Alles zum Thema ÖVP

Beiträge zum Thema ÖVP

Politik
Tamswegs SPÖ-Fraktionsvorsitzender Helmut Steger: "Erst vor drei Monaten wurde ich in der Gemeindevertretung angelobt. Was mir in dieser kurzen Zeit in dieser Angelegenheit untergekommen ist, kann ich kaum glauben.“
2 Bilder

Neubau Feuerwehrhaus Tamsweg
Im Zickzack-Kurs nun doch wieder in der Florianistraße

Bauprojekt sorgt im Vorfeld für Wirbel in der Gemeindestube. SPÖ-Mann Steger übt Kritik an Bürgermeister Gappmayers (ÖVP) Vorgehensweise. Dieser gibt Konter. TAMSWEG. Mit Kopfschütteln verließ Helmut Steger am Montag der Vorwoche die Gemeindevorstehungssitzung in Tamsweg. Was dem SPÖ-Fraktionsvorsitzenden sauer aufstößt, ist die Causa „Neubau Einsatzkräfte-/Feuerwehrhaus“. „Erst vor drei Monaten wurde ich in der Gemeindevertretung angelobt“, sagt Steger, „was mir in dieser kurzen Zeit in...

  • 16.01.19
Politik
Armin Forstner mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer

Nachfolger von Karl Lackner
Armin Forstner im Landtag angelobt

Der Sankt Gallener Bürgermeister Armin Forstner wurde als neuer Landtagsabgeordneter der Steirischen Volkspartei angelobt. Er folgt damit Karl Lackner nach, der mit Anfang 2019 seine Funktion als Klubobmann zurückgelegt hat und nun aus dem Landtag ausscheidet. "Als Bürgermeister und steirischer Vertreter im Bundesrat hat er sein Engagement unter Beweis gestellt. Ich wünsche Armin Forstner viel Erfolg für die neue Aufgabe“, gratulierte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.

  • 15.01.19
Politik
NR Gödl, LR Eibinger-Miedl und Ortsparteichef Paulmichl

Dreikönigstreffen in Seiersberg-Pirka

Die ÖVP Seiersberg-Pirka lud ihre Mitglieder und Funktionäre zum traditionellen Dreikönigstreffen. Mit diesem Treffen ist der Start in das neue politische Jahr der Ortspartei eingeläutet worden. Die ÖVP Seiersberg-Pirka hat sich für die Zukunft viel vorgenommen. Bei diesem Treffen wurden von Obmann Heinz Christian Paulmichl bereits die bislang feststehenden Vorhaben skizziert. Im Vordergrund stand aber das persönliche Gespräch und der Austausch untereinander. So hatten einige Neumitglieder und...

  • 15.01.19
Leute
Der Ball am Samstag, dem 19. Jänner, findet erstmals in der "Gernot-Arena" in Jennersdorf statt.

Erstmals in der "Gernot-Arena"
ÖVP des Bezirks Jennersdorf lädt zum Bezirksball

Die Halle "Gernot-Arena" ist erstmals Schauplatz des ÖVP-Bezirksballs. Die Eröffnung am Samstag, dem 19. Jänner, findet um 20.00 Uhr statt. Für die Tanzmusik sorgt die Band "Austria 4 You", für die Eröffnungszeremonie und die Mitternachtseinlage die Tanzgruppe "Sidestep". Das Team von „Gernot“ versorgt die Gäste mit Speisen und Getränken. Vom Parkplatz zur Halle verkehrt gratis ein Shuttle-Service.

  • 15.01.19
Politik
Bürgermeister Josef Tagwercher (li., ÖVP) und Vizebürgermeister Hans Warter (Mi., SPÖ) treten nicht mehr an, für sie gibt es keine Ersatzkandidaten. Einzig verbliebener Kandidat ist Christian Pewny (re., FPÖ).

