Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

1:38

Schwerverletzte bei Crash in Wels
Feuerwehr befreite 21-Jährige aus Autowrack

Zwei Pkw stießen laut Polizei am Dienstagnachmittag, 24. Mai, in Wels-Puchberg frontal zusammen. Der Unfall forderte leicht- und Schwerverletzte. Eine Person musste von der Feuerwehr aus dem demolierten Fahrzeug geborgen werden. WELS. Der folgenschwere Unfall ereignete sich bei der Autobahnauffahrt zur A25. Hier prallten die Pkw eines 51-jährigen, deutschen Staatsbürgers und eines 35-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung heftig zusammen. Die Lenker der Fahrzeuge wurden wie durch ein Wunder...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Die Feuerwehrler konnten die Katze der Bewohner aus dem Feuer retten.
1 4

Einsatz in Eberstalzell
Katze aus brennendem Haus gerettet

In Eberstalzell brach in einem Wohn- und Firmengebäude Feuer aus. Eine Katze wurde von den Einsatzkräften gerettet. EBERSTALZELL. Die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren wurden mit dem Einsatzstichwort "Brand landwirtschaftliches Objekt" zu einem Brand eines Wohn- und Firmengebäudes, welches an ein landwirtschaftliches Gebäude angebaut ist, gerufen. In einem Raum war es aus bisher unbekannten Gründen Feuer ausgebrochen. Die Flammen konnten rasch unter Kontrolle gebracht werden. Eine Katze wurde...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Eine Lenkerin verlor die die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte in die Leitschiene des Bahnübergangs in Thalheim.
Aktion 15

Voll in die Leitschiene
Kollision beim Bahnübergang in Thalheim

Aus noch ungeklärten Umständen verlor eine Pkw-Lenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Am Freitag, 13. Mai, krachte das Fahrzeug gegen die erst neu errichtete Leitschiene beim Bahnübergang in Thalheim. THALHEIM BEI WELS. Erst vor kurzem sei die Leitschiene beim Bahnübergang errichtet worden. Sie solle zum Schutz der Lichtsignalanlage für den Schienenverkehr dienen. Grund dafür seien bereits mehrere Unfälle, die in diesem Bereich passiert waren. Die 47-jährige Lenkerin prallte frontal gegen...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
1:02

Außer Kontrolle in Wels-Neustadt
Autoüberschlag fordert zwei Verletzte

Komplett demoliert blieb ein Pkw am Freitag, 13. Mai, auf der Flugplatzstraße in Wels-Neustadt liegen. Das Fahrzeug war zuvor von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume gekracht. WELS. Laut Polizei war der 45-jährige Lenker aus Kirchdorf an der Krems stark übermüdet. Sekundenschlaf führte dazu, dass der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Pkw brach auf der Flughafenstraße rechts aus, fuhr über den Randstein, touchierte einen Baum und überschlug sich. Die Kollision mit...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Eine Schlage trieb ihr Unwesen unter einem Terrassenboden in Marchtrenk.
3

Schlangenalarm in Marchtrenk
Reptil steckte im Terrassenboden

Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden am Donnerstag, 12. Mai zu einer Tierrettung in Marchtrenk alarmiert. Eine Schlange trieb unter dem Terrassenboden eines Hauses ihr Unwesen. MARCHTRENK. Die anrückende Feuerwehr wurde zu einem ungewöhnlichen Rettungseinsatz gerufen. Besorgte Hausbewohner hatten unter ihrer Terrasse eine Schlange entdeckt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr nahmen daraufhin den Boden auseinander, konnten das Reptil war aber vorerst nicht mehr auffinden. Wo sich die Schlange...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
1:31

Tödlicher Unfall in Weißkirchen
Arbeiter von Solarpaneele erschlagen

Als die 400 Kilogramm schweren Solarpaneele am 12. Mai herabstürzten, war es für einen 53-jährigen Lagerarbeiter in Weißkirchen an der Traun zu spät – er wurde von der Last erschlagen. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN. Laut Polizei wurden Einsatzkräfte am Donnerstagabend zu einem folgenschweren Arbeitsunfall in einem hiesigen Unternehmen gerufen. Beim Verladen von schweren Solarpaneelen konnten zwei Arbeiter die schwere Last nicht mehr...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
5

Feuerwehreinsatz
Mehrere Personen bei Unfall in Steinhaus verletzt

Ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW in Steinhaus hat Samstagvormittag mehrere Leichtverletzte gefordert. STEINHAUS. Der Unfall ereignete sich auf der Eberstalzeller Straße, wo aus bisher unbekannten Gründen zwei Autos kollidiert sind. Ersten Angaben zufolge wurden bei dem Unfall mehrere Personen leicht verletzt. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz und unterstützte das Abschleppunternehmen bei der Bergung der Unfallfahrzeuge. Die Eberstalzeller Straße war zwischen der L567...

