Kirchdorf - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Anzeige
4

Caesar-Werbepreis
Caesar 2022 – jetzt einreichen zum größten Werbepreis des Landes!

„Make it happen!“: Zum Caesar-Werbepreis 2022 kann ab sofort wieder eingereicht werden. 4.000 Mitglieds-Unternehmen, die zur Einreichung beim wichtigsten Werbepreis des Landes berechtigt sind, zählt das „Netzwerk Werbung“. „Wer ein gutes Projekt umgesetzt hat, hat schon einen Beitrag für die oö. Wirtschaft geleistet. Und mit der Einreichung beim Caesar-Werbepreis wird man damit auch wahrgenommen!“, unterstreicht Fachgruppen-Obmann Christof Schumacher den olympischen Gedanken. 65 Nominierungen...

  • Linz
  • Armin Fluch
Nadja Schlagnitweit aus dem Bezirk Eferding hat ihre Lehre als Mechatronikerin erfolgreich abgeschlossen.
3

Fronius International
Future Talents feiern erfolgreichen Lehrabschluss

28 junge Menschen starten bei der Firma Fronius durch. Aus angehenden Talenten sind die Fachkräfte von morgen geworden. PETTENBACH. 28 Lehrlinge feierten kürzlich bei Fronius den Abschluss ihrer Berufsausbildung. Während sie ihre Zeugnisse bereits in Händen halten, beginnen im Herbst erneut rund 60 Jugendliche beim Pettenbacher Familienunternehmen. Etwas ganz Besonderes war sie, die Lehrabschlussfeier 2022. Denn nach zwei Jahren Pandemie konnte erstmals wieder in gewohntem und aus Sicht der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Peter Schwarzmann, Kundenbetreuer im DIGIT-Projekt und Werner Radinger, Standortleiter BIS Micheldorf. (v.li.)
2

Bildungszentrum Micheldorf
"Hundertprozentige Sicherheit und Qualität"

Das Bildungszentrum Salzkammergut, Standort Micheldorf startet mit einem neuen Projekt: "DIGIT"-Datenmanagement. Die Aktion verfolgt das Ziel, Personen mit besserer Qualifizierung im Bürobereich, einsetzten zu können und gleichzeitig einen Bedarf am Markt, vor allem in den Gemeinden, abzudecken. MICHELDORF. Das Bildungszentrum Salzkammergut (BIS) hat das Ziel langzeitarbeitslose Personen wieder in den Alltag zu integrieren. Standortleiter von Micheldorf, Werner Radinger erklärt: "Die Menschen...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Werksleiter Christian Breitenbaumer, Landesrat Markus Achleitner und Geschäftsführer Erich Frommwald (v.l.n.r.) bei der feierlichen Eröffnungsfeier der Ausbrandstrecke am 13. Mai 2022 im Kirchdorfer Zementwerk.
8

Kirchdorfer Zementwerk
Inbetriebnahme der „Ausbrandstrecke“

Das Kirchdorfer Zementwerk  tätigt eine weitere Großinvestition für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Am 13. Mai 2022 wurde die neue „Ausbrandstrecke“ offiziell in Betrieb genommen. Mit einer Investition von 9,5 Millionen Euro verteidigt das Kirchdorfer Zementwerk erneut den Anspruch, zu den emissionsärmsten Zementwerken der Welt zu gehören. Die CO Emission wurde um weitere 17 Prozent gesenkt und der Einsatz gröberer Ersatzbrennstoffe ermöglicht. Im Kirchdorfer Zementwerk – Mitglied der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Stefan Gebauer

Greiner Bio-One
Neue Business-Unit Leitung für den Bereich „Preanalytics“

Am 2. Mai 2022 übernahm Stefan Gebauer die Leitung der Produktsparte „Preanalytics“ bei Greiner Bio-One in Kremsmünster. KREMSMÜNSTER. Gebauer verfügt über eine langjährige Berufs- und Managementerfahrung in der Healthcare-Branche. Sein Schwerpunkt liegt auf Medizinprodukten im Bereich IVD. Vor dem Wechsel zu Greiner Bio-One leitete er bei Bosch Healthcare Solutions erfolgreich die Produktline „Therapiemanagement“. Zukünftig wird er bei Greiner Bio-One in der Produktsparte Preanalytics weltweit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Umweltausschussobmann Konrad Gebeshuber, Bürgermeister Franz Karlhuber, Thomas Höllhuber von der Firma Höllhuber Elektrotechnik und Richard Egger vom Authohaus Seat Egger (v.li.)

