Steyr & Steyr Land - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft

Datensicherheit & DSGVO
Keine Angst vor Cyberattacken

STEYR. In den vergangenen Wochen und Monaten haben sich Unternehmen auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet und nun ist es soweit: Die EU-einheitlichen Datenschutz-Regelungen gelten für alle Organisationen und Unternehmen, die personenbezogene Daten (z.B. Kunden oder Mitarbeiterdaten) verarbeiten! Doch haben Sie wirklich alle Anforderungen erfüllt? Nutzen Sie (nochmal) die Chance zum Querchecken und holen Sie sich Tipps aus der Praxis zum Schutz Ihrer Daten und...

  • 15.10.18
Wirtschaft
WKOÖ-Vizepräsidentin & FidW-Landesvorsitzende Margit Angerlehner, Silvia Pranzl, FidW-Landesvorsitzende-Stv. & Bezirksvorsitzende Steyr-Land Ing. Judith Ringer, Erika Lottmann, Sprecherin der Initiative Lebensraum Ennstal (v. li.).

„g’lernt is g’lernt“
Frau in der Wirtschaft zeichnet Silvia Pranzl aus

GROSSRAMING. Wie die Lehre zum Sprungbrett ins Unternehmerinnentum werden kann, zeigt die Kampagne „g’lernt is g’lernt“ von Frau in der Wirtschaft OÖ auf. „Mit dieser Initiative wollen wir Bewusstsein dafür schaffen, was Oberösterreichische Unternehmerinnen tatsächlich leisten und wie die Lehre zur Basis für ihren Erfolg wurde“, sagt Margit Angerlehner, WKOÖ-Vizepräsidentin und Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, die Silvia Pranzl aus Grossraming gestern die Auszeichnung...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Die Sprecher der Initiative mit den Mitgliedern, die sich über die Mitgliedsurkunden und die gelungene erste Regionalkonferenz freuen.

steyrland – we will rock you!
Erster Bildungskatalog rockt Schulen und Wirtschaft

Am 11. Oktober feierte „steyrland – we will rock you!“ mit der ersten Regionalkonferenz ersten Geburtstag. Im KUBEZ Kultur- und Begegnungszentrum in Dietach wurden die Ergebnisse der bisherigen Arbeit der Arbeitgeberinitiative präsentiert. Dazu gehören der Bildungskatalog und die neue Regionalmarke für die Region Steyr-Land. Andreas Fill, Geschäftsführer der Fill GmbH und Sprecher der Initiative „Hot Spot! Innviertel“, stellte sich dem Erfahrungsaustausch. Über 60 Unternehmen, Gemeinden und...

  • 15.10.18
Wirtschaft
195 Bilder

School@Company: Schüler der vierten Klassen lernten regionale Betriebe und deren Lehrberufe kennen

Uns ist das Image der Lehre wichtig. Der Bedarf an Fachkräften ist da. Junge Leute sollen die Chance bekommen, viele verschiedene Berufe und Lehrbilder kennenzulernen", erklärt Bettina Stelzer Wögerer Frau in der Wirtschaft-Bezirksvorsitzende Steyr-Steyr. Mit  ´School@Company` soll die Vielfältigkeit der Lehrberufe dargestellt und in den Vordergrund gerückt werden. In einem Arbeitskreis mit der NMS Rudigier wurde das Projekt auf die Beine gestellt. Die zwei vierten Klassen mit 48 Schülern der...

  • 15.10.18
Wirtschaft
218 Bilder

JOP modeAccessoires - Fashion Show Herbst/Winter 2018/19
Die Musthaves der aktuellen Damenmode

