Wahlen

Beiträge zum Thema Wahlen

Politik
Die Wahlurnen in der Steiermark kommen am 28. Juni wieder zum Einsatz.

Gemeinderatswahlen
Neuer Termin am 28. Juni 2020

Die am 22. März angesetzten Gemeinderatswahlen in der Steiermark mussten aufgrund von Corona formal ausgesetzt und verschoben werden. Nun sollen sie am 28. Juni nachgeholt bzw. fortgesetzt werden. Bereits am 13. März gab es unter strengen Hygienemaßnahmen einen vorgezogenen Wahltag, am 19. März wurde dann entschieden, die Gemeinderatswahlen auszusetzen. Nach dem Wunsch der überwältigen Mehrheit der Gemeinden in der Steiermark und dem einstimmigen Beschluss im Landtag wird die Wahl nun am 28....

  • 18.05.20
Politik
Der neue Bürgermeister Markus Lakounigg mit Landeshauptmann Peter Kaiser und Vizebürgermeister Peter Wedenig.
2 Bilder

Völkermarkt
Markus Lakounigg zum neuen Bürgermeister gewählt

Bei der Gemeinderatssitzung, die heute unter strengen Sicherheitsvorkehrungen in der Neuen Burg in Völkermarkt stattgefunden hat, wurde Markus Lakounigg zum neuen Bürgermeister der Stadtgemeinde Völkermarkt gewählt.  VÖLKERMARKT. Heute Dienstag hat sich der Völkermarkter Gemeinderat zum ersten Mal während der Corona-Pandemie zu einer Gemeinderatssitzung getroffen. Um die Abstandsregeln einhalten zu können, wurde im Großen Saal der Neuen Burg getagt. Der geschäftsführende 1. Vizebürgermeister...

  • 28.04.20
Politik
Präsident Johannes Schmuckenschlager (Mitte) und die Vizepräsidenten Andrea Wagner und Lorenz Mayr (hinten) flankiert von LH Johanna Mikl-Leitner und LH-Stv. Stephan Pernkopf.

Landwirtschaftskammer NÖ
Andrea Wagner aus Rappottenstein neue Vizepräsidentin

Bundesrätin Andrea Wagner (ÖVP) aus Rappottenstein wurde im Rahmen der Landwirtschaftskammerwahlen in Niederösterreich zur Vizepräsidentin bestellt. RAPPOTTENSTEIN/NÖ. Nach der Landwirtschaftskammerwahl am 1. März fand am 27. April die konstituierende Sitzung der Vollversammlung der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer statt. Das neue Führungstrio stellt erneut der NÖ Bauernbund – mit Johannes Schmuckenschlager an der Spitze und den beiden Vizepräsidenten Andrea Wagner und Lorenz Mayr....

  • 28.04.20
Wirtschaft
Freut sich über den Wahlerfolg: GR Claudia Pali.

WKO-Wahl Tirol
Team Heilmasseure holte vier Mandate

TIROL, ST. JOHANN (niko). Mit vier Mandataren zieht das "Team Heilmasseure Tirol" nach der Wirtschaftskammerwahl in die FKM Innung der WKO Tirol ein. "Dieses Ergebnis macht uns sehr stolz, da die erste parteifreie Fraktion, bestehend aus nur Heilmasseuren und Masseuren, sind und wir es im Vergleich zur letzten Wahl es als einzige Liste außer dem Wirtschaftsbund geschafft haben, vier Mandate zu erreichen und das alles ohne Budget und ohne Rückhalt einer politischen Organisation", fasst...

  • 12.03.20
Wirtschaft
WK-Bezirksobmann Michael Gitterle bedankt sich für die hohe Wahlbeteiligung im Bezirk Landeck.
2 Bilder

Wirtschaftskammerwahl
Bezirk Landeck hat stark gewählt: 50,94 Prozent Wahlbeteiligung

BEZIRK LANDECK. Mit der zweithöchsten Wahlbeteiligung in Tirol, trägt der Bezirk Landeck wesentlich zum Tiroler Gesamtergebnis bei. Die WK Tirol konnte als einzige Länderkammer einen Stimmenzuwachs verzeichnen. Das beste Ergebnis seit 2000 Bezirksobmann Michael Gitterle zeigt sich überaus begeistert über die Wahlbeteiligung im Bezirk Landeck, bei der eine Steigerung von 5,41 Prozentpunkten auf 50,94 Prozent erzielt werden konnte. Es handelt sich um das beste Wahlergebnis bei WK-Wahlen im...

