Wels & Wels Land - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Christoph Kaindlstorfer, Jakob Fetz mit Jurymitglied und Fachgruppenleiter Johannes Schörkhuber.

Landesmusikschule Thalheim
Junger Schleißheimer erhält das "Goldene Leistungsabzeichen"

Jakob Maximilian Fetz war schon immer ein äußerst talentierter Trompeter. Jetzt hat der Schleißheimer die Bestätigung schwarz auf weiß. SCHLEISSHEIM, THALHEIM.  Das Mitglied des Musikvereins Weißkirchen absolvierte die Abschlussprüfung des Oberösterreichischen Landesmusikschulwerkes (Audit of Art). Zusätzlich erhielt er das "Goldene Leistungsabzeichen" des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes und das mit "sehr gutem Erfolg". Viel Lob für die gebotenen Leistungen erntete Jakob Maximilian Fetz...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Zur Freude des Teams im Haus Bruderliebe der Kreuzschwestern stellte sich auch Bürgermeister  Andreas Rabl zur Gratulation ein.
3

Dank für den Einsatz
Mit Herz und Blumen für Welser Senioren

Schöne Blumengrüße für die Heimmitarbeiter und Senioren in Wels und Marchtrenk. WELS, MARCHTRENK. Ein besonderes Dankeschön für ihren Einsatz erhielten die Mitarbeiter aller städtischen Häuser der Seniorenbetreuung von der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas in Wels und Marchtrenk in Form von Dankeskärtchen mit Leckereien. Besonders Familien mit ihren Kindern übernahmen bei den kreativen Bastelarbeiten den Löwenanteil. Der Gemeinschaft ist es nach eigener Aussage wichtig, besonders in...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Sabine Kronberger wird ab 1. Juli als Chefredakteurin der „Welt der Frauen“ tätig sein.

Welt der Frauen
Sabine Kronberger als neue Chefredakteurin

Die Autorin, Journalistin und Moderatorin Sabine Kronberger (36) ist designierte Chefredakteurin bei „Welt der Frauen“ und löst Christine Haiden ab 1. Juli in ihrem Amt ab. STEINERKIRCHEN. Frischer Wind beim Frauenmagazin. Die „Welt der Frauen“ bekommt ab 1. Juli eine neue Chefredakteurin: Sabine Kronberger. Die 36-Jährige löst Christine Haiden ab, die seit 1993 als redaktionelle Leitung tätig war und nun in Pension geht. „Welt der Frauen leiten zu dürfen, empfinde ich als Privileg“, so Sabine...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Bio-Imker Karl Zaunmair, Silvia Huber, Andreas Heinz.

Spende
Honig für das Rote Kreuz & den Gesundheitsdienst

Eine außergewöhnliche Spende haben das Rote Kreuz und der Gesundheitsdienst in Wels erhalten. WELS. Seit 2018 entstehen in den drei Bienenstöcken von Bio-Imker Karl Zaunmair auf dem Gelände des Zentralen Betriebsgebäudes der Stadt, Schießstättenstraße 50, jährlich bis zu 30 Kilogramm „Biohonig aus der Stadtgärtnerei“. Die alljährliche Honigspende von Umwelt- und Gesundheitsreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber (SPÖ) ging heuer an das Rote Kreuz Wels in Person von Bezirksgeschäftsleiter...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Tag der Blasmusik
Musikverein Buchkirchen nahm mit Video teil

Wie jedes Jahr fand auch heuer am 2. Mai der Tag der Blasmusik in ganz Österreich statt. Der Musikverein Buchkirchen lieferte hierfür ein online Video.  WELS, WElS-LAND. Da der Tag der Blasmusik am 2. Mai, aufgrund der Corona-Pandemie keine Präsenzveranstaltung zuließ, musste eine Lösung her: So rief der Österreichische Blasmusikverband (ÖBV) wie letztes Jahr dazu auf, Videos unter dem Hashtag #blasmusikstehtmir in den sozialen Medien wie Instagram und Facebook zu posten, um trotz allem ein...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
1.000 Bäume gingen an die Welser Bevölkerung.

