Freistadt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Bezauberndes Baby-Quintett

FREISTADT. Fünf süße Mäuse haben am Landes-Krankenhaus das Licht der Welt erblickt. Wir begrüßen von links nach rechts: Florian Scharfmüller (Eltern: Sabine Scharfmüller und Marcel Hennerbichler, Pregarten), Moritz Diesenreiter (Eltern: Jasmin Siegl und Gregor Diesenreiter, Weitersfelden), Evelyn Inzinger (Eltern: Birgit und Mathias Inzinger, Hirschbach), Simon Johan Deutschbauer (Eltern: Sarah Humer und Andreas Deutschbauer, Neumarkt) und Roxana Mia Ziegler (Eltern: Lisa Schmied und Dominik...

  • 18.10.18
Lokales
ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer (l.), Landesobmann Josef Pühringer (2.v.r.) und Landesgeschäftsführer Franz Ebner (r.) bedankten sich bei den erfolgreichen Seniorenbund-Werbern.

Seniorenbund: erfolgreichste Werber prämiert

BEZIRK FREISTADT, BAD SCHALLERBACH. Am 30. Juni 2018 endete der Neumitgliederwettbewerb des OÖ Seniorenbundes. Ein Jahr lang – der Wettbewerb hatte am 1. Juli 2017 begonnen – wurden in den Ortsgruppen oberösterreichweit 5.500 Neumitglieder geworben. Im Bezirk Freistadt konnten in diesem Zeitraum 438 neue Mitglieder begrüßt werden. Bei einer Prämierungsfeier im Atrium in Bad Schallerbach wurden kürzlich die erfolgreichsten Ortsgruppen des Bezirkes Freistadt prämiert: In der Wertung...

  • 18.10.18
Lokales
10 Bilder

Besuchermagnet:
HLW-Maturaball

Offenbar lockte das schillernde Motto des diesjährigen Maturaballs („The show must go on“) der 5. HLW und HLK Freistadt erneut Besuchermassen an. Der zum wiederholten Mal gebotene separate Diskobereich zog außerdem besonders die jüngeren Semester an. Besonders zu erwähnen wären auch die prachtvollen Roben der Besucherinnen und die aufwändigen Mitternachtseinlagen mit gesungenen sowie gespielten Ausschnitten aus diversen Musicals. Alles in allem gelang es den MaturantInnen mit Eröffnung,...

  • 17.10.18
Lokales
Hans Affenzeller (Bildmitte) mit seinem Team.

"Sparen auf Kosten der Schwächsten ist absurd"

FREISTADT. Die Volkshilfe Oberösterreich ging am "Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut" im ganzen Bundesland auf die Straße. In allen Bezirken machte sich eine der größten Sozialorganisationen des Landes für den Kampf gegen Armut stark. Kritisiert wurden zudem geplante Kürzungen, die vor allem Menschen treffen, die ohnehin jeden Euro zwei Mal umdrehen müssen. Die Volkshilfe Oberösterreich lehnt alle Pläne in Richtung "Arbeitslosengeld Neu" kategorisch ab. "Hinter diesem...

  • 17.10.18
Lokales
Referentin Gabi Rammer

Kommunikation und Konfliktlösung für Elternpaare

GRÜNBACH. Wir tun es täglich und ganz selbstverständlich: miteinander reden! Das Ziel jeder Kommunikation ist, mit anderen in Verbindung zu treten, gegenseitiger Austausch, mitteilen, zuhören und verstehen. Doch die Wahl der Worte entscheidet den Gesprächsverlauf, über Missverständnisse und das Wohlbefinden aller Beteiligten. Konstruktive und wertschätzende Kommunikation gehört zur sozialen Kompetenz, braucht eine reflektierte Herangehensweise und ist erlernbar. Im Seminar "Kommunikation...

  • 17.10.18
Lokales
Von links: Peter Reichl (Landessportorganisation), Helmut Bergsmann und Viktor Sigl (Landtagspräsident).

