Kirchdorf - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Wartberg
Neues Notstromaggregat für Feuerwehr

WARTBERG/KREMS. Über ein neues Notstromaggregat freut sich die Feuerwehr in Wartberg/Krems, welches vom Landes-Feuerwehrverband zur in Zusammenarbeit mit der FF Wartberg zur  Verfügung gestellt wird. "Damit sind wir für Katastrophenfälle gerüstet", freut sich der Kommandant Markus Neuwirth (li.), gemeinsam mit Bezirks-Kommandant Helmut Berc und Bürgermeister Franz Karlhuber.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Martin Ölsinger und Landjugend-Bezirksleiter Florian Pointl.
4

Landjugend Bezirk Kirchdorf
Sammeln für den guten Zweck

Die Landjugend des Bezirkes Kirchdorf verkaufte ihr eigens produziertes „Landjugendgranola“ vorm Eurospar in Kirchdorf. KIRCHDORF. Insgesamt konnten über 100 Frühstücksmüslis gegen eine freiwillige Spende erworben werden. In nur wenigen Stunden entstand so eine unglaubliche Spendensumme von mehr als 700 Euro. Der gesamte Reinerlös wird im Zuge des bundesweiten Projektes der Landjugend Österreich „Vernetztes Österreich, a geimeinsamer Weg mit ana Vision“, an die Stiftung Kindertraum gespendet....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Helfen ist bei den Brandls eine wichtige Familienangelegenheit. Von links: Peter Brandl, Petra Antensteiner-Brandl, Ruth Brandl.

Rotes Kreuz
Für Familie Brandl gehört das Helfen zur gelebten Familientradition

Seit 30 Jahren ist das Rote Kreuz Teil des Lebens von Familie Brandl aus Kremsmünster.
 KREMSMÜNSTER. Sie schauen hin, wenn andere wegsehen und helfen, wenn Hilfe benötigt wird. Vier von zehn Oberösterreichern engagieren sich freiwillig für ihre Mitmenschen. Bei Familie Brandl aus Kremsmünster gehört das Helfen zur gelebten Familientradition. Ihr Engagement und das vieler weiterer „Rotkreuz-Familien“ steht am Tag der Familie, dem 15. Mai, im Mittelpunkt. Alles begann mit dem Jugendrotkreuz: Die...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

153

Ternberg
Feuerwehr Schweinsegg-Zehetner ist jetzt noch schlagkräftiger

Am Donnerstagabend erfolgte der Empfang des neuen Einsatzfahrzeuges iin Ternberg - coronabedingt in abgespeckter Form - bei dem die Feuerwehrkameraden ihr neues "Mitglied" Willkommen hießen. TERNBERG/STEINBACH. Am 06. Mai schrieb man in Ternberg ein Stück Feuerwehrgeschichte, denn das erste Tanklöschfahrzeug in der über 100 jährigen Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Schweinsegg-Zehetner wurde mit der alten Tradition des Reifenwaschens offiziell in Dienst gestellt. Das neue...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

Neue CD eingespielt
Die Geige als Begleiterin

Konzertreisen führten junge Micheldorferin in die Elbphilharmonie und in die Carnegie Hall nach New York. MICHELDORF. Nina Pohn (28) erhielt ihren ersten Violin-unterricht bereits im Alter von sechs Jahren. "Musik hat in meiner Familie immer eine ganz wichtige Rolle gespielt. Nach meiner Schulzeit im Musikgymnasium Linz war für mich klar, dass ich Musikerin werde." Schon in jungen Jahren hat die junge Geigerin aus dem Kremstal viel erlebt. Zahlreiche Konzertreisen hat sie absolviert. Unter...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Gerhard Grubbauer, VS. Edeltraud Guggi, Christine Grubbauer (vorne v.li.). Im Hintergrund Duo Mex und Margit Haas.

