Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Motor & Mobilität
Die richtige Montage und Handhabe sind bei Kindersitzen im Auto ausschlaggebend.
4 Bilder

Keine schädlichen Stoffe
Alle Kindersitze im ÖAMTC-Test sind „sauber“

Krebserregende Substanzen in Kindersitzen sind laut ÖAMTC-Test vorerst Geschichte. Der ÖAMTC und seine Partner haben aktuelle Auto-Kindersitze auf Sicherheit, Bedienung, Ergonomie und Schadstoffgehalt getestet. Steffan Kerbl, Kindersitz-Experte des Mobilitätsclubs, zu den Ergebnissen: „Es gab diesmal zwar kein ,sehr gut‘, allerdings musste auch keines der 23 Modelle mit ,nicht genügend‘ bewertet werden. Daran zeigt sich schon, dass die Hersteller unsere Empfehlungen und...

  • 27.05.20
Lokales

POLIZEI-NEWS
Reiter stürzte im Galopp von Pferd

KÖNIGSWIESEN, ST. GEORGEN AM WALDE. Zu einem folgenschweren Reitunfall kam es am Sonntag, 3. Mai, im Reitwegenetz der Mühlviertler Alm. Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Perg ritt mit zwei Freundinnen von St. Georgen am Walde nach Haid bei Königswiesen. Nach dem Mittagessen wollten sie wieder zurückreiten. Dabei stürzte der Mann im Galopp von seinem Pferd und blieb bewusstlos liegen. Die nachkommenden Reiterinnen leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Der Reiter wurde...

  • 04.05.20
Lokales
Spektakuläre Landung im Bachbett.

POLIZEI-NEWS
Pkw-Fahrt eines 81-Jährigen endete in Bachbett

WARTBERG. Ein 81-jähriger Mann war am Dienstag, 21. April, mit seinem Pkw auf der Gaisbacher Straße Richtung Katsdorf unterwegs. Im Gemeindegebiet von Wartberg kam der Pensionist in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen beschädigte die Beschilderung einer Bushaltestelle, ein Verkehrszeichen sowie einen Straßenleitpflock. Anschließend durchstieß das Fahrzeug die Leitschiene, stürzte etwa zehn Meter über eine Böschung und landete in einem Bachbett. Der Mann konnte sich selbst...

  • 21.04.20
Lokales

POLIZEI-NEWS
Mädchen (2) von Hoftrac überfahren

ST. LEONHARD. Eine Frau blieb am Samstag, 18. April, gegen 18 Uhr, mit einem Hoftrac im Innenhof eines landwirtschaftlichen Anwesens stehen, stieg ab und lud einen im Frontlader liegenden Zementsack ab. Währenddessen kam ihre zweijährige Tochter unbemerkt zum Hoftrac und wollte auf den Sitz klettern. Als sich das Fahrzeug wieder in Bewegung setzte, geriet das Mädchen mit beiden Beinen unter die hinteren Zwillingsräder. Das Kind wurde bei dem Unfall laut Auskunft des Kepler-Uniklinikums...

  • 19.04.20
Lokales

POLIZEI-NEWS
Kleinkind stürzte in Kanalschacht

BAD ZELL. Ein Mann reparierte am Donnerstag, 16. April, einen Kanalschacht im Garten seines Hauses. Dazu grub er den Schachthals aus, hob den Eisengussdeckel ab und entfernte den im Schacht befindlichen Blechfangkorb. Er legte das Arbeitsgerät zur Seite und wandte sich kurz von seinem 20 Monate alten Sohn ab. Als er sich wieder umdrehte, sah er, wie das Kind in den offenen Schacht stürzte. Der Mann versuchte noch, das Kind zu fassen, was ihm jedoch nicht gelang. Das Kind stürzte auf den erdigen...

  • 16.04.20
Lokales

POLIZEI-NEWS
Autolenkerin übersah E-Bike-Fahrer

TRAGWEIN. Eine 40-Jährige Frau bog am Mittwoch, 8. April, mit ihrem Pkw vom Güterweg Schnederberger nach rechts in die Tragweiner Landesstraße ein. Dabei übersah sie einen bevorrangten 48-jährigen E-Bike-Fahrer, der Richtung Tragwein fuhr. Es kam zur seitlichen Kollision, wodurch der Radfahrer stürzte. Der 48-Jährige, der keinen Helm trug, wurde mit leichten Verletzungen in den Med Campus III eingeliefert.

