Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
4 Bilder

Bester Funker in Gold des Landes OÖ kommt aus UU

SONNBERG/LINZ. Der Landessieger beim Funkleistungsbewerb in Gold kommt aus Sonnberg. Thomas Dumfart konnte als Schnellster alle Aufgabe ohne Fehlerpunkte lösen und sicherte sich mit der vollen Punkteanzahl den Landessieg. Eine weitere Top Platzierung, unter den 240 Teilnehmern aus ganz Oberösterreich, sicherte sich Andrea Hörschläger von der FF Eschelberg mit Rang 5. Funken liegt in den GenenNach wochenlanger Vorbereitung durch die Ausbildner in den Abschnitten konnten die 18 Teilnehmer...

  • 18.03.19
Lokales
6 Bilder

43 Florianis schlossen Lehrgang ab

URFAHR-UMGEBUNG. An den vergangenen beiden Wochenenden wurde der Funklehrgang des Bezirkes an der OÖ Bauakademie in Lachstatt abgehalten. Lehrgangsleiter Josef Lehner durfte insgesamt 43 Teilnehmer begrüßen. Die sieben Ausbildner vermittelten den Teilnehmern die Grundlagen des Funkens im Feuerwehrdienst. Das intensive Ausbildungsprogramm reichte von der Kartenkunde bis hin zum Funken unter Realbedienungen. Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer durfte sich bei der abschließenden...

  • 25.02.19
Leute

Neue Trainingsbekleidung für FF Lacken

FELDKIRCHEN/LACKEN. Die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Lacken durfte sich im Februar über neue Trainingsbekleidung freuen. Für die aktuell 20 aktiven Mitglieder der Gruppe wurde ein Trainigsshirt, eine kurze und lange Hose sowie eine Kapuzenjacke angeschafft. Unterstützt wurde die Feuerwehr bei dieser Anschaffung von vier Sponsoren: Füreder Bau, FENSUN Fenster & Sonnenschutz, Unimarkt Feldkirchen und inov8ix Copyshop Alkoven. Die Bewerbsgruppe bereitet sich bereits fleißig auf die heurige...

  • 22.02.19
Lokales
8 Bilder

Hoftrac brannte
Großbrand auf Pferdehof konnte verhindert werden

HELLMONSÖDT. Einsteller und der Hofbesitzer konnten am Mittwochabend in einem Reitbetrieb in Hellmonsödt einen größeren Schaden verhindern. Gegen 18.45 Uhr startete sich aus noch ungeklärter Ursache ein Hoftrac selbst, der im Stadl im Bereich der Reithalle abgestellt war und begann anschließend zu brennen. Drei Feuerwehren vor OrtEinsteller, die ihre Pferde in den Stallungen betreuten, bemerkten das Feuer und schlugen sofort Alarm. Neben der Feuerwehr verständigten sie auch den Besitzer des...

  • 21.02.19
Lokales
4 Bilder

Feuerwehr-Einsatz
60 Meter eines Weges mit Diesel kontaminiert

FELDKIRCHEN/BERGHEIM. Am Dienstag Nachmittag wurde die Feuerwehr Landshaag alarmiert. Ein nicht beladener Holztransporter kam auf einem Forstweg in Bergheim etwas von der Straße ab. Dabei riss der Dieseltank auf. Auf einer Länge von etwa 60 Meter wurde der unbefestigte Weg mit Diesel kontaminiert. Durch die schnelle Reaktion konnten zwar einige Liter Diesel aufgefangen, gebunden und durch Unterstützung eines Pannenhelfers umgepumpt werden. Trotzdem musste nach der Begutachtung der Behörde etwas...

  • 20.02.19
Lokales
4 Bilder

Truppmann-Ausbildung
27 Feuerwehrleute bildeten sich weiter

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Auch heuer absolvierten zahlreiche Florianis mehrerer Feuerwehren des Abschnittes Urfahr gemeinsam die Truppmann-Ausbildung. Diese ist Voraussetzung für die Teilnahme am Grundlehrgang. Zuerst stand eine theoretische Ausbildung im Lehrsaal am Plan. Abschnitts-Feuerwehrkommandant Christian Breuer appellierte an die angehenden Feuerwehrleute das einerseits die Ausbildung, aber vor allem die fachliche und soziale Kompetenz im Feuerwehrdienst sehr wichtig ist. Am Nachmittag...

