Wahlen

Beiträge zum Thema Wahlen

1 5

Landtagswahl 2021
Das sagen Schärdings Politiker zur Wahlumfrage

Was sagen Schärdings Politiker zur aktuellen Umfrage zur Landtagswahl am 26. September? Hier die Antworten. BEZIRK SCHÄRDING. Im Auftrag der BezirksRundschau hat das Meinungsforschungsinstitut GMK Ende April 400 Personen befragt. Das Ergebnis: Die ÖVP liegt zwischen 38 und 41 Prozent (2015: 36,4 Prozent). Dazu ÖVP-Bezirksparteiobmann August Wöginger: "Der klare Kurs von Landeshauptmann Thomas Stelzer wird mit dieser Umfrage deutlich bestätigt. Er führt das Land mit einer Politik des Anstands,...

  • Schärding
  • David Ebner
Landeshauptmann Platter will erneut als Spitzenkandidat antreten, dies trifft auf Kritik seitens der Neos und FPÖ.

Politik
Nochmal Platter? – Kritik an Kandidaturplänen

TIROL. Nach der Bekanntgabe des Landeshauptmanns abermals zur Wahl anzutreten, musste man nicht lange auf kritische Stimmen warten. Die Neos Tirol sehen einen erneuten Wahlantritt "problematisch", für die FPÖ Tirol hat es sich "ausgeplattert". "Tirol braucht einen Neustart"In den Augen der Tiroler Neos ist eine erneute Kandidatur Platters als Spitzenkandidat problematisch. In der pinken Oppositionspartei wünscht man sich einen Neustart für Tirol.  "Ein Comeback zu den strukturellen Problemen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die am Foto abgebildeten Personen waren alle vor der Versammlung getestet und haben nur für das Foto die FFP2-Maske abgenommen.
2

Rotes Kreuz Zwettl
Bezirksstellenleiterin bei Wahlen bestätigt

ZWETTL. Zwettls Vizebürgermeisterin Andrea Wiesmüller (ÖVP) wurde im Rahmen der coronabedingt von vergangenen Herbst auf dieses Frühjahr verschobenen Wahlen als Bezirksstellenleiterin des Roten Kreuzes Zwettl bestätigt. Ihre Stellvertreter sind Herbert Wandl, der ebenfalls wiedergewählt wurde und Manfred Füxl, der anstelle der nicht mehr zur Wahl angetretenen Bürgermeisterin von Gutenbrunn, Adelheid Ebner, zur Verfügung stand. Weiters wurden in den Ausschuss der Bezirksstelle gewählt: Verena...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin
4

Rudolf Robin im Interview:
"Ich bin ein Feuerwehrmann wie jeder andere"

Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin über die aktuelle Situation, geplante Projekte am Gelände des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes in Klagenfurt und Persönliches. KÄRNTEN. Im Herbst steht die Wahl zum Kärntner Landesfeuerwehrkommandanten an. Mit welchen Vorzeichen sich Rudolf Robin wieder aufstellen lassen wird, erzählt er der WOCHE im Interview. Zudem gibt der gebürtige Köstendorfer Einblicke in die aktuelle Situation der Kärntner Feuerwehren und spricht exklusiv über die Ausbaupläne am...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
Berührungsfrei zum 2. Kommandant-Stellvertreter bestätigt
3

Wahl
FF Lassing hat ihr Kommandanten-Stellvertreter Team erneuert

Die Feuerwehr Lassing hat ihren 2. Kommandanten-Stellvertreter gewählt. GÖSTLING/LASSING. Unter Einhaltung der aktuellen Corona Bestimmungen fand die Wahl zum zweiten Kommandanten-Stellvertreter statt. "Wir gratulieren Lukas Ruspekhofer! Er wurde wieder mit einer einstimmigen Wahl als 2. Kommandant-Stellvertreter bestätigt", so Pressesprecher Markus Wickl von der FF Lassing.

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Der neue Kommandant Fabian Buchacher, Bürgermeister Markus Salcher und Stellvertreter Roman Wastl.

