Linz - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Bereits Anfang Oktober 2018 zwei Opfer in Linz.

Polizeimeldung
Polizei warnt vor "Kautionstrick"

Gestern Vormittag fand in Linz neuerlich ein sogenannter "Kautionstrick" statt, wobei eine 80-jährige Dame Bargeld in der Höhe von 50.000 Euro an einen unbekannten Täter aushändigte. Dabei gab sich ein Mann am Telefon als Kriminalbeamter aus und teilte mit, dass sich ihre beiden Kinder in U-Haft befinden und sie für ihre Freilassung eine Kaution in der Höhe von 50.000 Euro in bar bezahlen müsse. Die ältere Dame glaubte den ihr geschilderten Sachverhalt und behob in zwei Raten die besagten...

  • 16.11.18
Lokales
Märchenhaftes Programm in der Linzer Grottenbahn.

Pöstlingbergbahn
„Advent wie im Märchen“

LINZ. In der vorweihnachtlichen Zeit öffnet die Linzer Grottenbahn trotz Winterpause ihre Pforten. An den vier Adventsonntagen sowie am Samstag den 8. Dezember ist das unterirdische Reich jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Am 24. Dezember fährt der Drache „Lenzibald“ von 10 bis 15 Uhr seine Runden. Die letzte Drachenfahrt findet 30 Minuten vor Betriebsende statt. Beim heurigen „Advent wie im Märchen“ erwartet die Besucher ein einzigartiges Programm mit Märchenerzählungen, Mitmachtheater,...

  • 15.11.18
Lokales
Christian Mülleder, Leitung JugendService des Landes,  Christa Pacher, Leitung des LandesJugendReferates und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).

Noch besser erreichbar
JugendService erweitert seine Öffnungszeiten

Die Regionalstellen des JugendService haben ihre Öffnungszeiten erweitert und sind mehrmals pro Woche bis 17 Uhr vor Ort erreichbar. „Das JugendService, die Jugendinfo des Landes Oberösterreich steht Jugendlichen zwischen 12 und 26 Jahren mit Rat und Tat zur Seite. Die Mitarbeiter sind Ansprechpartner, Wegweiser und Unterstützer in vielen Lebenslagen. Um besser erreichbar zu sein, gibt es in den Regionalstellen nun noch umfangreichere Öffnungszeiten“, betont Landeshauptmann Thomas...

  • 15.11.18
Lokales
Anrainer sammeln jetzt Unterschriften gegen den Schießplatz.

Schießanlage
Ebelsberger sammeln Unterschriften gegen Schießanlage

Weil sie einen Verlust von Lebensqualität befürchten, sammeln Anrainer in Ebelsberg jetzt Unterschriften. LINZ. „Ich fürchte, dass da in zehn Jahren kein Wald mehr steht“, sagt Karin Huber über die geplante Schießanlage auf dem ehemaligen Kasernenareal in Ebelsberg. Wie die StadtRundschau berichtet hat, liegt ein Antrag auf Umwidmung eines Welser Investors vor. Die alten Bundesheer-Bunker sollen als Schießanlagen adaptiert werden. Gegen diese Pläne wehren sich Anrainer, allen voran die...

  • 15.11.18
Lokales
Großer Abstand zwischen Parkfläche und Stadion.

Stadionbau
Kopfschütteln über Stadionpläne des LASK

Gegen den umstrittenen Stadionbau am Pichlinger See hat sich eine Bürgerinitiative formiert. LINZ. Im Zusammenhang mit dem geplanten Stadionneubau der LASK GmbH am Pichlinger See tauchen neue Gerüchte auf. Für Neos-Gemeinderat Lorenz Potocnik wird das Projekt "immer skurriler". Laut Insidern solle der 4.000 Pkw fassende Parkplatz vom Stadion weg Richtung Westen rücken. Die Parkfläche läge dann nicht nur von der nächsten Bahnstation, sondern auch von der Arena über einen Kilometer weg. Neben...

  • 15.11.18
Lokales
Der Elefant Soliman zog im Jahr 1552 durch Linz; gefunden von Bertl, Hauptplatz 21, Kellertheater
3 Bilder

Linz entdecken
Der Kupfermuckn-Kalender 2019

Als im Jahr 1552 der Elefant Soliman durch Linz zog und nun im neuen Jahrtausend Graffiti-Künstler den Linzer Hafen verschönern. Die Redakteure der Kupfermuckn präsentieren sehenswerte Kleinode der Landeshauptstadt – bekannte und weniger bekannte Sehenswürdigkeiten, die es in Linz zu entdecken gibt. Der Kalender kostet 5 Euro. 2,50 Euro verbleiben den Kupfermuckn-Verkäufern. Obwohl das bei dieser Kälte ein wirklich harter Job ist, erfahren wir in der Adventzeit auch viel Zuspruch aus der...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
6 Bilder

