Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer (li.) und FPÖ-Klubchef Herwig Mahr fordern Verschärfungen im Asylbereich.
2 3

Nach Mord an Teenager
Ruf nach strengeren Asylregeln wird lauter

Der Mord an der 13-jährigen Schülerin Leonie in Wien schockierte ganz Österreich. Tatverdächtig sind vier afghanische Staatsbürger, drei davon waren bereits zuvor amtsbekannt und sitzen nun in U-Haft. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Vergewaltigung mit Todesfolge. OÖ. Nicht nur in der Bundeshauptstadt, sondern auch in Oberösterreich werden nach dem furchtbaren Verbrechen Rufe nach noch strikteren Asylregeln lauter. OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer und FPÖ-Klubobmann...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Schwerer Crash auf der Linzer Gruberstraße in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch.

Stadt Linz
Autolenker prallte in Gruberstraße gegen zwei Stromkästen

Polizei, Feuerwehr und Rettung standen in der Nacht auf Mittwoch bei einem schweren Verkehrsunfall in der Linzer Gruberstraße im Einsatz. LINZ. Bei einem Verkehrsunfall in der Gruberstraße wurde in der Nacht auf Mittwoch ein PKW-Lenker unbestimmten Grades verletzt. Der 53-Jährige kam in Fahrrichtung stadtauswärts unmittelbar vor der Kreuzung zur Krankenhaustraße links von der Fahrbahn ab und überfuhr zwei Standsäulen mit Verkehrszeichen. Anschließend prallte er mit hoher Wucht gegen zwei...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Polizeischüler des Bildungszentrums Linz
2

Virtuelle Laufveranstaltung
Austrian Virtual Race Week: Linzer Polizeischüler laufen, damit Kinder wieder lachen können

Die IPA International Police Association ist das weltweit größte Polizeinetzwerk und ein unabhängiger Zusammenschluss von aktiven oder pensionierten Angehörigen des Exekutivdienstes ohne Unterschied von Rang, Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, Sprache oder Religion. Sie dient dazu, Freundschaftsbande zu knüpfen und die internationale Zusammenarbeit zu fördern – getreu dem Motto „Servo per Amikeco - In Freundschaft dienen“. In Österreich gibt es rund 31.000 Mitglieder und weltweit mittlerweile knapp...

  • Linz
  • Anna-Susanne Paar
Bei der Festnahme wehrte sich der Verdächtige heftig.

Polizeimeldung
Schlägerei vor den Augen der Polizei

Vor den Augen der Polizei gerieten zwei Männer auf der Landstraße aneinander. Beim Versuch die beiden zu trennen, wurden zwei Polizisten verletzt. LINZ. Am 28. Juni war eine Polizeistreife gegen 19.40 Uhr auf der Landstraße unterwegs. Auf Höhe Kreuzung mit der Stelzhammerstraße wurden die Polizisten von einem 29-jährigen Russen herbeigewunken und um Hilfe gebeten, da dieser sich von einem 24-jährigen Afghanen bedroht fühlte. Noch während des Gespräches sollte sich das bewahrheiten. Der Afghane...

  • Linz
  • Christian Diabl
Bei der Festnahme verletzte der 31-Jährige einen Polizisten leicht.

Linzer Donaulände
31-jähriger Lärmerreger ging auf Polizisten los

LINZ. Zum wiederholten Mal in dieser Nacht fuhr die Polizei am 26. Juni 2021 gegen 4:40 Uhr zu einem Lokal an der Linzer Donaulände, da sich Anrainer wegen Lärmerregung beschwerten. Vor Ort spielte ein 31-jähriger dominikanischer Staatsbürger aus Linz mit einer Lautsprecherbox laute Musik und wurde angewiesen, diese abzustellen. Nachdem er in dieser Nacht bereits mehrfach von unterschiedlichen Streifen deswegen im Stadtgebiet Linz angezeigt wurde, stellten die Polizisten letztendlich die...

