Urfahr-Umgebung - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Anzeige
TBP ist der größten Industrieanlagenplaner für Papier und Zellstoff im deutschsprachigen Raum. Aktuell sucht das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Linz neue Mitarbeiter.
3

Jetzt bewerben
TBP sucht Verstärkung für sein Team am Standort in Linz

Oberösterreich verfügt über eine hohe Anzahl an guten technischen Ausbildungsmöglichkeiten, dennoch ist es für mittelständische Unternehmen auch hier nicht einfach, ausreichend Fachkräfte zu finden. Oftmals entscheidet sich der Nachwuchs für den prominenten Namen eines Großkonzerns. Das Linzer Traditionsunternehmen TBP Engineering GmbH zeigt jedoch, welche Perspektiven ein mittelständisches Unternehmen bietet und wie auch hier auf dem neuesten Stand der Digitalisierung gearbeitet wird....

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Technik-Talentinnen beim gemeinsamen Abschlussabend mit den regionalen Firmen in der WKO Freistadt. Mit am Bild: Heidi Pöschko (links außen) und Christa Kreindl (rechts außen). Zweite von rechts: Hedwig Hartmann, Direktorin der MS Marianum.
4

Technik-Talentinnen
Mühlviertler Mädchen entdecken technische Begabungen

Analysen zeigen, nur sechs Prozent der Mädchen zeigen vorrangiges Interesse für praktisch-technische Berufe, allerdings 57 Prozent aller Burschen. Bei den Begabungen hingegen gibt’s kaum geschlechterspezifische Unterschiede. Die Initiative "Technik-Talentinnen" will helfen, Klischees und festgefahrene Rollenbilder im Berufsleben zu überwinden.  FREISTADT, URFAHR-UMGEBUNG. „Die Meinung, dass Mädchen für technische Berufe ungeeignet wären, können wir getrost zu Grabe tragen“, ist der Obmann der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Unternehmerin Claudia Foisner (r.) und Margit Angerlehner von der WKO
34

„g’lernt is g’lernt“:
WKO-Auszeichnung für Claudia Foisner

Die Unternehmerin Claudia Foisner aus Oberneukirchen wird von "Frau in der Wirtschaft" als „Vorbild“ vor den Vorhang geholt. OBERNEUKIRCHEN. Im Rahmen der Kampagne „g’lernt is g’lernt“ berichten die „Vorbildunternehmerinnen“ vor Schulklassen über ihre Erfahrungen und tauschen sich mit den Jugendlichen aus, die vor der Berufswahl stehen. „Durch die Initiative ‚g’lernt is g’lernt‘ vermitteln wir Mädchen und Frauen, fernab aller Rollenklischees, verstärkt die Option der Selbständigkeit“,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Anzeige
4

Caesar-Werbepreis
Caesar 2022 – jetzt einreichen zum größten Werbepreis des Landes!

„Make it happen!“: Zum Caesar-Werbepreis 2022 kann ab sofort wieder eingereicht werden. 4.000 Mitglieds-Unternehmen, die zur Einreichung beim wichtigsten Werbepreis des Landes berechtigt sind, zählt das „Netzwerk Werbung“. „Wer ein gutes Projekt umgesetzt hat, hat schon einen Beitrag für die oö. Wirtschaft geleistet. Und mit der Einreichung beim Caesar-Werbepreis wird man damit auch wahrgenommen!“, unterstreicht Fachgruppen-Obmann Christof Schumacher den olympischen Gedanken. 65 Nominierungen...

  • Linz
  • Armin Fluch
Von links: Sabine Lindorfer, Petra Reingruber, Christian Kaiser, Franz Tauber

Wirtschaftskammer
39. GUUTE Unternehmerfrühstück fand in Hellmonsödt statt

Rund 45 Teilnehmer lockte es zum bereits 39. GUUTE Unternehmer-Frühstück nach Hellmonsödt. HELLMONSÖDT. Petra Reingruber, Inhaberin des Kirchenwirtes in Hellmonsödt, hat 2021 die Ausbildung zur Ernährungsberaterin abgeschlossen. Seitdem bietet sie im traditionellen Gasthaus auch eine „Gesunde Linie“. Sie freut sich, dass ihre neuen Ideen, wie „Das etwas andere Frühstück“ mit rein pflanzlich-vollwertigen und selbstgemachten Produkten, sehr gut ankommen. Unternehmer stellen sich vorBeim...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Ferdinand Mayr (Bildmitte) bei der Award-Überreichung in London.

