Urfahr-Umgebung - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

2

ÖVP
Großes Interesse bei den ersten Feldkirchner Dorfgesprächen

Nicht nur zahlreiche Landshaagerinnen und Landshaager waren der Einladung der ÖVP Feldkirchen/Team Sabine Lindorfer zu den ersten Dorfgesprächen an den Donaustrand auf der Landshaager Grünbergerwiese gefolgt. FELDKIRCHEN. Die Organisatoren zeigten sich vom Andrang und Interesse der Gäste bei den ersten Dorfgesprächen überwältigt. So war der Abend an der Donau geprägt von Geschichten zahlreicher Zeitzeugen, die im Gespräch mit Vizebürgermeisterin Sabine Lindorfer auch so manchen Schwank aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Klaus Anselm, Georg Fiederhell, Maria Hagenauer, Miriam Roither, Martin Machalek und Sylvia Reininger.

Nach Corona
Endlich gibt es wieder den Marktwein in Ottensheim

Die Ottensheimer überlassen beim Weintrinken nichts dem Zufall. Ein Grüner Vetliner aus dem Pulkautal (NÖ) und ein Blaufränkischer aus dem Burgenland sind für das Jahr 2022 die ausgewählten Marktweine mit dem Ottensheim-Ettikett. Kürzlich ging die traditionelle Marktweinpräsentation des Vereins UDO im Gemeindesaal feierlich über die Bühne. OTTENSHEIM. Sylvia Reininger, die Obfrau des Vereins "Unternehmer Donaumarkt Ottensheim" (UDO) freute sich besonders nach der coronabedingten Zwangspause die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Trauerkundgebung vor dem Kriegerdenkmal.

1. Mai
Kameradschaftsbund Reichenau mahnt Frieden ein

Am 1. Mai wurde beim Kriegerdenkmal in Reichenau die Trauerbeflaggung aufgezogen. So wurde ein sichtbares Zeichen gegen den herrschenden Krieg in der Ukraine gesetzt. REICHENAU. Der OÖ. Kameradschaftsbund und die Ortsgruppe Reichenau riefen zu dieser Aktion auf. Die Fahne am Kriegerdenkmal soll dazu beitragen, den Frieden zu fördern. Sie soll zudem als Aufforderung an die Verantwortlichen dienen, um den Krieg einzustellen. Angesichts der vielen Toten, Verwundeten und Flüchtenden dieses durch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2:50

Ortsbauern/Landjugend
Durstige Besucher bei der Gramastettner Mostkost

Nach der langen Corona-Pause kamen diesmal besonders viele zur Gramastettner Mostkost Die bisherige Bestmarke von 1.500 Gästen wurde am "Klammer"-Hof, bei der Familie Mittermüllner in Limberg, am Sonntag wohl überboten. GRAMASTETTEN. Mit diesem Besucheransturm hatte die Ortsbauernschaft Gramastetten bei der "Gramastettner Mostkost" nicht gerechnet. Rund 700 Liter Most, inklusive Süßmost, flossen. Das ist jedenfalls Rekord. Vor allem viele Junge kamen auf das gewaltig große Gelände zum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Generaldirektor-Stv. OÖ Versicherung Othmar Nagl, Vorstandsdirektor HYPO Oberösterreich  Thomas Wolfsgruber, Trauner, Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer, Martina Pühringer, Emil Lauß, Geschäftsführerin OÖ Hilfswerk Viktoria Tischler, Obmann und Aufsichtsratsvorsitzender Landtagspräsident Max Hiegelsberger
3

Mitarbeiterempfang OÖ Hilfswerk
Ehrungen in der Spinnerei Traun

Die langjährigen Mitarbeiter des OÖ Hilfswerk, und deren tagtäglich großartigen Leistungen, zeichneten Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer und Obmann und Landtagspräsident Max Hiegelsberger, am 17. Mai, bei einem ganz besonderen Empfang in der Trauner Spinnerei aus.  LINZ-LAND/OÖ Die letzten beiden Ausnahmejahre haben den Wert der täglichen Leistungen der Hilfswerker ganz besonders sichtbar gemacht. „Die hohe Qualität der Arbeit unserer Mitarbeiter ist ein sichtbares Zeichen der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Augenschmaus und Gaumenfreude: Lauras Mühlviertler Patisserie und Gasthof Post sorgten für einen kulinarisch gelungenen Abend für die ÖVP-Frauen Urfahr Umgebung.

