Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Polizeimeldung
Polizisten nahmen Diebe bei Verkehrskontrolle fest

Bei einer Verkehrskontrolle deckten Puchenauer Polizisten zwei Diebe auf. PUCHENAU. Am 27. April führten Polizisten aus Puchenau gegen 17.20 Uhr eine Verkehrskontrolle auf der B127 im Ortsgebiet von Puchenau durch. Sie kontrollierten dabei einen Pkw, gelenkt von einem 36-Jährigen und einem 37-Jährigen als Beifahrer, beide georgische Staatsbürger. Dabei fanden sie auf der Rückbank bzw. unter den Vordersitzen versteckt diverse Waren wie Whiskey, Wodka, Cognac, Champagner, Bohrmaschinen mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der junge Mopedfahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Kepler Uniklinikum geflogen.

Unfall in Waxenberg
Mopedlenker stürzte und verletze sich schwer

Ein junger Mopedfahrer stürzte in Waxenberg und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. WAXENBERG. Schwer zu Sturz kam ein 17-Jähiger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung am 24. April 2021 gegen 6:15 Uhr mit seinem Moped auf der Waxenberg Straße im Gemeindegebiet von Waxenberg. Er kam aus Richtung Oberneukirchen und geriet im Auslauf einer leichten Linkskurve rechts auf den Randstein. Dabei stürzte er und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Kepler Uniklinikum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Julia Mittermayr
Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Jugendliche ins Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert.

Unfall in Altenberg
Jugendlicher fiel von Gerüst

Bei Arbeiten am Dachstuhl stürzte ein Jugendlicher von einem Gerüst. Der Bursche wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Linzer Unfallkrankenhaus geliefert. ALTENBERG. Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am 24. April 2021 gegen 7:30 Uhr im Gemeindegebiet von Altenberg bei Linz. Ein 15-Jähriger war dabei mit seinem Vater und einem Nachbarn mit Arbeiten am Dachstuhl einer Garage beschäftigt. Die drei Männer standen auf einem rund zwei Meter hohen Gerüst. Sie versuchten eine Latte vom...

  • Urfahr-Umgebung
  • Julia Mittermayr

Polizeimeldung
Führerscheinloser Alkolenker verursachte Unfall

REICHENTHAL. Ein Mann (51) aus dem Bezirk Perg fuhr am 14. April gegen 5 Uhr auf der Liebenthaler Straße Richtung Reichenthal. Er war dabei mit dem Auto seiner Freundin unterwegs – ohne deren Einverständnis. Im Ortschaftsbereich von Stiftung stieß er schließlich gegen eine Garteneinfriedung aus Beton. Der Perger zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde in Krankenhaus Freistadt eingeliefert. Der Alkotest beim 51-Jährigen ergab 1,76 Promille. Zudem ist der Mann nicht im Besitz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Alle Personen werden der Staatsanwaltschaft Linz und der Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung angezeigt.

Zwölf Personen angezeigt
Corona-Drogen-Party in Goldwörth aufgelöst

Am 11. April 2021, um 10:55 Uhr, wurde die Polizei von einem anonymen Anzeiger darüber informiert, dass sich angeblich betrunkene Personen in Goldwörth befinden würden. GOLDWÖRTH. Die Streife Ottensheim 3 übernahm die Erhebungen und traf um 11:05 Uhr an der Örtlichkeit ein. Laut Polizeibericht machten die beiden Personen auf die Fragen der Polizei unglaubwürdige Angaben. Aus einer Halle nahmen die Beamten starken Cannabisgeruch wahr, daher gingen sie gemeinsam in das Gebäude. Einer der beiden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Martina Weymayer
Der Pensionist wird der Staatsanwaltschaft Linz wegen gefährlicher Drohung angezeigt.

Antigentest verweigert
Pensionist bedrohte Security-Mitarbeiter mit dem Umbringen

Ein aggressiver Pensionist bedrohte einen Security-Mitarbeiter mit dem Umbringen. Er wird wegen gefährlicher Drohung angezeigt. ALTENBERG. Ein Pensionist aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung wollte am 10. April 2021, gegen 12:50 Uhr, bei der Covid-Teststraße in Altenberg einen Antigen-Test durchführen lassen. Dieser wurde ihm offenbar verweigert, da der Mann keinen Ausweis vorweisen konnte. Am Nachmittag kam er erneut zur Teststraße. Laut Polizeibericht beleidigte er den Security-Mitarbeiter und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Martina Weymayer
Nach anonymer Anzeige: Die Polizei entdeckte in einer Gartenlaube in Walding eine Feier von 13 Personen aus elf unterschiedlichen Haushalten.

