ÖVP

Beiträge zum Thema ÖVP

Politik
War seit Oktober 2018 Bezirkshauptfrau von Graz-Umgebung. Jetzt wechselt Angelika Unger ins Ressort von Landesrat Drexler.

Graz-Umgebung
Überraschender Wechsel in der BH Graz-Umgebung

Im WOCHE-Antrittsinterview vor gut 17 Monaten hat Graz-Umgebungs Bezirkshauptfrau Angelika Unger folgenden Satz gesagt: "Ich hatte immer das große Glück, bei Jobs zu landen, in denen ich gefordert war und auch gefördert wurde. Und: Alle bisherigen Tätigkeiten haben mir Spaß gemacht." Dass es so bald wieder zu einem Jobwechsel kommt, kam überraschend. Wie jetzt bekannt wurde, wechselt die 43-Jährige in das Regierungsbüro von ÖVP-Landesrat Christopher Drexler. Weil sich die dortige bisherige...

  • 25.05.20
  •  1
Lokales
3 Bilder

Tag der Arbeit – heute?
ÖAAB-GU macht in neuer Form darauf aufmerksam!

Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit, Staatsfeiertag und vieler Orts traditioneller Veranstaltungstag. Wie wird dieser Tag 2020, in der sogenannten „Corona-Zeit“ gefeiert? Kein Maibaumaufstellen, keine Aufmärsche, keine Demonstrationen und auch keine ÖAAB-Betriebsbesuche im Bezirk, aber trotzdem freuen wir uns alle über diesen Feiertag. Die Geschichte dieses Feiertages geht zurück bis ins späte 19. Jahrhundert. Der Tag steht für gerechte Arbeitszeit und faire Entlohnung, heute auch für Bildung und...

  • 01.05.20
  •  1
Politik
Fotovoltaikanlagen auf den Dächern sollen das Ortsbild prägen.
4 Bilder

Fotovoltaik
Zur eigenen Anlage ohne Spießrutenlauf

Bürokratische Hürden bei Behördengängen wirken im Speziellen auf Private wie eine Hemmschwelle, wenn es darum geht, sich Fotovoltaikanlagen fürs Zuhause anzuschaffen. ÖVP, SPÖ und Grüne wollen jetzt gemeinsam Barrieren abbauen. Mit dem Ausstieg aus fossilen Brennstoffen bekennt sich die Landesregierung in ihrer Agenda Weiß-Grün zum Ausbau erneuerbarer Energien: Bis 2030 soll deren Anteil um 40 Prozent anwachsen.  ÖVP, SPÖ und Grüne werden nun aktiv. Nach niederösterreichischem Vorbild soll...

  • 27.04.20
  •  1
Politik
Tritt vehement gegen das Atomkraftwerk in Krško auf: Franz Fartek.

Atomkraft
Steirer gegen die tickende Zeitbombe

Das Atomkraftwerk Krško in Slowenien ist keine zwei Autostunden von Bad Radkersburg entfernt. Luftlinie sind es gerade einmal 90 Kilometer. Mögliche Folgen eines Unglücks würde die Steiermark unmittelbar zu spüren bekommen. Das Erdbeben vom 23. März in Kroatien, dessen Ausläufer bis nach Graz reichten, gab dem ÖVP-Abgeordneten Franz Fartek den Impuls, sich erneut vehement gegen diese Form der Energiegewinnung auszusprechen.  "Bereits drei Anträge wurden im Landtag beschlossen, der letzte wurde...

  • 23.03.20
Politik
Luden zum Wahlauftakt ins Kalsdorfer Restaurant Meyer: M. Konrad, LH H. Schützenhöfer, D. Eisel-Eiselsberg und NR E. Gödl (v.l.)
2 Bilder

Gemeinderatswahl
Der Jüngste ist aus Kalsdorf

Der jüngste ÖVP-Spitzenkandidat in der Steiermark kommt mit Michael Konrad aus Kalsdorf. Auch weil in Graz keine Gemeinderatswahl bevorsteht, wurde der Wahlkampfauftakt der ÖVP Steiermark vergangene Woche im Restaurant Meyer in Kalsdorf bei Graz zelebriert. Der zweite Grund war der dortige Spitzenkandidat, Michael Konrad, der mit 24 Jahren der jüngste VP-Spitzenkandidat in der Steiermark ist. Die Landeshauptmann-Partei tritt in allen 285 Gemeinden der Grünen Mark an. Dass die Stimmung, auch...

