Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

1:38

Schwerverletzte bei Crash in Wels
Feuerwehr befreite 21-Jährige aus Autowrack

Zwei Pkw stießen laut Polizei am Dienstagnachmittag, 24. Mai, in Wels-Puchberg frontal zusammen. Der Unfall forderte leicht- und Schwerverletzte. Eine Person musste von der Feuerwehr aus dem demolierten Fahrzeug geborgen werden. WELS. Der folgenschwere Unfall ereignete sich bei der Autobahnauffahrt zur A25. Hier prallten die Pkw eines 51-jährigen, deutschen Staatsbürgers und eines 35-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung heftig zusammen. Die Lenker der Fahrzeuge wurden wie durch ein Wunder...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Gerhard Kroiß (l.), Stefan Ganzert (r.) und der stv. Welser Polizeichef Stefan Müller sind Fans der Videoüberwachung am Welser Bahnhofs-Parkdeck.
2

Wels
Vier neue Kameras am ÖBB-Parkdeck

Von sieben auf elf Kameras erweitert wurde die Videoüberwachung des ÖBB-Parkdecks beim Welser Hauptbahnhof. WELS. Wirkung hat laut dem Welser Sicherheitsreferenten Gerhard Kroiß (FPÖ) die vor einem Jahr begonnene VIdeoüberwachung gezeigt: Einige Vandalenakte konnten damit ausgeforscht und noch mehr mutwillige Zerstörungen durch die präventive Wirkung verhindert werden. Seit Mai 2021 überwachen vier IP-Mini-Dome-Kameras – zu denen nun vier weitere kommen – besonders neuralgische Punkte innerhalb...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
1:02

Außer Kontrolle in Wels-Neustadt
Autoüberschlag fordert zwei Verletzte

Komplett demoliert blieb ein Pkw am Freitag, 13. Mai, auf der Flugplatzstraße in Wels-Neustadt liegen. Das Fahrzeug war zuvor von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume gekracht. WELS. Laut Polizei war der 45-jährige Lenker aus Kirchdorf an der Krems stark übermüdet. Sekundenschlaf führte dazu, dass der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Pkw brach auf der Flughafenstraße rechts aus, fuhr über den Randstein, touchierte einen Baum und überschlug sich. Die Kollision mit...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Ein Alkovortest ergab bei dem Mann (81), der auf der A8 bei Pichl bei Wels fast zum Geisterfahrer geworden wäre, 0,0 Promille. Er sei übermüdet gewesen, sagte er der Polizei. Er wurde angezeigt.

A8 in Pichl bei Wels
Polizei stoppt 81-jährigen Geisterfahrer

Noch auf der Auffahrt zu A8 konnte die Polizei Samstagnacht, 14. Mai 2022, einen 81-jährigen Autofahrer anhalten.  PICHL BEI WELS. Wie die Polizei schildert, ist eine Polizeistreife am 14. Mai 2022 gegen 2:05 Uhr bei der Ausfahrt Pichl bei Wels von der A8 abgefahren. Dabei kam ihnen ein 81-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land mit seinem Pkw als Geisterfahrer entgegen. Die Beamten konnten den Mann noch vor der zu diesem Zeitpunkt durch Lkw schon sehr stark befahrenen A8 stoppen. Der 81-Jährige...

  • Wels & Wels Land
  • Kathrin Schwendinger
1:31

Tödlicher Unfall in Weißkirchen
Arbeiter von Solarpaneele erschlagen

Als die 400 Kilogramm schweren Solarpaneele am 12. Mai herabstürzten, war es für einen 53-jährigen Lagerarbeiter in Weißkirchen an der Traun zu spät – er wurde von der Last erschlagen. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN. Laut Polizei wurden Einsatzkräfte am Donnerstagabend zu einem folgenschweren Arbeitsunfall in einem hiesigen Unternehmen gerufen. Beim Verladen von schweren Solarpaneelen konnten zwei Arbeiter die schwere Last nicht mehr...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Schrecklicher Fund in Wels-Pernau: Polizisten stießen auf die Leiche einer 39-Jährigen. Mit in der Wohnung: Die kleine Tochter (4).
3

Drama am Muttertag in Wels-Pernau
Mädchen (4) saß allein neben toter Mutter

Die Polizei fand in einer Wohnung im Welser Stadtteil Pernau die Leiche einer 39-Jährigen. Daneben saß die kleine Tochter der Frau. Die Frau dürfte am Muttertag verstorben sein. WELS. Eine Tragödie hat sich laut Medienberichten am Dienstag, 10. Mai, in Wels-Pernau abgespielt: Bei der Polizei ging der Notruf eines besorgten Vaters ein. Er mache sich Sorgen um seine Tochter, befürchtete, dass sich die 39-Jährige vielleicht etwas angetan hätte. Ein Streifenwagen raste zur Adresse. Die Beamten...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Schwerpunktkontrolle auf der A8: Zehn illegal aufhältige Personen wurden direkt vor Ort festgenommen.

