Lokales
Margarete Schramböck ist stolz auf innovative Unternehmen: Vorarlberger Konsortium produziert 12 Millionen Schutzmasken.

Corona-Innovationen
Vorarlberger Konsortium produziert 500.000 Schutzmasken täglich

Mit einem erfreulichen Durchbruch wandte sich die österreichische Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck heute an die Öffentlichkeit:  Unter der Koordination der Grabher Group hat sich in Vorarlberg gemeinsam mit Bandex, Getzner, der Stickerei Hämmerle, Wolford und Tecnoplast ein Konsortium zusammengeschlossen, um mit der Produktion von Schutzmasken in Vorarlberg zu beginnen. Bis zu 500.000 Masken täglich möglich Bereits jetzt ist eine Produktion von 100.000 Masken täglich möglich....

Nachrichten - Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3.199 folgen Kirchdorf

Lokales

Margarete Schramböck ist stolz auf innovative Unternehmen: Vorarlberger Konsortium produziert 12 Millionen Schutzmasken.

Corona-Innovationen
Vorarlberger Konsortium produziert 500.000 Schutzmasken täglich

Mit einem erfreulichen Durchbruch wandte sich die österreichische Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck heute an die Öffentlichkeit:  Unter der Koordination der Grabher Group hat sich in Vorarlberg gemeinsam mit Bandex, Getzner, der Stickerei Hämmerle, Wolford und Tecnoplast ein Konsortium zusammengeschlossen, um mit der Produktion von Schutzmasken in Vorarlberg zu beginnen. Bis zu 500.000 Masken täglich möglich Bereits jetzt ist eine Produktion von 100.000 Masken täglich möglich....

  • 04.04.20
  •  1
Mittlerweile (Stand: 4. April, 18 Uhr) sind 1.308 Personen in OÖ mit dem Corona-Virus infiziert. 542 Personen sind bereits wieder gesund, 18 Personen sind verstorben.
7 Bilder

Neue Corona-Fälle in OÖ
1.308 Personen in Oberösterreich mit dem Corona-Virus infiziert – 542 sind geheilt!

OÖ. Mit Stand Mittwoch, 4. April, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 1.308 bestätigte Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus. Die Anzahl der aktuell an Corona erkrankten Oberösterreicher ist also rücklaufig! Die Gesamtzahl aller positiv getesteten Oberösterreicher beträgt 1.868 – davon abgezogen werden 542 Personen, die bereits wieder gesund sind, sowie 18 weitere Oberösterreicher, die sind mittlerweile verstorben. Achtung, liebe Leser: Das Land OÖ weist seit 31. März die Zahlen in OÖ und...

  • 04.04.20
  •  20
  •  1
Bezahlte Anzeige
Jetzt auf klippshop.at Ihre friseurexklusiven Lieblingsprodukte ganz einfach nach Hause bestellen.
2 Bilder

#Stayhome
Im Onlineshop von Österreichs größtem Friseurdienstleister KLIPP bestellen

Auch die Salons von Österreichs größtem Friseur für die ganze Familie sind zur Zeit geschlossen. Auf Ihre KLIPP Stylistinnen und Stylisten müssen Sie also verzichten, nicht jedoch auf Ihre Lieblingsprodukte! Friseurexklusive Markenprodukte für Haarpflege, Styling und Farbauffrischung können Sie weiterhin im KLIPP Onlineshop bestellen. Versandkostenfrei Friseurprodukte kaufen bei klippshop.atAls kleine Entschädigung schenken wir Ihnen zur Zeit auf alle Bestellungen im KLIPP Onlineshop GRATIS...

  • 03.04.20

Radio B138
Sonntags-Sendung "Über unseren Horizont hinaus"

"Über unseren Horizont hinaus" heißt die Radiosendung der evangelischen und katholischen Pfarrgemeinden Kirchdorf an der Krems in Radio B138. KIRCHDORF/KREMS. Gesendet werden verschiedene Beiträge mit christlichen Inhalten und Musik. Zu hören ist sie immer sonntags, um 9 Uhr, in Radio B138 und und per Livestream. Radio B138 empfangen:FM 102,3 MHz - im Oberen Kremstal FM 94,2 MHz - im Almtal FM 107,7 MHz - im Garstnertal FM 107,9 MHz - im Steyrtal Kabel 107,0 - im Kabelnetz...

