ÖVP

Beiträge zum Thema ÖVP

ÖVP Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer, Familie Nimmervoll und Bürgermeister Josef Rathgeb
2

ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg
„Der Muttertag ist ein Tag des Dankes“

Der Muttertag ist ein ganz besonderer, feierlicher Anlass zu Ehren aller Mütter. Daher besuchten die ÖVP-Spitzen von der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg, Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer und Bürgermeister Josef Rathgeb die frischgebackene Mama Monika Nimmervoll und ihre Familie aus Waldschlag. Sie bedankten sich stellvertretend für die unschätzbaren Leistungen der Mütter während des ganzen Jahres für ihre Familien, aber auch für unsere Gesellschaft. Als kleine Aufmerksamkeit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Geplante Glücksspielnovelle soll Aufstellen von Automaten in Supermärkten, Tankstellen, Einkaufszentren etc. erlauben – heftige Kritik von Grünen und SPÖ am dafür zuständigen FP-Landesrat Klinger.

Gesetzesnovelle
Aufschrei gegen Glücksspielautomaten in Einkaufszentren & Bäckereien – Experten beruhigen

Heftige Kritik üben SPÖ und Grüne an einer Novelle des oberösterreichischen Glücksspielgesetzes, weshalb sie nun in einem Unterausschuss des Landtags weiter verhandelt wird. Grund der Aufregung: Der Betrieb von Glücksspielautomaten soll künftig in öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten aller gewerblichen Betriebsanlagen zulässig sein – also in Bäckereien, Supermärkten, Kinos, Einkaufszentren. Aber: Suchtexperte Kurosch Yazdi sieht in der Novelle keine echte Lockerung – in Wirklichkeit werde...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Wahl 2021 in Oberösterreich
Kurz & Kickl keine Hilfe bei Landtagswahl

Auf Wahlkampf-"Hilfe" aus der Bundespolitik können die oberösterreichische ÖVP und auch die FPÖ derzeit getrost verzichten. OBERÖSTERREICH. 52 bis 55 Prozent der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher würden Amtsinhaber Thomas Stelzer laut aktueller GMK-Umfrage im Auftrag der BezirksRundschau wieder zum Landeshauptmann wählen – wenn es eine Direktwahl gäbe. Mit diesem guten Wert liegt er noch deutlich über der Zustimmung für seine Partei ÖVP: 38 bis 41 Prozent gaben an, dass sie aktuell ihr...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Die ÖVP liegt deutlich voran – ob sie die 40 Prozent-Marke knackt, ist aber fraglich. Die FPÖ verliert gegenüber dem Rekordergebnis von 2015 im Zuge der Flüchtlingskrise deutlich. Die SPÖ zeigt sich stabil, die Grünen könnten leicht zulegen, die Neos müssen um den Einzug in den Landtag bangen.
1 5

Wahl 2021 in Oberösterreich
Ergebnisse der BezirksRundschau-Umfrage zur Landtagswahl

Umfrage des Meinungsforschungsinstituts GMK Ende April 2021 im Auftrag der BezirksRundschau sieht ÖVP bei 38 bis 41 Prozent, FPÖ bei 20 bis 23 Prozent – dahinter SPÖ und Grüne. Alles andere als fix erscheint ein Einzug der Neos in den Landtag. Mit der Arbeit der Landesregierung sind fast drei Viertel der Befragten zufrieden. Ebenso viele glauben allerdings an einen (negativen) Einfluss der Bundespolitik auf die Landtagswahl. OBERÖSTERREICH. A g'mahte Wies'n hätte die Landtagswahl für die ÖVP...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Bürgermeister Johann Plakolm und ÖAAB-Obmann Thomas Pierecker freuten sich über die zahlreichen Anmeldungen.