  • Wels & Wels Land
  • Sandra Kaiser
Personenrettung aus einem umgefallenen Lkw in einem Beton- und Kieswerk in Stadl-Paura.
12

Unfall in Kieswerk in Stadl-Paura
Lenker in umgekipptem Lkw eingeklemmt

Spektakuläre Bilder eines umgestürzten Lkw gab es in einem Kieswerk in Stadl-Paura am Dienstagnachmittag, 3. Mai. Die Einsatzkräfte wurden zur Menschenrettung einer eingeklemmten Person aus dem tonnenschweren Fahrzeug alarmiert. STADL-PAURA. Aus bisher unbekannten Gründen ist ein Lkw im Firmengelände eines Kies- und Betonwerks umgekippt und auf die Seite gefallen. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden zur Menschenrettung einer eingeklemmten Person alarmiert. Der...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
0:24

Sieben Fahrzeuge bei Eberstalzell demoliert
Massencrash auf A1

Großalarm bei allen Einsatzkräften. Ein Serienunfall auf der A1 Westautobahn bei Eberstalzell sorgte am Montag, 02. Mai, für ein Großaufgebot an Rettungseinheiten. Sieben Fahrzeuge – darunter ein Lkw – prallten in Fahrtrichtung Salzburg aufeinander. EBERSTALZELL. Als ein 45-jähriger Salzburger seinen Pkw auf der zweiten Fahrspur stark abbremste löste er die folgenschwere Unfallkette aus. Die dahinter fahrende Gmundnerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte ins Vorderfahrzeug. Den...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Wels ganz im Zeichen der Brauchtumspflege. Der Maibaum am Stadtplatz wurde gesetzt und brachte viel Stimmung bei den Feierlichkeiten.
60

Der Welser Maibaum steht
Stadtplatz wird zur Brauchtumsbühne

Beinahe drei Stunden gaben die Frauen und Männer der Welser Feuerwehr alles und brachten den riesigen Maibaum mit der eingenen Körperkraft in die Vertikale. Am Samstag, 30. April, stand der Stadtplatz von Wels ganz im Zeichen der Brauchtumspflege. WELS. Hoch empor ragt der riesige, geschälte und geschmückte Baum am Stadtplatz. Es kostete viel Schweiß und Mühe ihn per Hand in die gewünschte Lage zu drücken. Ein Schauspiel, das Jung und Alt faszinierte und zu regem Treiben sowie ausgelassener...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Weil der Lenker eines Sattelschleppers zu sehr in sein Navigationsgerät vertraute, blieb das Fahrzeug in Sattledt im Grünstreifen stecken und musste geborgen werden.
12

Dumm gefahren in Sattledt
LKW steckte dank Navi in Sackgasse fest

Zu einer Lkw-Bergung durch die Feuerwehr kam es am Dienstag, 25. April, in der Nacht. Der Lenker des Transporters vertraute seinem Navigationsgerät, welches den Sattelschlepper in diese heikle Situation brachte. SATTLEDT. Der Lkw-Lenker vertraute seinem Navi anscheinend so sehr, dass er die Straßenschilder missachtete und mit seinem tonnenschweren Transporter in eine Siedlung einfuhr. Dort geriet er in eine Sackgasse. Beim Versuch umzukehren, kam das Schwerfahrzeug von der Straße in die Wiese...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
2:50

Tödlicher Autounfall in Gunskirchen
Eine Stunde Kampf um Menschenleben

Ein Todesopfer und zwei Schwerverletzte – das ist laut Polizei die traurige Bilanz eines Frontalcrashs  zweier Autos in Gunskirchen. Dieser hat sich im Kreuzungsbereich der Grünbachtalstraße am Donnerstagabend, 21. April, ereignet. GUNSKIRCHEN. Aus noch ungeklärter Ursache waren zwei Pkw im Kreuzungsbereich Grünbachstraße und Irnhartingerstraße gegen 19.30 Uhr frontal zusammen. Beide Fahrzeuge krachten gegen das Brückengeländer. Das Auto einer 47-jährigen aus Gunskirchen und ihrem Vater (69) am...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Das traditionelle Maibaumfest kann heuer endlich wieder in Wels stattfinden. Alle Welserinnen und Welser sind herzlich dazu eigeladen.

