Urfahr-Umgebung - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
2 Bilder

Weihnachtsgeschäft
Nikoläuse und Lebkuchen werden seit Anfang November gut gekauft

URFAHR-UMGEBUNG (fog). Das Weihnachtsgeschäft beginnt im Einzelhandel einerseits immer früher: "Die Leute kaufen schon seit Anfang November Lebkuchen sowie die Nikolaus- und Krampuswaren", sagt Wolfgang Benischko, Chef vom Nah&Frisch in Ottensheim. Andererseits würden Kunden ihre Weihnachtseinkäufe noch später erledigen als noch vor ein paar Jahren, erzählt der Kaufmann. "Nicht nur die Frischware wird kurz vor dem Heiligen Abend gekauft, sondern zum Beispiel auch Christbaumbehänge."...

  • 16.11.18
Wirtschaft
Von links: Maria Rechberger, Daniela Kitzmüller, Karin Göweil, Magdalena Rechberger und Monika Ratzenböck

Erstes Unternehmerinnenfrühstück fand in Walding statt

WALDING. Kürzlich fand in der Haltstell‘ in Walding das erste Unternehmerinnenfrühstück von Frau in der Wirtschaft Urfahr-Umgebung statt. Mehr als 30 Firmenchefinnen aus der Region folgten der Einladung und nutzten diese einzigartige Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung untereinander.Maria Rechberger, die Inhaberin der Haltstell‘ in Walding sorgte gemeinsam mit Tochter Magdalena und ihrem Team für eine ausgezeichnete Bewirtung in gemütlicher Atmosphäre. Bei einer kurzen Vorstellung des...

  • 13.11.18
Wirtschaft
Tom Bauer, COO VAMED Vitality World und Gerhard Gucher, Direktor der VAMED Vitality World (v. l.).

World Spa Awards 2018
Hohe Auszeichnung für VAMED Vitality World

OÖ. Der Gesundheitskonzern VAMED Vitality World, der unter anderem die Therme Geinberg im oberösterreichischen Innviertel betreibt, wurden bei den "World Spa Awards 2018" mehrfach ausgezeichnet. Bei der Verleihung auf den Malediven konnten die Verantwortlichen fünf der international begehrten Trophäen entgegennehmen – darunter einen Preis für die Dachmarke selbst und eine Auszeichnung für die Private Spa Villas der Therme Geinberg. Im Bild: Thomas Bauer, COO der VAMED Vitality World (links) und...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Oberösterreich zählt zu den von Dürre und Trockenheit am meisten betroffenen Regionen.
3 Bilder

Maßnahmenpaket erweitert
Oberösterreich leidet unter Trockenheit

OÖ. Oberösterreich zählt zu den von Dürre und Trockenheit am meisten betroffenen Regionen. Landeshauptmann Thomas Stelzer sagt, dass das Land Oberösterreich daher das Maßnahmenpaket der Bundesregierung um weitere 1,9 Millionen Euro erweitere. „Oberösterreichs Bauern haben in der Landespolitik einen nachhaltigen und starken Partner. Auf den können sie sich in Krisenzeiten verlassen“, betont Stelzer. Vor der Erweiterung, seien rund 10 Millionen Euro für Oberösterreichs Bauern vorgesehen gewesen....

  • 12.11.18
Wirtschaft
Arbeiterkammer OÖ-Frauenbüro-Leiterin Erika Rippatha und Arbeiterkammer OÖ-Präsident Johann Kalliauer (v. l.).

Elternbefragung der AK
Eltern mit Kinderbetreuung unzufrieden

OÖ. Eine Elternbefragung der Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) zeigt, dass die Eltern mit der Kinderbetreuung in Oberösterreich nicht zufrieden sind. Johann Kalliauer der Präsident der AK OÖ sagt über die Nachmittagsgebühr: „Die Eltern müssen für eine soziale Dienstleistung zahlen, die sich trotz der Einführung der Beiträge nicht verbesserte, sondern verschlechterte.“ Kritik übt Kalliauer an der Befragung durch die zuständigen Landesrätin Christine Haberlander. Einerseits soll nur ein...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Preisträger Helmut Fallmann (Kategorie: Personen) und Oliver Brüggemann für den Fachbereich Chemie der JKU (Kategorie: Unternehmen/Organisationen) (v. l.).

