Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Ein Wohnungsbrand im zehnten Stock eines Hochhauses in Wels-Lichtenegg im Mai vergangenen Jahres forderte Feuerwehr und Rotes Kreuz.

Jahresbericht 2018 Feuerwehr Wels
2.235 Einsätze und 240 gerettete Leben

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wels, die sieben Einsätze pro Tag fährt, appelliert an "mündige Bürger". Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wels leistet sechs Einsätze pro Tag und sensibilisiert die Jugend. WELS. Schnell, professionell und vor allem freiwillig ist die Feuerwehr in Wels, die rund um die Uhr für Ihre Sicherheit im Einsatz ist. Genau 2.235 Mal rückten die Kameraden im Vorjahr infolge von Alarmierungen aus. Das sind im Schnitt circa sechs Einsätze pro Tag. Besonders auffällig...

  • 20.03.19
Lokales
Die App "Katwarn" wird vom BMI kostenlos zur Verfügung gestellt und informiert im Katastrophenfall.

Feuerwehr Wels
Bevölkerung wird künftig digital gewarnt

Zusätzlich zum Sirenenalarm wird die Warnung der Bevölkerung zunehmend digitaler. WELS. Wenn am Samstag die Sirenen heulen, läuft es vielen älteren Personen kalt über den Rücken. Für die Kriegsgeneration werden unliebsame Erinnerungen wach. Das bundesweite Sirenennetz dient nach wie vor dazu, die Bevölkerung vor verschiedensten Gefahren wie Hochwasser, Lawinen, Muren oder radioaktiven Störfällen zu warnen. Es stellen sich Fragen wie: Kann jeder die Sirenensignale hören oder kommt der Ton...

  • 20.03.19
Lokales
5 Bilder

Feuerwehr Fischlham zieht Jahresbilanz

FISCHLHAM. Am Abend des 9. Februar lud die Feuerwehr Fischlham zur alljährlichen Jahresvollversammlung ins Gemeindezentrum ein. Im Jahr 2018 investierte die Feuerwehr insgesamt 7.798 Stunden in Ausbildung, Verwaltung, Organisation und Jugendarbeit. Aktuell besteht die Feuerwehr aus 87 motivierten Feuerwehrmännern. Diese absolvierten im Vorjahr 28 Einsätze. Aufgrund überragenden Einsatzes durfte sich Amtswalter Markus Seiringer über eine Bezirksmedaille in Silber freuen. Bürgermeister und...

  • 12.02.19
Lokales
Kommandant Günther Hitzenberger und Jugendbetreuer Gerhard Strasser konnten sechs neue Mitglieder in der Jugendgruppe angeloben.
3 Bilder

FF Bergham-Kösslwang: Gutes bewahren, Neues umsetzen
Kameraden leisteten 10.242 Stunden ehrenamtlich

Bad Wimsbach-Neydharting. Am 13. Jänner lud die FF Bergham-Kösslwang zur 120. Generalversammlung im Feuerwehrhaus in Haag ein. 2018 leisteten die Kameradinnen und Kameraden 10.242 Stunden für Feuerwehrausbildung, Jugendarbeit, Bewerbe- und Leistungsprüfungen, Organisation und Einsätze. Das im Vorjahr gewählte Kommando führte Bewährtes fort, aber auch Neues ein. Beeindruckend sind nicht nur die ehrenamtlich geleisteten Stunden, sondern auch der Mannschaftsstand. 110 Aktive mit einem...

  • 05.02.19
Leute
25-, 40-, 50- und sogar 60-jährige Mitgliedschaft zeichnen diese Kameraden – KDt. Günther Hitzenberger (v.li.), Josef Hitzenberger, Günther Kastenhuber, Bgm. Erwin Stürzlinger, Franz Austaller, Stefan Huemer (Schriftführer), Helmut Austaller, Bezirkskommandant Johann Gasperlmair, Ernst Berger, Franz Huemer und Erich Stürzlinger - aus.
3 Bilder

Ehrungen, Angelobungen und zahlreiche Einsätze
120. Generalversammlung der FF Bergham-Kösslwang

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Am 13. Jänner lud die FF Bergham-Kösslwang zur 120. Generalversammlung im Feuerwehrhaus in Haag ein. 2018 leisteten die Kameraden 10.242 Stunden für Feuerwehrausbildung, Jugendarbeit, Bewerbe- und Leistungsprüfungen, Organisation und Einsätze. Das im Vorjahr gewählte Kommando führte Bewährtes fort, aber auch Neues ein. Nachwuchs- und Jugendarbeit hat hohen Stellenwert Sechs neue Mitglieder lobte Kommandant Günther Hitzenberger in der Jugendgruppe an. Gemeinsam mit...