  • 12.03.20
Leute
16 Bilder

Wahl der neuen Ortsbäuerin in Taufkirchen an der Trattnach
Wahl der neuen Ortsbäuerin in Taufkirchen an der Trattnach

Am Donnerstag, den 13. Februar 2020 fand im Gasthaus Jetzinger in Hehenberg die Wahl der neuen Ortsbäuerin statt. Die seit 2011 amtierende Ortsbäuerin Helga Schönbauer eröffnete den offiziellen Teil mit einem Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten der letzten zehn Jahre. Das Binden der Erntekrone, die Gestaltung eines Programmpunktes für die Kinderferienaktion und vor allem die Ausrichtung der traditionellen Taufkirchner Mostkost sind nur einige der öffentlichkeitswirksamen...

  • 11.03.20
  •  1
Wirtschaft
Andreas Freisinger wurde am 9. März wieder zum Obmann der Vöslauer Wirtschaft gewählt. Funktionsperiode: zwei Jahre

Vorstandswahl bei der Vöslauer Wirtschaft
Andreas Freisinger bleibt Obmann

Im Rahmen der Hauptversammlung, am 9. März 2020 beim Waldheurigen Herzog, wurde der neue Vorstand des Vereins Vöslauer Wirtschaft gewählt. BAD VÖSLAU. Vereinsobmann war und ist auch für die kommenden zwei Jahre wieder Andreas Freisinger (Optik Freisinger), der stellvertretende Vereinsobmann ist DI Klaus Pristounig (Einfach3 Architekten). Den Kassier stellt Walter Grasl (vormals Grasl FairPrint), Christian Flammer (REMAX) ist sein Stellvertreter. Schriftführer war und bleibt BM Ing. Werner...

  • 10.03.20
Politik
Am 22. März ist es soweit: Steiermarkweit entscheiden 285 Gemeinden über ihre Politik der kommenden fünf Jahre.

Gemeinderatswahl: alle Gemeinden – alle Parteien

Wir haben für Sie alle wichtigen Daten zur Gemeinderatswahl im März im Bezirk Liezen zusammengefasst. Am 22. März bestimmen 285 steirische Gemeinden – alle außer Graz – wie ihre Gemeindepolitik in den kommenden fünf Jahren aussehen soll. Egal, ob Partei oder Bürgerliste, jeder braucht Unterstützungserklärungen, um anzutreten: in Gemeinden bis 3.000 Einwohner zehn, bis 5.000 Einwohner 15 und über 5.000 Einwohner 20. Wahlberechtigt sind alle Personen, die spätestens am Wahltag 16 Jahre alt...

  • 02.03.20
Lokales
Versammlung des Alpenvereins.

Alpenverein Kitzbühel
ÖAV-Vollversammlung mit Ehrungen, Wahlen

KITZBÜHEL. Der Alpenverein Kitzbühel lädt am Freitag, den 6. 3., 19.30 Uhr in den Rasmushof zur Jahreshauptversammlung. Es finden auch Neuwahlen des Vereinsvortands bzw. -ausschusses statt. Insgesamt 37 langjährige Mitglieder werden geehrt, darunter Wolfgang Pircher für 70 Jahre und Rosa Rainer für 80 Jahre Treue zum Alpenverein.

  • 27.02.20
Politik
Zeremonielle Übergabe des Amtes an Apostolos Tzitzikostas (Mitte mit Glocke) von Karl-Heinz Lambertz (links daneben) mit Vize-Präsident Vasco Ilídio Alves Cordeiro (rechts daneben).
5 Bilder

Österreich arbeitet zusammen
Neuer Präsident für die EU-Regionen

Vor dem neuen Präsidenten des Ausschusses der Regionen legte Österreich seine Standpunkte dar. BRÜSSEL/SALZBURG. Der europäische Ausschuss der Regionen (AdR) vertritt die regionalen Interessen innerhalb der Europäischen Union. Nach der EU-Wahl im vergangenen Jahr wurde auch die Führungsspitze im AdR neu gewählt. Der Grieche Apostolos Tzitzikostas wurde neuer Präsident und Vasco Ilídio Alves Cordeiro aus Portugal Vize-Präsident. Zusammenarbeiten Die Vertreter der österreichischen...

