Linz - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Berufsfeuerwehr Linz wurde gestern, 21. Mai, zu einem Wohnungsbrand in Linz alarmiert.
5

Wohnung stand in Vollbrand
Bewohner einer Mehrparteienhauses in Linz evakuiert

Aufgrund eines Wohnungsbrandes in einem Mehrparteienhaus in Linz mussten gestern, 21. Mai, die Hausbewohner von der Berufsfeuerwehr Linz evakuiert werden.  LINZ. Gestern, 21. Mai, meldete ein Zeuge gegen 23.20 Uhr über Notruf einen Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus in der Hummelhofstrtaße. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine der Wohnungen bereits im Vollbrand. Auf Grund der starken Rauchentwicklung war ein Betreten des Stiegenhauses nicht möglich. Nach Evakuierung der Bewohner...

  • Linz
  • Bernadette Wiesbauer
Die Beamten lieferten den 49-Jährigen ins Polizeianhaltezentrum Linz ein.

Bindermichl in Linz
Bewaffneter Mann mit Elektroschocker überwältigt

Gestern, 21. Mai 2022, kurz vor 15 Uhr, versetzte ein Mann mit einem Messer und einer Glasflasche in der Hand Passanten auf der Wiener Straße in Angst und Schrecken. Nach einer Verfolgungsjagd und mehreren Aufforderungen, die Gegenstände abzulegen, wurde der Mann von Polizisten am Bindermichl mittels Elektroschocker überwältigt.  STADT LINZ. Als der Vorfall auf der Wiener Straße der Polizei bekannt wurde, wurde sofort eine Fahndung nach dem Mann eingeleitet. Kurze Zeit später wurde eine Streife...

  • Linz
  • Bernadette Wiesbauer
Die besetzte Villa am Attersee.

Protestaktion
Anarchisten besetzen Oligarchen-Villa am Attersee

"Anarchos statt Oligarchos": Die Attersee-Villa des Oligarchen Igor Schuwalow wurde heute besetzt. Die Aktivisten fordern seine Enteignung und protestieren gegen den Krieg, aber auch das Patriarchat und für Solidarität mit Geflüchteten und Deserteuren. Die Polizei ist laut Medienberichten bereits unterwegs. VÖCKLABRUCK. Ein "loses Bündnis anarchistischer Aktivistinnen und Aktivisten" hat laut Medienberichten heute die Villa eines russischen Oligarchen am Attersee besetzt. Die etwa 40 Besetzer...

  • Vöcklabruck
  • Christian Diabl
Schienenersatzverkehr auf den Linien 1, 2, 3 und 4 sowie der Pöstlingbergbahn zwischen 25. und 29. Mai.

Bus statt Bim
Schienenersatzverkehr auf allen Straßenbahnlinien

Von 25. bis 29 Mai kommt es auf den Straßenbahnlinien 1, 2, 3 und 4 zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße und auf der der Linie 50, der Pöstlingberbahn zu Unterbrechungen. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. LINZ. Von Mittwoch den 25. Mai bis zum darauffolgenden Sonntag wird auf den Straßenbahnlinien 1, 2, 3 und 4 ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, Grund sind Gleiserneuerungsarbeiten. Zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße bzw....

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Kunstprojekt Museo: Sogenannte Tableaux vivants der Schülerinnen und Schüler aus der 4B der Otto-Glöckel-Schule Linz.
7

Otto-Glöckel-Schule
Schüler stellen für Kunstprojekt alte Meister nach

Die Schülerinnen und Schüler der Otto-Glöckel-Schule Linz lassen mit ihrem Kunstprojekt "MUSEO" aufhorchen. Unter der Leitung von Lehrer Martin Egger stellten sie Skulpturen und Gemälde aus der Sammlung des Schlossmuseums nach und ließen sich dabei fotografieren. Das Ergebnis lässt sich sehen, auch im Rahmen einer Ausstellung. LINZ. "MUSEO" heißt das Kunstprojekt der Schülerinnen und Schüler der Otto-Glöckel-Schule Linz unter der Leitung von Lehrer Martin Egger. Für das Ausstellungsprojekt...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
2

