Urfahr-Umgebung - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Jubel bei den Mitarbeitern der Brauerei Baumgartner über zwei Gold- und eine Silbermedaille für ihre Biere bei den „Austrian Beer Challenge-Awards“. Das Unternehmen erwirtschaftet derzeit mit 65 Mitarbeitern rund 15 Millionen Euro Umsatz.
7 Bilder

Austrian Beer Challenge
Baumgartner Bier räumt ab

Österreichs bestes Märzen und Weizen kommen aus der Brauerei Baumgartner in Schärding. SCHÄRDING. Mit zwei Staatsmeistertiteln und einem zweiten Platz bei der Austrian Beer Challenge 2018, verzeichnet Baumgartner abermals einen sensationellen Erfolg. Die Brauerei kann einmal mehr die ausgezeichnete Qualität ihrer Biere unter Beweis stellen. Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft wurden heuer wieder die besten Biere des Landes ausgezeichnet. Als eindeutiger Sieger ging dabei die...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Besuch im BSH Hellmonsödt, von links: Claudia Handlbauer, Sozialhilfeverband, Andreas Koglgruber, Pflegedienstleiter, Alois Stöger, Nationalrat SPÖ, Horst Hofbauer, Heimleiter

Pflegebedarf wächst um 94,5 Prozent bis 2040

BEZIRK. Die Zahl der Pflegebedürftigen wird landesweit von derzeit rund 80.000 auf zirka 126.000 im Jahr 2040 steigen. „Auch bei uns im Bezirk Urfahr-Umgebung ist Pflege das große Zukunftsthema. Wenn die Pflegebedürftigen im Bezirk bis 2040 um 94,5 Prozent steigen, dann brauchen wir auch entsprechend viele zusätzliche Fachkräfte“, stellt Nationalrat Alois Stöger nach dem Besuch des Bezirksseniorenhauses Hellmonsödt klar. Oberösterreich verfügt über ein gut abgestimmtes Angebot an...

  • 16.10.18
Wirtschaft

„Geht es den Mitarbeitern gut – geht es dem Unternehmen gut”

BAD LEONFELDEN. Die eMagnetix Online Marketing GmbH aus Bad Leonfelden darf sich seit kurzem über das Zertifikat „Certified by Great Place to Work®“ freuen, das für herausragende Arbeitgeber und Vertrauen am Arbeitsplatz steht. Arbeitszeit ist LebenszeitWährend der Gesetzgeber den 12-Stunden Arbeitstag beschlossen hat, läuft die Uhr in Bad Leonfelden anders. Dort hat eMagnetix die 30-Stunden Arbeitswoche bei Vollzeit-Gehalt eingeführt. Das Unternehmen möchte sich vom „Präsentismus“...

  • 16.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
 von links nach rechts: Ing. Christoph Hofstadler, MBA (QUABUS-Geschäftsführer), Roland Gittmaier (KOS Sonnenschutz und Raumausstattung GesmbH, Linz), Sabine Wollinger (QUABUS, Assistentin der Geschäftsführung) und Matthias Tokic (QUABUS-Bereichsleiter Metalltechnik) vor dem neuen vollautomatischen CNC Drehautomaten, der seit Jahresbeginn erfolgreich im Metalltechnikbereich zum Einsatz kommt.
3 Bilder

Wirtschaft
QUABUS GmbH präsentiert Maschinen Neuheit am traditionellen Firmen-Oktoberfest

Am 4. Oktober 2018 veranstaltete die QUABUS GmbH zum vierten Mal ihr traditionelles Oktoberfest ab 17 Uhr am Unternehmens-Hauptstandort Steyregg. Gefeiert wurde mit Kunden, Lieferanten, Zivilingenieuren, QUABUS-Kooperationspartnern (Aarsleff, Pipelife, Hettegger) und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unter den geladenen Gästen befanden sich auch viele Vertreter aus dem wirtschaftlichen und politischen Leben. Geschäftsführer Ing. Christoph Hofstadler,MBA und sein QUABUS Team freuten sich, dass...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Elmar Krennmayr

