Kirchdorf - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Stefan Kaineder (Grüne) ist seit 2020 Landesrat für Umweltschutz, Wasserrecht und Lebensmittelaufsicht.
3

Stefan Kaineder (Grüne) im Interview
"Sollten jede Woche ein Windrad eröffnen"

Landesrat Stefan Kaineder (Grüne) kritisiert die schwarz-blaue Landeskoalition, fordert mehr Tempo beim Ausbau der Windenergie und will eine PV-Pflicht auf allen Wohn-Neubauten. Energiesparen sei derzeit Bürgerpflicht. Die Grünen fordern 100 zusätzliche Windräder in Oberösterreich. Der zuständige Landesrat, Markus Achleitner (ÖVP), will hingegen bestehende Windräder „hochrüsten“, um mehr Ertrag zu bekommen. Reicht Ihnen das? Das wird niemals ausreichen. Wir brauchen 100 neue Windräder in...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Rudi Platzer (li.) mit Vizebürgermeister Michael Gruber

Gemeinde Pettenbach
Ehrenring für Rudi Platzer

Am Freitag, den 24. Juni fanden im Gasthaus Hofwirt Pettenbach die Ehrungen der Marktgemeinde Pettenbach statt. Mit einem Ehrenring wurde FPÖ-Mitglied Rudi Platzer geehrt. PETTENBACH. „Ich freue mich für Rudi, der sich den Ehrenring für seine langjährigen Tätigkeiten in unserem Heimatort mehr als verdient hat“, so FPÖ-Landesparteisekretär, Vizebürgermeister Michael Gruber. „Zehn Jahre lang war Rudi Vizebürgermeister und hat immer mit vollem Elan in unserer Gemeinde mitgearbeitet. Im Ausschuss...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die voestalpine in Linz aber auch zahlreiche andere Industriebetriebe wären von einem Ausfall der Gaslieferungen schwer betroffen – Landeshauptmann Thomas Stelzer warnt vor dem Hintergrund der reduzierten Gaslieferungen aus Russland vor einer drohenden Massenarbeitslosigkeit.

Reduzierte Gaslieferungen
Stelzer warnt vor Massenarbeitslosigkeit

Die russische Gazprom hat wegen angeblich notwendiger Reparaturarbeiten nach Deutschland am Donnerstag auch für Österreich und Tschechien eine Reduktion der Liefermengen angekündigt. Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer fordert deshalb von Energieministerin Leonore Gewessler, offenzulegen, welche Pläne es für eine Reduktion oder den Ausfall der Gaslieferungen aus Russland gebe. In Oberösterreich kommt indes derzeit noch genug Gas an. OBERÖSTERREICH. „Die heutigen Meldungen über...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Seniorenbund OÖ-Landesobmann Josef Pühringer.
2 2

Pühringer zu Seniorenbund-Causa
"Unfaire Vorgangsweise, weil wir Nähe zur ÖVP haben"

Seniorenbund OÖ-Landesobmann und Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) nimmt im BezirksRundSchau-Interview zu den Corona-Förderungen Stellung, an denen es viel Kritik gegeben hat. Der Seniorenbund-Verein habe riesige Einnahmeausfälle gehabt, drei Viertel der Gelder seien an Ortsvereine gegangen, so Pühringer. BezirksRundSchau: Der Seniorenbund OÖ ist zuletzt wegen Förderungen aus einem Corona-Fonds für Vereine in der Kritik gestanden. Wofür wurden die zwei Millionen Euro eigentlich konkret...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Vertreter der ÖVP Ried vor der Krabbelstube mit Vizebürgermeister Markus Tempelmayr (2.v.re.)

