Steyr & Steyr Land - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Tom Bauer, COO VAMED Vitality World und Gerhard Gucher, Direktor der VAMED Vitality World (v. l.).

World Spa Awards 2018
Hohe Auszeichnung für VAMED Vitality World

OÖ. Der Gesundheitskonzern VAMED Vitality World, der unter anderem die Therme Geinberg im oberösterreichischen Innviertel betreibt, wurden bei den "World Spa Awards 2018" mehrfach ausgezeichnet. Bei der Verleihung auf den Malediven konnten die Verantwortlichen fünf der international begehrten Trophäen entgegennehmen – darunter einen Preis für die Dachmarke selbst und eine Auszeichnung für die Private Spa Villas der Therme Geinberg. Im Bild: Thomas Bauer, COO der VAMED Vitality World (links) und...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Oberösterreich zählt zu den von Dürre und Trockenheit am meisten betroffenen Regionen.
3 Bilder

Maßnahmenpaket erweitert
Oberösterreich leidet unter Trockenheit

OÖ. Oberösterreich zählt zu den von Dürre und Trockenheit am meisten betroffenen Regionen. Landeshauptmann Thomas Stelzer sagt, dass das Land Oberösterreich daher das Maßnahmenpaket der Bundesregierung um weitere 1,9 Millionen Euro erweitere. „Oberösterreichs Bauern haben in der Landespolitik einen nachhaltigen und starken Partner. Auf den können sie sich in Krisenzeiten verlassen“, betont Stelzer. Vor der Erweiterung, seien rund 10 Millionen Euro für Oberösterreichs Bauern vorgesehen gewesen....

  • 12.11.18
Wirtschaft
Felix Brunninger und Alexandra Vorderwinkler vom PTS Steyr

Berufswahl treffen
Poly Steyr erfogreich bei der Fit-4-Futuremesse

STEYR. Die Polytechnische Schule (PTS) Steyr ist ein gute Wahl für zukünftige Facharbeiter. Die Ausbildung ist die ideale Vorbereitung im passenden Fachbereich für die bevorstehende Lehre. Am PTS Steyr kann die 9. Schulstufe absolviert werden. In diesem Jahr erhalten die Schüler die Möglichkeit, bereits 15 Unterrichtseinheiten in ihrem gewünschten Fachbereich zu absolvieren und so gleich auch – und das noch in der Schule – in das spätere Berufsleben zu schnuppern. Ausgewählt werden kann an der...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Arbeiterkammer OÖ-Frauenbüro-Leiterin Erika Rippatha und Arbeiterkammer OÖ-Präsident Johann Kalliauer (v. l.).

Elternbefragung der AK
Eltern mit Kinderbetreuung unzufrieden

OÖ. Eine Elternbefragung der Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) zeigt, dass die Eltern mit der Kinderbetreuung in Oberösterreich nicht zufrieden sind. Johann Kalliauer der Präsident der AK OÖ sagt über die Nachmittagsgebühr: „Die Eltern müssen für eine soziale Dienstleistung zahlen, die sich trotz der Einführung der Beiträge nicht verbesserte, sondern verschlechterte.“ Kritik übt Kalliauer an der Befragung durch die zuständigen Landesrätin Christine Haberlander. Einerseits soll nur ein...

  • 12.11.18
Wirtschaft
139 Bilder

Fit 4 Future Messe war der Hit

Mehr als 50 Messeständen, darunter 10 höhere Schulen und über 40 Lehrlingsausbilungsbetrieben aus Steyr und Umgebung, so präsentierte sich die in der Stadthalle Tabor statt gefundene Ausbildungs- und Berufsmesse "Fit4Future". Die Besucher konnten lokale Betriebe und Schulen mit Zukunft kennen lernen, und mit den Ausstellern persönlich in Kontakt treten , sowie die eigenen Interessen entdecken und sein handwerkliches Geschick bei den Ständen gleich auszuprobieren. Unter den zahlreichen...