  • Linz
  • Elisabeth Klein
Der Lenker des Sattelschleppers dürfte die von links kommende Straßenbahn übersehen haben.
4

Update
Schwerer Unfall zwischen Lkw und Straßenbahn

Schwerer Verkehrsunfall im Linzer Stadtgebiet. Ein Sattelschlepper kollidierte an der Wiener Straße mit einer Straßenbahn-Garnitur.  LINZ. Am Dienstag gegen 15 Uhr kollidierte an der Kreuzung Wiener Straße/Abfahrt von der Mühlkreisautobahn A7 ein Lkw mit einer Straßenbahn. Wie auf Bildern vom Unfallort zu sehen ist, wurde die Straßenbahngarnitur durch den Aufprall des Sattelschleppers aus den Schienen gehoben. Der Sattelzug wurde gegen eine Verkehrsampel geschleudert. Diese knickte ab und wurde...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Waffenverbot
Jugendlicher hantierte mit Schreckschusswaffe

Zwei Polizisten kamen zufällig dazu, als sich die Jugendlichen über die Waffe unterhielten. LINZ. Bei einer Fußstreife im Bereich eines Linzer Einkaufszentrums hörten Polizisten am 12. Juni 2021 gegen 17:15 Uhr ein Gespräch von Jugendlichen, bei dem der eine den anderen fragte, ob die Waffe denn echt sei. Kurz darauf beobachteten sie, wie der Jugendliche zu einem kleineren Jugendlichen ging, eine Pistole aus seiner Tasche zog und ihm diese übergab. Der Kleinere zielte mit der Waffe in die Luft...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
3

Linz Auwiesen
Mann wollte Hund helfen und ertrank im Jauckerbach

In Auwiesen dürfte ein Mann ertrunken sein, als er versuchte seinem Hund aus dem betonierten Werkskanal zu helfen. Der tragische Unfall ereignete sich Montagfrüh im Stadtteil Auwiesen. LINZ. Die Berufsfeuerwehr Linz wurde am Samstag, 5. Juni, gegen halb neun Uhr vom Roten Kreuz zu einer Menschenrettung im Jauckerbach alarmiert. Auf Höhe Olaf-Palme-Weg soll eine Person in den Werkskanal des Kraftwerks Kleinmünchen geraten sein und flussabwärts getrieben worden sein. Die Einsatzkräfte machten...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der 20-Jährige wollte seinem Freund helfen und wurde dabei von einem Unbekannten mit dem Messer verletzt.

Wollte Streit schlichten
20-Jähriger wird in Linz mit Messer im Gesicht verletzt

Bei einem Raufhandel am 29. Mai 2021 kurz nach Mitternacht in der Linzer Waldeggstraße, wurde eine Person am linken Auge verletzt. Wie die Polizei mitteilt, gab der Verletzte, ein 20-jähriger kosovarische Staatsangehörige aus Linz an, dass er und ein flüchtiger Bekannter sich vor einem Haus in der Waldeggstraße aufhielten, als drei unbekannte Männer sie angriffen. Diese schlugen seinen Freund mehrmals mit der Faust. Der 20-Jährige wollte den Streit schlichten und ging dazwischen. Dabei zog...

  • Linz
  • Kathrin Schwendinger
Die Polizei führte in Linz-Land und in der Stadt Linz in der Nacht von 28. auf 29. Mai 2021 verstärkt Verkehrskontrollen durch.

Stadt Linz und Linz-Land
Mehrere Raser und Covid-Strafen bei nächtlichen Verkehrsschwerpunktkontrollen

Die Polizei hat von 28. auf 29. Mai 2021 im Bezirk Linz-Land sowie in der Stadt Linz verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt – besonders hinsichtlich Geschwindigkeitsübertretungen, Lärm sowie technischen Umbauten an Fahrzeugen. LINZ, LINZ-LAND. 241 verkehrstechnische Übertretungen haben die Beamten dabei festgestellt und infolge dessen 124 Organmandate ausgestellt und 117 Anzeigen erstattet. Außerdem stellte die Polizei 39 Übertretungen der Covid-19-Maßnahmen fest, wobei es zu 23...

