Wels & Wels Land - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Bei der Schwerpunktkontrolle wurden 605 Lenker wegen zu schnellem Fahrens angezeigt.
2

Schwerpunktkontrolle Wels
Polizisten stellten Strafbescheide in Höhe von 7.940 Euro aus

In der Zeit von 7. Mai 2021, 16 Uhr bis 8. Mai 2021, 1 Uhr, wurde von der Landesverkehrsabteilung OÖ gemeinsam mit dem Stadtpolizeikommando Wels und dem Bezirkspolizeikommando Wels-Land eine Kontrolle mit Schwerpunkt Roadrunner bzw. Fahrzeugtuning sowie Geschwindigkeit (Radar) durchgeführt. WELS. Die technische Überprüfung erfolgte in der Prüfhalle der Firma Felbermayr in Wels durch Amtssachverständige des Amtes der Oö. Landesregierung. Im Zuge der Schwerpunktaktion wurden von den Streifen...

  • Wels & Wels Land
  • Lisa Nagl
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 13

Corona-Fälle in Oberösterreich
2.787 Corona-Infizierte, 258 Neuinfektionen, 1.719 Verstorbene

Die Corona-Zahlen heute: Mit Stand Samstag, 8. Mai 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 2.787 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 258 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.719 Menschen in unserem Bundesland mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 173 (-20/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 61 (-4) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Aktuelle Corona-Fälle aus der Region Wels.

Corona-Fälle in der Region Wels
391 Corona-Infizierte und 33 Neuinfektionen in Wels und Wels-Land

Mit Stand Freitag, 7. Mai 2021, 10 Uhr, gibt es in Wels-Stadt 200 und im Bezirk Wels-Land 191 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. WELS, WELS-LAND. In den vergangenen 24 Stunden sind in Wels 19, in Wels-Land 14 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus der Region beträgt 10.882 – (Wels 5.365, Wels-Land 5.517). Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Der schwere Crash auf der Wiener Straße forderte zwei Verletzte.
5

Wels-Pernau
Heftiger Kreuzungscrash fordert zwei Verletzte

Schwerer Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto in einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau. WELS: Im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Linzer Straße mit der Innviertler Straße und der Pyhrnpass Straße im Welser Stadtteil Pernau kollidierte ein Auto mit einem Lkw. Zwei Personen, die mit dem PKW unterwegs waren, wurden bei dem Unfall verletzt. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt. Der Kreuzungsbereich war rund eine dreiviertel Stunde nur sehr erschwert passierbar. Der Stau reichte auf...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der 27-Jährige stellte sich nach der Attacke selbst der Polizei und wurde fetsgenommen.

Familienstreit eskaliert
Welser schlägt mit Baseballschläger auf Schwager ein

Zu einer wüsten Auseinandersetzung ist es zwischen Familienmitgliedern in Wels gekommen. WELS. Völlig eskaliert ist ein Streit in Wels zwischen einer Familie: Ein 27-jähriger kam mit seiner Frau gerade vom Einkaufen, als er auf dem Parkplatz zufällig seine Schwester (22) und seinen Schwager traf. Sofort entwickelte sich zwischen den Vieren ein lautstarker Streit. Plötzlich holte der 27-Jährige einen Baseballschläger aus dem Kofferraum. Die Lage eskalierte, der 27-Jährige begann,  auf seinen...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Zwei Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim.
10

Zwei Verletzte
Lkw kracht frontal in Auto

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim hat zwei Verletzte gefordert. THALHEIM. Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach war mit einem Lkw samt Anhänger voller Baumaschinen unterwegs. Laut seinen Angaben sei ihm plötzlich schwarz vor Augen geworden und er habe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Gefährt kam auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in den Wagen einer 49-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land. Das Auto wurde stark...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Tina Hacker, Sybille Prähofer, Stefan Haböck, OÖ Tafel-Obmann Erwin Hehenberger bei der Spendenübergabe.