Wartberg/Krems
Der Umwelt zuliebe

Zahlreiche interessierte Besucher sind trotz schlechtem Wetter der Einladung des Wartberger Ausschusses für Umweltfragen und Energie gefolgt. WARTBERG. Mit Unterstützungen zahlreichen, fast ausschließlich lokalen Anbieter und Aussteller, konnten am Wartberger "Energietag" viele Fragen rund um das Thema Klima und Energie beantwortet werden.  Ziel der Gemeinde Wartberg ist es, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu werden. Das bedeutet, dass 100 Prozent der benötigten Energie für öffentliche Gebäude,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Gerhard Spitzbart, Alois Kitzberger, Platz Manuel Schiemer, Jonas David Weber, Judith Berger, Lehrlingswart Claudia Hindinger (v.li.)

OÖ-Landeslehrlingswettbewerb
Bester Tischlerlehrling kommt aus Klaus

Insgesamt 66 junge Nachwuchstischler stellten sich beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb in den Werkstätten der Berufsschule Kremsmünster einem Leistungsvergleich. KLAUS/PYHRNBAHN. Im zweiten Lehrjahr fertigten die 33 Teilnehmer einen Korpus mit Laden an. Die beste Arbeit lieferte hier Jonas David Weber aus Klaus an der Pyhrnbahn ab. Er arbeitet bei der Tischlerei Watzl in Kirchdorf. Platz zwei ging an Judith Berger aus Münzbach. Den dritten Stockerlplatz sicherte sich Manuel Schiemer aus...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Thomas Bürgler (K1-MET), Wilfried Enzenhofer (UAR), Franz Androsch (voestalpine), Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner, Elgin Drda (JKU) und Gerald Reisinger (FH OÖ, v.l.).

Lange Nacht der Forschung
Forschung erleben am 20. Mai

Am 20. Mai ist es wieder so weit. 150 Aussteller bieten in ganz Oberösterreich bei der "Langen Nacht der Forschung" die Möglichkeit, Forschung hautnah zu erleben. OÖ. Der Forschungsstandort Oberösterreich präsentiert sich bei der zehnten Auflage der "Langen Nacht der Forschung" (LNdF) am 20. Mai mit mehr als 150 Ausstellern an rund 100 Standorten in elf Regionen. Die LNdF findet von 17 bis 23 Uhr statt. „Vom Hightech-Leitbetrieb bis zum innovativen KMU wurde und wird in unserem Bundes-land...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Stefan und Doris Radinger mit Sohn Lukas und Tochter Miriam.

BBK Kirchdorf Steyr
Hofübernahme: Die Betriebsnachfolge regeln

Die Hofübergabe und -übernahme ist für beide Seiten ein großer Schritt. Stefan und Doris Radinger aus Wartberg an der Krems haben diesen 2020 gewagt und führen den elterlichen Betrieb seit zwei Jahren erfolgreich weiter.  WARTBERG AN DER KREMS. Stefan und Doris Radinger haben vor zwei Jahren den elterlichen Betrieb in Wartberg an der Krems übernommen. Sie führen einen Schweinezucht- und Mastbetrieb mit 41 Hektar Ackerbau. Über insgesamt 70 Zuchtschweine und 450 Mastplätze verfügt der Wartberger...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Ausbildungen im zukunftssicheren Gesundheits- und Sozialbereich gibt es in Steyr und Kirchdorf.
1 2

PEK Steyr & Kirchdorf
Ausbildungen im zukunftssicheren Gesundheits- und Sozialbereich