Energie AG
Krennmayr neuer Geschäftsführer

Mit 01.10.2018 kommt es zu einer Änderung der Geschäftsführung in der Energie AG Oberösterreich Telekom GmbH. Elmar Krennmayr wurde zum neuen Geschäftsführer bestellt. Er folgt dem bisherigen Geschäftsführer Manfred Körner-Schenk nach, der in Pension geht. Krennmayr wird Co-Geschäftsführer von Ing. Dr. Manfed Litzlbauer MAS MBA. Elmar Krennmayr (44) hat das Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität Linz abgeschlossen und begann seine berufliche Laufbahn am...

  • 10.10.18
Wirtschaft
<f>Das Hilfswerk Ottensheim</f> nimmt im kommenden Jahr wieder Ferialarbeiter mit pädagogischer Ausbildung auf.

Ferialjobs jetzt suchen
Erfahrungen fürs Leben sammeln

BEZIRK (vom). Ein Ferialjob bietet nicht nur die Gelegenheit, sein Taschengeld aufzubessern, sondern kann auch wegweisend für die berufliche Zukunft sein. Wer sich für ein Pflichtpraktikum oder einen Ferialjob im Sommer 2019 interessiert, macht sich am besten schon jetzt auf die Suche. Denn einige Unternehmen vergeben die Plätze bereits vor Weihnachten. Der Blick in die Jobbörsen des AMS oder der JugendService-Stellen lohnt sich hierbei meist. Wer in ein bestimmtes Unternehmen hineinschnuppern...

  • 10.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
von links nach rechts Monika Ratzenböck (Lichtenbergs GUUTE Ortsbetreuerin), Roman Peherstorfer (Fotograf und Videograf), Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger im Gespräch über regionale wirtschaftliche  Vernetzungs-Möglichkeiten.

Wirtschaft
Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger setzt Initiative für junge Unternehmen

Am 2. Oktober 2018 fand der von Bürgermeisterin Daniela Durstberger initiierte kostenlose Firmensprechtag für heimische Unternehmen zum neunten Mal statt. Jungunternehmer Roman Peherstorfer nahm diesmal die Gelegenheit wahr und informierte sich über regionale Möglichkeiten seine Dienstleistungen anzubieten. Der begeisterte Fotograf und Videograf konnte sich binnen kürzester Zeit einen beachtlichen Kundenstock regional und überregional aufbauen. „Wir freuen uns darüber, dass sich immer...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Von links: Edith Auinger-Pfund „Condita“ Vorsitzende-Stv. UU, Petra Aichhorn „Petras Kräutergarten“, Martina Wick „Kochmarie“ Michaela Rückl „Fachlmeisterin“ Daniela Kitzmüller, Vorsitzende-Stv. UU, Sabine Reisinger „Fachlmeisterin“ und Karin Göweil Vorsitzende FidW UU

Frau in der Wirtschaft besuchte das "Fachl"

URFAHR-UMGEBUNG. Frau in der Wirtschaft Urfahr-Umgebung besuchte kürzlich das "Fachl" in Linz und bekam dort einen tollen Einblick in dieses innovative Vertriebskonzept. Ziel der Veranstaltung war, für die EPU’s aus dem Bezirk neue und interessante Vertriebswege in der Landeshauptstadt vorzustellen.Gestartet wurde der Abend mit der Konzeptvorstellung vom „Fachl“ durch die beiden kompetenten Gastgeberinnen Sabine Reisinger und Michaela Rückl. Das ausgeklügelte, österreichweite System und die...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Von links: Gemeindeparteiobmann Heinz Hussar, Christian Roiter, NR Michael Hammer, Geschäftsführer Gerold Barth, Landeshauptmann Thomas Stelzer, NR Claudia Plakolm, LAbg. Josef Rathgeb, der technische Direktor Thomas Pichler und Geschäftsführer Josef Hochreiter.
2 Bilder

Thomas Stelzer besuchte NGR in Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Landeshauptmann Thomas Stelzer besuchte kürzlich die Firma NGR (Next Generation Recyclingmaschinen GmbH) an ihrem Hauptsitz in Feldkirchen. NGR ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das sich auf die Produktion von Kunststoff-Recycling-Maschinen spezialisiert hat. Das zentrale Ziel ist die Unterstützung der Kunststoffindustrie beim Umstieg von der linearen zur Kreislaufwirtschaft. Vom technischen Know-how, der zukunftsweisenden Idee, Kunststoffe im Kreislauf zu halten und...

