Urfahr-Umgebung - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Geplante Glücksspielnovelle soll Aufstellen von Automaten in Supermärkten, Tankstellen, Einkaufszentren etc. erlauben – heftige Kritik von Grünen und SPÖ am dafür zuständigen FP-Landesrat Klinger.

Gesetzesnovelle
Aufschrei gegen Glückkspielautomaten in Einkaufszentren & Bäckereien

Heftige Kritik üben SPÖ und Grüne an einer Novelle des oberösterreichischen Glücksspielgesetzes, die morgen (6. Mai) im Sicherheitsausschuss des Oö. Landtags behandelt wird: Der Betrieb von Glücksspielautomaten künftig in öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten aller gewerblichen Betriebsanlagen zulässig sein – also in Bäckereien, Supermärkten, Kinos, Einkaufszentren ... „Jeder weiß, dass einarmige Banditen das höchste Suchtpotential von allen Varianten des Glücksspiels haben. Deshalb ist es...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Wahl 2021 in Oberösterreich
Kurz & Kickl keine Hilfe bei Landtagswahl

Auf Wahlkampf-"Hilfe" aus der Bundespolitik können die oberösterreichische ÖVP und auch die FPÖ derzeit getrost verzichten. OBERÖSTERREICH. 52 bis 55 Prozent der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher würden Amtsinhaber Thomas Stelzer laut aktueller GMK-Umfrage im Auftrag der BezirksRundschau wieder zum Landeshauptmann wählen – wenn es eine Direktwahl gäbe. Mit diesem guten Wert liegt er noch deutlich über der Zustimmung für seine Partei ÖVP: 38 bis 41 Prozent gaben an, dass sie aktuell ihr...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Die ÖVP liegt deutlich voran – ob sie die 40 Prozent-Marke knackt, ist aber fraglich. Die FPÖ verliert gegenüber dem Rekordergebnis von 2015 im Zuge der Flüchtlingskrise deutlich. Die SPÖ zeigt sich stabil, die Grünen könnten leicht zulegen, die Neos müssen um den Einzug in den Landtag bangen.
5

Wahl 2021 in Oberösterreich
Ergebnisse der BezirksRundschau-Umfrage zur Landtagswahl

Umfrage des Meinungsforschungsinstituts GMK Ende April 2021 im Auftrag der BezirksRundschau sieht ÖVP bei 38 bis 41 Prozent, FPÖ bei 20 bis 23 Prozent – dahinter SPÖ und Grüne. Alles andere als fix erscheint ein Einzug der Neos in den Landtag. Mit der Arbeit der Landesregierung sind fast drei Viertel der Befragten zufrieden. Ebenso viele glauben allerdings an einen (negativen) Einfluss der Bundespolitik auf die Landtagswahl. OBERÖSTERREICH. A g'mahte Wies'n hätte die Landtagswahl für die ÖVP...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
5 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Von links: Besuch bei den Verantwortlichen und Mitarbeitern im Arcus-Sozialforum Gramastetten, Bgm. Andreas Fazeni, Andrea Hofer (Leiterin des Sozialforums), drei Klientinnen und Klienten des Sozialforums Wohnen, einer Wohneinrichtung für Menschen mit psychosozialem Betreuungsbedarf und Menschen mit Huntington Erkrankung, Anna Gierlinger (die Kollegiale Leiterin des Sozialforums), ÖAAB-Bezirksobmann, Landtagsabgeordneter Bgm. Josef Rathgeb und Vzbgm. Walter Haslinger.

