Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

780 Steckerlfische wurden in March an einem Wochenende gegrillt.
9

Mehr als 1.500 Besucher
Kein Wandertag in March ohne Steckerlfische

ST. OSWALD. Wandertag und Steckerlfische in March sind untrennbar miteinander verbunden. Seit 35 Jahren organisiert die Feuerwehr des Dorfes diese Veranstaltung in der Gemeinde St. Oswald/Fr. An diesem zweitägigen Fest wurden mehr als 1.500 Besucher gezählt und 780 dieser leckeren Fische verspeist. Das Geheimnis der Rezeptur, mit der sie mariniert werden, hält Walter Riepl geheim.

  • Freistadt
  • Erwin Pramhofer
3

Feuerwehreinsatz
Wohnhausbrand am Sonnenhang in Mönchdorf

KÖNIGSWIESEN. Schon wieder ein Brand im Gemeindegebiet von Königswiesen! Heute, Dienstag, 17. Mai, wurden die Feuerwehren aus Mönchdorf, Königswiesen, Haid und Pierbach um 15.31 Uhr zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Im Obergeschoß eines Hauses am Sonnenhang in Mönchdorf war ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehrkameraden mussten einen Innengriff mit drei Atemschutztrupps vornehmen. Wie Karl Hüttmannsberger, der Kommandant der FF Königswiesen, mitteilt, konnte inzwischen "Brand aus!" gegeben...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Einsatzübung
Zwei S-10-Tunnel werden am 13. Mai gesperrt

LASBERG. Am kommenden Freitagabend (13. Mai) findet im S-10-Tunnel Walchshof eine Einsatzübung mit Asfinag, Feuerwehren, Rotem Kreuz und Polizei statt. Geübt wird ein Unfallszenario in der Tunnelröhre auf der Richtungsfahrbahn Freistadt/Prag. Dafür ist eine Sperre der S 10 bzw. der beiden Tunnel Manzenreith und Walchshof zwischen 19 und 24 Uhr in beiden Fahrtrichtungen erforderlich. Der gesamte Verkehr wird in diesem Zeitfenster zwischen den Anschlussstellen Freistadt-Nord und Freistadt-Süd auf...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
11

Feuerwehr
23 Trupps absolvierten Atemschutzleistungsprüfung in Hagenberg

HAGENBERG. 23 Trupps absolvierten kürzlich die von Matthias Tucho geleitete Atemschutzleistungsprüfung in Hagenberg. Erstmals erreichten auch vier Frauen an einem Wochenende das Leistungsabzeichen. Eine dieser vier Kameradinnen war Marie-Sophie Gahler, Leiterin der Stabstelle Recht im Oö. Landesfeuerwehrverband. Mit Harald Wagner (FF Bad Zell) und Karl Hüttmansberger (FF Königswiesen) erreichten auch zwei Kommandanten aus dem Bezirk Freistadt das Leistungsabzeichen in Silber beziehungsweise...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Kommandanten-Quartett mit Bürgermeisterin (von links): Gerald Koller (Wullowitz), Johannes Hiesl (Dorf Leopoldschlag), Anita Gstöttenmayr, Patrick Hoffelner (Markt Leopoldschlag) und Harald Kroiher (Mardetschlag).

Aus vier mach eins
Feuerwehrfusion in Leopoldschlag fixiert

Um schlagkräftiger zu sein, gehen die vier Feuerwehren Markt Leopoldschlag, Dorf Leopoldschlag, Mardetschlag und Wullowitz eine "Ehe" ein. LEOPOLDSCHLAG. Am Samstag fand in Leopoldschlag die große Abstimmung statt. Alle aktiven Mitglieder der vier Feuerwehren (Markt Leopoldschlag, Mardetschlag, Dorf Leopoldschlag und Wullowitz) waren aufgerufen, ihr Votum für oder gegen eine Fusion abzugeben. "Das Ergebnis war eindeutiger als gedacht", freut sich Bürgermeisterin Anita Gstöttenmayr. Dorf...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

Kennenlernen der Einsatzorganisationen
Feuerwehr in der Volksschule

Einmal im Feuerwehrauto sitzen, mit dem Strahlrohr einen Kegel umspritzen, eine Atemschutzmaske tragen, mit einem hydraulischen Bergegerät arbeiten, oder als Höhepunkt mit der Teleskopmastbühne in luftiger Höhe auf das Schulgebäude herunterschauen, das durften alle Schüler der Volkschule 1 in Freistadt anlässlich der Aktion „Schüler lernen die Einsatzorganisationen kennen.“