  • 03.04.20
Vom Zentrallager aus wird die Lieferung gemäß einem festgelegten Verteilungsschlüssel nun an alle Bedarfsträger verteilt. Kommende Woche werden weitere Flieger erwartet.
3 Bilder

Corona-Krise in OÖ
13 Tonnen Großlieferung mit Schutzkleidung für Oberösterreich gelandet

OÖ/Ö. In den frühen Morgenstunden ist in Wien der erste Flieger der Austrian Airlines mit Schutzkleidung gelandet. Der Inhalt dieses Fliegers ist ausschließlich für die Oberösterreichischen Bedarfsträger gechartert worden. Die Fracht, die in einem Passagierflieger der AUA aus Shanghai nach Österreich transportiert wurde, wird jetzt auf LKW verladen und tritt dann ihren Weg nach Oberösterreich an, wo sie am späteren Nachmittag erwartet wird. Die 13-Tonnen-Landung beinhaltet benötigte...

  • 03.04.20
Bezahlte Anzeige
Einrichtungstrends 2020: Naturmaterialien und Nachhaltigkeit, Flechtmöbel, sowie in- & outdoor beständige Materialien
7 Bilder

Einrichtungstrends 2020
rooMart Martina Schmid ... damals als man noch draußen sitzen durfte

Anstatt über die neuesten Farb- und Möbelkompositionen einer abgesagten bzw. verschobenen Interior Design-Messe zu berichten, möchte ich die uns allen auferlegte "Auszeit" nutzen, um gemeinsam mit Ihnen dieses Bild zu betrachten, denn es vereint alle aktuellen Trends unseres Wohnens: Naturmaterialien und Nachhaltigkeit: so wie hier Tische und Bänke gefertigt aus dem Holz von Palmen, die in südlicheren Ländern direkt vor der Haustür wachsen Flechtmöbel: von Wiener Werkstätte über Rattan bis...

  • 03.04.20

Politik

"Viele Mitarbeiter leisten derzeit Enormes. Die Corona-Prämie ermöglicht es, Zulagen und Bonuszahlungen, die aufgrund der Krise zusätzlich gleistet werden, bis zu 3.000 Euro steuerfrei zu stellen", sagt ÖVP-Klubobmann August Wöginger.

Corona-Krise in OÖ
Wöginger: "Steuerfreie Corona-Prämie & Pendlerpauschale für Home Office"

OÖ. Neben den zahlreichen Corona-Hilfspaketen fährt Bundesregierung auch steuerpolitisch einen pragmatisch-unterstützenden Kurs: So kann die Pendlerpauschale, auch wenn Arbeitnehmer derzeit im Home-Office sind, weiterhin bezogen werden. Zudem ermöglicht eine spezielle "Corona-Prämie" Zulagen und Bonuszahlungen, die aufgrund der Krise zusätzlich geleistet werden, bis zu 3.000 Euro steuerfrei zu stellen, erklärt ÖVP-Klubobmann August Wöginger. „Außerdem wird es weiterhin steuerfreie...

  • 04.04.20
SPÖ-Bezirksparteivorsitzende Bettina Lancaster

Coroana
Gemeinsam gerecht durch die Krise

Für die SPÖ Bezirksorganisation Kirchdorf steht fest: Niemand darf jetzt durch die Corona Krise soziale und wirtschaftliche Probleme bekommen. BEZIRK. “Was für die Banken machbar war, muss heute auch für Firmen möglich sein. Besonders für die kleinen Betriebe”, sagt SPÖ-Bezirksparteivorsitzende Bettina Lancaster. Für die vielen EPUs sowie KMUs müssten daher die gesamten Fixkosten während der Krise übernommen werden. “Damit können Beschäftigte angestellt bleiben oder nach der Kurzarbeit...

  • 03.04.20
Die Bundesregierung: Ab Mittwoch müssen in Supermärkten Masken getragen werden.

Corona-Krise in OÖ
Bundeskanzler Kurz – ab 1. April gilt Maskenpflicht im Supermarkt

OÖ. Noch keine definitive Aussage, wie es nach Ostern weiter gehen soll, dafür die Verpflichtung beim Einkaufen eine Maske zu tragen: Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) und Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) stellten am 30. März in einer Pressekonferenz weitere Corona-Maßnahmen in Österreich vor. Ab Mittwoch, 1. April, sollen die ersten Supermärkte mit der Ausgabe von Masken beginnen. Beim Betreten eines...

