Perg - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Christoph Rechberger (Land OÖ), Leo Gradl, Kerstin Gahlen bei der "Strudengauer Lebenspauer".
5 Bilder

Leader-Projekte 2020
Vom Badesee-Steg in Waldhausen bis zum Motorikpark Grein

"Leader" Perg-Strudengau stellt heuer viele Projekte fertig. Soeben wurden Fördermittel vom Land für fünf Projekte freigegeben. BEZIRK PERG. Erfolgreiche Projektabschlüsse konnte die Leader-Region Perg-Strudengau, Geschäftsführer Manfred Hinterdorfer, mit dem Land OÖ erzielen. Im Rahmen der Vor-Ort-Besichtigung wurden nach der Prüfung Fördermittel für diese fünf Projekte freigegeben: Schwimmende Badesee-Stege in Waldhausen, Arbeitsgemeinschaft „Strudengauer LebensPauer“ im Stillen Tal...

  • 27.05.20
Doris Mittendorfer, Turbo Gery, Renate Schlager (v.l.n.r).
3 Bilder

Gartenkonzert
"Turbo Gery" spielte im Seniorenheim Perg auf

Senioren freuten sich über Konzert im Garten mit Hits aus ihrer Jugendzeit. PERG. Als Turbo Gery hat der aus Schwertberg stammende Alleinunterhalter und Tastenakrobat Gerald Pernerstorfer eine große Fangemeinde. In den vergangenen Wochen machte er auf seinem Balkon Musik und erfreute damit seine Zuhörer. Das brachte Pernerstorfer auf die Idee, im Garten des Seniorenheimes Perg mit dem nötigen Abstand aufzuspielen und auf diese Weise die Senioren mit altbekannten Melodien aus ihrer Jugendzeit...

  • 22.05.20
Auf die Plätze, fertig, los!
10 Bilder

Kinderbetreuung durch den Omadienst
Endlich ist wieder Omadienst möglich!

Corona hat auch dem Omadienst eine Auszeit aufgebrummt. Jetzt ist es endlich soweit: Leihomas dürfen ihre Familien wieder besuchen und die Kinder betreuen. Alle Leihomas, die fit sind und an keinen Vorerkrankungen leiden, stehen schon in den Startlöchern, um ihre geliebten Leihenkerl wieder zu sehen. „Mir gehen die Kleinen schon so ab.“, „Ich freue mich schon so auf ein Wiedersehen!“, „Die Familie meldet sich immer wieder mal und geht mir sogar einkaufen.“ Das sind Zitate von Leihomas während...

  • 19.05.20
Eva Salomon, Leiterin der Betreuung und des Pflegedienstes, Landesrätin Birgit Gerstorfer und Bgm. Erich Wahl.

Muttertag
Birgit Gerstorfer: Hof-Konzert im Seniorenheim St. Georgen/Gusen

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer überraschte die Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenheims St. Georgen an der Gusen am Muttertag  mit einem Konzert. ST. GEORGEN/GUSEN. Birgit Gerstorfer, Landesrätin und Vorsitzende der SPÖ OÖ, überraschte anlässlich des Muttertages die Bewohner und Mitarbeiter von Seniorenheimen in allen Vierteln Oberösterreichs mit Hof-Konzerten. Neben Hartkirchen, Andorf und Laakirchen machte Gerstofer auch in St. Georgen/Gusen Station. Dort spielten Johann Käferböck...

  • 11.05.20
2 Bilder

Muttertag
Pensionistenverband Arbing verschenkt Herzen

ARBING. Musste die traditionelle Mutter- und Vatertagsfeier des Pensionistenverbandes heuer leider abgesagt werden, so gratulierte man den Müttern und Vätern der Ortsgruppe auf andere Art und Weise zu diesem Ehrentag. Süße, schön verzierte Herzen und ein Glückwunschschreiben wurden den Mitgliedern, natürlich unter Einhaltung der Abstandsregeln, zur Haustür gebracht. In Zeiten von Beschränkungen war die Freude über den Besuch und das Geschenk groß.  „Man wollte die regionale Wirtschaft und...

  • 09.05.20
3 Bilder

Neueröffnung in Schwertberg
Julia´s Fußpflegestudio

Die 29-jährige, 2-fach Mama, Julia Lechner wagt den Sprung in die Selbstständigkeit. Als Einzelunternehmerin eröffnet die gelernte Fußpflegerin und Kosmetikerin am 02.06.20 in der Gartenstraße 34 in 4311 Schwertberg ein kleines, aber feines Fußpflegestudio. Da aufgrund der Covid-19 Situation leider keine Eröffnungsfeier stattfinden kann (wird aber bestimmt nachgeholt), erhält natürlich jede Kundin und jeder Kunde ein Glas Prosecco. „Da mir meine Familie sehr wichtig ist und ich dieser...