  • Linz
  • Kathrin Schwendinger
Ein bewaffneter Polizist stand am Mittwoch beim Larnhauser Weg auf der Fahrbahn und hielt den Verkehr an
2

Welser Straße
Warum bewaffnete Polizei den Verkehr in Linz stoppte

Die StadtRundschau hat nachgefragt, warum am Mittwoch am Gaumberg stadteinwärts bewaffnete Polizei den Verkehr anhielt. LINZ. Eine Straßensperre und mit Maschinenpistole bewaffnete Polizei mitten auf der Straße – diese Szenen sorgten bei Autolenkern am Mittwochvormittag für einiges an Aufsehen in der Welser Straße, auf Höhe Larnhauserweg. Der wahre Grund für die SperreVerkehrskontrollen mit schwer bewaffneten Polizeibeamten gibt es ansonsten im Falle einer Alarmfahndung – etwa nach einem...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der 26-jährige Zeitungsausträger griff bei seiner Arbeit zu einem unerlaubten Hilfsmittel.
1

Polizeimeldung
Zeitungsausträger "markierte" Wohnungstüren in Ebelsberg

Weil ein Zeitungsausträger sich die Wohnungen seiner Kundschaft nicht merken konnte, griff dieser zu einem ungewöhnlichen – und vor allem unerlaubten – Hilfsmittel. LINZ. Einem 26-jährigen Zeitungsausträger wird vorgeworfen, 17 Stiegenhäuser in Linz-Ebelsberg beschmiert zu haben. Der Mann habe direkt bei 67 Wohnungstüren mit einem Lackstift etwa drei Zentimeter lange Striche an die Wand gemalt. Gegenüber der Polizei gab der geständige Beschuldigte an, dass er damit die betreffenden Wohnungen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Am Donnerstag veröffentlichte die Polizei Bilder der Überwachungskamera.
12

Bankraub in Linz
Update: Fahndungsfotos zeigen mutmaßlichen Bankräuber

Ein bewaffneter Täter überfiel Mittwochnachmittag ein Geldinstitut im Linzer Stadtzentrum. Der Mann konnte zu Fuß fliehen. Nach sofort eingeleiteter Alarmfahndung bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung.  LINZ. Am Mittwoch gegen 16:30 Uhr überfiel ein unbekannter Täter die DenizBank-Filiale am Linzer Graben. Laut Angaben der Polizei trug der Mann einen Revolver bei sich. Er bedrohte damit die Angestellten und forderte in deutscher Sprache mit ausländischem Akzent die Herausgabe von...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Oberösterreichs Landespolizeidirektor Andreas Pilsl: Massive Drohungen von Corona-Leugnern gegen Politiker, Lehrer und Polizisten.
1

Polizei
Morddrohungen von Corona-Leugnern gegen Politiker

"So etwas haben wir bisher nicht gekannt", berichtet Oberösterreichs Polizeidirektor Andreas Pilsl über "massive Morddrohungen" gegen Landespolitiker von Gegnern der Corona-Maßnahmen und Corona-Leugnern. OÖ. Demnächst geht am Linzer Landesgericht die Verhandlung gegen einen Mann über die Bühne, der mehrmals und wiederholt Morddrohungen gegen Spitzen der oö. Landespolitik abgegeben haben soll – aus Zorn über die Corona-Maßnahmen und -Einschränkungen. Kein Einzelfall, auch gegen weitere Personen...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Ein 29-Jähriger aus Linz brach in ein Kellerabteil im Stadtteil Bindermichl-Keferfeld ein. Die Polizei konnte den Täter rasch festnehmen und das Diebesgut sicherstellen.