  • 09.04.20
Lokales

Aktuelle Meldungen der Polizei

Internetbetrüger ausgeforschtWARTBERG. Wie in der Vorwoche berichtet, bestellte eine 28-jährige Frau im Internet ein Apple MacBook zu einem Verkaufspreis von 1.300 Euro und leistete eine Anzahlung in Höhe von 1.000 Euro auf ein Konto bei einer Onlinebank in den Niederlanden. Die Ware wurde allerdings nicht geliefert. Nach umfangreichen Erhebungen konnte als Täter ein 22-jähriger deutscher Staatsbürger ausgeforscht werden. Pensionist betrogenPREGARTEN. Einem bislang unbekannten Täter gelang...

  • 07.04.20
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Besonders häufig kam es zuletzt zu schweren Unfällen bei Handwerkstätigkeiten, Forstarbeiten, bei der Gartenarbeit sowie beim Radfahren.

Unfallrisiko minimieren
Jetzt gilt es, Unfälle zu verhindern

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit bittet, sich mit den Verletzungsrisiken bei Tätigkeiten – egal ob im Haushalt oder im Straßenverkehr – bewusst auseinanderzusetzen und Unfallrisiken gering zu halten. OÖ. Auch während der Corona-Krise kommt es tagtäglich zu Unfällen. Doch gerade jetzt gilt es, das persönliche Unfallrisiko bewusst so gering wie möglich zu halten und damit vor allem auch die dringend benötigten Kapazitäten von Spitälern und Einsatzkräften zu schonen. Ärzte aus...

  • 30.03.20
Lokales

Aktuelle Meldungen der Polizei

Verkehrsunfall auf der B 124 HAGENBERG. Am 11. März lenkte ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt seinen Pkw auf der B 124 von Pregarten kommend in Richtung Linz. Dabei übersah er, dass der vor ihm fahrende Pkw, gelenkt von einer 59-jährigen Linzerin, vor der gelb blinkenden Ampel anhielt. Die Folge war ein Auffahrunfall. Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kepler-Uniklinikum Linz eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Brand in...

  • 19.03.20
Lokales

Aktuelle Meldungen der Polizei

FREISTADT. Eine 33-jährige Frau und ein 20-jähriger Mann drangen ins Stadtamt ein und stahlen einen geringen Geldbetrag sowie zwei elektronische Geräte. Beide wurden auf freiem Fuß bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt. NEUMARKT. Leicht verletzt wurde eine 39-jährige Pkw-Lenkerin bei einem Verkehrsunfall auf dem Güterweg Götschka. Sie war im Zuge eines Abbiegemanövers mit dem Pkw einer 23-jährigen Frau kollidiert. RAINBACH. Am 8. März machte eine Frau mit dem Pkw ihres Brudes eine...

  • 09.03.20
Lokales

Aktuelle Meldungen der Polizei

Nazi-Parolen auf HaltestelleHAGENBERG. Eine 16-jährige Schülerin aus dem Bezirk Freistadt schrieb Nazi-Parolen auf die Holzwand einer Bushaltestelle. Die Gemeinde Hagenberg veranlasste die sofortige Abschleifung der Schriftzüge und einigte sich mit der Schülerin als Schadensgutmachung auf zwei Tage Hilfstätigkeit. Eine Anzeige nach dem Verbotsgesetz bleibt der jungen Frau allerdings nicht erspart. Fingierter NotrufPREGARTEN. Ein vorerst Unbekannter rief am 3. Februar beim Notruf der...

  • 10.02.20
Lokales
Ein 41-Jähriger wurde gestern im Bezirk Freistadt von einem freilaufenden Hund ins Gesicht gebissen. Der Mann wurde ins Unfallkrankenhaus eingeliefert.