Sandkistenaktion
Frischer Sand sorgte für strahlende Kinderaugen

Kürzlich fand die traditionelle Sandkistenaktion des ÖAAB und der OÖVP Walding statt. WALDING. Damit dem Sandburgenbauen nichts mehr im Wege steht, versorgten vier Teams mit Traktor und Anhänger mehr als 50 Haushalte mit kleineren oder größeren Sandkisten mit frischem Spielsand, welcher von der Firma Zellinger geliefert wurde. Zur Freude der Kinder gab es auch noch ein kleines Spielzeug. „Wir freuen uns über den enormen Anklang dieser Aktion und bedanken uns bei unseren zahlreichen Helfern...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Foto: Erika Ganglberger
17

Herzensanliegen über Generationen hinweg
„Hui statt Pfui“ Müllsammelaktion von ÖVP tatkräftig unterstützt

Von März bis Mai findet die „Hui statt Pfui“-Flurreinigungsaktionen der OÖ Umwelt Profis und des Landes OÖ statt. Dabei wird achtlos weggeworfener Abfall entlang von Wegen, Straßen und Grünflächen eingesammelt. Auch die ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg - von der Jungen ÖVP bis zu den Seniorenbundmitgliedern -  war bei der heurigen Aktion mit großem Eifer dabei. Unter dem Motto „Nicht unser Müll, aber unser Oberneukirchen… „ begab sich das engagierte JVP Team mit Obmann David Knogler zu der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Fleißige Hände bei „Hui statt Pfui“

Bei der Aktion "Hui statt Pfui" in Engerwitzdorf beteiligten sich heuer zahlreiche Vereine und Organisationen mit ihren freiwilligen Mitgliedern. Die ÖVP Frauen Engerwitzdorf waren auch heuer wieder bei der Flurreinigung entlang des Pferdeeisenbahn Wanderweges mit dabei. Gemeinsam wurde die Gemeinde von allerlei Unrat befreit. Vor allem Getränkedosen und -flaschen sowie aller Art Plastikmüll und Papier wurden entlang der Straßen und Bäche aufgelesen. Es konnte die schöne Landschaft wieder von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Herbert Fürst
Die ÖVP Feldkirchen mit NR Claudia Plakolm in ihrer Mitte beim Osterhasen verteilen.

Ostergruß
ÖVP Feldkirchen verteilte regionale Schokohasen

FELDKIRCHEN. Rund um Ostern verteilte die ÖVP Feldkirchen mit tatkräftiger Unterstützung der Nationalrätin und designierten JVP-Bundesobfrau Claudia Plakolm zahlreiche Schoko-Hasen. Für das leuchten in den Kinderaugen sorgten dabei die regional produzierten Osterhasen aus der Schokoladen-Manufaktur Wenschitz in Allhaming.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Johannes Freudenthaler, Michaela Brixel, Silvia Schurm (Schurm’s Hofladen), Melanie Wöss und Klaus Sommerlechner
2

Aktion
Lichtenberger ÖVP verteilte Ostergrüße mit Botschaften

LICHTENBERG. Mit einem Osterei und Schokohasen für die Kleinen überraschten Bürgermeisterin Daniela Durstberger, Vizebürgermeisterin Melanie Wöss und Mandatare der ÖVP Lichtenberg die Einheimischen beim Altstoffsammelzentrum und in Schurm’s Hofladen. In diesem Jahr hat sich die ÖVP wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen: die Ostereier waren mit verschiedenen Botschaften beklebt, welche auf bereits Erreichtes in der Gemeinde hinwiesen. „Wir konnten vielen Lichtenbergern mit einer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Wirtschaftsbund-Obmann Karl Pramer jr., Rosi und Martin Dunzendorfer, Regina Priglinger-Simader (ebenfalls ÖVP Wirtschaftsbund)
1 11

Ostergrüße
Wirtschaftsbund bedankte sich bei Unternehmern und Mitarbeitern

Heimische Schoko-Osterhasen und bunt gefärbte Ostereier überbrachte WB-Obmann Karl Pramer heuer an die Wirtschaftstreibenden in der Gemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg. Starke ländliche Wirtschaftskreisläufe erhöhen die Krisensicherheit und machen Oberösterreich auch weiterhin stark. Unsere Unternehmen mit ihren Mitarbeitern sind das Rückgrat unserer Gemeinde, auch in der Corona-Zeit möchten wir den Betrieben „Danke“ sagen und ein bisschen österliche Stimmung mitbringen, so Bürgermeister...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Von links: ÖVP-Bezirksparteiobmann, Nationalrat Bürgermeister Michael Hammer, Nationalrätin Claudia Plakolm, Bürgermeister Herbert Fürst aus Engerwitzdorf, Landtagspräsidenten Wolfgang Stanek, Bürgermeisterin Gisela Gabauer aus Gallneukirchen und Landtagsabgeordneter Bürgermeister Josef Rathgeb bei einem Teilabschnitt der künftigen S7 vor Ort.

