Urfahr-Umgebung - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

7

FF Altenberg
Küchenbrand in der Kulmerstraße

ALTENBERG. Bei einem Brand eines E-Herds in einer Küche eines Wohnhauses in der Kulmer Straße am Donnerstag, 6. Mai 2021 konnten sich alle Bewohner unverletzt ins Freie retten. "Die Feuerwehr kümmerte sich nicht nur um die Bewohner, sondern auch um die drei Hunde der Familie", schildert der Altenberger Feuerwehrkommandant Bernhard Pichler. Auch das Rote Kreuz war im Einsatz und versorgte die Bewohner. Feuerwehrler zufällig fiel Rauch auf Dass nichts Schlimmeres passiert ist, war dem beherzten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Polizei Urfahr-Umgebung
18-Jähriger hantierte während Live-Chat mit Waffe

URFAHR-UMGEBUNG. Anfang Mai wurde gegen einen 18-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung eine anonyme Anzeige erstattet. Dieser hätte bei einem Live-Chat auf einer Internetplattform mit einer Faustfeuerwaffe hantiert. Im Bild präsentierte er dazu auch eine Marihuana-Pflanze. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Wohnungsdurchsuchung durchgeführt. Dabei wurde eine Gasdruckpistole gefunden. Indoorplantage Weiters stellten die Polizisten eine bereits abgeerntete Indoor-Plantage...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 13

Corona-Fälle in Oberösterreich
2.866 Corona-Infizierte, 215 Neuinfektionen, 1.716 Verstorbene

Die Corona-Zahlen heute: Mit Stand Freitag, 7. Mai 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 2.866 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 215 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.716 Menschen in unserem Bundesland mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 193 (-5/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 65 (+2) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Ob im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse, zum Garteln braucht man Erde.

AK-Test
Große Preis- und Qualitätsunterschiede bei Blumenerde

Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) hat 13 Blumenerden aus dem Handel einem zweifachen Test unterzogen und dabei große Preis- und Qualitätsunterschiede festgestellt. OÖ. Erstens untersuchte die beauftragte Umweltberatung Wien mittels 21 Tage dauerndem Wachstumstest, wie gut sich Pflanzen in den Blumenerden entwickeln. Schließlich ist für Hobbygärtner besonders wichtig, dass die Pflanzen gut wachen. Zweitens wurden alle Substrate im Labor der österreichischen Agentur...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Corona-Bluttest
2

Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung
85 Corona-Infizierte, 9 Neuinfektionen im Bezirk Urfahr-Umgebung

Mit Stand 5. Mai, 17 Uhr, gibt es im Bezirk Urfahr-Umgebung 85 mit dem Corona-Virus positiv getestete Menschen. Das sind 4 "aktive" Fälle weniger als vor 24 Stunden. Der Bezirk hat eine erfreuliche Sieben-Tage-Inzidenz von 70,9 Infizierten, der niedrigste Wert in ganz Oberösterreich. BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 6.008. Im Bezirksvergleich liegt Urfahr-Umgebung mit 85 aktiven Fällen auf Platz 16 der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Ferien sind oft eine Herausforderung für Eltern.

Betreuungsmöglichkeiten
Wer passt in den Sommerferien auf die Kinder auf?

Mehr denn je benötigen berufstätige Eltern diesen Sommer Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder. URFAHR-UMGEBUNG. "Endlich Ferien" denken sich tausende Kinder normalerweise Anfang Juli. Heuer sieht das wohl anders aus, denn viele Schüler freuten sich in den letzten Wochen über den Sozialkontakt, den sie nach wochenlanger Pause in den Klassenzimmern hatten. Nichtsdestotrotz beginnen am 10. Juli die Sommerferien. Für Eltern bedeutet die viele Freizeit der jungen Urfahraner wieder eine große...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bürgermeister Alfred Hartl bei der Unterzeichnung der Städtepartnerschaft mit der südböhmischen Kleinstadt Písek.
2