Winterurlaub
Der Nockberge-Trail in Kärnten

Österreichs erste online buchbare Skidurchquerung: Mehrtägig Wildnis, Wellness und viel Genuss! Mit der Wintersaison 2017/18 startete ein neues Leuchtturmprojekt im Kärntner Winter: Der Nockberge-Trail. 4 Tage - 5 SkigebieteDer Nockbergetrail durchquert auf vier Tagesetappen die Nockberge und verbindet damit die Kärntner Skiressorts Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkertsee und Bad Kleinkirchheim. Der Nockberge-Trail ist eine auf Genuss und Wohlbefinden ausgerichtete mehrtägige...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Winterurlaub
Aktiv durch den Winter im Maltatal

Natur auf Schritt und Tritt, im südlichsten Bundesland Österreichs, zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und dem Biosphärenpark Nockberge gelegen, bietet das Maltatal, das „Tal der stürzenden Wasser“, Naturerlebnisse der ursprünglichen Art im Winter. Dem Alltag entfliehenNichts hilft besser gegen Alltagsstress als das Handy auszuschalten und in die Natur aufzubrechen. Unsere Nationalpark-Ranger begleiten sie gerne auf einer ausgedehnten Winterwanderung oder Schneeschuhwanderung durch...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
5 Bilder

Winterurlaub
Sonniges Skivergnügen in den Hohen Tauern

Breite, sanfte Skihänge und ein übersichtliches Pistenangebot erwarten Familien in den Skigebieten der Skiregion Hohe Tauern. Wir nehmen die Seilbahn bis ganz nach oben. “Dort ist man auf über 3.000 m Seehöhe haben sie gesagt, dort ist die Aussicht am besten, haben sie gesagt” - und es stimmt. Wir steigen aus der Seilbahn und sind überwältigt, der Blick wird frei über die schönsten und höchsten 3.000er Gipfel der Hohen Tauern. Qualität kommt vor GrößeIm Skigebiet Heiligenblut am...

  • 15.11.18
Lokales
<f>Amelas Pflege</f> ist für die Familie herausfordernd.
2 Bilder

Bezirksrundschau-Christkind
Die neunjährige Amela benötigt Ihre Hilfe

Die Linzer Familie Skeraj sorgt sich um das Wohlergehen ihrer gehbehinderten Tochter Amela. Das BezirksRundschau-Christkind fliegt dieses Jahr für die neunjährige Amela. Die Schülerin leidet an Myelomeningocele, einer Entwicklungshemmung des Rückenmarks. Infolge der angeborenen Fehlbildung hat sich auch eine massive Fußfehlstellung entwickelt. Amela ist daher auf den Rollstuhl angewiesen. Ihre Gehbehinderung ist mit einem hohen Pflegeaufwand verbunden. Mutter Mirlinda ist mit Amelas Pflege...

  • 14.11.18
Lokales
Novak sieht in Linz Ansätze für ein "Golden Age".

Menschen im Gespräch
"Dem Positiven eine Bühne bieten"

Kommunikationsexpertin Claudia Novak ist davon überzeugt, dass ein offener und konstruktiver Umgang mit Fehlern die Welt zu einem besseren Ort machen kann.Die Kuratorin des Linzer Ablegers der Innovations-Konferenz TEDx im Interview. Sie bezeichnen sich als „Vulnerabilitätsforscherin“, was darf man sich darunter vorstellen? Claudia Novak: Vulnerabilität steht für Verletzlichkeit. Der Umgang mit den eigenen Fehlern ist eine verletzliche Angelegenheit. Im Zuge meines Masterstudiums „PR &...

  • 14.11.18
Lokales
Als die Kepler Sternwarte errichtet wurde, konnte man die Milchstraße am Linzer Sternenhimmel noch beobachten.
4 Bilder

LINZER GSCHICHTN
Gemma Sternderl schaun

LINZ (aba). Wenn man sich mit den Sternen am Himmel beschäftigt, werden Erde und die Menschen, die eigenen Wünsche und Bedürfnisse plötzlich ganz klein. Auch der Faktor Zeit relativiert sich bei einem Besuch der Kepler Sternwarte Linz: „Ein Blick in die Sterne ist immer ein Blick in die Vergangenheit“, sagt Günther Martello, Obmann der Linzer Astronomischen Gemeinschaft (LAG), die die Sternwarte betreibt. Licht reist mit einer Geschwindigkeit von 300.000 Kilometern pro Sekunde, selbst der Mond...

  • 14.11.18
Lokales
Dutzende Anrainer folgten der Einladung in die Tabakfabrik.

