Die Grünen

Beiträge zum Thema Die Grünen

Der neue Schwebebalken von der Grünen Liste beim Testen
1

Hausmannstätten
Schwebebalken für die Kinderkrippe

Der erweiterte Spielplatzbereich der Kinderkrippe Hausmannstätten benötigte laut den Grünen noch Ausstattung. Deshalb unterstützte die Grüne Liste Hausmannstätten die Kinderkrippe mit der Anschaffung eines Schwebebalkens, der den Kleinen (und Großen) beim Balancieren viele glückliche Momente bescheren soll. Ines Schaffer, die Leiterin der Kindergrippe, konnte schon nach wenigen Wochen eine Verbesserung des Gleichgewichts bei den Kindern feststellen.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Schützenswerte Au: Kürzlich fand eine Begegnung im Auwald bei Gössendorf statt, zu der die Grünen geladen hatten.

Gössendorf
Achtsamer Umgang in schützenswerter Au

Sensibilisierung: Die Grünen in Gössendorf wollen Besucher auf die Wertigkeit des Auwalds hinweisen. Auf Initiative der Grünen fand kürzlich eine Begehung des Gössendorfer Auwaldes statt. Ziel der Grünen ist, den noch vorhandenen Auwald zu schützen und gemeinsam Strategien zu entwickeln, um Auwaldbesitzer und Auwaldgenießer zu sensibilisieren sowie Auwaldbewohner leben zu lassen. Der achtsame Umgang, gerade in Bezug auf die Tiere, sei wichtig. Die Hälfte der Rehe im Gössendorfer Auwald ist...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Übergabe der Gutscheine durch die Grünen Gössendorf

Statt Fahrradcheck gab es Gewinnspiel

Aufgrund der Covid-19-Richtlinien konnten die Grünen Gössendorf den geplanten Fahrradcheck heuer nicht anbieten. Stattdessen wurden Radservices verlost. Unter allen Teilnehmern wurden sechs Radservice-Gutscheine vom Fahrradladen Fernitz unter den kreativsten Einsendungen verlost. Zahlreiche Fotos und Videos wurden eingereicht. Im nächsten Jahr soll es dann wieder den Fahrradcheck geben.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Zusammenarbeit: NR Ernst Gödl und Minister Wolfgang Mückstein

Graz-Umgebung
Über 21 Millionen Euro aus dem Härtefallfonds

Härtefallfonds und Investitionsprämie sind im Bezirk gefragt. Sie sollen den Comeback-Plan unterstützen. Der gesundheitliche Ausweg aus der Krise scheint durch immer mehr Impfungen Fahrt aufzunehmen. Die nächste große Herausforderung wird die Aufarbeitung der wirtschaftlichen Folgen der Krise sein. Im Bezirk Graz-Umgebung werden die Unterstützungsleistungen der Regierung aktuell wie folgt angenommen: Aus dem Härtefallfonds (Phase 2) sind bisher rund 21,15 Millionen Euro an 3.246 Personen im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
In Eggersdorf wurde auf die Klimakrise aufmerksam gemacht.

"Fridays For Future"-Aktion in Eggersdorf

„Die Klimakrise betrifft uns alle: in jedem Land, jeder Stadt, jeder Gemeinde und jedem Ort“, sagt der Grüne GU-Bezirkssprecher Günter Lesny, der sich am Wochenende gleich über zwei Grüne Bezirksaktionen in Graz-Umgebung anlässlich des „Gemeindetags“ von „Fridays For Future“ freuen konnte. Sowohl in St. Radegund als auch in Eggersdorf machten die Grünen an den Ortstafeln mit eigenen Schildern auf die Klimakrise aufmerksam. „Lieber Wald statt Asphalt“, „Ohne Bäume keine Träume“ und ähnliche...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Im Gespräch: Der Grüne Nationalratsabgeordnete und Sicherheitssprecher Georg Bürstmayr in der PI Feldkirchen bei Graz