Helmut Bergsmann ist jetzt "Konsulent"

HAGENBERG. Als Anerkennung und Dank für ihren langjährigen, engagierten Einsatz für den Sport in Oberösterreich zeichnete Landtagspräsident Viktor Sigl 20 Persönlichkeiten mit dem Titel „Konsulent für das Sportwesen“ aus. Unter den Geehrten befindet sich auch Helmut Bergsmann. Er ist seit 35 Jahren Schriftführer beim Allgemeinen Sportverein (ASV) Hagenberg und erledigt die mit dieser Funktion verbundenen Aufgaben stets zur vollsten Zufriedenheit des Vereins. Zweimal jährlich verfasst Bergsmann...

  • 17.10.18
Lokales

Woche der Entwicklungszusammenarbeit
Eine Woche lang fair einkaufen

BEZIRK. In der diesjährigen Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA-Woche) von 4. bis 11. November werden zum siebten Mal flächendeckend in Oberösterreich Produkte aus Ländern der Entwicklungszusammenarbeit zum Kauf angeboten. Wiederum richten rund 60 Kooperationspartner Verkaufsstände in ihren Häusern ein. Es wird ein umfangreiches Sortiment an fair gehandelten Produkten wie Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade und Süßigkeiten, Gewürzen, Reis und auch eine Vielzahl von Handwerksprodukten...

  • 17.10.18
Lokales
Von links: Manfred Hießl (Mitarbeiter am Stadtamt), Vizebürgermeister Christian Gratzl, Landtagsabgeordneter Peter Handlos, Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer, Landesrat Günther Steinkellner, Bauleiter Bernhard Moser, Vizebürgermeister Christian Hennerbichler, Gemeinderat Herbert Schaumberger, Stadträtin Patricia Winkler, Stadtrat Klaus Fürst-Elmecker und Ewald Niederberger (Mitarbeiter am Stadtamt Freistadt).

Busterminal Stifterplatz offiziell eröffnet

FREISTADT. Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner, Landtagsabgeordneter Peter Handlos und Vertreter der Freistädter Stadtpolitik schnitten am Dienstag, 16. Oktober, das Band zur offiziellen Eröffnung des Freistädter Busterminals am Stifterplatz durch. Der Stifterplatz ist eine der wichtigsten Verkehrsdrehscheiben Oberösterreichs. Er wurde in den vergangenen drei Monaten rundum modernisiert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht – sowohl unter als auch über der Erde. Die...

  • 17.10.18
Lokales
© Naturschutzbund OÖ.

Grenzwanderung

Der Naturschutzbund lädt am Samstag, 27.Oktober 2018, von 09:00 bis 12:00 Uhr zu einer grenzüberschreitenden Wanderung nach Zettwing (CZ) am Grünen Band Europas ein. Das einstige Städtchen Zettwing erstreckte sich am rechten Ufer der Maltsch an der Grenze zu Österreich. Es wurde im 13. Jahrhundert gegründet, im 19. Jahrhundert haben hier rund 700 Einwohner gelebt. Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Grund der Gemeinde Zettwing dem Grenzstreifen des Eisernen Vorhangs eingegliedert und Zettwing...

  • 17.10.18
Lokales
4 Bilder

Erneuter Einbruch bei der Firma Weglehner

RAINBACH. Innerhalb weniger Wochen wurde bei der Firma Weglehner Holzbau GmbH in Rainbach im Mühlkreis zweimal eingebrochen. Beim ersten Einbruch am 9. September entstand ein Schaden von mehr als 20.000 Euro. In der Nacht von 10. auf 11. Oktober schlugen bislang unbekannte Täter erneut zu. Sie haben diesmal nicht nur geklaut, sondern auch randaliert: Säfte wurden verspritzt, Akten durcheinandergeworfen, Taschenrechner und Elektrogeräte ruiniert. Die Büroräumlichkeiten glichen einem...

  • 17.10.18
Lokales
4 Bilder

Für einen guten Zweck gewandert

BAD ZELL, TRAGWEIN. Kürzlich war es wieder so weit: Viele Natur- und Musikbegeisterte folgten dem alljährlichen Aufruf der „hi-und-do Powermusi“, deren Musiker aus Bad Zell, Grein und Tragwein kommen, zum Wandern für den guten Zweck. Bei angenehmen 25 Grad und wolkenlosem Himmel wurde in Erdleiten gestartet. Ziel war es, möglichst viele Kilometer zu ergehen, die dann in Euros umgewandelt und gespendet wurden. Beim anschließenden geselligen Zusammensein erhielt der sozial tätige Verein...