Lokalaugenschein in "Galli"
Regio-Stadtbahnen & 1-2-3-Ticket auf Schiene

Aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung pendeln tagtäglich an die 30.000 Arbeitskräfte aus. Bevorzugtes Ziel sind Arbeitsplätze im Linzer Zentralraum. Für viele sind die morgen- und abendlichen Hauptverkehrszeiten verbunden mit Zeitverlusten am Arbeitsweg. URFAHR-UMGEBUNG. Zwei für den Bezirk Urfahr-Umgebung wichtige öffentliche Verkehrsprojekte konnten kürzlich mit einer Absichtserklärung realisiert werden. Konkret geht es um zwei wichtige Zukunftsprojekte, die gerade für viele Urfahraner zur Verfügung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Anerkennung
Feuerwehrjugend Treffling erhielt 300-Euro-Spende

Bürgermeister Herbert Fürst übergab gemeinsam mit Vizebürgermeister Manfred Schwarz anlässlich 115 Jahre Feuerwehr Treffling eine Spende an die Feuerwehrjugend. Eine kleine Anerkennung für die großartige und wichtige Jugendarbeit. ENGERWITZDORF. Corona bedingt war im letzten Jahr die Jugendarbeit in der Feuerwehr nur eingeschränkt möglich oder ganz eingestellt. Die Jugendbetreuer standen mit den Mädchen und Burschen der Jugendgruppe online in Kontakt. Nach den Lockerungen begannen auch wieder...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

ÖVP Feldkirchen
"Auf Winterdienst-Mitarbeiter kann man sich verlassen"

Der Vizebürgermeister Heinz Hussar (ÖVP) bedankte sich kürzlich im Namen der Feldkirchner Bevölkerung für den verlässlichen Winterdienst im Gemeindegebiet.   FELDKIRCHEN. "Ein großer Dank geht an die Beschäftigten vom Bauhof Feldkirchen, an die Maschinenring-Bediensteten Walter und Robert Schürz, Martin Pühringer und Daniel Freiseder für den Einsatz in den letzten Wochen", so Hussar. Man könne sich bei Tag und Nacht, Schnee, Glatteis und Kälte auf sie zählen.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bauernbunddirektor Wolfgang Wallner und Umweltausschuss-Obmann Hannes Roitner (v.l.) stellen innovatives Photovoltaik-Modell für Feldkirchen vor.

Klimaschutz
ÖVP Feldkirchen initiiert "Photovoltaik-Bürgerbeteiligungsmodell"

Nach dem Motto "gemeinsam Gutes tun – einfach, ökologisch & gewinnbringend“ entwickelt die ÖVP Feldkirchen ein Photovoltaik-Bürgerbeteiligungsmodell. Der Obmann des Umweltausschusses Hannes Roitner und Bauernbunddirektor Wolfgang Wallner sehen darin klare Vorteile für alle Beteiligten. FELDKIRCHEN. „Wir wollen nicht nur von Klimaschutz reden, sondern aktiv etwas dafür tun“, so Roitner und Wallner. „Denn Klimaschutz beginnt vor der eigenen Haustüre“. Der Grundgedanke der ÖVP-Initiative ist...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg begleitet durchs ganze Jahr!
Kalender zum Jahreswechsel für Gemeindebürger