Totalsperre auf A8
Zahlreiche Anzeigen und elf Festnahmen bei großer Schwerpunktkontrolle

In der Nacht von 7. auf 8. Mai sperrte die Polizei im Rahmen einer großangelegten Schwerpunktkontrolle die A8 in Fahrtrichtung Wels. Alle Fahrzeuge und Insassen wurden dabei intensiven Kontrollen unterzogen. Dabei wurden zehn illegal aufhältige Personen direkt vor Ort festgenommen. Insgesamt kam es zu 64 Anzeigen und 85 Geldstrafen. BEZIRK GRIESKIRCHEN. In der Zeit von 7. Mai um 19 Uhr bis 8. Mai um 3 Uhr fand im Bereich der A8 Innkreisautobahn eine umfangreiche Schwerpunktkontrolle,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Silvia Gschwandtner
Personenrettung aus einem umgefallenen Lkw in einem Beton- und Kieswerk in Stadl-Paura.
12

Unfall in Kieswerk in Stadl-Paura
Lenker in umgekipptem Lkw eingeklemmt

Spektakuläre Bilder eines umgestürzten Lkw gab es in einem Kieswerk in Stadl-Paura am Dienstagnachmittag, 3. Mai. Die Einsatzkräfte wurden zur Menschenrettung einer eingeklemmten Person aus dem tonnenschweren Fahrzeug alarmiert. STADL-PAURA. Aus bisher unbekannten Gründen ist ein Lkw im Firmengelände eines Kies- und Betonwerks umgekippt und auf die Seite gefallen. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden zur Menschenrettung einer eingeklemmten Person alarmiert. Der...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
0:24

Sieben Fahrzeuge bei Eberstalzell demoliert
Massencrash auf A1

Großalarm bei allen Einsatzkräften. Ein Serienunfall auf der A1 Westautobahn bei Eberstalzell sorgte am Montag, 02. Mai, für ein Großaufgebot an Rettungseinheiten. Sieben Fahrzeuge – darunter ein Lkw – prallten in Fahrtrichtung Salzburg aufeinander. EBERSTALZELL. Als ein 45-jähriger Salzburger seinen Pkw auf der zweiten Fahrspur stark abbremste löste er die folgenschwere Unfallkette aus. Die dahinter fahrende Gmundnerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte ins Vorderfahrzeug. Den...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Neun Fahrzeuge hatte die Bande bereits geklaut, beim zehnten flog sie auf.
2

Nach der 10. Tat in Wels-Land erwischt
Polizei nimmt internationale Bande an Autodieben hoch

Großer Erfolg für das Landeskriminalamt: Die Ermittler konnten eine internationale Autoknacker-Bande hochnehmen. Diese hatte es auf Audi und Mercedes abgesehen. WELS-LAND. Es war eine Serie an Autodiebstählen, die im März über OÖ, NÖ und die Steiermark hereinbrach: Ausschließlich teure Modelle verschwanden. "Meist wurden gleich zwei Autos auf einmal gestohlen", sagt Rudolf Frühwirth vom LKA OÖ. "Und stets waren es Audis und Mercedes, Modelle aus den Jahren 2017 bis 2019."  Auf frischer Tat Die...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
2:50

Tödlicher Autounfall in Gunskirchen
Eine Stunde Kampf um Menschenleben

Ein Todesopfer und zwei Schwerverletzte – das ist laut Polizei die traurige Bilanz eines Frontalcrashs  zweier Autos in Gunskirchen. Dieser hat sich im Kreuzungsbereich der Grünbachtalstraße am Donnerstagabend, 21. April, ereignet. GUNSKIRCHEN. Aus noch ungeklärter Ursache waren zwei Pkw im Kreuzungsbereich Grünbachstraße und Irnhartingerstraße gegen 19.30 Uhr frontal zusammen. Beide Fahrzeuge krachten gegen das Brückengeländer. Das Auto einer 47-jährigen aus Gunskirchen und ihrem Vater (69) am...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Die 20-Jährige und ihr Komplize sollen Marihuana in großen Mengen verkauft haben.

Rund ein Kilo Marihuana
Fischlhamerin (20) verkaufte Drogen an Minderjährige

Zusammen mit einem Komplizen (16) soll ein Mädchen aus Fischlham rund ein Kilo Marihuana verkauft haben. Jetzt klickten die Handschellen. FISCHLHAM, FELDKIRCHEN. Rund ein Jahr lang sollen die Umtriebe gedauert haben. Ermittler von mehreren Polizeidienststellen waren ihnen auf der Spur: Eine 20-Jährige aus Fischlham und ein Bursch (16) aus Feldkirchen sollen gemeinsam im gesamten Vorjahr großteils Minderjährige mit "Gras" versorgt haben. Gut ein Kilo Marihuana sollen sie dabei verkauft haben....