Internationalisierung der Bildung
Auszeichnung für Engagement in der Bildung

OÖ. Kürzlich wurden Helmut Fallmann, Vorstand der Fabasoft AG und der Fachbereich der Chemie der Johannes Kepler Universität (JKU) mit dem „INDUSTRIA“ ausgezeichnet. Die Industriellenvereinigung OÖ (IV OÖ), die JKU und der MBA Club Linz haben diesen Preis 2016 ins Leben gerufen. Alle zwei Jahre ehren sie damit Personen und Organisationen für ihr herausragendes Engagement zur Internationalisierung der Bildung in Oberösterreich. „Für ein Industrieland wie Oberösterreich ist diese internationale...

  • 09.11.18
Wirtschaft
Studierende und Lehrende informieren beim Tag der offenen Türen an der SOB Gallneukirchen über die Ausbildungen zum Sozialbetreuer.

Tag der offenen Tür
Schulen für Sozialbetreuungsberufe gewähren Einblick

GALLNEUKIRCHEN. Die Schulen für Sozialbetreuungsberufe (SOB) Gallneukirchen öffnen am Freitag, 30. November, von 11 bis 18 Uhr für alle Interessierten die Türen (Hauptstraße 7, 4210 Gallneukirchen). Studierende und Lehrende beantworten alle Fragen rund um Zugangsvoraussetzungen, Unterricht und Praktika. Verschiedene Organisationen aus dem Sozialbereich stellen zudem am „Marktplatz für Praktikum und Arbeit“ ihre Einrichtungen vor. Dies ermöglicht es den Interessenten gleich Kontakte für einen...

  • 09.11.18
Wirtschaft
Durch präventive Beratung von Betrieben lassen sich Arbeitsunfälle vermeiden.

Arbeitssicherheit
Weniger Arbeitsunfälle als vor 20 Jahren

OÖ. Die Zahl der Arbeitsunfälle ist in den letzten 20 Jahren um fast ein Drittel gesunken. Dafür zeichnen sich eine umfangreiche Prävention sowie das hohe Schutzniveau auf betrieblicher Ebene verantwortlich. "Arbeitsinspektoren spielen eine wichtige Rolle: Sie beraten und kontrollieren die oberösterreichischen Arbeitgeberbetrieben mit dem Ziel, die Arbeitssicherheit permant zu erhöhen", so WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer. Der Haupftfokus liege dabei vor allem in der Begleitung und Beratung, nicht...

  • 07.11.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Bei der Jobfactory Grünanlagenservice werden individuelle Maßnahmen für jeden Baum und Strauch erstellt.
2 Bilder

Jobfactory Grünanlagenservice
Baumservice maßgeschneidert

Jobfactory Grünanlagenservice ist Ihr verlässlicher Partner für die professionelle Gartenbetreuung. Jobfactory-Personalservice bietet Personaldienstleistung mit maßgeschneiderten Lösungen. Mit der Spezialistenmarke Jobfactory Grünanlagenservice gehen wir noch einen Schritt weiter. Hier kümmern wir uns zuverlässig um alles was grünt, blüht und besonderer Pflege bedarf. Wir bieten professionellen Gartenservice wie Bewässerung, Düngung und Pflege Ihrer Grünflächen und Bäume. Wenn jedoch der...

  • 07.11.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
57 Bilder

Raml Gastro Service Sonnberg
Kein Fest ist dem Gastro-Ausstatter Raml zu groß

SONNBERG. Weil ihm bei einem Fest das Hendl auf einem Pappteller und das Getränk aus einem Plastikbecher überhaupt nicht schmeckten, beschloss der Sonnberger Karl Raml sich auf dem Gebiet Partyservice selbständig zu machen. Ein weiterer Aspekt war die riesige Müllmenge an Teller und Becher, die nach einem größeren Fest übrig blieb. Gastroausstatter anstatt Gerichtssaal Jurist Karl Raml stattete das Sonnberger Sommerfest 1991 mit ordentlichem Geschirr und Gläser aus. „Das war dann in der...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Ein guter Maurer verdient schon in jungen Jahren nicht schlecht und hat ausgezeichnete Aufstiegschancen.