  • 11.11.18
Wirtschaft
Preisträger Helmut Fallmann (Kategorie: Personen) und Oliver Brüggemann für den Fachbereich Chemie der JKU (Kategorie: Unternehmen/Organisationen) (v. l.).

Internationalisierung der Bildung
Auszeichnung für Engagement in der Bildung

OÖ. Kürzlich wurden Helmut Fallmann, Vorstand der Fabasoft AG und der Fachbereich der Chemie der Johannes Kepler Universität (JKU) mit dem „INDUSTRIA“ ausgezeichnet. Die Industriellenvereinigung OÖ (IV OÖ), die JKU und der MBA Club Linz haben diesen Preis 2016 ins Leben gerufen. Alle zwei Jahre ehren sie damit Personen und Organisationen für ihr herausragendes Engagement zur Internationalisierung der Bildung in Oberösterreich. „Für ein Industrieland wie Oberösterreich ist diese internationale...

  • 09.11.18
Wirtschaft
Eduard Riegler, Obmann WKO Steyr-Stadt, Sarah Radinger, Leiterin WKO Steyr, Peter Guttmann, Obmann WKO Steyr-Land (v. li.).

WIR sind Wirtschaft
6.654 Unternehmen im Wirtschaftsstandort Steyr

STEYR. Steyr ist eine der führenden Industrie-, Export- und Technologieregionen in Oberösterreich. Die Region ist Heimat für internationale Konzerne und Nährboden für innovative Gründer gleichermaßen. Den soliden Sockel bilden klein- und mittelständische Unternehmen. „Viele dieser Betriebe sind lokal sehr stark verankert und tragen seit Jahrzehnten und darüber hinaus über ihr Angebot von Arbeits- und Ausbildungsplätzen zur regionalen Entwicklung und zu regionalem Wohlstand bei. Durch ihre...

  • 09.11.18
Wirtschaft
Durch präventive Beratung von Betrieben lassen sich Arbeitsunfälle vermeiden.

Arbeitssicherheit
Weniger Arbeitsunfälle als vor 20 Jahren

OÖ. Die Zahl der Arbeitsunfälle ist in den letzten 20 Jahren um fast ein Drittel gesunken. Dafür zeichnen sich eine umfangreiche Prävention sowie das hohe Schutzniveau auf betrieblicher Ebene verantwortlich. "Arbeitsinspektoren spielen eine wichtige Rolle: Sie beraten und kontrollieren die oberösterreichischen Arbeitgeberbetrieben mit dem Ziel, die Arbeitssicherheit permant zu erhöhen", so WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer. Der Haupftfokus liege dabei vor allem in der Begleitung und Beratung, nicht...

  • 07.11.18
Wirtschaft
3 Bilder

ProChallenge
Unternehmen bauen gemeinsam Fachkräfte auf

STEYR. Über den Fachkräftemangel kann man klagen – oder ihm aktiv etwas entgegensetzen. Die Unternehmen Elektro Kammerhofer, EREMA, Tischlerei Hackl, Riegler Metallbau und ZF klagen nicht, sie handeln. Im Rahmen des Smart Innovation Steyr Projekts „ProChallenge“ arbeiten sie gemeinsam daran, Lehrabsolventen für Führungsaufgaben vorzubereiten. „Wir wollen die jungen Fachkräfte unterstützen, sich im Bereich der Methodenkompetenz und Sozialkompetenz weiterzuentwickeln. Wir wollen sie stärker...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Karl Lettenmayr mit Geschäftsführer Maximilian Etzenberger.

Bauunternehmen expandiert weiter
Etzi-Haus übernimmt Lettenmayr Installationen in Bad Hall

VORCHDORF, BAD HALL. Die Baugruppe Etzi-Haus/Austrohaus mit Sitz in Vorchdorf übernimmt die Installationsfirma Lettenmayr in Bad Hall. "Die Transaktion wurde erst kürzlich fixiert. Mit der Übernahme des Traditionsbetriebes haben wir ein kompetentes und motiviertes Mitarbeiter-Team gewonnen", freut sich Geschäftsführer Maximilian Etzenberger. Trotz der Übernahme wird das Installationsunternehmen weiterhin für die bestehenden Kunden zur Verfügung stehen. Das Unternehmen wird sich vor allem auf...

