Wels & Wels Land - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Im Handstand gehen ist eine der Übungen beim Turnfest Dahoam des Österreichischen Turnerbundes OÖ.

Österreichischer Turnerbund
ÖTB veranstaltet "Turnfest Dahoam"

Der Österreichische Turnerbund Oberösterreich, kurz ÖTB OÖ, hat seine Veranstaltungen aufgrund der coronabedingten Maßnahmen bis Ende August abgesagt. Um ein Wettbewerbsgefühl nach Hause zu bringen, wird jetzt das Turnfest Dahoam angeboten. Dabei stehen vier Wochen lang Bewerbe auf dem Programm. OÖ. Der ÖTB OÖ vermutet, dass seinen Mitgliedern Wettkämpfe abgehen könnten und hat daher das Turnfest Dahoam organisiert. Auf diese Weise soll eine Art Wettbewerbsgefühl und Vergleichsmöglichkeit...

  • 27.05.20
2 Bilder

Topstar des Team Felbermayr Simplon Wels und seine Lebensgefährtin erwarten Zwillinge
Riccardo Zoidl wird wieder Papa

Nachwuchs im Hause Zoidl! Riccardo Zoidl zählt zu den besten Radprofis im österreichischen Radsport, noch vor der Corona-Krise konnte er heuer im Februar die Königsetappe der Tour of Antalya gewinnen und stellte damit einmal mehr seine große Klasse unter Beweis. Seit März 2020 sind aber leider alle Rennen abgesagt und seither trainiert der 32jährige Radprofi von zu Hause aus und spult in seiner Heimat tausende Trainingskilometer ab. Jetzt gibt es aus dem Hause Zoidl sehr erfreuliche...

  • 27.05.20
ASKÖ OÖ Geschäftsführerin Anita Rackaseder betont die Bedeutung von Sport für die Gesundheit.
2 Bilder

Sportvereine
40 Prozent der ASKOÖ-Vereine haben jetzt Sponsoren verloren

Die Mehrheit der Vereine der ASKÖ (=Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich) in Oberösterreich kommuniziert derzeit über digitale Medien. Herausforderungen in der Corona-Pandemie sind der Wegfall von Einnahmequellen, Sponsoren und Mitgliedern. Das sind zentrale Ergebnisse einer jetzt durchgeführten Online-Umfrage unter rund 500 Mitgliedsvereinen. OÖ. Die ASKÖ Oberösterreich hat eine Online-Umfrage zu Auswirkungen der Corona-Maßnahmen auf Sportvereine durchgeführt. Die...

  • 26.05.20
Der OÖ Fußballverband berät seine Vereine jetzt per Videokonferenz. 133 Gespräche wurden innerhalb von 18 Tagen geführt (Symbolbild).

ÖFB
OÖ Fußballverband berät seine Vereine jetzt per Video

Der Oberösterreichische Fußballverband, kurz OÖFV, berät seine 376 Vereine derzeit per Videokonferenz. So soll ein Eindruck von den Sorgen und Problemen der Vereine während der Corona-Pandemie erhalten werden. OÖ. Nach den Serviceangeboten wie Tipps zum Trainingsbeginn setzt der OÖ Fußballverband jetzt den nächsten Schritt. Aufbauend auf dem Vereinscoaching-Programm wurde gemeinsam mit dem Österreichischen Fußballbund (ÖFB) und unter Unterstützung von Coca-Cola eine individuelle...

  • 25.05.20
Gerald Haider in voller Aktion beim SK VÖEST Linz.
2 Bilder

Sportlegenden, Gerald Haider
Der Welser mit dem Super-Hammer

"Wenn ich mir den Ball zum Freistoß gerichtet habe, haben bei so manchem Torhüter die Knie zu zittern begonnen", erzählt der ehemalige Austria Salzburg und SK VÖEST Linz Stürmer Gerald Haider mit einem Schmunzeln. Speziell GAK-Goali Savo Ekmecic war des öfteren von den Hammer-Schüssen des Welsers betroffen. Die überlangen und extrem weiten Sporthosen waren damals das Markenzeichen des Grazers. Böse Zungen behaupten, dass er diese nur trug, damit man das Schlottern der Knie nicht sehen konnte,...

