ÖVP

Beiträge zum Thema ÖVP

Anzeige

FPÖ-Fraktionschef im Ibiza U-Ausschuss klärte über türkise Skandale auf
NAbg. Hafenecker mit spannendem Vortrag

Die FPÖ Wiener Neustadt-Land veranstaltete am 11.6 nach bedinger Corona Pause wieder  einen Stammtisch. Im GH Luzija in Ebenfurth trafen sich zahlreiche Interessierte und konnten einem spannenden Vortrag von NR Christian Hafenecker zuhören. Der FPÖ-Fraktionschef im Ibiza Untersuchungsausschuss erzählte von den schwarzen Machenschaften im Bund, sowie den aktuellen Amtsmissbrauchvorwürfen und dem türkisen Postenschacher. Die anwesenden Gäste rund um NR Peter Schmiedlechner waren begeistert. Am...

  • Wiener Neustadt
  • Maxi Lang
Zuversichtlich betrachten die ÖVP-Mandatare die Zukunft im Bezirk Leibnitz.
2

Christopher Drexler in Leibntz
ÖVP-Spitze traf sich zum Austausch

Die Steirische Volkspartei entschied sich heuer ganz bewusst dafür, das Jahr unter das Motto „Zuversicht“ zu stellen. Im Rahmen eines Bezirksbesuch wurde Landesrat Christopher Drexler, unterstützt von den beiden regionalen Abgeordneten Joachim Schnabel und Gerald Holler, in intensiven Gesprächen von den Leibnitzer Bürgermeistern und ranghöchsten Funktionären auf die Anliegen und Sorgen der Bevölkerung hingewiesen. Es wurden Lösungen besprochen und die Situation auf Bundes- und Landesebene...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Auf Besuch bei den heimischen Gastronomen.
1

Gratwein-Straßengel
ÖVP geht auf Gastro-Tour

Um die Wirte nach der schweren Corona-Zeit zu unterstützen, startet die ÖVP Gratwein-Straßengel mit einer Gastro-Tour in der Marktgemeinde. Gemeinderäte und Vorstandsmitglieder der ÖVP besuchen über den Sommer Gastronomen, um vor Ort mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. „Es ist sehr wichtig, nach dieser langen Zeit wieder vermehrt bei den Menschen zu sein, um auch direkt von ihren Sorgen und Nöten zu erfahren. Wir konnten in vielen Fällen auch schon schnell und unbürokratisch helfen, sei es...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bürgermeisterkandidatin Margot Arthofer, JVP-Obmann Julian Jäger, Heimleiterin Sabine Jäger, Vizebürgermeister Johann Roithmayr, Rita Wohlfart Leiterin Betreuungs- und Pflegedienst, und Seniorenbund Obmann Alois Wiesinger

Projekt von Seniorenbund und VP
Generationenbaum wächst in Hartkirchen

Seit wenigen Tagen wächst vor dem Bezirksalten- und Pflegeheim in Hartkirchen ein Generationenbaum. Gepflanzt haben ihn der Seniorenbund, die ÖVP und die JVP Hartkirchen. HARTKIRCHEN. Gemeinsam mit dem Seniorenbund und der ÖVP, hat die JVP-Hartkirchen einen Generationenbaum im Garten des Bezirksalten- und Pflegeheimes Hartkirchen gepflanzt. Dieser soll ein Zeichen für regionalen Klimaschutz und generationsübergreifenden Zusammenhalt sein. Derzeit werden auf Initiative von Landeshauptmann Thomas...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Auf der Liste für den Wahlkreis "Hausruckviertel" ist Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Grieskirchen, der Spitzenkandidat.
3

ÖVP OÖ stellt sich zur Wahl auf
Hiegelsberger ist Spitzenkandidat im Hausruckviertel

Die regierende ÖVP hat ihre Kandidaten zur OÖ-Wahl bestimmt. Die Region ist stark vertreten. WELS, WELS-LAND, LINZ. Die ÖVP unter Landeshauptmann Thomas Stelzer hat sich nun zur Wahl im September aufgestellt. Dazu wählten 1.206 Delegierte bei 18 Versammlungen in den Bezirken ihre regionalen Kandidaten. Wenig überraschend wurde dabei auch Stelzer zum Spitzenkandidaten bestimmt. Er gab als Parole aus: "Jetzt ist Zeit für Zuversicht." Auf der Landesliste sind aus Wels & Wels-Land zwei ÖVPler auf...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
NRin Liesi Pfurtscheller: "Gemeindepaket des Bundes wird für Projekte bis Ende 2022 ausgeweitet."