  • 08.05.20
5 Bilder

Landjugend
LJ Ried/Katsdorf bleibt auch in schwierigen Zeiten motiviert

Die Landjugend Ried/Katsdorf vertieft ihre Nähkenntnisse derzeit mit Online-Kursen. Produkte, die gemeinsam mit dem Diakoniewerk Ried hergestellt wurden, sind für freiwillige Spenden erhältlich. RIED/RIEDMARK, KATSDORF. Die Landjugend Ried/Katsdorf ist auch in schwierigen Phasen motiviert, Projekte umzusetzen: Im Herbst 2019 entstand gemeinsam mit den Goldhaubenfrauen die „Rieder Tracht“. In mehreren Kursen wurden die ersten Dirndlkleider selbst genäht. Wegen der Corona-Krise kann die...

  • 08.05.20
LEO-OÖ-Präsident Andreas Gschwandtner übergibt die Masken an die Leitung des Seniorums Perg (Doris Mittendorfer, (links) und Katharina Kastler.

Corona-Krise
Lions übergaben 1.000 Schutzmasken an das Seniorium Perg

PERG, OÖ. „Schutzmasken sind gerade jetzt ein wichtiger Garant, dass einem Aufflammen bzw. einer zweiten Corona-Welle vorgebeugt werden kann. Die Lions freuen sich deshalb, dass sie cirka 30.000 Schutzmasken regional an Bedürftige, Öffentliche Institutionen und Gesundheitseinrichtungen verteilen können", informiert Andreas W. Gschwandtner. Der Landesobmann der Jugendorganisation (LEO Club) übergab an das Seniorium Perg 1.000 Schutzmasken. Er sagt: "Danke an alle, die Lions-Aktionen...

  • 07.05.20
Auch im RK-Markt stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz.
2 Bilder

Bezirk Perg
Soziale Dienste des Roten Kreuzes bleiben trotz Corona aktiv

Das Rote Kreuz im Bezirk Perg freut sich über die Unterstützung durch Freiwillige in den sozialen Diensten. Weiterhin sind freiwillige Mitarbeiter willkommen – Interessenten können sich unter 0664/8874 5905 melden. BEZIRK PERG. Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, Menschen in Not und sozial Schwache zu unterstützen. Deshalb hält das Rote Kreuz neben Rettungs-, Notarzt- und Hausärztlichem Notdienst auch die mobilen Pflegedienste, "Essen auf Rädern" und den Rotkreuz-Markt aufrecht, um...

  • 30.04.20
Seniorenbund-Bezirksobmann Karl Grufeneder aus Waldhausen.

Bezirk Perg
Die Senioren halten auch in Krisenzeiten Kontakt

BEZIRK PERG. "In dieser kritischen Zeit für unsere ältere Generation halten die Senioren untereinander laufend Kontakt", berichtet Seniorenbund-Bezirksobmann Karl Grufeneder aus Waldhausen. Das geschehe in vielfältiger Weise. So erhalten Funktionäre und Mitglieder fünfmal pro Woche per Mail die neuesten Infos und aktuelle Angebote von Landesobmann Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Franz Ebner mit folgenden Inhalten: Übungen zum Erhalt der Fitness, eine Rätselseite zum Gehirntraining,...

  • 26.04.20
Gemeinde-Mitarbeiterin Katharina Lehner und Bürgermeisterin Hermine Leitner (rechts).

Machland
2.500 FFP2-Masken für Perger Gemeinden

ARBING. Die Gemeindekooperation findet auch zu Corona-Zeiten ihre Fortsetzung: Am Freitag (23. April) nahm Arbings Bürgermeisterin Hermine Leitner 2.500 FFP2-Masken entgegen. Die Masken wurden für die Machland-Gemeinden und ihre Verbände sowie einige weitere Kommunen im Umkreis vor drei Wochen bestellt. Damit soll dazu beigetragen werden, das Machland auch weiterhin so weit wie möglich coronafrei zu halten. Leitner betont: "Was oftmals vergessen wird: Im Hintergrund sind Schulwarte,...

  • 26.04.20

Leben
Senioren halten Kontakt

In dieser kritischen Zeit für unsere ältere Generation halten die Senioren untereinander laufend Kontakt. Dies geschieht in vielfältiger Weise: • Die Funktionäre und Mitglieder erhalten fünfmal pro Woche per e-mail die neuesten Informationen und aktuelle Angebote von Landesobmann Dr. Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Mag. Franz Ebner mit folgenden Inhalten: Übungen zum Erhalt der Fitness, eine Rätselseite zum Gehirntraining, Rezepttipps zum gesunden Kochen, und den Witz des Tages zur...