  • 30.03.20
Die Bundesregierung will in den nächsten Tagen die Corona-Zahlen evaluieren.

Corona-Krise in OÖ
Corona-Maßnahmen – Evaluierung in den nächsten Tagen

OÖ/Ö. Anstatt des angekündigten Ausblicks, wie es mit den Corona-Maßnahmen nach Ostern weiter geht, setzten Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) und Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) in einer Pressekonferenz am 27. März auf Durchhalteparolen. "Bitte halten Sie weiter durch", lautete die Botschaft. Es würden die Infektionszahlen laufend evaluiert, weshalb es noch zu früh für eine Prognose sei, wie die Ausgangsbeschränkungen sowie Schul- und Betriebsschließungen nach Ostern weitergeführt...

  • 27.03.20
  •  1
Wolfgang Veitz tritt zurück. Neue Bürgermeisterin ist ab 1. April Vera Pramberger.

mit Video
Neue Bürgermeisterin in Kirchdorf

Paukenschlag in der Kirchdorfer Gemeindepolitik. Bürgermeister Wolfgang Veitz (SPÖ) hat aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt bekannt gegeben. Neue Ortschefin ist ab 1. April Vizebürgermeisterin Vera Pramberger (SPÖ). KIRCHDORF (sta). Elf Jahre lang war Wolfgang Veitz (63) Bürgermeister in der Bezirkshauptstadt. Jetzt tritt er doch etwas überraschend ab. Interimistisch übernimmt Vizebürgermeisterin und Stadtpartei-Vorsitzende,  Vera Pramberger (54) "Man trifft im Laufe seines Lebens...

  • 24.03.20
Rudi Anschober, Sebastian Kurz und Karl Nehammer.

Corona-Krise in OÖ
Kurz will Hunderttausende Österreicher testen

OÖ. Am 27. März werde die Bundesregierung darüber informieren, wie lange die Corona-Maßnahmen in Österreich noch in Kraft bleiben. Das kündigte Bundeskanzler Sebastian Kurz in einer Pressekonferenz an. Man habe erst am Freitag valides Zahlenmaterial und könne dann über die Dauer der Maßnahmen informieren, so der Bundeskanzler. Kurz will zudem Hunderttausende Österreicher mit Schnelltests auf das Corona-Virus testen lassen. Man werde die Testkapazitäten auf 15.000 pro Tag hochfahren, heißt...

  • 24.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Gerald Dickinger, Trainer von GW Micheldorf
2 Bilder

Corona-Krise
"Momentan gibt es wichtigeres als ein Fußballspiel"

Das Coronavirus bringt den Sport durcheinander. Alle europäischen Ligen pausieren. Auch der gesamte Spielbetrieb in Oberösterreichs Fußballliegen ist eingestellt. BEZIRK (sta). Genau ein Spiel lang saß der neue Trainer von GW Micheldorf, Gerald Dickinger,  auf der Trainerbank. Dann erfaßte die Coron-Krise auch den Fußball im Kremstal. "Ja, sehr bitter für mich und die Mannschaft. Wir haben uns top vorbereitet und das Team hat sich sehr gut zusammengefunden. Nicht zuletzt durch die vier Tage...

  • 02.04.20
Rotes Kreuz-Schulungsleiter Peter Reinthaler und LASK-Mitarbeiterinnen Karina Rainer und Franziska Lindorfer (v. l.).
2 Bilder

Corona-Krise
LASK und Rotes Kreuz gemeinsam gegen Corona

Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Corona" arbeiten LASK-Mitarbeiter ab sofort für das Rote Kreuz. LASK-Fans sind aufgerufen sich dem Kampf gegen das Virus anzuschließen. LINZ. Das Corona-Virus bekommt es mit einem neuen Gegner zu tun: Während die Duelle auf dem Rasen derzeit pausieren müssen, nimmt der LASK gemeinsam mit dem Roten Kreuz den Kampf gegen Corona auf. So werden die Mitarbeiter des LASK ihre vereinsbezogenen Tätigkeiten ab sofort einstellen und in die Organisation des Roten...