Polizeiinspektions-Besuch in Feldkirchen bei Graz

Als Sicherheitssprecher der Grünen besuchte der Grüne Nationalratsabgeordnete Georg Bürstmayr nun steirische Polizeiinspektionen und stattete dabei, neben einem Termin mit Landespolizeidirektor Gerald Ortner, auch den Polizisten in der PI Feldkirchen einen Besuch ab. „Dieser Einblick ist mir deshalb wichtig, da die Herausforderungen und Aufgaben in den Regionen ganz anders sind als in Wien. Polizeiinspektionen im ländlichen Raum sind anders strukturiert als im städtischen Bereich und die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Neuer Gemeindevorstand mit Bgm. Gerald Wonner (Mitte)

Gössendorf
Erstmals Frau im Gemeindevorstand

Gössendorfs Bürgermeister Gerald Wonner (SPÖ) wurde genauso wie sein erster Vizebürgermeister Thomas Wielitsch (SPÖ) und Gemeindekassier Wilfried Bund (SPÖ) vergangene Woche mit großer Mehrheit wiedergewählt. Auch die zwei Neuen im Gemeindevorstand, zweiter Vizebürgermeister Peter Kirchengast (ÖVP) und Vorstandsmitglied Hermine Muhr (SPÖ), wurden mit großer Mehrheit gewählt. Muhr ist seit 1945 die erste Frau im Gemeindevorstand. Bislang waren 26 Männer mit der laufenden Geschäftsführung der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Neu: Bgm. Stefan Helmreich, 2. Vize Simon Gruber, Vorstand Beate Pichler-Paul, Gemeindekassier Peter Keusch, 1. Vize Jürgen Hübler (v.l.)

Einstimmige Wahl zum Liebocher Bürgermeister

Liebochs Bürgermeister Stefan Helmreich (ÖVP), der mit seinem Team das Wahlergebnis Ende Juni gedreht hat und nun mit 16 Sitzen im Gemeinderat die absolute Mehrheit hält, wurde am Freitag einstimmig zum Bürgermeister gewählt. Erster Vizebürgermeister ist Jürgen Hübler (ÖVP), zweiter Vize Simon Gruber (SPÖ), Gemeindekassier Peter Keusch (ÖVP) und weiteres Vorstandsmitglied Beate Pichler-Paul (ÖVP). "Wir stehen zu dem Miteinander, welches wir vor der Wahl gefordert haben, und hoffen, das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Traf Vizekanzler Werner Kogler: Grünen-Bezirkssprecher in Graz-Umgebung Günter Lesny
1

Wahlkampffinale der Grünen
Graz-Umgebungs Grüne sehen Gemeinde-Milliarde als Chance

Wenige Tage vor der Fortsetzung der Gemeinderatswahlen am kommenden Sonntag traf der Grüne Bezirkssprecher von Graz-Umgebung, Günter Lesny, den Grünen Vizekanzler Werner Kogler zu einem kurzen Austausch in Graz. Lesny sprach mit Kogler etwa auch über die Chancen der „Gemeinde-Milliarde“, die die Bundesregierung beschlossen hat. Mit der „Gemeinde-Milliarde“ wolle man „die regionale Wirtschaft ankurbeln“, erklärte Vizekanzler Kogler. Damit soll das Geld im wirtschaftlichen Kreislauf bleiben. Auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Ministerin Gewessler und Grünen-Spitzenkandidat Kayer

Ministerin war in St. Marein zu Gast

Kürzlich war Umwelt- und Infrastrukturministerin Leonore Gewessler in St. Marein bei Graz, um sich auch über die neue Grünen-Ortsgruppe rund um Christian Kayer zu informieren. "Es war ein sonniger Vormittag bei Kaffee und Kuchen, wobei der Apfelbaum Gemütlichkeit und Schatten spendete", sagte Kayer, der sich am 28. Juni als Spitzenkandidat der Grünen in St. Marein bei Graz der Gemeinderatswahl stellt.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Sie lassen Gratkorn ergrünen: Brigitte Rühl-Preitler (l.) und das Ehepaar Heidrun und Sinisa Savic beim Befüllen einer Station
1 2