NRin Pfurtscheller
Investitionen: Gemeindepaket des Bundes bis Ende 2022 ausgeweitet

OBERLAND. Der Start für Gemeindeprojekte, die mit Hilfe der „Gemeindemilliarde“, die der Bund vergangenes Jahr beschlossen hat, finanziert werden, kann bis Ende 2022 verlegt werden, informiert VP-Nationalrätin Liesi Pfurtscheller. Impulse für Investitionen und Beschäftigung „Mit dem Gemeindepaket wurde eine gute Basis für das heurige Jahr geschaffen, um die Finanzkraft der Gemeinden zu erhalten. Mit dem Beschluss, die Zuschüsse auf Basis des Kommunalinvestitionsgesetzes zeitlich auszudehnen und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vizebürgermeister Martin Sedelmaier und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Politik
Angelobung des Kremser VP-Vizebürgermeisters durch Mikl-Leitner

Der neue Kremser Vizebürgermeister Martin Sedelmaier wurde von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner angelobt. KREMS. VP-Stadtparteiobmann Martin Sedelmaier ist als Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Krems an der Donau nachgefolgt. „Krems ist eine besondere Stadt im Herzen Niederösterreichs und ein wichtiges Aushängeschild punkto Kultur und Bildung. Ich wünsche Martin Sedelmaier viel Erfolg bei seiner Arbeit für die Kremserinnen und Kremser“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Zum Wohle...

  • Krems
  • Doris Necker
"So ist die Volksbefragung eine Farce", sagt Vbgm. Alois Mondschein.

Kultur-Volksbefragung
ÖVP Güssing fordert Klarstellung zu Denkmalschutz noch vor 27. Juni

Eine "Nebelgranate" sei die Volksbefragung am 27. Juni, bei der die Bevölkerung des Bezirks zwischen einem Ausbau des Kulturzentrums Güssing oder der Burg Güssing zu einer neuen Kulturstätte entscheiden soll, sagte Vizebürgermeister Alois Mondschein (ÖVP) nach einer von seiner Partei veranstalteten Diskussionsveranstaltung. Was sagt das Bundesdenkmalamt?"Es gibt keinerlei Aussagen des Bundesdenkmalamts, ob die Umgestaltung der Burg überhaupt legitim ist. Die Bevölkerung soll also über ein...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
 NR Alois Schroll, LR Ulrike Königsberger-Ludwig, GR Mattias Fischböck, LTAbg. Kerstin Suchan-Mayr
Aktion 2

"Gesundheit gefährdet"
Kematner starten Petition gegen geplanten Alu-Upcycling-Park

Die BIO-Brennstoff GmbH, beabsichtigt am Standort Kematens die Errichtung eines Alu-Upcycling Parks. Seitens der SPÖ und der Anrainer hagelt es Kritik. KEMATEN. "Die Anrainer haben erst vor kurzem zufällig erfahren, dass in wenigen 100 Metern entfernt von ihren Häusern eine Industrieanlage mit einer Salzschlackenaufbereitung aus der Aluminiumschmelze und einer Abfallverwertung geplant ist", so Kematner Johann Schlögelhofer. Dazu würde vom Unternehmen eine Produktgasanlage zur Herstellung von...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Ingrid Schreiner, Robin Auer, Michael Cech und Manuela Dundler-Strasser.
3

Gablit
Mitglieder der ÖVP-Gablitz wählen Gemeindeparteivorstand

Die Corona-Pandemie hat natürlich weiter Einfluss auf die Abhaltung großer Veranstaltungen und Sitzungen. GABLITZ (pa). Bürgermeister Michael Cech: „Sicherheit und Gesundheit sind uns am allerwichtigsten. Deshalb ist die Möglichkeit von Sitzungen mit vielen Personen weiter eingeschränkt. Das betrifft auch den Gemeindeparteitag der Volkspartei Gablitz, den wir im Oktober 2020 geplant hatten und verschieben mussten."Wie die Freiwilligen Feuerwehren und auch das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz hat...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Rene Pfister setzt sich für Maßnahmen zur Verbesserung der Situation für Jugendliche am Lehrstellenmarkt ein