Wahl
ÖVP und SPÖ stellen in Radstadt keinen Bürgermeisterkandidaten

RADSTADT (aho). Seit 13 Uhr am Montag ist es fix: In Radstadt stellt weder die bisherige Bürgermeisterpartei (ÖVP), noch die Partei des Vizebürgermeisters (SPÖ) einen Kandidaten für die bevorstehende Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahl am 10. März. Langzeitbürgermeister Josef Tagwercher und Vizebürgermeister Hans Warter werden beide nicht mehr antreten. Damit ist Christian Pewny (FPÖ) der einzige Kandidierende. "Kam sehr überraschend" Der Nationalratsabgeordnete und...

  • 14.01.19
Leute
64 Bilder

Bildergalerie: 53. Steirerball in Söding-St. Johann

Mit der WOCHE seid ihr einfach näher dran. Kunterbunte Veranstaltungen in der ganzen Steiermark begeistern nicht nur zahlreiche Besucher, sondern locken auch unsere Redakteure und Fotografen ins Geschehen. Dieses Mal waren wir beim 53. Steirerball in Söding-St. Johann live vor Ort und haben die besten Bilder für euch mitgebracht. Das Video vermittelt euch einen kleinen Eindruck über die Stimmung und das Geschehen. Wir freuen uns wenn wir euch bei den nächsten Veranstaltungen wieder...

  • 14.01.19
Lokales
Stadtrat Andreas Feiler und Gemeinderätin Gabriele Haider testen die Rezepte im neuen Büchlein

Kulinarik und Politik
Stadt-ÖVP präsentiert Rezepte für Mattersburg und Walbersdorf

MATTERSBURG. Nach dem Erfolg von vier ÖVP-Rezeptbüchlein wurde nun die fünfte Auflage entwickelt. „Das Team der Volkspartei hat neue Rezepte gesammelt. Sieben aus den Küchen des Burgenlandes und sieben politische Rezepte sollen den Mattersburgern und Walbersdorfern den Start ins neue Jahr kulinarisch verschönern“, präsentieren Gemeinderätin Gabriele Haider und Stadtrat Andreas Feiler das neue Rezeptbüchlein, das diese Woche in alle Haushalte in Mattersburg und Walbersdorf verteilt wird....

  • 14.01.19
Politik

ÖVP: Parktickets als "Danke" für Kunden

STADT AMSTETTEN. „In anderen Städten und Gemeinden werden vorgefertigte Parkscheine von Unternehmen bereits auf der Gemeinde erworben, jedoch immer etwas günstiger als der reguläre Parktarif", so der Amstettner ÖVP-Stadtrat Andreas Gruber. Dieser möchte, dass auch die Stadtgemeinde mit 30-Minuten-Parktickets ein Paket für den Innenstadthandel mit einem ermäßigten Tarif erstellt. "Diese können ihren Kunden nach dem Einkaufen die Parktickets als kleines Danke übergeben und sind eine positive...

  • 14.01.19
Lokales

Kommentar
Aufarbeitung ja, aber nicht öffentlich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Da stehen sie jetzt also, der Bürgermeister der Bezirkshauptstadt und sein Stadtamtsdirektor. Beide müssen mit Argwohn und Misstrauen umgehen. Ternitz SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak empfiehlt ÖVP-Stadtchef Herbert Osterbauer gar den Rücktritt. Interessant: kaum war der Bericht online wurden Stimmen laut, dass diese Empfehlung dann auch für SPÖ-Politiker aus Kärnten und Wr. Neustadt gelten müsse, die mit einer Diversion davon gekommen sind. Meine Meinung: ja, müsste....