Bürgerinitiative
Tabakfabrik-Anrainer fordern Mitsprache

Nachbarn befürchten durch die geplante Tiefgarage eine erhöhte Verkehrsbelastung in der Ludlgasse. Gegen die Pläne zum "Neubau 3" der Tabakfabrik formiert sich jetzt Widerstand. Wie berichtet, soll der nicht denkmalgeschützte Teil durch ein neues Gebäude-Ensemble ersetzt werden. Unter anderem ein Budget-Hotel, ein Studentenwohnheim, Ateliers, Apartments, eine Schule und ein Kindergarten sollen hier Platz finden. Darunter ist eine Tiefgarage mit 600 Stellplätzen und einer Ausfahrt in der...

  • 14.11.18
Lokales
5 Bilder

Unfall in Linz-Urfahr
Pkw rammt Straßenbahn

LINZ. Am Mittwochvormittag kollidierte in Linz-Urfahr ein Pkw mit einer Straßenbahn-Garnitur. Der Lenker dürfte in der Ferdinand-Markl-Straße offenbar ein Haltesignal übersehen haben. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Während der Aufräumarbeiten wurde von der Linz AG stadtauswärts ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

  • 14.11.18
Lokales
© Josef Limberger

Meister Pinselohr auf Inspektion

Ein erwachsener Luchs durchstreift ein festes Revier. Männchen nutzen größere Gebiete als Weibchen, weshalb ihre Reviere meist ein, manchmal auch zwei Weibchenreviere einschließen. Regelmäßig werden diese Territorien durchstreift und ihre Grenzen mit stark duftenden Urinmarken gekennzeichnet. Die Größe des Wohngebietes hängt zum einen von der Wilddichte ab und ist zum anderen der Jagdtaktik des Luchses geschuldet. Je nach Wildbestand variieren die Reviergrößen von 50 bis 200 km² bei den...

  • 14.11.18
Lokales
Für Schöffl ist das Binden ein Highlight.
2 Bilder

Do it yourself
Vier Kerzen im Advent

Mit einem selbst gebundenen Adventkranz startet man stimmungsvoll in die Vorweihnachtszeit. LINZ. "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ..." – ein Gedicht, das wohl jeder kennt. Sobald vier Kerzen brennen, ist das Christkind nicht mehr weit. Der Adventkranz hat eine lange Tradition und ist – wenn auch in unterschiedlichen Stilen – in vielen Wohnzimmern zu finden. Annemarie Schöffl von den Seminarbäuerinnen Linz-Urfahr bindet ihre Kränze stets selbst: "Für mich ist das immer die Einstimmung...

  • 14.11.18
Lokales
Für Jugendliche ist ein Ball ein Schritt ins Erwachsenwerden. In den Tanzkursen lernen sie auch gutes Benehmen.
2 Bilder

Story der Woche
Alles Walzer! Linz startet in die Ballsaison

Richtiges Outfit und gutes Benehmen: Darauf kommt es an, wenn es wieder heißt: "Alles Walzer!". LINZ. Die Linzer Ballsaison ist bereits voll im Gange: Schulen, Vereine, Berufsgruppen – alle haben ihren eigenen Ball und bis in den Mai hinein wird getanzt. Frauen und Männer putzen sich heraus, Frisuren werden hochgesteckt und die schönste Ballrobe herausgesucht. Für viele Jugendliche ist der erste Ball auch ein Schritt ins Erwachsenwerden. Sie lernen gemeinsam in der Tanzschule Walzer, Salsa...

  • 14.11.18
Lokales
Flora ist sieben Jahre und sucht bis Weihnachten ein neues Zuhause.

Tierheim Linz
Die verspielte Flora sucht ein neues Zuhause

LINZ. Ein Jahr und drei Monate ist die Boxerhündin Flora nun schon im Linzer Tierheim. Sie ist ausgesprochen freundlich zu Menschen, verspielt und mittlerweile auch schon sehr folgsam. Flora ist sieben Jahre alt, bereits kastriert und besuchte eine Hundeschule. Das Tierheim hofft, dass die Hündin spätestens bis Weihnachten ein neues und liebevolles Zuhause findet. Alle Informationen gibt es im Tierheim Linz unter 0732/247887.

  • 13.11.18
Lokales
Vizebürgermeister Bernhard Baier mit den Junggärtnern.