  • 09.10.18
Wirtschaft

Schnuppertage
Fachschule Bergheim gibt Einblicke in Schulalltag

FELDKIRCHEN. Die dreijährige Fachschule Bergheim lädt auch heuer wieder zu Schnuppertagen ein. Interessierte Schüler haben die Möglichkeit, das Bildungsangebot der Schule kennenzulernen. Sie können selbst erfahren, wie abwechslungsreich ein Tag in der Schule sein kann. Informationen zu den Ausbildungsschwerpunkten Gesundheit, Agrotourismus und ECO Design sowie Einblicke in die Praxisräume runden das Programm ab. Außerdem gibt es Einblicke in das Internat und die Wohngemeinschaften. Das...

  • 09.10.18
Wirtschaft
4 Bilder

Eröffnungstage
"Simsis Circus" zieht um nach Gramastetten

GRAMASTETTEN. Vor gut sechs Jahren hat sich der Waldinger Daniel Simader mit seinem Modelabel "Simsis Circus" selbstständig gemacht. Die Grundidee ist, weltweit Frauen & Männer zu suchen, in verschiedensten Styles zu fotografieren und damit Premium Shirts zu designen. Hoher Bekanntheitsgrad Alles begann mit dem ersten Shirt, als Simader eine Freundin aus Reichenthal in Lederhose ablichtete. Es folgten weitere Shirts mit "Models" aus Österreich, Deutschland, Italien und den USA. Einer...

  • 03.10.18
Wirtschaft

Ab 19. Oktober
Wiedereröffnung von Mawasi in Ottensheimer Bahnhofstraße

OTTENSHEIM. Mawasi, das Geschäft für faire Mode und Spielereien für Groß und Klein lädt am Freitag, 19. Oktober, ab 14 Uhr bei Getränken und Kuchen zur Eröffnungsfeier. Nach einer einjährigen Pause betreibt Magdalena Stadlbauer-Gratt das Geschäft am neuen Standort Bahnhofstraße 4 weiter. Das neue Mawasi teilt sich die Räumlichkeiten mit dem Geschäft von Claudia Pirkelbauer, die unter dem Namen Jula Stoffe, Kindermode und Kinderschuhe anbietet. Beide Frauen freuen sich über die Kooperation....

  • 03.10.18
Wirtschaft
Siemens, voestalpine, Verbund und Austrian Power Grid loten mit K1-MET und ECN das Potenzial von "grünem" Wasserstoff aus.
2 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Ohne Koks und Kohle

Der Regionalitätspreis 2018 in der Kategorie Industrie ging an das Forschungsprojekt "H2Future". Da CO2-Emissionen in Österreich und der Europäischen Union verringert werden sollen, sucht die energieintensive Industrie nach emissionsfreien Alternativen. Auch die Stahlproduktion ist seit jeher auf die fossilen Energieträger Koks und Kohle angewiesen. Am voestalpine-Gelände erfolgte im April der Spatenstich zu einer Pilotanlage, in der "grüner" Wasserstoff hergestellt werden soll. Wasserstoff...

  • 03.10.18
Wirtschaft

LehrlingsRedakteur Maximilian Matscheko
Lehre mit Matura – Türen öffen sich

Neue Jobchancen und Aufstiegschancen für Lehrlinge, die später eventuell noch studieren wollen. URFAHR-UMGEBUNG. „Die Theorie in allen Ehren, ich will in die Praxis. Ich will Erfahrungen sammeln und gutes Geld verdienen“, sagen sich viele Junge. Rund 106.000 Lehrlinge entschieden sich 2017 gegen das höhere Schulwesen und für eine Lehre in ihrem persönlichen Fach- und Interessensgebiet. Diese Entscheidung rührt nicht vor allem daher, dass kein Inter-#+esse an einer höheren Schulbildung...