Award-Verleihung
Puchenauer mischt bei der internationalen Wein-Elite vorne mit

Ferdinand Mayr aus Puchenau gewann eine der höchsten Auszeichnungen der internationalen Weinwelt, den "WSET Outstanding Alumni Award".  Dieser wird von Jancis Robinson, eine der berühmtesten "Master of Wine" gesponsert. LONDON/PUCHENAU. Am 11. April 2022 wurde Ferdinand Mayr der Award in der ehrwürdigen Guildhall in London überreicht. Der "Wine & Spirit Education Trust", kurz WSET, ist eine globale Organisation, die Kurse und Prüfungen im Bereich Wein und Spirituosen organisiert. Gegen fünf...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Von links: Markus Riha (Verwaltungsdirektor), Harald Birngruber (Gastgeber), Karin Feneberger (Pflegedienstleitung), Michael Bach (Ärztliche Leitung).
2

TÜV Austria
Hochreiter-Gesundheitsbetriebe wurden zertifiziert

Sowohl das „Vortuna“ in Bad Leonfelden als auch „Am Kogl“ in St. Georgen im Attergau wurden kürzlich mit einem Qualitätszertifikat ausgezeichnet. BAD LEONFELDEN/ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Die von TÜV Austria durchgeführte Prüfung galt dem Qualitätszertifikat als Sonderkrankenanstalt für Rehabilitation und als Kuranstalt für Gesundheitsvorsorge. Beide Häuser bestanden den umfassenden Prozess, bei dem unter anderem die betriebsinternen Abläufe im Fokus standen, mit Bravour und sind damit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Jürgen Humer, Matthias Rechberger, Florin Popa, Theresa Zellinger-Orgler

Gesundheitsaktion
Zellinger-Mitarbeiter bekommen das JobRad

Das Waldinger Entsorgungsunternehmen Zellinger GmbH bietet seinen Mitarbeitern eine gesunde Mobilitätsalternative an. Sie können die Job-Rad-Aktion nutzen und beim vereinbarten Händler ein Rad aussuchen sowie über das Unternehmen mieten. WALDING. Die Bikes kommen vom Zweirad-Spezialisten Popaflo, dessen 20-köpfige Team aus Fahrradspezialisten aus Niederwaldkirchen mit Rat und Tat bei der Auswahl des richtigen Bikes zur Seite steht. „Wir motivieren unsere Mitarbeiter mit diesem Angebot, aufs...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Die Sieger der KFZ-Techniker-Landesmeisterschaft – Markus Prammer, Mario Kopf, Martin Tatzreiter
2

Markus Prammer
Traberger holte 2. Platz bei Landesmeisterschaft der Kfz-Techniker

Mario Kopf siegte bei der Landesmeisterschaft der Kfz-Techniker vor Markus Prammer aus Traberg und dem Behamberger Martin Tatzreiter. URFAHR-UMGEBUNG. Mario Kopf ist Oberösterreichs bester Nachwuchs-Kfz-Techniker. Der junge Großraminger, der bei der Firma Gebrüder Haider in Großraming in Ausbildung steht, holte sich den Sieg bei der Landesmeisterschaft der Kfz-Techniker, die nach zweijähriger, corona-bedingter Pause heuer wieder im WIFI Linz ausgetragen werden konnte. Auf Platz zwei landete...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Anzeige
Mario Fragner absolviert gerade eine Lehre zum Zerspanungstechniker bei Plasser & Theurer in Linz.
2

Lehrstellen bei Plasser & Theurer
Mit einer Lehre bei Plasser & Theurer bringst du deine Zukunft auf Schiene