Tauschaktion in Gratkorn: Eine Pflanze zum Tausch

Es grünt so grün in Gratkorn: Die Pflanzentauschaktion geht bis zum Pfingstmontag. Sie ist schon jetzt ein voller Erfolg und soll wiederholt werden. "Gratkorn wird Grün" – unter diesem Titel geht bis zum Pfingstmontag die Pflanzentauschaktion in Gratkorn über die Bühne. Die blumige Idee stammt von Brigitte Rühl-Preitler, die die Grünen Gratkorn gerne aufgenommen und unterstützt haben. Die Aktion ist ein voller Erfolg und soll im kommenden Jahr wiederholt werden. Tauschen, geben oder nehmen "Wo...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
Grüne-Frauen Sandra Krautwaschl und Johanna Tentschert
1

Graz-Umgebung
Fast 50 Prozent Grüne Kandidatinnen im Bezirk

"Wir Grüne haben ganz ohne Gewalt gleich viele Männer und Frauen auf unseren Listen: Im Bezirk Graz-Umgebung beträgt der Frauen-Anteil auf den Grünen-Kandidatenlisten 46,5 Prozent, steiermarkweit sind es genau 50 Prozent“, berichtet Grünen-Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl. Die meisten Frauen kandidieren übrigens auf der Liste der Grünen in Gratwein-Straßengel, von den 59 Kandidaten dort, die größte Grünen-Liste der Steiermark, sind 30 Frauen, auf den ersten zehn Plätzen treten sieben...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
In Wundschuh wurde Petra Frühwirth (m.) begrüßt.

Vegane Ernährung nicht nur fürs Klima

Die Grünen Wundschuh luden Anfang März zum Vortrag "Probier’s doch mal vegan" ins Kulturheim ein. Diätologin Petra Frühwirth vermittelte leicht verständlich und mit wissenschaftlichen Erkenntnissen fundiert Wissenswertes rund um pflanzenbasierte Ernährung. LAbg. Georg Schwarzl, Sprecher für Gesundheit, Tierschutz, Jugend und Digitalisierung im Landtagsklub der Grünen, bereicherte die Diskussion mit seinen Erfahrungen im Medizinstudium und Sichtweisen der Politik. Im Anschluss verkosteten die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Sandra Krautwaschl liest am 18. Marz im Pfarrhaus Hitzendorf.

Hitzendorf:
ABGESAGT: Lesung mit Sandra Krautwaschl

Nach ihrem erfolgreichen Selbstversuch, mit ihrer Familie (fast) ohne Plastik auszukommen, fand die Grünen-Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl zu einem praktischen Minimalismus, einem Leben mit möglichst wenig Verschwendung. In ihrem neuen (im Heyne-Verlag erschienenen) Buch „Verschwendungsfreie Zone“ erzählt sie, wie sehr sie diese Befreiung vom Zuviel genießt, wie so ein komplettes Umdenken auch im Alltag einer großen Familie ohne Quälerei gelingt und wie es dazu kam, sich auch für...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Neos treten in Graz-Umgebung in zehn Gemeinden mit 34 Kandidaten an. Der Fokus liegt auf Verkehr und Bildung.
2

Graz-Umgebung
Die Parteien stellen sich für Wahl auf

Alle Parteien haben ihre Listen jetzt eingereicht. Nun geht es in den Wahlkampf. Die zwei Großparteien, auf kommunaler Ebene sind sie das noch, ÖVP und SPÖ treten in allen 36 Gemeinden des Bezirks Graz-Umgebung an. Für die Sozialdemokratie stellen sich 566 Männer und 272 Frauen der Gemeinderatswahl im März. Der Frauenanteil bei den Roten liegt bei 33 Prozent. Die jüngste zu wählende Person bei der SPÖ ist erst 19 Jahre alt und findet sich auf der Liste der SPÖ Raaba-Grambach. Dort gibt es mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Leonore Gewessler ist neue Umweltministerin.