  • 25.02.20
Politik
Am 22. März wird gewählt. Wir haben für Sie sämtliche antretenden Listen im ehemaligen Bezirk Mürzzuschlag zusammengefasst.

Gemeinderatswahlen 2020
Alle Listen und Spitzenkandidaten des Mürztals auf einen Blick

Weniger als ein Monat bleibt Ihnen noch Zeit, um sich Gedanken darüber zu machen, wo Sie Ihr Kreuzerl setzen. In weniger als einem Monat wird gewählt: Am 22. März bestimmen 285 steirische Gemeinden (alle außer Graz), wie ihre Ortspolitik in den nächsten fünf Jahren aussehen soll. Der Fahrplan bis dahin sieht wie folgt aus. Am 13. März findet ein vorgezogener Wahltag statt, bei dem in jeder Gemeinde frühzeitig gewählt werden kann. Wer an den Wahltagen keine Zeit hat, kann noch bis 18. März...

  • 25.02.20
Wirtschaft
Georg Schmuttermaier

Wirtschaftsverband für "die vielen Kleinen"

Mehrere UnternehmerInnen aus Baden kandidieren bei der WK-Wahl von 02.-04. März für den Wirtschaftsverband NÖ (SWV) – Der Partner der EPU und KMU (Liste 2). BEZIRK BADEN (Aussendung Wirtschaftsverband). „Der Wirtschaftsverband setzt sich für eine bessere soziale Absicherung der Selbstständigen und für faire Bedingungen bei Steuern und im Wettbewerb für Einpersonenunternehmen (EPU) sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ein“, informiert Wirtschaftsverband-Bezirksvorsitzender und...

  • 20.02.20
Wirtschaft
Der neue Landesgruppenvorstand des Tiroler Wirtschaftsbundes: v.l.n.r.: Eduard Wallnöfer, EU-Abgeordnete Barbara Thaler, Abg.z.NR Franz Hörl, Wolfgang Höllwarth und WK-Präsident Christoph Walser;
6 Bilder

Tiroler Wirtschaftsbund
Hörl als Landesobmann bestätigt

TIROL. Mit einer überwältigenden Mehrheit wurde NR Franz Hörl in seinem Amt als Landesobman des Tiroler Wirtschaftsbundes bei der Landesgruppenhauptversammlung bestätigt. Die ganze Tiroler Wirtschaftsbundspitze wurde bei der Versammlung gewählt. Anwesend war auch Bundeskanzler Sebastian Kurz. Wie verlief die Wahl des Landesgruppenvorstands?Neben der Bestätigung Hörls wurden WK-Präsident Christoph Walser (98,88 %), EU-Abgeordnete Barbara Thaler (97,19 %) und Eduard Wallnöfer (100 %) als...

  • 19.02.20
Wirtschaft
Landeswirtschaftskammer Präsident Rupert Quehenberger, Bezirksbäuerin Resi Walchhofer, EU-Parlamentsmitglied Simone Schmiedtbauer, Landesbäuerin Elisabeth Hölzl, Bezirksbauernkammer Obmann Silvester Gfrerer und Bezirkshauptmann Harald Wimmer beim Pongauer Bezirkskammertag.

Landwirtschaftskammer
Nach den Wahlen bleibt alles beim Alten

Die Bäuerinnen und Bauern haben ihre Vertreter in der Landwirtschaftskammer gewählt. Der Salzburger Bauernbund hat seine eigenen Erwartungen übertroffen, obwohl die Wahlbeteiligung weit unter den Erwartungen lag. PONGAU. 46,69 Prozent der Pongauer Bäuerinnen und Bauern gingen vergangenen Sonntag zur Landwirtschaftskammerwahl. Das waren um 4,8 Prozent weniger als bei den letzten Wahlen 2015. "Das scheint ein Trend der Zeit zu sein", kommentiert Silvester Gfrerer Obmann der Bezirksbauernkammer...

  • 17.02.20
Lokales
Beim Neumitbürger-Empfang der Stadtgemeinde Zell am See und des Österreichischen IntegrationsfondF wurden neuen Staatsbürger willkommen geheißen. Im Bild: die Geehrten mit Mitgliedern aus der Gemeindevorstehung und freiwilligen Helfern

Leute
Zell begrüßt seine neuen Bürger

Integration durch aktive Teilnahme am Zeller Gemeinschaftsleben. Neue österreichische Staatsbürger in Zell am See mit Feier begrüßt. Staatsbürgerschaft mit Rechte und Pflichten verbunden. ZELL AM SEE In den Jahren 2017 bis 2019 erhielten 41 Personen aus unterschiedlichen Nationen mit Hauptwohnsitz in Zell am See ihre österreichische Staatsbürgerschaft. Im Rahmen eines Neubürger-Emfangs begrüßten der Zeller Bürgermeister Andreas Wimmreuter, die Vizebürgermeisterinnen Salome Rattensberger und...