NÖ Landtag
SPÖ will Junge am Arbeitsmarkt unterstützen

Pfister: „Junge Menschen jetzt am Arbeitsmarkt unterstützen!“: Sozialdemokratie bringt im NÖ Landtag einen Antrag betr. Maßnahmen zur Verbesserung der Situation für Jugendliche am Lehrstellenmarkt ein NÖ. Der Lehrlingssprecher der SPÖ NÖ Rene Pfister, betonte gestern, (17. Juni) in seiner Rede im NÖ Landtag, dass Jugendliche und junge Menschen weiterhin von Arbeitslosigkeit und Perspektivenlosigkeit in Niederösterreich betroffen sind: „Es braucht deshalb bspw. eine Ausbildungsgarantie bis 25,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Wohnbauförderdarlehen werden verkauft – dies wurde mit den Stimmen der ÖVP und FPÖ beschlossen.
1 5

NÖ Landtag
ÖVP und FPÖ verkaufen NÖ's Wohnbauförderdarlehen

Heiße Debatte um Verkauf der Wohnbauförderdarlehen bei der 40. Landtagssitzung. NÖ. "Das ist nicht verwerflich sondern kaufmännisch vernünftig", so Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko zum Verkauf der Wohnbauförderdarlehen von gesamt 1,6 Milliarden Euro. Und er führt aus, dass "es keinen Verkauf auf einen Schlag geben wird". Heuer sollen 300 Millionen Euro verkauft werden. Dennoch – bei der 40. Landtagssitzung am 17. Juni ging es "Schlag auf Schlag". Die Grüne Klubobfrau Helga Krismer-Huber...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
27 Grad Celsuis in St. Pölten bei der Landtagssitzung. Bei den Debatten ging's ebenso heiß her.

NÖ Landtag
ÖVP, SPÖ und FPÖ tragen Rechnungsabschluss 2020

Grö´ßtes Defizit in der Geschichte das Landes NÖ: Von Covid über Märchen bis hin zur klaren Sprache. NÖ. Die Glocke wird geläutet, punkt 13 Uhr eröffnet Karl Wilfing, seines Zeichens Landtagspräsident, die 40. Sitzung. Und die gute Nachricht lautet: Die FFP2-Masken dürfen heute abgelegt werden, solang die Politiker auf ihren Plätzen sitzen. 1,6 Milliarden Defizit Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko geht auf die spezielle "Corona-Situation" ein, betont, dass das Gesundheitspersonal an die Grenzen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
 Silvia Moser, Grüne, fordert die Einrichtung von Frauengesundheitsberatungsstellen in NÖ.

NÖ Landtag
Frauengesundheit – Grüne Forderung von Schwarz-Blau abgelehnt

Die Grünen NÖ fordern die Einrichtung von Frauengesundheitsberatungsstellen in NÖ Silvia Moser: „Schwarz-Blau verweigern ein Mehrangebot für die Gesundheit der Frauen in allen Lebensphasen“ NÖ. Verschiedene Belastungsfaktoren wie Leistungsdruck, Armutsgefährdung, Probleme bei Schwangerschaft und nach Geburten, soziale Ausgrenzung und Gewalterfahrungen haben schwere Auswirkungen auf die physische und psychische Gesundheit von Frauen und Mädchen. Die Frauengesundheitsberatung soll einen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der 52-jährige Bundesrat Peter Raggl (ÖVP) aus Schönwies übernimmt im zweiten Halbjahr das Amt des Bundesratspräsidenten.
4

Neuer Bundesratspräsident ab Juli
Raggl: "Mehr Chancengleichheit für ländlichen Raum"

SCHÖNWIES (otko). Derzeit ist Peter Raggl aus Schönwies Vizepräsident des Bundesrates. Am 1. Juli übernimmt er das Präsidentenamt der Länderkammer. Der 52-Jährige macht während seiner Präsidentschaft die Stärkung des ländlichen Raums zum Thema. Formell ein hohes Amt In der politischen Karriere von Peter Raggl (ÖVP) ging es bisher steil nach oben. Seit 1. Jänner ist der 52-jährige Schönwieser Vizepräsident des Bundesrates. Die zweite Parlamentskammer mit ihren 61 Mandataren hat die primäre...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Anzeige

Billigfleisch aus Taiwan statt angekündigter Regionalität - ÖVP vermittelt bewusst ein falsches Bild
Lebensmittelskandal in niederösterreichischen Landesküchen!