  • 03.10.18
Wirtschaft
v. l.: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Generaldirektor Markus Achleitner, Thomas Prenneis, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl.

Neuer „Bademeister“
Prenneis folgt Achleitner als Eurothermenchef

OÖ. Thomas Prenneis, General Manager des Falkensteiner Therme & Golf Hotels Bad Waltersdorf, wird als Nachfolger von Markus Achleitner neuer Generaldirektor der EurothermenResorts: „Thomas Prenneis ist ein ausgewiesener Experte im Tourismus- und Thermenbereich und ist als Erstgereihter aus dem Hearing hervorgegangen“, betonen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl. Einer aus 115 Kandidaten Insgesamt haben sich 115 Kandidatinnen und Kandidaten...

  • 03.10.18
Wirtschaft
<f>Zahlreiche </f>neue Lehrlinge starteten bei Simader.

LehrlingsRundschau
Simader bildet nun 28 Lehrlinge aus

OBERNEUKIRCHEN. Mit 28 Lehrlingen in der Ausbildung konnte die Firma Simader in Oberneukirchen die Anzahl der Lehrlinge verdoppeln. „Lehrlinge sind die Fachkräfte der Zukunft und somit das Fundament und wesentlicher Erfolgsfaktor unseres Unternehmens. Etliche Führungskräfte haben ihre Lehre bei Simader begonnen, die Karriereleiter Sprosse für Sprosse erklommen und sind jetzt Vorarbeiter, Poliere oder Bauleiter", sagt Geschäftsführer Karlheinz Wintersberger. So beispielsweise Dominik...

  • 03.10.18
Wirtschaft
<f>Man lernt </f>den Umgang mit dem Werkzeug.

Tapezierer und Dekorateur
"Ein Beruf, der sehr abwechslungsreich ist"

GRAMASTETTEN. In der letzten Klasse der Neuen Mittelschule stehen viele junge Menschen vor der Frage: eine weiterführende Schule besuchen oder eine Lehre absolvieren. "Für mich war klar: Ein Beruf soll es werden – aber ein handwerklicher! Denn in einem Büro könnte ich nicht arbeiten, da ich nicht den ganzen Tag drinnen sitzen mag", so Adriana Messner aus Gramastetten. Entscheidet man sich für die Lehre, gibt es in der Polytechnischen Schule die Möglichkeit, in verschiedenen Firmen zu...

  • 03.10.18
Wirtschaft
7 Bilder

GUUTE-Lehrlingstage
Regionale Jobangebote ergattern

BEZIRK. Die Suche nach dem richtigen Beruf gestaltet sich oft schwierig. Um Jugendliche und Schüler sowie auch den regionalen Unternehmen eine gemeinsame Plattform zu bieten, finden auch heuer wieder die GUUTE-Lehrlingstage unter dem Motto “Lebe dein Talent“ an drei Standorten statt. Drei Termine Schüler der 4. Klassen der Neuen Mittelschulen und der Polytechnischen Schulen aus dem Bezirk können sich über die zahlreichen Lehrbetriebe und Lehrberufe in der Region informieren. Auch deren...

  • 03.10.18
Wirtschaft
Ulrike Rabmer-Koller (l.) und Vizepräsident Andrus Ansip in Brüssel
2 Bilder

WKO-Vizepräsidentin bei der EU
Rabmer-Koller setzt sich in Brüssel für Digitalisierung ein

BRÜSSEL. Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich und Präsidentin des Europäischen KMU-Verbandes, diskutierte bei ihrem Treffen in Brüssel mit EU-Kommissionsvize Andrus Ansip Vorschläge, damit KMU Digitalisierung als Chance nutzen können. Sie betonte, dass die europäische Wirtschaft nur wettbewerbsfähig bleiben kann, wenn alle Unternehmen den Übergang zu neuen Technologien meistern: „Wir müssen sicherstellen, dass auch alle kleineren und mittleren Unternehmen...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Von links: Sarah Maresch, Stefanie Beyer
2 Bilder

Praxistag im Sozialmarkt Ottensheim

FELDKIRCHEN. Bei der Arbeit im Sozialmarkt sammelten die Schülerinnen der Fachschule Bergheim wertvolle Erfahrungen. Beim Sortieren, Etikettieren und Verkaufen von Waren, die von den verschiedensten Geschäften eingesammelt wurden, erkannten die Schülerinnen die Bedeutung dieser Einrichtung.