  • 09.03.20
  •  1
Politik
Frohnleitens Bürgermeister Johannes Wagner und Nationalratsabgeordneter Ernst Gödl

ÖVP will den Vorsprung weiter ausbauen

Mit 25 Bürgermeistern stellt die Volkspartei die Mehrheit der Ortschefs im Bezirk. Bei den Gemeinderatswahlen will man den Ruf als "Bürgermeisterpartei" nun verteidigen und sogar ausbauen. Dazu tritt die ÖVP in allen Gemeinden an. Erstmals als Spitzenkandidaten in GU-Nord sind Mario Schwaiger, Gratwein-Straßengel, Michaela Hofbauer, Peggau, und Martin Rinner, St. Oswald b. Pl., dabei. "Eine gelungene Parteiliste zeichnet sich durch eine gute Mischung aus allen Berufs- und Altersgruppen aus. Im...

  • 09.03.20
Politik
Neos treten in Graz-Umgebung in zehn Gemeinden mit 34 Kandidaten an. Der Fokus liegt auf Verkehr und Bildung.
2 Bilder

Graz-Umgebung
Die Parteien stellen sich für Wahl auf

Alle Parteien haben ihre Listen jetzt eingereicht. Nun geht es in den Wahlkampf. Die zwei Großparteien, auf kommunaler Ebene sind sie das noch, ÖVP und SPÖ treten in allen 36 Gemeinden des Bezirks Graz-Umgebung an. Für die Sozialdemokratie stellen sich 566 Männer und 272 Frauen der Gemeinderatswahl im März. Der Frauenanteil bei den Roten liegt bei 33 Prozent. Die jüngste zu wählende Person bei der SPÖ ist erst 19 Jahre alt und findet sich auf der Liste der SPÖ Raaba-Grambach. Dort gibt es...

  • 26.02.20
Politik
Ein Auszug des Teams der ÖVP Seiersberg-Pirka

Seiersberg-Pirka: ÖVP stellt sich auf

„Mit vollem Einsatz, Mut und Weitblick setzen wir als Volkspartei Seiersberg-Pirka alles daran, die Bürgerinnen und Bürger zu überzeugen. Dafür haben wir eine bunte Mischung an Kandidatinnen und Kandidaten, die unsere Gemeinde besser machen wollen“, stellte ÖVP-Obmann Heinz C. Paulmichl die Kandidaten für die Gemeinderatswahl vor. Neben dem Obmann Heinz C. Paulmichl an der Spitze komplettiert eine bunte Mischung von 62 Kandidaten das ÖVP-Team. „Wir wollen gemeinsam die Gemeinde...

  • 25.02.20
Politik
VP-Bezirksparteiobmann Gödl, OPO Krenn, Bgm. Steinberger

Kandidaten-Präsentation bei der ÖVP Nestelbach

Im Florianisaal in Langegg lud Ortsparteiobfrau Elisabeth Krenn zum Ortsparteitag der ÖVP. Elisabeth Krenn führte erstmals als neu gewählte Ortsparteiobfrau gekonnt durch das Programm und vermerkte, dass versucht wurde, ein mit frischem Wind versehenes, teilweise neu aufgestelltes Team auf die Beine zu stellen. Eine Mischung der Kandidaten zwischen jung, alt, erfahren, ehrgeizig und motiviert soll die Anliegen der Nestelbacher Bevölkerung in Zukunft vertreten. Als Spitzenkandidat geht der...