  • 27.03.20
  •  1
Manuel Breitenbaumer
4 Bilder

TuS Kremsmünster – Tischtennis
Einzigartig in Österreich

Vermutlich einzigartig in ganz Österreich, aber  zumindest in den drei obersten Spielklassen – Die Die Tischtennismannschaft aus Kremsmünster verfügt gleich über vier Linkshänder KREMSMÜNSTER (red). Ein Doppel mit zwei Linkshänder ist ein absolutes no go. Das ist die einheitliche Meinung der meisten Tischtennis- Trainer. Im Team des TuS in der höchsten OÖ-Spielklasse, der Higra Liga spielen vier Linkshänder. Linkshänder sind vermutlich nicht nur in der Sportart Tischtennis in der absoluten...

  • 21.03.20
hinten: Eva Innreither,Rußmann Konrad, Laus Christoph, Hauer Brigitte, Kerbl Samuel, Kerbl Simon.
vorne: Prammer Bernhard, Innreither Georg, Rudolf Lisa, Scheuringer Henrik.

Zielsport
Bezirksmeisterschaft Luftgewehr beim SV - Ottsdorf

Die Luftgewehrbezirksmeisterschaft konnte noch rechtzeitig vor der Corona-Krise beim SV Ottsdorf (Freizeitpark Micheldorf) durchgeführt werden. In sieben Durchgängen auf den zwölf elektronischen Ständen wurden die Sieger in den einzelnen Klassen ermittelt. Trotz des frühen Beginns um 8.30 Uhr - mit der Jugend1 und den Minis - waren alle Schützen/innen samt Eltern und Betreuern bestens gelaunt. Das Highlight am Vormittag war sicher das Finale der Jugend1 und Jugend 2. Die Teilnehmer mussten sich...

  • 18.03.20

Corona-Virus
Kremstalcup 2020 vorzeitig beendet

Auch der Kremstalcup ist dem Corona-Virus zum Opfer gefallen. BEZIRK KIRCHDORF. Die Organisatoren der alpinen Skirennserie folgen der Empfehlung des oö. Landesskiverbands und sagen die für den 21. März 2020 geplanten Rennen und die anschließende Siegerehrung ab. Somit geht die Vereinswertung heuer mit 40.505 Punkten an die Naturfreunde Nußbach-Wartberg. Platz zwei holt der Schiverein Spital am Pyhrn (39.555 Punkte), gefolgt von Neuhofen (29.490 Punkte). Alle Details auf skizeit.at....

  • 17.03.20
Mit den Umbauten bei ihrem BMW-E46 gibt die 18-jährige auch heuer wieder "gezielt" Gas beim Driften.
3 Bilder

„Driften ist wie Entspannungsurlaub“

Für Celine Ofner, aus Pettenbach, ist Driften wie ein Entspannungsurlaub. Die 18-jährige begeisterte bereits letztes Jahr viele Motorsportfans und auch einige aus der Driftsportszene. Geht es nach Celines Eltern, dürfte sie manchmal ruhig etwas mehr fort gehen. Stattdessen investiert die junge Pettenbacherin aber lieber Zeit für ihr großes Hobby: Driften. Vor allem ihr BMW-E46 bekommt besonders viel Zuneigung. Etliche Umbauten sind seit dem letzten Treffen und Bericht vom Dezember geschehen....

  • 13.03.20

Wirtschaft

Die großen Lebensmittelketten schränken ab 11. April ihr Sortiment ein.

Corona-Krise in OÖ
Supermärkte beschränken ab Karsamstag, 11. April, das Non-Food-Sortiment

Ö/OÖ. In einem gemeinsamen Statement haben die großen Lebensmittelketten Spar, Rewe, Hofer, Lidl und Metro beschlossen, ab 11. April den Verkauf des Non-Food-Sortiments einzuschränken. Soll heißen: Fernseher, PCs, große Haushaltsgeräte, Fahrräder, Möbel, Gartenmöbel, Heimwerkergroßgeräte, Sport- und Babybekleidung, Poolzubehör und Fitnessgroßgeräte werden aus dem Angebot gestrichen. Die großen Handelsketten sprechen in einer gemeinsamen Pressemeldung von einem "Solidaritätsakt". Man wolle...