ÖVP Ried/Traunkreis
Ausbau der Kinderbetreuung wird gefordert

Ried ist ein attraktiver Wohnort und hat sich zu einer starken Zuzugsgemeinde entwickelt. Die ÖVP Ried setzt sich daher für den Ausbau der Kinderbetreuung ein. RIED/TRAUNKREIS. Die Anzahl der Geburten in Ried sind gestiegen und somit wird auch der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen immer mehr. Im Herbst ergibt sich erstmals das Problem, dass nicht einmal alle Kinder von Familien mit zwei berufstätigen Elternteilen einen Platz in der Krabbelstube haben. "Verstehen den Unmut der Eltern""Wir können...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bezirksparteiobmann FPÖ Bezirk Kirchdorf und Landtagsabgeordneter Michael Gruber freut sich über die positiven Entscheidungen zu den Infrastrukturprojekten im Bezirk Kirchdorf.

FPÖ Bezirk Kirchdorf
Wichtige Weichen für die Infrastruktur in Kirchdorf

In der FPÖ-Landtagssitzung fielen wichtige Entscheidungen für Infrastrukturprojekte im Bezirk Kirchdorf. BEZIRK KIRCHDORF. Planungsziel sei, laut der FPÖ Bezirk Kirchdorf, die Erhaltung und der präventive Schutz des Lebens- und Siedlungsraumes für das Ortszentrum von Ottsdorf in der Gemeinde Micheldorf und der Schutz der Ziehberglandesstraße von einem 100-jährigen Bemessungsereignis im Ottsdorfergraben und Breitentalergraben. Diese Ziele sollten einerseits durch den gesicherten Geschiebe- und...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Ende Mai wurde die Sozialistische Jugend Bezirk Kirchdorf wiederbelebt.

SPÖ Bezirk Kirchdorf/Krems
Gründung der Sozialistischen Jugend

Nach langer Inaktivität wurde die Sozialistische Jugend Bezirk Kirchdorf Ende Mai wiederbelebt und der Verein neu gegründet. BEZIRK KIRCHDORF. Das motivierte fünfköpfige Team konstituierte sich am Mittwoch in Beisein von Bezirksparteivorsitzender Bettina Lancaster und Bezirksparteigeschäftsführer Chrisitan Keuschnig. Sie sind bereits am Planen von Veranstaltungen und Kampagnen, um im Bezirk Kirchdorf und in der Bezirkspartei wieder für frischen Wind zu sorgen.  Neue ThemenThemenschwerpunkte der...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Die SPÖ-Bürgermeister aus der Pyhrn Priel Region und die Naturfreunde fordern eine Modernisierung der Wurzeralm.

Spital/Pyhrn
SPÖ fordert Modernisierung der Wurzeralm

Die Bürgermeister der Pyhrn-Priel Region legen gemeinsam mit den Naturfreunden ein Bekenntnis zur Modernisierung der Wurzeralm und des Wurbauerkogels ab. BEZIRK KIRCHDORF. Nur ein zeitgemäßes, bedarfsgerechtes Angebot kann nachhaltig die touristische Ausrichtung der Gemeinden Spital am Pyhrn, Windischgarsten, Rosenau und Roßleithen gewährleisten. Die Vertreter der Naturfreunde unterstützen die Lokalpolitiker bei der Forderung der Region einen attraktiven Sommer- und Wintertourismus zu...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Michael Gruber (li.) mit FPÖ-Landesparteiobmann, Manfred Haimbuchner.

FPÖ Oberösterreich
Michael Gruber ist neuer Landesparteisekretär

Manfred Haimbuchner, Landesparteiobmann der FPÖ, gab die Neustrukturierung der FPÖ Oberösterreich bekannt. Bezirksparteiobmann Michael Gruber aus Pettenbach ist neuer Ladesparteisekretär. PETTENBACH. Landtagsabgeordneter Michael Gruber wird die Agenden des Landesparteisekretärs übernehmen. Erwin Schreiner, dem ich an dieser Stelle für seine Arbeit und seinen Einsatz als Landesparteisekretär meinen Dank ausspreche, wird die Sparte Zielgruppenentwicklung übernehmen. Die Rochade im Führungsteam...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
EFSA-Umwelttoxologin Domenica Auteri, EFSA-Geschäftsführer Bernhard Url, Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger und Landwirtschaftskammer OÖ-Präsident Franz Waldenberger (v. l.).