  • 13.01.19
  •  3
Politik

Gefahr für Kindergartenkinder in Frauenhofen durch streunende Hunde

Seit 2017 beschäftigt das Problem die hierorts lebenden Bürger, seit 2017 beschäftigt diese Problematik Gemeinde, Bezirkshauptmannschaft sowie Gericht. Seit einem Jahr fehlen den Gemeindebürgern fundierte Information zum aktuellen Sachverhalt. Der letzte SPÖ Dringlichkeitsantrag zu dieser Sorge  wurde mit den Stimmen der ÖVP nicht zugelassen. Unmittelbar nach Verlesung des Antrages durch den Bürgermeister hatte sich sogar die Vizebürgermeisterin vor der Abstimmung der Zulassung als...

  • 12.01.19
Lokales
Vali Kelmendi (r.) und Begleitung hatten Spaß.
50 Bilder

Sport am Stadtplatz
Pirouetten am Welser Stadtplatz

WELS. (mef) Wie berichtet wurde am Freitag, 11. Jänner 2018, der Eis8er im Herzen der Stadt Wels feierlich eröffnet. Neben einer Vielzahl von Besuchern wohnten auch mitunter Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ), Vizebürgermeister Gerhard Kroiß (FPÖ), Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger (FPÖ), Stadtrat Peter Lehner (ÖVP), Gemeiderat Ralph Schäfer (FPÖ), Stefan Haböck (Mitglied des Europäischen Parlaments/Büro Dr. Paul Rübig, ÖVP), Peter Jungreithmair (Geschäftsführer Wels Marketing und...

  • 11.01.19
Lokales
Klubobfrau Helena Kirchmayr und Bezirksparteiobmann Wolfgang Stanek freuen sich über den Familienbonus Plus

ÖVP Linz-Land setzt auf
Familienbonus – 1.500 Euro pro Kind pro Jahr

BEZIRK (red). Seit dem 1. Jänner 2019 erhalten die Familien  1.500 Euro pro Kind und Jahr mehr in den Geldbörsen.  „Das ist eine riesige Entlastung für unsere Familien. In Oberösterreich alleine profitieren 255.450 Familien“, sagt OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr und ergänzt: „Der Familienbonus kann ab einem Bruttoeinkommen von 1.700 Euro voll ausgeschöpft werden“. Für Selbstständige gilt der Familienbonus PlusBei ihrer Veranlagung können sie diese Steuererleichterung geltend machen....

  • 10.01.19
Politik
Vizebürgermeister Martin Fasan

Das sagen die Grünen
Diversion für Stadtchef und Stadtamtsdirektor: Koalitionspartner bezieht Stellung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Wir sind zu dieser Sache gekommen wie die Jungfrau zum Kind", so Neunkirchens Grüne-Vizebürgermeister Martin Fasan zur Diversion für ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer und Stadtamtsdirektor Robert Wiedner. Die Grünen sprechen von der ersten schweren Krise seit Bestehen der ÖVP-Grüne-Koalition in der Stadt. Fasan: "Allerdings bedeutet Diversion, dass kein Schuldspruch und keine Verurteilung erfolgt. Daher ist – unter gewissen Voraussetzungen – eine Weiterführung der...

  • 09.01.19
  •  2
  •  1
Politik
Sie fordern mehr Maßnahmen für Infrastruktur, Ärzte und Mobilität - v.a. im Südburgenland: Bernhard Hirczy, Georg Rosner, Thomas Steiner und Walter Temmel
5 Bilder

ÖVP Burgenland
ÖVP fordert "Chancengleichheit für das Südburgenland"

OBERWART. „Das Burgenland ist ein wunderbares Land. Doch es gibt viele – vor allem im Südburgenland – die an diesem Erfolg nicht teilhaben können und die keine Chance haben, mit dem Tempo der Zeit mitzukommen“, so ÖVP-LPO Thomas Steiner. Das Burgenland entwickelt sich derzeit in unterschiedlichen Geschwindigkeiten. „Deswegen müssen wir diese Herausforderung – die richtigen Rahmenbedingungen für die Entwicklung unserer strukturschwachen Regionen zu schaffen - endlich strukturiert und vor allem...

