Alles zum Thema spö

Beiträge zum Thema spö

Leute
SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster, Aegidius Exenberger (Bürgermeister Spital am Pyhrn und Landtagsabgeordnete Petra Müllner (v.li.).
3 Bilder

Plakatkampagne des SPÖ-Landtagsklubs
"Junge Oberösterreicher müssen früher ins Bett"

KIRCHDORF (sta). Die SPÖ startet eine Informationskampagne für einheitliche Ausgehzeiten im Jugendschutz. Seit 1. Jänner 2019 gilt die Bundesländer-Einigung auf ein einheitliches Jugendschutzgesetz. Jugendliche unter 14 Jahren dürfen bis 23 Uhr, unter 16 Jahren bis 1 Uhr früh ausbleiben. "Der oberösterreichische Alleingang, dass Jugendliche unter 14 Jahren bis maximal 22 Uhr und Jugendliche unter 16 Jahren bis maximal 24 Uhr ausbleiben dürfen, schränkt daher den Handlungsspielraum von Eltern...

  • 21.02.19
Lokales
Am Bild: v. l. Bürgermeister Horst Hufnagl, Vizebürgermeister Werner Radinger, Gemeindevorstand Roswitha Waas, Gemeinderätin Claudia Radinger,
3 Bilder

Dorfladen Micheldorf
SPÖ-Gemeindevertreter informierten über die Wichtigkeit regionaler Produkte

Immer mehr Verbraucher achten bei ihrem Einkauf darauf, ob Produkte aus der Region stammen. Kurze, umweltschonende Transportwege und die Stärkung der Wirtschaft vor Ort sind dabei die wichtigsten Gründe. Ob Käse, Rahm und Topfen aus Seebach, Wurst und Fleisch aus Oberschlierbach, Fischprodukte aus dem Kremstal, Most aus Micheldorf oder Honig und Marmelade aus heimischen Blüten und Früchten, all das macht einen Markt zum „Sinnmarkt“ des Nahen, Guten und Vertrauten. Was können Sie durch...

  • 18.02.19
  •  2
Politik
Landtagsabgeordneter Michael Lindner und Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer.

Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer
SPÖ erinnert an Bürgerkrieg vor 85 Jahren

OÖ. In Gedenken an den Bürgerkrieg, der vor 85 Jahren Österreich entzweite, ist es für Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer und Landtagsabgeordneten Michael Lindner (beide SPÖ) umso wichtiger, sich der Wahrung der Demokratie zu widmen.  Aktionsplan gegen Rechtsextremismus Daher fordert die SPOÖ-Chefin einen Aktionsplan gegen Rechtsextremismus in Oberösterreich. „Für uns soll die Erinnerung an diese schlimme Zeit ein mahnendes Beispiel sein, unsere Demokratie und Menschenrechte zu...

  • 12.02.19
Politik
FPÖ-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner.

Gesundheitspolitik
Haimbuchner übt Kritik an SPÖ

OÖ. „Der akute Ärztemangel ist nicht über Nacht entstanden. Die Situation ist eine Auswirkung einer verfehlten Gesundheitspolitik derer, die jetzt am lautesten schreien. Ein Jahrzehnt war die SPÖ nicht nur säumig, sondern hat Warnungen von Experten, gerade auch aus der Ärzteschaft, ignoriert und wirft der aktuellen Bundesregierung dieses selbstverschuldete Versäumnis nun vor“, mit diesen Worten übt FPÖ-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner Kritik an der vergangenen...

  • 30.01.19
  •  1
Politik
SPÖ-Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer und SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer (v. l.).

SPÖ Oberösterreich
Kritik an Wohnbau & Mietrecht

OÖ. Die SPÖ Oberösterreich will 2019 fünf Polit-Schwerpunkte setzen. Laut der SPÖ-Chefin Birgit Gerstorfer würde rund ein Viertel der Bevölkerung mehr als ihr halbes Einkommen für Wohnen ausgeben. Der Grund dafür sei, dass zu wenig leistbare Wohnungen gebaut werden. Mietrecht sei auf Stand von 2009 Zudem funktioniere das Mietrecht, welches auf dem Stand von 2009 sei, nicht mehr. Es würden keine Wohnbeihilfen für Wohnungen, die mehr als sieben Euro pro Quadratmeter kosten, gewährt. Einmal...

  • 29.01.19
Lokales

Ausbildung
Lancaster fordert mehr Unterstützung für Junge

BEZIRK (sta). Junge Menschen brauchen eine fundierte Ausbildung/Bildung. Nur so können sie eine sinnstiftende Tätigkeit in der Arbeitswelt leisten und ein selbstbestimmtes Leben führen. Für ungelernte Kräfte wird es in der hochspezialisierten Arbeitswelt hingegen immer schwerer. "Leider hat Oberösterreich im Bundesländervergleich großen Aufholbedarf, wenn es darum geht, den Anteil der Jugendlichen mit Ausbildung über Pflichtschulniveau anzuheben. Deshalb sollten wir beginnen, von...