ÖVP-Frauen
Gaumenfreude bei „Lauras Mühlviertler Patisserie“

Zur Betriebsbesichtigung von „Lauras Mühlviertler Patisserie“ trafen sich die Frauen in der ÖVP Urfahr-Umgebung in Hellmonsödt. HELLMONSÖDT. Alle waren von der jungen Konditorin und Bäckerin Laura Wiesmair begeistert, welche sich ihren Traum von einer eigenen Backstube in der schwierigen Pandemie-Zeit erfüllte. „Backen ist Beruf und Hobby für mich. Backen ist mein Leben“, erzählte sie den Frauen motiviert. Laura begeisterte die Funktionärinnen mit ihrem Repertoire an süße Köstlichkeiten, die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Josef Pramer, Ingrid Hofer, Michael Hartl, Ralf Hartl, Michael Roither und Christoph Staudinger (v. l.) bei der Spendenübergabe in Gramastetten.

Rad-Charity-Ausfahrt Neußerling
11.453 Euro bei der Hoffnungstour gesammelt

NEUSSERLING/GRAMASTETTEN. Der Neußerlinger Unternehmer Michael Roither organisiert mit seinem Team bereits seit 2014 die Charity-Radausfahrt "Hoffnungstour" für bedürftige Familien in der Region. Am Karsamstag fand die "Hoffnungstour" zum sechsten Mal statt. Die beachtliche Spendensumme von 11.453 Euro wurde mit Unterstützung aller regionalen Sponsoren und den 200 Teilnehmern der Ausfahrt gesammelt. Die symbolische Scheckübergabe an die Familie Hartl aus Gramastetten fand bereits statt. Summe...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Von links: Franz Schmidinger, Leopold Hackl-Lehner, Kurt Sturm.
2

Sponsor
Malerbetrieb „da Gallinger“ unterstützt Sektion Tennis des SVG

Der Malerbetrieb „da Gallinger“ von Leopold Hackl-Lehner, ein Gönner des SV Gallneukirchen, hat mit der Sektion Tennis einen Sponsorvertrag über drei Jahre abgeschlossen. GALLNEUKIRCHEN. Mit seiner Unterstützung ist es möglich, die bereits hervorragende Nachwuchsarbeit in Gallneukirchen weiter zu verbessern und den Talenten die Möglichkeit zu geben, ihr Leistungsniveau weiter zu steigern. Viele Jugendliche haben bereits den Sprung in die Mannschaften der Allgemeinen Klasse geschafft. Derzeit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Landessieger der Gartentrophy 2021 mit Landeshauptmann Thomas Stelzer (3. v. r.) und Biogärtner und Moderator Karl Ploberger (li.).
20

Schönsten Blumen und Gärten des Landes
Sieger der Garten-Trophy 2021

Die schönsten Blumen & Gärten des Landes wurden in Ansfelden gekürt. ANSFELDEN. „Es ist wichtig, dass wir uns auch in unseren Gärten mit dem Klimaschutz beschäftigen und für uns eruieren, wo und wie wir einen Beitrag dazu leisten können“, so Landesrätin Michaela Langer-Weninger. Im Rahmen der Gartenland-Tour hat man im März die Bezirkssieger der Garten-Trophy ausgezeichnet.  Leistungen vor den Vorhang holen„Jedes Jahr bringen zahlreiche Hobbygärtnerinnen und -gärtner Balkone, Hochbeete und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

10.000 Euro gespendet
Mehr als 150 Autoren schrieben für herzkranke Kinder

Einen Spendenscheck über 5.000 Euro überreichte die Mitinitiatorin des Autorenprojekts #1bild2geschichten Ella Stein aus Lichtenberg an die Leiterin der Herzkinder Österreich Michaela Altendorfer. LICHTENBERG/LINZ. Im Rahmen dieser wohltätigen Autoren-Initiative schrieben 100 deutschsprachige Autorenpaare zu 100 Bildern unter dem Motto „Alles eine Frage der Perspektive“ je eine kurze Geschichte. Das Ergebnis ist eine facettenreiche Sammlung kurzer Storys – das mehr als 400 Seiten starke Buch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Das Ensemble "Quadrophonics".