"Tag des Baumes"
Stadt verschenkte 1.000 Bäume

Die Stadt Wels verschenkte am "Tag des Baumes" 1.000 Bäume. WELS. Mit dem Projekt „Baumstadt Wels“ soll sich die Zahl der Bäume in Wels-Stadt in den kommenden Jahren um 2.500 erhöhen. Ein Bestandteil davon war eine große öffentliche Baum-Verteilaktion am offiziellen „Tag des Baumes“: Am Sonntag, 25. April verschenkte die Stadt 1.000 Bäume  – unter anderem Hain- und Rotbuchen, Roteichen, Bergahorn und Robinien – beim Messepark im Messegelände „mit Abstand“ an die Welser Bevölkerung. Auch...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Josef Pühringer (Landesobmann),  Franz Traunmüller (Bezirksobmann Wels-Land),  Bernhard Lehner (Bezirksobmann Wels-Stadt), Franz Ebner (Landesgeschäftsführer) (v.l) wollen Seniorenbund-Kandidaten in allen Gemeinden.

OÖ Seniorenbund
Seniorenbund-Obmann Josef Pühringer tourt durchs Land

Bei den kommenden Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen, sind die Senioren, also die Generation 60 plus, eine politische Größe, wie sie es noch nie gewesen sind. Ihr Anteil am Gesamtwählerpotential steigt stark an. REGION. In den Bezirken Wels-Land und Wels-Stadt werden nach derzeitiger Prognose 55.000 beziehungsweise 38.900  Bürger im Herbst wahlberechtigt sein, bei einer Gesamtbevölkerung von 74.900 und 62.800 Personen. Davon gehören in Wels-Land 17.200 der Generation 60 plus an,...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die „B-Fair“-Gruppe der Pfarre Sattledt setzt sich für Nachhaltigkeit und globale Fairness ein.
2

Zwei Geehrte aus der Region
Solidaritätspreis geht zwei Mal in den Bezirk Wels-Land

Der Solidaritätspreis 2020 geht dieses Mal auch nach Pichl und Sattledt. WELS-LAND, LINZ. Neun Preisträger von 2020 haben nun im Landhaus mit den Ehrengästen LH Thomas Stelzer, Landesrätin Birgit Gerstorfer und Bischof Manfred Scheuer den "Solipreis" der Kirchenzeitung überreicht bekommen. Die hier ausgezeichneten Menschen „machen die Welt ein Stück solidarischer und damit besser“, sagte dazu Bischof Manfred Scheuer. Martin Kranzl-Greinecker: Die „Kinder von Etzelsdorf“ sind heute weithin...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Am jüdischen Mahnmal wurde der nationalsozialistischen Todesmärsche gedacht.
2

Beim jüdischen Mahnmal
Todesmarschgedenken in Wels

Gedenken zum 76. Jahrestag der nationalsozialistischen Gedenkmärsche. WELS. Die heurige Kundgebung der Welser Initiative gegen Faschismus (Antifa) zum 76. Jahrestag der nationalsozialistischen Todesmärsche fand in corona-bedingt reduziertem Rahmen statt. Ohne musikalische Begleitung, aber mit Maske und Abstandsregeln gedachten 60 Teilnehmer der historischen Opfer, die im Frühjahr 1945 in mehrtägigen Gewaltmärschen vom KZ Mauthausen ins Nebenlager Gunskirchen getrieben worden waren. In...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Das neue Kunden-Mitarbeiter-Center der Reform-Werke in Wels ist eröffnet.
4

Wels Stadt
Reform-Werke eröffnen neues Kunden- und Mitarbeiter-Center

Die Reform-Werke eröffneten am 28. April ihr neues Kunden- und Mitarbeiter-Center. Für die Zukunft seien ein Technologiezentrum sowie die Erneuerung des Logistikzentrums geplant. WELS. „Es zeigt von Verbundenheit mit der Stadt Wels, schon seit 111 Jahren am selben Standort zu verweilen“, sagt Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ), denn die Reform-Werke feiern heuer ihr 111-jähriges Firmenjubiläum. Passend dazu fand am Mittwoch, 28. April, die Eröffnung des neuen Kunden- und Mitarbeiter-Centers (KMC)...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Margit Ziegelbäck und Gisela Weiss freuen sich über die Verlängerungen ihrer Funktionen um weitere 6 Jahre.
2

Bäuerinnenbeirat
Margit Ziegelbäck bleibt weiterhin Vorsitzende

Die Vorsitzende des Bäurinnenbeirats Margit Ziegelbäck und ihre Stellvertreterin Gisela Weiss wurden beide wieder gewählt und bleiben somit weiterhin in ihren Ämtern tätig. WELS. Die Bäuerinnen haben gewählt: Die bisherige Vorsitzende des Bäuerinnenbeirats Margit Ziegelbäck und ihre Stellvertreterin Gisela Weiss bleiben beide in ihren Ämtern tätig. Bei der Wahl erhielten sie 100 Prozent der Stimmen und wurden somit wieder als Funktionärinnen der Landwirtschaftskammer OÖ gewählt: „Nützen wir...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
2

