Alles zum Thema Molln

Beiträge zum Thema Molln

Lokales

Naturfreunde Molln
Spende für Licht ins Dunkel

MOLLN (sta). Der gesamte Reinerlös der Naturfreunde Molln (Essen & Trinken bei der Abendveranstaltung der Friedenslichtmarathonläufer am Gemeindeplatz in Molln) wurde auch heuer wieder im Zuge des Friedenslichtmarathons an Licht ins Dunkel gespendet. Die Naturfreunde Molln konnten die stolze Summe von 1.877 Euro an die Organisatioren Renate und Manfred Rettenegger übergeben und waren damit der mit Abstand größte Einzelspender des Friedenslichtmarathons 2018

  • 07.01.19
Lokales
Goldhauben Molln: Mag.pharm. Silvia Hackenberger,  Berta Schwarz
3 Bilder

Neujahrsschnalzen 2019 mit der Marktgemeinde Molln
Großer Festzug mit Prangerschützen, Goldhauben und Musikverein Molln

MOLLN. Am 1. Jänner 2019, vor dem Landhaus, fand das 94. Neujahrsschnalzen statt. In einem großen Festzug, der aus den Schnalzern, sowie den Prangerschützen Molln , Goldhauben Molln, Musikverein Molln und der Abordnung der Marktgemeinde Molln – bestand, zogen die Teilnehmer nach der Eröffnung durch einen Prangerschuss zur Promenade, wo Ehrengäste und Besucher die Darbietung erwarteten. Die Altstädter Bauerngmoa Linz pflegt dieses Brauchtum seit 1925. Das Peitschenknallen - oder wir man hier...

  • 01.01.19
Wirtschaft
<f>Boards & More</f> mit Geschäftsführer Gregor König gehört zu den 250 größten Unternehmen in Oberösterreich.

Aufschwung hält an
Boards & More steigert Umsatz und ist jetzt auch in Brasilien vertreten

MOLLN (sta). Boards & More mit Sitz in Molln ist Weltmarktführer für Kitesurf-, Windsurf- und Paddleboardausrüstung und wächst international weiter. In den letzten Jahren hat neben Europa vor allem der amerikanische Markt von einem wirtschaftlich positiven Umfeld profitiert. Um die Möglichkeit dieses Marktes besser nutzen zu können, ist Boards & More mit eigenen Töchtern seit 2016 in USA und seit diesem September auch in Brasilien vertreten. Dazu wurden Unternehmen im Bundesstaat...

  • 21.12.18
Leute
Geschäftsführer Gregor König (li.) übergab einen Spendenscheck über 500 Euro an BezirksRundschau-Redaktionsleiter Franz Staudinger

Spende
Boards & More spendet an die "Aktion Christkind"

MOLLN (sta). Die Firma Boards & More in Molln ist Weltmarktführer für Kitesurf- Windsurf- und Paddleboardausrüstung. Geschäftsführer Gregor König (li.) übergab einen Spendenscheck über 500 Euro an BezirksRundschau-Redaktionsleiter Franz Staudinger und sagte: "Wir unterstützen die Aktion Christkind der BezirksRundschau gerne, da das Geld in der Region bleibt und ich es auch als moralische Verpflichtung sehe, Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht." Unterstützt wird heuer die Familie...

  • 11.12.18
Lokales
<f>Thomas Stelzer</f> überreicht die Auszeichnung an Manfred Prentner (Molln) und Bürgermeister Horst Hufnagl (Micheldorf).

Auszeichnung
Innovative Jugendarbeit

MICHELDORF, MOLLN (sta). Die Gemeinden Micheldorf und Molln wurden vom Land als "Junge Gemeinde" ausgezeichnet. Das Jugend-Referat des Landes Oberösterreich veranstaltete in Kooperation mit der BezirksRundschau am 16. November den Landeskongress "Junge Gemeinde" im Linzer Landhaus. Hier wurden nicht nur die Landesauszeichnungen "Junge Gemeinde 2019/20" an 60 Gemeinden verliehen, die über 230 Teilnehmer erhielten auch viele Informationen zu den verschiedensten kommunal relevanten Themen. Den...

  • 20.11.18
Sport
SV Molln H-Region Süd U13 Gruppe A KF ist Herbstmeister

Die U13 SV Molln ist Herbstmeister
Ein Titel für die Ewigkeit

Die U13 SV Molln ist Herbstmeister Die SV Molln H-Region Süd U13 Gruppe A KF ist Herbstmeister: „Das ist ein Titel für die Ewigkeit“, sagte der Trainer Stefan Nussbaumer . „Wann immer in der Zukunft etwa in Zeitungen eine Gegenüberstellung zwischen Herbstmeister und Meister gemacht werden wird, dann scheint der Name SV Molln auf. Das ist einfach unglaublich.“ Alle Spieler und Eltern und natürlich alle Mollner sind stolz auf die U13 des SV Molln.