ÖAAB-Vertreter
Der „Tag der Arbeit“ wurde zum Danken genutzt

Die ÖAAB-Vertreter des Bezirks besuchten rund um den 1. Mai verschiedene Einrichtungen in Urfahr-Umgebung. URFAHR-UMGEBUNG. „Mehr denn je möchten wir in diesem Jahr bei all denen Danke sagen, die unseren Bezirk auch während der Coronakrise am Laufen halten“, so ÖAAB-Bezirksobmann Landtagsabgeordneter Josef Rathgeb. Er besuchte zum "Tag der Arbeit" am 1. Mai zunächst gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Fazeni und Vizebürgermeister Walter Haslinger das Arcus-Sozialforum in Gramastetten. Zudem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Puchenauer Bürgermeister Gerald Schimböck (ÖVP)

Gemeinde Puchenau
Schimböck tritt am 12. Mai als Bürgermeister zurück

PUCHENAU. Bereits im Februar hatte Bürgermeister Gerald Schimböck (ÖVP) bekanntgegeben, dass er bei Wahl im September nicht mehr kandidieren wird. In der Gemeinderatssitzung am 12. Mai wird der 56-Jährige offiziell zurücktreten. In derselben Sitzung steht auch die Wahl seines Nachfolgers durch den Gemeinderat auf dem Programm. Die ÖVP Puchenau nominierte einstimmig Vizebürgermeister Friedrich Geyrhofer für die Wahl zum Bürgermeister. Er wird die ÖVP auch im Herbst als Spitzenkandidat in die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Rede zum Landesfeiertag hält Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Landesfeiertag
Traditioneller Florian-Empfang am 4. Mai als Stream

Der traditionelle Florian-Empfang des Landes Oberösterreich findet seit 2004 anlässlich des Landesfeiertags am 4. Mai statt. Heuer wurde die Veranstaltung Corona-bedingt ins Fernsehen verlegt.  OÖ. Die TV-Produktion rückt morgen, am 4. Mai, ab 18 Uhr, auf LT1 Oberösterreich in all seinen Facetten, die Menschen, die hier leben und wirken, und die künstlerische Vielfalt des Landes in den Vordergrund. Die vom Land Oberösterreich produzierte Sendung wird auch auf dem Stream ooe.gv.at/florianempfang...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Dimitri Windhager
2

SPÖ Ottensheim
Dimitri Windhager tritt für das Bürgermeisteramt an

Die SPÖ Ottensheim tritt zur Wahl im September mit einem stark verjüngtem Team und einem jungem Spitzenkandidaten an. OTTENSHEIM. Dimitri Windhager wird die SPÖ Ottensheim am 26. September 2021 als Spitzenkandidat in die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl führen. Damit schicken die Ottensheimer Sozialdemokraten einen jungen Kandidaten für das Bürgermeisteramt ins Rennen. Diese Nominierung steht auch im Zeichen einer starken Verjüngung des Ottensheimer SPÖ-Teams, das zur Wahl auf den vorderen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Günther Schneitler

FPÖ Bad Leonfelden
Günther Schneitler als Obmann bestätigt

Der seit 2020 geschäftsführende Obmann Gemeinderat Günther Schneitler wurde am Stadtparteitag einstimmig für eine weitere Funktionsperiode gewählt. BAD LEONFELDEN. Als Stellvertreter stehen ihm Manuel Hochreiter und Fraktionsobmann Oliver Jeitler zur Seite. „Mit Bürgermeisterkandidat Oliver Jeitler sehen wir der Wahl im Herbst zuversichtlich entgegen. Die Stadtpartei steht geschlossen hinter ihrem Spitzenkandidaten“, so der neue und alte Parteivorsitzende. Bezirksparteiobmann LAbg. Günter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Sabine Lindorfer (ÖVP)

Bürgermeisterwahl Feldkirchen 2021
Sabine Lindorfer tritt gegen drei Männer an

David Allerstorfers Gegner stehen fest: Günter Pröller, Robert Gumpenberger und Sabine Lindorfer. FELDKIRCHEN. Bunt wie noch nie könnte der zukünftige Gemeinderat werden: Zwischen möglicherweise fünf wahlwerbenden Gruppen für den Gemeinderat sowie einer Kandidatin und drei Kandidaten bei der Bürgermeisterdirektwahl können die Feldkirchner entscheiden. Nun lüftete auch die ÖVP ihr Geheimnis, wer ins Rennen um das Bürgermeisteramt gehen wird. Mit Sabine Lindorfer (46) stellt sich eine kommunale...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
v.l.n.r.: Seniorenbundobfrau Frieda Traunmüller, Vizebürgermeisterin Anna Schinagl, geschäftsführender Seniorenbundobmann Bgm. a.D. Ferdinand Kaineder, JVP-Obfrau Jessica Landl und Bürgermeister Michael Hammer beim Baumpflanzen.