Bad Leonfelden
Bürgermeister Hartl genießt in der Kurstadt hohen Zuspruch

68 Prozent der Bad Leonfeldner würden Alfred Hartl im Herbst wieder zum Bürgermeister wählen. BAD LEONFELDEN. Seit einiger Zeit steht fest, dass Alfred Hartl (ÖVP) im Herbst nicht mehr für das Bürgermeisteramt kandidieren wird. Thomas Wolfesberger soll in die Fußstapfen des 69-Jährigen steigen. In der ÖVP-internen Kandidatenfindung setzte sich Fraktionsobmann Wolfesberger gegen Elwis-Stadtrat Daniel Hettrich-Keller durch. Aber: Was sich bei der Umfrage des Market-Meinungsforschungsinstituts...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Der Roßbach in Freudenstein wurde öfters zu Sturzbach.
2

Wenig Fortschritt
Hochwasserschutz wird in Feldkirchen zum Dauerbrenner

FELDKIRCHEN. Die ersten 100 Tage hat der neue Bürgermeister David Allerstorfer (SPÖ) gut gemeistert. „Es gibt sehr viel zu tun“, zieht er Zwischenbilanz. Neben anderen Projekten stürzt sich Allerstorfer auf den Hochwasserschutz. Ungelöstes Problem Im Laufen ist der aktive Donau-Hochwasserschutz auf Grundlage des generellen Schutzprojektes Eferdinger Becken. Im Bereich des Bauloses 2 in Landshaag-Weidet-Hofham arbeitet ein Ziviltechnikbüro an den Detailprojekten, die mit Haus- und Grundbesitzern...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Sterngartl-Gusental
16 neue Radservicestationen für die Region

URFAHR-UMGEBUNG. Durch eine gelungene Kooperation der Region Sterngartl-Gusental mit dem Tourismusverband Mühlviertler Hochland konnten zwischen letzten Herbst und heurigem Frühjahr 16 neue Radservicestationen errichtet werden. Einen maßgeblichen Beitrag zur Umsetzung lieferten Mittel aus der Reparaturinitiative des Landes Oö. Landesrat Stefan Kaineder ließ es sich nicht nehmen, sich von der gelungene Projektumsetzung persönlich zu überzeugen: "Jede Verbesserung der Radinfrastruktur motiviert...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Tradition
Gallneukirchen hat trotz Corona einen Maibaum

GALLNEUKIRCHEN. In Fortführung der langjährigen Tradition wurde am 29. April unter Einhaltung der geltenden Corona Maßnahmen am Gallneukirchner Marktplatz der Maibaum aufgestellt. „Die Erhaltung von Traditionen ist für die Gesellschaft ein wichtiger kultureller Beitrag“, betonte Bürgermeisterin Gisela Gabauer (ÖVP) beim Treffen der Gemeindespitze mit den beiden Vizebürgermeistern Helmut Hattmannsdorfer (ÖVP) und Josef Wall-Strasser (SPÖ), FPÖ-Fraktionsobmann Josef Mitterhuber sowie Stadt- und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Bad Leonfelden
Mini-Maibaum am Stadtplatz gestohlen

BAD LEONFELDEN. Der Mini-Maibaum auf dem Bad Leonfeldner Hauptplatz wurde gestohlen. Andrea Hochreiter hat den 1,80 Meter großen Baum zu Deko-Zwecken aufgestellt. Am Montag war er weg. Wegen der Corona-Pandemie hat Bürgermeister Alfred Hartl heuer auf einen größeren Maibaum verzichtet: "Ich will nicht, dass mehr als zehn Leute beisammen sind. Wir halten uns strikt an die Vorgaben." Wer den Maibaum gestohlen hat, war zu Redaktionsschluss noch nicht klar. Die Diebe können sich auf dem Gemeindeamt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Anzeige
5

Mit der neuen Marke „KUKMIRN Destillerie Puchas“ schließt er seither mit seinem Team an große Zeiten der Brennkunst in der größten Obstbaugemeinde Österreichs an
Kukmirn Destillerie Puchas auf Erfolgskurs

60 Jahre jung ist Josef Puchas erst kürzlich geworden. Der erfolgreiche Unternehmer ist bereits seit 40 Jahren in der Gastronomie tätig und seit nunmehr 26 Jahren selbstständig im regionalen Tourismus tätig. Der Inhaber zweier Hotelbetriebe in Loipersdorf und Stegersbach hat im Juli 2020 die ehemalige Spezialitätenbrennerei Lagler im südburgenländischen Kukmirn übernommen. Während der Corona-Schließzeit hat sich einiges getan und es wurde viel investiert. Es wurde ein neuer Sommergarten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Thermenhotel PuchasPLUS ®
Bei den meisten getesteten Produkten war der Zuckergehalt recht hoch.