Eine Ausbildung bei Plasser & Theurer mit Sitz in Linz hat in vielerlei Hinsicht Zukunft. Aktuell bietet das Unternehmen eine Lehre in mehreren Berufen an. Mehr Infos und Bewerbung auf: plassertheurer.com/lehre LINZ. Eine Lehre bei Plasser & Theuer bedeutet, Teil einer großen Familie mit weltweit 5000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 19 internationalen Partnerfirmen zu sein, die gemeinsam an der Spitze des Weltmarktes für Gleisbaumaschinen steht. Vom ersten Tag bis zu deiner...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Thomas Bürgler (K1-MET), Wilfried Enzenhofer (UAR), Franz Androsch (voestalpine), Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner, Elgin Drda (JKU) und Gerald Reisinger (FH OÖ, v.l.).

Lange Nacht der Forschung
Forschung erleben am 20. Mai

Am 20. Mai ist es wieder so weit. 150 Aussteller bieten in ganz Oberösterreich bei der "Langen Nacht der Forschung" die Möglichkeit, Forschung hautnah zu erleben. OÖ. Der Forschungsstandort Oberösterreich präsentiert sich bei der zehnten Auflage der "Langen Nacht der Forschung" (LNdF) am 20. Mai mit mehr als 150 Ausstellern an rund 100 Standorten in elf Regionen. Die LNdF findet von 17 bis 23 Uhr statt. „Vom Hightech-Leitbetrieb bis zum innovativen KMU wurde und wird in unserem Bundes-land...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
NGR entwickelt und baut die Maschinen in Feldkirchen.
2

Kunststoffrecyclingmaschinen
NGR geht dem Altplastik an den Kragen

Feldkirchner Unternehmen leistet einen essentiellen Beitrag für nachhaltige Kunststoffverarbeitung. FELDKIRCHEN. Die weltweite Kunststoffproduktion hat sich in den letzten 50 Jahren um das 20-fache auf etwa 335 Millionen Tonnen jährlich erhöht. Ein weiterer Anstieg auf 1.124 Millionen Tonnen ist bis 2050 zu erwarten. Insbesondere im Bereich der Kunststoffverpackungen mit einem Recyclinganteil von lediglich 14 Prozent gehen der Wirtschaft pro Jahr 80 bis 120 Milliarden US-Dollar verloren, weil...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Nicolas Krämer (Göweil BNL Pgmbh), Josef Goffinet (Geschäftsführer Göweil BNL Pgmbh) und Herbert Göweil (Geschäftsführer Göweil Maschinenbau GmbH).

Neue Hallen
Landtechnik-Experte Göweil expandiert in Belgien

Im Spätherbst 2022 soll das neue Werk in Belgien des Landtechnik-Experten Göweil, mit Hauptsitz in Kirchschlag, fertiggestellt sein. KIRCHSCHLAG/BELGIEN. Die belgische Tochter des Mühlviertler Landtechnik-Experten Göweil expandiert. Nach der Fertigstellung des neuen Werkes in Rainbach im Mühlkreis im Vorjahr und der Expansion in der Schweiz, ebenfalls 2021, folgt nun der Neubau der belgischen Niederlassung. Der Startschuss dazu erfolgte im April durch die Bauherren Herbert Göweil und Josef...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: WKOÖ-Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger, WKO-UU-Obfrau Sabine Lindorfer, Markus und Renate Reichetseder, Valentin, Ulrike und Sophie Dlapka, Bezirksstellenleiter Franz Tauber, vorne knieend Georg Strutz, Maria und Josef Strutz-Winkler.
13

GUUTE-Award
Glockerwirtin, MV Chili-Manufaktur und Winkler-Markt ausgezeichnet

Über den GUUTE-Award jubeln dieses Jahr die Glockerwirtin aus Alberndorf und die MV Chili-Manufaktur aus Engerwitzdorf. Der Mühlviertler Traditionsnahversorger Winkler Markt holt erstmals den GUUTE Award in Turmalin. URFAHR-UMGEBUNG. Nach der Pandemie konnten beim diesjährigen Frühlingsempfang der WKO Urfahr-Umgebung die GUUTE-Award-Preisträger 2022 erstmals wieder gebührend ins Scheinwerferlicht gerückt werden. Gemeinsam mit WKOÖ-Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger übergaben WKO-Obfrau...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Anzeige
Ein Job im SPA Resort Therme Geinberg bedeutet nicht nur viel Teamgeist, sondern auch ständige Weiterentwicklung.
2