  • 21.01.19
Leute
6 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Wels-Land
Abschnitts-Feuerwehrkommandanten für Wels-Land gewählt

WELS-LAND. Am 17. Jänner wurden unter dem Vorsitz von Bezirkshauptfrau Elisabeth Schwetz zwei Abschnitts-Feuerwehrkommandanten des Bezirkes Wels-Land in der Bezirkshauptmannschaft Wels-Land gewählt. Markus Pfarl wurde einstimmig als Abschnitts-Feuerwehrkommandant des Abschnittes Lambach wiedergewählt. Als neuer Abschnitts-Feuerwehrkommandant von Wels-Land wurde Roland Wasserbauer, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Weißkirchen an der Traun, gewählt. Auch diese Wahl erfolgte einstimmig....

  • 21.01.19
Lokales
Die Kameraden der Feuerwehr Gunskirchen konnten mit wertvollen Informationen über den Aufbau von E-Autos nach Hause gehen.

Elektro-Mobilität
Öamtc schulte Feuerwehr Gunskirchen

GUNSKIRCHEN, WELS. Der Anteil an elektronisch betriebenen Fahrzeugen im österreichischen Straßenverkehr wird immer größer. Aufgrund dessen, dass diese mit bis zu 400 Volt Gleichspannung betrieben werden, muss auch die Vorgehensweise bei Unfällen und Bränden eine andere sein. Eine Schulung des Öamtc in der Zweigstelle Wels vermittelte kürzlich den Kameraden der Feuerwehr Gunskirchen ein Grundwissen über den Aufbau dieser Autos. Zudem wurden Tipps und Tricks für den Umgang im Notfall...

  • 14.01.19
Lokales
Der Hausbesitzer muss das Dach abschaufeln lassen, Warnschilder aufstellen alleine reicht nicht

Vorsicht Dachlawine
Bei Schneedruck am Dach das Abschaufeln lieber den Profis überlassen

Nicht nur den Verkehr hält der Winter in Oberösterreich derzeit fest im Griff. Auch viele Hausbesitzer kämpfen mit den Schneemassen, die sich auf den Dächern türmen und so eine hohe Gefahr für Dachlawinen darstellen. OÖ. Experten warnen aber davor, die Dächer selbst abzuschaufeln und sich stattdessen Profis wie die Feuerwehr oder speziell dafür ausgerüstete Firmen zu holen. "Riskieren Sie nicht Ihr Leben oder Ihre Gesundheit", sagt Johann Mitmasser, Fachgruppenobmann der...

  • 10.01.19
  •  1
Lokales

Feuerwehr Wels
Bundes-Ehrenzeichen für Branddirektor

WELS, WIEN. Am 5. Dezember, dem internationalen Tag des Ehrenamts, wurde dem Welser Branddirektor Franz Humer durch Bundeskanzler Sebastian Kurz und den Präsidenten des Gemeindebundes Alfred Riedl das Bundes-Ehrenabzeichen verliehen. Mit dieser hohen Auszeichnung werden herausragende Verdienste um das Gemeinwesen gewürdigt. Franz Humer ist mit 20 Dienstjahren der dienstälteste aktive Bezirksfeuerwehrkommandant in Oberösterreich und seit 2008 Vizepräsident des Österreichischen...

  • 10.12.18
Freizeit
Die Kleinen die Feuerwehruniformen anprobieren.

Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr
Erlebnistag bei der Feuerwehr Wels

WELS (sw). Am 1. Dezember fand im Rahmen der Bildungsinitiative Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr ein Erlebnistag in der Hauptfeuerwache Wels statt. Kinder und Jugendliche konnten Feuerwehrautos basteln, durch ein Gitterlabyrinth in der Atemschutzübungsanlage klettern, Feuerwehrautos erkunden und sogar Uniformen anprobieren. Ein weiterer Familientag in der Hauptfeuerwache findet am 15. Dezember von 9.00 bis 14.00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos und keine Anmeldung erforderlich.

  • 05.12.18
Politik
Symbolfoto
2 Bilder

FPÖ verschickt Umfrage-Stimmzettel
Streit um neues Kompetenzzentrum in Steinerkirchen

STEINERKIRCHEN/TRAUN. Die Diskussion um das geplante neue Kompetenzzentrum in Steinerkirchen droht jetzt in einem Streit zu enden. Die FPÖ ist gegen den bereits beschlossenen Zusammenbau von Gemeindeamt und Feuerwehrhaus am Standort des jetzigen Gemeindeamts. Sie warnt per Ortsparteizeitung vor einem "Jahrhundertfehler" des ÖVP-Bürgermeisters und legt der Aussendung Umfrage-Stimmzettel bei. "Mit dieser Umfrage kann die Bevölkerung ganz anonym ihren Widerstand gegen den geplanten Zusammenbau...