Steyr: JOP-MODENSCHAU Herbst-Winter 2018/19 Ein angenehmer Herbstabend mit Late Night Shopping und die JoP-FASHION SHOW sorgten für beste Stimmung bei Kundinnen, Gästen & Models. Unsere fantastischen Models Beatrice, Julia, Katharina, Margot, Patrizia, Renate, Sandra präsentierten charmant, elegant und wunderbar begeisternd unsere Mode-Accessoires wie Taschen, Bags, Gürtel, Mützen, Hauben, Kappen, Schals, Tücher, Pashminas, Handschuhe, Uhren, Ketten, Ringe, Ohrringe, Armbänder,...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Christoph Wurm, (Generaldirektor VKB Bank), KommRat Laurenz Pöttinger (Obmann-Stv. OÖGKK),  Julia Kalkhofer (HR BMD), KR Ferdinand Wieser (Geschäftsführer BMD), Sabrina Gaßner (Uniqa Versicherung), Renate Krenn (Geschäftsführerin ASZ Linz)

OÖ Gesundheitspreis
BMD Steyr für OÖ Gesundheitspreis nominiert

Am 11. Oktober wurde bereits zum 12. Mal der OÖ Gesundheitspreis im feierlichen Rahmen in den Räumlichkeiten des Kundenforums der VKB Bank in Linz verliehen. BMD schaffte es unter die Nominierten und freut sich über diese Anerkennung. STEYR. Sei es in der Arbeitsgruppe „gesundes Unternehmen“, in vielerlei gesundheitsfördernden Aktivitäten oder im betrieblichen Gesundheitsmanagement: Durch die Nominierung zum OÖ. Gesundheitspreis als eines von drei Unternehmen in der Kategorie über 100...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Gar nicht schüchtern standen die Reichraminger Schüler auf die Fragen des Moderators Rede und Antwort.
2 Bilder

1000 Ideen von Schülern
Messe "Jugend & Beruf": Platz 2 für NMS Reichraming bei Ideenwettbewerb

Im Rahmen der Messe „Jugend & Beruf“ in Wels veranstaltete die WKOÖ einen Ideenwettbewerb für die Schüler. REICHRAMING/WELS. Insgesamt 1000 Vorschläge kamen dabei von 2500 Schülern zusammen. Mit dabei auch die Schüler der NMS Reichraming: Mit ihrer Idee erreichten sie den 2. Platz und durften einen Scheck im Wert von 300 Euro entgegennehmen. Sie setzten sich für "Messe-Coaches" ein: Personen, die die Schüler die möglichen Berufsfelder individuell vorführen, sorgten bei der Jury für...

  • 11.10.18
Wirtschaft
Eröffnet wird die Vortragsreihe von Studiengangsleiter Gerald Petz.
2 Bilder

Digitaler Wandel
Branchen profitieren vom digitalen Wandel: Best Practices aus dem E-Business

Die FH OÖ Fakultät für Management in Steyr lädt am 25. Oktober erneut zur erfolgreichen Vortragsreihe E-Business Best Practices. Digitalisierungsexperten von McDonald’s, Thalia, Fronius und Erste Bank präsentieren erfolgreiche E-Business-Lösungen und zeigen die neuesten Trends. Jährlich laden die Studiengänge Marketing und Electronic Business und Digital Business Management der FH OÖ Fakultät für Management in Steyr innovative Unternehmen an den Campus ein, um über Herausforderungen und...

  • 11.10.18
Wirtschaft

Frauen in Steyr verdienen immer noch klar weniger
Unterschied zu männlichen Kollegen liegt bei jährlich 11.524 Euro

STEYR. Obwohl sich die Lohn- und Gehaltsschere, etwa durch die kollektivvertraglichen Mindestlöhne von 1500 Euro, in den vergangenen Jahren etwas geschlossen hat, verdienen Frauen im Bezirk Steyr immer noch um 23,1 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen – pro Jahr ist das ein Betrag von 11.524 Euro. In Steyr-Land sind es sogar 14.794 Euro (28%). „Der Unterschied wird zwar geringer, aber das passiert viel zu langsam“, kritisiert Barbara Bichler, ÖGB Frauenvorsitzende der Region...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Hier der Durchbruch der Steyr, dort einer für die Zukunft des Tourismus in der Region.

