Kirchdorf - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Max Hiegelsberger (Oberösterreich, rechts) übergab seinen Vorsitz der Agrarreferentenkonferenz jetzt an seinen Kollegen Josef Schwaiger (Salzburg).

Hiegelsberger/Schwaiger
Der Vorsitz der Landesagrarreferenten-Konferenz geht an Salzburg

Salzburgs Landesrat Josef Schwaiger ist jetzt der neue Vorsitzende der Agrarreferentenkonferenz. Oberösterreichs Agrarlandesrat Max Hiegelsberger übergab seinen Vorsitz in Berndorf. OÖ. Nachdem Oberösterreich den Vorsitz der Agrarreferentenkonferenz für ein halbes Jahr innehatte, folgt nun das Bundesland Salzburg. Die Agrarreferentenkonferenz dient der Abstimmung der Bundesländer in zentralen Fragen zur Stärkung und Ausweitung des Tiergesundheitsdienstes und zur Einführung von...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Testkapazität in den Drive-In-Stationen des Roten Kreuz soll verdoppelt werden.
 1

Corona-Maßnahmen
Kinderfreunde und Minister: Kritik an Schulschließungen in Oberösterreich

Die Corona-bedingte erneute Schließung von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen in Oberösterreich stößt auf viel Kritik. OÖ. Mit 3. Juli wurden in Oberösterreich insgesamt 287 Schulen, 154 Krabbelstuben, 266 Kindergärten sowie 108 Horte mit 81.000 Schülern, 21.200 Kindern in Kindergärten und Krippen sowie 9.600 Hortkindern in fünf Bezirken geschlossen. Die betroffenen Bezirke Linz-Stadt, Linz-Land, Wels-Stadt, Wels-Land und Urfahr-Umgebung waren in den vergangenen Tagen mit steigenden...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Wolfgang Brandstätter

ÖAAB Bezirk Kirchdorf
"Hilfe für die Menschen, die in Not geraten sind"

Dank der Corona-Kurzarbeit konnten unzählige Arbeitnehmer in Beschäftigung gehalten werden. Das Corona-Hilfspaket der Regierung hilft den Menschen jetzt rasch und unkompliziert mit der Senkung des Eingangssteuersatzes, der Erhöhung der Negativsteuer für Geringverdiener und dem zusätzlichen Kinderbonus von 360 Euro pro Kind. Für Menschen, die aufgrund der Coronakrise arbeitslos geworden sind, gibt es im September eine Einmalzahlung von 450 Euro. BEZIRK KIRCHDORF. „Dass der ÖGB-Vorsitzende im...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
 Michael Pecherstorfer und Albert Maringer (v. l.).

Österreichische Gesundheitskasse
Maringer übernimmt Vorsitz der Landesstelle Oberösterreich

Turnusmäßiger Vorsitz-Wechsel in der Landesstelle Oberösterreich der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK): Albert Maringer übernimmt von 1. Juli bis Jahresende die Funktion von Michael Pecherstorfer. LINZ. Wie im Gesetz vorgesehen, wechseln sich zwei Landesstellen-Vorsitzende in der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) halbjährlich ab – jeweils in Vertretung der Dienstnehmer- bzw. der Dienstgeber-Kurie. Im ersten Halbjahr 2020 wurde die neu gegründete ÖGK mit der Corona-Krise gleich...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Hannes Stockhammer, Klaus Kramesberger, Birgit Gerstorfer, Rudolf Mayr, Bettina Lancaster, Horst Hufnagl, Ewald Lindinger (v.li.)