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 20. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Rätselraten über 26 Meter-Maibaum in Garten von ÖVP-Politiker: Im Garten von ÖVP-Fraktionsobmann Reinhard Windhager aus Riedau (Bezirk Schärding) steht ein 26 Meter hoher Maibaum – aber warum? – zum Bericht geht es hier Radfahrerin nach Unfall schwer verletzt: Wie die Polizei berichtet, kam es am Donnerstag kurz nach 14 Uhr in Mitterkirchen...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Viktor Gernot ist solo mit seiner Show "Prater Mix" am 28. Juni und mit seiner Band am Tag darauf – 29. Juni – im Rosengarten am Pöstlingberg zu Gast.
5

Musik und Kabarett
Kultursommer lockt mit viel Programm auf den Pöstlingberg

Beim Kultursommer im Rosengarten am Pöstlingberg geben sich die heimischen Stars aus Musik und Kabarett von 7. Juni bis zum 8. September die Klinke in die Hand. Kartenreservierungen sind ab sofort möglich unter: rosengarten.cc LINZ. Der Kultursommer im Rosengarten am Pöstlingberg ist eines der größten heimischen Kulturevents und aus dem Veranstaltungsprogramm nicht mehr wegzudenken. Nach zwei Jahren „Auszeit“ hat Veranstalterin Sabine Weiler mit ihrem Team in dem einzigartigen Ambiente über den...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Erste Hilfe Kurs mit ROKO.

Rotes Kreuz Linz
Freiwillige für Projekt in Kindergärten gesucht

Das Rote Kreuz Linz möchte mit dem "Superheld" ROKO einfache erste Hilfe Kenntnisse an Kindergartenkinder vermitteln. Spielerisch sollen so schon die Kleinsten lernen, was im Notfall zu tun ist. Für das Projekt werden jetzt Freiwillige gesucht. LINZ. Mit dem Projekt ROKO-Mobil und "Superheld" ROKO möchte das Linzer Rote Kreuz schon den Kleinsten einfache erste Hilfe Maßnahmen vermitteln. Bei Aktionen in Kindergärten sollen auch die Jüngsten spielerisch lernen was man in einem Notfall tun kann....

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
5

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 19. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Oliver Glasner holt mit Frankfurt Europa League-Titel: In einem spannenden Finale holte sich Eintracht Frankfurt am Mittwoch nach einem 5:4 im Elfmeterschießen gegen die Glasgow Rangers den Titel in der Europa League. Der Riedauer Oliver Glasner schreibt damit Geschichte – zum Bericht geht es hier 16-Jährige starb bei Mopedunfall im Bezirk...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Der Kiosk im Franckviertel soll auch 2022 die Anlaufstelle für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Viertels werden.

Projekt "Bingo-Go-Go"
Franckviertel-Kiosk wird auch heuer zum kulturellen Stadtteil-Zentrum

Das partizipative Stadtteilprojekt "Bingo-Bingo" geht auch heuer weiter: Der Kiosk in der Stieglbauernstraße bleibt dabei das Zentrum des Geschehens und Anlaufstelle für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Franckviertels. Geplant sind mehrere Veranstaltungen. LINZ. "Bingo-Go-Go" ist der nächste Level des im Jahr 2021 erfolgreich durchgeführten partizipativen Projekts "Bingo-Bingo". Erneut ist der Kiosk in der Stieglbauernstraße das Zentrum des Geschehens. Den Initiatorinnen geht es darum, den...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Bubble Days bringen am 3. und 4. Juni wieder Spaß, Sport, Music und Action in den Linzer Hafen.
2

Bubble Days 2022
Das Linzer Hafenfest wird zum zehnjährigen Jubiläum größer denn je

Am 3. und 4. Juni finden die beliebten Bubble Days im Linzer Hafen endlich wieder statt. Zum zehnjährigen Jubiläum hat sich das Team ein besonderes Programm überlegt: Neben zahlreichen Live-Acts sind Trendsport-Shows und heimischem Streetfood der Spitzenklasse gibt es heuer auch das erste Mal ein eigenes Flussbad samt Bar und Bademeister. Der Eintritt ist nach wie vor kostenlos. Mehr Infos auf: bubbledays.at LINZ. Am ersten Juni-Wochenende verwandelt sich das Linzer Hafenareal wieder in die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Internationaler Fahndungserfolg für oberösterreichische Ermittler.