  • 06.11.18
Wirtschaft

Junior Companys
Schüler gründen Firmen

Vier verschiedene Junior Companys gehen in der Fachschule Kleinraming heuer an den Start. KLEINRAMING. Im dritten Jahrgang der Fachschule gründen die Schüler der vier Ausbildungsschwerpunkte Unternehmen, in denen selbstgemachte Waren verkauft werden. Die Schüler einer jeden Firma übernehmen dabei Aufgaben wie Geschäftsführung, Marketing oder Produktion. "Es geht dabei um learning by doing. Die Schüler sollen wirtschaftliche Abläufe kennenlernen und durchführen", erklären die beiden zuständigen...

  • 06.11.18
Wirtschaft
Regionaldirektor Stefan Pockenauer, INTERSPAR Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des INTERSPAR sowie Bürgermeister Gerald Hackl freuen sich über den topmodernen INTERSPAR-Hypermarkt in Steyr (v.li.).
2 Bilder

Eröffnung Interspar Steyr
Modernster Vollversorger im Traunviertel

STEYR. Nach einjährigem Umbau präsentiert sich das INTERSPAR-Einkaufszentrum in Steyr topmodern und eröffnet am 6. November offiziell in neuem Glanz. Gemeinsam mit acht Shoppartnern sowie einem modernen Interspar-Restaurant setzt Österreichs führender Hypermarktbetreiber einen neuen Standard in Sachen Vollversorgung. Über 21 Millionen Euro wurden dafür in die Hand genommen. 135 Mitarbeiter sind am Standort in Steyr beschäftigt, 20 weitere werden noch gesucht. Mehr als 11.000 Quadratmeter...

  • 05.11.18
Wirtschaft

Spezialausgabe DKT Oberösterreich
Beliebter Spiele-Klassiker mit Oberösterreich-Ausgabe

Die VKB-Bank und das Genussland Oberösterreich haben im Frühjahr 2018 gemeinsam eine Oberösterreich-Ausgabe des DKT entwickelt. Ursprünglich war dieses als Kundengeschenk gedacht, aber die große Nachfrage hat dafür gesorgt, dass es das Spiel nun flächendeckend zu kaufen gibt. Die Spezialausgabe des beliebten Brettspiels ist ab sofort in allen Filialen der VKB-Bank zum Preis von 29 Euro erhältlich. Im Bild: VKB-Generaldirektor Christoph Wurm und Maria-Theresia Wirtl vom Genussland OÖ.

  • 05.11.18
  • 1
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
WKO Linz-Land veranstaltet am 7. November 2018 eine Lehrlingsmesse in der Kürnberghalle in Leonding

Abenteuer Lehre
WKO Linz-Land startet mit neuer Lehrlingsmesse

Am 7. November veranstaltet die WKO Linz-Land gemeinsam mit Life Radio eine Lehrlingsmesse in der Kürnberghalle Leonding. 55 ausstellende Firmen sind vor Ort und haben über 250 Lehrstellen im Gepäck. Eine Riesenchance für alle, die noch auf der Suche nach dem richtigen Lehrplatz sind. Lehrlingsmesse in Leonding – Infos zum Thema "Lehre"Aber auch für Unentschlossene bietet sich hier der passende Rahmen, um sich unverbindlich das Angebot der Unternehmen im Bezirk anzusehen. „Die Lehre...