Polizeimeldung
Einbrecher in Bindermichl-Keferfeld rasch gefasst

Am Wochenende brach ein 29-jähriger Linzer in ein Kellerabteil im Seeauerweg ein. Aufgrund einer Überwachungskamera hatte die Polizei eine gute Täterbeschreibung und der Eindringling wurde rasch gefasst. Auch das Diebesgut wurde sichergestellt. LINZ. Am 7. März gegen 21.45 Uhr wurden eine Polizeistreife in den Seeauerweg beordert. Dort wurde kurz zuvor in ein Kellerabteil eingebrochen. Aufgrund einer Überwachungskamera hatten die Polizisten eine gute Täterbeschreibung. Beim Verlassen des...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Update Bankraub in Doppl
Verdächtiger wurde in die Justizanstalt Linz eingeliefert

Dem Landeskriminalamt OÖ gelang es, nach umfangreichen Ermittlungen, den Bankraub vom 15. Februar 2021 zu klären. LEONDING. Demnach steht ein 42-jähriger Syrer aus Linz in dringendem Verdacht, die Bankfiliale um 9:11 Uhr maskiert und bewaffnet betreten zu haben und die 56-jährige Bankangestellte mit Waffengewalt zur Herausgabe von Bargeld genötigt zu haben. Noch vor und auch während der Tat von Zeugen beobachtetDanach flüchtete er mit einem Fahrrad in ein nahegelegenes Waldstück und von dort...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Rund 50 Pkws sammelten sich an einem Einkaufszentrumparkplatz. Der Großteil ergriff die Flucht als die Polizei anrückte.

Anzeigen
Tuning-Treffen auf der Salzburger Straße

Beschleunigungsrennen und Menschenansammlungen in Linz: Polizei verhängte 15 Anzeigen und 19 Organmandate. LINZ. Wegen zahlreicher Beschwerden über Menschenansammlungen und Autorennen im Bereich der Linzer Salzburger Straße rückten am 5. Februar 2021 gegen 20:30 Uhr mehrere Streifenwagen aus. Auf dem Parkplatz eines dort gelegenen Einkaufszentrums fanden sich bis zu 50 Pkw ein, wobei der Großteil die Örtlichkeit fluchtartig verließ als die Polizei kam. Sie blieben allerdings im Umfeld und...

  • Linz
  • Julia Mittermayr

Anzeige
Polizei löst Corona-Party in Linz auf

Die neun rumänischen Staatsbürger werden angezeigt. LINZ. Aufgrund einer Lärmerregung wurde eine Polizeistreife am 2. Jänner 2021 gegen 23:05 Uhr zu einer Wohnung in die Wiener Straße beordert. Vor Ort stellten die Polizisten sofort erheblichen Lärm fest. Als die Beamten an der Wohnungstüre klopften, wurde diese von einer weiblichen Person und einem Kleinkind geöffnet. Diese leugnete zunächst die Anschuldigungen. Bei einer freiwilligen Wohnungsdurchsuchung wurden insgesamt neun rumänische...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
Die Linzer Polizei fahndet nach einem Angriff mit einer Glasflasche nach einem 19-jährigen Linzer.

Polizeimeldung
Autodrängler zog Linzer Glasflasche über den Kopf

Die Polizei fahndet nach einem 19-jähriger Linzer. Der Autolenker soll am Donnerstag einen 26-Jährigen zunächst mit der Lichthupe bedrängt und schließlich mit einer Glasflasche schwer verletzt haben.  LINZ. Ein 19-jähriger Linzer bedrängte am Donnerstagabend einen anderen Autolenker. Der PKW-Lenker gab dem vor ihm fahrenden 26-Jährigen in der 30 km/h Zone mehrmals die Lichtlupe und folgte ihm zu dessen Fahrziel. Erste Fahndung zunächst erfolglos Als das Opfer an der Türglocke seiner Eltern...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
1

Kriminalitätsbekämpfung
Kriminalitätsbekämpfung neu gedacht, das Reagieren der Unvorbereiteten - Beitrag 3