  • 26.11.18
Lokales

Einsatz der Feuerwehr
Kleintransporter brannte in Wels

WELS (sw). Wie die Feuerwehr berichtete brannte am 21. November gegen Mitternacht aus bisher unbekannter Ursache ein abgestellter Kleintransporter am Parkplatz der Freizeitanlage Wimpassing. Als die Feuerwehr eingetroffen ist, standen Motor- und Fahrgastraum des Fahrzeugs bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell, allerdings wurden angrenzende Sträucher und eine Straßenlaterne beschädigt.

  • 23.11.18
Lokales
Die Führungskräfte der Feuerwehren von Wels-Land zu Gast beim Öamtc

Öamtc
Schulung der Feuerwehr im Bereich E-Autos

Was sind die Besonderheiten eines E-Fahrzeuges? Dieser Frage gingen 50 Führungskräfte der Feuerwehren aus dem Bezirk Wels-Land beim Öamtc in Wels nach. WELS. Öamtc E-Experte Thomas Hoffelner und Stützpunktleiter Karl Pointl erklärten kurzweilig die Theorie eines Elektroantriebs und gingen auf die Besonderheiten sowie Unterschiede der jeweiligen Modelle ein. „Bei manchen Modellen ist es auf den ersten Blick erkennbar, dass es sich um ein E-Fahrzeug handelt. Bei einigen muss man schon näher...

  • 16.11.18
Lokales

Kürbislichter und Kerzen haben das Feuer ausgelöst
Mehrparteienhaus stand unter Flammen

UPDATE: Die Brandstelle wurde in den Vormittagsstunden des 1. November von einem Brandsachverständigen untersucht. Das Feuer ist im Außenbereich der hölzernen Verkleidung eines angebauten Wintergartens, wo Laternen und Kürbisse mit Kerzen und Teelichtern aufgestellt waren, entstanden. Hinweise auf eine andere Brandursache konnten nicht gefunden werden. Der Schaden dürfte sich auf mehrere hunderttausend Euro belaufen. HOLZHAUSEN. Aus bislang unbekannter Ursache brach heute, am 1. November,...

  • 01.11.18
Leute
Melanie und Michael FF Kommandant
50 Bilder

Wimsbacher Weinkost

Im Oktober 2018 war es wieder so weit. Am 13. und 14. Oktober 2018 fand die Weinkost der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wimsbach-Nh. statt. Bei der schon traditionellen Veranstaltung gab es eine Vielzahl österreichischer Weine. Die zahlreichen Besucher waren begeistert. Surbratl, Hauerjause, Käsejause und viele andere Köstlichkeiten aus der Küche verwöhnten die Gaumen der Gäste. Kommandant Michael Wagner konnte sich, wie jedes Jahr, auf seine Mannschaft verlassen. Unterstützt wurden die Kameraden...

  • 14.10.18
Freizeit
Die Bezirkshauptmannschaft feiert ihr 150 jähriges Bestehen.

150 Jahre Bezirkshauptmannschaft Wels-Land

WELS (sw). Anlässlich des Jubiläums "150 Jahre Bezirkshauptmannschaften" findet am 20. Oktober ab 10.00 Uhr ein Tag der offenen Tür in der Bezirkshauptmannschaft Wels-Land, Herrengasse 8 in Wels, statt. Ab 10.00 Uhr  wird hierzu die Trachtenmusikkapelle Neukirchen aufspielen, ehe um 11.30 Uhr der offizielle Festakt mit Landeshauptmann Thomas Stelzer beginnt. Der restliche Tag ist gespickt mit Programmpunkten, wie etwa diverse Lesungen und Vorführungen. Zudem sorgen die Einsatzorganisationen...

  • 12.10.18
Lokales
Der Sicherheitstag bot etliche Möglichkeiten, die Arbeit der Feuerwehr genau unter die Lupe zu nehmen.

Freiwillige Feuerwehr lud zum Sicherheitstag

FISCHLHAM. Die Freiwillige Feuerwehr Fischlham lud zu einer Veranstaltung ganz im Zeichen der Sicherheit. Neben der ortsansässigen Feuerwehr zeigten auch benachbarte Einheiten ihr Handwerk. Vorführungen gab es von der Welser Rettungshundebrigade und den Höhenrettern der FF Eberstalzell. Weitere Besonderheiten waren ein Infostand des Zivilschutzverbandes, ein Überschlagssimulator vom Öamtc und ein Infostand von der Polizei.
 Seitens der FF Fischlham wurde den Gästen gezeigt, was passiert wenn...