Klimaschutz
ÖVP Altenberg startet Baumpflanz-Aktion

ALTENBERG. Die ÖVP mit ihrem Bürgermeister Michael Hammer und Vizebürgermeisterin Anna Schinagl an der Spitze setzt sich aktiv für den Klima- und Umweltschutz ein: "Wir tun vieles, was wir als Gemeinde tun können, da unsere Wälder ein natürlicher Klimaschützer sind. Daher ist uns auch die Aufforstung und Neubepflanzung von Wäldern ein besonderes Anliegen." Doch alles Große beginnt erst einmal im Kleinen und jeder Baum hilft. ÖVP, JVP und Seniorenbund aus Altenberg pflanzen gemeinsam...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Bürgermeister NAbg. Michael Hammer (ÖVP)
3

Michael Hammer
"Ich bin für alle Altenberger stets erreichbar"

ALTENBERG. Mitten in der Corona-Pandemie, im Juni 2020, wurde Michael Hammer (ÖVP) Altenbergs Bürgermeister.Der 43-jährige Nationalratsabgeordnete macht eine kleine Rückschau auf seine bisherige Arbeit als Ortschef: Sie sind seit knapp einem Jahr Bürgermeister. Wie sieht Ihre Zwischenbilanz aus? Hammer: Es war ein sehr spannendes, aber auch intensives Jahr. Natürlich überschattete alles die Corona-Situation, die wir in Altenberg sehr gut gemeistert haben. Wir haben aber in der Gemeinde viel...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
7

Alles Große beginnt im Kleinen
ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg pflanzt drei Generationenbäume

Der Tag des Baumes am 25. April bringt die jahrtausendalte und vielfältige Bedeutung des Waldes für die Menschen verstärkt ins Bewusstsein. Der Baum ist seit Generationen ein Symbol für Wurzeln und Wachsen – und für Klimaschutz und Leben. Auf Initiative von Landeshauptmann Thomas Stelzer werden derzeit landesweit in vielen Gemeinden eigeninitiativ Bäume als Zeichen für regionalen Klimaschutz und generationsübergreifenden Zusammenhalt gepflanzt. In der Gemeinde Oberneukirchen „setzte“ jetzt die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Von links: Toni Schwarz, Thomas Kronsteiner, Karl Wagner, LR Stefan Kaineder, Andi Koglgruber, Sigrid Wagner-Milanollo, Gudrun Eidenberger, Franz Eidenberger, Eva Pils-Stockinger

Bad Leonfelden
Landessprecher Kaineder begrüßt die Grünen mit Baum

In Bad Leonfelden wurde eine neue Gemeindegruppe der Grünen gegründet. Landessprecher Stefan Kaineder überbrachte einen Baum als Geschenk. BAD LEONFELDEN. „Grün schlägt tiefe Wurzeln, um gefestigt und dauerhaft zu wachsen. Das ist die klare Botschaft, die wir mit unseren neuen Gemeindegruppen ins Land tragen. Wurzeln wie jenes Baumes, der nun als Symbol für die neue Gemeindegruppe in Bad Leonfelden heranwachsen und sich zu einem kräftigen Stamm entwickeln wird. Jede neue Gemeindegruppe zeigt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Sabine Lindorfer
1