Internationaler Fahndungserfolg
Zwei flüchtige Räuber aus Linz gefasst

Nach monatelangen Ermittlungen konnte die Polizei zwei Brüder die im Oktober 2021 an einem Raub in Linz beteiligt waren in Italien und Rumänien ausfindig machen. Der in Mailand verhaftete 33-Jährige wurde bereits nach Österreich ausgeliefert, die Auslieferung für seinen 31-Jährigen Bruder wird beantragt. LINZ. Ein rumänisches Brüder-Trio hat am Abend des 3. Oktober 2021 einen 30-Jährigen in Linz in seiner Wohnung ausgeraubt. Während einer der Männer das Opfer mit einem Messer bedrohte stahlen...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Sperre: Der Mona Lisa-Tunnel wird von Juni bis September 2023 saniert.
3

Mona Lisa-Tunnel
Drei Monate gesperrt für Sanierung im Sommer 2023

Der Mona Lisa-Tunnel wird 2023 für drei Monate gesperrt. Von Juni bis September werden die, wie es seitens der Stadt heißt, unaufschiebbaren Sanierungsarbeiten dauern. Ein Umfahrungskonzept für die neuralgische Verbindung in den Linzer Süden soll bis Baubeginn gemeinsam mit der Polizei erarbeitet werden. LINZ. Schon ein Jahr vor Baustart ist also klar wo es im Sommer 2023 die bei weitem größte Baustelle in Linz geben wird. Von Juni bis September nächsten Jahres wird der Mona Lisa-Tunnel im...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Was der Blick in die Statistik über die Linzer verrät.

Ein Blick in die Statistik
Maria und Johann sind typisch Linz

Wie viel, woher, wie alt, wie heißt er, wie lebt er? Was die Statistiken alles über den Linzer verraten. Darüber haben wir unter anderem mit dem Chefstatistiker der Stadt Linz gesprochen.  LINZ. Mit Stand 1.1.2022 gibt es ihn bereits 208.690 Mal. Konkret sind es 106.757 Linzerinnen und 101.933 Linzer, Tendenz steigend, bis 2040 sollen es schon 240.000 von ihnen sein. Jedes Jahr werden etwa 2.100 neue Linzer geboren, ebenso viele sterben auch wieder, zumeist an Herz-Kreislauferkrankungen und...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Maschinenarbeit in der Firma Fehrer in der Franckstraße.

Archiv der Stadt Linz
Damals 1928: Die Rosshaarspinnerei Fehrer in der Franckstraße

LINZ. 1875 als Filiale gegründet, entstand ab 1911/12 die Rosshaarspinnerei und Gummihaarfabrik Fehrer in der Franckstraße. Von Beginn an war der Betrieb hervorragend mit Maschinen ausgestattet, die für die Erzeugung von Tierhaarprodukten wie Matratzen, Polsterauflagen etc. benötigt wurden. Die Konkurrenz durch synthetische Materialien zwang die Firma Fehrer ihr Produktionsprogramm mehrmals zu reorganisieren. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
"Linz zu Fuß" lädt zum Mitgehen ein.

Linz zu Fuß
Mitmach-Projekt soll Lust auf Zu-Fuß-Gehen machen

Die Aktion "Linz zu Fuß" soll Lust aufs Zu-Fuß-Gehen machen. Das Projekt läuft bis März 2023 und möchte mit zahlreichen Mitmach-Aktionen über unterschiedliche Aspekte des Gehens aufklären. Initiert wurde "Linz zu Fuß" vom Unabhängigen Landesfreiwilligenzentrum (ULF) und dem Klimabündnis OÖ. LINZ. Zahlreiche neue Mobilitätsformen wie E-Bikes oder E-Scooter haben in den letzten Jahren vor allem in der Stadt das klassische Zu-Fuß-Gehen verstärkt in den Hintergrund gerückt. Das Projekt "Linz zu...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
3

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 18. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. 18 Hektar große PV-Anlage im Innviertel geplant: Im Sommer 2023 könnte in Taiskirchen eine der größten Photovoltaik-Anlagen Österreichs in Betrieb gehen. Für 18 Hektar seiner Felder und Wiesen hat Stephan Hörl bereits Vorverträge zur Verpachtung abgeschlossen – zum Bericht geht es hier 24-Jähriger schlug Haustür ein und griff nach Axt: Ein...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Anrufer geben sich am Telefon als Polizisten oder Staatsanwälte aus und versuchen den Opfern einzureden, dass die Tochter oder der Sohn einen Verkehrsunfall verursacht habe.