ÖVP Wels-Neustadt
1. Mai-Spendenaktion für die OÖ Tafel Wels

Aufgrund der noch geltenden Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie war es heuer nicht möglich, das beliebte Neustädter Maibaumfest durchzuführen. Nach jedem Maifest der ÖVP-Stadtteilgruppe wurde für einen guten Zweck gespendet. Diese Tradition wurde auch dieses Jahr – nur ohne Baum – fortgeführt. WELS. „Solidarität und soziales Miteinander sind wichtige Werte, die in unserem Stadtteil stark durch die Tafel gelebt werden“, betonen VP-Landtagsabgeordnete Sybille Prähofer, VP-Gemeinderätin Tina...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Werden im Betrieb "Die Wurmfarm" in Kärnten gezüchtet: Die Mehlwürmer stürzen sich auf die Karottenscheiben.
Aktion 2

Als Lebensmittel zugelassen
"Mehlwürmer schmecken knusprig"

In der EU sind Mehlwürmer neuerdings als Lebensmittel zugelassen. Wie die Tierchen schmecken und wo sie zu bekommen sind, erklärt Maria Thorwartl von der Online-Plattform "Regionalfux". ASCHACH, ROHRBACH, WELS (jmi). Ekelprüfung wie im Dschungelcamp? Dafür muss man nicht extra nach Australien reisen. Am 4. Mai stimmten die EU-Länder einem Vorschlag der Europäischen Kommission zu: Der Verzehr von getrockneten gelben Mehlwürmern ist künftig erlaubt. Damit ist der Mehlwurm das erste Insekt, das in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Den ersten Platz bei der Spontanen Rede über 18 belegte Richard Achleitner der Landjugend Eberstalzell.
3

Landjugend Oberösterreich
Mehrere Sieger aus Wels-Land beim Redewettbewerb

Trotz der Einschränkungen der Corona-Pandemie veranstaltete die Landjugend (LJ) OÖ ihren Redewettbewerb Landesentscheid 4er-Cup & Reden digital am 24. April. Jugendliche aus Gunskirchen, Steinerkirchen, Fischlham  und Eberstallzell schnitten dabei gut ab. GUNSKIRCHEN, STEINERKIRCHEN, FISCHLHAM, EBERSTALZELL. Am Landesentscheid Reden beteiligten sich heuer 46 Landjugendmitglieder. Dieser Wettbewerb teilt sich in die Kategorien Vorbereitete Rede (über und unter 18 Jahren), Spontane Rede (über und...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Eine Parkbetreuung soll professionell Konflikte in öffentlichen Parks verhindern.
2

Stadt Wels
SPÖ fordert präventive Maßnahmen für Parkanlagen

Mit den ab 19. Mai geplanten Öffnungsschritten und dem einhergehenden schöneren Wetter werden sich die Menschen wieder vermehrt im Freien aufhalten. WELS. Speziell in Parkanlagen führe das, wie man aus der Vergangenheit wisse, zu erhöhtem Konfliktpotenzial. „Leider führt diese vermehrte Frequenz auch zu Konflikten, die aber sehr oft durch kleine Interventionen aufgelöst werden können“, so Stadtrat Klaus Schinninger (SPÖ). So ließe es sich vermeiden, dass es zu Eskalationen und Problemen wie...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Ob im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse, zum Garteln braucht man Erde.

AK-Test
Große Preis- und Qualitätsunterschiede bei Blumenerde

Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) hat 13 Blumenerden aus dem Handel einem zweifachen Test unterzogen und dabei große Preis- und Qualitätsunterschiede festgestellt. OÖ. Erstens untersuchte die beauftragte Umweltberatung Wien mittels 21 Tage dauerndem Wachstumstest, wie gut sich Pflanzen in den Blumenerden entwickeln. Schließlich ist für Hobbygärtner besonders wichtig, dass die Pflanzen gut wachen. Zweitens wurden alle Substrate im Labor der österreichischen Agentur...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Der Traktor krachte über das Brückengeländer in ein Bachbett.
16

Sipbachzell
Traktor kracht über Brückengeländer in ein Bachbett

Zwei Feuerwehren rückten aus, um einen etwas vom Weg abgekommenen Traktor aus einem Bachbett zu befreien. SIPBACHZEL. Auf Abwegen kam ein Traktor am späten Dienstagabend in Sipachzell. Dieser krachte über das Geländer einer Brücke, die über den Weyerbach führte und landete im dortigen Bachbett. Da er in Schräglage zum Stillstand kam, war der Fahrer auf fremde Hilfe angewiesen. Für die Bergung rückten zwei Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr aus. Bevor diese durchgeführt werden konnte, musste zuerst...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Der junge Welser soll auf seine Ex-Freundin und Mutter seines Kindes eingestochen haben.
1