  • Freistadt
  • Erwin Pramhofer
Vorne von links: Melanie Kastler (Jugendbetreuerin), Klemens Palser (Schriftführer), Thomas Lauß (Kommandant), Dominik Jahn (Kommandant-Stellvertreter), Eveline Vater (Kassierin) und Michael Greindl (Haustechnik). Hinten von links: Oliver Traxler (Gruppenkommandant), Stefan Preinfalk (Gruppenkommandant), Peter Klepatsch (Lotsenkommandant) und Daniel Zacharias (Gerätewart).
3

Festakt
Feuerwehr Spörbichl eröffnet ihr neues Zeughaus

WINDHAAG. Mit einem großen Fest am 14./15. Mai eröffnet die Feuerwehr Spörbichl ihr neues Zeughaus. Am Samstag gehen ab 21 Uhr mit DJ Gravis und DJ Julian Pourtoux gleich zwei Acts über die Bühne. Am Sonntag wird das neue Gebäude ab 10 Uhr mit einem großen Festakt offiziell eröffnet. Am Anfang war die Sprengung Am 29. Februar 2020 wurde das alte Feuerwehrhaus der FF Spörbichl durch die Sprengbefugten der Feuerwehren im Bezirk Freistadt gesprengt. Schon Mitte April konnte das Fundament betoniert...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Kommandant Martin Hildner, Alexander Freudenthaler, Johannes Manigatterer und Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Wurmtödter.
7

Vollversammlung
Zahlreiche Ehrungen und Beföderungen bei der FF Pürstling

SANDL. 53 Feuerwehrkameraden und -kameradinnen konnte Kommandant Martin Hildner bei der Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pürstling begrüßen. Unter den Ehrengästen befanden sich Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Wurmtödter aus Kefermarkt und Bürgermeister Gerhard Neunteufel. 1.600 freiwillige Stunden Im Jahr 2021 wurden etwa 1.600 Stunden für 20 Einsätze, Ausrückungen, Bewerbe, Übungen, Lehrgänge, Schulungen, Besprechungen, Veranstaltungen und sonstige Arbeiten geleistet. Da Kassier...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Erfolgreiche Teilnehmer aus Liebenau beim Wissenstest in Grünbach.

Wissenstest
Gold, Silber und Bronze für Jungflorianis aus Liebenau

LIEBENAU. Wie berichtet, fand in Grünbach der Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Dabei holten sich auch 16 Liebenauer Jugendliche ihr Abzeichen – und zwar dreimal in Bronze, sechsmal in Silber und siebenmal in Gold.
 Die Kommandanten der Feuerwehren Liebenau (14 Teilnehmer) und der Feuerwehr Ruben (zwei Teilnehmer) gratulieren ihren Schützlinge recht herzlich zum Erfolg.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Vor dem "Stroma" (von links): Karl Hüttmannsberger (Kommandant der FF Königswiesen), Thomas Wurmtödter (Bezirksfeuerwehrkommandant), Kurt Haider (Stellvertretender Kommandant der FF Königswiesen) und Roland Gaffl (Bürgermeister von Königswiesen).
3

"Stroma"
Feuerwehr Königswiesen versorgt in der Not mit Strom

KÖNIGSWIESEN, BEZIRK FREISTADT. Szenarien wie Schneedruck, Windbruch oder Eisregen zeigen, wie verwundbar unsere Gesellschaft ist, wenn es um die Stromversorgung geht. Um die kritische Infrastruktur bestmöglich aufrechtzuerhalten, stattete der Landesfeuerwehrverband alle Bezirke in Oberösterreich mit einem Stromerzeugeranhänger (kurz: "Stroma") aus. Der Stützpunkt für den Bezirk Freistadt befindet sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Königswiesen. Zugfahrzeug und Stellplatz passen "Mit ihrem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Kommandant Christian Innendorfer (l.) mit seinem Team: Magdalena Kapfer, Andreas Danninger, Valentin Innendorfer, Hannes Plöchl, Mario Hofer, Markus Desl, Michael Desl und Martin Plöchl (von links).
4

Vollversammlung
FF Lamm zeigte in den vergangenen zwei Jahren großes Engagement

NEUMARKT. Bei der Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lamm blickte Kommandant Christian Innendorfer auf die Berichtsjahre 2020 und 2021 zurück. Neben zahlreichen Einsätzen wurden auch – sofern es die Corona-Maßnahmen ermöglichten – zahlreiche Übungen abgehalten. Im Fokus der Berichterstattung lagen unter anderem der Umbau auf Digitalfunk, die Ausbildung zum Atemschutzträger, die Vorsorge eines möglichen Blackouts, der Zubau eines Katastrophenlagers, die erfolgreiche Jugendarbeit sowie...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Grünbachs Bürgermeister Stefan Weißenböck überreichte die Auszeichnungen.
2