Muttertag
Musikalischer Blumengruß des Pensionistenverbandes Kremsmünster

Coronabedingt war es auch heuer nicht möglich, eine Muttertagsfeier zu veranstalten. Günther Stuntner vom Duo Mex hatte jedoch die tolle Idee, die Mütter mit einem musikalischen Blumengruß zu überraschen. KREMSMÜNSTER. Und so wurden via WhatsApp vom Duo Mex und Margit Haas „Tulpen aus Amsterdam“ überreicht und von der Vorsitzenden des Pensionistenverbandes Kremsmünster, Edeltraud Guggi, eine Grußbotschaft zum Muttertag an die Mütter und Frauen überbracht. Zudem haben die Betreuer ein süßes...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Auch heuer wurde vor dem Altenheim ein Maibaum aufgestellt

1. Mai
Bewohner im Altenheim freuen sich über einen Maibaum

Am Freitag, 30. April stellte das Haustechnik- und Pflegepersonal des Bezirksalten- und Pflegeheim Kirchdorf erneut unter Beweis, dass es nicht nur im Bereich der Pflege Spitzenleistungen erbringt, sondern auch in nicht alltäglichen Tätigkeiten wie dem Maibaum aufstellen seinen Mann steht. KIRCHODRF. Gespendet wurde der Maibuam zum wiederholten Male von der Agrargemeinschaft KirchdorfUnter tosendem Applaus der BewohnerInnen wurde der wunderschön geschmückte Maibaum aufgestellt. „Wir betrachten...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Wolfgang Brandstätter, Cornelia Pöttinger, Kindergartenleiterin Michaela Stöckler, Bgm. Bernhard Winkler-Ebner (v.li.) beim Kindergarten Inzersdorf
3

Aktion von OÖVP und ÖAAB
Der 1. Mai als "Tag des Dankes"

Die ÖAAB-FCG Fraktionsobfrau in der Arbeiterkammer, Cornelia Pöttinger, und ÖAAB Landessekretär Wolfgang Brandstätter besuchten rund um den „Tag der Arbeit“ mehrere Einrichtungen im Bezirk Kirchdorf, um sich bei den Mitarbeitern für den Einsatz in der Bewältigung der Coronapandemie zu bedanken. BEZIRK KIRCHDORF. Miteinander überbrachte man eine Stärkung und zeigte sich so bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in diesen Organisationen und Einrichtungen, die in der Coronakrise besonders...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
In Kooperation mit der Stadtgemeinde wurde auch heuer in Kirchdorf ein Maibaum aufgestellt
5

1. Mai
Maibaum heuer als Zeichen von Hoffnung und Zusammenhalt

Auf Tradition wird in Kirchdorf großer Wert gelegt. Am jährlichen Maibaumaufstellen im Herzen der Stadt beteiligen sich normalerweise nicht nur Vereine und Organisationen, sondern auch ein Großteil der Bevölkerung. KIRCHDORF. Die Einschränkungen rund um die CoronaPandemie erlauben allerdings auch im heurigen Jahr keine großen Veranstaltungen. Ein Maibaum steht in Kirchdorf trotzdem. Für die jahrelangen Organisatoren aus den Reihen des ÖTB Kirchdorf, allen voran Wolfgang Lacheiner und Obmann...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Renate Oberhauser und ihre Töchter Ina Maria (rechts) und Katrin (links) sind Teil der Rotkreuzfamilie.

Freiwillig engagiert
Drei Powerfrauen beim Roten Kreuz in Windischgarsten

Sie helfen in der Not, fördern das soziale Denken und stellen Leistungen sicher, die es sonst nicht gäbe: Renate Oberhauser und ihre Töchter Ina Maria und Katrin sind drei von mehr als 1.000 freiwilligen Mitarbeiter des Roten Kreuz im Bezirk Kirchdorf. WINDISCHGARSTEN, BEZIRK KIRCHDORF. Renate Oberhauser und ihre Töchter Ina Maria und Katrin stehen vor dem Rettungswagen und bereiten sich für den kommenden Dienst vor. Ein Verkehrsunfall, ein Krankentransport oder eine Geburt? Sie wissen nicht,...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die "Turnierstarter" der Hundeschule Kremstal nutzen jede Chance, um ihr Können unter Beweis zu stellen.
3

Hundesport
Erfolgreiche Turnierstarter in der Hundeschule Kremstal

Die "Turnierstarter" der Hundeschule Kremstal nutzen jede Chance, um ihr Können unter Beweis zu stellen. WARTBERG/KREMS. So absolvierte am 17. April 2021 die Wartbergerin Astrid Haslinger mit ihrem Chester in Hellmonsödt den Working-Test im Bereich "Newcomer". Was eigentlich als "Trainingslauf" geplant war, wurde überraschenderweise zu einem vollem Erfolg, denn die beiden holten Platz 2 und somit die Silbermedaille. Sie haben sich ein "Vorzüglich" erarbeitet. Am 25. April ließ Günter Zopf seine...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Kapellmeister Helmut Windischbauer beim Blasen des Sirenentons.