Musik in kleinen Gruppen
Hohe Punkteanzahl für zwei Urfahraner Ensembles

Zwei Ensembles der Landesmusikschule Bad Leonfelden wurden auf Grund ihrer tollenLeistungen zum Landeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" entsandt, der am 7. Mai in Wels stattfand. BAD LEONFELDEN. Das Posaunenquartett "Sliders" mit Viktoria Elmecker (LMS Bad Leonfelden), Patrick Gusner,Paul Preinfalk (beide LMS Freistadt) und Konstantin Gruber (LMS Gallneukirchen) freut sich über großartige 94 Punkte (Leitung Martin Dumphart). Das Querflötenensemble "Quadrophonics" mit Lisa Eidenberger,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Hans Reindl konnte seinem Weitwanderkollegen Paul Versteven gute Tipps für die nächste Etappe Richtung Wien geben.

Reindl & Versteven
Zwei Weitwanderer trafen in Goldwörth aufeinander

Dieser Tage marschierte der Belgier Paul Versteven durch Goldwörth und traf zufällig auf Hans Reindl, der selbst im vergangenen Jahr von Goldwörth in das 2600 Kilometer entfernte Trondheim in Norwegen ging. GOLDWÖRTH. Paul Versteven, 68 Jahre alt, erzählte, dass er in Oostende weggegangen ist und Wien als Zwischenziel angepeilt hat. Von dort möchte er auf „Sultans Trail“ nach Istanbul gelangen. Wenn es die politischen Umstände erlauben, wäre Jerusalem das Endziel dieser...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bürgermeister Josef Rathgeb, Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer, Brigitte Burgstaller, Gertrude Leitner und ÖVP-Bezirksparteiobmann Nationalratsabgeordneter Michael Hammer.

Muttertagsaktion
ÖVP Urfahr-Umgebung dankte den vielen Müttern

Die Tage rund um den Muttertag nutzten alle ÖVP-Ortsgruppen des Bezirkes Urfahr-Umgebung, um sich an der landesweiten ÖVP-Muttertagsaktion zu beteiligen. URFAHR-UMGEBUNG. In Oberneukirchen überreichten ÖVP-Bezirksparteiobmann, Nationalratsabgeordneter Michael Hammer, Landtagsabgeordneter Josef Rathgeb und Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer stellvertretend Gertrude Leitner und Brigitte Burgstaller einen Blumenstrauß. Für die Mütter gab es heuer als landesweites Geschenk eine Schafmilchseife in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Preisträger der Altenberger Mostkost 2022

Gute Most-Qualität
Altenberger Mostkost lockte zahlreiche Besucher an

Ein beliebter Treff bei Jung und Alt war heuer, nach zweijähriger Corona-Pause die Mostkost des Altenberger Bauernbunds bei Familie Födermayr (Landl z´Willersdorf). ALTENBERG. Bei der diesjährigen Altenberger Mostkost konnte eine breite Palette an Mosten und Säften aus der Gemeinde und bäuerliche Spezialitäten, Schmankerln und Bauernkrapfen genossen werden. Umrahmt und zu einem geselligen Fest wurde die Mostkost durch die musikalischen Beiträge der „Dorfmusikanten“. Bei der Mostprämierung, die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Pfarrer Klaus Dopler, Organist Josef Schütz und
Pastoralassistent Benjamin Hainbuchner (v. l.).