  • 25.05.20
3 Bilder

Der Ball rollt wieder
Lockerungen im Mannschaftssport und Hilfsfonds für Vereine

Ab 15. Mai ist das Betreten aller Sportstätten im Freien nicht mehr verboten. Auch Mannschaftssport ist dann wieder möglich. Ab 18. Mai trainiert die Österreichische Fußball-Bundesliga, regulär gespielt wird voraussichtlich ab Juni. Für Amateurvereine steht nun der Hilfsfonds des Bundes. OÖ/Ö. Während Hobbysportler neben den mittlerweile üblichen Maßnahmen einen Mindestabstand von zwei Metern zueinander halten müssen, können Profis ihren Sport (fast) wie gewohnt ausüben – ein paar...

  • 14.05.20
  •  1
Willi Reizeldorfer mit Weltklasse-Athletin Sabrina Filzmoser.
4 Bilder

Sportlegenden
Unsere Stars von damals: Judoka Willi Reizelsdorfer

Der 65-jährige Willi Reizelsdorfer war der erste Welser Sportler, der bei einer Europameisterschaft eine Medaille gewann. Er jubelte bei der Judo-Europameisterschaft 1974 in Tel Aviv (Israel) über Silber im Junior-Leichtgewicht (Klasse bis 63 kg). Der Vize-Europameistertitel war sein größter Erfolg. WELS. Ebenfalls Silber erkämpfte er bei den hochkarätig besetzten Goodwill-Games in Taipei. „Diese Medaille hat für mich eine besondere Bedeutung, weil ich überraschend vor einem Japaner, der...

  • 12.05.20
1. virtueller LadiesRun Linz
Aktion
4 Bilder

6. Juni 2020
LadiesRun Linz: Wir laufen - aber virtuell!

Der Linzer LadiesRun wird wie geplant am 06. Juni stattfinden. Jedoch gehen 2020 die Teilnehmerinnen virtuell an den Start. Das heißt, jede Teilnehmerin sucht sich ihre Strecke selbst aus. Es gilt wie immer fünf Kilometer zu laufen, alleine oder gemeinsam, natürlich unter Einhaltung der vorgegebenen Regierungsmaßnahmen, als Team. Der Veranstalter Achim Wippel und seine Hikimus Event-&Werbeagentur versuchen mit ihren Partnern, auch in Krisenzeiten, die Leidenschaft zum Sport aufrecht zu...

  • 12.05.20
OÖFV-Ausbildungsleiter Thomas Weissenböck gibt Tips zur Trainingsgestaltung.

OÖFV, Amateurfußball
Amateurfußball: Ab 15. Mai soll wieder trainiert werden

Erfreuliche Aussichten für die Fußballer in ganz Österreich. Ab Mitte Mai sollen Trainingseinheiten im Amateurbereich wieder möglich sein, wenngleich die entsprechende Verordnung durch den Gesetzgeber noch nicht existiert. OÖ. Die zentrale Vorgabe ist laut Oberösterreichische Fußballverband (OÖFV) dabei das Einhalten von zwei Metern Abstand zwischen den Trainingsteilnehmern. Im Hinblick auf die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs gibt der OÖFV seinen Mitgliedsvereinen eine wirkungsvolle...

  • 08.05.20
Thomas Weissenböck, Leiter der OÖFV-Trainerausbildung, gibt jetzt Tipps für die Gestaltung des Fußballtrainings unter neuen Bedingungen.