Betrugsmasche im Großraum Linz
Warnung vor Kautionsbetrug-Schockanruf

Auf die emotionale Ausnahmesituation setzen die Kriminelle Anrufer , in die sie die Angerufenen mit ihren Lügengeschichten versetzen. Telefonbetrüger versuchen derzeit in Linz sowie im Großraum von Linz die Bevölkerung zu betrügen. LINZ-LAND. Die Anrufer geben sich am Telefon als Polizisten oder Staatsanwälte aus und versuchen den Opfern einzureden, dass die Tochter oder der Sohn einen Verkehrsunfall verursacht habe. Nur durch Bezahlung einer Kaution könne die Festnahme verhindert werden – im...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
4.000 Bäume und Sträucher für ehemalige Baustellenflächen der Bypassbrücken.
4

Bypassbrücken
4000 Bäume und Sträucher für ehemalige Baustellenflächen

Der durch den Bau der Linzer Bypassbrücken entstandene Schaden an der Natur wurde im Rahmen eines Rekultivierungskonzeptes weitestgehend behoben. Dafür wurden auf den während der Bauphase beanspruchten Flächen 4.000 Bäume und Sträucher gepflanzt.  LINZ. Der Bau der Linzer Bypassbrücken war zwangsweise auch ein Eingriff in die dortigen Grünflächen. Um den entstandenen Schaden auf den während der Bauphase beanspruchten Flächen möglichst auszugleichen wurden dort 4.000 Bäume und Sträucher...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Rund 400 Schülerinnen und Schüler des Linzer Körnergymnasiums beteiligten sich am 13. Mai am "Laufwunder" – einer Aktion der youngCaritas OÖ. Dabei wurde Geld für Menschen aus der Ukraine gesammelt.
3

youngCaritas OÖ "Laufwunder"
Linzer Schüler erliefen 10.000 Euro für Ukraine-Hilfe

Das Körnergymnasium Linz beteiligte sich vergangene Woche bei der Aktion „Laufwunder“ der youngCaritas Oberösterreich. Dabei wurden Spenden für Menschen aus der Ukraine gesammelt. Insgesamt kamen so mehr als 10.000 Euro zusammen. LINZ. Rund 400 Schülerinnen und Schüler des Linzer Körnergymnasiums beteiligten sich am 13. Mai am "Laufwunder" – einer Aktion der youngCaritas OÖ. Bei der Laufveranstaltung im Stadtpark wurde Geld für Menschen aus der Ukraine gesammelt. Die Kinder suchten sich dabei...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Rainbow City Linz zeigt Flagge zum IDAHOBIT 2022.

IDAHOBIT
Rainbow City Linz hisst Regenbogenflagge auf Altem Rathaus

Der 17. Mai ist der internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie, kurz "IDAHOBIT". Er gilt ls der wichtigste Tag im Jahr der LGBTIQ-Community. Aus diesem Anlass setzt die Stadt Linz ein Zeichen und hisst die Regenbogenflagge vor dem Alten Rathaus. LINZ. Erst am 17. Mai 1990 strich die WHO Homosexualität von der Liste der psychischen Erkrankungen, seitdem gilt der 17. Mai als symbolträchtigster Tag im Jahr der LGBTIQ-Community. Die Rainbow City Linz möchte deshalb ein Zeichen...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
4

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 17. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Syrer (19) bleibt vorerst auf freiem Fuß: Nachdem ein Syrer am Wochenende ein 15-jähriges ukrainisches Mädchen vergewaltigt haben soll, gingen in OÖ die Wogen hoch. Der Täter bleibt vorerst auf freiem Fuß, die Staatsanwaltschaft ermittelt weiter – zum Bericht geht es hier Gasthaus Bauer in Kirchham sperrt zu: Das seit 1934 in Familienbesitz...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Schüler bringen Musical auf die Bühne.
2

Harbachschule
Schüler-Musical "Chaos im Märchenwald" feiert Premiere

Das Musical "Chaos im Märchenwald" der Musikmittelschule 12 Linz-Harbach feiert kommendes Wochenende Premiere. LINZ. Die Premiere für das Musical "Chaos im Märchenwald" von den Schülern und Schülerinnen der Musikmittelschule 12 Linz-Harbach musste bereits zwei Mal verschoben werden. Im dritten Anlauf klappt es nun doch mit der Uraufführung am 23. und 24. Mai im Volkshaus Dornach.  Dornröschen wartet nicht auf den PrinzDas Musical an dem alle Kinder der vier Musikklassen mitwirken stellt die...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Rio hat mit Katzen kein Problem.