Die Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf und Steyr sind zwei von insgesamt neun Schulstandorten in der Oberösterreichischen Gesundheitsholding (OÖG). KIRCHDORF, STEYR. Sie alle leisten einen ganz wesentlichen Beitrag dazu, den zukünftigen Bedarf an hochqualifizierten Pflegekräften decken zu können. Das theoretisch erlernte Wissen, kann in vielen kooperierenden Praxisreinrichtungen angewendet und gefestigt werden. Dies geschieht in Begleitung...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Anzeige
Ein Job im SPA Resort Therme Geinberg bedeutet nicht nur viel Teamgeist, sondern auch ständige Weiterentwicklung.
2

Einblicke in die Geinberg-Family
Im SPA Resort Therme Geinberg macht die Arbeit Freude

Arbeiten in der Therme Geinberg bedeutet Teamwork, Vielfalt, Gemeinschaft und Freude an der Arbeit. Sie sorgen nicht nur dafür, dass man sich im blütenweißen, frisch aufgeschlagenen Bett des nächtens wie im Himmel fühlt, alle Räumlichkeiten gelüftet werden und die Dekoration immer perfekt arrangiert ist, sie schwirren wie ein intelligenter Bienenschwarm ums Resort, sichern den ästhetischen Anspruch des Hauses und sorgen maßgeblich dafür, dass sich jeder Gast im Haus wohlfühlt. Teamgeist...

  • Linz
  • Armin Fluch
Bis 2030 sollen nur in OÖ auf 200.000 Dächern Sonnenstrom erzeugt werden. Was dafür fehlt, sind praktikable Steuer-Regeln. Denn woran viele nicht denken: Übersteigen die Einkünfte aus dem Einspeisen von Strom der eigenen Photovoltaikanlage ins Netz die 730-Euro-Freigrenze in der Arbeitnehmerveranlagung, dann muss dafür Einkommenssteuer bezahlt werden.
7 Aktion

Photovoltaik
Steuerpflicht fürs Einspeisen von Sonnenstrom ins Netz

"Ich speise Strom aus meiner Photovoltaikanlage ins öffentliche Netz ein und bekomme dafür Geld von einem Energieversorger – muss ich diese Einkünfte versteuern"? Die Antwort: Ja – seit 2014. Denn damals wurde die zuvor sehr  Anlagenbetreiber-freundliche und einfache Regelung durch einen rigiden und komplizierten Photovoltaikerlass des Finanzministeriums ersetzt, der alles andere als ein Beitrag zur Energiewende ist.  ÖSTERREICH. Selbst einen Beitrag zur Energiewende leisten, sauberen Strom aus...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
6

Photovoltaik
Geht's auch ohne Steuerberater, Herr Finanzminister?

Wer den Finanzminister wegen der bis zu 285 Euro Förderung pro installierter Kilowattstunde Photovoltaik-Leistung am Hausdach abends in seine Gebete einschließt, denkt vermutlich nicht daran, dass die Einkünfte aus dem Einspeisen von Sonnenstrom ins Netz steuerpflichtig sind – zumindest wenn sie über der 730-Euro-Freigrenze in der Arbeitnehmerveranlagung liegen. Das ist durch die stark gestiegenen Strompreise inzwischen meist der Fall. Klarheit schafft eine nicht gerade simple Berechnung. Sie...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Traunviertler
Top-Betriebe wurden ausgezeichnet

Der Wirtschaftspreis "Traunviertler" ging an die Yoga Villa Steyr, Thermowhite, Fural und die Tischlerei Bernegger. TRAUNVIERTEL. Rund 50 Unternehmen haben sich um den Wirtschaftspreis "Traunviertler" beworben, den die BezirksRundschau mit Sparkasse OÖ, Land OÖ und Wirtschaftskammer OÖ vergibt. "Im Traunviertel haben viele traditionsreiche Unternehmen ihren Sitz. Klein- und Mittelbetriebe mit gelebter Innovationskraft sind eine wichtige Säule in einem funktionierenden Wirtschaftskreislauf. Sie...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Landesrat Markus Achleitner, Nicole und Peter Bernegger, Monika und Günther Bernegger, WKO-Obmann Klaus Aitzetmüller, Dieter Steininger (Sparkasse OÖ) und BezirksRundSchau Geschäftsführer, Thomas Reiter (v.li.)
Video 2