  • 09.01.19
Politik
Pflege, Umwelt und Pendler - Das sind die Schwerpunktthemen der ÖVP für 2019

ÖVP
Die Kärntner Volkspartei hat klare Ziele für 2019

Die ÖVP Kärnten will sich 2019 thematisch verbreitern und neue Schwerpunkte setzten. KÄRNTEN. In diesem Jahr will die ÖVP ihre Schwerpunkte auf Pendler, Pflege und Klimaschutz legen. Die Gründe dafür sind laut Clubobmann Markus Malle, Landesparteiobmann Martin Gruber und Ulrich Zafoschnig der demographische Wandel sowie die Wichtigkeit von Umwelt und Klimaschutz. Demographischer Wandel in KärntenBereits jetzt sind in Kärnten rund 35.000 Menschen pflegebedürftig. Hinzu kommt, dass in den...

  • 09.01.19
Lokales
Das Projekt "Volksschule neu" wird spätestens im Jahr 2022 vollendet sein, sagt Bürgermeister Vinzenz Knor (SPÖ).

"Volksschule neu" als Zankapfel in Güssing

Frühestens im Jahr 2020 wird in Güssing das Thema "Volksschule neu" konkret. "2019 ist basierend auf der mittelfristigen Finanzplanung ein schwieriges Budgetjahr. Aber wir stehen dazu, das Projekt in der laufenden Legislaturperiode bis spätestens 2022 abzuschließen", sagt Bürgermeister Vinzenz Knor (SPÖ). Der ÖVP geht das zu langsam. "Das von der SPÖ im Alleingang beschlossene Budget 2019 sieht keinen einzigen Cent für die neue Volksschule vor, weder für die Planung noch für eine Ansparung...

  • 09.01.19
Politik
Bei der Gemeinderatssitzung am 14. Feber muss Bürgermeister Reinhard Deutsch ein mehrheitsfähiges Budget vorlegen. Der Erstentwurf wurde abgelehnt.

Zweiter Anlauf notwendig
Budgetdebatte entzweit die Jennersdorfer Stadtpolitik

Die Debatte um das Jennersdorfer Gemeindebudget für das Jahr 2019 geht in die zweite Runde. Bei der Gemeinderatssitzung vor Weihnachten hat der von Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES) vorgelegte Entwurf die notwendige Mehrheit für einen Beschluss klar verfehlt. Der Regierungspartner FPÖ (5 Mandate) lehnte den Entwurf ab, die ÖVP (10 Mandate) als stimmenstärkste Fraktion enthielt sich der Stimme. Änderungen notwendigNun muss Deutsch inhaltliche Änderungen vornehmen, um bei der Sitzung am 14....

  • 09.01.19
Lokales
Eröffnung durch die Tanzschule Duschek, unter der Leitung von Walter Duschek, mit seinem Jungdamen- und Jungherrenkomittee.
3 Bilder

Blumenball in Tulln: Jetzt 3 x 2 Karten gewinnen

Der 72. Ball der Tullner Volkspartei findet am 26. Jänner 2019 im Minoritenkloster in Tulln statt. TULLN (pa). "Eine Nacht in Blütenpracht": Genießen Sie einen wunderbaren Tanzabend im stimmungsvollen Atrium des Minoritenklosters. Die Eröffnung wird von der Tanzschule Duschek durchgeführt, im Hauptsaal spielt die Band fourandMore, DJ Hanus gestaltet das Clubbing. Für umfangreiche kulinarische Gaumfreuden zeichnet s'Pfandl unter der Leitung von Kurt Hoffmann verantwortlich. Lassen Sie sich...