Einblicke in die Geinberg-Family
Im SPA Resort Therme Geinberg macht die Arbeit Freude

Arbeiten in der Therme Geinberg bedeutet Teamwork, Vielfalt, Gemeinschaft und Freude an der Arbeit. Sie sorgen nicht nur dafür, dass man sich im blütenweißen, frisch aufgeschlagenen Bett des nächtens wie im Himmel fühlt, alle Räumlichkeiten gelüftet werden und die Dekoration immer perfekt arrangiert ist, sie schwirren wie ein intelligenter Bienenschwarm ums Resort, sichern den ästhetischen Anspruch des Hauses und sorgen maßgeblich dafür, dass sich jeder Gast im Haus wohlfühlt. Teamgeist...

  • Linz
  • Armin Fluch
Bis 2030 sollen nur in OÖ auf 200.000 Dächern Sonnenstrom erzeugt werden. Was dafür fehlt, sind praktikable Steuer-Regeln. Denn woran viele nicht denken: Übersteigen die Einkünfte aus dem Einspeisen von Strom der eigenen Photovoltaikanlage ins Netz die 730-Euro-Freigrenze in der Arbeitnehmerveranlagung, dann muss dafür Einkommenssteuer bezahlt werden.
7 Aktion

Photovoltaik
Steuerpflicht fürs Einspeisen von Sonnenstrom ins Netz

"Ich speise Strom aus meiner Photovoltaikanlage ins öffentliche Netz ein und bekomme dafür Geld von einem Energieversorger – muss ich diese Einkünfte versteuern"? Die Antwort: Ja – seit 2014. Denn damals wurde die zuvor sehr  Anlagenbetreiber-freundliche und einfache Regelung durch einen rigiden und komplizierten Photovoltaikerlass des Finanzministeriums ersetzt, der alles andere als ein Beitrag zur Energiewende ist.  ÖSTERREICH. Selbst einen Beitrag zur Energiewende leisten, sauberen Strom aus...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
6

Photovoltaik
Geht's auch ohne Steuerberater, Herr Finanzminister?

Wer den Finanzminister wegen der bis zu 285 Euro Förderung pro installierter Kilowattstunde Photovoltaik-Leistung am Hausdach abends in seine Gebete einschließt, denkt vermutlich nicht daran, dass die Einkünfte aus dem Einspeisen von Sonnenstrom ins Netz steuerpflichtig sind – zumindest wenn sie über der 730-Euro-Freigrenze in der Arbeitnehmerveranlagung liegen. Das ist durch die stark gestiegenen Strompreise inzwischen meist der Fall. Klarheit schafft eine nicht gerade simple Berechnung. Sie...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Michael Hammer (r.) und Josef Rathgeb (l.) beim Lokalaugenschein mit Pflegedienstleiter Andreas Koglgruber (Mitte) in Hellmonsödt.

Pilotprojekt
Im Bezirksseniorenheim Hellmonsödt werden Kinder betreut

NR Michael Hammer und LAbg. Josef Rathgeb: „Durch die Kinderbetreuung sollen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Seniorenheim unterstützt und damit mehr Pflege erbracht werden!“ HELLMONSÖDT. Der Vorstand des Sozialhilfeverbandes Urfahr-Umgebung bemüht sich auf vielen Ebenen, um den ansteigenden Pflegebedarf im Bezirk Urfahr-Umgebung decken zu können. Ein Schwerpunkt betrifft Maßnahmen um mehr Pflegepersonal gewinnen zu können. Der Vorstand des Gemeindeverbandes hat dazu ein eigenes...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Jakob Schwarz (Brett 1) und Nico Pachner (Brett 2) aus Bad Leonfelden.