Getestet
Schoko-Zerealien "mehr Nascherei als Frühstück"

Ob bio oder konventionell – die meisten Produkte sind weit von einer gesunden Mahlzeit entfernt. OÖ. Kakaohaltige Frühstücksflocken geraten allein wegen der Aufmachung eher selten in den Verdacht, zu einer ausgewogenen Ernährung beizutragen – auch wenn der eine oder andere Hersteller immer noch versucht, mit Auslobungen wie „vitaminreich“, „mit Vollkorn“ oder „zuckerreduziert“ den Eindruck der Zuckerbombe zu vermeiden. Wie gesund bzw. ungesund Schoko-Pops & Co wirklich sind, hat der Verein für...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Ruhet in Frieden.
15

Standesmeldungen
Aktuelle Todesfälle im Bezirk Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Der Verlust eines Familienangehörigen, Vereinsmitgliedes oder eines lieben Bekannten ist wohl die schmerzlichste Erfahrung, die das Leben für einen bereithält. Sie wollen einen geliebten Menschen mit einem Nachruf in der Öffentlichkeit würdigen? Dann melden Sie sich unter urfahr.red@bezirksrundschau.com. Die BezirksRundschau steht Ihnen mit offenen Ohren zur Verfügung. Kalenderwoche 17 EngerwitzdorfManfred Lakovics, Pferdebahnpromenade 12, ist im Alter von 60 Jahren gestorben....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Anzeige
Viele neue Freizeiterlebnisse warten in der jö Bonuswelt darauf entdeckt zu werden.

Jetzt Erlebnis holen
Kaiserlich belohnen in der jö Bonuswelt

Holen Sie sich exklusiv als jö Mitglied mit Ihren Ös viele neue Freizeiterlebnisse über die jö äpp, online und am jö Tower. Sehnen Sie sich auch nach kleinen Auszeiten und Möglichkeiten, dem eintönigen Alltag zu entfliehen und wollen endlich wieder mal etwas Tolles erleben? Dann sind Sie als jö Mitglied im Vorteil! Kultur, Sport oder Entspannung – alle Erlebnisse auf einen Blick.In der jö Bonuswelt warten spannende Freizeiterlebnisse darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Holen Sie sich also...

  • Wien
  • Wieden
  • Werbung Österreich

Polizeimeldung
Polizisten nahmen Diebe bei Verkehrskontrolle fest

Bei einer Verkehrskontrolle deckten Puchenauer Polizisten zwei Diebe auf. PUCHENAU. Am 27. April führten Polizisten aus Puchenau gegen 17.20 Uhr eine Verkehrskontrolle auf der B127 im Ortsgebiet von Puchenau durch. Sie kontrollierten dabei einen Pkw, gelenkt von einem 36-Jährigen und einem 37-Jährigen als Beifahrer, beide georgische Staatsbürger. Dabei fanden sie auf der Rückbank bzw. unter den Vordersitzen versteckt diverse Waren wie Whiskey, Wodka, Cognac, Champagner, Bohrmaschinen mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
espresso App herunterladen, installieren und immer auf dem Laufenden im Bezirk sein
5

Neue App "espresso"
Top-Bezirks-Storys per Wisch

Mit der neuen meinbezirk.at-espresso-App erhalten Sie per Wisch alle Top-Storys aus Ihrem Bezirk. Nachrichten so schnell wie ein Espresso – das ist das Motto der neuen meinbezirk.at-App mit dem Namen des schnellen Kaffeegetränks. Das ganz Besondere daran: espresso ist die erste App Österreichs, die voll auf regionale Informationen setzt. „Wenn ich wissen will, was sich in Oberösterreich tut – hier finde ich sofort alle Infos.“ Herwig Pernsteiner Vorstandsvorsitzender ISG Die besten Geschichten...