Kirchbach
Freiwillige Feuerwehr wählte die neuen Kommandanten

Die freiwillige Feuerwehr Kirchbach wählte ihren neuen Ortskommandanten und seinen Stellvertreter. KIRCHBACH. Am 23. April wurde im Mehrzwecksaal der Marktgemeinde Kirchbach unter dem Vorsitz von Bürgermeister Markus Salcher die Wahlen des Ortskommandanten sowie dem Stellvertreter durchgeführt. Alle geltenden Sicherheitsmaßnahmen wurden dabei eingehalten. Neu im Amt Der neue Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbach heißt Fabian Buchacher und wurde mit 100 Prozent der Stimmen gewählt. Ihm...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
FP-Bezirksparteiobmann Markus Steinmaurer mit seinem Spitzenkadidaten für das innere Salzkammergut Ronald Eichenauer.

Wahlen 2021
FPÖ nominiert Landtags-Spitzenkandidaten fürs Innere Salzkammergut

Ronald Eichenauer von der FPÖ St. Wolfgang wird für die freiheitlichen als Landtags-Spitzenkandidat im Inneren Salzkammergut antreten. ST. WOLFGANG. Der St. Wolfganger Unternehmer Ronald Eichenauer mit 14 Geschäften in Bad Ischl, Salzburg, St. Wolfgang und Linz, hatte corona-bedingt kein leichtes Geschäftsjahr: „Es ist nicht lustig, wenn du von einem Tag auf den anderen zusperren musst und nicht weißt, wie es weitergeht“, schildert der Kaufmann seine negativen Erfahrungen mit der Pandemie....

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Jugend ist politisch interessiert und auch engagiert.
5

Politk-Nachwuchs in Linz-Land
Parteien buhlen um die Politiker der Zukunft

Wie sieht es bei den Parteien im Bezirk mit dem Nachwuchs aus und was wird hier unternommen BEZIRK. In der großen Runde geben die Spitzen der Bezirksparteien Einblick in die Jugendarbeit und verraten, wie sie junge Leute für die Politik und ihre Partei begeistern wollen. Wie steht es aktuell um den Parteinachwuchs? Tobias Höglinger (SPÖ): Ich bin sehr zufrieden, weil ich weiß, dass in vielen Städten und Gemeinden junge Kandidaten auf sicheren Listenplätzen kandidieren und somit in Zukunft...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Alle sechs Jahre werden neue Feuerwehrkommandanten gewählt.
2

Bad Bleiberg
Die Feuerwehrkommandanten sind gewählten

Am 24. April wurden in Bad Bleiberg die neuen Feuerwehrkommandanten gewählt. BAD BLEIBERG. Alle sechs Jahre werden neue Feuerwehrkommandanten gewählt. Vergangenen Samstag, 24. April, war es in Bad Bleiberg soweit. Unter Einhaltung aller Covid19 Maßnahmen fanden die Wahlen statt. Dankesworte Für die Ortsfeuerwehr Bleiberg-Kreuth wurde am Vormittag Oberbrandinspektor Michael Pirker zum Kommandanten und Brandinspektor Daniel Altersberger zu seinem Vertreter wiedergewählt und in ihrem Amt...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Der Schönwieser Bürgermeister Willi Fink (SPÖ) hat seinen Rücktritt angekündigt.
3

Neuwahl
Schönwieser Bürgermeister Willi Fink erklärt seinen Rücktritt

SCHÖNWIES (otko). Bei der Gemeinderatssitzung am 23. April erklärt SPÖ-Dorfchef Willi Fink, der seit 2003 amtiert, seinen Rücktritt. Bei der Sitzung wird auch bereits ein Termin für die  Neuwahl eines Bürgermeisters durch den Gemeinderat festgelegt. Seit 2004 Bürgermeister von Schönwies Die dritte Sitzung des Schönwieser Gemeinderates am Freitag, 23. April um 18 Uhr im Gemeindesaal dürfte spannend werden. Unter Tagesordnungspunkt 8 ist die "Rücktrittserklärung des Bürgermeisters" angeführt....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Stefan Matura, Franz Weigl und Andreas Hoyer (v. l.) stehen auch für weitere fünf Jahre an der Spitze des Roten Kreuzes St. Valentin.