Bezirk Freistadt
Mann von Hund ins Gesicht gebissen

41-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt von freilaufendem Hund ins Gesicht gebissen. BEZIRK FREISTADT. Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt war gestern (24. Jänner 2020) auf einer Geburtstagsfeier. Gegen 21:25 Uhr ging er zum Pinkeln nach draußen. Vor der Garage traf er auf den freilaufenden Hund eines 29-Jährigen – dieser biss den Mann  aus bisher ungeklärter Ursache ins Gesicht. Der 41-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.

  • 25.01.20
Lokales

Aktuelle Meldungen der Polizei

Pkw-Diebe in Hiltschen festgenommenLEOPOLDSCHLAG. Am Dienstag, 14. Jänner, konnten im Rahmen einer Fahndung, an der sich mehrere Streifen aus dem Bezirk Freistadt beteiligten, zwei tschechische Staatsangehörige – ein 23-jähriger Mann und eine 31-jährige Frau – in Hiltschen festgenommen werden. Sie hatten in Schwertberg (Bezirk Perg) einen Pkw unbefugt in Betrieb genommen. Das Pärchen wurde in die Justizanstalt Linz überstellt. Brand in SchönebenLIEBENAU. Am Mittwoch, 15. Jänner, geriet in...

  • 20.01.20
Lokales
5 Bilder

POLIZEI-NEWS
Traktor rutschte in Kaltenberg über Böschung

KALTENBERG. Ein Landwirt wollte am Dienstag, 14. Jänner, gegen 15 Uhr, auf einer abschüssigen Wiese Brennholz mit seinem Traktor und einem angespannten Holz-Rückewagen wegbringen. Da die Wiese gefroren und sehr rutschig war, kam das Gefährt trotz Allrad ins Rutschen. Das Zugfahrzeug samt Anhänger fiel über eine zweieinhalb Meter hohe Straßenböschung auf den Güterweg Markersreith. Der Landwirt wurde durch die Windschutzscheibe des Traktors geschleudert und kam unter einer weiteren fünf Meter...

  • 15.01.20
Motor & Mobilität
Insbesondere schwere und sperrige Gegenstände sollten im Auto immer ordnungsgemäß gesichert werden.
Video

Gepäcksicherung
Kleiner Aufwand, große Wirkung

Der ÖAMTC mahnt: Ski gehören in die Dachbox, Skischuhe in den Kofferraum und lose Gegenstände mit Zurrgurten gesichert. Falsch oder gar nicht gesichertes Gepäck kann zu schweren Verletzungen führen. Mit dem Anbruch der Skisaison ist auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an Touristen mit dem Pkw in den winterlichen Urlaub unterwegs. Worauf Reisende bei ihren Urlaubsvorbereitungen nicht vergessen sollten, ist die korrekte Sicherung des Gepäckes im Auto – denn nicht oder falsch gesichertes...

  • 11.01.20
Lokales
10 Bilder

Unfall
Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf Königswiesener Straße

Zwei Autos stießen auf der Königswiesener Straße zusammen – drei Verletzte wurden ins Krankenhaus geliefert. BEZIRKE FREISTADT, PERG. Am Abend des 1. Jänner wurden die Feuerwehren Bad Zell und Erdleiten zu einem Verkehrsunfall auf der B124 – Höhe Sägewerk Ortner – alarmiert. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt mit seinem Pkw auf der Königswiesener Straße von Unterweitersdorf kommend Richtung Bad Zell. Am Beifahrersitz saß seine Lebensgefährtin. Zur...

  • 02.01.20
Lokales

Zusammenstoß
Unfall auf Kreuzung

Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 31. Dezember 2019 gegen 15:10 Uhr mit seinem Pkw auf der B124 Richtung Linz. WARTBERG. An der Kreuzung mit der L580 im Ortschaftsbereich Friensdorf,Gemeinde Wartberg ob der Aist, wollte er geradeaus Richtung Linz weiterfahren. Plötzlich bog ein 61-jähriger deutscher Staatsbürger mit seinem Pkw von der L580 nach links auf die B124 ein. Es kam zum rechtwinkeligen Zusammenstoß der beiden Pkw, wodurch das Fahrzeug des 61-Jährigen aus dem Bezirk...