  • 20.02.19
Lokales
3 Bilder

Kollision auf B127
Zwei Fahrzeuge krachten im Berufsverkehr zusammen

FELDKIRCHEN/LACKEN. Dienstagabend wurde die Feuerwehr Lacken gegen 17.30 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der Rohrbacher Bundestraße B127 alarmiert. Mitten im starken Berufsverkehr kollidierten aus noch ungeklärter Ursache zwei Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeugen wurden beim Unfall schwer beschädigt und kamen rund 200 Meter voneinander entfernt zu stehen. In einem der Fahrzeuge befand sich neben der Lenkerin auch noch ein Kleinkind am Rücksitz. B127 komplett gesperrtBeim...

  • 20.02.19
Leute

Spende
Feuerwehrjugend übergab 400 Euro an Theresiengut

OTTENSHEIM/PÖSTLINGBERG. Anfang Februar konnte die Jugendgruppe der Feuerwehr Ottensheim eine stolze Summe in der Höhe von 400 Euro dem Theresiengut am Pöstlingberg überreichen. Gesammelt wurde die Spende im Zuge der Friedenslichtaktion 2018. Bei der Übergabe wurden die fleißigen Spendensammler von den Bewohnern mit köstlichen selbstgemachten Buchteln verwöhnt.

  • 18.02.19
Lokales
Nicht nur bei Einsätzen und Bewerben top: Die Feuerwehrjugend zeigte ihr Können am Bezirks-Skitag.
2 Bilder

Jung-Feuerwehr flitzte über Kirchschlager Pisten

KIRCHSCHLAG. Nicht nur die Skistars in Åre kämpften um die Bestzeit auf zwei Brettl'n, auch die Feuerwehrjugend im Bezirk Urfahr-Umgebung erzielte mit tiefster Hocke bei den Skimeisterschaften in Kirchschlag Spitzenzeiten. Insgesamt waren 163 Jugendliche angetreten, aber auch 33 Jugendbetreuer und Jugendhelfer matchten sich in einer eigenen Betreuerklasse. Der Organisator Stefan Füreder blickte mit seinen 18 Helfern auf ein reibungsloses, unfallfreies Skirennen zurück. Zahlreiche...

  • 15.02.19
Leute

FF Lacken spendete für jungen Rollstuhlfahrer

FELDKIRCHEN/LACKEN. Nicht nur im Einsatzfall steht die Feuerwehr verunglückten Menschen zur Seite, auch im Alltag versuchen die Kameraden in Not geratene Menschen zu unterstützen. So auch bei einer Familie aus Lacken, die nach einem Schicksalschlag jede Unterstützung dringend benötigt: Nach einem schweren Verkehrsunfall im vergangenen Jahr ist Sohn Jakob querschnittsgelähmt und sitzt seither im Rollstuhl. Diese neue Lebenssituation erfordert es, nicht nur damit zurecht zu kommen, sondern...

  • 11.02.19
Lokales
2 Bilder

FF Walding absolvierte spezielle E-Fortbildung

WALDING. Was unterscheidet ein E-Fahrzeug von einem herkömmlichen PKW? Und was ist ein Hybrid-Antrieb? Diesen und weiteren Fragen gingen kürzlich die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Walding nach. ÖAMTC-Stützpunktleiter und E-Experte Manuel Mitterhuber erklärte kurzweilig die Theorie eines Elektroantriebs und ging auf die Besonderheiten sowie Unterschiede der jeweiligen Modelle ein. „Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr ist es natürlich wichtig zu wissen, was es bei einem Unfall mit...

  • 29.01.19
Lokales
Das erweiterte Kommando der FF Treffling mit Sarah Pilz, dem ersten Mädchen in der Feuerwehrjugend, Bürgermeister Herbert Fürst und Bezirksfeuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer.

Feuerwehr Treffling heuer besonders gefordert

ENGERWITZDORF. Traditionell zu Jahresende hält die Freiwillige Feuerwehr Treffling ihre Jahresvollversammlung ab und blickt dabei auf das abgelaufene Jahr, die Einsätze, Aktivitäten und die vielen freiwillig geleisteten Stunden zurück. 3.000 AusbildungsstundenDie mehr als 60 Einsätze setzten sich aus sieben Brandeinsätzen, zwölf technischen Einsätzen, bestehend aus Unfällen, Tierrettungen und Personensuche und 42 sonstigen Einsätzen mit Wassertransport, Lotsendiensten, Sturmeinsätzen,...