Steyr – Bad Hall – Eisenwurzen
Neuer Tourismusverband für die Region Steyr-Kirchdorf nimmt Formen an

BEZIRK. Nach der gestrigen Agenturpräsentation für den künftigen Marktauftritt des neuen Tourismusverbandes in Steyr-Kirchdorf und der anschließenden Sitzung des Steuerungsboards, zeigen sich die Verantwortlichen der Tourismusverbände Nationalparkregion Ennstal, Nationalparkregion Steyrtal, Oberes Kremstal, Steyr und Tourismusregion Bad Hall Kremsmünster zufrieden mit dem Ergebnis.   Für die zukünftige Tourismusregion wurde mit dem Verbandsnamen „Steyr – Bad Hall – Eisenwurzen“ eine...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Heimspiel für den Sternekoch: Klemens Schraml eröffnet bald das Restaurant „Rau“ – in seinem Elternhaus, dem Gasthaus „Steigerwirt“ in Pechgraben.
5 Bilder

Restaurant-Eröffnung
Restaurant „Rau“: Vom Wirtshaus bis zum „Casual fine dining“

Das Traditionsgasthaus Steigerwirt im Pechgraben wird zum Restaurant „Rau – nature based cuisine“. GROSSRAMING. Schlichtes Design, regionale Produkte, 1-A-Qualität: so das Grundgerüst des „Rau“. Nach sechs Jahren harter Schule in der Schweiz kocht Klemens Schraml seit zwei Jahren beim Steigerwirt im Pechgraben, seinem Elternhaus. Zuletzt war er als Executive Chef im 5-Sterne-Hotel „The Omnia“ in Zermatt tätig. 2016 wurde der junge Ennstaler mit seinem ersten Michelin Stern ausgezeichnet....

  • 09.10.18
Wirtschaft
Infos aus erster Hand: Lehrlinge berichteten vor Ort von den Erfahrungen, die sie in ihrer Ausbildung machen.
20 Bilder

4. Berufsmesse Ennstal
Toller Mix beim Berufserlebnistag im TDZ Ennstal

Zahlreiche Betriebe präsentierten ihre Ausbildungsmöglichkeiten bei der 4. Berufsmesse im TDZ Ennstal.  REICHRAMING. Ein bunter Branchenmix wurde bei der Berufsmesse im TDZ in Reichraming vorgestellt. Aufgezeigt wurden die Ausbildungsmöglichkeiten, die fast 70 Ennstaler Lehrbetriebe bieten. Ebenfalls mit dabei: WIFI, WKO, AMS, Polytechnische Schule Großraming und die Berufsbildenden Schulen Weyer. Den ganzen Tag über statteten Schulen aus dem Ennstal den Ausstellern einen Besuch ab und...

  • 08.10.18
Wirtschaft
Die 18-jährige Selina Brandstetter sicherte sich im Rahmen der “School Awards” den Sieg in der Kategorie Finanzbuchhaltung. BMD-Geschäftsführer Ferdinand Wieser (l.), Sonja Trauner (Trauner Verlag) und Franz Mitterbaur (BMD) gratulierten.

Auszeichnung “School Awards”
Selina Brandstetter ist beste "Nachwuchs-Buchhalterin"

STEYr. Die beste Nachwuchs-Buchhalterin Österreichs kommt aus Oberösterreich: Für ihre hervorragende Leistungen im computerunterstützten Rechnungswesen zeichnen der Schulbuchverlag Trauner und der Softwarehersteller BMD österreichische Schüler jährlich mit dem “School Award” aus. Die 18-jährige Selina Brandstetter von der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) in Steyr sicherte sich den Sieg in der Kategorie “Finanzbuchhaltung”. 12.000 Schüler der österreichischen...

  • 05.10.18
Wirtschaft
Viel Spaß hatten die 61 ausländischen Studierenden der Steyrer Fakultät für Management bei ihrem Ausflug nach Linz ins AEC.

Internationaler Flair am FH OÖ Campus Steyr

STEYR. Am Donnerstag, 20. September 2018, startete die „Orientation Week“ an der FH OÖ Fakultät für Management für 61 ausländische Studierende aus aller Welt – die sogenannten Incomings. Somit intensiviert sich das internationale Flair am Campus in diesem Wintersemester durch die Anwesenheit von Studierenden aus 27 Nationen. Die 61 Studierenden haben das Abenteuer Ausland gewagt und kommen u.A. aus Albanien, Luxemburg, Thailand, Korea, Irland oder der USA, um am Zusammenfluss von Enns und...