Wirtschaftspreis Traunviertler 2022
Tischlerei Bernegger ist ein "Vorzeige-Lehrbetrieb"

Mit dem Wirtschaftspreis "Traunviertler" wurden kleine und mittlere Unternehmen ausgezeichnet, die besondere wirtschaftliche Impulse in der Region setzen. Der Sonderpreis "Vorzeige-Lehrbetrieb" ging an die Tischlerei Bernegger in in Klaus. KLAUS. Der Sonderpreis "Vorzeige-Lehrbetrieb" ging an die Tischlerei Bernegger in Klaus. Das Unternehmen engagiert sich im Bereich der Lehrlings-Ausbildung ganz besonders. Aktuell sind fünf Lehrlinge im Betrieb beschäftigt. "Da ich selber noch jung bin, weiß...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Christian und Alois Edler, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, Thomas Reiter (Geschäftsführer BezirksRundSchau) und Robin Edler (von links).
Video 2

Wirtschaftspreis Traunviertler 2022
"Wir freuen uns über diese Wertschätzung"

Die Firma Thermowhite GmbH aus Spital/Pyhrn gewinnt den Wirtschaftspreis Traunviertler in der Kategorie 10 bis 49 Mitarbeiter. SPITAL/PYHRN. Die Thermowhite GmbH mit Hauptsitz in Spital am Pyhrn gewinnt den "Traunviertler" in der Kategorie 10 bis 49 Mitarbeiter. "Der Wirtschaftspreis `Traunviertler´ ist eine Anerkennung und Wertschätzung der Hingabe und Innovationskraft eines Unternehmers, um ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen und zu leiten", bringt es Firmenchef Alois Edler auf den...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Gründer der ersten „Erneuerbaren Energiegemeinschaft“: Monika Brandstätter (Drogerie), Bürgermeister Gerhard Obernberger, Andreas Hoffelner (Erdbeerland und Vereinsobmann), Christian Wolbring (v.li.)

Erneuerbare Energiegemeinschaft
Kremsmünster unter Strom

Kremsmünster unter Strom: „Unsere Energie Kremsmünster“ gegründet, die erste Gemeinde-EEG Oberösterreichs (Erneuerbare Energiegemeinschaft). KREMSMÜNSTER. Klimabündnis-Gemeinde. Gesunde Gemeinde. E-Government-Gemeinde, Bodenbündnis-Gemeinde. Viele Bekenntnisse für Nachhaltigkeit und Zukunft ist die Marktgemeinde Kremsmünster bereits eingegangen. Nun kommt ein weiteres hinzu: im Rahmen des Smart-City-Projektes ist es nach langen Vorbereitungen nun gelungen, eine der ersten Energiegemeinschaften...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Gabriele Habenschuß ist stolz auf die Leistungen der frischgebackenen GTech-Facharbeiter. Das Lernen hat sich ausgezahlt und Leon, Lukas, Jonas, Thomas und Tobias sind nun auch offiziell Besitzer einer abgeschlossenen Lehrausbildung als Mechatroniker oder Metalltechniker

Automatisierungstechnik
Fünf neue Facharbeiter bei GTech

100 Prozent bei den Lehrabschlussprüfungen! Fünf Lehrlinge von der Firma GTech aus Ried/Traunkreis sind Mitte April angetreten, um Ihre Lehrzeit und Mühen mit einem erfolgreichen Abschluss zu krönen. RIED/TRAUNKREIS. Das Ausbilden der eigenen Fach- und Führungskräfte ist der einzige Ausweg für hochspezialisierte Unternehmen dem Fachkräftemangel die Stirn zu bieten – davon sind die Verantwortlichen des Rieder Automatisierungsprofis überzeugt. Die erste Lehrlingsausbildung startete bei GTech im...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Anzeige
Tom & Jerry Kindermoden im 18. Gemeindebezirk führt Kleidung, Geschenke und Accessoires für Kinder und Jugendliche von 0 bis 16 Jahren.
7