Fachkraft Maurer
Schon während der Lehre guter Verdienst für Maurer

URFAHR-UMGEBUNG (fog). Ein Blick auf die Jobangebote im Bezirk genügt, um zu sehen, dass gelernte Maurer und Maurerlehrlinge gefragte Leute sind. "Fachkräfte, die wir nicht selbst ausbilden, sind danach schwer zu bekommen", erklärt Karlheinz Wintersberger, Geschäftsführer der Firma Simader in Oberneukirchen, die aktuelle Situation. Speziell beim Maurerberuf sei die Loyalität mit dem Ausbildungsbetrieb hoch. Wichtig sei den Maurern eine möglichst geringe Entfernung vom Wohnort zum Arbeitsplatz...

  • 07.11.18
Wirtschaft

Spezialausgabe DKT Oberösterreich
Beliebter Spiele-Klassiker mit Oberösterreich-Ausgabe

Die VKB-Bank und das Genussland Oberösterreich haben im Frühjahr 2018 gemeinsam eine Oberösterreich-Ausgabe des DKT entwickelt. Ursprünglich war dieses als Kundengeschenk gedacht, aber die große Nachfrage hat dafür gesorgt, dass es das Spiel nun flächendeckend zu kaufen gibt. Die Spezialausgabe des beliebten Brettspiels ist ab sofort in allen Filialen der VKB-Bank zum Preis von 29 Euro erhältlich. Im Bild: VKB-Generaldirektor Christoph Wurm und Maria-Theresia Wirtl vom Genussland OÖ.

  • 05.11.18
  • 1
Wirtschaft
3 Bilder

Die Woche der Entwicklungszusammenarbeit
Ein Zeichen für den fairen Handel

Die Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung setzt in der Woche der Entwicklungszusammenarbeit ein Zeichen für den fairen Handel und ermöglichte wieder eine Verkaufsstelle von Fairtrade-Produkten. Durch Unterstützung von nachhaltigen Projekten werden im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit die Lebensverhältnisse in ausgewählten Regionen der Dritten Welt spürbar verbessert und ein Bewusstsein in der oberösterreichischen Bevölkerung für Entwicklungszusammenarbeit und Fairen Handel entwickelt....

  • 05.11.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
WKO Linz-Land veranstaltet am 7. November 2018 eine Lehrlingsmesse in der Kürnberghalle in Leonding

Abenteuer Lehre
WKO Linz-Land startet mit neuer Lehrlingsmesse

Am 7. November veranstaltet die WKO Linz-Land gemeinsam mit Life Radio eine Lehrlingsmesse in der Kürnberghalle Leonding. 55 ausstellende Firmen sind vor Ort und haben über 250 Lehrstellen im Gepäck. Eine Riesenchance für alle, die noch auf der Suche nach dem richtigen Lehrplatz sind. Lehrlingsmesse in Leonding – Infos zum Thema "Lehre"Aber auch für Unentschlossene bietet sich hier der passende Rahmen, um sich unverbindlich das Angebot der Unternehmen im Bezirk anzusehen. „Die Lehre...

  • 05.11.18
Wirtschaft
Vorstandsdirektor Maximilian Pointner, Filialleiterin Evelyne Lehner und Bürgermeister Franz Allerstorfer mit der Weltspartagstorte.
3 Bilder

Wiedereröffnung & Jubiläum
Vergrößerte Sparkassen-Filiale in Feldkirchen eröffnet

FELDKIRCHEN (reis). Der Bau einer größeren Filiale ist der Beweis, dass die Sparkasse OÖ die Kundennähe beim Wort nimmt. Dieses Bekenntnis legte Vorstandsdirektor Maximilian Pointner bei der Eröffnung am Weltspartag ab. Zum dritten Mal während ihres 40-jährigen Bestandes in Feldkirchen hat die Sparkasse ihr Geschäftslokal am Marktplatz gewechselt. Im Haus Nummer 20, das der Marktgemeinde gehört, hat sie ein neues, repräsentatives Zuhause. Jedes Mal war es Pfarrer Josef Pesendorfer, der die...