  • 26.04.20
42 Bilder

Jo zua Mundoat - Ja zu OÖ
Griaß Di! Ein Streifzug durch die OÖ Mundart

Wir Oberösterreicher sind schon was ganz Besonderes. In dieser herausfordernden Zeit stehen wir nicht nur zu unseren regionalen Produkten und Dienstleistungen sondern auch zu unseren Eigenheiten, wie unserer typischen Sprache. Wir sagen JA zu unserer Mundart und JA – bzw. „JO zu OÖ“! Wir haben hier ein paar oberösterreichische Begriffe für Euch zusammengestellt. Verwendet Ihr den einen oder anderen häufig selber oder ist Euch ein Begriff noch unbekannt? Wir liefern natürlich auch die...

  • 22.04.20
  •  1
5 Bilder

Home-School
Fernunterricht in den Landesmusikschulen im Bezirk Perg

Musikschullehrer stehen ihren Schülern per Videounterricht und mit Onlineaktivitäten zur Seite. BEZIRK PERG. In den Landesmusikschulen in ganz Oberösterreich ist es zurzeit sehr ruhig. Wenn normalerweise jeden Tag ein Orchester aus verschiedenen Instrumenten und Stimmen in den Schulen erklingt, müssen jetzt die vielen Schüler zu Hause üben. Ein Instrument erlernen, Tanzen, Singen sind wunderbare Hobbys, die allen Menschen viel Freude bereiten – besonders in schwierigen Zeiten. Daher bleiben...

  • 22.04.20

1100 Masken für Sozialprojekt Perg
Goldhaubenfrauen nähten bunte Masken

Goldhaubenfrauen aus dem Bezirk Perg nähten für Seniorenwohnheime 1100 Masken gegen Covid-Virus. Ein großes Danke an unsere Bezirksobfrau Barbara Marksteiner und Sabine Grünberger(Stellvertreterin) die alles binnen kürzester Zeit koordiniert haben,dass dieses Sozialprojekt gestartet werden konnte. Auch in Schwertberg nähen einige Goldhaubenfrauen fleißig weiter,weil die Nachfrage enorm groß ist.                            Masken erhältlich bei Obfrau Rosa Strauss

  • 19.04.20
4 Bilder

1100 Masken für Sozialprojekt Perg
Goldhaubenfrauen nähten bunte Masken

Goldhaubenfrauen aus dem Bezirk Perg nähten für Seniorenwohnheime 1100 Masken gegen Covid-Virus. Ein großes Danke an unsere Bezirksobfrau Barbara Marksteiner und Sabine Grünberger(Stellvertreterin) die alles binnen kürzester Zeit koordiniert haben,dass dieses Sozialprojekt gestartet werden konnte. Auch in Schwertberg nähen einige Goldhaubenfrauen fleißig weiter,weil die Nachfrage enorm groß ist.                            Masken erhältlich bei Obfrau Rosa Strauss

  • 19.04.20
  •  1
  •  1
Jugendliche verteilen den verpflichtenden Mund-Nasen-Schutz an ihre Mitmenschen.
2 Bilder

Corona-Krise
Junge Helden des Alltags aus Grein

GREIN.Ob Einkauf für die Großeltern, ehrenamtliches Engagement oder das Vermeiden von sozialen Kontakten: In Zeiten des Coronavirus bieten sich viele Möglichkeiten, Gutes zu tun. Auch Oberösterreichs Jugendliche nehmen die Maßnahmen ernst und engagieren sich freiwillig. Vorzeigeprojekt: Jugendliche helfen in GreinDas Jugendzentrum Grein hat Ende März gemeinsam mit Jugendlichen und Bürgermeister Rainer Barth das Projekt „Hilfe in Notfällen“ ins Leben gerufen. Ältere und erkrankte Menschen...

  • 13.04.20
  •  1
Karlheinz Stephan (rechts) mit Pergs Bürgermeister Anton Froschauer; beim Festakt anlässlich 50 Jahre Stadt Perg im September 2019
2 Bilder

Grüße aus Partnerstadt
"Freue mich auf ein baldiges Wiedersehen mit den Perger Freunden"

PERG. "Ich  verbringe meine letzten Wochen im Amt als Erster Bürgermeister mit intensivem Corona-Krisenmanagement. Nach Perg darf ich die herzlichsten Grüße überbringen mit der Hoffnung, dass Sie die Corona-Krise gut und weitgehend unbeschadet übersehen", schreibt Karlheinz Stephan (CSU) aus der Perger Partnerstadt Schrobenhausen in Oberbayern. Ab 1. Mai wird Harald Reisner von den Freien Wählern das Amt des Ersten Bürgermeisters übernehmen. "Wir sind davon überzeugt, dass er die...