1. Mai
Feuerwehrmusik mit einem besonderen Einsatz

Die Oberösterreichische Tradition „Maiblasen“ fiel heuer erneut der Pandemie zum Opfer. Sehr zum Missfallen des Musikvereines Voitsdorf, welcher sich daraufhin etwas ganz Besonderes einfallen ließ. RIED/TRAUNKREIS. Als einzige Feuerwehrmusikkapelle im Bezirk Kirchdorf inszenierte der Musikverein Voitsdorf ein besonderes Video. Dafür wurde der 1. Mai als Anlass für einen Feuerwehrmusikeinsatz genommen. Das Video zeigt, wie sehr sich die Musiker bereits wieder auf das gemeinsame, zukünftige...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Einige Schüler der Mittelschule Wartberg an der Krems nahmen erfolgreich am Projekt „Tischler Trophy 2020“ teil.
2

Mittelschule Wartberg
Schüler nahmen erfolgreich an der "Tischler Trophy" teil

Einige Schüler der Mittelschule Wartberg an der Krems nahmen erfolgreich am Projekt „Tischler Trophy 2020“ teil. WARTBERG. Nun präsentieren sie stolz ihr Ergebnis: Der „WARTLING“ (Wartberg + Schmetterling) ist eine äußerst flexible Sitzbank in Insektenform. In Zusammenarbeit mit der Tischlerei Schwingenschuh entstand unter der Aufsicht von Fachlehrer Johann Zweckmair ein neuer Treffpunkt im Schulgebäude. Die im Schwerpunktbereich „Technik und Naturwissenschaft“ errichtete Bank lädt zum...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die Maturanten der HAK Kirchdorf

Matura
Schule wird zur Wellness-Oase

Auch während der Pandemiezeit soll der Spaß nicht zu kurz kommen. Lustiger Maturastreich der HAK-Maturanten in Kirchdorf. KIRCHDORF. „Wir stürmen die Direktion und bauen die Schule in eine Wellness-Oase um!“, erklärt Daniel Buchegger den Maturastreich der HAK-Maturanten der BBS Kirchdorf. Nach einem intensiven letzten Schuljahr verbrachten die angehenden Absolventen in Badeshorts und Bademantel bekleidet einen relaxten letzten Schultag in ihrer Klasse. Am Schreibtisch von Direktorin Claudia...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Gründungspräsident Wolfgang Ziegler und Philip Winkler-Ebner (re), aktueller Lions-Präsident
2

Kremsmünster
25 Jahre Lions-Club

Am 12. Februar 1996 wurde der Lions-Clubs Kremsmünster gegründet. In den vergangenen 25 Jahren wurden mehr als 250.000 Euro gespendet. KREMSMÜNSTER. Wolfgang Ziegler, Gemeindearzt von Kremsmünster und Gründungspräsident des Lions-Clubs Kremsmünster, kann sich noch gut erinnern: „Die Wurzeln des Lions-Clubs Kremsmünster liegen in unserem Patenclub Kirchdorf an der Krems. Ich war dort bereits während meiner Ausbildungszeit im Krankenhaus Kirchdorf Mitglied. Meine Übersiedlung nach Kremsmünster...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Louis Kieweg, Trompete; Thomas Zeilinger, Trompete; Emilia Moser, Oboe; Matthias Brück, Waldhorn (vorne v.li.)
hinten v.li.: Trompetenlehrer Manfred Schott, Dir. Wolfgang Homar, Hornlehrer Christoph Zaunmayr.
Am Foto fehlen: Jakob Kinbacher (Trompete), Ensemble Cappella Originella, Gesangslehrer Manfred Mitterbauer und  Oboenlehrerin Petra Rischanek
4

Prima la musica
Teilnehmer aus Kirchdorf zeigten ihr Können bei virtuellem Landesbewerb

Der oö. Landeswettbewerb "prima la musica" wurde 2021 erstmals in seiner Geschichte digital durchgeführt. BEZIRK KIRCHDORF. In den vergangenen Wochen haben sich 204 Solisten und 30 Kammermusik-Ensembles der Bewertung einer unabhängigen, hochkarätig besetzten Jury in der Landesmusikschule Wels gestellt. Die Darbietungen der Kinder und Jugendlichen wurden mit Hilfe des „Studios Weinberg“ und der IT Abteilung des Landes Oberösterreich gestreamt. Die Jury gab ihre Bewertungen live von zu Hause aus...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
WKO-Obmann Klaus Aitzetmüller, Keanu Huschka und Direktor Andreas Stallinger (v.li.)

digitale Berufserlebnistage
Mit einer Lehre gewinnen!