Tom & Jerry Kindermoden in 1180 Wien
Trendige Kindermode und Kinderkleidung online kaufen

Gegründet 1972 und seit 2019 in den Händen von Anschelika Bischof: Tom & Jerry Kindermoden in der Gersthofer Straße. Ob im Geschäft oder im Onlineshop: hier findet man alles, was das Kinderherz begehrt. Anschelika Bischof absolvierte nach ihrem Studium eine Ausbildung zur Fashion Stylistin, wo sie viel Erfahrung im Bereich der Mode und Qualität sammeln konnte. Der Standort auf der Gersthofer Straße 26 fiel ihr wie durch Zufall in die Hände, doch schnell war klar, dass sie hier ihre Träume...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Hannes Schmid, Kuno Haas, WKO-Obmann Klaus Aitzetmüller, Thomas Höfer, Matthäus Radner, Dietmar Ruttensteiner. (v.li.)

Pendeln
Weniger Kosten, dafür mehr Zeit und Lebensqualität!

Fast 10.000 Beschäftigte pendeln aus dem Bezirk Kirchdorf aus. Viel Zeit und Geld bleibt dabei auf der Strecke. BEZIRK KIRCHDORF. „Hohe Spritpreise und die damit verbundenen Ausgaben führen bei Arbeitnehmern derzeit oft zu intensiven Überlegungen, eine in der unmittelbaren Nähe gelegene Arbeitsmöglichkeit in Erwägung zu ziehen. Diese Phase müssen wir als Region, die vom Arbeitskräftemangel massiv betroffen ist, jetzt nutzen und über die Jobmöglichkeiten in unserer Region entsprechend...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Vertreter der ÖVP Ried/Traunkreis bei der abgehaltenen Infoveranstaltung zum geplanten Glasfaserausbau im Gemeindegebiet.

Ried im Traunkreis
Der Breitband-Ausbau wird in Angriff genommen

Eine Infoveranstaltung zum Ausbau des Glasfasernetzes wurde im Gemeindeamt Rid im Traunkreis abgehalten. RIED/TRAUNKREIS. Zahlreiche Rieder Gemeindebürger haben die Gelegenheit genutzt um sich zu informieren bzw. auch um Fragen an die Vertreter der Firma Nöhmer zu stellen. „Die Firma Nöhmer hat für einen großen Teil unseres Gemeindegebietes den Zuschlag für die Förderung zum Breitband-Ausbau bekommen“, erklärt ÖVP Gemeindevorstand & Straßenausschussobmann Stefan Lindinger. Das Unternehmen hat...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Kirchdorfer Schüler matchten mit den Gästen aus Trutnov um das härteste Osterei.
2

HAK & HLW Kirchdorf
Besuch von Schülern aus Trutnov

Erasmus-Projekt an der HAK & HLW Kirchdorf: Tschechische Schüler besuchen die Berufsbildenden Schulen Kirchdorf. KIRCHDORF. Bei frischen Temperaturen, aber strahlendem Sonnenschein starteten 18 Schüler der Obchodní Akademie Trutnov in Tschechien ihren Erasmus-Plus-Besuch in der HAK & HLW Kirchdorf. Apfelstrudel backen & Ostereier peckenNach einer kurzen Führung durch die Schule stellten sie ihre Schule in der Übungsfirma auf Englisch vor. Neben köstlichen Crêpes genossen die Gäste auch die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker (v. l.) stellten in Weibern die Breitband Oberösterreich GmbH vor.

"Synergien nutzen"
Land OÖ gründet neue Breitbandgesellschaft

Um den Breitbandausbau in Oberösterreich  voranzutreiben, legt das Land Oberösterreich die Fiber Service OÖ GmbH und den "Fibre to the Home" (FTTH)-Bereich der Energie AG zusammen. Mit der neu gegründeten Breitband Oberösterreich GmbH soll das ausgegebene Ziel der flächendeckenden Breitbandversorgung nun noch schneller erreicht werden. OÖ, WEIBERN. Bislang teilten sich die Energie AG und die Fiber Service OÖ – ein Tochterunternehmen des Landes – die flächendeckende Breitbandsversorgung in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Christian Eckhart mit einem Werkzeug aus dem Hause Haidlmair.