  • 05.11.18
Wirtschaft
Hypo-Vorstand: Generaldirektor Andreas Mitterlehner, Generaldirektor-Stellvertreterin Sonja Ausserer-Stockhamer, Vorstandsdirektor Thomas Wolfsgruber (v. l.).
6 Bilder

Weltspartag bei Hypo
Prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft

Die Hypo Oberösterreich feierte den Weltspartag mit zahlreichen, prominenten Gästen. Generaldirektor Andreas Mitterlehner, Generaldirektor-Stellvertreterin Sonja Ausserer-Stockhamer, Vorstandsdirektor Thomas Wolfsgruberbegrüßten unter anderem Landeshauptmann und obersten Eigentümervertreter Thomas Stelzer, Landeshauptmann aD Josef Pühringer, Diözesanbischof Manfred Scheuer, die Landesräte Christine Haberlander, Max Hiegelsberger, Birgit Gerstorfer und Elmar Podgorschek, Eurothermenchef Markus...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Ein Blick in die Vergangenheit: erwartungsvolle Kinderaugen beim Weltspartag 1952 in der Sparkasse OÖ.
8 Bilder

Weltspartags-Geschenke
Der Weltspartag hat seit 1925 Tradition

29 Länder beschlossen beim ersten internationalen Sparkassenkongress im Jahr 1924 den Weltspartag. OÖ. Der Weltspartag wurde im Oktober 1924 von der Weltvereinigung der Sparkassen beim ersten internationalen Sparkassenkongress beschlossen. Insgesamt wollten die Vertreter aus insgesamt 29 Ländern erreichen, dass das Thema Sparen einmal im Jahr ins Bewusstsein der Menschen gerückt wird. Am 31. Oktober 1925 wurde der Weltspartag zum ersten Mal gefeiert. Mittels Plakaten und Broschüren wurde...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Bürgermeister Herbert Fürst, Landesrat Max Hiegelsberger, Firmengründer Helmut Dedl, CEO Markus Dedl, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (v. l. n. r.).
2 Bilder

Spatenstich
Futtermittelzusatz-Pionier investiert 20 Millionen Euro in neuen Standort in Engerwitzdorf

ENGERWITZDORF Mit dem neuen Standort investiert Delacon weiter in eine natürliche Tierernährung. Zudem schafft das neue Zuhause Platz für 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und einen Ort für die 130 Mitarbeitern weltweit. Die Büros, der Bereich Forschung und Entwicklung, die Produktion und das Lager, die derzeit an zwei Standorten in Steyregg untergebracht sind, werden auf 13.500 Quadratmetern zusammengeführt. Bei der Suche nach dem passenden Standort, bei Behördenkontakten und bei Fragen...

  • 26.10.18
Wirtschaft
Markus Koppe von der Initiative Smart Plastics (ISP) stellte ein Gemeinschaftsprojekt von sieben Unternehmen vor.

Messe für Kunststoffmaschinen
Heimische Kunststoffbranche im internationalen Fokus

Die heimische Kunststoffbranche hatte im Oktober bei der Fachmesse Fakuma im deutschen Friedrichshafen einen vielbeachteten Auftritt. Mit knapp 80 Ausstellern und rund 70 österreichischen und internationalen Kunststoff-Cluster-Partnern war Österreich bei der ausverkauften Leitmesse der Kunststoffbranche generell stark vertreten. Der Kunststoff-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria sorgte mit seinen innovativen Technologiethemen für große Aufmerksamkeit. Wegweisende...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Geschäftsführerehepaar Bernhard und Claudia Mittermayr freuen sich über das 80 jährige Bestehen.
4 Bilder

m-haus feiert 80 Jahre Holzbauweise in Walding

Seit 80 Jahren ist Mittermayr Holzbau in der Baubranche vertreten, seit den 60er Jahren mit seinem Fertighaus-System „m-haus“. WALDING. Mittermayr Holzbau, auch bekannt unter m-haus, mit Sitz in Walding ist bekannt für seine hochwertigen Holzhäuser und soliden Dachstühle. Das 80-jährige Bestehen des Holzbauunternehmens wurde mitte Oktober in familiärem Rahmen gefeiert. Zum kulinarisch-musikalischen Abend in der m-haus.zimmerei lud Familie Mittermayr Geschäftspartner, Mitarbeiter und deren...