Vorfall in Walding
Polizei löste Geburtstagsparty auf

Polizeieinsatz in Walding: In einer Gartenlaube feierte ein Mann mit zwölf anderen Personen seinen Geburtstag.  WALDING. Am 3. April 2021 kurz vor 20 Uhr ging über die Landesleitzentrale der Polizei eine anonyme Anzeige ein, wonach in Walding eine Geburtstagsfeier stattfinden würde. An besagter Örtlichkeit stellten die Polizisten in einer Gartenlaube hinter dem Haus insgesamt 13 Personen aus elf unterschiedlichen Haushalten fest. Sie hielten den Mindestabstand nicht ein und trugen auch keine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Julia Mittermayr
6

Spiegelglatte Fahrbahn
Enkerl und Großvater bei Unfall leicht verletzt

OBERNEUKIRCHEN. Ein 22-Jähriger war am 18. März gegen 17 Uhr mit dem Auto seines Großvaters auf dem Güterweg Waldschlag in Richtung Traberg unterwegs. Der 80-jährige fuhr als Beifahrer mit. In einem Waldstück war die Straße spiegelglatt und das Fahrzeug rutschte in ein angrenzendes Waldstück. Der Pkw blieb schließlich auf der Fahrerseite liegen. Der 22-Jährige wie auch sein Großvater konnten sich selbstständig aus dem Wrack befreien. Sie wurden leicht verletzt mit der Rettung und dem Notarzt in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Gemeinde Engerwitzdorf
Oberschenkel von Frau durch rollendes Auto eingeklemmt

ENGERWITZDORF. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in Engerwitzdorf rollte das Auto eines 32-jährigen aus Urfahr-Umgebung rückwärts aus einer Parklücke und stieß gegen eine 50-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, welche gerade dabei war, mit ihrem Gatten den Einkauf in den Kofferraum zu räumen. Laut Polizei wurde die Frau mit dem rechten Oberschenkel zwischen den Stoßstangen der beiden Fahrzeuge eingeklemmt und erlitt dabei leichte Verletzungen. Kein Gang eingelegtDer 32-Jährige hatte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Linz eingeliefert.

Unfall in Oberneukirchen
Bei Reinigungsarbeiten von Dach gestürzt

Als ein Mann das vermooste Dach eines Hauses reinigen wollte, stürzte er aus ungeklärter Ursache. Er wurde ins UKH geliefert. OBERNEUKIRCHEN. Ein Mann aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung reinigte am 6. März 2021 gegen 14:30 Uhr mit Hilfe eines Hochdruckreinigers das vermooste Dach eines Einfamilienhauses in Oberneukirchen. Dabei stürzte er aus noch ungeklärter Ursache etwa 3,2 Meter vom Hausdach auf das darunter befindliche Dach des Carports. Durch das dumpfe Aufprallgeräusch wurden seine Tochter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Julia Mittermayr

Frau verirrte sich
Großangelegte Suchaktion im Sternwald und der Tschechei

Am 22. Februar gegen 16.30 Uhr teilte der Bekannte einer 29-jährigen Grazerin der Polizeiinspektion Bad Leonfelden per Telefon mit, dass diese sich verirrt habe. ABD LEONFELDEN. Die Beamten vermuteten ihren Aufenthaltsort aufgrund der Beschreibung im Gebiet des Sternwaldes. Durch die fehlende Ortskenntnis der Frau konnte sie keine zielführenden Hinweise liefern. Schließlich ergab sich jedoch der Verdacht, dass sie sich auf tschechischem Staatsgebiet aufhalten könnte. Daraufhin wurde über das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Polizei Urfahr-Umgebung
UPDATE: Tödlich verunglückte Radfahrerin ist 29-Jährige aus Linz

Nachtrag der Polizei vom 12. Februar: Die Identität der am 8. Februar tödlich verunfallten Radfahrerin konnte nun geklärt werden. Von Bekannten wurde sie als eine 29-jährige tschechische Staatsangehörige aus Linz eindeutig identifiziert. Ursprünglicher Bericht: ALTENBERG. Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung rammte am 8. Februar, um 18:50 Uhr auf einem Güterweg in Richtung Oberbairing eine entgegenkommende Radfahrerin. Die Frau, die keinen Radhelm trug, erlitt so schwere...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Bad Leonfelden
32-Jähriger wollte über gesperrte Grenze nach Tschechien fahren