  • Linz
  • Armin Fluch
Anneliese Bräuer (Obmann Stellv.), Herbert Pargfrieder (Obmann) und Bürgermeister Josef Ratheb

Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen
Schriftliche Generalversammlung mit Neuwahl

„Kulturgenuss und Lebenslust“ so lautet das Motto des Vereines, der im Juni 2001 gegründet wurde. Ziel des Vereines ist es, das kulturelle Leben in Oberneukirchen zu beleben und gestalten. In den letzten 20 Jahren wurden schon namhafte Künstler wie Wolfgang Ambros, Reinhard Fendrich, Melissa Naschenweng, Andreas Vitasek oder „Die Seer“ auf die Bühne geholt. Besonderes Augenmerk wird auf die Vielfalt im Programm gelegt. So gibt es im Jahresprogramm abwechselnd Kabaretts, Konzerte für Publikum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Elternaufruf
Familienakademie Mühlviertel organisieren Lernferien-Programm

Kinder brauchen am Ende der Sommerferien heuer besondere Unterstützung beim Auffrischen des Schulstoffs und eine gute Vorbereitung auf das neue Schuljahr. MÜHVIERTEL. Die SchülerInnen im Mühlviertel erleben auch im heurigen Frühling herausfordernde Zeiten. Sie brauchen daher heuer am Ende der wohlverdienten Sommerferien besondere Unterstützung, um wieder leichter in einen geregelten Schulalltag im Herbst einzusteigen. Eltern sollten bereits jetzt an diese Unterstützung denken. Gerade nach den...

  • Perg
  • Kinderfreunde Mühlviertel
2

Für die Umwelt
Acht Mädchen pflanzten Bäume in Lichtenberg

Acht Mädels aus Lichtenberg liegt der Umweltschutz besonders am Herzen. Sie pflanzten Bäume und Sträucher in ihrer Gemeinde. LICHTENBERG. In den Monaten vor Weihnachten bastelten die Mädchen Sterne und Schlüsselanhänger, bemalten Windlichter und falteten Weihnachtsbäume aus Altpapier. Dabei verwendeten sie fast ausschließlich vorhandene Materialien. Dann verkauften sie ihre Basteleien bei einem Stand am Lichtenberger Adventmarkt und nahmen 500 Euro ein. In den Osterferien 2021 haben die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Anzeige
easylife gibt Tipps wie Sie Ihr Essen mit einfachen Handgriffen schön anrichten können.

Ernährung Abnehmen
FOODSTYLING: machen Sie Ihr Essen attraktiv!

Für alle, die das Wort Foodstyling gerade zum ersten Mal lesen: es geht um das ästhetische Anrichten von Mahlzeiten. Das ist allerdings nicht nur ein aktueller Trend, sondern kann auch beim gesunden Abnehmen unterstützend wirken. Ein Foodstylist setzt beispielsweise Speisen perfekt in Szene, was vor allem für die Lebensmittelindustrie von Bedeutung ist, nun aber immer mehr Beachtung in privaten Küchen findet. Warum? Weil schön angerichtetes Essen gleich besser schmeckt. Und das Auge isst...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Für die FF Traberg übernahm Kommandant Josef Koch von Bürgermeister Josef Rathgeb symbolisch den Schlüssel für das neue Tanklöschfahrzeug.

Schlüsselübergabe
Neues Tanklöschfahrzeug für die FF Traberg

Voller Vorfreude nahm im April das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Traberg mit Kommandant Josef Koch bei einer Schlüsselübergabe von Bürgermeister Josef Rathgeb das neue Tanklöschfahrzeug TLF 2000-A in Empfang. OBERNEUKIRCHEN. Das allradbetriebene Fahrzeug samt moderner Ausrüstung von der Firma Rosenbauer ist ein wichtiger Beitrag zur vollen Einsatzbereitschaft und Schlagkraft der fünf Feuerwehren in der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg. Sobald als möglich werden die Kameraden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Gemeindevertreter und Feuerwehrverantwortliche freuen sich über den einstimmigen Beschluss. Im Hintergrund der alte Tanklöschwagen.