Gewessler stammt aus St. Marein

Die neue Grünen-Umweltministerin Leonore Gewessler stammt ursprünglich aus der Gemeinde St. Marein bei Graz. Die 42-Jährige, die ein Superministerium mit Umwelt, Verkehr, Infrastruktur, Energie, Technologie und Innovation führt, hat auch noch Verwandte im Ort und dürfte hin und wieder dort anzutreffen sein. Und was sagt Bürgermeister Franz Knauhs (ÖVP) dazu? "Ein Besuch wäre nett. Es wäre super, wenn ich die Gelegenheit bekommen würde, zu sehen, wie die große Politik funktioniert", schmunzelt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Die neue steirische Landesregierung, flankiert von den beiden Klubobleuten.
1 5

Die neue steirische Landesregierung
Koalition weiß-grün: Herkulesaufgabe für neue Gesundheitslandesrätin

Offensichtlich haben Juliane Bogner-Strauß die Koalitionsverhandlungen im Bund zu lange gedauert, jetzt kommt sie in der Steiermark zum Zug. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hat sie in die heute präsentierte Regierungsmannschaft geholt. Bogner-Strauß, zuletzt Familien- und Frauenministerin, übernimmt in der Steiermark das Gesundheitsressort, womit sie wohl einen der größten Brocken – Stichwort Spitalsreform – "umgehängt" bekommt.  Der bisherige Gesundheitslandesrat Christopher Drexler ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Geht sich die Koalition aus? Die klaren Gewinner der heutigen Wahl Sandra Krautwaschl (Die Grünen) und Hermann Schützenhöfer (ÖVP) im ersten Small Talk.
4

Landtagswahl 2019 in Graz-Umgebung
Das Ergebnis für Bezirk und Gemeinden

GRAZ-UMGEBUNG. Die Wahl in Graz-Umgebung ist geschlagen.  Der heutige Wahltag hat auch im Bezirk einige Veränderungen mit sich gebracht. Die SPÖ, der steirische Wahlgewinner 2015, hat in Graz-Umgebung diesmal ein Ergebnis von 20,31 Prozent erreicht. Das ist ein Minus von acht Prozentpunkten. "Ich bin zutiefst enttäuscht. Das ist ein schwerer Schlag für uns als Sozialdemokratie. Das müssen wir verdauen. Auch wenn es ein herber Verlust ist, sollte der zweite Platz auch Auftrag für Mitgestaltung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Aller Ergebnisse der Landtagswahl 2019 aus der Steiermark.
2 4

WAHLERGEBNIS
Die Steiermark hat gewählt: Triumphaler Erfolg für Hermann Schützenhöfer, SPÖ Zweiter, Schlappe für FPÖ

Das letzte Wahllokal hat geschlossen, es gibt ein klares Ergebnis: Die ÖVP mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer fährt einen deutlichen Wahlsieg (36 Prozent, sprich plus 8,1 Prozent) ein, die SPÖ kann den zweiten Platz gegen die FPÖ ebenso klar verteidigen, verliert aber deutlich (minus 6,4 Prozent) und liegt jetzt bei 22,9 Prozent. Für die FPÖ setzt es eine Mega-Schlappe (minus 8,8 Prozent) mit 17,9 erreichten Prozent. Die Grünen legen von 6 auf fast 11,4 Prozent zu, Neos und KPÖ schaffen...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Die letzten Postings vor der Wahl: so unterschiedlich mobilisieren die Spitzenkandidaten ihre Wähler am 24. November auf Facebook.
2