PTS Bad Leonfelden
Schach als Vorbereitung für das spätere Berufsleben

Während sich derzeit die Schüler der Polytechnischen Schule (PTS) Bad Leonfelden auf ihr Fachabschlussprojekt vorbereiten, finden einige die Energie, sich beim Schachspiel zu beweisen. BAD LEONFELDEN. Nach einem intensiven Training qualifizierten sich sogar zwei Teams der Polytechnischen Schule Bad Leonfelden bei der Schulschach-Bezirksmeisterschaft. Die erfolgreichen Schachspieler vertraten die Schule bei den Landesmeisterschaften in Linz und konnten hervorragende Platzierungen erreichen....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Traunviertler
Top-Betriebe wurden ausgezeichnet

Der Wirtschaftspreis "Traunviertler" ging an die Yoga Villa Steyr, Thermowhite, Fural und die Tischlerei Bernegger. TRAUNVIERTEL. Rund 50 Unternehmen haben sich um den Wirtschaftspreis "Traunviertler" beworben, den die BezirksRundschau mit Sparkasse OÖ, Land OÖ und Wirtschaftskammer OÖ vergibt. "Im Traunviertel haben viele traditionsreiche Unternehmen ihren Sitz. Klein- und Mittelbetriebe mit gelebter Innovationskraft sind eine wichtige Säule in einem funktionierenden Wirtschaftskreislauf. Sie...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Elisabeth Mayr und Harald Kogler.

50 Jahre Mitglied
Wirtschaftsbund-Ehrennadel für Elisabeth Mayr

Ein halbes Jahrhundert lang Mitglied beim Wirtschaftsbund - zu diesem ganz besonderen Jubiläum konnte kürzlich Obmann des Wirtschaftsbundes Gramastetten Harald Kogler gratulieren. GRAMASTETTEN. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde die 96-jährige Elisabeth Mayr aus Gramastetten mit einer Ehrennadel und Ehrenurkunde überrascht und ausgezeichnet. „Keiner von uns weiß, wie lange wir leben dürfen. Alles kann immer passieren Die meisten Menschen werden um die 80 Jahre alt. Über 95 werden nur wenige –...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Spartenobmann-Stv. Ursula Krepp, LIM Eva Danner-Parzer, Barbara Gabauer, WKOÖ-Vizepräsident Leo Jindrak.

Lehrlingswettbewerb
Bad Leonfeldenerin ist beste Nachwuchs-Masseurin

Oberösterreichs Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure können auf einen professionellen Nachwuchs stolz sein. Insgesamt 18 Lehrlinge stellten beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb ihr fachliches Können unter Beweis. URFAHR-UMGEBUNG. Barbara Gabauer aus Bad Leonfelden (Lehrbetrieb: Knackpunkt, Elisabeth Falkner, Guglwald) bewerkstelligte die Aufgaben bei den Masseuren am besten. Sie siegte vor der Gramastettnerin Katrin Plöderl (Massage-Fachinstitut Hofstätter, Kleinzell) und Alina...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Heidemarie Schwarz-Nigl, Franz Schwarz, Sabine Lindorfer.

Auszeichnung
Schwarzspecht erhält Julius-Award des Wirtschaftsbundes

Das Reichenthaler Unternehmen Schwarzspecht e.U. Biowein & mehr wurde mit dem Julius-Award geehrt. REICHENTHAL. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, so die Inhaber von Schwarzspecht e.U. Biowein & mehr. Heidemarie Schwarz-Nigl und Franz Schwarz nahmen den Qualitätspreis des Wirtschaftsbundes OÖ von Bezirksobfrau Sabine Lindorfer entgegen. In ihrem Betrieb findet man jede Menge zertifizierten Biowein. Sie sind spezialisiert auf personalisierte Biowein-Geschenke und übernehmen den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Gewerbezonen in Engerwitzdorf (im Bild die Firma Delacon), Bad Leonfelden und Feldkirchen verzeichneten in den vergangenen Jahren große Zuwächse.