Feldkirchen
Sabine Lindorfer als ÖVP-Bürgermeisterkandidatin fixiert

FELDKIRCHEN. Mit Sabine Lindorfer schickt die ÖVP Feldkirchen eine erfahrene Unternehmerin in das Rennen um den Bürgermeistersessel. Die 46-Jährige, die auch Bezirks-Obfrau des Wirtschaftsbundes und der Wirtschaftskammer ist, hat sich mit ihrer eigenen Firma einen Namen im Bereich Marketing und Moderation gemacht, und unterrichtet nebenbei seit 2004 an der kaufmännischen Berufsschule Linz. "Miss Austria" Lindorfer stammt von einem Bio-Bauernhof aus Niederwaldkirchen und wohnt seit 15 Jahren in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Bezirk Urfahr-Umgebung wählt Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

Bei der Landtagswahl 2015 erreichte die ÖVP im Bezirk Urfahr-Umgebung 41,08%, die FPÖ 24,27% . Auf dem dritten Platz lag die SPÖ mit 15,10 % und nur geringem Abstand vor den Grünen: 14,05 %. Die Neos schafften 4,38% im Bezirk. URFAHR-UMGEBUNG. Alle sechs Jahre werden in Oberösterreich Landtag, Gemeinderat und Bürgermeister neu gewählt. Die ÖVP ist im Mühlviertel traditionell stark. Bei der Wahl 2015 lag die Bezirks-ÖVP mit 41,08% klar über dem das oö. Gesamtergebnis der ÖVP, das bei 36,37%...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung
Gallneukirchner Rathaus

Vereinsförderung
ÖVP Gallneukirchen will Lustbarkeitsabgabe zwei Jahre lang aussetzen

GALLNEUKIRCHEN. Die ÖVP Gallneukirchen wird in der Sitzung des Wirtschaftsausschusses vom 27. April beantragen, die Lustbarkeitsabgabe für zwei Jahre aussetzen. „Es soll dies ein kleines Zeichen der Wertschätzung an unsere Vereine sein, die auch in der Coronakrise ihr Bestes geben und dennoch seit mehr als einem Jahr keine Gewinne einspielen konnten", begründen Bürgermeisterin Gisela Gabauer und Wirtschaftsausschussobmann Sebastian Auer (beide ÖVP) ihren Antrag.  Vorfreude Gleichzeitig sei es...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

SPÖ
Birgit Gerstorfer online zu Besuch in Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Sozial-Landesrätin und SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer ist am 27. April 2021, von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr, online in Urfahr-Umgebung zu Besuch. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dabei ab 18.30 Uhr im Livestream via Facebook @spooe.at und über die Homepage live.spooe.at zusehen und ihre Fragen direkt an Birgit Gerstorfer stellen. Birgit Gerstorfer ist Landesrätin und Vorsitzende der SPÖ Oberösterreich. Als langjährige Arbeitsmarktexpertin und Landesrätin kennt sie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
2

Gemeinde Engerwitzdorf
Gemeinderatssitzungen sollen live übertragen werden

ENGERWITZDORF. Auch Engerwitzdorf arbeitet gerade daran künftig Gemeinderatssitzungen live über die Gemeinde-Hompage übertragen. In Urfahr-Umgebung ist das zum Beispiel in Altenberg auch bereits eingeführt. So können mehr Bürgerinnen und Bürger politische Entscheidungen mitverfolgen und nachvollziehen. „Unser Antrag für mehr Transparenz und nachvollziehbare Entscheidungen wurde bei der letzten Gemeinderatssitzung einstimmig angenommen", freute sich der Sprecher der Grünen Engerwitzdorf, Andreas...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