  • 09.04.20
2 Bilder

Schwertberg
Klara Maria Falzberger: Corona in Ecuador angekommen

Die aus Schwertberg stammende Klara Maria Falzberger ist seit 1997 als Missionsschwester in Ecuador tätig. Sie berichtet über die Corona-Situation dort: "Auch bei uns sind bereits alle Maßnahmen getroffen, um eine Ansteckung so weit als möglich zu verhindern." SCHWERTBERG, ECUADOR. Auch in Ecuador, dem Land, das langsam dabei war, sich vom Erdbeben aus dem Jahr 2016 zu erholen, ist das Corona-Virus angekommen. Schwester Klara Maria Falzberger berichtet: „Ja, auch bei uns sind bereits alle...

  • 07.04.20

Gedenkgottesdienst auf jw.org in Perg

Da die Gedenkfeier am Todestag von Jesus Christus am Dienstag, den 7. April aufgrund der Versamlungsverbote nicht wie üblich in ihren Kirchengebäuden stattfindet, nutzen Jehovas Zeugen ihre Website jw.org für zwei besondere Gottesdienste. Zur Einstimmung steht bereits jetzt die Videoaufnahme einer besonderen Predigt auf jw.org zur Verfügung, die Gottes Lösung für die globalen Probleme vorstellt. Am 7. April wird dann der weltweite Gedenkgottesdienst ebenfalls per Video auf jw.org online...

  • 04.04.20
FP-Fraktionsobfrau Tamara Steinkellner, Bgm. Martin Gaisberger, Günther Bayrhofer, Georg Gruber, VP-Fraktionsobmann Stefan Nöbauer.

FF Naarn
Ehrenurkunde für Günther Bayrhofer

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Naarn mit Urkundenverleihung. NAARN. Im Rahmen der Vollversammlung 2020 der FF Naarn durfte der scheidende Kommandant Günther Bayrhofer eine Ehrenurkunde der Marktgemeinde Naarn entgegennehmen. Diese Ehrenurkunde mit dem Wortlaut "Dank und Anerkennung" soll die 18-jährige Tätigkeit als Kommandant und den unermüdlichen Einsatz für das Feuerwehrwesen von Günther Bayrhofer unterstreichen. Die Marktgemeinde Naarn wünschte ihm alles Gute für seine...

  • 01.04.20
Transparente, die den Zusammenhalt demonstrieren, wurden gestaltet.
3 Bilder

"Stimmung ist gut"
Ein Gruß von der Lebenshilfe Grein

GREIN. "In der Lebenshilfe in Grein haben wir natürlich auch einen speziellen Betrieb.  Die Werkstätte ist geschlossen und Kollegen von dort übernehmen die Tagesbetreuung in den drei Wohneinrichtungen", informiert Wohnverbund-Leiter Lothar Pühringer. "Die Stimmung ist gut und in den Häusern wird für viel Abwechslung gesorgt. Danke an dieser Stelle auch an die Kollegen der Werkstätten, die für viel Aktivität und neue Aspekte im Speiseplan sorgen." An erster Stelle stehe natürlich die Hygiene:...

  • 28.03.20
Harald Ambros
2 Bilder

Harald Ambros
Dreifacher Perger Olympiateilnehmer feierte 40. Geburtstag

ALLERHEILIGEN IM MÜHLKREIS, FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Seinen 40. Geburtstag feierte der dreifache Olympiateilnehmer im Vielseitigkeitsreiten Harald Ambros am 19. März. Die Party mit DJ und knapp 100 Leuten musste aufgrund der Corona-Krise natürlich abgesagt werden. Gefeiert wurde dann zu Hause mit Frau und Kindern – ohne Eltern und Geschwister. "Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Die Feier wird – sobald es möglich ist – nachgeholt", sagt Ambros. Der aus Allerheiligen stammende Ambros lebt...

  • 27.03.20
Samuel Palmetshofer
9 Bilder

Samuel Palmetshofer
Auf dem Weg zum Profimusiker

PABNEUKIRCHEN, ST. PÖLTEN. Einen 1. Preis mit der Teilnahme am Bundesfinale in Feldkirch, Vorarlberg, gab es bei ‚prima la musica‘ für den Pabneukirchner Ausnahmekönner Samuel Palmetshofer, 17, auf der Posaune. Er spielte mit seinen Kollegen Niklas Hinterholzer, Zeilern, und Tobias Orter, Wallern in St. Pölten vor. Gemeinsam bilden sie die Gruppe Colore, die von Professor Josef Kürner, Professor der Anton Bruckner Privatuniversität, betreut wird. Die jungen Musiker brachten Giovanni Battista...

  • 25.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.