Seit Jahren sind Lehre und Fachkräfte die bestimmenden Themen in der regionalen Wirtschaft. Viele Initiativen werden gesetzt, um für die Lehre zu begeistern. Keanu Huschka aus Vorderstoder hat sich bei den „digitalen Berufserlebnistagen“ informiert und damit schon gewonnen. VORDERSTODER, BEZIRK KIRCHDORF. Lehrlinge sind für die Lebensqualität der Region der wichtigste Zukunftsfaktor. „Wir sind ein sachgüterproduzierender Wirtschaftsstandort. Dieser Schwerpunkt sichert unser aller...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Platz zwei für Michael Prenninger bei der Griechisch-Bundesolympiade
2

Stiftsgymnasium Kremsmünster
Silbermedaille für Michael Prenninger bei der Griechisch-Bundesolympiade

Nach seinem Sieg beim Landeswettbewerb in Griechisch vertrat Michael Prenninger aus der 8. Klasse des Stiftsgymnasiums Kremsmünster Oberösterreich bei der Bundesolympiade in den klassischen Sprachen. KREMSMÜNSTER. Heuer wurde der österreichweite Wettbewerb durch die ARGE Latein/Griechisch Burgenland organisiert. Dabei war ein Text des großen griechischen Philosophen Platon zu übersetzen: Darin erzählt ein Soldat, der schon klinisch tot war, was seine Seele im Jenseits erlebt hatte, nachdem er...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Johann Schluckner verstarb unerwartet im 65. Lebensjahr

Todesfall
Blasmusikverband trauert um "Schlucki"

Sein Flügelhorn ist verstummt. Nach den Folgen einer Corona-Erkrankung ist der ehemalige Bezirksstabführer Johann Schluckner aus Inzersdorf im 65. Lebensjahr verstorbern. Er war für viele ein menschliches und musikalisches Vorbild. INZERSDORF. Große Betroffenheit herrscht unter den Blasmusikern im Bezirk Kirchdorf. Mit Hans Schluckner, oder "Schlucki", wie er von seinen Freunden und Musikkollegen genannt wurde, verliert der Oberösterreichische Blasmusikverband einen Vorbildmusiker. Seit 1971...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Landeshauptmann Thomas Stelzer mit den Gewinnern, links oben Manuel Muttenthaler von der HAK Kirchdorf.

Landes-Jugendredewettbewerb
HAK-Schüler Manuel Muttenthaler gewinnt Sonderkategorie "Spontanrede"

Mit dem Thema "Essen wir uns krank?" gewinnt der Kirchdorfer HAK-Schüler Manuel Muttenthaler beim Landes-Jugendredewettbewerb die Sonderkategorie "Spontanrede". KIRCHDORF, OÖ. Aus der Online-Vorauswahl haben es heuer 17 Jugendliche aus 15 Schulen Oberösterreichs ins Online-Finale des OÖ Landes-Jugendredewettbewerbs geschafft. Dabei konnten die Jugendlichen ihre Meinung, Ideen und Ansichten zu selbstgewählten Themen wie z.B. Jugend im Lockdown, Social Media, Digitalisierung, österreichisches...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Gertrude und Max Kern feierten Diamantene Hochzeit

60 Jahre Ehe
Max und Gertrude Kern feierten Diamantene Hochzeit

Ihre „Diamantene“ – 60 Jahre Ehe - feierten am 15. April 2021 Altbürgermeister und Ehrenbürger Max Kern und seine Gattin Gertrude in Inzersdorf. INZERSDORF. Seniorenbund-Obmann Bürgermeister a.D. Franz Gegenleitner und eine kleine Vorstandsdelegation gratulierten – mit Abstand – und übergaben ein kleines Präsent. Coronabedingt konnte nur ein „kleiner Schwellbogen“ überreicht werden. Max Kern war von 1982 bis 1991 Bürgermeister und von 1975 bis 1993 Obmann der UNION-Inzersdorf. Neben vielen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
16

Gemeldet
Standesmeldungen aus dem Bezirk Kirchdorf

Hier finden Sie die aktuellen Prüfungserfolge, Jubilare, Ehejubiläen und Todesfälle aus dem Bezirk Kirchdorf. Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) können wir diese Meldungen mit Ausnahme der Sterbefälle nur veröffentlichen, wenn ein ausgefülltes und unterschriebenes Formular mitgeschickt wird. Dieses erhalten Sie auf Anfrage unter kirchdorf@bezirksrundschau.com. Wir wünschen allen Geburtstagskindern und Jubilaren alles Gute und den Angehörigen der Verstorbenen viel Kraft und unser...