Gemeldet
Standesmeldungen aus Wels & Wels-Land

Hier finden Sie die aktuellen Geburten, Jubilare, Eheschließungen, Ehejubilare und Sterbefälle der Region Wels und Wels-Land. Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) können wir diese Meldungen mit Ausnahme der Sterbefälle nur veröffentlichen, wenn ein ausgefülltes und unterschriebenes Formular mitgeschickt wird. Dieses erhalten Sie auf Anfrage unter wels@bezirksrundschau.com. Wir bedanken uns für Ihre Einsendungen. Wir wünschen allen Geburtstagskindern und Jubilaren alles Gute und den...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
2

Manuela Pollak
„Informatik ist mehr als die Arbeit mit Computern“

Die Wissenschaftlerin Manuela Pollak (38) arbeitet als Universitätsassistentin an der Johannes Kepler Universität (JKU) in Linz. Ihr aktueller Forschungspartner: eine Indoor Drone. BAD-WIMSBACH. „Als ich noch ein Kind war, hatten wir zwar Computerspiele zu Hause, das hat mich damals aber noch nicht wirklich interessiert“, sagt Manuela Pollak, die seit fünf Jahren in Bad Wimsbach-Neydharting lebt. Ihre Leidenschaft für die Informatik sei erst während ihrer Zeit an der HAK in Kirchdorf entflammt....

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Ivona Colic (l.) zählt zu den engagierten UnterstützerInnen der vorweihnachtlichen Benefizaktion „Pimp The Christmas Tree“, die jährlich mit starker Jugendbeteiligung durchgeführt wird.
2

Ehrenamtspreis
Jung, engagiert und für den Florian nominiert

Die 24-jährige Ivona Colic aus Marchtrenk ist mit ihren jungen Jahren fast jederzeit für junge Menschen in ihrer Stadt tätig. MARCHTRENK. Neben ihrer hauptberuflichen Arbeit im regionalen Team „Gemeinwesenarbeit Marchtrenk“ der Sozialen Initiative Gemeinnützigen GmbH widmet sich Ivona Colic auch in ihrer Freizeit dem Thema Jugendarbeit. Ihr Know-How und ihr Wissen im Bereich der professionellen Arbeit mit Familien und jungen Menschen bringt die engagierte Marchtrenkerin auch stets in ihre...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Hannes Möseneder vom Rotary Club Wels (hinten r.) übergibt die großzügige Spende zur Finanzierung eines MOTOmeds an Leiter Manfred Schmidhuber (hinten l.) vom Haus für Senioren Wels. Bewohnerin Lydia Wiesinger (vorne l.) weihte das Gerät als erste Trainierende mit Unterstützung von Physiotherapeutin Karin Baumgartner (vorne r.) ein.

Diakoniewerk
Der Rotary Club Wels kauft Trainingsgerät für Diakoniewerk

Besonders in Corona Zeiten heißt es auch für Menschen im Alter: „fit bleiben“. Damit dem so ist spendeten die Welser Rotarier 3.700 Euro für den Ankauf eines Trainings- und Bewegungs-Therapiegerätes. WELS. Hannes Möseneder, Präsident des Rotary Clubs Wels, übergab den Scheck an Hausleiter Manfred Schmidhuber und die Physiotherapeutin Karin Baumgartner (beide Haus für Senioren Wels). Die Bewohnerin Lydia Wiesinger weihte das Gerät als erste Trainierende ein. Motomed, ein besonders für Menschen...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
2

Autorin Marianne Glössl
„Wir haben eine Fee unter dem Bett gesucht“

Um ihrer kleinen Schwester zum Geburtstag eine Freude zu bereiten, entwarf die Bautechnikerin Marianne Glössl (26) für sie eine eigene Geschichte. Dadurch inspiriert entstand nun ihr erstes Kinderbuch „Frühlingszauber im Feenland“. WELS-LAND. „Ich bin jeden Tag nach der Schule mit einem kleinen weißen Klappsessel für Kinder vor der Baustelle meiner Eltern gesessen und habe zugeschaut“, erinnert sich Marianne Glössl, die in Berneck an der Mur in der Steiermark aufgewachsen ist. Beruflich ist sie...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Christopher Nimeth, Leiter der Abteilung für Innere Medizin und des Departments für Remobilisation am Klinikum Wels‐Grieskirchen.