Wahltag in der Steiermark
So mobilisieren die Spitzenkandidaten ihre Wähler

Am 29. August signalisierte der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer bei einer Pressekonferenz Bereitschaft für vorgezogene Neuwahlen. Knapp drei Monate später und nur vier Wochen nach der Nationalratswahl wird in der Steiermark neu gewählt.  Dementsprechend kurz, aber umso intensiver, war natürlich der Wahlkampf in der Steiermark. Auch am Wahltag versuchen die Spitzenkandidaten der Parteien noch mit Social Media Postings die Wähler zu mobilisieren. Neben Videos und Bildern vom...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Klarer Wahlsieger im Bezirk: NR Ernst Gödl und die ÖVP
3

Türkis-Grün gewinnt im Bezirk

Graz-Umgebung: ÖVP und Grüne legen stark zu, SPÖ und FPÖ verlieren viele Stimmen. Der vergangene Wahlsonntag hatte es für die eine oder andere Partei wahrlich in sich. Auch im Bezirk Graz-Umgebung haben sich durch die Wählerstimmen klare Kraftverhältnisse ergeben. Klarer Wahlsieger mit 38,36 Prozent der Stimmen im Bezirk ist die ÖVP mit Spitzenkandidat NR Ernst Gödl. "Es ist eine Sensation, dass wir in allen Gemeinden die Stimmenmehrheit haben", sagt Gödl, den wir gerade beim Hochbeete-Bau in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
So hat die Steiermark gewählt.
1 2

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in der Steiermark: Erdrutschsieg für die ÖVP

Nationalratswahl 2019 in der Steiermark: Auch in der weiß-grünen Mark liegt die ÖVP klar vorne, damit liegt das Bundesland sogar über dem Bundestrend. Das bedeutet: Enorme Zugewinne für die ÖVP, aber auch für Grüne und Neos, teilweise empfindliche Verluste für SPÖ und vor allem die FPÖ. Aktuell liegt die ÖVP bei 42 Prozent (aktueller Auszählungsstand), die FPÖ kommt auf 21,2 Prozent, die SPÖ auf 19 Prozent. Die Grünen schaffen fast 9 Prozent, die Neos liegen bei 5,5 Prozent. Zum Vergleich 2017...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Berichterstattung zum Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 in Graz Umgebung.

WAHLERGEBNIS
Nationalratswahl 2019 in Graz-Umgebung: ÖVP legt enorm zu

Nationalratswahl 2019 im Wahlkreis Graz und Graz-Umgebung: Wie in der gesamten Steiermark heißt auch hier der klare Wahlsieger ÖVP. Nach aktuellem Auszählungsgrad erreichen die Türkisen im Wahlkreis 39 Prozent der Stimmen (2017: 30 Prozent), dahinter liegt die FPÖ, die mit knapp 20 Prozent über 10 Prozent Verlust einstecken muss. Die SPÖ fällt von schwachen 23 Prozent bei der letzten Wahl nochmals auf rund 18 Prozent. Großer zweiter Sieger sind die Grünen mit 12 Prozent, die Neos schaffen 7,5...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Roland Reischl
Grünen-Spitzenkandidat in der Steiermark: Jakob Schwarz

Die Grünen setzen auf Schwarz

Jakob Schwarz geht für die Grünen als steirischer Spitzenkandidat in Wahl. Der steirische Spitzenkandidat der Grünen, Jakob Schwarz, setzt im Nationalratswahlkampf ganz auf das Thema Klimaschutz. So gebe es viele Möglichkeiten, auch auf regionaler Ebene CO₂ einzusparen, etwa mittels Humus-Aufbau. In den Städten will der Volkswirt und Doktor der Physik die Verbetonierung zurückhalten und mehr Grünflächen zur Vermeidung von Hitzeinseln schaffen. Die Politik könne mit dem Klimaschutzgesetz die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.