Auf Ex eingestochen
Welser wegen Mordversuchs vor Gericht

Weil er im Streit mit einem Messer auf seine Ex-Freundin eingestochen haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Wels Anklage gegen einen 21-Jährigen erhoben. WELS. Der Welser muss sich am 10. und 11. Mai wegen Morderversuchs am Landesgericht Wels vor den Geschworenen verantworten. Es gilt die Unschuldsvermutung. Laut Anklage soll der junge Mann die Mutter seines Kindes am 17. August des Vorjahres im Stiegenhaus ihres Wohnhauses abgepasst und in den Mehrparteienkeller gezerrt haben. Dort habe sich...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
v.l.: Initiator Roland Schullitsch und Junge Generation Obmann Bernhard Stegh stehen schon mit ihrem Team in den Startlöchern, um wieder viele „Maibaum-Lose“ für den guten Zweck zu verkaufen.

Marchtrenk
Verein Junge Generation stellt Maibaum für guten Zweck auf

Die Junge Generation Marchtrenk (JG)hat heuer wieder einen Maibaum aufgestellt. Zusätzlich soll es wieder eine Maibaum-Verlosung geben: Der Reinerlös kommt der Leukämiehilfe „Geben für Leben“ zu gute.  MARCHTRENK. Den Maibaum aufzustellen, hat in Österreich eine lange Tradition. Aber auch heuer konnte das feierliche Maibaum-Aufstellen am Marchtrenker Stadtplatz nicht in gewohnter Art stattfinden. So hat sich der Jugend- und Kulturverein „Junge Generation Marchtrenk“ (JG) auf Initiative von...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Am Trepplweg an der Traun wurde schon eine neue Fahrbahn angebracht.

Stadt Wels
1,3 Millionen für neue Radwege

Insgesamt 2,5 Kilometer Radwege, Geh- und Radwege sowie Mehrzweckstreifen werden 2021 im Welser Stadtgebiet neu gebaut beziehungsweise saniert. WELS. Bereits fertig sind der Geh- und Radweg in der Bahnhofstraße sowie der Traunradweg (R4) zwischen der Eisenbahnbrücke und dem Welldorado-Parkplatz. Am Welser Traunufer geht es nun mit der Sanierung des Abschnittes zwischen der Osttangente und der Traunbrücke nach Thalheim weiter, Mitte bis Ende Mai folgt der Traunradweg-Abschnitt im Bereich...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Christa Raggl-Mühlberger (l.) und Silvia Huber fordern ein Ende der Gewalt an Frauen.

Stadt Wels
Mordserie: Wels bietet zahlreiche Hilfsangebote

Die jüngste Serie an Frauenmorden hat bundesweit eine mediale Diskussion über Gewalt an Frauen ausgelöst. Für Wels verweisen die Vizebürgermeisterinnen Silvia Huber (SPÖ) und Christa Raggl-Mühlberger (FPÖ) auf die umfangreichen Vorbeugungsmaßnahmen in der Stadt. WELS. Bei der städtischen Frauenbeauftragten steigen die Zahlen jener unterstützungssuchenden Frauen, bei denen Gewalt ein Thema ist, seit dem dritten Quartal 2020 an. Telefonisch erreichbar ist Claudia Glössl unter 07242 235 5050. Auch...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Wels-Land hinkt nach
Fast ein Drittel der Welser geimpft

Rund 31 Prozent der Welser haben sich bereits die erste Impfung geholt. Am Land schaut es anders aus. WELS, WELS-LAND. Wels und der Bezirk Wels-Land liegen im Trend – jedenfalls, wenn es ums Impfen geht: Während mit Stand Montag, 3. Mai, die Stadt bei den Erstimpfungen erstmals die 30-Prozent-Marke geknackt hat, hinkt das Umland mit 26 Prozent noch hinterher. Das deckt sich mit Erkenntnissen des Krisenstabes des Landes OÖ: Auf dem Land sind weniger Menschen bereit, sich gegen Covid-19 impfen zu...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Obmann des Museumsvereines Reinhard Gantner und Bürgermeister Paul Mahr vor dem neu restaurierten Grab Weinzierl und die ebenfalls restaurierte Erinnerungstafel.
3