Wahl der Leitung
St. Valentiner Rot-Kreuz-Leitung im Amt bestätigt

Franz Weigl, Andreas Hoyer und Stefan Matura wurden für weitere fünf Jahre gewühlt. ST. VALENTIN. Seit 2006 steht Bezirksstellenleiter Franz Weigl an der Spitze des Roten Kreuzes St. Valentin. Gemeinsam mit seinen beiden 2010 neugewählten Stellvertretern Andreas Hoyer und Stefan Matura blickt Weigl bereits auf zwei Amtsperioden zurück. Am 26. März, stellte sich das Trio bei der Bezirksstellenwahl erneut den ehrenamtlichen Mitarbeitern. Und das mit Erfolg. Mit großer Mehrheit wurde die...

  • Enns
  • Hans Rüdiger Scholl
Der wiedergewählte Präsident Andreas Gleirscher mit LH Günther Platter und LH-Stv. Josef Geisler
2

LAK stellt Weichen für die Zukunft
Andreas Gleirscher bleibt als Präsident an der Spitze

Am Dienstag hat die konstituierende Sitzung der Landarbeiterkammer Tirol (LAK) stattgefunden. NEUSTIFT. Die Landarbeiterkammer vertritt die Interessen der ca. 6.000 unselbstständig Beschäftigten in der Land- und Forstwirtschaft. In der konstituierenden Vollversammlung wurden sowohl Präsident Andreas Gleirscher als auch sein Stellvertreter Josef Stock für die nächsten sechs Jahre einstimmig wiedergewählt und von LH-Stv. Josef Geisler angelobt, der in seinen Grußworten die Wichtigkeit der LAK für...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
1

4 Jahre Bezirksobmann des Seniorenbundes Wr.Neustadt

Das Resümee über die Amtsperiode, der Wiederwahl und die Anliegen in Coronazeiten beantwortet der Bezirksobmann so. zum Thema: Corona-Pandemie, wo viele Seniorinnen und Senioren zu den Risikogruppen gehören, haben Senioren sicher eine Anlaufstelle für alle Sorgen und Probleme gesucht. Hans Michael Putz: Mit unseren 2524 Mitgliedern, die sich auf 25 Ortsgruppen in Teilbezirken verteilen, bestand von Anfang an eine sehr enge Kommunikation. Zum Glück gibt es in meiner Ortsgruppe...

  • Wiener Neustadt
  • Hans-Michael Putz
Am 27.2.2022 stehen in Tirol die Gemeinderatswahlen an.

Termin steht fest
Gemeinderatswahlen in Tirol für 27.2.2022 fixiert

TIROL, BEZIRK. In der aktuellen Regierungssitzung vom 6.4.2021 gab LH Günther Platter den Termin für die anstehenden Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahlen in Tirol bekannt. Am Faschingssonntag, 27.2.2022 wählen alle Tiroler Gemeinden mit Ausnahme von Innsbruck und Matrei am Brenner ihre neuen Oberhäupter.   Ausschreibung ab 24.11.Die Wahlausschreibung wird am 24. November 2021 erfolgen – als Stichtag wird der 15. Dezember 2021 bestimmt. Die engere Wahl des Bürgermeisters bzw. der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Aufgrund der Fusion der Gemeinden Matrei am Brenner, Mühlbachl und Pfons findet in der neuen Gemeinde die Wahl zu einem späteren Zeitpunkt statt

Beschluss
Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahlen am 27. Februar 2022