Lebensmittelsicherheit
Oberösterreich blickt nach Norditalien

Eine oberösterreichische Delegetation rund um Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger ist derzeit drei Tage lang in Norditalien unterwegs, um sich intensiv mit dem Thema Lebensmittelsicherheit zu beschäftigen. Dabei stehen Imkerei und Landwirtschaft im Fokus. OÖ/PARMA/KALTERN. Die erste Station der Reise führte an Tag 1  nach Parma zur europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA). Diese wurde 2002 gegründet und bearbeitet alle Themenbereiche mit Bezug zu Lebens- und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
FPÖ-Sicherheitsstadtrat von Kirchdorf Christoph Colak begrüßt die beschlossene Zivilschutz SMS.

FPÖ Bezirk Kirchdorf, Christoph Colak
Zivilschutz SMS in Kirchdorf beschlossen

FPÖ-Sicherheitsstadtrat in Kirchdorf, Christoph Colak begrüßt die Einführung der Zivilschutz SMS.  BEZIRK KIRCHDORF. „Gerade in Krisenzeiten ist ein rascher und einfacher Weg, vertrauenswürdige Informationen an die Bevölkerung zu senden, äußerst wichtig. Es freut mich daher, dass nunmehr auch Kirchdorf zu den Gemeinden zählt, wo dies in Kürze möglich sein wird“, begrüßt Stadtrat Christoph Colak die Einführung der Zivilschutz SMS. Unkomplizierte KommunikationsmöglichkeitDurch die Fülle an...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März 2020.
77 3 2

Corona-Virus
Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken

Wie viele Neuinfektionen gibt es aktuell, wie viele Patienten werden wegen Corona in den Spitälern behandelt, wie viele liegen auf einer Intensivstation? Wir haben die wichtigsten Informationsquellen zur Pandemie-Situation in Oberösterreich zusammengefasst. Maskenpflicht in Österreich ab Juni ausgesetzt OÖ. Die Maskenpflicht wird mit 1. Juni ausgesetzt – das hat Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) angesichts der derzeit entspannten Pandemielage verkündet. Vorerst ist die Pause für die...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer und Bundesrats-Abgeordneter Franz Ebner leiten als Obmann und Geschäftsführer sowohl die Geschicke des Vereins OÖ Seniorenbund als auch der ÖVP-Teilorganisation.
2

OÖ Seniorenbund
Aufregung um fast zwei Millionen Euro Corona-Förderung

Der ÖVP-nahe OÖ Seniorenbund hat aus dem im Zuge der Corona-Pandemie aufgelegten "Non Profit Organisationen-Unterstützungsfonds" fast zwei Millionen Euro an Hilfen erhalten – obwohl Parteien und und auch ihre Vorfeld- oder Teilorganisationen davon laut Richtlinie ausgeschlossen sind. OBERÖSTERREICH. Bekannt wurden die Zahlungen an den OÖ Seniorenbund durch eine parlamentarische Anfrage der Neos. Das Ressort von Vizekanzler Werner Kogler, in dem der NPO-Fonds angesiedelt ist, soll laut ORF...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die SPÖ Roßleithen verbrachte die Zweitages-Klausur in Rottenbach bei Haag.