  • 03.04.20
  •  1
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Landeshauptmann Thomas Stelzer.
2 Bilder

Engpass bei 24-Stunden-Betreuung
„Jeder, der das gelernt hat, kann sich melden“

Dem Corona-bedingten Engpass in der 24-Stunden-Pflege und - Betreuung soll flexibel durch vorhandene Fachkräfte, etwa aus den mobilen Diensten entgegengewirkt werden. Auch neue Fachkräfte will man anwerben. OÖ. Wegen Corona-bedingter Probleme bei der Durchreise gibt es einen Engpass bei osteuropäischen Fachkräften für die 24-Stunden-Pflege und -Betreuung. Zur Erklärung: Die Pfleger oder Betreuer, vorwiegend aus der Slowakei und aus Rumänien sind jeweils einige Wochen bei den...

  • 03.04.20

Corona-Kurzarbeit
Flexible Gestaltung zulässig

Auf- und Abstockung der zu leistenden Arbeitszeit ist während der laufenden Kurzarbeit jederzeit möglich. OÖ. Der Arbeitgeber definiert im Rahmen des Kurzarbeitsantrages das voraussichtliche Arbeitsvolumen während der Kurzarbeit. Viele Unternehmen schöpfen den gesetzlichen Rahmen voll aus und reduzieren die Arbeitszeit um durchschnittlich 90 Prozent bzw. in der ersten Phase sogar auf gar keine Arbeitsleistung. Lässt die Corona-Krise wieder mehr Arbeitsleistung zu, dürfen die Arbeitsstunden...

  • 03.04.20
Vizekanzler Werner Kogler (Die Grünen)

„So viel wie notwendig“
Bund plant „langsames Hochfahren“ der Wirtschaft

Die Bundesregierung will schon nächste Woche Pläne für ein „langsames Hochfahren“ der österreichischen Wirtschaft während der Corona-Krise präsentieren. Ö. „So viel wirtschaftliches Leben wie notwendig, sinnvoll und möglich“ soll es schon bald wieder geben. Das kündigte Werner Kogler am Freitag an. „In allen Bereichen“ sei das nicht möglich  – die „Fahrpläne eines langsamen Hochfahrens“ will man kommende Woche bekanntgeben, so der Vizekanzler. Ausgleich für UmsatzeinbußenWeiters gaben...

  • 03.04.20
Große Erleichterung für Gastronomen: Speisen dürfen seit 3. April wieder beim Wirt abgeholt werden.

Corona-Krise in OÖ
Das Abholen von Essen beim Wirt ist wieder erlaubt

Ö/OÖ. "Das Abholen vorbestellter Speisen beim Gastwirt ist ab sofort erlaubt. Zu beachten ist dabei lediglich, dass die Speisen nicht vor Ort im Lokal konsumiert werden und der auch sonst vorgeschriebene Sicherheitsabstand von einem Meter eingehalten wird", informiert die Wirtschaftskammer Österreicher (WKÖ) in einer Aussendung. Die bisherige Regelung habe defacto nur einen Lieferservice zugelassen, da die Abholregelungen nicht umsetzbar gewesen seien. Damit ist nun aber Schluss. Das...

  • 03.04.20
Tina und Micha Dobetsberger

business pro austria 2020
Gute Idee – großer Erfolg

business pro austria 2020 – der Ideenwettbewerb macht es möglich KREMSMÜNSTER (sta). Wenn Sie eine Idee haben, die Ihnen nicht mehr aus dem Kopf geht und sie damit sogar ihr Geld verdienen wollen, dann wäre es jetzt Zeit sich für den Ideenwettbewerb bpa (business pro austria) anzumelden. Das TIZ-Kirchdorf unterstützt und begleitet diese Veranstaltung. Kleinunternehmer sowie Betriebe, die ein zweites Standbein aufbauen möchten, Jungunternehmer und Neugründer sollen sich rasch anmelden, ihre...

  • 02.04.20

Leute

Vera Pramberger ist die erste Bürgermeisterin in Kirchdorf.
Video

Bürgermeisterwechsel
Erste Bürgermeisterin in Kirchdorf

Ab 1. April 2020 ist Vera Pramberger (SPÖ) Bürgermeisterin in Kirchdorf. Sie folgt auf Wolfgang Veitz (SPÖ), der aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist. KIRCHDORF (sta).  Elf Jahre lang war Wolfgang Veitz (63) Bürgermeister in der Bezirkshauptstadt. Interimistisch übernimt jetzt Vizebürgermeisterin und Stadtpartei-Vorsitzende, Vera Pramberger (54) das Amt. Im BezirksRundschau-Interview spricht sie über ihre Ziele und Wünsche als Bürgermeisterin und hat auch eine Video-Botschaft an die...

