Freistadt - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Im Handstand gehen ist eine der Übungen beim Turnfest Dahoam des Österreichischen Turnerbundes OÖ.

Österreichischer Turnerbund
ÖTB veranstaltet "Turnfest Dahoam"

Der Österreichische Turnerbund Oberösterreich, kurz ÖTB OÖ, hat seine Veranstaltungen aufgrund der coronabedingten Maßnahmen bis Ende August abgesagt. Um ein Wettbewerbsgefühl nach Hause zu bringen, wird jetzt das Turnfest Dahoam angeboten. Dabei stehen mehrere Wochen lang Bewerbe auf dem Programm. OÖ. Der ÖTB OÖ vermutet, dass seinen Mitgliedern Wettkämpfe abgehen könnten und hat daher das Turnfest Dahoam organisiert. Auf diese Weise soll eine Art Wettbewerbsgefühl und Vergleichsmöglichkeit...

  • 29.05.20
Roman Inreiter war bis zum Saisonabbruch der torgefährlichste Pierbacher Spieler. Er erzielte acht der insgesamt 19 Treffer.

FUSSBALL-UNTERHAUS
Pierbach und Rechberg machen gemeinsame Sache

PIERBACH. Bereits vor zwei Jahren gab es erste Gespräche, nun wurde die bezirksüberschreitende Fußball-Spielgemeinschaft zwischen der Union Pierbach (Freistadt) und der Union Rechberg (Perg) fixiert. Nach der Wiederaufnahme des Spielbetriebs aufgrund der Corona-Pause wird das gemeinsame Projekt der beiden Fußballvereine, deren Sportstätten knapp zehn Kilometer auseinander liegen, unter dem Namen „SPG Pierbach/Rechberg“ starten. Betroffen sind die Kampf- und die Reservemannschaft, sämtliche...

  • 26.05.20
ASKÖ OÖ Geschäftsführerin Anita Rackaseder betont die Bedeutung von Sport für die Gesundheit.
2 Bilder

Sportvereine
40 Prozent der ASKOÖ-Vereine haben jetzt Sponsoren verloren

Die Mehrheit der Vereine der ASKÖ (=Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich) in Oberösterreich kommuniziert derzeit über digitale Medien. Herausforderungen in der Corona-Pandemie sind der Wegfall von Einnahmequellen, Sponsoren und Mitgliedern. Das sind zentrale Ergebnisse einer jetzt durchgeführten Online-Umfrage unter rund 500 Mitgliedsvereinen. OÖ. Die ASKÖ Oberösterreich hat eine Online-Umfrage zu Auswirkungen der Corona-Maßnahmen auf Sportvereine durchgeführt. Die...

  • 26.05.20
Der OÖ Fußballverband berät seine Vereine jetzt per Videokonferenz. 133 Gespräche wurden innerhalb von 18 Tagen geführt (Symbolbild).

ÖFB
OÖ Fußballverband berät seine Vereine jetzt per Video

Der Oberösterreichische Fußballverband, kurz OÖFV, berät seine 376 Vereine derzeit per Videokonferenz. So soll ein Eindruck von den Sorgen und Problemen der Vereine während der Corona-Pandemie erhalten werden. OÖ. Nach den Serviceangeboten wie Tipps zum Trainingsbeginn setzt der OÖ Fußballverband jetzt den nächsten Schritt. Aufbauend auf dem Vereinscoaching-Programm wurde gemeinsam mit dem Österreichischen Fußballbund (ÖFB) und unter Unterstützung von Coca-Cola eine individuelle...