SPÖ
Sternwanderung auf die Gradnalm

Auch heuer konnte die Sternwanderung der SPÖ-Ortsorganisationen Micheldorf, Klaus, Steinbach/Ziehberg und Grünau auf die Gradnalm durchgeführt werden. Thematisch im Mittelpunkt standen die Auswirkungen der Corona-Krise, insbesondere für Familien. MICHELDORF. "Das Ausmaß der persönlichen Krisen durch Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit und Existenzängste ist größer als bislang angenommen. Es braucht daher unter anderem echte Hilfe für Familien, und das sofort. Viele Eltern haben ihre Arbeit verloren...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Dass man zu spät gehandelt habe ließ Stelzer nicht gelten

1.400 in Quarantäne
OÖ-Landeshauptmann Stelzer weist Kritik zurück

In Oberösterreich sollen sich derzeit rund 1.400 Personen in Quarantäne befinden. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) äußerte sich am Mittwoch dazu und wies Vorwürfe zurück, dass man zu spät gehandelt habe. ÖSTERREICH. In ganz Österreich sind die Corona-Infektionszahlen zuletzt wieder angestiegen. Besonders stark betroffen ist Oberösterreich. Das Land reagiert darauf und will ab Freitag Schulen und Kindergärten in fünf Bezirken schließen. Jedem Fall "konsequent" nachgegangen In der "Zeit...

  • Ted Knops
Ab dem 1. Juli 2020 ist Mannschaftssport wie Fußball sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen wieder erlaubt. Mindestabstandsregeln gelten nicht mehr (Symbolbild).
  2

Corona-Maßnahmen
So sehen die Lockerungsschritte ab dem 1. Juli aus

Mit 1. Juli kommen weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen. So fällt zum Beispiel die Mund-Nasenschutzpflicht für Kellner. Der Mannschaftssport wird sowohl im Innen- als auch im Außenbereich erlaubt. Beschränkt sind unter anderem noch Auslandsreisen. OÖ. Die Bundesregierung verkündete am Mittwoch, 24. Juni 2020, nach dem Ministerrat weitere Lockerungen. Diese betreffen vor allem die Gastronomie, den Sport und die Kultur. Auch Prostitution ist ab dem 1. Juli wieder...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Landeshauptmann Thomas Stelzer besprach am 30. Juni 2020 unter anderem die Situation der Grauen Wölfe mit der Polizei.

Thomas Stelzer
Die Lage rund um Graue Wölfe ist in Oberösterreich ruhig

In Wien haben türkische Nationalisten und Anhänger der sogenannten Grauen Wölfe vor kurzem mehrmals kurdische Kundgebungen angegriffen. In Oberösterreich ist die Lage derzeit ruhig. Die Situation rund um die Grauen Wölfe soll aber genau beobachtet werden. Das berichtet jetzt Landeshauptmann Thomas Stelzer nach einem Arbeitsgespräch mit der Polizei. OÖ. Österreich dürfe kein Austragungsort für die türkische Innenpolitik beziehungsweise für türkische Konflikte werden, meint Landeshauptmann...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Landeshauptmann Thomas Stelzer verlieh den oberösterreichischen Menschenrechtspreis 2018 unter anderem an Mathilde Schwabeneder. Ab sofort sind Nominierungen für 2020 möglich.

Land OÖ
Der Oö. Menschenrechtspreis 2020 ist ausgeschrieben

Das Land Oberösterreich schreibt in diesem Jahr zum 24. Mal den oberösterreichischen Menschenrechtspreis aus. Einzelpersonen oder Organisationen können ab sofort nominiert werden. OÖ. Der 1996 ins Leben gerufene Menschenrechtspreis soll ein Zeichen für eine aktive Friedenspolitik und gegen Gewalt, Verfolgung und Unterdrückung setzen.  „Heuer würdigen wir mit dem Menschenrechtspreis wieder besonders hervorragende Dienste um die Wahrung und Durchsetzung von Menschenrechten. Insbesondere...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Wehrsprecher Michael Gruber (FPÖ)

Wehrsprecher Michael Gruber
"Bundesheer-Kahlschlag in OÖ inakzeptabel"