  • 26.10.18
Wirtschaft
Die Gänse verbringen die meiste Zeit auf der Weide
6 Bilder

Regionale Produkte vom Biohof Moser aus Molln

MOLLN. Seit drei Jahren betreiben Tobias und Sonja Moser ihren Biohof in Molln. Nach abgeschlossenem Studium und vierjähriger Forschungstätigkeit an der BOKU Wien hat es den gebürtigen Schärdinger zusammen mit seiner Frau Sonja, die in Schlierbach aufgewachsen ist, ins Steyrtal verschlagen. Betriebsphilosophie Tobias und Sonja Moser sehen sich dazu verpflichtet, die natürlichen Ressourcen für die nächsten Generationen zu schützen. Daher werden alle Mittel, die nachhaltlich Schaden anrichten,...

  • 31.08.18
Leute
Die Wirtsleute Robert und Brigitte Steinbichler, Peter Riedl (Gewinner des Hauptpreises), Karl Schoßsthaler, Fritz Kammerhuber (v.li.)

15. Mollner “Steyrer 15er” Sonderrundfahrt

MOLLN (sta). Am 18. August 2018 um 10 Uhr starteten 81 Oldtimertraktor beim Gasthof “Wirt im Dorf” ihre Motoren und tuckerten bei bestelltem Kaiserwetter in Richtung Ramsau davon. Über Hopfing, entlang des Paltenbaches durch den Grünmüllergraben, vorbei an der Leandersäge bis zum Mostheurigen Wimmer “Kerblgut”. Dort labte sich der Tross mit Brat`lbrot und Krapfen. Entlang des Steyrflusses vorbei an der Dandlmühle trafen die Teilnehmer gegen 14 Uhr wieder im Ortszentrum von Molln beim Gasthof...

  • 27.08.18
Sport
Das Podium der tagesschnellste Herren (von links): Wolfgang Lachinger (MBT), Philipp Bachl (Lauf), Florian Wimmer (MTB), Isaac Kosgei (Lauf), Kiprotich Kemoi (Lauf), Daniel Eichmayr (MTB).
5 Bilder

Topleistungen bei Tunnel-Berglauf und MTB-Bergrennen

190 Teilnehmer bei der Jubiläums-Kalk Trophy MOLLN (sta). Der Wetterbericht ließ für die mittlerweile 10. Auflage der Kalk Trophy, dem Ausdauersport-Event mit Ziel am imposanten Pfaffenboden-Steinbruch der Firma Bernegger in Molln, wieder traditionell herausforderndes Wetter erwarten. Zur Freude der Veranstalter, den Naturfreunden Steinbach-Grünburg und der Bernegger GmbH, boten sich den mehr als 190 Teilnehmern von MTB-Bergrennen und Tunnel-Berglauf zwar herbstliche Temperaturen, aber...

  • 27.08.18
Sport
4 Bilder

10 Jahre Kalk Trophy

MOLLN (sta). Am Samstag, 25. August 2018 feiert die Kalk Trophy Geburtstag. Die Naturfreunde Steinbach-Grünburg und der Bernegger GmbH laden ambitionierte Hobbysportler zur bereits 10. Auflage der Wettkämpfe mit Ziel am imposanten Pfaffenboden-Steinbruch der Firma Bernegger in Molln ein. Neben dem beliebten Mountainbike-Bergrennen findet im Rahmen der Kalk Trophy wieder der spektakuläre Tunnel-Berglauf statt. Auch alle weiteren Besucher kommen auf ihre Kosten. Das tolle Rahmenprogramm...

  • 16.08.18
Lokales
Die Schwestern Eva und Anni Bloderer mit ihrem Fang

Kinder-fischen in Molln

Die Mollner Kinderfreunde sowie die Fa. Eisvogel GmbH veranstalteten auch heuer wieder im Zuge des Kinder- Ferienprogrammes Steyrtal das Fischen für Kinder. Die Schwestern Eva und Anni Bloderer aus Molln drillten je eine Regenbogenforelle an Land, welche ausgenommen (!) 0,8kg und 1,9kg auf die Waage brachten. Noch am gleichen Abend wurden die üppigen Leckerbissen gegrillt und verspeist. Die Freude über den gelungenen Nachmittag war groß und wird wohl lange in Erinnerung bleiben.