  • 16.10.18
Lokales
Symbolfoto

Mutter und Kind am Schutzweg angefahren

FREISTADT. Eine 33-jährige Frau und ihre vierjährige Tochter wurden bei einer ampelgeregelten Kreuzung im Stadtgebiet von Freistadt von einem Pkw touchiert. Der 23-jährige Lenker des Wagens, der keine gültige Lenkberechtigung besitzt, hatte die Fußgängerinnen beim Linksabbiegen übersehen. Sie wurden leicht verletzt und mit dem Roten Kreuz ins LKH Freistadt gebracht. Der einjährige Sohn der Frau, der sich im Kinderwagen befand, kam nicht zu Schaden.

  • 16.10.18
Lokales

Karlingerhaus ist Treffpunkt für Trailrunning-Szene

KÖNIGSWIESEN. Von Freitag, 16., bis Sonntag, 18. November, findet im Karlingerhaus ein „Trailrunning-Wochenende“ statt. An allen drei Tagen stehen Trails auf dem Programm, außerdem gibt es die Möglichkeit, Material zu testen und an Fotoshootings teilzunehmen. Vorträge von Klaus Gösweiner und dem Duo Marlies Czerny/Andi Lattner am Freitag bzw. Samstag runden das Programm ab. Karlingerhaus

  • 16.10.18
Lokales
3 Bilder

Junges Physik-Genie aus dem Freistädter Gym

FREISTADT. Physik ist die große Leidenschaft der Freistädter Gymnasiastin Anja Schwab. Mit ihren 15 Jahren hat sie es bereits bis ins österreichische Nationalteam der jungen Physiker geschafft und durfte im Sommer an der Physik WM ("IYPT") in Peking teilnehmen. Dafür wurden 17 physikalische Problemstellungen experimentell und theoretisch in aufwendiger Vorbereitung bearbeitet. Ein Thema drehte sich um den Bottle Flip. Fragestellungen dazu waren unter anderem, welche Voraussetzungen optimal sind...

  • 16.10.18
Lokales
© Heidi Kurz

Wohnungsputz – Tipps zur Nistkastenreinigung

Es ist wieder an der Zeit, alte Nester mitsamt den darin lebenden Parasiten wie Vogelflöhen, Milben und Zecken sowie alte Eier oder tote Küken aus den Nistkästen zu entfernen, damit die frische Vogelbrut im kommenden Jahr nicht von Krankheitserregern befallen wird und zudem der leere Kasten zum Überwintern genutzt werden kann. Der frühe Herbst ist für die Nistkastenreinigung und einer eventuellen Kastenreparatur die ideale Zeit, weil die Kästen jetzt noch weitgehend frei von Nachmietern...

  • 16.10.18
Lokales
Das Gipfelkreuz in der Waldluftbadegemeinde Leopoldschlag feierte Anfang Oktober seinen zweiten Geburtstag.

Ersten Gipfelbuch vollgeschrieben
Gipfelkreuz wurde zu einem echten Kraftplatz

LEOPOLDSCHLAG. Vor genau zwei Jahren wurde das neue Wahrzeichen von Leopoldschlag feierlich eröffnet und gesegnet. Das einmalige Design und der untypische Platz machen das Gipfelkreuz so besonders. Am höchsten Punkt Leopoldschlags, inmitten eines Mischwaldes, kann der Wanderer auf einer Bank, die genau vor dem Kreuz steht, die Waldluft einatmen und die Ruhe des Waldes genießen. Eindringende Sonnenstrahlen machen diesen Kraftplatz zu einem besonderen Anblick. 
Das gleichseitige Tonkugelkreuz...

  • 16.10.18
Lokales

Jugendrotkreuz: erlebnisreicher Nachmittag für Kinder

KÖNIGSWIESEN. Einen kurzweiligen Nachmittag erlebten die Kinder des Jugendrotkreuzes des Bezirkes Freistadt kürzlich in Königswiesen. Unter dem Motto „Erste Hilfe“ wurden vier verschiedene Stationen – starke Blutung, Verbrennung, Insektenstich und Bewusstlosigkeit – aufgebaut. Die Kinder konnten in Kleingruppen ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Bei einer guten Jause sowie lustigen Abschlussspielen fand der Nachmittag einen gemütlichen Ausklang.