BAD LEONFELDEN. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Schärding überquerte am 31. Jänner 2021 gegen 15:20 Uhr mit einem Pkw an dem für den Fußgänger- und Fahrradverkehr bestimmten Grenzübergang Dürnau in Bad Leonfelden die Staatsgrenze Richtung Tschechien. Dieser ist aber aufgrund der Corona-Krise gesperrt. Er hatte mit einem mitgebrachten Winkelschleifer am tschechischen Staatsgebiet ein Eisenrohr abgeschnitten und fuhr anschließend mit dem Fahrzeug über die Grenze. Dort blieb er im Schnee stecken....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Der Liebhaber versuchte das Ehepaar am Wegfahren zu hindern und sprang auf die Motorhaube des Pkw.

Polizeimeldung
Ehemann lauerte Frau und Liebhaber auf

Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lauerte seiner Ehefrau in Linz auf, wo er sie mit ihrem Liebhaber antraf. Es kam zu einem Wortwechsel und einem Handgemenge. LINZ. Am 26. Jänner kurz nach 19 Uhr lauerte ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung seiner Ehefrau in Linz auf. Die 43-Jährige hatte seit einiger Zeit eine Affäre mit einem 51-jährigen Linzer. Als der Ehemann die beiden sah, kam es zu einem Wortwechsel. Im Anschluss wollte er gemeinsam mit seiner Frau im Auto...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Notruf
67-jährige Linzerin verirrte sich beim Wandern in Urfahr-Umgebung

Eine 67-jährige Linzerin verirrte sich am 21. Jänner bei einem winterlichen Wandertag auf der Strecke von Kirchschlag Richtung Giselawarte/Gemeinde Lichtenberg. URFAHR-UMGEBUNG. Die Frau dürfte beim Rückweg auf dem Wanderweg A/10 an einer Kreuzung falsch abgebogen und daraufhin gegen 16 Uhr Richtung Untergeng, Gemeinde Eidenberg gegangen sein. Bei Einbruch der Dämmerung rief sie noch per Notruf um Hilfe, da sie sich im unwegsamen und tiefverschneiten Waldgebiet um Lichtenberg/Kammerschlag nicht...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Was hatte der 25-Jährige mit diesen Gegenständen vor?

Polizei Hellmonsödt
Mehrfacher Einbrecher und Autodieb in Urfahr-Umgebung gefasst

HELLMONSÖDT. In der Region Hellmonsödt trieb im November und Dezember ein Einbrecher und Dieb sein Unwesen – die Bevölkerung war bereits verunsichert. Der 25-Jährige wurde nun dank der Ermittlungen von Kriminalisten der Polizei Hellmonsödt gefasst. Unter anderem stahl der Mann einen Pkw, wobei er den Wagen in der Nähe der B126 zu Schrott fuhr und zurücklassen musste. Er beging aber auch in anderen Teilen von Oberösterreich Straftaten. Anfang Jänner gelang es schließlich, den Aufenthaltsort des...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Vorfall in Urfahr-Umgebung
Koch mit dem Umbringen bedroht

Gegen 17 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter,  am 26. Dezember 2020, ein Restaurant im Bezirk Urfahr-Umgebung und bestellte etwas zum Mitnehmen. Dabei gab er an, er würde die Bestellung in etwa 20 Minuten abholen. URFAHR-UMGEBUNG (red). Als er wiederkam, wollte der Mann mittels Bankomatkarte bezahlen. Da jedoch das Gerät defekt war, wollte er sich bei einem Bankomat Bargeld holen. Unbekannter kam mit einem Messer retourKurz nachdem der unbekannte Mann bezahlt hatte, kam er mit einem Messer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Klaus Niedermair

Raum Gallneukirchen
Beamten forschten Suchtgiftdealer aus

Ein 18-Jähriger, einschlägig vorbestrafter Linzer wird beschuldigt, in der Zeit zwischen November 2019 und Juli 2020 einen regen Handel mit Suchtgift betrieben zu haben. URFAHR-UMGEBUNG. Dazu führte er in mehreren Tathandlungen mehr als 20 Kilogramm Marihuana im Straßenverkaufswert von einigen hunderttausend Euro von Tschechien nach Österreich ein bzw. besorgte er sich das Suchtgift auch über Kuriere. Anschließend verkaufte der Mann das Marihuana gewinnbringend im Großraum von Gallneukirchen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Video 14