Marchtrenk
Gemeinsam für die Renovierung des Pfarrfriedhofs

Die Stadt Marchtrenk, der Museumsverein und die katholische Pfarre Marchtrenk haben für die Renovierung des Pfarrfriedhofs zusammengeschlossen. MARCHTRENK. Sprünge in der Mauer, herabfallender Putz und ein neuer Anstrich: Der Pfarrfriedhof der katholischen Pfarre in Marchtrenk benötigte dringend einige bauliche Maßnahmen  – vor allem die südliche Friedhofsmauer. Zusätzlich drohte das historisch wertvolle Grab der Familie Weinzirl zu verfallen und auch eine Erinnerungstafel der im Krieg...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Bei Nicole Baumberger gibt es handgearbeitet Keramik für den Muttertag.
5

9. Mai
Geschenkideen aus der Region zum Muttertag

Wer noch auf der Suche nach einem Geschenk für den Muttertag am 9. Mai ist: hier ein paar Ideen. WELS, WELS-LAND. Schokolade, Blumensträuße und Co.: Der Muttertag steht vor der Tür und wie jedes Jahr stellen sich bestimmt viele adie Frage, was soll man nur schenken? Die BezirksRundschau hat sich im Bezirk umgehört, was denn die reizvollsten Geschenke sind. Dabei hat sich gezeigt, in Wels und Wels-Land lässt sich vieles finden: Von handgearbeitetem Kunstwerk und Schmackhaftem aus der Region über...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
v. l.: Direktorin Sylvia Ehrenecker (MS2), Bürgermeister Paul Mahr, Direktorin Hilda Kreuzer (MS1) mit einem der neuen I-Pads.

Digitalisierung
Mittelschulen in Marchtrenk mit 26 I-Pads ausgestattet

Die beiden Mittelschulen in Marchtrenk wurden mit je 26 neuen I-Pads und einem Anschluss an das Glasfasernetz ausgestattet.  MARCHTRENK. Kinder früh genug mit den neuen Medien vertraut zu machen und ihnen einen sicheren Umgang zu vermitteln, ist überaus wichtig. So wurden nun die beiden Mittelschulen in Marchtrenk über die Initiative der beiden Direktorinnen Hilda Kreuzer (MS1) und Sylvia Ehrenecker(MS2) mit jeweils 26 neuen I-Pads ausgestattet. „Den Kindern einen guten Weg in eine digitale...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

Corona-Lockerungen
Wels öffnet wieder Stadtmuseen, Bücherei und Co.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt in der Stadt derzeit bei rund 211.  Aufgrund dieser günstigen Infektionslage, habe der Krisenstab entschieden, mehrere  Indoor-Einrichtungen wieder zu öffnen. Wels. „Die momentane Lage erlaubt es uns, einige städtische Indoor-Einrichtungen wieder aufzumachen“, sagt Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) und ergänzt: „Dort – und auch anderswo – ersuchen wir ganz besonders um Einhaltung der bekannten Sicherheitsmaßnahmen, um die in Aussicht gestellten weiteren Öffnungen...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Sogar mit Hubschrauberunterstützung wurde nach dem Bub gesucht.
3

20 Kilometer zu Fuß
9-Jähriger läuft in Hausschuhen zu seinem Papa

Ein 9-jähriger Bub hatte offenbar Sehnsucht nach seinem Papa: Er marschierte nur in Hausschuhen 20 Kilometer von Stadl-Paura bis nach Gallspach. Jetzt läuft eine Untersuchung. STADL-PAURA, GALLSPACH. Die Reise des Bubs begann in Stadl-Paura, wo er heimlich aus der privaten Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung „Lebensraum Heidlmair“ verschwand, um seinem Vater im 30 Kilometer entfernten Taufkirchen an der Trattnach zu besuchen. Bevor diese begann, saß der 9-Jährige laut dem Geschäftsführer Peter...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
2