Tierheim Linz
Aktiv, intelligent und auf der Suche nach einem neuen Zuhause

LINZ. Lio ist ein Jahr und elf Monate alt und ein vorsichtiger und anfangs unsicherer Australian Shepherd-Rüde. In einem Haus mit Garten, in ruhiger Umgebung mit Wiesen und Wald fühlt er sich am wohlsten. Er hatte noch keinen Kontakt zu kleinen Kindern, aber kennt Katzen seit er ein Welpe ist und hat kein Problem mit ihnen. Lio ist sehr aktiv, intelligent, lernt schnell und kuschelt sehr gerne. Er ist sehr ängstlich gegenüber fremden Menschen und braucht seine Zeit bis er Vertrauen gewinnt. Mit...

  • Linz
  • Christian Diabl

Lokales aus Österreich

Bundesministerin Susanne Raab (ÖVP) freut sich über die Kindergarten-Milliarde. Den Wegfall des Kopftuchverbots sieht sie hingegen kritisch: "Ich war und bin ich eine Befürworterin des Kopftuchverbotes gewesen."
1 3

Raab über Kindergarten-Milliarde
"Ich war Befürworterin des Kopftuchverbots"

In den Grundsätzen des Bundes zur Vereinbarung festgelegt sind u.a. eine Ausweitung des Angebots für Unter-Dreijährige, längere und flexiblere Öffnungszeiten. Das umstrittene Kopftuchverbot fällt. Österreich. Bund und Länder haben sich auf eine neue 15a-Vereinbarung zur Kinderbetreuung geeinigt. In den nächsten fünf Jahren werden jährlich 200 Millionen Euro in die Elementarpädagogik fließen. Die Mittel, die bis 2027 an die Länder gehen, sind für das Kindergartenpflichtjahr, den Ausbau des...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Auch wenn in Österreich bisher kein Fall gemeldet wurde, bereiten sich die Gesundheitsbehörden vor.
11

Affenpocken, Kindergarten und Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Affenpocken: Österreich bereitet sich auf mögliche Fälle vor · Polizist erschoss Pensionistin: Ermittlungen eingestellt  · Neue "Kindergartenmilliarde" erntet scharfe Kritik. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Wie sich Österreich auf die Affenpocken vorbereitet Ermittlungen gegen Polizisten eingestellt, der Frau erschoss Wiederkehr setzt neue Kindergarten-Leitung ein Neue "Kindergartenmilliarde" erntet scharfe Kritik ÖVP fordert „absolute...

  • Adrian Langer
Der Zugang zur Blutspende soll ab Sommer auf Basis des individuellen Risikoverhaltens und nicht auf Basis der sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität geregelt werden.
2

Blutspenden
Diskriminierungs-Aus bei der Blutspende

Die Regierung verkündet eine Einigung bei der Neuerung der Blutspendeverordnung. Das Risikoverhalten einer Person entscheidet in Zukunft über die Möglichkeit einer Blutspende, nicht aber die sexuelle Orientierung. ÖSTERREICH. "Wenn jemand mit einer Blutspende helfen will, soll die Person nicht aufgrund der sexuellen Orientierung oder des Geschlechts daran gehindert werden," so Johannes Rauch (Grüne). Eine Novelle der Blutspendeverordnung steht bevor. Homosexuelle und Transpersonen werden nicht...

  • Lara Hocek
Der Artenschutz wird in Österreich vernachlässigt – das zeigt sich auch in einem EU-Vergleich.
1 Aktion 4

EU-weiter Vergleich
Österreich belegt vorletzten Platz beim Artenschutz

Das Wochenende steht im Zeichen des Natur- und Artenschutzes: Am Samstag ist der Tag der europäischen Naturschutzgebiete, am Sonntag Tag der Biodiversität. Feiern ist laut der Umweltschutzorganisation WWF jedoch nicht angesagt. Denn im Vergleich mit anderen EU-Ländern hinkt Österreich deutlich hinterher, wie eine Analyse der Europäischen Umweltagentur zeigt. ÖSTERREICH. Mit dem europaüberspannenden Schutzgebietsnetz "Natura 2000" sollen die natürlichen Lebensräume Europas...

  • Dominique Rohr

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.