OÖ Fußballverband
OÖFV gibt Empfehlungen für Trainingsbeginn

Ab 15. Mai sollen Trainingseinheiten im Fußball wieder möglich sein. Eine entsprechende Verordnung der Regierung gibt es allerdings noch nicht. Der oberösterreichische Fußballverband hat jetzt Empfehlungen für Verhaltensregeln erarbeitet. OÖ. Die zentrale Vorgabe beim Fußballtraining ist bisher das Einhalten eines Abstandes von zwei Metern zwischen den Spielern und Spielerinnen. Um darüber hinaus Hygienemaßnahmen einhalten zu können, hat der OÖ Fußballverband, kurz OÖFV, nun eine...

  • 07.05.20
Horst Baumgartner im Luftkampf mit Heribert Weber beim legendären 2:2 gegen Rapid vor 10.000 Zusehern im Welser Union-Stadion.
Video
5 Bilder

Fußballlegenden, Horst Baumgartner
Unsere Stars von damals: Horst "Baumi" Baumgartner

Alle Welser Fußballfans werden sich noch an die unvergesslichen Auftritte von Horst Baumgartner mit Union Raiffeisen Wels Anfang der 80-iger Jahre erinnern. Zunächst erfolgte der Aufstieg in die Bundesliga. Nach durchaus erfolgreiche eineinhalb Jahren kam dann das jähe Ende durch die Auflösung der Mannschaft 1984. WELS. Die Liste der Vereine für die "Baumi", wie er von seinen Fans liebevoll genannt wurde, gespielt hat, ist lang. Von SK VÖEST Linz, Vorwärts Steyr, Union Wels, Austria...

  • 07.05.20
Der Welser Businessrun musste endgültig abgesagt werden.

Businessrun, Coronavirus
Endgültige Absage des Welser Businessruns 2020

Nachdem zunächst eine Verlegung auf den 27. August in Erwägung gezogen wurde, mussten die Veranstalter des Welser Businessruns  aufgrund der aktuellen Situation jetzt endgültig die Segel streichen. WELS. Für Hermann Kaufmann und Franz Sperrer vom Veranstalter Welser Runningteam gibt es keine Alternative. Die 11. Auflage wird es erst wieder 2021 geben. Der geplante Termin ist dann der 28. Mai. Alle schon einbezahlten Startgelder werden an die Läufer zurückgezahlt.

  • 05.05.20
Sport-Landesrat Markus Achleitner mit Sportminister Werner Kogler im Februar dieses Jahres in Hinzenbach beim Weltcup der Schispringerinnen.

Forderungen vom Land OÖ
Hilfe für Sportvereine vom Bund

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner deponierte in Videokonferenz mit Sportminister Vizekanzler Werner Kogler OÖ-Forderungen an das Bundes-Hilfspaket für den Sport. Nach dem Start der Trainingsmöglichkeiten für Spitzensportler mit 20. April werden mit dem  schrittweisen Öffnen der Sportanlagen auch für den Breitensport wichtige Schritte für ein Comeback des Sports gesetzt. Ein wesentlicher Punkt bleibt aber nach wie vor aktuell: Eine baldige Auszahlung von Unterstützungen für...

  • 04.05.20
4 Bilder

Top 10 - Platzierungen für den Felbermayr-Express beim 5. e-Cycling Radligarennen

Die Radprofis müssen weiter auf Straßenrennen warten. Damit sie sich trotzdem messen können, veranstaltet der ÖRV die "e-Cycling League Austria". Heute wurde im Rahmen der e-Cycling Liga das Finale ausgetragen: Beim insgesamt 5. Rennen standen auf einem dreimal zu absolvierendem Rundkurs 41,6 Kilometer und 737 Höhenmeter auf dem Programm. Diesmal wurde virtuell der WM-Kurs 2019 in Harrogate/Großbritannien gefahren. Das Team Felbermayr Simplon Wels nahm mit 4 Fahrern an diesem Wettbewerb teil....