WKO
Gute Wirtschaftszahlen in Urfahr-Umgebung trotz Corona

353 Firmenneugründungen stehen im Jahr 2021 zu Buche. Darüber hinaus wurden in den vergangenen zehn Jahren viele Arbeitsplätze für Unselbständige geschaffen. Sabine Lindorfer, die Obfrau der Wirtschaftskammer Urfahr-Umgebung und WKO-Geschäftsstellenleiter Franz Tauber sind mit der aktuellen Wirtschaftslage zufrieden. Die Auftragsbücher der Firmen seien voll. Die Zahl der WKO-Kammermitglieder ist auch während der Pandemie auf 6.684 gestiegen, um 391 mehr als vor dem Ausbruch. Nach wie vor ist...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Wirtschaft aus Österreich

Wolfgang Hesoun, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG, fordert eine offenere Diskussion über Technologieanwendungen in Österreich, um die Klimaziele zu erreichen.
4

Wolfgang Hesoun
"Wasserstoff und E-Fuels für Autos – die Diskussion fehlt!"

Wie Siemens Österreich Vorstandsvorsitzender Wolfgang Hesoun, einer der erfahrensten Manager Österreichs, unter dessen Führung allein in Österreich 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, tätig sind, die Erreichung der Klimaziele einschätzt und welche großen Chancen Österreich nicht verpassen sollte.  ÖSTERREICH. Wolfgang Hesoun, Generaldirektor von Siemens Österreich
 im Rahmen des "Medien.Mittelpunkt Ausseerland" im Gespräch mit den RegionalMedien Austria zum Thema Energieversorgung in...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Laut Wifo sei das Risiko einer bevorstehenden signifikanten Einschränkung der Gasverfügbarkeit in Österreich hoch.
Aktion 2

Für Herbst
Wifo mahnt zu Vorbereitungen auf Gasknappheit

Das Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo) zeigt in einer aktuellen Studie  wirtschaftspolitische Optionen zur Vorbereitung auf eine Gasreduktionen auf – und mahnt zum Sparen.  ÖSTERREICH. Eine signifikante Reduktionen der gelieferten Gasmengen würde jedenfalls "nicht nur die Lebensbedingungen vieler Haushalte verschlechtern, sondern darüber hinaus zu signifikanten wirtschaftlichen Konsequenzen führen", schreibt das Wifo in der Studie.  Laut Wifo drängt die Zeit, denn insbesondere der...

  • Julia Schmidbaur
Die Opposition übte Kritik am Budget der Regierun und fordert weitere Entlastungsmaßnahmen.
Aktion 3

Budgetnovelle beschlossen
Defizit wächst 2022 auf 19,1 Milliarden Euro an

Die von der Regierung Ende April auf den Weg gebrachte Budgetnovelle wurde am Mittwoch im Nationalrat beschlossen. Durch die Novelle erhöht sich das Defizit um 6,5 Milliarden Euro. Die Opposition übte unterdessen Kritik am Budget und forderte weitere Entlastungen. ÖSTERREICH. Die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs würden die Abänderungen des Budgets erforderlich machen, erklärte der neue Staatssekretär Florian Tursky (ÖVP). Adaptiert werden aufgrund der Novelle sowohl das Budget 2022 sowie der...

  • Dominique Rohr
Durchschnittlich 40.000 Gäste essen täglich in den rund 80 Interspar- und Maximarkt-Gastronomiestandorten.
2

Kennzeichnung
Supermarktkette setzt auf Herkunftsinfo bei Gastro

Ab sofort setzt Interspar als einer der größten Gastronomen Österreichs bei den Zutaten Eier, Milch und Fleisch auf 100 Prozent österreichische Herkunft. ÖSTERREICH. Bei den Gastro-Gerichten garantiert Interspar, dass Eier und Milch sowie das gesamte Rind-, Kalb-, Wild-, Schweine- und Hühnerfleisch, die in den rund 80 Gastrostandorten der Supermarktkette zu Speisen verarbeitet werden, zu 100 Prozent aus Österreich stammen. Darüber hinaus wird die Herkunft dieser frisch gekochten Lebensmittel...

  • Magazin RegionalMedien Austria

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.