  • 05.11.18
Wirtschaft
Hypo-Vorstand: Generaldirektor Andreas Mitterlehner, Generaldirektor-Stellvertreterin Sonja Ausserer-Stockhamer, Vorstandsdirektor Thomas Wolfsgruber (v. l.).
6 Bilder

Weltspartag bei Hypo
Prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft

Die Hypo Oberösterreich feierte den Weltspartag mit zahlreichen, prominenten Gästen. Generaldirektor Andreas Mitterlehner, Generaldirektor-Stellvertreterin Sonja Ausserer-Stockhamer, Vorstandsdirektor Thomas Wolfsgruberbegrüßten unter anderem Landeshauptmann und obersten Eigentümervertreter Thomas Stelzer, Landeshauptmann aD Josef Pühringer, Diözesanbischof Manfred Scheuer, die Landesräte Christine Haberlander, Max Hiegelsberger, Birgit Gerstorfer und Elmar Podgorschek, Eurothermenchef Markus...

  • 31.10.18
Wirtschaft

Photovoltaik im Wohnbau
Sonnenstrom Steyr informiert zu „Photovoltaik im Wohnbau“

STEYR. Die Sonnenstrom-Experten von Smart Innovation Steyr laden am 22. November um 17 Uhr zur Veranstaltung „Photovoltaik im Wohnbau – Chancen und Herausforderungen“ im TIC Steyr ein. Wie versorgt sich das Wohnhaus der Zukunft mit kostengünstiger, dezentral erzeugter erneuerbarer Energie? Rund um diese zentrale Fragestellung bietet diese Veranstaltung einen Rahmen für einen vielseitigen Austausch rund um das Thema Sonnenstrom aus Photovoltaik. Im Fokus steht die Umsetzung für...

  • 31.10.18
  • 1
Wirtschaft
Ein Blick in die Vergangenheit: erwartungsvolle Kinderaugen beim Weltspartag 1952 in der Sparkasse OÖ.
8 Bilder

Weltspartags-Geschenke
Der Weltspartag hat seit 1925 Tradition

29 Länder beschlossen beim ersten internationalen Sparkassenkongress im Jahr 1924 den Weltspartag. OÖ. Der Weltspartag wurde im Oktober 1924 von der Weltvereinigung der Sparkassen beim ersten internationalen Sparkassenkongress beschlossen. Insgesamt wollten die Vertreter aus insgesamt 29 Ländern erreichen, dass das Thema Sparen einmal im Jahr ins Bewusstsein der Menschen gerückt wird. Am 31. Oktober 1925 wurde der Weltspartag zum ersten Mal gefeiert. Mittels Plakaten und Broschüren wurde...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Andreas Auinger von der FH OÖ gab spannende Einblicke in die Entwicklung des digitalen Einkaufens.
3 Bilder

E-Business Best Practices
Kopf hoch, Generation „head-down“!

Sind Smartphones mit QR- oder Barcode-Scanner bald Schnee von gestern? Bei der jährlich stattfindenden Veranstaltungsreihe E-Business Best Practices an der FH OÖ Fakultät für Management in Steyr, beleuchteten am vergangenen Donnerstagabend Digitalisierungsexperten von Erste Bank, McDonald’s Österreich, Thalia Österreich, Fronius International und der FH OÖ Chancen und Risiken des digitalen Zeitalters. STEYR. Klassifiziert als Digital Native, Gamer, Blogger oder Podcaster. Die digitale...

  • 30.10.18
Wirtschaft

Lehre in der Gastronomie

Über Lehrlingsnachwuchs kann sich Hans Mader nicht beschweren. Der "Turnaround" ist geschafft. STEYR. "In letzter Zeit können wir uns über Lehrlingsnachwuchs nicht beschweren", erklärt Hans Mader vom Hotel Mader am Stadtplatz in Steyr. "Die Vorteile einer Lehre wurden in den vergangenen Jahren stark kommuniziert", ergänzt er. Derzeit werden im Hotel Mader sechs Lehrlinge ausgebildet. "Wir freuen uns sehr, wirklich sehr engagierte und tolle Jugendliche gefunden zu haben, die in unserem...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Lehrlinge sollen neben ihrer Kerntätigkeit auch Fertigkeiten die darüber hinausgehen erlernen.