Liebe Leserinnen und Leser! "Wie man sich bettet so liegt man." "Vorbeugen ist besser als Heilen." "Wer säet der erntet." Was wollen uns diese Sprichwörter sagen? Verhüten, vorbeugen, vorsorgen, vorbereiten, und vor allem selbstbestimmtes agieren führen zu einem guten und gewünschten Ergebnis in der Zukunft. Im Fall der Kriminalitätsbekämpfung ist das leider anders. Hier orientieren sich Maßnahmen an Ausdrücken wie: bekämpfen, besiegen, überwinden, rächen, bestrafen, sühnen, kontern,...

  • Linz
  • Roland Wiednig
Eine uneinsichtige Masken-Verweigerin löste am Dienstag in Linz einen Polizeieinsatz aus.
2

Polizeieinsatz
Masken-Verweigerin bespuckt und verletzt Polizisten

Eine Pensionistin löste am Dienstag einen Polizeieinsatz in der Straßenbahn aus. Die Frau war ohne Mund-Nasen-Schutz unterwegs. LINZ. Da eine Pensionistin am Dienstag in der Straßenbahn keinen Mund-Nasen-Schutz trug, hielten sie zwei Kontrolleure an. Die 72-Jährige weigerte sich trotz Aufforderung eine Maske anzulegen. Daraufhin riefen die Kontrolleure die Polizei. Frau griff nach Waffe eines PolizistenDie Dame beleidigte und bespuckte die eingetroffenen Beamten. Laut Polizeiangaben versuchte...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
11

Landespolizeidirektion Oberösterreich
Mehrere Festnahmen in der Halloweennacht

In der Nacht von 31. Oktober 2020 auf 1. November 2020 fanden im gesamten Bundesland Schwerpunktkontrollen von Betriebsstätten und privaten Objekten hinsichtlich der Einhaltung der Covid-19-Bestimmungen statt, berichtet die Polizei. LINZ, LINZ-LAND. Bei den 646 Lokalkontrollen in ganz Oberösterreich stellten die knapp 150 eingesetzten Polizisten gemeinsam mit Vertretern der Gesundheitsbehörden 61 Übertretungen fest. Diese werden zur Anzeige gebracht. Im Hinblick auf private Objekte fanden 13...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
Ein entlaufener Stier sorgte am Mittwoch in der Hafenstraße für Verwunderung.

Aus Linzer Schlachthof entkommen
Sechs Polizeistreifen verfolgten entlaufenen Stier

Die Polizei warnte am Mittwoch in der Früh vor einem entlaufenen Stier im Bereich der Donaulände.  LINZ. Ein entlaufener Stier beschäftigte am Mittwochvormittag die Polizei in Linz. "Im Bereich der Donaulände in Linz befindet sich ein entlaufener Stier. Bitte um höchste Vorsicht in diesem Bereich. Einsatzkräfte sind bereits vor Ort", meldete die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter. Sechs Polizeistreifen im EinsatzVerwunderte Verkehrsteilnehmer hielten den Moment als der Stier die...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Am Wochenende wurde ein 14-Jähriger am Hauptbahnhof mit Faustschlägen attackiert – nun nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest.

Jugendlicher ausgeforscht
Festnahme nach Faustschlägen am Hauptbahnhof

Nach den Faustschlägen gegen einen Jugendlichen in der Vorwoche am Linzer Hauptbahnhof nahm die Polizei am Donnerstag einen 15-jährigen Linzer fest. LINZ. Ein neuerlicher Fall von Gewalt am Linzer Hauptbahnhof sorgte am Wochenende auch im Rathaus für viel Wirbel. Während die ÖVP einen Sicherheitsgipfel einberufen will, wiederholte die FPÖ ihre Forderung nach einem Alkoholverbot und einer zeitlichen Begrenzung der WLAN-Nutzung am Bahnhofsgelände. Mehrere Faustschläge ins GesichtWie berichtet gab...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.