Buchkirchen
Fachschule Mistelbach ruft Floriani Brunch ins Leben

Weil nicht alle Schüler am Osterbrunch teilnehmen konnten, veranstaltet die Landwirtschaftliche Fachschule Mistelbach den „Floriani Brunch“. BUCHKIRCHEN. Den Start in die Osterfeiertage wird in der Landwirtschaftlichen Fachschule (Lwfs) in Mistelbach bei Wels immer mit einem Osterbrunch gefeiert. Dieses Jahr konnten daran aber nur die Hälfte der Schüler daran teilnehmen. Damit trotzdem alle in den Genuss kommen können, wurde ein zweiter Brunch ins Leben gerufen: In Zuge des Tages des Heiligen...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

Lokales aus Österreich

Hilfswerk Österreich und Medizinische Kontinenzgesellschaft fordern eine Enttabuisierung des Themas und mehr Beratungs- und Versorgungsangebote sowie Daten.
2

1 Million in Österreich betroffen
Inkontinenz: Ruf nach Enttabuisierung und Unterstützung

Noch immer ist Inkontinenz ein Tabuthema. Dabei ist schätzungsweise rund eine Million Menschen in Österreich von dieser Krankheit betroffen. Viele Betroffenen wissen nicht, dass Inkontinenz behandelbar ist, oder verzichten aus Scham auf Therapie und Beratung. „Inkontinenz kostet nicht das Leben, sie kostet Lebensqualität“, sagte Othmar Karas, Präsident des Hilfswerks Österreich in einer gemeinsamen Online-Pressekonferenz mit der Medizinischen Kontinenzgesellschaft (MKÖ). Beide Organisationen...

  • Adrian Langer
Wann Chöre wieder in ihrer normalen Stärke auftreten können, ist ungewiss.
Aktion 2

Singen in Corona-Zeiten
Chöre warnen vor bleibenden Schäden nach der Pandemie

Die Pandemie erschwerte das Chorleben erheblich, denn gemeinsames Singen in größeren Gruppen war unmöglich geworden. Mit dem Fortschreiten der Impfungen ist ein vorsichtiger Normalbetrieb vielleicht wieder möglich. Jedoch plagen Chöre finanzielle Sorgen sowie Nachwuchsprobleme. ÖSTERREICH. Trotz kreativer und coronakonformer Ansätze brachte Corona die Chöre massiv aus dem Takt, wie aus einer Studie der deutschen Universität Eichstätt-Ingolstatt (KU) mit 4.300 Chören in Österreich, Deutschland...

  • Adrian Langer
Allergischer Schock kurz nach einer Impfung von Biontech/Pfizer in einer Wiener Impfstraße.
1 Aktion 3

Ärztin als Lebensretterin
Mann erlitt nach Impfung allergischen Schock

Am Freitag kam es in einer Impfbox zu einer dramatischen Situation: Ein Geimpfter erlitt einen allergischen Schock. Die anwesende Ärztin reagiert sofort und rettete ihm das Leben. Ärztekammer-Vizepräsident-Steinhart: „Der Fall in Wien zeigt, dass Impfungen ohne Anwesenheit von Ärztinnen oder Ärzten lebensgefährlich sein können!“  Wien. Eine extrem seltene Reaktion löste eine Covid-Schutzimpfung bei einem 54-jährigen Wiener im 21. Wiener Gemeindebezirk aus: Kurz nach 18 Uhr teilte nach einer...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Maria Jelenko-Benedikt
Laut Meldungen sind Freitagabend im sechzehnten Wiener Gemeindebezirk Schüsse gefallen. Die Polizei hat danach eine Großfahndung nach dem Täter gestartet. Die Fahndung läuft.(Symbolfoto)
Aktion 2

Wega und Cobra im Großeinsatz
Schüsse Freitagabend in Wien

Laut Meldungen sind Freitagabend Schüsse in Wien gefallen. Die Polizei startete danach eine Großfahndung nach dem Unbekannten.  ÖSTERREICH. Die Schüsse sollen sich im Bereich Wichtelgasse im 17. Bezirk in Wien zugetragen haben. Dort habe ein bis dato Unbekannter aus dem Fenster geschossen. Die Polizei vermutet eine Schreckschusspistole, wie sie via Twitter verunsicherten Anrainern mitteilt. Wega im Großeinsatz Gegen 18 Uhr hatten Anrainer, die die Schüsse gehört hatten, die Polizei verständigt....

  • Anna Richter-Trummer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.