  • 14.01.19
Lokales
4 Bilder

Feuerwehr
Dachbodenbrand in Kirchschlag

KIRCHSCHLAG. Am 12. Jänner 2019 gegen 10:00 Uhr ist es zu einem Brand eines Hauses in Kirchschlag bei Linz gekommen. Zum Glück konnte ein Brandmelder Schlimmeres verhindern. Der Brand ereignete sich an einem Dachboden im Bereich des Dachständers mit Stromanschluss. Durch ein Knistern und durch den Brandmelder wurde das Feuer von der Hausbesitzerin entdeckt. Der Hausbesitzer hat zeitgleich die Feuerwehr alarmiert und mit einem Feuerlöscher die ersten Löschmaßnahmen vorgenommen. Die Feuerwehr...

  • 14.01.19
Lokales
4 Bilder

Neue Abschnitts-Feuerwehrkommandanten gewählt

REICHENAU. Im Gasthaus Jaksch in Reichenau fanden kürzlich die Wahlen für die Abschnitts-Feuerwehrkommandanten im Bezirk Urfahr Umgebung statt. Die Periode der Abschnitts-Feuerwehrkommandanten dauert fünf Jahre und mit Ablauf dieser endet auch die der Oberamtswalter in den jeweiligen Abschnitten. 100 Prozent der Stimmen erhaltenAus dem Abschnitt Leonfelden und Ottensheim stellten sich Heinz Huber und Rudolf Reiter nicht mehr der Wahl und so lautete der Wahlvorschlag für den Abschnitt...

  • 14.01.19
Lokales
Der Hausbesitzer muss das Dach abschaufeln lassen, Warnschilder aufstellen alleine reicht nicht

Vorsicht Dachlawine
Bei Schneedruck am Dach das Abschaufeln lieber den Profis überlassen

Nicht nur den Verkehr hält der Winter in Oberösterreich derzeit fest im Griff. Auch viele Hausbesitzer kämpfen mit den Schneemassen, die sich auf den Dächern türmen und so eine hohe Gefahr für Dachlawinen darstellen. OÖ. Experten warnen aber davor, die Dächer selbst abzuschaufeln und sich stattdessen Profis wie die Feuerwehr oder speziell dafür ausgerüstete Firmen zu holen. "Riskieren Sie nicht Ihr Leben oder Ihre Gesundheit", sagt Johann Mitmasser, Fachgruppenobmann der...

  • 10.01.19
  •  1
Leute

Jugendgruppe der FF Landshaag spendete 1.000 Euro

FELDKIRCHEN/LANDSHAAG. Ein schwerer Verkehrsunfall Ende Juli auf der Freistädter Straße in Urfahr hatte für den 18-jährigen Jakob schwerwiegende Folgen. Seitdem kämpft er sich im Rollstuhl zurück ins Leben. Derzeit befindet er sich noch in Reha-Behandlung. Um ihm und seiner Familie in dieser schweren Zeit etwas finanziell zu unterstützen, entschied sich die  Jugendgruppe der Feuerwehr Landshaag als nachträgliches Christkind 1.000 Euro zu spenden.

  • 04.01.19
Lokales
Zahlreiche Jungfeuerwehrmänner erhielten Auszeichnungen.
3 Bilder

Haibacher Wehr zog Bilanz

HAIBACH. Die Einleitung der diesjährigen Jahresversammlung der Haibacher Wehr bildete der Imagefilm „Mit Feuer und Flamme“ über den Einsatz der Frauen in der Feuerwehr. Die Haibacher leben dieses Motto, denn der Feuerwehr steht seit fast einem halben Jahr Tanja Ruhsam als Kommandant-Stellvertreterin zur Verfügung. Frauen und Mädchen sind aus den Feuerwehren des Bezirkes nicht mehr wegzudenken: In 60 der 66 Feuerwehren des Bezirkes sind bereits Frauen aktiv. Ob in der Jugendgruppe oder im...

  • 18.12.18
Lokales
6 Bilder

Frau bei schwerem Unfall auf B3 eingeklemmt

STEYREGG. Am Wochenende wurden die Feuerwehren Steyregg und Luftenberg um 8:59 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B3 alarmiert. An der Einsatzstelle, welche sich auf Höhe Steining Richtung Perg befand, stellte sich heraus, dass sich ein Fahrzeuge am Dach liegend im Straßengraben befand und die verletzte Fahrerin noch eingeklemmt war. Seitens der Feuerwehr Steyregg wurde umgehend mit Hilfe des Hydraulischen Rettungsgerät die Beifahrertüre entfernt, so dass die Verletze mit der Schaufeltrage...