  • 03.10.18
Wirtschaft
Siemens, voestalpine, Verbund und Austrian Power Grid loten mit K1-MET und ECN das Potenzial von "grünem" Wasserstoff aus.
2 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Ohne Koks und Kohle

Der Regionalitätspreis 2018 in der Kategorie Industrie ging an das Forschungsprojekt "H2Future". Da CO2-Emissionen in Österreich und der Europäischen Union verringert werden sollen, sucht die energieintensive Industrie nach emissionsfreien Alternativen. Auch die Stahlproduktion ist seit jeher auf die fossilen Energieträger Koks und Kohle angewiesen. Am voestalpine-Gelände erfolgte im April der Spatenstich zu einer Pilotanlage, in der "grüner" Wasserstoff hergestellt werden soll. Wasserstoff...

  • 03.10.18
Wirtschaft
v. l.: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Generaldirektor Markus Achleitner, Thomas Prenneis, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl.

Neuer „Bademeister“
Prenneis folgt Achleitner als Eurothermenchef

OÖ. Thomas Prenneis, General Manager des Falkensteiner Therme & Golf Hotels Bad Waltersdorf, wird als Nachfolger von Markus Achleitner neuer Generaldirektor der EurothermenResorts: „Thomas Prenneis ist ein ausgewiesener Experte im Tourismus- und Thermenbereich und ist als Erstgereihter aus dem Hearing hervorgegangen“, betonen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl. Einer aus 115 Kandidaten Insgesamt haben sich 115 Kandidatinnen und Kandidaten...

  • 03.10.18
Wirtschaft
<f>Christian Langbauer </f>(re.) stand Zerspanungstechniker-Lehrling Armin Plank (li.) Rede und Antwort.

Lehrlingsausbildner im Gespräch
ZF Steyr: Nach der Lehre fix übernommen

Lehrlingsausbildner Christian Langbauer von ZF Steyr im Gespräch STEYR. Am ZF-Standort in Steyr werden mit rund 500 Mitarbeitern Getriebe für Traktoren und Bauteile für Traktoren, Stapler, Lastkraftwagen, Baumaschinen und Personenkraftwagen wie Zahnräder, Wellen und Gehäuse produziert. Armin Plank befindet sich im 2. Lehrjahr seiner Ausbildung zum Zerspanungstechniker. Seinem Lehrlingsbeauftragen Christian Langbauer hat der gebürtige Tiroler Fragen zur Lehre bei ZF gestellt. Wie viele...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Elias Großauer und Kilian Großbichler tüfteln am PC an ihrer Miniatur-Fräsmaschine.

Lehrlingsprojekt
Lehrlinge planen & bauen Mini-Fräsmaschine

„Mach es zu deinem Projekt“: Lehrlinge im 3. Lehrjahr absolvieren ein eigenes Lehrlingsprojekt. LOSENSTEIN. Gemeinsam mit Kilian Großbichler absolviert Lehrlingsredakteur Elias Großauer bei Weber-Hydraulik in Losenstein gerade das dritte Lehrjahr zum Zerspanungstechniker. Großbichler im Gespräch über ein Lehrlingsprojekt, das alle Lehrlinge des 3. Lehrjahres machen. Wann beginnt der Prozess? Großbichler: Die Lehrlinge des jeweiligen dritten Lehrjahrs setzen sich zusammen und es startet...

  • 02.10.18
Wirtschaft

Lehre beim Land OÖ

STEYR. Im Jahr 2016 sind über 500 Bewerbungen beim Amt der Oö. Landesregierung eingegangen. Eine Bewerbung davon war meine und da ich das Glück einer Zusage hatte, startete ich, am 04.09.2016 meine Lehre im Landesdienst. Das Land Oberösterreich bildet Lehrlinge in 24 verschieden Lehrberufen in ganz Oberösterreich aus. Ich habe mich für den Lehrberuf Bürokauffrau entschieden und meine Dienstelle ist die Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land. In meiner Lehrzeit erwarten mich viele spannende Aufgaben....