  • 25.05.20
Cem Aygün (dunkles Trikot) wechselt von Pregarten nach Perg.
3 Bilder

SPG PREGARTEN
„Gehen davon aus, dass es im Herbst weitergeht“

Die Planungen für die neue Saison laufen bei Fußball-OÖ-Ligist SPG Pregarten bereits auf Hochtouren. PREGARTEN. Am Montag, 18. Mai, nahm das beste Fußballteam im Bezirk Freistadt, die SPG Pregarten, den Trainingsbetrieb nach dem Corona-Lockdown wieder auf. Unter der Leitung von Cheftrainer Ronald Riepl wird abwechselnd zwei- bzw. dreimal pro Woche unter strikter Einhaltung der Sicherheits- und Abstandsregeln trainiert. Die Spieler dürfen individuell freiwillig entscheiden, ob sie am...

  • 25.05.20
Christoph "Kasi" Kasbauer (blaue Dress) spielte einen überragenden Herbst 2019. Er erzielte 15 der insgesamt 26 Wartberger Tore. Mit 19 Punkten beendete das Team die Saison auf Platz sieben.
2 Bilder

FUSSBALL-UNTERHAUS
Wartberger sind schon heiß auf die neue Saison

OÖ, WARTBERG. Das Präsidium des Oberösterreichischen Fußballverbandes (OÖFV) hat am 11. Mai mit seinen Beschlüssen die Vorkehrungen für einen regulären Start der Saison 2020/21 getroffen. "Als Sprachrohr und Interessensvertreter aller oberösterreichischen Amateurfußballvereine halten wir fest, dass eine Wiederaufnahme des Meisterschaftsbetriebs spätestens im Herbst die einzige Möglichkeit ist, um eine weitere Zuspitzung des Status quo und die massive Gefährdung der Vereinsstrukturen...

  • 22.05.20
3 Bilder

Der Ball rollt wieder
Lockerungen im Mannschaftssport und Hilfsfonds für Vereine

Ab 15. Mai ist das Betreten aller Sportstätten im Freien nicht mehr verboten. Auch Mannschaftssport ist dann wieder möglich. Ab 18. Mai trainiert die Österreichische Fußball-Bundesliga, regulär gespielt wird voraussichtlich ab Juni. Für Amateurvereine steht nun der Hilfsfonds des Bundes. OÖ/Ö. Während Hobbysportler neben den mittlerweile üblichen Maßnahmen einen Mindestabstand von zwei Metern zueinander halten müssen, können Profis ihren Sport (fast) wie gewohnt ausüben – ein paar...

  • 14.05.20
  •  1
Benjamin Voit
5 Bilder

FAUSTBALL
Die jungen Wilden der Union Freistadt

FREISTADT. Die Union Freistadt ist einer der erfolgreichsten Faustballvereine Österreichs. Die ersten Staatsmeistertitel konnten in den Jahren 1975 und 1980 gefeiert werden. Nach einer Durststrecke ging es im neuen Jahrtausend dann so richtig los – insgesamt wurden sechs Meisterschaftssiege am Feld und in der Halle errungen. Und auch international legten die Freistädter mit vier IFA-Cup-Siegen, drei Europacupsiegen und dem Weltcupsieg (2011) eine beeindruckende Serie hin. Auch wenn langjährige...

  • 13.05.20
1. virtueller LadiesRun Linz
Aktion
4 Bilder

6. Juni 2020
LadiesRun Linz: Wir laufen - aber virtuell!

Der Linzer LadiesRun wird wie geplant am 06. Juni stattfinden. Jedoch gehen 2020 die Teilnehmerinnen virtuell an den Start. Das heißt, jede Teilnehmerin sucht sich ihre Strecke selbst aus. Es gilt wie immer fünf Kilometer zu laufen, alleine oder gemeinsam, natürlich unter Einhaltung der vorgegebenen Regierungsmaßnahmen, als Team. Der Veranstalter Achim Wippel und seine Hikimus Event-&Werbeagentur versuchen mit ihren Partnern, auch in Krisenzeiten, die Leidenschaft zum Sport aufrecht zu...

  • 12.05.20
Andreas Brückl in Action.