  • 08.01.19
Lokales
3 Bilder

Schweiggers tanzt ins neue Jahr

In den Veranstaltungssaal in Schweiggers wurde am Samstag den 5. Jänner zum traditionellen Neujahrsball der ÖVP geladen. Trotz der sehr winterlichen Wetterbedingungen war der Ball gut besucht und wurde auch heuer wieder zu einem Glanzpunkt im Veranstaltungskalender der Marktgemeinde Schweiggers. Nach einer kulinarischen Damenspende startete der Abend mit einer modernen Polonaise der Jugendgruppen aus Schweiggers. Ballobfrau Hermine Prinz bedankte sich in ihrer Eröffnungsrede bei allen...

  • 07.01.19
Politik
Das ÖVP-Team: Fritz Pferschi, Valentin Löffler, Johann Kaufmann, Alfred Moser,  Johann Tropper und Roland Ettl (v.l.)

ÖVP
Ein Kalender begleitet durchs Jahr

Seit zehn Jahren erscheint in der Marktgemeinde St. Stefan der ÖVP-Wandkalender. Der gedruckte Jahresplaner ist mit seinen Geschichten und Bildern wie eine "kleine Chronik", wie die Herausgeber meinen. Heuer, zur zehnten Auflage, ist der Schwerpunkt des Kalenders mit dem Titel "Gasthaus-Geschichte(n)" einem Rückblick auf die Entwicklung der vielfältigen Gastronomie gewidmet. Der "St. Stefaner Jahresbegleiter" – so der Titel des Kalenders mit seiner Terminübersicht aus den Bereichen Kirche,...

  • 07.01.19
Politik
Susanne Hartrumpf (Mi.) mit den Ehrengästen und ihrem Vorstandsteam nach den Wahlen.

Hartrumpf neue VP-Frauen-Bezirkschefin

Gemeinderätin Susanne Hartrumpf einstimmig zur neuen Bezirksleiterin gewählt ST. JOHANN/BEZIRK (niko). Die VP-Frauen im Bezirk Kitzbühel haben eine neue Bezirksleiterin gewählt. Nach einem einstimmigen Votum wird die 30-jährige St. Johanner Gemeinderätin Susanne Hartrumpf nun die Geschicke der VP-Frauen leiten. Ihr zur Seite stehen als Stellvertreterinnen GR Stephanie Pletzenauer aus Fieberbrunn sowie St. Ulrichs Bgm. Brigitte Lackner (Vorgängerin, acht Jahre an der VP-Frauenspitze, Anm.)....

  • 05.01.19
Politik
Landes-Spitzenkandidatin Cornelia Pöttinger und Hermann Linkeseder.
2 Bilder

Arbeiterkammerwahl
Hermann Linkeseder an der Spitze des „Team ÖAAB-FCG“ in Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Vom 19. März bis zum 1. April finden in Oberösterreich Arbeiterkammerwahlen statt. Auf der Kandidatenliste des „Team ÖAAB-FCG“(Gemeinschaftsliste des Arbeitnehmerbundes der ÖVP und der Fraktion Christlicher Gewerkschafter) sind neun Kandidaten aus dem Bezirk Rohrbach vertreten. An der Bezirksspitze steht Hermann Linkeseder. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, auch weiterhin alles für eine familienfreundliche, menschliche und moderne Arbeitswelt zu tun. Und das mit einem...

  • 03.01.19
Politik
V.l.n.r.: ÖAAB-Obfrau Bettina Stallinger, Wilfried Dunzendorfer, ÖAAB-Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger
2 Bilder

Ehrung für 50-jährige ÖAAB-Mitgliedschaft

ROHRBACH-BERG. ÖAAB-Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger und ÖAAB-Obfrau Stadträtin Bettina Stallinger statteten Anna Pichler und Wilfried Dunzendorfer aus Rohrbach-Berg persönlich einen Besuch ab, um ihnen für ihre 50-jährige Mitgliedschaft beim ÖAAB (Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund) mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk zu danken. „Gerade für eine politische Interessensvertretung wie dem ÖAAB sind verlässliche Mitglieder von unschätzbarem Wert und darum...

  • 03.01.19