  • 13.02.20
  •  2
Politik
Für eine starke Wirtschaft im Bezirk steht das Wirtschaftsbund-Team: Wirtschaftskammer Niederösterreich Vizepräsident Dieter Lutz, die Fachgruppen-Obmänner Helmut Pichl (Ingenieurbüros) und Richard Mader (Fahrschulen allgemeiner Verkehr), Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, Landesobmann-Stellvertreterin Ingeborg Dockner, Landesobmann Wolfgang Ecker, Bezirksstellenobmann Norbert Fidler und Organisationsreferent Gernot Binder.

Wirtschaftsbund Niederösterreich
Wolfgang Ecker präsentiert sein Team für die WKNÖ-Wahlen

Spitzenkandidat WBNÖ-Obmann Wolfgang Ecker präsentierte sein Team für die WKNÖ-Wahlen Anfang März. ST. PÖLTEN. „Wir waren noch nie so breit aufgestellt, wie bei dieser Wahl. Ich freue mich über das starke Team aus dem Bezirk St. Pölten rund um Wirtschaftsbund-Bezirksgruppen-Obmann Norbert Fidler.“ WBNÖ-Direktor Harald Servus zu den Wahlzielen: „Wir wollen die Wahlbeteiligung halten, eine klare Mehrheit erreichen und alle Fachgruppen-Obleute und Spitzenfunktionäre stellen," so der...

  • 13.02.20
Wirtschaft
GR Claudia Pali führt die neue Liste an.

WKO-Wahl Tirol
Claudia Pali tritt mit parteifreier Liste zur WKO-Wahl an

ST. JOHANN (niko). "Ich habe es geschafft, eine eigene parteifreie Liste für die Wirtschaftskammer-Wahl für die Fachgruppe FKM (Fußpfleger - Kosmetiker - Masseure) zusammenzustellen; die Liste haben wir 'Team Heilmasseure Tirol' genannt", berichtet Claudia Pali, parteifreie Gemeinderätin in St. Johann. Auf der 28 Personen zählenden Liste finden sich Kandidaten aus ganz Tirol, darunter neben Pali als Spitzenkandidatin weitere fünf Personen aus dem Bezirk Kitzbühel. Kollegen...

  • 13.02.20
Wirtschaft
„Grüne Wirtschaft-Bundessprecherin Sabine Jungwirth und Landesprecher Michael Carli besuchen Bernadette Fritsch, Eigentümerin von s' Kastl Innsbruck."

Wirtschaftskammerwahlen 2020
Grüne Wirtschaft für nachhaltige Wirtschaftswende

TIROL. Im März steht die WK-Wahl in Tirol an und auch die Grüne Wirtschaft bringt sich in Position. Das Ziel: Der zweite Platz in den Wirtschaftskammer-Wahlen. Mit einer nachhaltigen Wirtschaftswende wollen sie bei den Wählern punkten. Wird die Grüne Wirtschaft gewählt, hat man schon einige Themen im Fokus, die in der Kammer vorangetrieben werden sollen. Die Pläne der Grünen WirtschaftEine gemeinwohlorientierte und ökologische Wirtschaftswende stellt die Themen Kreislaufwirtschaft, Social...

  • 07.02.20
Politik
Der AAB startet neu formiert in die Zukunft.

AAB Kirchberg - Wahlen
Schweiger folgt im AAB auf Schmiedinger

KIRCHBERG. In der AAB-Ortsgruppe Kirchberg wurde neu gewählt. Langzeitobmann Peter Schmiedinger trat ab und wünschte dem neuen Team viel Erfolg. Zum neuen Ortsobmann wurde einstimmig GR Peter Schweiger gewählt. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Franz Heim und Martin Aschaber. In den Vorstand wurden zudem gewählt: Josef Moser als Kassier, Johann Noichl als Kassier-Stv., Manuel Pichler als Schriftführer, Günther Rossi als Schriftführer-Stv. sowie als Beisitzerin Nicole Brunner. Der...