  • 08.08.18
Leute
Es war eine coole Wanderung der Kinderfreunde

Wanderung zur Grünburger Hütte

MOLLN (sta). Die Mollner Kinderfreunde wanderten mit den Kindern bei der Ferienaktion vom Rieserberg durch den Zwergerlwald auf die Grünburger Hütte. Gemeinsam wurden die Hinweise und Tipps auf den Zwergerltafeln besprochen bzw. entdeckten die Kinder ein "Hexenhaus" oder fanden in einer Baumhöhle einen süßen Schatz! In Gruppen wurden Naturmaterialien für einen Jahreskreis gesammelt und das Wissen der Kinder über den Wald und seine Bewohner gemeinsam erörtert. Nach der gemütlichen Einkehr auf...

  • 23.07.18
Sport
Die Tagessieger beim Mollner Ortslauf
4 Bilder

Sieg mit neuem Streckenrekord

Sigrid Herndler und Andreas Zemsauer gewinnen Mollner Ortslauf MOLLN (sta). Laufbegeisterung, Publikum, Stimmung und Wetter waren perfekt: Der Mollner Ortslauf zum 40. Jubiläum des Standerlmarkts am Samstag, 7. Juli hat mehr Läufer und Besucher begeistert als je zuvor. 70 Aktive von 5 bis 75 Jahren waren erfolgreich dabei. Als Sieger jubelten Sigrid Herndler und Andreas Zemsauer, beide vom LAC Nationalpark Molln. Unter den interessierten Fans des Laufs war auch Tischtennis-Ass Liu Jia,...

  • 08.07.18
Lokales
Die Bergrettung Molln bei einem schwierigen Einsatz in unwegsamen Gelände
2 Bilder

Im Einsatz für die Bergrettung

„Einsatz für den BRD Molln. Schwer verletzter Wanderer im Bereich Schoberstein“, lautet die Alarmierung. Jetzt muss alles schnell gehen, die einstudierten Abläufe müssen sitzen. Wenige Minuten nach dem Alarm fahren Autos vor, Rucksäcke werden gepackt, Funkgeräte rauschen. MOLLN (sta). Bis zu zwölf Mal musste die Bergrettung Molln letztes Jahr ausrücken, um in Not geratene Menschen zu retten. Oft finden Einsätze der Bergrettung auch nachts und bei widrigsten Witterungsbedingungen statt, gerade...

  • 05.07.18
Leute
Paddy Murphy mit Lokalmatador Ingolf Wolfsegger links im Bild).
8 Bilder

Molln feiert 40 Jahre Wiederverleihung des Marktrechtes und 40 Jahre Standerlmarkt - 6. bis 8. Juli 2018 - Gemeindevorplatz

Der Initiative des ehemaligen Mollner Bürgermeisters Hans Krennmayr und den Recherchen des Heimatforschers Franz Kirchner ist es zu verdanken, dass Molln am 9. Juli 1978 das Marktrecht (wieder) verliehen bekam. Das ursprüngliche Marktrecht aus dem Jahr 1336 ging im Laufe der Zeit verloren. Kirchner entdeckte die alte Urkunde und legte damit den Grundstein für die neuerliche Markterhebung. Am ersten Juliwochenende findet aus diesem Anlass am Gemeindevorplatz ein großes Fest statt. Dies unter...

  • 16.06.18
Leute
Der Botschafter der Maultrommel
35 Bilder

Trommelnde Mäuler: Molln gilt als Mekka der Maultrommel

Seit dem 16. Jahrhundert haben bis zu 33 kleine Familienbetriebe dieses Zungeninstrument geschmiedet. Heute liegt der Fortbestand in den Händen zweier Familien. MOLLN (mach): „In unserer Familie haben wir eine lange Maultrommelmacher-Tradition“, sagt Franz Wimmer. Wenn der vor Energie sprühende 80-jährige über seinen Beruf als Maultrommelmacher spricht, ist es, als hätte er sich die Klänge des stählernen „Brummeisens“ zur Lebenseinstellung gemacht. Der letzte Lehrling seiner Zunft ist ein...

  • 05.06.18
Sport
Reswan Nazari

Silbermedaille für LAC Molln

MOLLN (sta). Bei den OÖ U18-Leichtathletik-Landesmeisterschaften holte Reswan Nazari vom LAC Nationalpark Molln eine Silbermedaille. Mit der Laufzeit von 11:41,22 Minuten über 3.000 Meter freute er sich über einen Platz am Siegespodest. Zuvor war er bereits über 800 Meter am Start. Nach engagiertem Beginn konnte er sein Tempo nicht ganz halten, holte in der respektablen Zeit von 2:24,20 Minuten aber den neunten Rang.

  • 05.06.18
Leute
Blumenpracht im stillgelegten Brunnen vor dem Mollner Gemeindezentrum.