TIROL. Die Tiroler Landesregierung hat die Ausschreibung der Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahlen beschlossen. Im kommenden Jahr finden am 27. Februar die Wahlen in allen Tiroler Gemeinden, außer der Landeshauptstadt Innsbruck und der neuen Gemeinde Matrei am Brenner statt. Wer ist wahlberechtigt? Bei der kommenden Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahl 2022 sind alle UnionsbürgerInnen wahlberechtigt, die spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet haben, vom Wahlrecht nicht...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Wahl 2021 in Oberösterreich
Gallneukirchen wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Gallneukirchen tritt Bürgermeisterin Gisela Gabauer (ÖVP) bei der Bürgermeisterwahl 2021 an. Erster Herausforderer wird wie 2015 Vizebürgermeister Sepp Wall-Strasser von der SPÖ sein. Ob die Grünen einen Bürgermeisterkandidaten stellen werden, steht zwar parteiintern schon fest, ist aber noch nicht verlautbart worden. Auch die FPÖ haben bis dato keinen Spitzenkandidaten bekanntgegeben. GALLNEUKIRCHEN. Bei den Gemeinderatswahlen 2015 legte die ÖVP um 4,3% zu und wurde stimmenstärkste Partei...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung
Am Foto v.l.n.r.
Wilfried Mayer, Thomas Fellner, Christoph Maier, Julian Streussnig, Andreas Tichy, Sascha Aloy, Johannes Poyntner, Oliver Rudolf, Martin Stiller, Stefan Schmuckenschlager, Maximilian Schmatz, Thomas Wordie, Elfriede Wilfinger, Oliver Gangl, Hannah Siegl, Florian Havel, Antonia Filka, Conni Forthuber, Stefan Conrad-Billroth, Christopher Klambauer

Rotes Kreuz Klosterneuburg
Bezirksstellenleitung des Roten Kreuzes bestätigt

Alle 5 Jahre wählen die Freiwilligen des Roten Kreuzes ihre Bezirksstellenleitung. Das Wahlergebnis ist eindeutig ausgefallen. Das bestehende Team wurde auch für die nächsten fünf Jahre bestätigt. Bezirksstellenleiter bleibt Thomas Wordie, seine beiden Stellvertreter werden Martin Stiller und Oliver Rudolf. Weiters wurden die Rechnungsprüfer, die Delegierten zur Generalversammlung, die Vertreter der Mannschaft und der Bezirksstellenausschuss innerhalb der Bezirksstellenversammlung gewählt. Die...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Wordie
C. Ortner UListe 2), H. Klammer (L. 3), J. Hechenberger (L. 1), A. Enthofer (L. 4).

LK-Wahl 2021
47,62 Prozent der Wahlberechtigten gaben bei LK-Wahl Stimme ab

Bauernbund verlor Stimmenanteile, bleibt aber bestimmende Kraft in Landwirtschaftskammer. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Über 37.000 Wähler konnten bei der heurigen Tiroler Landwirtschaftskammer-Wahl ihre Stimmen abgeben. Mit 47,62 % Wahlbeteiligung ist der Zustrom gegenüber 2015 leicht gesunken. In der Vollversammlung werden künftig drei Listen vertreten sein, die Freiheitlichen Landwirte scheiterten. Insgesamt gaben 17.763 Wahlberechtigte ihre Stimme ab. Der Tiroler Bauernbund erreichte 74,2 %, die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Foto: vlnr: Markus Rück, Maria Bauer, Jasmin Kletzander und Ortsstellenleiter Christian Kletzander

Neues Team in der Ortsstellenleitung
Wahlen beim Roten Kreuz

Bereits im Dezember des vergangenen Jahres haben die Mitglieder der Rotkreuz-Ortsstelle Hohenau ihre Vertreter für die kommenden fünf Jahre gewählt. Die Wahlen an der Bezirksstelle in Zistersdorf finden am Freitag, dem 26.03. statt. Ing. Dipl.-Ing. Christian Kletzander wurde in Hohenau erneut einstimmig zum Ortsstellenleiter gewählt. Ebenfalls zu seinem Team gehören seine Stellvertreterin Jasmin Kletzander, BA BEd und die Ortsstellenausschussmitglieder Maria Bauer und Markus Rück. In...