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
Dagmar Fetz-Lugmayr begibt sich erneut auf die Spuren Tassilos.
4

Dagmar Fetz-Lugmayr
Im "sagenreichen Bad Hall" auf Tassilos Spuren

In ihrem neuen Buch "Sagenreiches Bad Hall" begibt sich die Kremsmünsterer Autorin Dagmar Fetz-Lugmayr erneut auf die Spuren Tassilos. KREMSMÜNSTER/BAD HALL. Gedacht ist das Werk als "stimmungsvoller Wegbegleiter" für Ausflüge und Spaziergänge, um die Gegend um Kremsmünster mitsamt ihren Geschichten zu erkunden.  Großer WasserreichtumIm Buch geht es etwa um den Wasserreichtum der Region – einem Thema, dem sich die Autorin bereits in ihrem Werk "Sagenreiches Kremsmünster" widmete. So beschenkte...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Bauernbund-Obmann Johann Braunsberger, Vizebürgermeister Manfred Huemer, Bürgermeister Franz Karlhuber, Sabine Sperl, Ortsbäuerin Julia Gruber, Ralph Hehenberger, Jan Carstanjen, Zeilinger Franz (v.li.)
3

Sandkistenaktion
Wartbergs Familien freuen sich über Gratis-Spielsand

WARTBERG/KREMS. Wie in vielen Gemeinden, fand heuer auch in Wartberg an der Krems wieder die Sandkistenaktion der ÖVP statt. Viele Kinder freuten sich über frischen Sand für die Sandkiste, den die Gemeindevertreter gratis verteilten. Die Aktion war heuer wieder ein voller Erfolg.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Leute aus Österreich

Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert.
2

Kunstpreis an Barbara Hundegger
Literaturpreise 2021 wurden vergeben

 Rechtzeitig zum Welttag des Buches am 23. April gab das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) die Literaturpreisträger des Jahres 2021 bekannt bekannt. ÖSTERREICH. Die diesjährigen Literaturpreise der Republik Österreichs gehen an László Krasznahorkai, Lisa Spalt, Barbara Hundegger und Stefan Gmünder: Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert. Der...

  • Maria Jelenko-Benedikt
1 10

Deine Meinung ist gefragt!
Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen

Deine Meinung ist gefragt! Mach bei unserer 5-minütigen Umfrage mit und sag uns was du denkst! Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen, indem du an dieser Umfrage teilnimmst. So wollen wir es dir noch einfacher und angenehmer machen, die besten Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu erhalten. Mach mit! Hier geht es zur Umfrage Wischen statt Klicken: Das ist die "meinbezirk espresso"-AppDie "meinbezirk espresso"-App bringt dank einer innovativen Technik, täglich neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Ted Knops
Prinz Philip ist tot. Der Gemahls der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren.
1 4

Prinz Philip ist tot
Österreich äußert „aufrichtiges Beileid“

Prinz Philip ist tot. Der Gemahl der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren. ÖSTERREICH. Er ist Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), der als Erster eine Beileid ausdrückt. Via Twitter kondolierte er der britischen Königin Queen Elizabeth. „Ich übermittle Ihrer Majestät der Königin, dem Königshaus und dem Volk des Vereinigten Königreiches mein aufrichtiges Beileid nach dem Tod...

  • Anna Richter-Trummer
Die Magier Thommy Ten & Amélie van Tass lassen sich für einen guten Zweck versteigern.
Video

Stille Auktion
Heimische Prominenz lässt sich versteigern

Die heimische Prominenz lässt sich versteigern – für einen guten Zweck. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation "Global Family" wird Familien geholfen, die von Armut, Krankheit und Gewalt betroffen sind. ÖSTERREICH. Was haben Magier Thommy Ten & Amélie van Tass, Boris Bukowski, Timna Brauer, Otto Retzer und Beatrice Körmer gemeinsam? Sie alle lassen sich im Rahmen der "stillen Auktion" zu Gunsten der Non-Profit Organisation "Global Family" versteigern, um von Armut, Gewalt und Krankheit betroffenen...

  • Julia Schmidbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.