Haidlmair Werkzeugbau
Neuer Productivity Manager

Die Firma Haidlmair in Nußbach produziert Hochleistungsspritzgießwerkzeuge. Besonderes Augemerk wird dabei auf die Produktivität bei den Kunden gelegt. Dafür wurde jetzt auch ein neuer Posten im Unternehmen geschaffen. NUSSBACH. Neuer Productivity Manager ist Christian Eckhart (49). Eckhart ist ein „alter“ Hase im Werkzeugbau und bei der Firma Haidlmair. Seit über 25 Jahren ist er in verschiedensten Positionen in der Werkzeugmontage, dem Technikum oder zuletzt als Leiter des Haidlmair...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Wirtschaft aus Österreich

Durchschnittlich 40.000 Gäste essen täglich in den rund 80 Interspar- und Maximarkt-Gastronomiestandorten.
2

Kennzeichnung
Supermarktkette setzt auf Herkunftsinfo bei Gastro

Ab sofort setzt Interspar als einer der größten Gastronomen Österreichs bei den Zutaten Eier, Milch und Fleisch auf 100 Prozent österreichische Herkunft. ÖSTERREICH. Bei den Gastro-Gerichten garantiert Interspar, dass Eier und Milch sowie das gesamte Rind-, Kalb-, Wild-, Schweine- und Hühnerfleisch, die in den rund 80 Gastrostandorten der Supermarktkette zu Speisen verarbeitet werden, zu 100 Prozent aus Österreich stammen. Darüber hinaus wird die Herkunft dieser frisch gekochten Lebensmittel...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Im April lag die Inflationsrate laut Statistik Austria bei 7,2 Prozent
1 3

Teuerung beschleunigt
Inflation im April auf höchstem Niveau seit 1981

In Österreich ist die Inflationsrate im April auf 7,2 Prozent weitergeklettert – nach 6,8 Prozent im März. Gegenüber dem Vormonat erhöhte sich das heimische Preisniveau um 0,3 Prozent. Laut einer Studie würden zur Unterstützung von Menschen mit geringen Einkommen jene Maßnahmen am meisten wirken, die bei der Erhöhung von Sozialleistungen ansetzen.  ÖSTERREICH. Die Teuerung in Österreich hat sich weiter beschleunigt. Im April lag die Inflationsrate laut Statistik Austria bei 7,2 Prozent – eine...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Die Investitionen brächten jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des BIP.
3

Klimaneutralität
Bis 2030 müssen 145 Mrd. Euro investiert werden

Um die Klimaneutralität bis 2040 zu erreichen, müssen in den nächsten acht Jahren rund 145 Milliarden Euro investiert werden. Auf der anderen Seite brächten die Investitionen jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts und die Schaffung von 70.000 Arbeitsplätzen. ÖSTERREICH. Das Umweltbundesamt errechnete im Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) einen zusätzlichen Investitionsbedarf in den Sektoren Energie, Industrie, Gebäude und Verkehr. Demnach müssten...

  • Dominique Rohr
Der Handelsverband erneuert seine Forderung nach einem sofortigen Ende der Maskenpflicht für alle Beschäftigten im Handel und unterstützt den Antrag der Opposition im Nationalrat.
1 3

Nationalrat
Opposition bringt Antrag zur Aufhebung der Maskenpflicht ein

Nachdem der Handelsverband mit mehreren Handelsunternehmen gemeinsam mit Gewerkschaften mehrmals die Bundesregierung aufgefordert hat, die Maskenpflicht im gesamten Handel zu beenden, bringen die Neos in der Nationalratssitzung gemeinsam einen Entschließungsantrag zur Aufhebung der Maskenpflicht in allen Wirtschaftsbereichen ein und stützen sich dabei auf die erfolgreiche Petition "Held:innen der Krise entlasten" des Handelsverbandes.  ÖSTERREICH. In fast allen europäischen Ländern ist die...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.