  • 05.02.20
Lokales
Die Brucker SPÖ sicherte sich die Absolute.
2 Bilder

Gemeinderatswahlen
So hat der Bezirk Bruck gewählt

BEZIRK BRUCK/LEITHA (nim, cmi). In manchen Gemeinden sind die Karten nach der Wahl neu gemischt worden, in anderen blieb mehr oder weniger alles beim Alten. Vergangene Woche haben wir drei Gemeinden ins Bild geholt, in denen der Wahlausgang besonders spannend ist. Die Bezirksblätter haben die Spitzenkandidaten zu Wort gebeten. Petronell-Carnuntum In Petronell-Carnuntum war die Gemeinderatswahl am Sonntag ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, da sowohl die ÖVP als auch die SPÖ, die mit Martin...

  • 27.01.20
Politik
Vizebürgermeister Richard Blaha, Ortschef Paul Frühling und ÖVP-Ortsparteichef Günther Schätzinger jubeln.
2 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
ÖVP bleibt in Moosbrunn unangefochten an der Macht

Die Wahlergebnisse aus der Gemeinde Moosbrunn MOOSBRUNN. Mit 71,36% holte sich die Volkspartei rund um Bürgermeister Paul Frühling die Absolute. Die SPÖ konnte mit 28,64% zwar ein bißchen dazugewinnen, am Kräfteverhältnis wird sich jedoch nichts ändern. Das zweitbeste ErgebnisBürgermeister Paul Frühling in einer ersten Stellungnahme gegenüber den Bezirksblättern: "Ich bin extrem happy, dass wir das zweitbeste Ergebnis seit der Unabhängigkeit der Gemeinde Moosbrunn eingefahren haben. Die...

  • 26.01.20
Politik
So sehen Sieger aus: Die SPÖ Weinburg zieht mit 11 Mandaten in den Gemeinderat ein.
6 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
So hat das Pielachtal am 26. Jänner 2020 gewählt

Am Sonntag durften Niederösterreichs Bürger ihre Stimmen bei der Gemeinderatswahl abgeben. PIELACHTAL (th). Am Sonntag hat das Pielachtal ihre neuen Gemeinderäte gewählt. Spannend blieb es bis zuletzt. In zwölf von 14 Pielachtalgemeinden hat die ÖVP die Nase weiterhin vorn. "Historisches Ergebnis" In Ober-Grafendorf traten fünf Parteien an. Die NEOS konnten den Einzug in den Gemeinderat nicht schaffen. Die FPÖ verlor ein Mandat. Die SPÖ konnte an Stimmen zulegen. Die ÖVP verzeichnet ein...

  • 24.01.20
Politik
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold

Stadtblatt-Kommentar
SPÖ muss verstärkt in die Stadtteile gehen

Noch sind es gut vier Jahre bis zur nächsten Gemeinderatswahl – und diese Zeit wollen die Sozialdemokraten in der Stadt nutzen, um sich in den Stadtteilen stärker zu positionieren und das Profil der Partei zu schärfen. Sprich: ihr mehr Ecken und Kanten zu verleihen. Das wurde auch in der jüngsten Strategie-Klausur vergangene Woche zur Maxime für 2020 ausgerufen. Ein Vorhaben, dem sich die Roten in den kommenden Jahren wohl kaum entziehen können. Denn bereits die "schonungslose" (so nannte...

  • 20.01.20
  •  1
Wirtschaft
Im Bild v.l.: WB-Bezirksobfrau LA Cornelia Hagele, Manfred Hober, Leo Span und WK-Bezirksobmann Patrick Weber
2 Bilder

Neuwahl in der Ortsgruppe
Verjüngung im Telfer Wirtschaftsbund

TELFES. Bei der kürzlich im Restaurant "meiZeit" im Freizeitzentrum StuBay abgehaltenen Vollversammlung der Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Telfes übergab Ortsobmann Leo Span sein Amt an die nächste Generation. Der 47-jährige Hafner, Platten- und Fliesenlegmeister, Manfred Hober, wurde einstimmig zu Spans Nachfolger und damit zum neuen Telfer Ortsobmann gewählt. Seine Stellvertreter sind Martin Permoser, Thomas Span und Marco Gleirscher. WB-Bezirksobfrau LA Cornelia Hagele gratulierte dem neuen...

  • 20.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.