  • 02.10.18
Wirtschaft

"Habe gute Erfahrung"

Lehrlingsredakteurin Bianca Auer im Interview mit Hubert Heindl, Geschäftsstellenleiter AMS Steyr. Was bewegt das AMS Lehrlinge auszubilden? Heindl: Das AMS versucht laufend Betriebe zu motivieren, Lehrlinge auszubilden. Da ist es nur logisch, mit gutem Beispiel voranzugehen. Eine Zielgruppe in der AMS-Betreuung sind Jugendliche. Lehrlinge tun sich da wahrscheinlich leichter die „Sprache der Jugendlichen“ zu sprechen um auf Augenhöhe mit ihnen zu kommunizieren. Auf was achten Sie bei der...

  • 02.10.18
Wirtschaft

Es ist nie zu spät für Bildung

Agnes Kuziora wagte mit 30 Jahren den Sprung in eine Lehre als Zerspanungstechnikerin bei ZF Steyr. STEYR. Der Fachkräftemangel betrifft zunehmend auch größere namenhafte Konzerne und eine schnelle einfache Lösung gibt es nicht. Umso erfreulicher ist es, dass immer mehr junge Frauen die Vorzüge eines technisch-naturwissenschaftlichen Berufes sehen: auf Augenhöhe mit Männern zu arbeiten, in handwerklichen Tätigkeiten brillieren und dafür auch angemessen gut bezahlt zu werden. Den technische...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Sophie Fleischmann, Moritz Benedetto

Lehre mit Matura steht bei vielen Auszubildenden hoch im Kurs
Matura als Karrieresprung

ASCHACH. Seit 2008 gibt es die Berufsmatura in Österreich. Mit diesem Ausbildungskonzept ist es Jungendlichen möglich, Berufserfahrung mit weiterführender Schulbildung zu kombinieren. Bei Storebest Ladeneinrichtungen Gmbh in Aschach nehmen derzeit zwei Lehrlinge die Lehre mit Matura in Anspruch. Lehrlingsredakteurin Sophia Fleischmann hat mit Moritz Benedetto über seine Erfahrung mit Lehre mit Matura gesprochen. Warum hast du dich für Lehre mit Matura entschieden? Benedetto: Um viele...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Jasmin Deuster, Sophie Fleischmann

Frauen in der Technik
Habe gelernt, mich durchzusetzen

BEZIRK. Technische Arbeitsfelder wie Tischler oder Tischlereitechniker sind oft sehr stark mit „männlichen“ Attributen belegt: körperliche Anstrengung, ein hohes Maß an Leistung und auch Lärm und Schmutz. Immer mehr Frauen wählen dennoch einen „typischen Männerberuf“ und das zu Recht. Lehrlingsredakteurin Sophie Fleischmann hat ihre Arbeitskollegin bei Storebest, Jasmin Deuster befragt. Wie bist du auf den Beruf „Tischlereitechniker“ aufmerksam geworden? Deuster: Durch meine Mutter, die auch...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Die FH OÖ lädt im Oktober zu drei Karrieremessen.

Mehr als 270 Aussteller präsentieren sich heuer Studierenden und Alumni

BEZIRK. So viele Unternehmen wie noch nie stellen bei den diesjährigen FH OÖ-Karrieremessen in Wels, Steyr und Hagenberg aus. Sei es für Jobs, Praktika oder Projekte – renommierte Unternehmen nutzen bei diesen Veranstaltungen die Chance, Studierende und Alumni aus den Bereichen IT und Medien, Technik und Umwelt sowie Management kennen zu lernen. Die erste Karrieremesse findet heuer mit 86 Unternehmen am 11. Oktober am FH OÖ Campus Wels statt. Am 18. Oktober präsentieren sich am FH OÖ Campus...

  • 01.10.18

Beiträge zu Wirtschaft aus