Das kriegen Lehrlinge gebacken

Der Lehrberuf des Bäckers wurde früher vermehrt von Männern ergriffen. Heute hat sich das verändert. STEYR. "Wir bilden derzeit fünf Lehrlinge aus. Allesamt Mädchen", erzählt Dietmar Rieß von der Bäckerei Rieß in Steyr. "Die Situation ist in Steyr aufgrund der vielen Industriebetriebe natürlich sehr speziell. Diese sind für uns eine große Konkurrenz und stellen für viele potenzielle Lehrlinge die scheinbar interessantere Alternative dar", ergänzt er. Um junge Menschen für den Beruf zu...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Markus Koppe von der Initiative Smart Plastics (ISP) stellte ein Gemeinschaftsprojekt von sieben Unternehmen vor.

Messe für Kunststoffmaschinen
Heimische Kunststoffbranche im internationalen Fokus

Die heimische Kunststoffbranche hatte im Oktober bei der Fachmesse Fakuma im deutschen Friedrichshafen einen vielbeachteten Auftritt. Mit knapp 80 Ausstellern und rund 70 österreichischen und internationalen Kunststoff-Cluster-Partnern war Österreich bei der ausverkauften Leitmesse der Kunststoffbranche generell stark vertreten. Der Kunststoff-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria sorgte mit seinen innovativen Technologiethemen für große Aufmerksamkeit. Wegweisende...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Robert Schütz, Geschäftsführung Klinik Diakonissen Linz; Marianne Braunschmid, Absolventin Pfelgefachassistenz; Dir. Beate Widmann, Leitung Bildungszentrum Diakonissen Linz (v. li.).

gegen Personalmangel
Erstes Jahr "Pflegefachassistenz" erfolgreich

OÖ. Seit Herbst 2017 bietet das Bildungszentrum der Klinik Diakonissen Linz, erstmals in Oberösterreich, die Ausbildung zur Pflegefachassistenz an. Nun ist es endlich soweit, der erste Jahrgang schließt das einjährige Upgrade erfolgreich ab. 15 qualifiziert ausgebildeten Fachkräften stehen nun die Türen in eine erfolgreiche, berufliche Zukunft offen. Die Antwort auf den Pflegepersonalmangel „Die Diakonissen reden nicht von Problemen, sondern bemühen sich um eine Lösung“, erklärt Robert...

  • 24.10.18
Wirtschaft

Durchstarten mit „Fit4Future“

Messe für Ausbildung und Beruf am Freitag und Samstag, 9. und 10. November, in der Stadthalle Steyr (Tabor). STEYR. Welche Ausbildungswege sind für mich möglich? Welche Berufe kann ich in Steyr lernen? Was passt besser zu mir – Schule oder doch lieber eine Lehre? Und wo bekomme ich eigentlich Antworten auf all diese Fragen? Antworten auf alle Fragen Manche wissen schon von Kind auf, was sie einmal werden wollen. Andere tun sich etwas schwerer mit dieser Entscheidung. Da ist es wichtig,...

  • 24.10.18
Wirtschaft

Youtuber Daniel Fila bei Fit4Future

Bei der Fit4Future darf natürlich auch ein interessantes Rahmenprogramm nicht fehlen. Neben den Informationsmöglichkeiten bei den Firmen und Schulen gibt es an beiden Tagen eine Kletterwand und ein Holzgeschicklichkeitsspiel. Das Highlight am Freitag ist die Autogrammstunde mit Youtuber Daniel Fila, von 14 bis 16 Uhr. Um 16.30 Uhr zeigt die Tanzgruppe der Musikschule Garsten ihr Können. Am Samstag könnt ihr von 10 bis 12 Uhr mit der Wasserfrau einen Blick in eure Zukunft werfen.

  • 24.10.18

Beiträge zu Wirtschaft aus