Frühlingsboten
Volksschulkinder setzen 500 Narzissenzwiebel

Die ersten beiden Klassen der VS 42 Magdalenaschule haben gemeinsam mit Vize-Bürgermeister Bernhard Baier und den Linzer Stadtgärtnern 500 Frühlingsboten in Form von Narzissenzwiebeln im Biesenfeldpark gepflanzt. Baier freut sich über die tatkräftige Unterstützung: „Die Gärtner haben die Pflanzlöcher gegraben, die Schüler eifrig die Zwiebeln eingelegt und sie mit Erde bedeckt." Jetzt heißt es erst einmal geduldig sein und bis zum Frühjahr warten. Dann werden die Narzissen den Park zum...

  • 13.11.18
Lokales
An der Eisbar in der Ice Magic-Ausstellung im Volksgarten: v.l.n.r.: Vizebürgermeister Bernhard Baier, Anke Merkl (Leiterin Abteilung Wirtschaft und EU), Manuela Damm (Abteilung Wirtschaft und EU)und Frank Heijstraten vom Ice Magic Team.
2 Bilder

Linzer Advent
"Ice Magic" im Volksgarten

LINZ. Eine Welt aus Eis bereichert dieses Jahr als Attraktion den Weihnachtsmarkt im Linzer Volksgarten. Von 17. November 2018 bis 6. Jänner 2019 lädt parallel zum Weihnachtsmarkt "Ice Magic" zur Eisskulpturen-Schau in den Volksgarten.  Magische Eiswelt auf 600 Quadratmeter In einer ökothermischen Halle bearbeiteten 14 internationale Künstlerinnen und Künstler 154.000 Kilogramm Eis und zauberten daraus eine magische Eiswelt. Auf 600 Quadratmetern werden die Skulpturen beleuchtet und...

  • 12.11.18
Lokales
Junge Mädchen sind von den Folgen des Bodyshaming besonders oft betroffen.

Bodyshaming
Beleidigende Kommentare machen krank

LINZ Negative und abwertende Kommentare über Aussehen, Figur und Gewicht können krank machen und betreffen vor allem Mädchen und junge Frauen. Betroffen vom sogenannten Bodyshaming sind vor allem Mädchen und junge Frauen im Alter von 10 bis 16 Jahren. Als Aspekt des Cybermobbings findet Bodyshaming vor allem auf den Social-Media-Kanälen wie Facebook und Instagram statt und ist deshalb besonders schwierig zu kontrollieren. Gewicht ist das größte Thema Als Folge der Kränkungen werten die...

  • 12.11.18
Lokales
v.l.: Josef Lehner, Melanie Pumberger, Thomas Kramesberger, Milena Pumberger, Max Hiegelsberger, Günther und Amelie Pumberger.

Regionales für kleine Genießer
Familie Pumberger aus Eberschwang hat gewonnen

EBERSCHWANG. Über einen Urlaub am Bauernhof können sich die Eberschwanger (Bezirk Ried) Melanie (2. v. l.) und Günther Pumberger (re.), mit ihren Kindern Amelie (4) und Milena (1), freuen. Sie haben am Gewinnspiel des Genussland OÖ „Das schmeckt mir! Regionales für kleine Genießer“ teilgenommen und dürfen drei Nächte am Ferienhof Ederbauer in Zell am Moos verbringen. Landesrat Max Hiegelsberger (2. v. r.) übergab den Gewinn mit Josef Lehner (li.) vom Genussland OÖ und Thomas Kramesberger...

  • 12.11.18
Lokales

Dämmerungseinbruchsversuch
Zwei Serben in Haft

LINZ. Zwei serbische Staatsbürger im Alter von 53 und 50 Jahren wurden am 9. November 2018 gegen 18:10 Uhr von einem Zeugen beobachtet, wie sie die Einfriedung zu einem Grundstück eines Einfamilienhauses in Linz überkletterten. Sofort wurde die Polizei verständigt. Bei der Durchsuchung des Grundstückes wurden die Einbrecher, die sich hinter einem Mauereck beim Swimingpool verborgen hielten, gestellt und festgenommen. Beide hatten Arbeitshandschuhe an, sowie Einbruchswerkzeug und Bargeld bei...

  • 11.11.18
Lokales

Nächtliche Sperren auf der A7-Ausfahrt Urfahr

BEZIRK. Im Zuge der Bauarbeiten an der A7 Voestbrücke sind kommende Woche nächtliche Sperren der Ausfahrt Urfahr (Richtung B126/B127 Rohrbach/Bad Leonfelden) in Fahrtrichtung Freistadt erforderlich. Für Lenker die von Süden kommen wird daher eine beschilderte Umleitung über die Anschlussstelle Dornach eingerichtet. Die Ausfahrt Urfahr ist in folgenden drei Nächten jeweils von 20 bis 5 Uhr gesperrt: • Montag 12.11. auf Dienstag 13.11. • Dienstag 13.11. auf Mittwoch 14.11. • Mittwoch...

  • 09.11.18

Beiträge zu Lokales aus