PETTENBACH, OÖ. "Die Gerüchte scheinen sich leider zu bestätigten. Bundesministerin Tanner schlägt die Warnungen des Generalstabes mit PR-Floskeln in den Wind. Offensichtlich liegen hier das Wohl der Truppe und unsere Sicherheit nicht an erster Stelle", kommentiert der freiheitliche Wehrsprecher, LAbg. Michael Gruber, die angekündigten Reduktionen beim Österreichischen Bundesheer im Vorfeld des bevorstehenden oö. Landestages der Arbeitsgemeinschaft Freiheitlicher Heeresangehöriger...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Andreas Schnörch, LAbg.Michael Gruber, Mario Graml (von links)

Wechsel an der Spitze der FJ
Mario Graml ist neuer geschäftsführender Obmann

Einen Generationenwechsel gibt es bei der Freiheitlichen Jugend des Bezirkes Kirchdorf. BEZIRK KIRCHDORF. Jugendobmann Andreas Schnörch, der sich durch fortschreitendes Alter bedingt nun anderen Aufgaben widmet, hat sein Amt zur Verfügung gestellt. Im Beisein von FPÖ-Bezirksparteiobmann LAbg. Michael Gruber wurde nun Mario Graml als geschäftsführender Obmann bis zur Wahl im Herbst eingesetzt. „Dass der Vorstand mir diese Aufgabe übertragen hat, ist eine große Ehre für mich. Besonders...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Die Ärztekammer Oberösterreich zeigt sich jetzt erfreut über die vom Land beschlossene Corona-Prämie für Mitarbeiter in Gesundheitseinrichtungen. Dabei handle es sich um ein "wichtiges Signal" (Symbolbild).

Ärztekammer OÖ
Corona-Prämie ist wichtiges Zeichen der Wertschätzung

Das Land Oberösterreich hat eine Corona-Prämie von 500 Euro für 35.000 Mitarbeiter in Gesundheitseinrichtungen beschlossen. Die Ärztekammer Oberösterreich bezeichnet das jetzt als "wichtiges Signal an all jene, die während der Corona-Krise ihr Bestes gegeben haben und auch darüber hinaus immer tolle Arbeit leisten". OÖ. Nach den vielen Wochen der körperlichen und psychischen Belastungen während der Corona-Hochphase komme die Prämie vom Land Oberösterreich genau zum richtigen Zeitpunkt, meint...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Corona-Krise brachte eine Traditionalisierung der Rollenbilder mit sich.

Frauenpolitik
"Krise darf nicht auf Kosten der Frauen gehen"

Die Frauenstrategie „Frauen.Leben 2030“ wurde vor zwei Jahren einstimmig von der Oberösterreichischen Landesregierung beschlossen. Seitdem wurden bereits zahlreiche Maßnahmen zur Gleichstellung von Frau und Mann umgesetzt. Vor der Corona Krise wurde bereits ein Zwischenbericht präsentiert. Nach Corona haben sich  die Prioritäten der wichtigen Themen sicherlich teilweise verändert. „Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass die Corona-Krise nicht zusätzlich auf Kosten der Frauen geht,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
2019 bekam für Brasilien das Team der Iniciativa Verde (The Green Initiative) den Energy Globe Award verliehen. In diesem Jahr wurden mehr als 2.000 Projekte eingereicht.

Wolfgang Neumann
Mehr als 2.000 Einreichungen für den Energy Globe Award

Am 30. Juni 2020 werden die besten Umweltprojekte aus 180 Ländern bekannt gegeben. Mehr als 2.000 Projekte wurden in diesem Jahr für den Energy Globe Award eingereicht. OÖ. Die Corona-Pandemie habe laut der Energy Globe Foundation gezeigt, wie wichtig der nachhaltige Umgang im Einklang mit Mensch, Wirtschaft und Natur sei. "Energy Globe zeigt schon seit fast 40 Jahren die Vorteile von nachhaltigem Handeln auf, motiviert zum Tun und Mitmachen. Wir konnten hierbei, beginnend mit der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
In Oberösterreich wird derzeit intensiv über eine Bestellung von Mund-Nasen-Schutzmasken diskutiert.