  • 01.01.20
Lokales

Aktuelle Meldungen der Polizei

Sachbeschädigung in St. LeonhardST. LEONHARD. Vorerst unbekannte Täter beschädigten am Güterweg Steinleiten zehn Schneestangen zum Nachteil der Marktgemeinde St. Leonhard. Es entstand ein Schaden von 326 Euro. Nach umfangreichen Erhebungen konnte ein 16-jähriger Jugendlicher aus dem Bezirk ausgeforscht werden. Er wurde bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt. Einschleichdiebstahl in TragweinTRAGWEIN. Ein unbekannter Täter schlich sich in der Nacht zum 27. Dezember durch eine unversperrte...

  • 31.12.19
Lokales

ZEUGENAUFRUF
Fahrzeuglenker beging nach Unfall Fahrerflucht

KÖNIGSWIESEN. Ein 18-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt fuhr am Dienstag, 17. Dezember, nach 22 Uhr mit seinem Moped auf der B 124 Richtung Neue Heimat. Dabei wurde er bei Straßenkilometer 41,7 von einem nachkommenden Fahrzeug überholt und vermutlich mit dem rechten Außenspiegel touchiert. Der Mopedlenker geriet auf das Bankett und kam zu Sturz. Dort dürfte er einige Zeit bewusstlos liegen geblieben sein, der Fahrzeuglenker beging Fahrerflucht. Als der 18-Jährige wieder zu sich kam,...

  • 19.12.19
Lokales

UNFALL
Kleinmotorradlenker (69) schwer verletzt

NEUMARKT, KEFERMARKT. Ein 44-jähriger Mann fuhr am Montag, 9. Dezember, gegen 12 Uhr mit seinem Klein-Lkw auf der Kefermarkter Landesstraße Richtung B 125 und wollte diese geradeaus überqueren. Zur gleichen Zeit war ein 69-jähriger Mann mit seinem Kleinmotorrad auf der B 125 Richtung Linz unterwegs. Dieser wollte bei der Kreuzung mit der Kefermarkter Landesstraße nach links in die Lester Gemeindestraße einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Klein-Lkw. Der Motorradlenker stürzte und...

  • 10.12.19
Lokales
5 Bilder

UNFALL
Lkw rammte Pkw und kam von der Straße ab

SANDL. Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Sandl am Dienstagvormittag (3. Dezember) gegen 9.30 Uhr alarmiert. Ein Lkw-Lenker war mit seinem Sattelzug ins Rutschen gekommen, rammte einen Pkw und kam mit dem 38 Tonnen schweren Sattel von der Straße ab. Ein zufällig vorbeikommender Personentransporter des Bundesheeres führte anfangs die Verkehrsregelung durch, bis die Einsatzkräfte eintrafen. Die Lenkerin des Pkw wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Freistadt...

  • 03.12.19
Lokales
7 Bilder

S 10
Auffahrunfall im Tunnel Götschka

NEUMARKT, UNTERWEITERSDORF. Zu einem Auffahrunfall, an dem drei Lkw beteiligt waren, ist es am Montagmorgen (2. Dezember) auf der S 10 im Tunnel Götschka gekommen. Laut ersten Informationen ist dabei ein Lastwagenfahrer verletzt worden. Für die Aufräumarbeiten musste ein Abschleppunternehmen angefordert werden. Der Verkehr wurde für die Dauer der Bergung über die B 125 umgeleitet. Alle Fotos: FOTOKERSCHI.AT/Privat

  • 02.12.19
Lokales

POLIZEI-NEWS
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Grünbach

GRÜNBACH. Ein 53-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt fuhr am Mittwoch, 20. November, um 7.15 Uhr mit seinem Pkw auf der B 38 Richtung Freistadt, als in einem Baustellenbereich ein 71-jähriger Mann aus dem Bezirk Schärding mit seiner Schubraupe die Fahrbahn querte. Zu diesem Zweck mussten zwei Bauarbeiter Holzpfosten auf die Asphaltfahrbahn legen, damit diese durch das Kettenfahrwerk der Raupe nicht beschädigt wird. Der Bereich der Baustelle war mit einer 30-km/h-Beschränkung abgesichert....

  • 20.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.