FPÖ
Philipp Scheibenreif ist Bürgermeister-Kandidat in Altenberg

Ortsparteiobmann Philipp Scheibenreif wurde vom Altenberger FPÖ-Parteivorstand einstimmig als Bürgermeisterkandidat nominiert. ALTENBERG. Scheibenreif ist 32 Jahre, Anlagentechniker und zweifacher Familienvater. Seine politische Laufbahn hat er 2008 bei der freiheitlichen Ortsgruppe in Altenberg begonnen. Seit 2013 ist Scheibenreif als Gemeinderat und seit 2015 als Gemeindevorstand im Einsatz. Eine gute Zusammenarbeit zur Umsetzung wichtiger Gemeindeanliegen über die Parteigrenzen hinweg, die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Entlastung
Oberösterreich steigt auf die Gebührenbremse

Das Land Oberösterreich verzichtet heuer auf die vorgesehene Inflationsanpassung bei Kommissionsgebühren und senkt die Jagdabgabe. OÖ. Konkret wird heuer auf die vorgesehene Inflationsanpassung (mehr als zehn Prozent) bei Kommissionsgebühren verzichtet. Dazu gehören etwa KFZ-Genehmigungen, Bauverhandlungen, Ziviltechnikerprüfungen oder Bewilligung von Röntgenanlagen etc. Das Land OÖ verzichtet durch diese Entlastung heuer auf 150.000 Euro. Die Gemeinden auf etwa 60.000 Euro. Der entsprechende...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Mathias Kaineder, Manuel Mitterhuber, Werner Elsnig, Gigi Gratt, Günter Kutscherer, Victoria Schuster, Johannes Kornfellner (v. l.)

Finanzplan
Frustrierte Kulturarbeiter in Ottensheim

Der oft geforderte Kultursaal rückt mit den Ottensheimer Finanzplänen in weite Ferne, sagen Kulturvertreter. OTTENSHEIM. Über den kürzlich in der Gemeindezeitung veröffentlichten Budgetplan der Gemeinde Ottensheim für die nächsten fünf Jahre ist die OTTO Kulturgenossenschaft "enttäuscht und irritiert". Demnach plant die Kommune bis 2025 lediglich 20.000 Euro für Jugend, Senioren und Kultur auszugeben. "Seit Jahren machen wir auf die Not im Kulturbereich aufmerksam, bieten Lösungsvorschläge an...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) tritt zurück.
1 1

"Überlastung" wegen Corona-Krise
Rudi Anschober – Rücktritt des Gesundheitsministers

Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) tritt zurück. Der 60-Jährige begründet den Rückzug mit einer "Überlastung" aufgrund des Arbeitsaufwands in der Corona-Pandemie. OÖ. Nachdem Anschober zuletzt bereits zum zweiten Mal im Krankenstand war, wirft er nun das Handtuch. Der grüne Gesundheitsminister, der in der Corona-Krise im Dauereinsatz war, tritt zurück. Er sei seit etwa 15 Monate im Amt, die sich aber wie 15 Jahre angefühlt hätten, verweist Anschober auf die Anforderungen in der...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Foto: privat
li im Bild: VZBGM Obfrau ÖVP-Frauen Anneliese Bräuer mit Marianne Aichhorn (re)

60 Jahre jung und 25 Jahre treues ÖVP Frauen Mitglied

Am 11. April 2021 wurde Marianne Aichhorn aus Oberneukirchen 60 Jahre jung. Aber nicht nur das: sie ist auch treues Mitglied der ÖVP-Frauen von Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg und das schon seit 25 Jahren. Am 15. April 1996 trat sie den ÖVP Frauen bei und ist seither aktives Mitglied in der Gruppe, freut sich auch die Obfrau der ÖVP-Frauen Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer. Auf Marianne ist immer Verlass: sei es bei den vielen Aktivitäten wie das Schultütenbasteln für Erstklassler,  das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Wahl 2021 in Oberösterreich
Zwettl an der Rodl wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Zwettl an der Rodl tritt Bürgermeister Roland Maureder (ÖVP) bei der Wahl 2021 an. Die Spitzenkandidaten von SPÖ, Grüne und FPÖ wurden noch nicht präsentiert. ZWETTL AN DER RODL. Bei den Gemeinderatswahlen 2015 verlor die ÖVP aufgrund des erstmaligen Antretens der Grünen die absolute Mehrheit und kam nur mehr auf 47,1% (–19,4%). Die Grünen starteten mit 20,8% der Wählerstimmen. Die SPÖ musste ebenso Verluste hinnehmen (–5,1%) und steht bei 21,5%. Die FPÖ gewann auch dazu (+3,7%) und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung

Politik aus Österreich

Niki Popper, Simulationsforscher an der TU Wien, zu den öffnungsschritten: "Rein vom Impfen ist es, knallhart formuliert, zu früh."
3 Aktion 3

Niki Popper
Experte "knallhart": Zu wenig Geimpfte für Öffnungsschritte

Schon am 19. Mai soll Österreich großflächig wieder aufsperren. Der Simulationsforscher Niki Popper sagt, dass dafür eigentlich noch zu wenige Menschen im Land den vollständigen Impfschutz erhalten haben. ÖSTERREICH. Gastronomie und Hotellerie bleiben noch bis zum 18. Mai geschlossen, am Tag darauf soll aber die große Öffnung in Österreich erfolgen. Mit Corona-Test, Impfung oder überstandener Infektion soll man ab dann wieder ins Lokal gehen dürfen. Der Hauptausschuss des Nationalrats hatte...

  • Lukas Urban
Die Auftragslage in den holzverarbeitenden Industrien liegt laut Gewerkschaft österreichweit im Spitzenfeld. Sie fordert, dass sich das auch bei den Löhnen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bemerkbar macht.
3

KV-Verhandlungen holzverarbeitende Industrie
Gewerkschaft sieht Arbeitgeberseite auf dem „Holzweg“

Die Gewerkschaften GPA und Bau-Holz machten am Mittwoch ihrem Ärger rund um die Kollektivvertragsverhandlungen mit den Arbeitgebern in der holzverarbeitenden Industrie Luft. ÖSTERREICH. Am Mittwoch versammelten sich Betriebsräte aus 150 Betrieben der holzverarbeitenden Industrie vor dem Haus der Industrie in Wien, um für faire Lohn- und Gehaltserhöhungen Druck zu machen.  Keine Lohnerhöhung trotz guter Auftragslage"Trotz guter Auftragslage haben die Arbeitgeber in den bislang zwei...

  • Julia Schmidbaur
Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (SPÖ) rief in seiner Rede am Mittwoch zum gesamtgesellschaftlichen Engagement gegen Antisemitismus und Antiziganismus auf.
4

Sondesitzung
Parlament gedenkt Opfern des Nationalsozialismus

National- und Bundesrat haben am Mittwoch anlässlich des 76. Jahrestag der Befreiung des KZ Mauthausen in einer gemeinsamen Sondersitzung der Opfer des Nationalsozialismus gedacht.  ÖSTERREICH. Der Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus fand wegen der Corona-Pandemie wie auch schon im Vorjahr im kleinen Rahmen statt. Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) rief in seiner Rede zum gesamtgesellschaftlichen Engagement gegen Antisemitismus auf: "Wir haben ein strenges Verbotsgesetz, eine klare...

  • Julia Schmidbaur
Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP), Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne).
Aktion 3

Ministerrat
Regierung bestellt mehr Impfdosen, bringt "Grünen Pass" auf den Weg

Die türkis-grüne Bundesregierung hat am Mittwoch im Rahmen des Ministerrats beschlossen, für die Jahre 2022 und 2023 42 Millionen zusätzliche Corona-Impfdosen zu kaufen. Der Preis: 800 Millionen Euro. Zudem gibt es handfeste Details zum "Grünen Pass". Zusammen mit den bereits bestellten 72,5 Millionen Impfdosen beträgt der Kostenrahmen für die Corona-Vakzine in Österreich nun 1,2 Milliarden Euro. Sollten Dosen übrig bleiben, können diese an andere Länder verkauft oder im Zuge von Hilfsaktionen...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Politik aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.