Feuerwehrjugend-Wissenstest
493 Teilnehmer in der Mittelschule Grünbach

GRÜNBACH. Zum 40. Mal wurde im Bezirk Freistadt der Feuerwehrjugend-Wissenstest  abgehalten – und das gleich mit einem neuen Teilnehmerrekord von 493 Jugendmitgliedern. Unter der Leitung von Hannes Zeindlinger und Unterstützung von 37 Bewertern wurden 155 Bronze-, 208 Silber- und 130 Gold-Kandidaten in der Mittelschule Grünbach geprüft. Sie mussten über Dienstgrade, Gerätekunde, Knoten, Gefährliche Stoffe, Atemschutz, Funk, Brandschutz, technische Einsätze und Erste Hilfe Bescheid wissen....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Wasserwart David Stellnberger, Feuerwehrkommandant Andreas Kloybhofer, Bürgermeister Johannes Hinterreither-Kern und Katastrophenschutzbeauftragter Roland Haslhofer.

Kritische Infrastruktur
Notstromversorgung in Unterweißenbach gesichert

UNTERWEISSENBACH. Seit Kurzem ist die Marktgemeinde Unterweißenbach im Besitz eines 80kVA-Notstromgenerators. Dieses Aggregat sorgt bei längeren Stromausfällen dafür, dass die kritische Infrastruktur weiter mit Strom versorgt werden kann. So kann im Feuerwehrhaus eine Basis für die Versorgung der Bevölkerung eingerichtet werden, der Einsatzdienst ist gesichert und eventuelle Stabsarbeit kann verrichtet werden. "Wichtig ist auch, dass nun die Trinkwasserversorgung im gesamten Marktbereich...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Anzeige

Trachtenmode Schmid - Kollektion 2022
IMMER WIEDER NEU GEMIXT

KOLLEKTION 2022 Die Tracht ist ein langlebiger und fester Bestandteil in der Gesellschaft. Für das Fachgeschäft Trachtenmode Schmid in Rohrbach-Berg wird 2022 ein besonderes Jahr werden. Weitere Markenhersteller und Artikel werden ins Programm aufgenommen, um Kunden aus der Region die abwechslungsreiche Vielfalt derTrachtenbranche variantenreich zu präsentieren. Dieses breite Spektrum von traditioneller bis zu sportiver und modischer Tracht wird nicht nur den Trachtenfans gefallen. Wer ein...

  • Freistadt
  • Trachtenmode Schmid
9

Feuerwehr
Zwölf neue Spezialisten für Tunneleinsätze

UNTERWEITERSDORF, NEUMARKT. Bereits zum dritten Mal führten die Portalfeuerwehren am Südportal des S-10-Tunnels Götschka die „Grundausbildung Tunnel“ durch. Zwölf Feuerwehrkameraden wurden die Besonderheiten und Herausforderungen beim Brandeinsatz im Straßentunnel in Theorie und Praxis nähergebracht. Der Tunnel Götschka zwischen Unterweitersdorf und Neumarkt ist mit seinen 4,4 Kilometern Länge der längste Straßentunnel Oberösterreichs. Ein Brandereignis in diesem Tunnel stellt die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
7

Feuerwehreinsatz
Dreiseithof in Sandl niedergebrannt

SANDL. Aus bislang unbekannter Ursache brach am Donnerstag, 31. März, gegen 1 Uhr in der Nacht bei einem leer stehenden Holzstadl eines unbewohnten Dreiseithofes in der Ortschaft Neuhof ein Brand aus. Gegen 1.15 Uhr stand der Hof bereits in Vollbrand. Insgesamt waren elf Feuerwehren im Einsatz, diese konnten den Brand rasch eindämmen. Das Objekt brannte trotzdem komplett nieder. Der Schaden liegt vermutlich im sechsstelligen Euro-Bereich.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

Feuerwehreinsatz
Brand auf Bauernhof in Königswiesen

KÖNIGSWIESEN. Kurz nach 17 Uhr brach heute, Dienstag, 29. März, ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Ortschaft Staub, knapp an der Gemeindegrenze zu St. Thomas am Blasenstein (Bezirk Perg), aus. Laut Karl Hüttmannsberger, Kommandant der Feuerwehr Königswiesen, ist der landwirtschaftliche Trakt fast zur Gänze abgebrannt. Der Hausstock konnte dank des raschen Eingreifens der Feuerwehren gerettet werden. Eine Person wurde vom Roten Kreuz versorgt. Der Bauernhof, auf dem der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
11

Feuerwehr-Einsatz
Zigarette mögliche Ursache für Waldbrand in Bad Zell

BAD ZELL. Heute, Dienstag, 22. März, gegen 14 Uhr, bemerkte ein Ehepaar während der Feldarbeit aufsteigenden Rauch und ein kleines Feuer in einem etwa 200 Meter entfernten Waldstück in Lanzendorf. Der Mann begab sich umgehend dorthin, um den Brand zu löschen. Als er nach wenigen Minuten ankam, hatte sich das Feuer bereits auf 50 bis 70 Quadratmeter ausgebreitet und wurde vom Wind in Richtung einer dortigen Scheune getrieben. Als die Feuerwehren eintrafen, hatte der Brand bereits eine Fläche von...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
4