Die Tradition wird weitergeführt
Endlich wieder Maibaumfest in Wels

Nach zwei Jahren findet das große Maibaumfest am 30. April wieder statt. Der Maibaum wird in Wels traditionell per Hand aufgestellt. Die dazugehörige Feier soll Unterhaltung für Jung und Alt bieten und das Brauchtum unterstreichen. WELS. „Brauchtum und Tradition sind Werte, die wir in Wels hochhalten. Deshalb freut es mich besonders, dass wir heuer endlich wieder den Maibaum aufstellen können und dieses Mal mit purer Muskelkraft", sagt Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) über das bevorstehende...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
1:49

Transporter und Pkw demoliert
Schwerer Crash auf der A8 bei Wels

Zwei zerstörte Fahrzeuge forderte ein schwerer Crash auf der A8-Innkreisautobahn bei Wels am Montag, 18. April.  Wie durch ein Wunder wurde dabei niemand schwer verletzt. WELS. Im dichten Osterrückreiseverkehr kollidierte ein Kleintransporter mit einem Pkw. Während das kleinere Fahrzeug quer zur Fahrbahn zum Stehen kam, endete die Fahrt des Transporters am Pannenstreifen, nachdem er voll in die Leitschiene gekracht und stecken geblieben war. Die Einsatzkräfte konnten alle Unfallbeteiligten aus...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
1:16

Feuerwehreinsatz in Wels Neustadt
Küche geriet in Vollbrand

Einsatzkräfte rückten am Donnerstag, 14. April, zu einem Brand in einem Wohnhaus im Welser Stadtteil Neustadt aus. Eine Küche im Erdgeschoß hatte Feuer gefangen und brannte fast aus. Die Helfer konnten Schlimmstes verhindern. Wels. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand die Küche bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen jedoch verhindern und die Situation rasch unter Kontrolle bringen. Die Hausbewohnerinnen und Hausbewohner brachten sich in Sicherheit. Drei...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
2:07

Lkw in Weißkirchen außer Kontrolle
Sattelschlepper wird zur Straßensperre

Ein schwerer LKW-Unfall ereignete sich auf der Welser-Autobahn bei Weißkirchen an der Traun. Der Sattelschlepper kam am Freitag, 8. April, in der Nacht auf nassen Fahrbahn ins Schleudern. Dabei demolierte er eine Lärmschutzwand und versperrte die Auffahrt. WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN. Auf der Autobahnauffahrt Knoten Haid dürfte der Lenker eines Lkws die Kontrolle über das tonnenschwere Fahrzeug verloren haben. Ins Schleudern geraten, durchbrach es Leitschine sowie Lärmschutzwand, kam eingeknickt...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Auto landet in Pichl im Straßengraben.
15

Wegen Hasen das Lenkrad verrissen
Auto landet in Pichl im Straßengraben

Weil er das Wildtier nicht überfahren wollte, verriss ein 18-Jähriger sein Fahrzeug am Mittwochabend, 6. April, dermaßen, dass der Renault von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der Lenker und seine jungen Mitfahrer wurden nur leicht verletzt. PICHL BEI WELS. Glimpflich endete der Unfall von drei Jugendlichen im Alter von 16 bis 18 Jahren auf der Innbachtalstraße. Laut Polizei habe der Lenker einem Hasen ausweichen wollen. Sein Fahrzeug geriet bei dem Manöver ins Schleudern, überschlug...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
1:55

Volle Breitseite in Wels-Pernau
Lkw rammt Auto und schleift es mit

In einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau rammte ein Lkw aus noch unbekannten Gründen einen Pkw am Donnerstagmorgen, 7. April. Das Auto wurde dabei an der Seite erfasst und mitgerissen – die Bergung aus dem Wrack erwies sich als schwierig. WELS. Filmreife Szenen müssen sich bei der schweren Kollision zwischen Lkw und Pkw abgespielt haben. Das kleinere Fahrzeug erlitt bei dem Zusammenstoß eine volle Breitseite und wurde noch meterweit mitgeschleift. Der Aufprall beschädigte den Pkw dermaßen, dass...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Vereine, Familien und Gemeinderatsmitglieder nahmen an der großen Flurreinigungsaktion teil.