  • 25.02.20
Politik
Der Weg zum Wahllokal: Am 22. März werden in der Steiermark 285 neue Gemeinderäte gewählt.
Video

Am 22. März wählt die Steiermark
Der Fahrplan zur Gemeinderatswahl 2020

In einem Monat wird gewählt: Am 22. März bestimmen 285 steirische Gemeinden (alle außer Graz), wie ihre Ortspolitik in den nächsten fünf Jahren aussehen soll. Das müssen alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger für die Gemeinderatswahl wissen: Seit Freitag müssen alle Wahlvorschläge in den Gemeinden sein. Egal ob Partei oder Bürgerliste, jeder braucht Unterstützungserklärungen, um anzutreten: in Gemeinden bis 3.000 Einwohner zehn, bis 5.000 15 und über 5.000 20. Wahlberechtigt sind...

  • 25.02.20
  •  1
Lokales
JVP und ÖVP laden zum Bubble-Soccer-Turnier ein.

Bubble Soccer für den guten Zweck

Am 29.2. findet in der Straßengler Halle ab 14 Uhr ein sportliches Event für den guten Zweck statt: das Bubble-Soccer-Turnier der JVP Gratwein-Straßengel. Ein Drittel der Einnahmen geht an den Heinrich-Dobnik-Hilfsfonds. Gespielt wird Vier gegen Vier. Nenngeld: Zehn Euro pro Person. Anmeldung und Info: mario.schwaiger78@gmail.com

  • 25.02.20
Lokales
Plant mit Team und Bewohnern voraus: J. Wagner

Frohnleiten
Bürgermeister präsentiert Zukunftsprogramm

In Frohnleiten tut sich die letzten Monate so einiges, und viel mehr soll noch folgen: Neben dem Wunsch, gemeinsam mit den Ideen der Bewohner den Hauptplatz und die Innenstadt der Stadtgemeinde wiederzubeleben, präsentiert der Volksbürgermeister Johannes Wagner vor gut 300 Besuchern unter dem Motto "Frohnleiten.Zukunft.geben" ein zukunftsträchtiges Programm zur Weiterentwicklung, das den klingenden Namen "Leben.Wohnen.Arbeiten" trägt. Lebensqualität erhöhen Seit fünf Jahren steht Wagner an...

  • 17.02.20
Politik
Karl Ziegler und Siegfried Nagl (Bildmitte) mit Hans Berghold, Georg Thünauer, Robert Maitz und Werner Skringer (krankheitsbedingt nicht im Bild: Isabel Strini).
23 Bilder

ÖVP Fernitz-Mellach stellte Kandidaten vor

Das Interesse am ÖVP-Ortsparteitag Fernitz-Mellach war enorm. Grund war nicht nur die Festrede des Grazer Bgm. Siegfried Nagl; im VAZ stellte Ortsparteiobmann Robert Maitz das Team für die Gemeinderatswahl am 22. März vor. Spitzenkandidat ist Bgm. Karl Ziegler, gefolgt von Georg Thünauer, Isabel Strini, Hans Berghold und Werner Skringer Ziegler hielt Rückschau auf Erreichtes und gab Einblick in künftige Vorhaben. „Es ist uns gelungen, im Kerngebiet über 350 Arbeitsplätze ohne Lärm und...

  • 12.02.20
Politik
Mit 52 Mitgliedern auf der ÖVP-Fraktionsliste tritt das Team um Spitzenkandidat Bgm. Johann Wolf-Maier zur Gemeinderatswahl an.

ÖVP Vasoldsberg lud zum Ortsparteitag vor der Wahl

Vergangenen Donnerstag fand in Vasoldsberg der außerordentliche Ortsparteitag der ÖVP Vasoldsberg im Gasthaus Riedisser statt. Ortsparteiobmann Bürgermeister Johann Wolf-Maier schwor nach einem Rückblick seine Parteigänger auf die kommende Wahl ein. „Mit vollem Herz voraus für ein liebenswertes Vasoldsberg“, so der Ortschef. Außerdem wurde die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl präsentiert und von den Mitgliedern einstimmig beschlossen. Mit 52 Mitgliedern auf der ÖVP-Fraktionsliste tritt...