Eine Mitarbeiterin einer Landesküche aus dem Bezirk Lilienfeld wandte sich an die Öffentlichkeit. Sie beklagte die Verarbeitung von Billig-Lebensmittelimporten aus Rumänien, Moldawien, Taiwan oder Argentinien. „Besonders pikant ist, dass den Bewohnern der Landespflegeheime und Landeskliniken auch Fleisch aus Taiwan serviert wird“, kommentierte der freiheitliche Agrarsprecher NAbg. Peter Schmiedlechner diesbezügliche Berichte in den Bezirksblättern. „Ich bin stolz, dass es Menschen gibt, die...

  • Wiener Neustadt
  • Maxi Lang
Die Landesregierung will bis 2030 die Energiegewinnung aus Sonnenstrom verzehnfachen. Die Grünen kritisieren, dass Förderungen eingestellt wurden.
3

Oberösterreich-Debatte
Zu wenig oder genug? Klimaschutz als Ansichtssache

Nachdem die Corona-Pandemie eineinhalb Jahre die Tagespolitik dominierte, kämpft sich nun der Klimawandel zurück in die Schlagzeilen. OÖ. In Oberösterreich wird der Schutz des Klimas im heraufziehenden Wahlkampf eine Rolle spielen. Die Grünen positionieren sich dabei als scharfer Kritiker der ÖVP-FPÖ-Koalition in OÖ und deren Klimapolitik: „Es waren für den Klimaschutz sechs verlorene Jahre. Schwarz-Blau hat in Klimabelangen nichts Substanzielles weitergebracht. Statt sich dieser so...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
SPNÖ Klubobmann Reinhard Hundsmüller: Die SPÖ wird dem Verkauf der Wohnbauförderdarlehen nicht zustimmen.

NÖ Landtag
SPÖ "Wohnbauförderdarlehen an Häuslbauer verkaufen"

Für den unwirtschaftlichen ÖVP-Verkauf der Wohnbaudarlehen an die HYPO NÖ gibt es von der SPÖ NÖ ein klares Nein; Rechnungsabschluss 2020 bringt Nettofinanzierungssaldo von 745 Millionen Euro NÖ. "Es wurde auch keine Fantasie an den Tag gelegt – man hätte auch den Niederösterreichern ein Angebot machen können, sodass sie das Land NÖ aus dem Grundbuch gestrichen wird", ist SPNÖ-Klubobmann Reinhard Hundsmüller überzeugt. Doch vorn vorn. Das Land will die Wohnbauförderdarlehen in der gesamten Höhe...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
VP-Klubobmann Klaus Schneeberger
2

NÖ Landtag
ÖVP – "Corona kostet uns 1,6 Milliarden Euro"

VP-Klubobmann Klaus Schneeberger: „NÖ Landtag im Zeichen der Landesfinanzen, der finanziellen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und des Rechts auf Bargeld“. NÖ. In der Landtagssitzung am 17. Juni werden unter anderem der Rechnungsabschluss 2020, die Eröffnungsbilanz 2020, die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Vollzug des Landeshaus- haltes im Finanzjahr 2021 und die Verwertung von Forderungen aus Wohnbauförderungsdarlehen samt Übernahme einer Garantie behandelt. Weiter setzt sich der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Vizebürgermeister Bernhard Baier vor der geplanten neuen Hundefreilauffläche in der Parkanlage der BH-Urfahr.