Feuerwehr Haibach
Beschluss für neues Tanklöschfahrzeug gefasst

Der Bedarfs- und Entwicklungsplan der Feuerwehr für die Gemeinde Haibach sieht ein Tanklöschfahrzeug mit Allrad und Bergeausrüstung sowie einem 2000 Liter Tank vor. HAIBACH. Das bestehende Fahrzeug der FF Haibach, welches 1996 seiner Bestimmung übergeben wurde, ist in die Jahre gekommen. Daher fasste der Gemeinderat den Grundsatzbeschluss für die Anschaffung eines neuen TLFA-B 2000. Die Feuerwehr wird sich nun umgehend über die detaillierte Ausstattung mit einem Feuerwehrausrüster in Verbindung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Lokales aus Österreich

In Wals-Siezenheim wurden zwei Frauen erschossen.
12

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Gewalt und Missbrauch in SOS-Kinderdörfern aufgedeckt · Wien sperrt am 19. Mai großflächig auf · Gemeinde in "Schockstarre" nach Bluttat in Wals. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Gewalt und Missbrauch in SOS-Kinderdörfern aufgedecktIn SOS-Kinderdörfern in 20 Ländern in Afrika und Asien soll es über Jahre zu schweren Misshandlungen der betreuten Kinder und Jugendlichen gekommen sein. Die Vorwürfe der Gewalt und des sexuellen Missbrauchs wurden von...

  • Julia Schmidbaur
Die ersten Pfingstrosen blühen.
Aktion 41

Wetter für Österreich
Am Muttertag wird's sommerlich heiß

Am Freitag zieht nochmal eine Front durch, aber am Sonntag wird’s dann richtig heiß: Bis zu 29 Grad sind am Muttertag drin. Am heißesten wird es dabei zwischen Salzburg und Wien. 
ÖSTERREICH. Noch müssen wir uns mit der Vorfreude auf den Sommer noch etwas gedulden, denn am Donnerstag ziehen viele Wolken durch. Etwas Regen ist im Süden zu erwarten, sonst beliebt es meist trocken. Die Wolken können an der Alpennordseite und im Nordosten auch etwas auflockern. Die Temperaturen kommen jedoch nicht...

  • Anna Richter-Trummer
Nach Beratungen mit Experten will Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) entscheiden, ob die Stadt alle von der Bundesregierung für den 19. Mai geplanten Öffnungsschritte – von der Gastronomie bis zur Kultur – mitträgt.
2

1.245 Neuinfektionen in Österreich
Wien entscheidet heute über Öffnungsschritte

Es sind noch knapp zwei Wochen bis zum geplanten Wiederaufsperren Österreichs am 19. Mai und die Zahl der Neuinfektionen sinkt weiter. Von Mittwoch auf Donnerstag wurden 1.245 neue SARS-CoV-2-Infektionen gemeldet, das sind um beinahe 1.000 Fälle weniger als am Donnerstag vergangener Woche. Zudem gibt es 22 neue Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion. ÖSTERREICH. Bisher gab es in Österreich 627.484 positive Testergebnisse. Derzeit befinden sich 1.480 Personen aufgrund des...

  • Adrian Langer
Burgenland wird auf orange gestellt, ansonsten bleibt Österreich rot.
Aktion

Corona-Ampel
Burgenland wird als erstes Bundesland wieder orange

Erstmals seit Ende März ist die Corona-Ampel nicht durchgehend rot. Aufgrund der sinkenden Infektionszahlen soll laut APA die zuständige Kommission eine Orange-Färbung für das Burgenland empfehlen. Das bedeutet freilich noch immer hohe Infektionsgefahr.  ÖSTERREICH. Das Burgenland punktet sowohl bei der reinen Fallzahl, als auch bei der risikoadjustierten Inzidenz, die Faktoren wie das Alter der Patienten einbezieht. So liegt das Bundesland deutlich unter dem Schwellwert von 100 Infizierten auf...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.