Interne Revision soll prüfen
Polit-Streit um Schutzmasken in Oberösterreich

Schön langsam steigt der Druck in der Masken-Affäre: Nachdem bekannt wurde, dass bei der Beschaffung von Mund-Nasen-Schutzmasken für das Land OÖ ein ÖVP-Funktionär und ehemaliger Wahlkampfmanager zum Zug kam, gehen die Wogen hoch. Die Bestellung der Masken in Asien wurde am Höhepunkt der Corona-Krise ohne Ausschreibung von der OÖ. Gesundheitsholding (OÖG) in Auftrag gegeben. Die SPÖ spricht von "überteuerten Produkten", für die 4,5 Millionen Steuergeld bezahlt worden seien. OÖ....

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

Lehren aus Corona-Krise
Landesregierung will "Oberösterreich-Plan" erarbeiten

Das Land OÖ kündigte am 22. Juni den Start eines neuen Zukunftsprozesses an. Bis Dezember soll ein "Oberösterreich-Plan" als Reaktion auf die Corona-Krise ausgearbeitet werden. Neben österreichischen und internationalen Experten gibt es unter ooe-zukunftsakademie.at die Möglichkeit für die Bevölkerung sich zu beteiligen. "Wenn es um die Zukunft unseres Landes geht, wollen wir eine möglichst breite Einbindung von Experten und Interessierten, denn hier kann es gar nicht genug gute Ideen und...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Landeshauptmann Thomas Stelzer und sein Stellvertreter Manfred Haimbuchner mit der Fixierung der Corona-Prämie für den Gesundheits- und Pflegebereich in Oberösterreich.

Land Oberösterreich
Corona-Prämie für 35.000 Mitarbeiter in Gesundheits- und Pflegeberufen fixiert

Sie wurde bereits vor einiger Zeit angekündigt, nun steht sie fest. Mitarbeiter im Gesundheits- und Pflegebereich erhalten eine steuerfrei Corona-Prämie in Höhe von 500 Euro. OÖ. Landeshauptmann Thomas Stelzer und sein Stellvertreter Manfred Haimbuchner haben nun die Corona-Prämie für Gesundheits- und Pflegeberufe fixiert. Konkret werden die ca. 35.000 Mitarbeiter in den Krankenhäusern, in den Altersheimen, in den mobilen Diensten und Mitarbeiter/innen in Einrichtungen nach dem...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Max Hiegelsberger (re.) mit Christian Dörfel und der neuen Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner (Ab 1. Juli).

Bezirk Kirchdorf im Fokus
100 Euro pro Einwohner

Krise bietet auch Chancen für den ländlichen Raum. Gemeinde-Investitionen sollen mithelfen. BEZIRK (sta). Es ist ein klares Ziel der Landesregierung, Oberösterreich wieder stark zu machen und die wirtschaftliche Krise infolge des Lockdowns schnellstmöglich zu überwinden. Eine entscheidende Rolle kommt dabei den Gemeinden zu. ÖVP-Landesrat Max Hiegelsberger sagte bei einem Besuch in Kirchdorf: "Die Wirtschaft muss gestärkt werden. Dafür gibt es vom Bund jetzt 162 Millionen für unsere...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
FPÖ-Wehrsprecher Michael Gruber

Heeresbudget
"Sicherheit gibt es nicht zum PR-Tarif"

"Truppenbesuche und Schönrederei sind zu wenig. Eine ausreichende Finanzierung muss endlich sichergestellt werden", sagt FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber. PETTENBACH (sta). "Die oftmals zitierte 'letzte strategische Reserve der Republik' wurde im Grenzeinsatz in Oberösterreich teilweise von der Straßenmeisterei bzw. der Freiwilligen Feuerwehr transportiert. Auf dieses dramatische Signal muss rasch reagiert werden. Es ist nicht hinnehmbar, dass unser Heer im Einsatzfall selbst Hilfe...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Jungen Linken fordern sichere und legale Fluchtwege nach Europa