  • 11.02.20
Politik
Die 50 Kandidaten der Liste mit LR Barbara Eibinger-Miedl

Volle Zustimmung bei ÖVP Lieboch

Die ÖVP Lieboch hat vergangene Woche ihren Ortsparteitag abgehalten. Bürgermeister und Ortsparteichef Stefan Helmreich konnte dazu auch Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl begrüßen. Für die 50 Kandidaten der Ortspartei, darunter auch viele junge Frauen und junge Persönlichkeiten aus dem Ort, und den Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl, Stefan Helmreich, gab es hundert Prozent Zustimmung.

  • 11.02.20
Politik
ÖVP-Team: Gerald Schmidt, Mario Schwaiger und Ernst Gödl

ÖVP-Ortsparteitag in Gratwein-Straßengel

Im Beisein von Nationalratsabgeordneten Ernst Gödl wurde der gesamte neue Vorstand der ÖVP Gratwein-Straßengel einstimmig gewählt. Es waren circa 100 ÖVP-Mitglieder und Gäste anwesend. Die ÖVP möchte mit dem neuen Gemeindevorstand Mario Schwaiger die deutlich stärkste Oppositionspartei in der Marktgemeinde werden, um, wie sie sagt, "ein nötiger Gesprächspartner für die SPÖ zu sein, damit unsere Themen wie Gemeindekinderkrippe, Verkehrskonzept Gratwein, Seniorentageszentrum Hörgas und...

  • 09.02.20
Politik
An vorderster Stelle bei der GR-Wahl Karl Penz, Matthias Pokorn, Anton Scherbinek, Ingrid Baumhackl (krankheitsbedingt nicht im Bild: Gerhard Gangl).und Ernst Gödl (re).
12 Bilder

ÖVP Premstätten wieder auf gemeinsamen Wegen

Geschlossen geht die ÖVP Premstätten in die Gemeinderatswahl am 22. März. Waren bei der Wahl im Jahr 2015 wegen der zwangsweisen Gemeindefusion von Unterpremstätten und Zettling die Lager getrennt, näherte man sich in den letzten Jahren aufgrund der Verfolgung gleicher Ziele wieder an. „Wir sind aufeinander zugegangen und haben uns in der Mitte getroffen“, betonte Vzbgm. Ingrid Baumhackl beim ÖVP-Ortsparteitag. Mitglieder ihrer früheren Liste finden sich auf der von VP-Ortsparteivorsitzenden...

  • 05.02.20
Politik
Barbara Riener und Werner Kirchsteiger (Bildmitte) mit Johann Lendl, Patrick Dorner, Regina Hermann und Gerald Sibetz.
11 Bilder

VP Hausmannstätten stellt die Weichen

Beim ÖVP-Ortsparteitag Hausmannstätten hielt Bgm. Werner Kirchsteiger Rückschau auf Erreichtes, informierte über kommende Vorhaben und wurde einstimmig zum Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahl am 22. März gewählt, neuer Ortsparteiobmann ist Patrick Dorner, geschäftsführende Ortsparteiobfrau Nadine Posch. Hausmannstätten ist gewachsen. Bei der letzten Wahl im Jahr 2015 noch unter der Grenze von 3.000 Einwohnern, zählt die Gemeinde nunmehr 3.380 Bürger. Das führt dazu, dass statt bisher 15...

  • 29.01.20
Politik
Josef Krainer gratulierte dem damals jüngsten Bgm. Österreichs.
2 Bilder

Jüngster Ortschef blickt zurück

Vor 25 Jahren wurde Ernst Gödl zum jüngsten Bürgermeister gewählt. Der Weg in die Politik wurde bei Ernst Gödl eigentlich im fernen Mexiko vorgezeichnet. "Mit 18 Jahren habe ich ein Jahr lang bei einer Familie in Mexiko gelebt. Da ist mir so richtig bewusst geworden, dass es gar nicht selbstverständlich ist, in Sicherheit leben und in die Schule gehen zu können. Als ich zurückkehrte, dachte ich mir: Jeder muss seinen Beitrag leisten, damit wir in einer schönen Umgebung leben können. So...