Klinikum Wels-Griekirchen
Neue Leitung für Innere Medizin und Remobilisation am Standort Grieskirchen

Christopher Nimeth leitet seit 1. März 2021 die Abteilung für Innere Medizin sowie das Department für Remobilisation und Nachsorge am Klinikum‐Standort Grieskirchen. Zu seinen Schwerpunkten zählen neben der Notfallmedizin die Internistische Intensivmedizin, Herzüberwachung sowie Aufbau und Sicherung einer ambulanten Rund‐um‐Versorgung von Patienten mit Herzschrittmachern. WELS, GRIESKIRCHEN. Der Facharzt für Innere Medizin mit den Additivfächern Intensivmedizin und Kardiologie war zuletzt als...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Pereira Roibas, Ikea Wels, überreichte Lerntafel-Obfrau Karin Hufnagl einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro.

Welser Lerntafel
Schwedisches Möbelhaus spendet 3.000 Euro

Die Welser Lerntafel darf sich über 3.000 Euro von Ikea freuen. Das lokale Zentrallager in Wels unterstützt zum wiederholten Mal den Verein mit einer Sach- oder Geldspenden. Pereira Roibas, Business Navigator von Ikea Wels, überreichte der Obfrau der Welser Lerntafel, Karin Hufnagl, den Scheck. WELS. Dabei nutzte sie die Gelegenheit sich von den Aktivitäten der „Online-Tafel“ vor Ort zu überzeugen. Online-Tafel bedeutet, dass die Schüler über einen Computer in der Welser Lerntafel digital mit...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Josef Thaler erhielt die Verdienstmedaille der Stadt Wels in Silber.

Stadt Wels
Silberne Verdienstmedaille für Josef Thaler

Als Auszeichnung der Stadt Wels bekam Bezirksinspektor Josef Thaler die silberne Verdienstmedaille verliehen. WELS. Die Verdienstmedaille der Stadt Wels in Silber wurde Bezirksinspektor Josef Thaler (1961) von Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) verliehen. Der gelernte Maschinenschlosser trat 1980 in den Polizeidienst ein. Hier war er in den Polizeiinspektionen Dragonerstraße und Pernau sowie in der Einsatzzentrale der Bundespolizeidirektion (heute Stadtpolizeikommando) in Wels tätig. In der...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Landesrat Markus Achleitner (Mitte) überraschte gemeinsam mit Bürgermeister Christian Schöffmann (re.) das Team der Teststraße im VZ Gunskirchen. Carina Märzinger (li.) übernahm stellvertretend das „Dankeschön“ in Form von Fastenbeugerl und süßen Osterhasen.
2

Politiker brachten Osterjause
Ein "Dankeschön" an das Rote Kreuz

Landesrat Markus Achleitner und Bezirksparteiobmann Klaus Lindinger (beide ÖVP) nutzten die Karwoche für ein „Dankeschön“ bei den Einsatzkräften. Mit einer Osterjause dankten sie für die Arbeit. WELS, WELS-LAND. Landesrat Achleitner besuchte das Team in der Teststraße Gunskirchen. Seit 8. Februar führt das OÖ Rote Kreuz – unterstützt von freiwilligen Helfern – rund 3.500 Test pro Woche durch. „Die Menschen aus Gunskirchen und den Nachbargemeinden nutzen diesen Service der unkomplizierten...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Besuch der Rettungsmannschaft bei Leonie und ihrer Familie: Stefan Bammer, Cornelia Bammer, Michael Chhy und Dominik Dämon (v.l.).

Hausgeburt
Die kleine Leonie hatte es besonders eilig

Am 19. März 2021 erblickte Leonie, kurz nach dem Eintreffen der Rettungskräfte, zu Hause das Licht der Welt. EDT BEI LAMBACH. Vieles geht im Leben oft schneller als geplant – auch die Geburt von Leonie Bammer. Die junge Edterin hielt nicht nur ihre Eltern auf Trab, sondern auch die alarmierten Sanitäter Michael Chhy und Dominik Dämon vom Roten Kreuz Lambach. Sie wollten die Mutter eigentlich nur in den Kreißsaal bringen. Doch daraus wurde vorerst nichts! Als die Sanitäter in Edt ankamen,...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Zirkuschefin Karina Degen und Sohn Leandro.