  • 02.05.20
Thomas Angerbauer: Immer mit Zug zum Korb.
8 Bilder

Sportlegenden, Thomas Angerbauer
Unsere Stars von damals: Thomas Angerbauer

Schon in den 70-iger Jahren erlebte der Welser Basketballsport seine ersten Höhepunkte. Einer der im Jahrzehnt darauf für Furore sorgte war Thomas Angerbauer. Der heute 57-Jährige startete 1980 als blutjunger Spieler bei Maximarkt Wels seine Bundesligakarriere. WELS.  Bis 1985 teilte der Guard seine Körbe für Wels aus. Wobei, und alle älteren Semester werden sich daran erinnern, sich der Vereinsname fast jährlich änderte. Von Maximarkt, Stock 84, EWE bis hin zu Colonia Wels, wechselte der...

  • 30.04.20
Auf Jubelszenen wie diese aus der Welser Innenstadt wird das Publikum 2020 verzichten müssen.

Innenstadtkriterium, Corona-Virus
Auch Welser Innenstadtkriterium wird Corona-Opfer

Das für den 22. Juli geplante traditionelle Welser Innenstadtkriterium wird seine seine 22. Auflage erst im Jahr 2021 erleben. Das durch das Covid-19-Virus verursachte österreichweite Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August zwang die Veranstalter das Rennen abzusagen. WELS. "Wir befinden uns in einer bisher noch nie erlebten Situation, die alle unserer Lebensbereiche betrifft und mit deren Einschränkungen wir wohl noch leben lernen müssen. Die Eindämmung des Virus hat höchste...

  • 28.04.20
5 Bilder

Fußball
TRAUER UM EX-SC-KICKER WERNER GRABNER

Der von WSC-Hertha Wels zum SC Marchtrenk gewechselte Werner Grabner war 8 Jahre lang für den SC in der Kampfmannschaft im Einsatz. Und in diesen 8 Jahren hat er nicht nur viele Freundschaften geschlossen, sondern er war für den Verein ein echter Glücksgriff. In 167 Meisterschaftseinsätzen mit der Ia konnte er seine Beständigkeit unter Beweis stellen. Gestorben ist er am Freitag, 24.4.2020, im 74. Lebensjahr. Auch wenn er die letzten Jahre bereits mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen...

  • 25.04.20
2 Bilder

5. Platz für Moran Vermeulen beim 4. e-Cycling Radligarennen
Team Felbermayr Simplon Wels bei virtuellem Rennen mit 4 Radprofis vertreten

Die Radprofis und die zahlreichen heimischen Radsportfans müssen aufgrund der Corona-Krise weiter auf echte Radrennen auf der Straße warten. Damit sich einige Radprofis trotzdem messen können, veranstaltet der ÖRV die "e-Cycling League Austria". Heute wurde im Rahmen der e-Cycling Liga das 4. Rennen ausgetragen. Insgesamt standen auf einem flachen Stadt-Rundkurs 16 Runden - insgesamt 31 Kilometer und 248 Höhenmeter - auf dem Programm. Das Team Felbermayr Simplon Wels nahm mit den 4 Radprofis...

  • 25.04.20
Der OÖ Fußballverband belohnt mit einer Corona-Punkteprämie in Höhe von insgesamt 50.000 Euro das spezielle Engagement in diesen herausfordernden Zeiten.

Corona-Punkteprämie
50.000 Euro für soziale und kreative Aktionen

Die Corona-Krise hat Fußballvereine abseits der Probleme rund um die temporäre Einstellung des Trainings- und Spielbetriebs mit vielen Herausforderungen und Fragen konfrontiert. Der OÖ Fußballverband belohnt das besondere Engagement jetzt mit 50.000 Euro in einem Wettbewerb. Wie kompensiert man den Ausfall von Einnahmen? Wie können die Vereinsmitglieder mobilisiert werden? Wie können Vereine in dieser Zeit etwas Sinnvolles für die Gesellschaft leisten? Beispiele waren etwa Fußballer, die...