Josef Schütz
Seit 65 Jahren Organist in Gallneukirchen

Nach dem diesjährigen Osterhochamt in Gallneukirchen wurde dem langjährigen Organisten Josef Schütz für seine 65-jährige ununterbrochene Tätigkeit an der Gallus-Orgel von Pfarrer Klaus Dopler das Bischöfliche Dekret „Dank und Anerkennung“ überreicht. Diese Auszeichnung erhalten Personen für großartige und vielfältige Kirchendienste. Zugleich erhielt Schütz die „Große Goldene Ehrennadel“, auch für seine Organistentätigkeit. GALLNEUKIRCHEN. Josef Schütz begann schon mit sechs Jahren mit dem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
v. l.: Gerhard Zauner, Maria und Celina Pilz sowie Benjamin Ratzenböck bei der Eröffnung des Platzhirsches in Zwettl.

Neues Pub
In Zwettl eröffnete der "Platzhirsch" auf dem Marktplatz

Im Herbst des Vorjahres sperrte das Café Max auf dem Markplatz für immer zu. Das Lokal wurde nun am 4. Mai als Pub wiederöffnet und heißt "Platzhirsch". Cabrio-Boss Gerhard Zauner ist der Hausbesitzer. Er hat mit Benjamin Ratzenböck (26) einen jungen engagierten Betriebsleiter für das Pub gefunden.  ZWETTL. Neue Wände, neue Getränkekarte und einige Veränderungen in der Bar. "Wer sich für das Cabrio zu alt fühlt und für den Almkönig zu jung, der ist im Platzhirsch richtig aufgehoben", meint...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Genger Vereine gratulierten Roland Arbeithuber zum Geburtstag.

Jubiläum
Genger Vereine feierten mit Roland Arbeithuber den 80er

Am 29. April gratulierten die Vorstände des Eidenberger Sportvereines, des Kirchenbauvereines und der Feuerwehr Roland Arbeithuber zu seinem 80. Geburtstag. Darüber hinaus schloss sich Union-Bezirksobmann Walter Berger den Gratulationen an. EIDENBERG. Roland Arbeithuber war und ist zeitlebens in den Vereinen in Untergeng in den unterschiedlichsten Funktionen aktiv tätig. Als Proponent und Gründungsmitglied der Union Geng sowie als Fachwart und Vorturner prägte und gestaltete er den Sportverein...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Ortsgruppe St. Gotthard in den Räumlichkeiten des Seniorenbundes gemeinsam mit LGF Franz Ebner.

Ausflug
Seniorenbund St. Gotthard besuchte die Landeshauptstadt

Die OÖ-Seniorenbund Ortsgruppe St. Gotthard hat einen der ersten warmen Tage genützt und machte einen Wandertag in der Landeshauptstadt Linz. ST. GOTTHARD/LINZ. Im Zuge des Rundganges durch die Landeshauptstadt besuchten sie auch das Heinrich-Gleißner-Haus, wo sie herzlich von OÖ-Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner empfangen wurden. Nach einer kurzen Begrüßung mit Fakten und Wissenswertes über das geschichtsträchtige Haus und den Namensgeber LH a.D. Dr. Heinrich Gleißner, bekamen sie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Theresia Thumfart kann auf ein ganzen Jahrhundert zurückblicken.

Theresia Thumfart
Reichenauerin feierte ihren 100. Geburtstag

Die Reichenauerin Theresia Thumfart beging kürzlich ein besonderes Jubiläum: Sie wurde am 2. Mai 100 Jahre alt. REICHENAU. Mit Glückwünschen stellte sich unter anderem die Marktgemeinde Reichenau mit Bürgermeister Peter Paul Rechberger ein. Persönlich gratuliert haben außerdem Pfarrassistent Robert Seyr, Bauernbundobmann Franz Rechberger sowie eine Delegation des Seniorenbunds im Zuge einer kleinen Feierlichkeit im Bezirksseniorenhaus Hellmonsödt. Wir wünschen ihr viel Gesundheit und Kraft...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Chill and Grill
Rote Bezirksjugendorganisationen touren durch Urfahr-Umgebung