Circus Althoff im Lockdown
"Im Moment ist es aussichtslos"

Ein Zirkus im Dauerlockdown. Bereits im November war die Situation für den in Wels gestrandeten Circus Hans Peter Althoff prekär. Viele Menschen haben geholfen, nun spitzt sich die Situation wieder zu. WELS. Der Dauerlockdown und das Verbot für ihre Shows setzt dem Circus Hans Peter Althof immer mehr zu: "So wie es im Moment ausschaut, ist es aussichtslos. Es wird einem keine große Hoffnung gemacht. Wir gehen davon aus, dass wir wahrscheinlich noch fast den ganzen Sommer, wenn nicht noch länger...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Helin Tarakci siegte auf der Querflöte.
2

Landesmusikschule
Thalheim triumphiert bei Prima la Musica

THALHEIM. Auch die schwierigen Begleitumstände des diesjährigen Landeswettbewerbes "Prima la Musica" hielten zwei Schüler der Landesmusikschule Thalheim nicht von einer Teilnahme ab. Sie wurden per Video zugeschaltet – und von der Jury belohnt. Ein 1. Preis ging an Helin Tarakci, AG I, mit der Querflöte. Lehrerin ist Manuela Straßmair. Einen weiteren 1. Preis holte Paul Rungger, AG II, mit der Trompete. Lehrer ist Christoph Kaindlstorfer. Klavierbegleitung war in beiden Fällen Theresa...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Josef Edlinger verstarb am 19. März 2021 im 85. Lebensjahr.

Nachruf
Pfarrer Josef Edlinger ist im 85. Lebensjahr verstorben

Der gebürtige Wimsbacher Josef Edlinger, emeritierter Pfarrer von Mondsee, ist am 19. März 2021 im 85. Lebensjahr im St. Klara Alten- und Pflegeheim der Franziskanerinnen von Vöcklabruck verstorben. BAD WIMSBACH-NEYDHARTING, MONDSEE. Josef Edlinger wurde am 28. August 1936 in Bad Wimsbach-Neydharting geboren. Seit dem war er in ganz Oberösterreich unterwegs, bis er schlussendlich in Mondsee ankam, und dort Pfarrer wurde: Nach der Matura am Bischöflichen Gymnasium Petrinum trat er 1957 in das...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Leute aus Österreich

Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert.
2

Kunstpreis an Barbara Hundegger
Literaturpreise 2021 wurden vergeben

 Rechtzeitig zum Welttag des Buches am 23. April gab das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) die Literaturpreisträger des Jahres 2021 bekannt bekannt. ÖSTERREICH. Die diesjährigen Literaturpreise der Republik Österreichs gehen an László Krasznahorkai, Lisa Spalt, Barbara Hundegger und Stefan Gmünder: Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert. Der...

  • Maria Jelenko-Benedikt
1 10

Deine Meinung ist gefragt!
Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen

Deine Meinung ist gefragt! Mach bei unserer 5-minütigen Umfrage mit und sag uns was du denkst! Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen, indem du an dieser Umfrage teilnimmst. So wollen wir es dir noch einfacher und angenehmer machen, die besten Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu erhalten. Mach mit! Hier geht es zur Umfrage Wischen statt Klicken: Das ist die "meinbezirk espresso"-AppDie "meinbezirk espresso"-App bringt dank einer innovativen Technik, täglich neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Ted Knops
Prinz Philip ist tot. Der Gemahls der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren.
1 4

Prinz Philip ist tot
Österreich äußert „aufrichtiges Beileid“

Prinz Philip ist tot. Der Gemahl der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren. ÖSTERREICH. Er ist Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), der als Erster eine Beileid ausdrückt. Via Twitter kondolierte er der britischen Königin Queen Elizabeth. „Ich übermittle Ihrer Majestät der Königin, dem Königshaus und dem Volk des Vereinigten Königreiches mein aufrichtiges Beileid nach dem Tod...

  • Anna Richter-Trummer
Die Magier Thommy Ten & Amélie van Tass lassen sich für einen guten Zweck versteigern.
Video

Stille Auktion
Heimische Prominenz lässt sich versteigern

Die heimische Prominenz lässt sich versteigern – für einen guten Zweck. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation "Global Family" wird Familien geholfen, die von Armut, Krankheit und Gewalt betroffen sind. ÖSTERREICH. Was haben Magier Thommy Ten & Amélie van Tass, Boris Bukowski, Timna Brauer, Otto Retzer und Beatrice Körmer gemeinsam? Sie alle lassen sich im Rahmen der "stillen Auktion" zu Gunsten der Non-Profit Organisation "Global Family" versteigern, um von Armut, Gewalt und Krankheit betroffenen...

  • Julia Schmidbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.