Schwerer Unfall
19-jähriger Alkolenker überschlug sich mit Auto

Am Donnerstag, 17. Dezember, wurden gegen 20.50 Uhr die Feuerwehren Zwettl, Oberneukirchen und Waxenberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. ZWETTL. Ein 19-jähriger Autolenker war am Heimweg von Oberneukirchen nach Zwettl. Am Beginn einer starken Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die dortige Leitschiene. Danach überschlug sich sein Auto mehrmals und kam nach etwa 100 Metern in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand. Anrainer und vorbeikommende...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Feuerwehr und Polizei im Einsatz
In Wochenendhaus brach Feuer aus

Gegen 1.50 Uhr bemerkte am 9. Dezember ein 58-jähriger Urfahraner einen Brand beim Wochenendhaus seines 63-jährigen Nachbars aus Linz. Er verständigte umgehend die Einsatzkräfte. URFAHR-UMGEBUNG. Als Feuerwehr und Polizei am Einsatzort eintrafen, stand ein Teil des Gebäudes bereits in Vollbrand. Nach etwa zweieinhalb stunden brachten die Florianis das Feuer unter Kontrolle und konnten den Brand zur Gänze löschen. Der hintere Teil des Hauses brannte nieder. Das Dach und mehrere Fenster wurden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Radfahrerin erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Kollision
Unfall in Engerwitzdorf endete für Radfahrerin tödlich

Bei der Kollision mit einem Pkw am 4. Dezember 2020, gegen halb sieben Uhr abends, in Engerwitzdorf, wurde eine Radfahrerin so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen erlag. ENGERWITZDORF. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 40-jährige Frau aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung mit ihrem Fahrrad auf der Engerwitzdorfer Landesstraße von der Ortschaft Au kommend Richtung Gallneukirchen. Auf dem Gehsteig neben ihr joggte ihr Sohn. Zur selben Zeit lenkte ein...

  • Urfahr-Umgebung
  • Martina Weymayer

Polizeimeldung
Arbeiter trennte sich auf Baustelle Fingerglied ab

HELLMONSÖDT. Am 4. Dezember war ein 35-jähriger bosnischer Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land bei einer Baustelle in Hellmonsödt mit Abladearbeiten von seinem Lkw beschäftigt. Per Fernbedienung steuerte er den Kran des Lastwagens. Als er bei einer bereits abgestellten Palette, auf der sich Blechprofile befanden, die Gabel herausziehen wollte, klemmte er sich die Finger der rechten Hand ein. Dabei wurde ihm das letzte Glied des rechten Mittelfingers abgetrennt. Nach der Erstversorgung brachte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Sicherheitsschuhe

Arbeitsunfall
Zimmerer fiel in Alberndorf laufende Motorsäge auf Fuß

ALBERNDORF. Ein 57-jähriger Zimmerer aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung hantierte am 16. November 2020 kurz nach 13 Uhr auf einer Baustelle im Gemeindegebiet von Alberndorf mit einer Motorsäge. Er säumte mit dieser ein Brett ab, wobei sich die Motorsäge im Brett fing und ihm im noch laufenden Zustand gegen den linken Außenrist seines Fußes schlug. Trotz seiner Stahlkappensicherheitsschuhe erlitt er Fußverletzungen unbestimmten Grades. Er wurde ins Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Quer gestellt
29-Jährige prallte mit Pkw gegen Anhänger

GALLNEUKIRCHEN. Am 3. November fuhr ein 26-jähriger Urfahraner auf der Schweinbacher Straße im Gemeindegebiet von Gallneukirchen. Er war mit einem Fuhrwerk mit zwei Anhängern in Richtung Gaisbacher Straße unterwegs. In einer Rechtskurve blockierten plötzlich die Bremsen beim vorderen Anhänger und der hintere Anhänger stellte sich quer zur gesamten Fahrbahn. Zum selben Zeitpunkt war eine 29-jährige Frau aus dem Bezirk Linz-Land mit ihrem Pkw in die entgegengesetzte Richtung unterwegs,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.