  • 16.10.18
Lokales

Wagen kam aufs Bankett und überschlug sich

GRÜNBACH. Eine 20-jährige Frau aus dem Bezirk Freistadt lenkte am Montag, 15. Oktober, gegen 21.40 Uhr, ihren Pkw auf der B 38 Richtung Freistadt. Im Gemeindegebiet von Grünbach geriet sie mit dem Pkw aufs Straßenbankett. In weiterer Folge überschlug sich der Wagen. Nach etwa 90 Meter blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen. Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem Wrack befreien. Ein nachfolgender Fahrzeuglenker verständigte die Polizei und das Rote Kreuz. Die 20-Jährige wurde nach...

  • 16.10.18
Lokales
Gerd Simon (Alpenverein Freistadt, links) und Bgm. Erich Traxler (Windhaag) bei der Ausstellungseröffnung
5 Bilder

Wanderausstellung
Sonderausstellung Nordwaldkammweg im Green belt center eröffnet

Am 11. Oktober eröffneten Windhaags Bürgermeister Erich Traxler und Alpenvereinsobmann Gerd Simon im Green belt center Windhaag die Sonderausstellung Nordwaldkammweg. Dreisprachig wird auf den bebilderten Schautafeln die mehr als hundertjährige Geschichte des Nordwaldkammweges, der klassische Nordwaldkammweg vom Dreisesselberg bis zum Mandelstein und der 2012 eröffnete neue Rückweg durch das Grüne Band Europas beschrieben. Dazu gibt es alte Beschilderungen und Markierungssteine als...

  • 16.10.18
Lokales

Landjugend Neumarkt feiert ihren 70er

NEUMARKT. Heuer ist ein besonderes Jahr für die Landjugend (LJ) in Neumarkt, denn es steht ein runder Geburtstag vor der Tür: 70 Jahre ist es her, dass der Verein gegründet wurde. Damit ist die LJ Neumarkt älter als die LJ Oberösterreich, die erst drei Jahre später gegründet wurde. Seit 1948 haben mehr als 400 Mitglieder den Verein aufrechterhalten und zu so einer engagierten und stets präsenten Organisation gemacht. Anpacken und mithelfen sind den LJ-Aktivisten nicht fremd – sei es beim...

  • 15.10.18
Lokales

Große Freude über bezauberndes Quartett

FREISTADT. Vier süße Käfer erblickten kürzlich am Landes-Krankenhaus Freistadt das Licht der Welt. Wir begrüßen von links nach rechts: Alina Schmalzer (Eltern: Karin Schmalzer und Daniel Kollross, Schönau), Amelie Höller (Eltern: Nicole und Thomas Höller, Weitersfelden), Markus Reindl (Eltern: Johanna und Johannes Reindl, Neumarkt) und Theresa Kastner (Eltern: Andrea Kastner und Georg Hofreiter, Neumarkt).

  • 15.10.18
Lokales
Das erfolgreiche Jugendteam der FF Hinterberg.
4 Bilder

Feuerwehr holte die Besten vor den Vorhang

KEFERMARKT, BEZIRK FREISTADT. Jene Bewerbsgruppen und Jugendteams, die im Jahr 2018 hervorragende Leistungen erbrachten, wurden im Rahmen einer Feierstunde mit einem Ehrengeschenk bedacht. Auch die erfolgreichen Teilnehmer bei den Landes-Funkleistungsbewerben und beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold hat man vor den Vorhang geholt sowie langjährigen Bewertern mit Verdienstzeichen gedankt. Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz konnte im vollbesetzten Saal des Gasthauses Mader...

  • 15.10.18
Lokales
14 Bilder

Waldbrand! Erfolgreiche Übung in Pierbach

PIERBACH. Die jährliche Alarmstufe-3-Übung des Abschnittes Unterweißenbach fand heuer bei spätsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein in Pierbach statt. Angenommen wurde ein Waldbrand in der Nähe der Zufahrtsstraße zur Burgruine Ruttenstein. Organisiert wurde der Testlauf von der FF Pierbach unter Kommandant Manuel Sigl. Insgesamt waren 105 Kameraden von der Feuerwehr, vier Personen des Roten Kreuzes, sieben Landwirte sowie der Bürgermeister der Gemeinde Pierbach, Richard...

  • 15.10.18

Beiträge zu Lokales aus