  • 17.12.18
Lokales
10 Bilder

Feuerwehr übergreifendes Seminar zum Thema "Patientengerechte Unfallrettung"

Am Samstag den 10. November 2018 trafen sich 29 Kameradinnen und Kameraden aus den 5 Feuerwehren des Pflichtbereichs Feldkirchen (FF-Lacken, FF-Landshaag, FF-Feldkirchen, FF-Bad Mühllacken, FF-Mühldorf) zu einer gemeinsamen Weiterbildung zum Thema „Patientengerechte Unfallrettung“. Dieses Seminar wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Mühldorf organisiert und mit der fachlichen sowie technischen Unterstützung der Firma Weber Rescue Systems durchgeführt. Zu Beginn dieser Schulung, wurde auf...

  • 17.11.18
Lokales
10 Bilder

THL-Prüfungen mit Bravour abgeschlossen

URFAHR-UMGEBUNG. Am Wochenende fanden in den Pflichtbereichen Steyregg und Feldkirchen sowie in Sonnberg die Abnahmen des „Technische-Hilfeleistungsabzeichen“ (THL) statt. Dabei mussten die teilnehmenden Kameraden ihr Wissen und Können vor dem Bewerterteam einerseits in Form von Gerätekunde und andererseits bei der Simulation eines Verkehrsunfalles unter Beweis stellen. Zuerst galt es für die Mannschaft, bei geschlossenen Fahrzeugtüren sämtliche in dem Fahrzeug befindlichen Geräte zu erklären...

  • 23.10.18
Lokales
5 Bilder

Erfolgreicher Kurs
57 Teilnehmer schlossen Feuerwehr-Grundlehrgang ab

URFAHR-UMGEBUNG. Der erfolgreichste Feuerwehr-Grundlehrgang seit Jahren konnte kürzlich an der OÖ Bauakademie in Lachstatt mit 57 Teilnehmern abgeschlossen werden. Neben der hervorragenden Ausbildung bei den Feuerwehren selbst, vermittelten Lehrgangsleiter Johann Schwarz und seine Bewerter den Teilnehmern an zwei Wochenenden nochmals das Grundwissen im Feuerwehrdienst. Die Ausbildung beinhaltete die Brand- und Löschlehre, Tragbare Leitern, Kraftbetriebene Geräte, Formalexerzieren, Technischer...

  • 23.10.18
Lokales

Marienkäferkinder besuchten die Feuerwehr

ALTENBERG. Kürzlich waren die Marienkäferkinder des Kindergartens Altenberg bei der Freiwilligen Feuerwehr Altenberg eingeladen. Zwei Feuerwehrmänner präsentierten unter anderem Atemschutzmasken, die Wärmebildkamera, die Feuerwehrautos und vieles mehr. Die Kinder wurden durch lustige Spiele mit den Dingen vertraut gemacht. Diese Aktion soll zeigen, welch wichtigen Stellenwert die Feuerwehr in unserer Gesellschaft hat. Eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto zurück zum Kindergarten durfte natürlich...

  • 23.10.18
Lokales
5 Bilder

373 Jung-Florianis stellten ihr Wissen unter Beweis

PUCHENAU. Eine stolze Zahl von 373 Jungfeuerwehrmitglieder zeigten kürzlich ihr Können beim diesjährigen Wissenstest des Bezirkes Urfahr-Umgebung im Buchensaal von Puchenau. Gefragt war das Wissen rund um die Feuerwehr in den Bereichen: Dienstgrade, wasserführende Armaturen, Kleinlöschgeräte, vorbeugender Brandschutz, Seilknoten, Nachrichtenübermittlung, Verkehrserziehung, Erste Hilfe, Orientierung im Gelände und gefährliche Stoffe. 95 Jugendliche absolvierten das Leistungsabzeichen in Gold,...

  • 09.10.18
Lokales
5 Bilder

Segnung
Neues Feuerwehrhaus und neues Einsatzfahrzeug für FF Schenkenfelden

SCHENKENFELDEN. Zahlreiche Ehrengäste, Feuerwehr-Abordnungen und Bewohner kamen am Wochenende nach Schenkenfelden, um die Segnung des neuen Feuerwehrhauses und Einsatzfahrzeuges mitzuerleben. Ein Festzug führte dabei vom alten Feuerwehrhaus im Ortskern zur neuen Einsatzzentrale. Bereits 2015 erfolgte der Spatenstich. Mit einer Eigenleistung der Feuerwehr von 4.000 Arbeitsstunden und Eigenmitteln von 90.000 Euro konnte der 970.000 Euro teure Bau mit regionale Firmen in dreijähriger Bauzeit...

  • 01.10.18