SPÖ Roßleithen
Zweitages-Klausur in Rottenbach bei Haag

Die SPÖ Roßleithen hielt Mitte Mai in Rottenbach bei Haag die Zweitages-Klausur ab. ROSSLEITHEN. Gemeinsam mit der Moderatorin vom Renner Institut konnte die SPÖ Roßleithen bei der Klausur viele bestehende Themen behandeln, aber auch neue Ideen, Vorschläge und Projekte konstruktiv erarbeiten. Das Team der SPÖ Roßleithen ist nun bestrebt, diese Vorhaben umzusetzen. Natürlich durfte bei der Zweitages-Klausur die Geselligkeit nicht fehlen und so verbrachten die Roßleithnerinnen und Roßleithner...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Michael Gruber und Rosa Ecker

FPÖ Bezirk Kirchdorf
Vortrag: "Kostenlawine stoppen"

Die FPÖ Bezirk Kirchdorf hielt in der Dorfstub´n Inzersdorf einen Vortrag zum Thema "Kostenlawine stoppen" ab. INZERSDORF. Ehrengast und Hauptrednerin beim Vortrag "Kostenlawine stoppen" war Nationalratsabgeordnete Rosa Ecker aus Perg. Sie erläuterte die derzeit spürbare finanzielle Belastung in der Bevölkerung. Thematisiert wurden vor allem die Anhebung der Kosten in den Bereichen Wohnen, Energie, Verkehr, Treibstoff, Einkauf und Freizeit.  „Ein spürbares Entlastungspaket muss dringend...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Die SPÖ Bezirk Kirchdorf bedankte sich mit Kuchen bei den Pflegerinnen und Pflegern für ihren Einsatz.
5

SPÖ Bezirk Kirchdorf/Krems
"Die Pflege braucht mehr als ein Danke"

Zum internationalen Tag der Pflege am 12. Mai, stellte sich die SPÖ Kirchdorf hinter die Beschäftigten in der Pflege und setzt sich für bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen ein.  BEZIRK KIRCHDORF. Der 12. Mai, der Geburtstag der Gründerin der Modernen Krankenpflege Florence Nightingale, ist internationaler Tag der Pflege. Dieses Datum nahmen Bürgermeisterin Vera Pramberger aus Kirchdorf, Bürgermeister Horst Hufnagl aus Micheldorf, Bürgermeister Bernhard Rieser aus Windischgarsten,...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
 Das Team der ÖVP Ried im Traunkreis.

Neuaufstellung
Klausur der ÖVP Ried im Traunkreis

Kürzlich hat die ÖVP Ried im Traunkreis im Rahmen ihrer Klausur die Neuaufstellung der Partei und die inhaltlichen Meilensteine für die politische Arbeit erarbeitet. RIED/TRAUNKREIS. "Wir waren uns einig, dass vor allem die Themen Schulsanierung, Turnsaalneubau und Kinderbetreuung in nächster Zeit für uns Priorität haben.", erklärt Fraktionsobfrau Marlene Zehetner. "Unter dem Motto "Voller Einsatz für Ried" wollen wir als ÖVP Vollgas geben für unsere Heimatgemeinde," so Vizebürgermeister...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Kinder und ihre Eltern freuten sich über die Sandlieferung der ÖVP Rosenau am Hengstpass.
3

ÖVP Rosenau am Hengstpass
Sandkistenaktion in Rosenau am Hengstpass

Rund um die Osterzeit findet in Rosenau am Hengstpass jedes Jahr die Sandkistenaktion der ÖVP Rosenau statt. So wurden auch heuer in traditioneller Manier, Ende April die Kleinsten mit Sand für die Sandkisten versorgt.  ROSENAU AM HENGSTPASS. Damit die warmen Tage und Wochen für Sandburgen, Sandkuchen und Co. genutzt werden können, gab es für jede Rosenauer Familie eine Ladung Sand. Zudem bekamen die Kids dieses Jahr Malstifte und die Eltern den aktuellen OÖVP-Familienratgeber von den...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Alois Stöger, Horst Hufnagl, Bettina Lancaster, Vera Pramberger (v.li.)
5