TAEKWONDO
Freistädter bester Österreicher bei Online-Turnier

FREISTADT. In wenigen Tagen wäre in Dänemark die Taekwondo-Weltmeisterschaft über die Bühne gegangen, für die der Freistädter Andreas Brückl (21) als Teil des Österreichischen Nationalteams nominiert war. Da die WM abgesagt werden musste, wurde vom Welt-Taekwondo-Verband ein Online-Turnier veranstaltet, an dem mehr als 1.200 Sportler aus 75 Ländern von zu Hause per Livestream teilnahmen. Andreas Brückl ging in der traditionell am stärksten besetzten Altersklasse (18 bis 30 Jahre) an den...

  • 10.05.20
Obwohl ein Vereinstraining nicht möglich ist, wird eifrig geübt

Taekwondo
1st Online Daedo Open European Poomsae Championships

Trotz fehlendem Vereinstraining wieder starke Leistung von Andreas Brückl In wenigen Tagen wäre in Dänemark die Taekwondo Weltmeisterschaft über die Bühne gegangen, für die Andreas Brückl (21) als Teil des österreichischen Nationalteams nominiert war. Da die WM abgesagt werden musste, wurde vom Welt-Taekwondo Verband ein Online-Turnier veranstaltet, an dem über 1200 Sportlerinnen und Sportler aus 75 Ländern von zuhause per Livestream teilnahmen. Andreas ging in der traditionell am stärksten...

  • 09.05.20
Thomas Weissenböck, Leiter der OÖFV-Trainerausbildung, gibt jetzt Tipps für die Gestaltung des Fußballtrainings unter neuen Bedingungen.

OÖ Fußballverband
OÖFV gibt Empfehlungen für Trainingsbeginn

Ab 15. Mai sollen Trainingseinheiten im Fußball wieder möglich sein. Eine entsprechende Verordnung der Regierung gibt es allerdings noch nicht. Der oberösterreichische Fußballverband hat jetzt Empfehlungen für Verhaltensregeln erarbeitet. OÖ. Die zentrale Vorgabe beim Fußballtraining ist bisher das Einhalten eines Abstandes von zwei Metern zwischen den Spielern und Spielerinnen. Um darüber hinaus Hygienemaßnahmen einhalten zu können, hat der OÖ Fußballverband, kurz OÖFV, nun eine...

  • 07.05.20
Matthias Aumayr
4 Bilder

WINGS-FOR-LIFE-WORLDRUN
Kefermarkter Läufer glänzte mit Topleistung

KEFERMARKT. Eine unglaubliche Leistung lieferte Matthias Aumayr beim Wings-for-Life-Worldrun ab. Der 34-jährige Kefermarkter spulte in einer Zeit von 3:42:44 Stunden exakt 56,39 Kilometer ab. Das ist ein Schnitt von 3:57 Minuten pro Kilometer. Damit war er drittbester Österreicher und landete global gesehen auf Platz elf. "Ich bin extrem glücklich mit meinem Ergebnis, das nur durch die perfekte Vorbereitung und Unterstützung durch meinen Trainer Martin Moucka möglich war", sagt Aumayr. Weitere...

  • 05.05.20
Challenge-Siegerin: Franziska Reisinger
3 Bilder

TAEKWONDO
Franziska gewann die Trainings-Challenge

TRAGWEIN. Not macht erfinderisch – dies trifft auch auf den Tragweiner Taekwondo-Verein zu. Trainer Gerhard Heßl ließ sich in Zeiten von Corona etwas Besonderes einfallen, um seine Schützlinge fit zu halten. Einerseits lieferte er seine Anweisungen zu den üblichen Trainingszeiten via Zoom direkt in die Arbeits- und Wohnzimmer der Sportler. Auch wenn es mit den Kicks manchmal etwas eng wurde, hat alles bestens geklappt und es wurden keine gröberen Zwischenfälle gemeldet. Andererseits stellte...

  • 05.05.20
Sport-Landesrat Markus Achleitner mit Sportminister Werner Kogler im Februar dieses Jahres in Hinzenbach beim Weltcup der Schispringerinnen.