  • 30.03.20

Turbulente Zeiten brauchen starke Menschen
Mit Poesie gegen Corona und Erdbeben

In dieser, für Zagreb und ihre ganze Familie sehr schwierigen Zeit, kam die kroatische Dichterin aus Zagreb, Laura Klapka, auf die Idee, Poesie Abende zu gestalten. Jeden Abend gegen 20 Uhr geht sie via Facebook live und liest mit der Tochter Hanna Gedichte verschiedener Autoren, berühmten und weniger berühmten. Die Gedichte sind thematisch unterschiedlich - oft auch humorvoll. Dadurch will Laura sich selbst, ihrer Familie, ganz Zagreb und aller Welt Mut machen, durchzuhalten. Das...

  • 27.03.20
  •  4
  •  2
Michael Petter, Kurt Einzinger, Bürgermeister Wolfgang Veitz (v.li.)

Alpenverein
Michael Petter ist neuer Obmann beim Alpenverein Kirchdorf

KIRCHDORF (sta). Am Freitag, dem 6. März 2020 trafen sich die Mitglieder des Alpenverein Kirchdorf zur alljährigen Hauptversammlung im Schloss Neupernstein. Neben der Ehrung langjähriger Mitglieder und einem gestrafften Jahresrückblick der Aktivitäten stand der Obmannwechsel im Mittelpunkt. Kurt Einzinger, der der Sektion seit 1999 vorstand übergab sein Amt an Michael Petter. Er übernimmt damit eine große Aufgabe, denn die Sektion hat bereits mehr als 1600 Mitglieder, um die sich über 50...

  • 27.03.20
Direktor Jürgen Rathmayr mit den Schülerinnen Alexandra Otte, Iris Holzer und Ines Pühringer (v.li.)
2 Bilder

Gymnasium Schlierbach
Schülerinnen spenden an Wärmestube

Kurz vor der Schulschließung haben drei Schülerinnen des Schlierbacher Gymnasiums ihr bemerkenswertes Suchtpräventions-Programm mit einer Geldspende von 700 Euro an die Wärmstube in Linz abgeschlossen. SCHLIERBCH (sta). Zum Abschluss ihrer Tätigkeit als Suchtpräventions-Peers bekamen Iris Holzer, Ines Pühringer und Alexandra Otte, Schülerinnen der 8a Klasse, von Direktor Jürgen Rathmayr ihre Diplome vom Institut für Suchtprävention überreicht. Das freiwillige Engagement macht sich gut in...

  • 27.03.20
26 Bilder

Festabend
Jahresauftakt der Volkskultur in Molln

Das oö. Forum Volkskultur lud am 6. März 2020 zu einem Festabend nach Molln ein. In der Steyrtalgemeinde wird von 18. bis 20. September 2020 das "Fest der Volkskultur" stattfinden. MOLLN. Das oö. Forum Volkskultur ist der Dachverband aller volkskulturellen Vereine, Verbände und Arbeitsgemeinschaften in Oberösterreich. Ein Höhepunkt des heurigen Kulturjahres wird das Fest der Volkskultur sein. "Ich bin stolz, dass wir auserkoren wurden", sagt dazu Mollns Bürgermeister Fritz Reinisch. "Es ist...

  • 25.03.20
Erst vor wenigen Tagen war Michael Dirninger noch in der Salzwüste unterwegs. Mittlerweile herrscht strenge Quarantäne.

Oberösterreicher im Ausland
Michael Dirninger: "Komplette Quarantäne in Bolivien"

Die BezirksRundschau hat sich umgehört, wie es den "Auslands-Kirchdorfern" in Zeiten von Corona geht. Einer von ihnen ist der gebürtige Windischgarstner Michael Dirninger in Bolivien. LA PAZ. So viele Fälle wie in Europa gibt es zwar derzeit – Stand: 23. März 2020 – in Bolivien noch nicht. "Aber auch uns hat es natürlich ziemlich getroffen", schildert Michael Dirninger. Der Großteil der Fälle betrifft Santa Cruz und Umgebung. In La Paz, wo sich der Sitz der Agentur "Andean Expeditions" des...

  • 25.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.