SPÖ Bezirk Kirchdorf
SPÖ feierte den Tag der Arbeit

Nach zweijähriger Pause feierte die SPÖ im Bezirk Kirchdorf am ersten Mai wieder den Tag der Arbeit.  MICHELDORF, MOLLN. Die große Maikundgebung mit Aufmarsch fand in diesem Jahr in Micheldorf statt. Festredner war der Nationalratsabgeordnete und ehemalige Minister Alois Stöger. Gemeinsam mit Horst Hufnagl, Bürgermeister von Micheldorf, sowie Vera Pramberger, Bürgermeisterin von Kirchdorf, hieß es bei den Sozialdemokraten: "Hoch der erste Mai!" SPÖ-Bezirksparteivorsitzende Bürgermeisterin...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Landtagsabgeordneter und Vizebürgermeister von Pettenbach Michael Gruber freut sich auf die bienenfreundliche Bepflanzung des Kreisverkehrs Weng.

Michael Gruber
Blumenpracht für Bienen am Kreisverkehr Weng in Pettenbach

Landtagsabgeordneter und Vizebürgermeister aus Pettenbach Michael Gruber freut sich über das Pilotprojekt "Neugestaltung Kreisverkehr Weng". PETTENBACH. „Pettenbach kann als Gemeinde viel zum Bienen- und Bodenschutz beitragen und nimmt deshalb an dem Projekt ‚Bienenfreundliche Gemeinde‘ des Landes Oberösterreich teil. Im Rahmen meiner Ressortzuständigkeit Verkehr und Infrastruktur, haben wir das Pilotprojekt ‚Neugestaltung Kreisverkehr Weng‘ ins Leben gerufen“, berichtet Gruber erfreut. In...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Das ukrainische Militär leistet derzeit tapferen Widerstand gegen die vorrückenden russischen Truppen.
2

Angriff von Russland
Ukraine-Krieg – die Auswirkungen auf Oberösterreich

In den Morgenstunden des 24. Februar hat Russland die Ukraine überfallen. Militärische Einheiten rückten aus Russland, Belarus und der Krim auf ukrainisches Territorium vor. Die BezirksRundSchau fasst anbei die Auswirkungen des russischen Einmarsches in der Ukraine auf Oberösterreich zusammen. OÖ/Ö/EUROPA/UKRAINE. Die USA, die EU sowie Kanada, Australien und Neuseeland haben inzwischen wirtschaftliche Sanktionen gegen Moskau verhängt. Militärisch will die Nato nicht in der Ukraine...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Hannes Heide (2.v.li.) war zu Besuch im Bezirk Kirchdorf

Europäische Union
Europäische Erfolgsprojekte im Bezirk Kirchdorf

In Kirchdorf und Pettenbach besuchte Europaabgeordneter Hannes Heide (SPÖ) zwei über Programme der Europäischen Union geförderte Kulturprojekte. KIRCHDORF, PETTENBACH. Die Regionalpolitik ist das Herzstück der Europäischen Union, davon ist Europaabgeordneter Hannes Heide nach seiner Stippvisite im Bezirk Kirchdorf einmal mehr überzeugt. Das Gemeindeleben pulsiert, seit es im neu sanierten Kultur- und Vereinshaus Platz für viele Vereine aus dem Ort gibt und ihnen neue Probe-, Archiv- und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die FPÖ Bezirk Kirchdorf verteilt auch heuer wieder blaue Ostereier.

FPÖ Bezirk Kirchdorf
"Tradition muss sein"

Heuer findet wieder die traditionelle Osteraktion der FPÖ im Bezirk Kirchdorf statt.  BEZIRK KIRCHDORF. Es ist bereits eine langjährige Tradition, dass in der Karwoche und am Osterwochenende blaue Ostereier an die Bürger verteilt werden. „Jedes Jahr freuen wir uns auf die Aktion. Es werden viele konstruktive, freundliche, aber auch kritische Gespräche geführt, aus denen sich immer wieder gute Anregungen für unsere Arbeit ergeben“, so FPÖ-Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordneter Michael...