Forderungen vom Land OÖ
Hilfe für Sportvereine vom Bund

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner deponierte in Videokonferenz mit Sportminister Vizekanzler Werner Kogler OÖ-Forderungen an das Bundes-Hilfspaket für den Sport. Nach dem Start der Trainingsmöglichkeiten für Spitzensportler mit 20. April werden mit dem  schrittweisen Öffnen der Sportanlagen auch für den Breitensport wichtige Schritte für ein Comeback des Sports gesetzt. Ein wesentlicher Punkt bleibt aber nach wie vor aktuell: Eine baldige Auszahlung von Unterstützungen für...

  • 04.05.20
56 Mal stand Roman Pachlatko bei diversen Läufen am obersten Treppchen, wie hier in Waidhofen an der Ybbs (2015).
3 Bilder

LAUFEN
25. Saison von Corona überschattet

PREGARTEN. Voll motiviert ging Roman Pachlatko heuer in seine 25. Laufsaison, die coronabedingt allerdings noch keine Wettbewerbe zuließ. Der 46-jährige Pregartner, der von 2012 bis 2019 für den LAC Amateure Steyr startete, wechselte 2020 in seinen Heimatbezirk zu Tripower Freistadt und freute sich schon auf die gemeinsamen Trainings und die ersten Starts, die er kaum erwarten kann. "So wie die gesamte Laufszene hoffe ich bald auf normale Zeiten", sagt Pachlatko. Seine größten Erfolge waren...

  • 04.05.20
Julian Payrleitner ist Zuspieler im Bundesligateam der Union Compact Freistadt.
2 Bilder

UNION FREISTADT
Die "alten" Faustballer haben noch viel vor

FREISTADT. Der Lockdown betrifft nach wie vor die meisten Sportarten vehement. Wir haben uns im Faustballlager der Union Compact Freistadt umgehört und Julian Payrleitner zum Interview gebeten. Der 31-jährige Freistädter ist Zuspieler im Bundesligateam und spielt bereits seit 1999 im Verein. Herr Payrleitner, wie verbringen die Faustballer der Union Freistadt den Corona-Lockdown? Höchst unterschiedlich, aber eines haben wir gemeinsam: Wir halten uns alle fit, indem wir laufen gehen und...

  • 29.04.20
In Oberösterreich gibt es rund 2.500 Sportvereine.

CORONA
Lindner fordert die 100 Millionen Euro für den Sport ein

KEFERMARKT, BEZIRK FREISTADT. Das Burgenland und Kärnten erhöhten bereits den Druck auf die Bundesregierung, das zugesagte 100-Millionen-Euro-Hilfspaket für Sportvereine auch tatsächlich auszuliefern. Jetzt soll Oberösterreich folgen. SPÖ-Sportsprecher Michael Lindner, Landtagsabgeordneter aus Kefermarkt, fordert Sportlandesrat Markus Achleitner eindringlich auf, die Bundesregierung an das zugesagte Paket zu erinnern: „Nicht nur der Spitzensport – auch die zahllosen Sportvereine in den Bezirken...

  • 28.04.20
Der OÖ Fußballverband belohnt mit einer Corona-Punkteprämie in Höhe von insgesamt 50.000 Euro das spezielle Engagement in diesen herausfordernden Zeiten.

Corona-Punkteprämie
50.000 Euro für soziale und kreative Aktionen

Die Corona-Krise hat Fußballvereine abseits der Probleme rund um die temporäre Einstellung des Trainings- und Spielbetriebs mit vielen Herausforderungen und Fragen konfrontiert. Der OÖ Fußballverband belohnt das besondere Engagement jetzt mit 50.000 Euro in einem Wettbewerb. Wie kompensiert man den Ausfall von Einnahmen? Wie können die Vereinsmitglieder mobilisiert werden? Wie können Vereine in dieser Zeit etwas Sinnvolles für die Gesellschaft leisten? Beispiele waren etwa Fußballer, die...