Junge Linke
Weltflüchtlingstag: Menschen retten

Zum Weltflüchtlingstag setzen sich die Jungen Linken für sichere und legale Fluchtwege ein. KREMSMÜNSTER (sta). Mit großen Papierschiffen machten die Jungen Linken Oberösterreich auf das Massensterben vor Europas Toren aufmerksam. Sowohl am Mittelmeer, als auch an den Landgrenzen sterben nach wie vor Menschen auf der Flucht. “Politiker in ganz Europa reden zwar groß von Hilfe vor Ort, bringen aber nichts weiter. Stattdessen behindern sie freiwillige Retter bei der Arbeit und überhäufen sie...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Plan der Bundesregierung zum digitalen Unterricht sieht unter anderem vor, dass ein Gütesiegel für Lern-Apps eingeführt werden soll (Symbolbild: Schüler in Taiskirchen).

Oberösterreich begrüßt den 8-Punkte-Plan für digitalen Unterricht

Das Land Oberösterreich begrüßt den von Bildungsminister Heinz Faßmann vorgestellten 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht. Die zehn Wochen, in denen zu Hause gelernt worden ist, hätten gezeigt, wie wichtig die Digitalisierung des Unterrichts für die Zukunft sei. Darüber berichten jetzt Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bildungsdirektor Alfred Klampfer. OÖ. Das Land Oberösterreich beurteilt den von der Bundesregierung präsentierten 8-Punkte-Plan für den...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) steht dem 1-2-3-Ticket, das 2021 österreichweit kommen soll, kritisch gegenüber.
 1

Verkehrslandesrat kritisiert 1-2-3-Ticket
Günther Steinkellner: "Verkehrsrowdys das Auto abnehmen"

OÖ. Die Corona-Krise hatte massive Auswirkungen auf den öffentlichen Verkehr, sagt der oö. Verkehrslandesrat Günther Steinkellner (FPÖ) im Gespräch mit der BezirksRundschau. Das Minus in Bus und Bahn betrage bisweilen bis zu 35 Prozent. Einziger Lichtblick sei die steigende Anzahl der Fahrradfahrer. Um die öffentlichen Verkehrsmittel vom Nimbus des „Corona-Risikogebiets“ zu befreien, fordert Steinkellner eine weitere Liberalisierung der Maskenpflicht. „Warum soll man in fast leeren Zügen...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Die meisten Kinder haben großen Spaß beim Schneiden und nebenbei wird die Feinmotorik gefördert.
  3

Kinderfreunde-Tipp
Friseur-Besuch im Kinderzimmer

OÖ. Lange mussten wir auf einen Friseurbesuch warten. Der Kinderfreunde-Basteltipp in dieser Woche bringt den Friseurbesuch direkt ins eigene Kinderzimmer und die Kinder können selbst kreativ werden. Das braucht ihrIhr braucht ein paar alte Pappteller (oder Karton aus dem ihr Kreise oder Köpfe schneidet)
, einen Locher
, Wollreste oder Bänder, 
Schere und Stifte. Und so geht es 1. Stanzt am Rand des Papptellers Löcher, dort wo ihr Harre haben wollt. Wenn das Haar sehr füllig sein soll,...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Laut AMS steigt die Arbeitslosigkeit bei unter 25-Jährigen derzeit. Die SPÖ OÖ fordert nun ein Rettungspaket, um Jugendarbeitslosigkeit entgegenzutreten (Symbolbild).

Makor/Gerstorfer
SPÖ OÖ fordert Rettungspaket gegen Jugendarbeitslosigkeit

Viele Unternehmen nehmen derzeit kein neues Personal auf. Gleichzeitig ist die Arbeitslosigkeit seit der Corona-Pandemie gestiegen. Die SPÖ OÖ weist jetzt darauf hin, dass diese Situation vor allem für Lehrstellensuchende und Berufseinsteiger Herausforderungen bringe. Um Jugendarbeitslosigkeit entgegenzuwirken, fordert die Partei ein Rettungspaket. OÖ. Laut den AMS-Daten von Mai 2020 sei die Arbeitslosigkeit bei unter 25-Jährigen stärker gestiegen als in allen anderen Altersgruppen. Darüber...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Beiträge zu Politik aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.