  • 01.10.18
Wirtschaft

Erfolg bei EuroSkills
Michael Kraml holt Medallion for Excellence

OBERNEUKIRCHEN. Michael Kraml aus Traberg erreichte bei den Berufseuropameisterschaften in Budapest im Bewerb Kälte- und Klimatechnik ein Medallion for Excellence. Er arbeitet für die Hauser GmbH in Linz. Dieses Leistungsdiplom wird an Teilnehmer vergeben, die zwar nicht in den Medaillenrängen gelandet sind, aber mindestens 700 von 800 möglichen Punkten erreicht haben. Maximilian Schindlbauer aus Haibach nahm mit seinem Partner Benedikt Gabat aus Kefermarkt im Bezirk Freistadt (beide...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Caesar 2018 – Rookie of the Year gesucht!
2 Bilder

Rookie of the year gesucht
Die Kreativwirtschaft Oberösterreichs sucht Nachwuchstalente!

Die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der WKOÖ zählt 3.900 Mitgliedsbetriebe (Stand 31.12.2017) mit jährlich steigenden Zuwachsraten und sichert so mehr als 33.000 Arbeitsplätze. Lehrberuf Medienfachmann / -frau Die Kreativwirtschaft zeichnet sich generell durch ein hohes Qualifikationsniveau aus. Mehr als die Hälfte der Beschäftigten haben eine Ausbildung abgeschlossen, die über das Maturaniveau hinausgeht. Eine fundierte Ausbildung ist auch wichtig, um den Anforderungen der...

  • 28.09.18
Wirtschaft
Noch bis Ende des Jahres zu Dritt: der Sparkasse OÖ-Vorstand, bestehend aus Maximilian Pointner, Michael Rockenschaub und Herbert Walzhofer.
2 Bilder

Sparkasse OÖ: Walzhofer bleibt Retail-Vorstand

OÖ. Der Konjunkturmotor läuft, das wirtschaftliche Umfeld macht gute Stimmung. Dementsprechend ist auch das erste Halbjahr 2018 für die Sparkasse OÖ verlaufen. Im Kundengeschäft wuchsen die Kredite aufgrund der hohen Liquiditätslage bei Großkunden nur leicht von 8,17 Milliarden Euro auf 8,23 Milliarden Euro. Ein Plus konnte beim Wohnbaukreditvolumen (auf 2,5 Milliarden Euro) sowie bei Konsumkrediten erzielt werden. Online-Kredite laufen gut Über George wurden im ersten Halbjahr bereits...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Von links: Gerald Roithmeier (Projektleiter Interreg Initiative 50+), Sophie Gruber (donau.hof Ottensheim), Reinhard Stadler (Obmann WKO UU), Franz Tauber (Leiter WKO UU)

22. GUUTE-Frühstück erfolgte in Ottensheim

OTTENSHEIM. Bereits zum 22. Mal fand das erfolgreiche Format „GUUTE Unternehmer-Frühstück“, diesmal im donau.hof in Ottensheim direkt an der Donau, statt. Bei spätsommerlichen 25 Grad trafen sich knapp 40 Teilnehmer, um in ungezwungener Atmosphäre zu frühstücken und gleichzeitig ihr persönliches Geschäftsumfeld zu stärken. Außerdem gab Gerald Roithmeier, BApth (Projektleiter der Interreg Initiative 50+) den Teilnehmern wertvolle Tipps, um mit älteren Mitarbeitern gewinnbringend zu arbeiten....

  • 25.09.18

Beiträge zu Wirtschaft aus