  • Gänserndorf
  • Bernhard Seidl
Auch in Rettenegg wurden Anfang März die  Bäuerinnen-Vertreter gewählt. Hier im Bild das Team mit Bezirksbäuerin Ursula Reiter (r.).
6

Gemeindebäuerinnen-Wahl
Bezirk Weiz wählte seine Ortsgruppen-Funktionärinnen

Unter Einhaltung alle gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen gingen im Bezirk Weiz in den ersten beiden Märzwochen die Gemeindebäuerinnenwahlen in Präsenzsitzungen über die Bühne. Die Funktionärinnen der Ortsgruppen sind ein wichtiges Bindeglied zwischen der Bezirkskammer und Bezirksbäuerin und den Bäuerinnen. Sie geben die Informationen weiter, die die Betriebe brauchen, andersrum überbringen sie auch wichtige Anliegen der Landwirtinnen. Die Ortsgruppen wiederum haben sich zum Ziel gesetzt, die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
"Die Alm ist kein Streichelzoo": Im Zuge des Landwirtschaftskammer-Wahlkampfs wird vom UBV Tirol ein absolutes Hundeverbot auf den Almen gefordert.
2

LK-Wahlkampf
Kerschbaumer fordert absolutes Hundeverbot auf Almen

BEZIRK LANDECK. Im Rahmen des Landwirtschaftskammer-Wahlkampfs und der bevorstehenden Almsaison kocht das Thema Hunde und Weidevieh wieder auf. Für Aufregung sorgt nun Benjamin Kerschbaumer (UBV), der ein absolutes Hundeverbot auf Almen fordert. Verhaltensregeln auf Almen Landeck ist in Sachen Almen ein besonderer Bezirk. Rund 100 Almen gibt es, ein Viertel davon sind Sennalmen. Rund zwei Drittel der Milchkühe gehen auf "Sommerfrische", was österreichweit einen hohen Wert darstellt. Im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Iris Kahn, Mirjam Trattner und Ernst Rieser mit Kyra, Georg Kaltschmid, Brigitte Amort (v.l.) setzten sich für bessere Bedingungen ein.

Landwirtschaftskammerwahl
Grüne Bauern fordern bessere Beratung für Quereinsteiger

Die Liste des Grünen Bauernbundes fordert eine bestmögliche Beratung für Neueinsteiger in die Landwirtschaft. KIRCHBICHL, KUFSTEIN (red). Die Tiroler Spitzenkandidaten besuchten Ernst Rieser und Mirjam Trattner in Kirchbichl. Die beiden Quereinsteiger in die Landwirtschaft erzählten ihre Geschichte und klärten über die vielen alten Rassen auf ihrem Hof auf, darunter etwa das schwarze Alpenschwein. Diese Rasse ist klimatisch sehr gut angepasst, ist aber in Österreich nicht als Rasse geführt,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Angelobung des Bürgermeisters von St. Pölten und seiner beiden Vizebürgermeister: Bürgermeister Matthias Stadler, Matthias Adl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Harald Ludwig

Angelobung
St. Pöltens "Stadtchef" Matthias Stadler wurde angelobt

Am 24. Jänner fanden in St. Pölten die Gemeinderatswahlen statt. Bürgermeister Matthias Stadler konnte erneut die Mehrheit der Stimmen für sich gewinnen und wurde am vergangenen Mittwoch, den 03. März 2021, durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner angelobt.  ST. PÖLTEN (red.) Unter Einhaltung aller Covid-bedingten Sicherheitsvorkehrungen fand am vergangenen Mittwoch im NÖ Landhaus die Angelobung des Bürgermeisters von St. Pölten, Matthias Stadler (SP), sowie seiner beiden Vizebürgermeister...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Feuerwehr Heugraben: Kommandant-Stellvertreter Michael Wukitsevits, der neue Kommandant Jürgen Hacker und sein Vorgänger Mario Faustner (von links).
3

Feuerwehrwahlen
Nicht überall im Bezirk Güssing gibt es schon Kommandanten

Noch keine Entscheidung gibt es für die nähere Zukunft der Feuerwehr Moschendorf. Eine Mitgliederversammlung am Sonntag brachte keinen Nachfolgekandidaten für den scheidenden Kommandanten Thomas Schmidt. Bis nach Ostern soll nun ein Aspirant gefunden werden, berichtet Bezirkskommandant Thomas Jandrasits. In Heugraben ist es bei den Wahlen hingegen zu einem Wechsel an der Spitze gekommen. Jürgen Hacker trat die Nachfolge von Kommandant Mario Faustner an, der seit 2006 im Amt war. Zum neuen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.