Ing. Sternpark und BH-Urfahr
Zwei neue Hundefreilaufflächen für Linz

Die Stadt errichtet zwei neue eingezäunte Hundefreilaufflächen in der Stadt – samt Trinkbrunnen und Hunde-Agility-Geräten. LINZ. Aufgrund zahlreicher Anrainerwünsche errichtet die Stadt Linz zwei neue eingezäunte Hundefreilaufflächen. Sowohl im Ing. Sternpark als auch bei der Parkanlage der Bezirkshauptmannschaft Urfahr wird dazu ein 1,2 Meter hoher Zaun samt selbstschließender Tore errichtet. Zusätzlich sind Infotafeln und Hundesackerlspender mit Abfallbehältern vorgesehen. Wer mit seinem Hund...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
SPÖ wird dem Verkauf der Wohnbauförderdarlehen nicht zustimmen.
2

NÖ Landtag
SPÖ "Finger weg vom Fördergeld der Häuslbauer"

SPÖ-Landesgeschäftsführer Kocevar zur Plenarvorschau der Freiheitlichen. NÖ. „Die FPÖ wird der Veräußerung der Wohnbauförderungen also tatsächlich zustimmen. Das ist ein Schlag ins Gesicht der NiederösterreicherInnen. Wo bleibt hier das „Schauen auf die Landsleute“, wie Landbauer das immer so gerne formuliert. Landbauer stimmt kurzfristiger Budgetkosmetik der ÖVP NÖ zu, während diese Einnahmen dem Landeshaushalt in den kommenden Jahren fehlen. Bis zu 1,65 Milliarden Euro an Wohnbaudarlehen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Thema in der Landtagssitzung: EU-Vorgabe, dass eine Höchstgrenze für Bargeld-Zahlungen mit 10.000 Euro begrenzt werden sollen, die Grünen sagen "Ja". Die ÖVP will aber keine Begrenzung.
2

NÖ Landtag
Grüne sagen "Ja" zu Höchstgrenze für Bargeldzahlungen

In der Plenarvorschau auf die am Donnerstag stattfindende Landtagssitzung werden von den Grünen folgende Tehmen besprochen: Nein zu Bargeld-Zahlung ohne Höchstgrenze, sektorales Raumordnungsprogramm für Schotterabbau, kritische Betrachtung des "Verscherbelns der Wohnbauförderdarlehen" und last but not least: der Rechnungsabschluss 2020. NÖ. Schwarze Koffer mit den Aufschriften ÖVP, FPÖ und SPÖ werden vor dem Landhaus aufgestellt, die Kamera gezückt und schon sind die Fotos im Kasten. Wofür?...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Erfahrungen in der Kommunalpolitik konnte Oliver Brandner als JVP-Bezirksvorstand und ÖVP-Gemeinderat in Ternberg und Reichraming sammeln.

Reichraming
ÖVP schickt Oliver Brandner als Bürgermeisterkandidat ins Rennen

Mit dem 42-jährigen Familienvater Oliver Brandner schickt die ÖVP Reichraming einen Kandidaten voller Tatendrang ins Rennen um das Bürgermeisteramt. REICHRAMING. „Ich kandidiere für das Amt des Bürgermeisters, weil mir Reichraming und seine Zukunft am Herzen liegt. Mir ist es besonders wichtig, allen ReichramingerInnen ohne Vorbehalte und fernab jedes Parteidenkens zu begegnen“, erklärt der neue Bürgermeisterkandidat und hält fest: „Nur so kann es gelingen, das Gemeinsame vor das Trennende zu...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Thomas Schmalnauer besuchte Erwin Lechner in Bad Goisern.

Weltmilchtag
Bauernbund-Funktionäre auch in Bad Goisern unterwegs

Regionalität - ein Trend, viel mehr jedoch eine Notwendigkeit, um Wertschöpfung für landwirtschaftliche und gewerbliche Betriebe in unserer Nähe zu ermöglichen und Arbeitsplätze zu sichern. BAD GOISERN. Anlässlich des Weltmilchtages übergaben Bauernbund-Funktionäre Milchprodukte von der Gmundner Molkerei an Gastwirte aus der Region. Auch in Bad Goisern wurde diese Aktion durchgeführt und so besuchte Bauernbundobmann Thomas Schmalnauer den Weißenbachwirt Erwin Lechner. "Regional - das bringt uns...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.