Molln blüht auf

Es ist der Initiative von Kommerzialrat Anton Aigner zu verdanken, dass Molln im wahrsten Sinne des Wortes „aufblüht“. Der stillgelegte Brunnen vor dem Bürger- und Musikzentrum wurde mit Blumen aus der Gärtnerei Bergmair-Rußmann befüllt. Die erforderlichen Arbeiten wurden vom Siedlerverein Molln, namentlich von Veronika und Otto Bachmayr, sowie Obmann Hans Summereder, verrichtet. Die Kosten der Bepflanzung tragen die örtlichen Banken, Raiba und Sparkasse Molln, gemeinsam mit der Gärtnerei...

  • 25.05.18
Leute
"Schmiedstraßen-Pepi" wartet schon sehnsüchtig auf seine Kunden.
2 Bilder

In der Mollner Schmiedstraße muss alles raus - Flohmarkt am 09. Juni 2018

Am Samstag, 9. Juni 2018, findet in Molln der 2. Schmiedstraßen-Flohmarkt statt. In der Zeit von 08.00 bis 17:00 Uhr kann man schmökern und kaufen, aber nicht nur das. „Schmiedstraßenkönig“ Fritz Kammerhuber hat ein kleines Rahmenprogramm zusammengestellt. Friedl Rappold spielt auf seiner „Steirischen“ und für Verpflegung mit Essen und Getränken ist bestens vorgesorgt. „Bares für Rares“ lautet die Devise und bestimmt ist auch für Sie etwas dabei! Kontakt: Fritz Kammerhuber, Tel. 0699 1949 12...

  • 19.05.18
Leute
Anlässlich des Kirtages am 28. Mai blasen die Mollner Kirtag-Aktivisten zum "Halali"! Im Bild von links: Fritz Kammerhuber, Christian Kowarschek, Bürgermeister Fritz Reinisch, Christine Schmidthaler am Jagdhorn, Brigitte Steinbichler, Schnapsbäuerin Vroni Wimmer, Bernhard Werner und Dorfwirt Robert Steinbichler.
2 Bilder

Molln lädt zum "Kirtag am Montag nach Pfingsten"

Am Montag, 28. Mai 2018 findet am Gemeindevorplatz in Molln, in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr, der traditionelle „Kirtag(Markttag) am Montag nach Pfingsten“ statt. Wie alle Markt- bzw. Kirtage hat auch dieser einen bäuerlichen Ursprung. Und er ist diesesmal der Jagd gewidmet. Schließlich ist die Jagd in Molln ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. An die 180 Jäger teilen sich ein Revier, das insgesamt mehr als 17.000 ha umfasst. Die Marktgemeinde im Steyrtal ist mit Wildreichtum gesegnet. Das...

  • 10.05.18
Lokales
Franz Maier mit Sabine Haag (Generaldirektorin des Kunsthistorischen Museums) und Bundesministerin Elisabeth Köstinger (mitte).
2 Bilder

Umweltdachverband feiert 45 Jahre

Umweltdachverband feiert 45. Geburtstag im Kunsthistorischen Museum Wien mit Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Generaldirektorin Sabine Haag MOLLN (sta). Die Natur braucht uns nicht, aber wir brauchen die Natur! Das ist die Botschaft der im Kunsthistorischen Museum Wien (KHM) ausgestellten Bilder von Helmut Wimmer. Im Rahmen dieser Ausstellung wurde auch der 45. Geburtstag des Umweltdachverbandes gefeiert. Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, und Sabine...

  • 07.05.18
Lokales

Klarstellung zur Kapellenverschandelung

Bedanke mich recht herzlich für die Veröffentlichung des unverständlichen „Bauwerkes“ in der Sonnseite. Erläutern möchte ich lediglich noch, dass wir als Grundbesitzer nicht freiwillig unterschrieben haben, dass gebaut werden darf. Vielmehr wurde uns angedroht, dass wir in die Haftung genommen werden können, wenn wir den Zaun nicht auf unserem Grund errichten lassen und beim Nachbar dann etwas passiert. Den ganzen Zaun auf Bundesforstegrund zu errichten stand nie zur Debatte. Immerhin kann man...

  • 29.04.18
Politik

Molln schließt auf FPÖ-Antrag ÖGJ-Jugendzentrum

ÖGB Kirchdorf kritisiert kurzsichtiges Sparen auf Kosten der Jugend Mit den Stimmen von FPÖ, ÖVP und Teilen der Bürgerliste entschied der Mollner Gemeinderat völlig überraschend, den Treffpunkt der Mollner Jugend zu schließen. „Neben der Überrumpelungstaktik, mit der die Juz-Gegner gearbeitet haben, verurteilen wir das kurzsichtige Sparen auf dem Rücken der Jugendlichen zutiefst“, kritisiert Rudolf Diensthuber, Vorsitzender des ÖGB Kirchdorf. Nachdem bei der vorletzten Gemeinderatssitzung...

  • 24.04.18
  •  2