Erstmals wurde heuer zum Jahreswechsel ein Kalender mit Bildern der letzten fünf Jahre passend zu den Kalendermonaten gestaltet.  Trotz Corona-Pandemie blickt die ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg auf viele bunte und erfrischende Erlebnisse in den letzten Jahren zurück. Diese sind in diesem Kalender zusammengefasst. Auch wenn das alte Jahr fordernd und hoffentlich einzigartig war, möchte die Ortsgruppe mit Zuversicht, neuen Ideen und gutem Willen ins neue Jahr 2021 starten. "Wir freuen uns...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Von links: Christian Wiesmayr, Bauernbunddirektor Wolfgang Wallner, Ortsbauernobmann Fritz Hinterberger, Bauernbundobmann Hans Thallhammer, Gemeinderat ÖVP Joschi Mayr und Erna Pfleger
2

Feldkirchner Landwirte
CO²-Ausstoß durch Aufforstung neutralisieren

Mehr als 1.000 Bäume wurden dieses Jahr von den Feldkirchner Landwirten gepflanzt. FELDKIRCHEN. Durch Käferbefall in der Region kam es zu massiven Waldsterbens. Anlass für die Landwirte mitzuhelfen, die regionale Umwelt wieder aufzubauen. Pro Jahr bindet die Buche 12,5 Kilogramm CO². Das heißt man muss 80 Bäume pflanzen, um jährlich eine Tonne CO² durch Bäume wieder zu kompensieren. Im Schnitt produziert ein Österreicher ca. 11 Tonnen CO² pro Jahr. Bauernbund und ÖVP bedankten sichDie Landwirte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Landtagspräsident Wolfgang Stanek, Landtagsabgeordneter Josef Rathgeb und OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer beim Startschuss für die Mitgliederbefragungen im Bezirk Urfahr-Umgebung.

Urfahr-Umgebung
Startschuss für die Mitgliederbefragung der ÖVP

URFAHR-UMGEBUNG. Die ÖVP hat sich zum Ziel gesetzt, Oberösterreich gestärkt aus der Corona-Krise herauszuführen und setzt dabei stark auf regionale Impulse. Daher lädt die OÖVP unter Landeshauptmann Thomas Stelzer landesweit ein, im Rahmen regionaler Mitgliederbefragungen ihre Anregungen für die Weiterentwicklung ihrer Heimatgemeinde einzureichen. Trotz Corona Kontakt zu Bürgern in Urfahr-Umgebung„Gerade in Zeiten der Krise und des Social Distancing sind wir auf die Rückmeldungen der Menschen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
ÖVP Walding setzt sich für beschrankten Bahnübergang ein.

ÖVP Walding
Bahnschranken für mehr Sicherheit und weniger Pfeifsignale

WALDING. „Der Ausbau und die Attraktivierung der Mühlkreisbahn ist für uns in der Region ein zentrales Anliegen. Das bedingt auch die Sicherung der Bahnübergänge“, so Waldings Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP). Bereits vergangenes Jahr hat Walding den Bahnübergang Semleiten mit einer Schrankenanlage gesichert. Seither hat Bürgermeister Plakolm mit ÖBB und Land OÖ über die Sicherung weiterer gefährlicher Übergänge verhandelt. „Als Ergebnis dieser Verhandlung soll nun ein neuer beschrankter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Cornelia Pöttinger aus Kirchdorf an der Krems
1

ÖVP Oberösterreich
Cornelia Pöttinger zur Landesobfrau der Frauen in der OÖVP gewählt

Cornelia Pöttinger aus Kirchdorf wurde  mit überwältigender Mehrheit zur Landesobfrau der „Frauen in der Oberösterreichischen Volkspartei“ gewählt. KIRCHDORF (sta). Bei der Online-Wahl zum außerordentlichen 23. Landestag erhielt die Kandidatin für die Landesobfrau 98,85 Prozent der Delegiertenstimmen. „Ich freue mich unglaublich über dieses großartige Wahlergebnis und das  damit verbundene große Vertrauen der Delegierten in mein Team und mich. Vor allem aber ist dieses Votum eine Bestätigung...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf

ÖVP Engerwitzdorf
Spende für die Feuerwehrjugend Schmiedgassen

Bürgermeister Herbert Fürst übergab gemeinsam mit Vizebürgermeister Manfred Schwarz und Feuerwehrreferent Christoph Meisinger anlässlich 90 Jahre Feuerwehr Schmiedgassen eine Spende an die Feuerwehrjugend. Eine kleine Anerkennung für die großartige und wichtige Jugendarbeit. ENGERWITZDORF. Coronabedingt war in den letzten Monaten die Jugendarbeit in der Feuerwehr eingestellt. Die Jugendbetreuer standen mit den Mädchen und Burschen der Jugendgruppe online in Kontakt. Nach den Lockerungen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Sicherheit der Kinder liegt dem ÖVP-Team aus Lichtenberg sehr am Herzen.
2

Schulbeginn
ÖVP-Team sorgte für die Sicherheit der Kinder

LICHTENBERG. Wenn es um die Kinder geht, zeigt das Lichtenberger ÖVP-Team vollen Einsatz. Rund um den Schulbeginn wiesen Experten vermehrt darauf hin, wie wichtig es ist, Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu lernen und Schulwegtraining abzuhalten. Je besser Kinder ihren Schulweg kennen, desto geringer ist das Risiko, dass ein Unfall passiert. Es ist wichtig, sie darauf hinzuweisen, warum das Tragen der Warnweste von Vorteil ist, auf welcher Straßenseite gegangen werden soll, wo...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Nationalratsabgeordneter Bürgermeister Michael Hammer, Alt-Bürgermeister Ferdinand Kaineder, Landesrat Max Hiegelsberger, Gemeindevorstand Josef Landl, Nationalrätin Claudia Plakolm und Landtagsabgeordneter Bürgermeister Josef Rathgeb.

Antrittsbesuch
Max Hiegelsberger machte sich Bild von Altenberg

OÖVP-Bezirksparteiobmann, Nationalratsabgeordneter Michael Hammer ist seit 3. Juni Bürgermeister seines Heimatortes. Dies war Grund genug, dass Landesrat Max Hiegelsberger kürzlich die Gemeinde Altenberg besuchte um sich vor Ort über die Entwicklungen in Altenberg zu informieren. ALTENBERG. Nach einem Rundgang im neu errichteten Gemeindeamt und einem Gespräch über ortsrelevante Themen wurde auch das neu errichtete Feuerwehrhaus der FF Altenberg besichtigt. Zudem stand ein Gespräch mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: LAbg. Bgm. Josef Rathgeb und Landesrat Markus Achleitner mit Josef Mayr, Karl Wögerer, Walter Haslinger, Vzbgm. Heinz Hussar, Erna Pfleger, Hannes Roitner und Wirtschaftskammer-Bezirksobfrau Sabine Lindorfer sowie Wilfried Pecherstorfer und Bgm. Franz Füreder aus Ottensheim beim Sommergespräch im Gastgarten.

Sommergespräch
Landesrat Markus Achleitner zu Besuch in Feldkirchen

Wirtschaftliche Hilfen in der Corona-Krise und die Herausforderungen für die Gemeinden waren die bestimmenden Themen. FELDKIRCHEN. Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner absolvierte kürzlich im Rahmen der OÖVP-Sommertour unter dem Motto “Oberösterreich-unser Daheim“ einen Besuchstag im Bezirk Urfahr-Umgebung. Nach Gesprächen mit diversen Firmen im Norden des Bezirkes traf er sich gemeinsam mit Landtagsabgeordneten Bürgermeister Josef Rathgeb sowie mit Gemeindepolitikern aus den Gemeinden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

ÖVP Engerwitzdorf
Spende für die Feuerwehrjugend Schweinbach

ENGERWITZDORF. Bürgermeister Herbert Fürst übergab gemeinsam mit Vizebürgermeister Manfred Schwarz und Feuerwehrreferent Christoph Meisinger anlässlich 90 Jahre Feuerwehr Schweinbach eine Spende an die Feuerwehrjugend – eine kleine Anerkennung für die großartige und wichtige Jugendarbeit. Coronabedingt war in den letzten Monaten die Jugendarbeit in der Feuerwehr eingestellt. Die Jugendbetreuer standen mit den Mädchen und Burschen der Jugendgruppe online in Kontakt. Nach den Lockerungen begannen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.