Die beiden Bezirksjugendorganisationen Junge Generation (JG) und die sozialistische Jugend (SJ) besuchen zahlreiche Gemeinden im Bezirk. URFAHR-UMGEBUNG. Die beiden Organisationen haben es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Jahr einen Großteil der Gemeinden im Bezirk zu besuchen und kleine „Gretzl Festln“ zu organisieren. Sie bieten gratis Getränke und Gegrilltes. Jeder und jede ist herzlich willkommen. Erster Stopp – GallneukirchenErster Halt war am 22. April in Gallneukirchen, wo sich trotz des...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Günter Pröller, Johannes Ecker und Harald Neubacher

FPÖ Hellmonsödt
Die "Schnaps"-Freunde trafen sich zum Turnier

Erfolgreich verlief das Preisschnapsen der FPÖ in Hellmonsödt im Café Michelland. HELLMONSÖDT. Tolle und ausgelassene Stimmung herrschte unter den 44 Teilnehmern. Ortsparteiobmann und Veranstalter Johannes Ecker durfte bei der Eröffnung neben den zahlreichen „Preisschnapsfreunden“ auch Bundesrat Günter Pröller begrüßen. Pröller bedankte sich bei der gesamten Ortsgruppe für die ausgezeichnete Organisation des Turniers und gratulierte allen Spielern. Zu gewinnen gab es viele attraktive...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Elisabeth Keplinger-Radler mit neuer Frisur im neu eingerichteten Studion in Freistadt.
3

Regionalsender "Mühlviertel.TV" hat neues Studio

Seit 1. April zeigt sich "Mühlviertel.TV" im neuen Kleid. Innerhalb einer Woche wurde das alte Studio ausgeräumt und neu gestaltet. FREISTADT. Beim Einrichten setzte der einzige Regionalfernsehsender des Mühlviertels auch auf Regionalität. Zum Zug kamen die Firmen Groiss Wohnkultur aus Aigen-Schlägl bei der Planung, Hörbst Raumgestaltung bei der Tapezierung und Blumen Lanik bei der Dekoration. Aufschwung Künftig können im neuen Studio auch Talks durchgeführt werden. "Die Gestaltung ist modern...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Von links: Siegfried Mayrhofer, Leiter Seca Holzwelt, Christian Augustyn „Da Auge“, Christian Loidl, Geschäftsführer Seca

SECA verdoppelte Spendensumme
Frühlingskonzert für einen guten Zweck

Das vierjährige Bestehen der Seca Holzwelt wurde am 21. April mit einem Live-Konzert von „Da Auge“ gebührend gefeiert. Jeder gespendete Euro wirkt zweifach, nachdem das Unternehmen die Spendensumme verdoppelte. OTTENSHEIM. Am 21. April veranstaltete das Familienunternehmen ein Frühlingskonzert, um den vierten Geburtstag der Seca Holzwelt gebührend zu zelebrieren. Dabei stellte Christian Augustyn “Da Auge” feierlich sein Solo-Album “Auges Augenblicke mit Gott und der Welt” vor. Der Ottensheimer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Leute aus Österreich

Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Lum!X feat. Pia Maria freuen sich auf den Bewerb.
2

Am 10. Mai
Österreich beim Songcontest mit Glücksnummer 13 am Start

Beim Eurovision Song Contest 2022 wird Österreich mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 10. Mai starten. ÖSTERREICH. Die beiden Semifinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai werden live aus Turin jeweils ab 21.00 Uhr in ORF 1 ausgestrahlt. Die Startreihenfolge der beiden Semifinalshows für den Songcontest wurde am Dienstag bekanntgegeben. Startreihenfolge steht fest Nun steht fest, dass LUM!X feat. Pia Maria mit ihrem Song „Halo“ mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek im 81. Lebensjahr verstorben
2

Im Alter von 80 Jahren
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek unerwartet verstorben

Der ehemalige Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Busek war in den 90er Jahren Bundesparteiobmann der ÖVP und zudem Vizekanzler in der Großen Koalition mit der SPÖ. Am 25. März hätte er seinen 81. Geburtstag gefeiert. ÖSTERREICH. Noch vor einer Woche war der ehemalige Vizekanzler zu Gast bei einer Podiumsdiskussion der österreichisch-amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). "Ein bissl aufwachen tät' uns gut", ging Busek mit Europa hart ins Gericht. Der Krieg...

  • Adrian Langer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.