„Hui statt Pfui“
Thalheimer sammeln rund 250 Kilogramm Müll

Um der Umwelt etwas Gutes zu tun, rückten Vereine, Familien und Gemeinderatsmitglieder in Thalheim aus, um falsch entsorgten Müll einzusammeln.  THALHEIM. Einkaufswagen in der Traun und jede Menge Müll: Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder die Aktion „Hui statt Pfui“ in Thalheim bei Wels statt. Diese wurde vom Umweltausschuss der Gemeinde und in Zusammenarbeit mit dem Bezirksabfallverband Wels-Land organisiert. Gemeinsam waren Familien, Vereine und Gemeinderatsmitglieder am Samstag, 26. März,...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Ein Pakettransporter überschlug sich in Thalheim bei Wels und landete im Bachbett.
12

Verkehrsunfall in Thalheim bei Wels
Pakettransporter landet im Bachbett

Aus noch ungeklärten Gründen verlor der Lenker eines Paketdienstes am Montagnachmittag die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Transporter überschlug sich und landete im Bachbett. THALHEIM BEI WELS. Bei dem schweren Verkehrsunfall kam der Pakettransporter auf der Pyhrnpass Straße von der Fahrbahn ab. Zuvor geriet er noch auf die Gegenfahrbahn und stürzte dann ins Bachnett hinab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrmals und kam auf dem Dach zum Liegen. Wie durch ein Wunder wurde der Lenker nur...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Person wurde aus Traun gerettet
Video 7

Personenrettung in Thalheim bei Wels
Mann aus der Traun gezogen

Am Dienstagabend, 21. März, drohte ein Mann in die Traun zu stürzen. Teils im Wasser  wurde er im Bereich des Angerlehner-Stegs in der Böschung des Ufers gefunden und musste von den Einsatzkräften gerettet werden. THALHEIM BEI WELS. Scheinbar abgerutscht, konnte sich der Mann von alleine nicht mehr ganz aus der Traun herausziehen und drohte dabei ganz ins 7°C kalte Wasser abzustürzen. Dabei musste die Feuerwehr ihr Einsatzboot zu Wasser lassen um Schlimmeres zu verhindern. EinsatzendeDie Person...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
1:04

Sattelschlepper in Pichl bei Wels in Vollbrand
Inferno auf Innkreisautobahn

Am Dienstagabend, 22. März, konnte die Feuerwehr Schlimmeres verhindern. Die Sattelzugmaschine eines Transporters fing zu brennen an – der Anhänger und seine Landung wurden gesichert. PICHL BEI WELS. Ein technisches Gebrechen ließ den Fahrer seinen Lkw auf den Pannenstreifen der Innkreisautobahn lenken. Dort abgestellt, fing das Fahrzeug an zu brennen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Führerhaus bereits in Flammen und begann auszubrennen. Die Feuerwehr konnte den Anhänger noch vor...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Kreuzwegkapelle schwer beschädigt
12

Massiver Schaden
Kreuzwegkapelle in Welser Innenstadt von LKW gerammt

Eine Kreuzwegkapelle an der Salzburger Straße in der Innenstadt von Wels wurde am Montag, 21. März von einem LKW erfasst. Das Bauwerk wurde dabei schwer in Mitleidenschaft gezogen – Trümmerteile blockierten die Straße. WELS. Ein für diese Straße viel zu großer Laster wollte aus der Pater-Wörndl-Straße zurück auf die Salzburger Straße fahren. Das Navigationssystem des Fahrers habe ihn in die schmale Straße geleitet. Beim Abbiegen passierte der folgenschwere Zusammenstoß des Transporters mit der...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Brand im Inneren einer Müllabfuhr
6

Gesamte Ladung auf Straße entleert
Mülllaster beinahe ausgebrannt

Um Schlimmeres zu verhindern, musste am Freitag Nachmittag (18. März) ein Laster der Müllabfuhr im Welser Stadtteil Neustadt seine gesamte Ladung auf die Anton-Bruckner-Straße entladen. WELS. Noch rechtzeitig konnten die Besatzung des Mülllasters den Brand im Inneren des Fahrzeuges bemerken und reagierten prompt. Sie entluden den gesammelten Müll auf der Straße, wo ihn Einsatzkräfte der Feuerwehr ablöschen konnten. Laut ersten Erkenntnissen seien unsachgemäß entsorgte Elektorgeräte im Müll,...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.