  • 23.04.20
Paul Perstling: Immer im höchsten Tempo unterwegs.
5 Bilder

Sportlegenden, Paul Perstling
Unsere Stars von damals: Paul Perstling

Die BezirksRundschau hielt Ausschau nach ehemaligen Sportgrößen und landete beim ehemaligen Union Wels Stürmer Paul Perstling. WELS. Jeder Welser Fußballfan über 50 wird sich noch an die glorreichste Zeit im Welser Fußball erinnern. In den den frühen 80-iger Jahren erfreute die Union Raiffeisen Wels fast jedes Fußballerherz in der Stadt. Einer der ganz großen Publikumslieblinge der damaligen Zeit war Paul Perstling. Er stürmte in seiner unverkennbar, quirligen Art durch die Verteidigungen...

  • 22.04.20
Sportrefernt Gerhard Kroiß macht Druck auf die Bundesregierung.

Förderung, Sportverein
100 Welser Sportvereine warten auf Bundesförderungen

Keine Sportveranstaltungen und daher auch keine Zuschauereinnahmen - so sieht seit Corona die Realität bei vielen Sportvereinen aus. Auch bei vielen der rund 100 Welser Vereinen sieht es momentan nicht sonderlich gut aus. Leere Vereinskassen und trotzdem laufende Kosten stellen große Herausforderungen dar. WELS. Diese hoffen folglich auf die von Vizekanzler und Bundessportminister Werner Kogler (Die Grünen)  bereits am Samstag, 4. April bei einer Pressekonferenz angekündigten finanziellen...

  • 21.04.20
Sport- und Wirtschafts-Landerat Markus Achleitner sprach per Video mit Leichathletin Verena Preiner.

Olympiazentrum OÖ
Spitzensportler trainieren wieder

Seit 20. April dürfen ausgewählte Spitzensportler und Spitzensportlerinnen wieder trainieren. In Oberösterreich stehen die Einrichtungen des Olympiazentrums zur Verfügung. Sport- und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner bezeichnet das als "wichtigen ersten Meilenstein". OÖ. Seit 20. April dürfen ausgewählte Spitzensportler und Spitzensportlerinnen wieder ihr Training aufnehmen. Grundlage dafür sind eine entsprechende Verordnung des Bundes und eine bundesweit abgestimmte sowie festgelegte...

  • 21.04.20
3 Bilder

Team Felbermayr Simplon Wels virtuell auf dem Innsbrucker WM-Kurs erfolgreich
2. Platz für Moran Vermeulen beim 3. e-Cycling ÖRV-Radligarennen

Gestern musste zum Leidwesen der zahlreichen heimischen Radsportfans aufgrund der Corona-Krise auch die Österreich-Radrundfahrt 2020 abgesagt werden. Damit sich die Radprofis trotzdem zumindest virtuell messen können, hat der ÖRV die "e-Cycling League Austria" ins Leben gerufen Heute wurde im Rahmen der e-Cycling Liga das 3. Rennen ausgetragen. Insgesamt standen 45 Kilometer auf dem Innsbruck-Rundkurs, den die gesamte Radsportelite bei der UCI Rad-WM 2018 gefahren ist, auf dem Programm. Das...

  • 18.04.20
5 Bilder

Todesfall
Tiefe Trauer um Ing. Florian Neller

Der Sportclub Marchtrenk trauert um Ing. Florian Neller, der am DI, 14.4.2020, im 69sten Lebensjahr für immer friedlich eingeschlafen ist.  Florian spielte als Jugendlicher ab 1968 für den SC und war später ein begeisteter Matchbesucher. Sein Fußballinteresse färbte auf seine beiden talentierten Enkel David und Alexander ab, die im Miniknabenalter dem SC Marchtrenk beitraten. Anlässlich seiner 50-jährigen Mitgliedschaft im Jahre 2018 wurde ihm für seine Verbundenheit zum Verein besonders...

  • 17.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.