  • 12.10.18
Lokales

Ein Tag voller Action für junge Feuerwehrmänner

STEINHAUS (sw). Die Feuerwehrjugend Steinhaus und ihre Betreuer trafen sich zum ersten "Action Day". Es galten zahlreiche Übungen zu absolvieren. So konnten die Kinder Atemschutz tragen, eine Ölspur binden, Verletzte aus einem Unfall bergen und sogar einen Übungsbrand mitsamt lästigen Schaulustigen (den Eltern der Jugendlichen) bekämpfen. Die jungen Feuerwehrmänner und -frauen hatten die Gelegenheit auch mit dem Roten Kreuz und der Polizei Erfahrungen zu sammeln. Die Verpflegung wurde von der...

  • 04.10.18
Lokales

Lagerhalle brannte
Schweizerkracher auf Dach geworfen

BUCHKIRCHEN. Mehrere, laut Polizei vermutlich gebündelte Schweizerkracher lösten gestern, Freitag, gegen 20 Uhr einen Brand in einer Lagerhalle in Buchkirchen aus. Unbekannte Täter hatten die Kracher zuvor auf das Dach der Halle geworfen, wo sie explodierten. Dabei rissen sie ein etwa 30 mal 40 Zentimeter großes Loch in das Aluminium-Flachdach. Zudem begann die Dämmung zu brennen. Die Feuerwehren konnten den Brand jedoch rasch löschen. Die Höhe des Schadens ist laut Polizei noch unbekannt. Sie...

  • 29.09.18
LeuteBezahlte Anzeige
86 Bilder

OÖ Landesfeuerwehrtag – fotoBOOX

Als Teil der „Retter“ Messe fand auch heuer wieder der Oö. Landes-Feuerwehr-Thementag in Wels statt. Am 21. September 2018 drehte sich in der Halle 20 der Messe Wels alles um die Feuerwehr. Ein Tag mit viel Inhalt zum Personal der Zukunft, zu Brandeinsätzen und zur Menschenrettung. Alle Bilder der BezirksRundschau-Fotobox gibt es hier im Überblick.

  • 21.09.18
Lokales
Acht Freiwillige Feuerwehren konnten Gröberes verhindern.

Brand in Steinerkirchen

STEINERKIRCHEN. Aus bisher unbekannter Ursache brach am 20. September in Steinerkirchen an der Traun im Nebengebäude eines Wohnhauses ein Brand aus. Laut Polizei bemerkte der 78-jährige Bewohner des Hauses den Brand und versuchte diesen noch unter Kontrolle zu bringen, bevor er die Feuerwehr verständigen musste. Das Feuer entstand im nördlichen Holzanbau und griff anschließend auf die Scheune über. Acht freiwillige Feuerwehren mit insgesamt 140 Kameraden konnten ein Übergreifen auf das...

  • 21.09.18
Lokales
Wichtige Alarmsignale für die Zivilbevölkerung.

Probealarm des Zivilschutz am 6. 10.

Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt, alarmiert und über Hinweise und Verhaltensanordnungen in Radio und Fernsehen informiert werden. Die zu treffenden Maßnahmen hängen von der Art des Ereignisses ab. Sie werden bei Hochwasser andere sein, als bei einer Bedrohung durch radioaktiven Niederschlag. Die Sirenensignale für den Zivilschutz- und Katas-trophenfall sind der Drei-Minuten-Dauerton...

  • 18.09.18
Wirtschaft
Die textilen Handschuhe sind feuerfest.
3 Bilder

ESKA erschließt neuen Markt

THALHEIM BEI WELS (sw). Das Familienunternehmen hat in Polen die Zertifizierung für seine Feuerwehrhandschuhe erhalten. Mit 32.000 staatlichen und 750.000 nichtstaatlich organisierten Einsatzkräften besteht dort ein beachtliches Potential für den Verkauf. Die Firma ist in Australien Marktführer und vertreibt seine Produkte zudem in den USA, Europa und Asien. ESKA ist ein Traditionsunternehmen welches seit 1912 besteht und über 90 Prozent seiner Produkte exportiert. Es erzeugt auch Handschuhe...

  • 14.08.18
Lokales
V.r.: Manfred Berndorfer und Alexander Bettesworth überreichten die Spende an Kommandant Günther Hitzenberger.

"Oldies" unterstützen Feuerwehrjugend

BAD WIMSBACH/VORCHDORF. Im Zuge einer Oldtimer-Traktorrundfahrt wurde die Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren Bergham-Kösslwang und Bad Wimsbach-Neydharting/Vorchdorf unterstützt. Die Veranstalter sammelten 940 Euro und statteten so die 37 Jungfeuerwehrmitglieder mit einer neuen Trainingskleidung aus. Die Initiatoren Manfred Berndorfer und Alexander Bettesworth organisierten eine Traktorrundfahrt bei "Franzi's Imbiss Stube" in Feldham. Dazu fanden sich trotz hochsommerlichen...

  • 14.08.18