  • Kirchdorf
  • Marion Aigner
Kinder- und Jugendanwältin Christine-Winkler Kirchberger (li.) und Landesrätin Birgit Gerstorfer.

KiJA OÖ
Belastbarkeit junger Menschen ist strapaziert

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ (KiJA OÖ) ist seit 30 Jahren in Oberösterreich aktiv. Nun veröffentlichte die Organisation ihren Tätigkeitsbereich über die letzten drei Jahre. In vielen Bereichen war die Arbeit von der Pandemie überschattet. Alleine die Beratungen sind auf 1.500 um 15 Prozent angestiegen. OÖ. Zwei Jahre Ausnahmezustand haben bei Kindern und Jugendlichen tiefe Spuren hinterlassen. Die Beratungszugänge haben sich auf viele Kanäle, wie etwa Telefon, WhatsApp, Social Media,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Politik aus Österreich

Eine Gemeinde wird als familienfreundlich zertifiziert, wenn sie durch Einbindung aller Generationen familienfreundliche Maßnahmen in ihrer Gemeinde setzen.
3

Auszeichnung
Das sind die familienfreundlichsten Gemeinden Österreichs

Auf der Kommunalmesse in Wels wurde diese Woche das Zertifikat "familienfreundliche Gemeinde" an 60 Gemeinden und das Zertifikat familienfreundliche Region" an zwei Regionen vergeben. Im Rahmen der Zertifikatsverleihung wurde auch die Studie „Familienfreundlichkeit als Standortfaktor“ vorgestellt, die von der Familie und Beruf Management GmbH in Auftrag gegeben wurde. ÖSTERREICH. Insgesamt sind bereits rund 600 Gemeinden sowie 13 Regionen österreichweit als familienfreundlichegemeinde bzw....

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
In den nächsten Monaten stehen mehrere Auszahlungen an.
3

Lohnsteuer, Familienbonus & Co
Was seit 1. Juli in Österreich alles neu ist

Seit 1. Juli 2022 gibt es in Österreich einige Änderungen, die vor allem gegen die Inflation mehr Geld für Private bringen sollen. ÖSTERREICH. Lohnsteuer, Familienbonus, Energiegutscheine: Ab Juli kommen einige Änderungen auf die Österreicherinnen und Österreicher zu. Familienbonus Plus Der Familienbonus Plus beträgt von Jänner 2019 bis Juni 2022 125 Euro monatlich und ab Juli 2022 166,68 Euro monatlich. Mehr dazu hier. Lohnsteuersenkung ab 1. Juli Am 1. Juli wurde die zweite Stufe der...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj bedankte sich für die Unterstützung aus Österreich.
4

Live-Schaltung
Ukrainischer Präsident Selenskyj mit Appell an Österreich

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat Donnerstagabend erstmals live zu Österreich gesprochen. In einem emotionalen Appell forderte er verstärkte Hilfen für die Ukraine und schärfere Sanktionen gegen Russland. Denn "die Ukraine verteidigt europäische Werte und die Freiheit", so Selenskyj bei einer Live-Schaltung am 4Gamechangers-Festival. ÖSTERREICH. Im Beisein von Bundespräsident Alexander van der Bellen und Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) richtete sich der ukrainische Präsident...

  • Dominique Rohr
0:46

Prominente Vorbilder
Mein persönlicher Beitrag für die Umwelt

Den Chefs unserer Bundesparteien sowie anderen Politkierinnen auf den Zahn gefühlt: Wie schützen Sie persönlich die Umwelt? Am Ende der Seite können Leserinnen und Leser uns ihre Inputs schicken, wie sie die Umwelt schützen. ÖSTERREICH. Der große Wurf für Klimaneutralität muss international, vor allem über Energie, Verkehr und Industrie, gelöst werden. Trotzdem hilft jeder Beitrag umweltschonenden Verhaltens – vom Konsum bis zur Mobilität. Im Jahr 2021 wurden österreichweit beispielsweise knapp...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Politik aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.