  • 25.10.18
Wirtschaft
4 Bilder

Quabus GmbH präsentierte Maschinen-Neuheit

STEYREGG. Anfang Oktober veranstaltete die Quabus GmbH zum vierten Mal ihr traditionelles Oktoberfest am Unternehmens-Hauptstandort Steyregg. Gefeiert wurde mit Kunden, Lieferanten, Zivilingenieuren, Kooperationspartnern (Aarsleff, Pipelife, Hettegger) sowie Mitarbeiter. Unter den geladenen Gästen befanden sich auch viele Vertreter aus dem wirtschaftlichen und politischen Leben. Geschäftsführer Christoph Hofstadler und sein Team freuten sich, dass die beiden Bürgermeister Johann Würzburger...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Robert Schütz, Geschäftsführung Klinik Diakonissen Linz; Marianne Braunschmid, Absolventin Pfelgefachassistenz; Dir. Beate Widmann, Leitung Bildungszentrum Diakonissen Linz (v. li.).

gegen Personalmangel
Erstes Jahr "Pflegefachassistenz" erfolgreich

OÖ. Seit Herbst 2017 bietet das Bildungszentrum der Klinik Diakonissen Linz, erstmals in Oberösterreich, die Ausbildung zur Pflegefachassistenz an. Nun ist es endlich soweit, der erste Jahrgang schließt das einjährige Upgrade erfolgreich ab. 15 qualifiziert ausgebildeten Fachkräften stehen nun die Türen in eine erfolgreiche, berufliche Zukunft offen. Die Antwort auf den Pflegepersonalmangel „Die Diakonissen reden nicht von Problemen, sondern bemühen sich um eine Lösung“, erklärt Robert...

  • 24.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Das gesamte Team ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis des neuen Werbespots.
4 Bilder

Neue Werbekampagne easylife
Dieser Werbespot macht eine gute Figur!

In der neuen easylife-Kampagne spielt der Mond eine entscheidende Rolle. Herzstück ist der aktuelle Imagespot, der in den österreichischen Kinos an den Start geht. Die Idee für die Kampagne kam von der Kreativ-Agentur zwanzgleitner impools. Wichtig war uns, dass der Spot im Fernsehen, im Kino und in Online-Medien gleichermaßen einsetzbar ist. Gemeinsam mit der Werbeagentur unter der Leitung von Johann Zwanzgleitner haben wir das Projekt gestartet. Mit dem Ergebnis sind wir mehr als...

  • 24.10.18
Wirtschaft
Bild v.l.n.r.: Nationalrätin Claudia Plakolm, WB-BGF Johannes Kapl, WKO-Dir. Mag. Dr. Hermann Pühringer, Bgm. Dr. Gertraud Deim, WB-Landesgeschäftsführer Dir. Wolfgang Greil, MBA, Vizepräs. Mag. Ulrike Rabmer-Koller, die Bezirksobmann-Stv. Mag. Nikolaus Thaller, Ing. Florian Gumpinger,MBA, KommR Wolfgang Griesmann und Helma Haghofer, Bezirksobmann KommR. Reinhard Stadler, Landesobfrau, WKOÖ-Präs. Mag. Doris Hummer, Judith Willnauer, MBA, MSc. Bezirksparteiobmann Nationalrat Mag. Michael Hammer , Karin Göweil und der Präs. der europ. Wirtschaftskammer Dr. Christoph Leitl.

Wirtschaftsbund
Reinhard Stadler mit 100 Prozent wiedergewählt

URFAHR-UMGEBUNG. Alle vier Jahre wählt der Wirtschaftsbund Urfahr-Umgebung ein neues Team. Dabei sprachen die Delegierten dem zur Wahl stehenden Reinhard Stadler bei einer geheimen Wahl erneut das 100-prozentige Vertrauen aus. „Ich freu mich wirklich sehr über das entgegengebrachte Vertrauen, das Ergebnis sehe ich als klaren Auftrag für die nächsten vier Jahre. Der Wirtschaftsbund ist die treibende Kraft auch in der Wirtschaftskammer. Ich werde mich mit meinem Team auch in Zukunft vehement für...

  • 24.10.18

Beiträge zu Wirtschaft aus