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die brutale Schlägerbande, welche ihr Opfer am Welser Hauptbahnhof bis zur Bewusstlosigkeit geprügelt hatte, sitzt endlich hinter Gitter.

Brutaler Raubüberfall in Wels geklärt
Schlägerbande nun in Haft

Am 26. März wurde ein 31-Jähriger am Welser Hauptbahnhof Opfer eines brutalen Raubüberfalls. Eine Bande junger Männer setzte ihn durch Schläge auf den Kopf außer Gefecht und raubten ihm die Geldböse. Nun zeigten die Ermittlungen der Polizei Erfolg. WELS. Schwerverletzt ließen die Täter den 31-Jährigen in der Nacht am Bahnhof liegen. Er wurde mit Fäusten und Füßen bis zur Bewusstlosigkeit geschlagen. Danach raubten sie ihrem Opfer die Geldbörse mit 50 Euro Inhalt. Nach seiner Operation im...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Zeugenaufruf der Polizei nach Crash eines Pkws in eine Ampelanlage in Wels. Der Lenker begang Fahrerflucht.

Nach Unfall in Wels getürmt
Polizei sucht nach flüchtigem Lenker

Ein unbekannter Lenker kam mit seinem silberfarbigen Audi-A3 am Sonntag, 17. April, um 5 Uhr morgens von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Standsäule einer Ampelanlage. Die Polizei bittet nun um Mithilfe. WELS. Laut Polizei beschädigte das Fahrzeug bei dem Aufprall die Ampel der Kreuzung Schmierndorferstraße/Wimpassinger Straße. Auch der silberne Audi wurde vorne rechts ramponiert und wies laut Zeugenaussagen Schäden bei Stoßfänger, Nebelscheinwerfern und Scheibenwaschanlage auf. Mehrere...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
1:49

Transporter und Pkw demoliert
Schwerer Crash auf der A8 bei Wels

Zwei zerstörte Fahrzeuge forderte ein schwerer Crash auf der A8-Innkreisautobahn bei Wels am Montag, 18. April.  Wie durch ein Wunder wurde dabei niemand schwer verletzt. WELS. Im dichten Osterrückreiseverkehr kollidierte ein Kleintransporter mit einem Pkw. Während das kleinere Fahrzeug quer zur Fahrbahn zum Stehen kam, endete die Fahrt des Transporters am Pannenstreifen, nachdem er voll in die Leitschiene gekracht und stecken geblieben war. Die Einsatzkräfte konnten alle Unfallbeteiligten aus...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Erneut ging der Polizei ein Alkolenker in Wels ins Netz.

Betrunken zur Polizeikontrolle
Alkolenker in Wels konnte nicht einparken

Die Beamtinnen und Beamten müssen nicht schlecht gestaunt haben, als sie einen 51-jährigen Bosnier am Mittwoch, 13. April, am Abend zur Alkoholkontrolle anhielten. Laut Polizei schaffte es der Mann in seinem Rausch nicht einmal das Fahrzeug in den ersten Anläufen einzuparken. WELS. Als die Polizei Lenker- und Fahrzeugkontrollen auf der Salzburgerstraße durchführten, fiel den Beamtinnen und Beamten sofort ein verdächtig langsam fahrendes Fahrzeug auf.  Beim Versuch dieses anzuhalten, benötigte...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Das Mädchen fuhr im Bereich des Magnolienweges mit seinem Roller auf der Fahrbahn.
8

Nach Unfall schwer verletzt
Dreijährige kracht mit Roller gegen Auto

Montagnachmittag prallte ein Mädchen (3) in Steinhaus bei Wels mit seinem Roller gegen einen Firmenwagen. Das Kind wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert. STEINHAUS. Ein dreijähriges Mädchen war gegen 14.40 Uhr zusammen mit seiner Mutter in Steinhaus bei Wels im Bereich des Magnolienweges mit seinem Roller unterwegs. Da laut Polizei kein Gehsteig vorhanden war, fuhr es auf der Fahrbahn neben seiner Mutter her. Die Kleine trug dabei einen Helm. Da es auf...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
2:07

Lkw in Weißkirchen außer Kontrolle
Sattelschlepper wird zur Straßensperre

Ein schwerer LKW-Unfall ereignete sich auf der Welser-Autobahn bei Weißkirchen an der Traun. Der Sattelschlepper kam am Freitag, 8. April, in der Nacht auf nassen Fahrbahn ins Schleudern. Dabei demolierte er eine Lärmschutzwand und versperrte die Auffahrt. WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN. Auf der Autobahnauffahrt Knoten Haid dürfte der Lenker eines Lkws die Kontrolle über das tonnenschwere Fahrzeug verloren haben. Ins Schleudern geraten, durchbrach es Leitschine sowie Lärmschutzwand, kam eingeknickt...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Auto landet in Pichl im Straßengraben.
15