  • 23.04.20
Der Pregartner Andreas Kranewitter (39) ist im Doppel zweifacher Vize-Europameister bei den Senioren.
2 Bilder

TENNIS
"International wird es noch lange dauern"

PREGARTEN. Der 39-jährige Andreas Kranewitter vom SV Pregarten ist in seiner Altersklasse nicht nur national, sondern auch international spitze. So gewann er mit seinem Doppelpartner Jürgen Florian aus Waidhofen/Ybbs Anfang des Jahres die Bronzemedaille bei der Senioren-Hallen-Europameisterschaft in Seefeld. Wir haben uns mit dem verheiratet Familienvater über Corona und die Folgen für den Tennissport unterhalten. Herr Kranewitter, wie schwer hat Sie Corona getroffen? Im sportlichen Bereich...

  • 23.04.20

GOLF
Ab 1. Mai können die Schläger geschwungen werden

ST. OSWALD. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die Golfsportler heuer lange auf den Beginn der Frühjahrssaison warten. Doch ab Freitag, 1. Mai, können auf der Anlage des GC Mühlviertel St. Oswald-Freistadt wieder die Golfschläger geschwungen werden. "Wir sind für die neue Saison bestens gerüstet", sagt Präsident Rudolf Istok. "In der spielfreien Zeit wurde eifrigst an der Platzpflege gefeilt. Die Golfer erwartet eine Anlage, wie wir sie bislang noch nie präsentieren konnten." Dank umsichtiger...

  • 22.04.20
Thomas Reidinger: "Daran erinnern, wofür wir stehen."

CORONA
"Das Vereinsleben geht schon allen ab"

LASBERG. Corona legt nach wie vor große Teile des sportlichen Geschehens lahm. Über die Stimmungslage im Verein und wie er sich die Zukunft des Amateursports vorstellt, haben wir uns mit Thomas Reidinger unterhalten. Der 40-jährige Familienvater ist seit Februar 2018 Obmann der Sportunion Lasberg. Zuvor war der IT-Angestellte und Absolvent der Fachhochschule OÖ (Campus Hagenberg) unter anderem als Kampfmannschaftsspieler und Fußball-Sektionsleiter aktiv. Herr Reidinger, wie ist die aktuelle...

  • 22.04.20
Sport- und Wirtschafts-Landerat Markus Achleitner sprach per Video mit Leichathletin Verena Preiner.

Olympiazentrum OÖ
Spitzensportler trainieren wieder

Seit 20. April dürfen ausgewählte Spitzensportler und Spitzensportlerinnen wieder trainieren. In Oberösterreich stehen die Einrichtungen des Olympiazentrums zur Verfügung. Sport- und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner bezeichnet das als "wichtigen ersten Meilenstein". OÖ. Seit 20. April dürfen ausgewählte Spitzensportler und Spitzensportlerinnen wieder ihr Training aufnehmen. Grundlage dafür sind eine entsprechende Verordnung des Bundes und eine bundesweit abgestimmte sowie festgelegte...

  • 21.04.20
Die Querelen rund um Black Wings-Präsident Freunschlag sorgten für die Neugründung eines Linzer Eishockeyklubs, hinter dem der Großteil der bisherigen Black Wings-Funktionäre und -Unterstützer steht.

Eishockey
Neuer Linzer Eishockey-Verein rund um bisherige Sponsoren – Perthaler ist neuer Manager

Update, 17. April: Am 16. April hat der „EHC Liwest Black Wings Linz“ sein Dienstverhältnis mit Christian Perthaler mit sofortiger Wirkung beendet. Bereits am Freitag hat der 51‐Jährige seinen neuen Job als Manager und Geschäftsführer bei der sich in Gründung befindenden „EHV Linz Eishockey GmbH“, einer 100 %‐Tochter des neuen Eishockey‐Vereins Linz, angetreten. Er werde sich die nächsten Tage, gemeinsam mit seinem Co‐Geschäftsführer Peter Vogl, um die Anforderungen im Rahmen des...

  • 17.04.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.