  • 21.01.20
Politik
Auch LAbg. M. Pokorn und NR E. Gödl kamen zum Ortsparteitag.
2 Bilder

ÖVP Feldkirchen präsentierte Liste

Unter dem Motto "Go for Gosch" startete die ÖVP Feldkirchen vergangene Woche ihre Wahlbewegung für die kommende Gemeinderatswahl mit Bürgermeister Erich Gosch an der Spitze. Am 15. Jänner fand der Ortsparteitag statt, an dem die Liste mit 50 Personen einstimmig bestätigt wurde. "Der Frauenanteil liegt bei 40 Prozent, und wir legen Wert auf Kompetenz und Bürgernähe", sagt der Spitzenkandidat nicht ohne Stolz.

  • 21.01.20
Lokales
Ein Gerücht machte die Runde, dass neben dem Freizeitzentrum Tieber eine Asbest-Deponie entstehen soll.

Deponie-Gerücht spaltet Frohnleiten

Große Aufregung in der Stadtgemeinde Frohnleiten gut zwei Monate vor der Gemeinderatswahl: Hier hat ein Gerücht um eine mögliche Asbest-Deponie dafür gesorgt, dass im Gemeinderat und unter Unternehmern die Wogen hochgehen. Transparenz gefordert Kurz vor Weihnachten lässt Kapfenbergs (Ex-)Stadtrat Markus Lindner verlautbaren, dass eine geplante Baurestmassen-Deponie im Lamingtal Geschichte sei. Womöglich könnte diese aber zwischen Bruck und Graz entstehen. Wortwörtlich soll Frohnleiten...

  • 14.01.20
  •  2
Lokales
Hat bereits klare Vorstellungen: Mario Schwaiger

Gemeinderatswahlen
Die Parteien rüsten sich

Noch kaum bemerkt nutzen die Parteien den Jänner, um sich für den Wahlkampf vorzubereiten. Der 22. März ist näher, als so manch einer denkt. Zumindest, wenn es nach den Kommunen geht, denn die anstehenden Gemeinderatswahlen zeigen bereits erste Vorzeichen in Sachen Wahlkampfstimmung. Vielerorts wird in den nächsten Tagen das Wahlprogramm zusammen- und vorgestellt. Wir haben uns schon einmal umgehört. Ziele und Aufschwung Motiviert geht die ÖVP in Gratwein-Straßengel dem Wahltermin...

  • 10.01.20
Lokales
Gerhard Herunter und Christian Konrad verteilten beim Silvestergruß Glücksschweinchen
38 Bilder

Silvester in Kalsdorf

Zu Silvester zeigte sich der Platz vor dem Forum Kalsdorf von seiner kommunikativsten Seite: Die örtliche ÖVP lud zum „Silvestergruß“ mit Glühwein, Punsch und Kindertee. Ortsparteiobmann Gerhard Herunter und Vzbgm. Christian Konrad begrüßten über Parteigrenzen hinweg zahlreiche Besucher. Zusammenkommen, das alte Jahr Revue passieren lassen und einander ein gutes neues Jahr zu wünschen – der Silvestergruß zum Jahresausklang war eine gelungene Premiere am neuen Sankt Anna-Park.

  • 31.12.19
Politik
Die neue steirische Landesregierung, flankiert von den beiden Klubobleuten.
5 Bilder

Die neue steirische Landesregierung
Koalition weiß-grün: Herkulesaufgabe für neue Gesundheitslandesrätin

Offensichtlich haben Juliane Bogner-Strauß die Koalitionsverhandlungen im Bund zu lange gedauert, jetzt kommt sie in der Steiermark zum Zug. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hat sie in die heute präsentierte Regierungsmannschaft geholt. Bogner-Strauß, zuletzt Familien- und Frauenministerin, übernimmt in der Steiermark das Gesundheitsressort, womit sie wohl einen der größten Brocken – Stichwort Spitalsreform – "umgehängt" bekommt.  Der bisherige Gesundheitslandesrat Christopher Drexler ist...

  • 16.12.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.