Wegen Hasen das Lenkrad verrissen
Auto landet in Pichl im Straßengraben

Weil er das Wildtier nicht überfahren wollte, verriss ein 18-Jähriger sein Fahrzeug am Mittwochabend, 6. April, dermaßen, dass der Renault von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der Lenker und seine jungen Mitfahrer wurden nur leicht verletzt. PICHL BEI WELS. Glimpflich endete der Unfall von drei Jugendlichen im Alter von 16 bis 18 Jahren auf der Innbachtalstraße. Laut Polizei habe der Lenker einem Hasen ausweichen wollen. Sein Fahrzeug geriet bei dem Manöver ins Schleudern, überschlug...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
1:55

Volle Breitseite in Wels-Pernau
Lkw rammt Auto und schleift es mit

In einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau rammte ein Lkw aus noch unbekannten Gründen einen Pkw am Donnerstagmorgen, 7. April. Das Auto wurde dabei an der Seite erfasst und mitgerissen – die Bergung aus dem Wrack erwies sich als schwierig. WELS. Filmreife Szenen müssen sich bei der schweren Kollision zwischen Lkw und Pkw abgespielt haben. Das kleinere Fahrzeug erlitt bei dem Zusammenstoß eine volle Breitseite und wurde noch meterweit mitgeschleift. Der Aufprall beschädigte den Pkw dermaßen, dass...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Mit einer dreisten Betrugsmasche finanzierte der Angeklagte seine Spielsucht.

590.000 Euro Schaden
Welser Online-Hochstapler steht morgen vor Gericht

Wie bereits berichtet, schnappte die Polizei vergangenes Jahr einen Betrüger (37) aus Wels. Morgen Donnerstag muss sich der Angeklagte vor dem Landesgericht in Wels verantworten. GRIESKIRCHEN, WELS. Im Zeitraum von Anfang Mai 2019 bis Juli 2021 habe der Betroffen hohe Geldbeträge abgeluchst, um seinen Lebensunterhalt, vor allem aber seine Spielsucht zu finanzieren. Seine Opfer habe der 37-Jährige via Internet, auf Datingplattformen oder persönlich während seiner Besuche in Spielcasinos vor...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
E-Mail vom Bundeskriminalamt mit Betreff „BUNDESKRIMINALAMT VORLADUNG“ ist Fake
2

Fake E-Mail
Anschuldigung als Sexualstraftäter

Zahlreiche ÖsterreicherInnen werden aktuell per E-Mail beschuldigt, eine Straftat begangen zu haben. Angeblich haben sie „Bilder und Videos mit exhibitionistischem oder kinderpornografischem Charakter“ besitzen sowie „erotische Nachrichten und Szenen der Zurschaustellung und Masturbation über Webcam und Instant-Chat-Sitzungen“ praktiziert. OÖ. Die E-Mail-Vorladung vom Bundeskriminalamt verweist auf ein PDF-Dokument im Anhang. Dort werden die vermeintlichen Anschuldigungen gegen den Empfänger...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Dieser mit Metallstücken gespickte Hundeköder wurde in der Marchtrenker Lerchenstraße gefunden.

Gefährliche Köder
Hundehasser in Marchtrenk unterwegs

Die Stadtverwaltung in Marchtrenk schlägt Alarm: In einer Siedlung wurde ein präparierter Hundeköder gefunden. MACHTUNG. "Achtung Hundebesitzer"– mit diesem Aufruf wendet sich die Stadt MArchtrenk jetzt an alle Tierliebhaber. In der Lerchenstraße sei ein mit einem Metallstück präparierter Hundeköder gefunden worden. "Bitte passt auf eure Hunde auf und behaltet sie beim Gassi gehen besonders gut im Blick", so die Bitte. Noch sei unklar, wer den Hundeköder ausgelegt habe, aber die Polizei...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
In der Welser Schmidtgasse kam es zu dem brutalen Übergriff auf den 29-Jährigen.

Täter ausgeforscht
Räuber-Trio prügelt Opfer in Wels nieder

Nach einem brutalen Überfall in der Innenstadt von Wels klickten jetzt die Handschellen. WELS. Die schrecklichen Szenen spielten sich in der Schmidtgasse ab: In den frühen Morgenstunden des 26. März fielen drei Unbekannte über einen 29-Jährigen aus Wels her. Sie streckten ihr Opfer mit mehreren Schlägen nieder, schließlich traten sie auch noch auf den Wehrlosen ein. Karte am Tatort verloren Als sich der Mann nicht mehr wehrte, forderte das Trio ihn auf, seine Taschen zu leeren. Mit dem Inhalt...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.