Gegenstand auf Herd
Rauchentwicklung in Küche sorgt für Feuerwehreinsatz in Tragwein

Im Bezirk Freistadt mussten am Sonntag gegen 5.30 Uhr die Feuerwehren Tragwein, Mistlberg und Hinterberg gemeinsam mit der Polizei und dem Roten Kreuz zu einem gemeldeten Wohnhausbrand ausrücken. TRAGWEIN. Am Einsatzort angekommen wurde dann glücklicherweise nur eine verrauchte Küche vorgefunden. Die Einsatzkräfte mussten somit nur mehr den betroffenen Raum lüften und Kontrollarbeiten durchführen. Als Auslöser für die Rauchentwicklung wurde rasch ein Gegenstand auf dem eingeschalteten Herd...

  • Freistadt
  • Sandra Kaiser
8

Interview
"Einsatzkräfte in der Ukraine verdienen höchsten Respekt"

HAGENBERG. Mit Stand 14. März wurden in der Ukraine zwölf Feuerwehrmänner bei der Ausübung ihres Jobs getötet. Wir haben uns mit einem Feuerwehrmann aus dem Bezirk Freistadt über die Situation im Kriegsgebiet unterhalten. Georg Riernößl ist 30 Jahre alt, Familienvater (verheiratet, zwei Kinder), seit seinem zehnten Lebensjahr Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Hagenberg und als Oberamtswalter unter anderem für Öffentlichkeitsarbeit zuständig.  Herr Riernößl, was geht Ihnen als...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Anzeige
5

Trachtenmode Schmid - Aktion “Frozen Week"
Pressemitteilung Trachtenmode Schmid lässt die Preise schmelzen

Rohrbach-Berg. Zehn Tage lang lässt Berhard Schmid im Trachtenmodengeschäft die Preise schmelzen – und täglich steigen die Rabatte. „Diese Aktion ist für kühle Rechner gedacht, die auch mal außerhalb der Hauptsaison ein Schnäppchen machen wollen“, sagt Inhaber Bernhard Schmid. Vom Einzelstück bis zum Kollektions-Abverkauf ist ausschließlich Markenware im Sortiment von Trachtenmode Schmid zu finden. Warum sind diese günstigen Preise möglich? Der Inhaber erklärt: „Die neuen Kollektionen brauchen...

  • Oberösterreich
  • Trachtenmode Schmid

Polizei-News
Brände in Bad Zell und Wartberg ob der Aist

Zwei Brände ereigneten sich am Samstag, 19. Februar, im Bezirk Freistadt. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. BAD ZELL. Gegen Mittag brach in einem Mehrparteienhaus auf der Terrasse der Wohnung einer 74-jährigen Pensionistin ein Brand aus. Ursache dürfte eine Kerze gewesen sein, die die Frau auf einem Tisch entzündet hatte. Durch den heftigen Wind wurde der Vorhang zur brennenden Kerze geweht und fing Feuer. Dadurch gerieten auch ein Klapptisch und ein Klappsessel in Brand. Zum...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

Feuerwehr
Logistik-Anhänger in Mistlberg stationiert

TRAGWEIN. Die FF Mistlberg durfte kürzlich einen "Anhängerwagen-Logistik" als Stützpunktgerät des Landesfeuerwehrverbandes Oberösterreich übernehmen. Der Tandem-Anhänger mit einer Nutzlast von mehr als zwei Tonnen verfügt über eine Laderampe, um Rollcontainer einfach und sicher verladen zu können. Die Heuwehr-Ausrüstung, die bisher bei der FF Mistlberg als Heuwehr-Stützpunkt in einem KLF untergebracht war, wird somit zukünftig in Rollcontainern gelagert und kann bei Bedarf mit dem neuen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Harald Dobusch, Ronald Staber
2

Feuerwehr
Ronald Staber hat neue Funktion im Abschnitt Pregarten

PREGARTEN. Im Zuge der ersten Kommandanten-Dienstbesprechung im neuen Jahr im Abschnitt Pregarten erfolgte eine "Kommandoübergabe". Ronald Staber (FF Pregarten) übernahm die Funktion des "Abschnitts-Fachbeauftragten für Ausbildung".Benjamin Kochan, der die Funktion seit 2009 ausgeübt hatte, legte diese Funktion aus persönlichen Gründen zurück. "Ich möchte mich bei Benjamin für die jahrelange Arbeit und die Bemühungen um die Ausbildung der Feuerwehrkameraden im Abschnitt bedanken und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.