  • 21.12.18
Politik
Klubvorsitzender Christian Makor und SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer (v. l.).

Abänderungsanträge
SPÖ will Änderung der Budgetaufteilung

OÖ. Am 21. November, bringt die SPÖ mehrere Abänderungsanträge zum Landesbudget 2019 ein. Laut SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer würden bei aktueller Budgetdarstellung viele Hilfsbedürftige im Stich gelassen, während zur selben Zeit ein finanzwirtschaftlicher Erfolg gefeiert wird. Die SPÖ möchte dies durch ihre Anträge korrigieren. Die Kosten zur Deckung der Forderungen belaufen sich auf rund 30 Millionen Euro. Klubvorsitzender Christian Makor betont: „Es geht darum, dem...

  • 20.11.18
Politik
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer präsentierte die Budgetzahlen für 2019 und die Schwerpunkte im Sozialressort.

Budget Sozialressort 2019
Handlungsbedarf in der Altenpflege

OÖ. Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) erzählt, dass für das Budget des Sozialressorts 2019 ein Plus von drei Prozent vorgesehen ist. Das Geldvolumen des Ressorts setzt sich aus dem der einzelnen Abteilungen zusammen: Kinder- und Jugendhilfe, Kinder- und Jugendanwaltschaft und Budget der Abteilung Soziales. Insgesamt liege das Basisbudget der Abteilung Soziales 2019 bei knapp 560 Millionen Euro. Die unterschiedlichen Schwerpunkte für die Verwendung des Geldes sind: Leistungen für Menschen mit...

  • 07.11.18
Politik
„Wir sind das letzte Schutzschild, das die ArbeitnehmerInnen noch haben“, sind sich AK-Präsident und FSG-Spitzenkandidat Johann Kalliauer, Betriebsrat Ernst Zimmermann, FSG-Regionalvorsitzender Hubert Wildauer und Bgm. Bettina Lancaster, einig.

Das Schutzschild der ArbeitnehmerInnen
Egal ob beim 12-Stunden-Tag oder der Kinderbetreuung – die FSG setzt sich für die Beschäftigten in Kirchdorf ein.

Die Einführung des 12-Stunden-Tages oder der Kindergartensteuer setzen die ArbeitnehmerInnen mehr denn je unter Druck. Mitte Oktober setzten SPÖ und FSG in der AK Kirchdorf ein Zeichen: „Wir werden da sicher nicht tatenlos zuschauen, denn wir sind das letzte Schutzschild, das die Arbeitnehmer jetzt noch haben“, sagte AK-Präsident und FSG-Spitzenkandidat für die AK-Wahl 2019, Hans Kalliauer. Gemeinden: Verlässliche Bündnispartner Die Arbeiterkammer gehört zu den letzten Bastionen für...

  • 05.11.18
Politik
SPÖ-Aktionswoche auch im Bezirk Kirchdorf

SPÖ-Aktionswoche gegen die geplante 60-Stunden-Woche

Mit einer österreichweiten Aktionswoche macht die SPÖ gegen die geplante 60-Stunden-Arbeitswoche mobil. BEZIRK. Unter dem Motto „Es ist zum Weinen“ bildet die Aktionswoche den Startschuss für eine österreichweite Kampagne gegen die Ausweitung der Höchstarbeitszeit und für eine Arbeitszeitverkürzung. „Bereits jetzt werden jährlich 45 Millionen Überstunden nicht abgegolten. Wenn die schwarz-blaue 60-Stunden-Woche zur Regel wird, gibt es bald gar keine Zuschläge mehr für zusätzlich geleistete...

  • 15.06.18
Leute
Schon Tradition: Die SPÖ-Wanderung am 1. Mai.

Maifeier der SPÖ in Roßleithen

ROSSLEITHEN (sta). Die SPÖ der Region Pyhrn-Priel veranstaltete heuer die Maifeier in der Gemeinde Roßleithen. Nach der traditionellen Wanderung fanden sich die Teilnehmer der Maikundgebung in der Villa Sonnwend ein. Als Festredner mit dabei waren SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster aus STeinbach am Ziehberg und der 2. Präsident des Österreichischen Bundesrates, Ewald Lindinger aus Micheldorf.

  • 07.05.18
Lokales
Horst Hufnagl (SPÖ) ist der neue Bürgermeister in Micheldorf
10 Bilder

Erdrutschsieg für Horst Hufnagl

SPÖ-Kandidat erreicht 70,50 Prozent bei der Bürgermeisterwahl in Micheldorf MICHELDORF (sta). Nach dem Rücktritt von Ewald Lindinger (SPÖ) , der 27 Jahre lang Bürgermeister der Marktgemeinde war, werden künftig die Karten in der Gemeindestube neu gemischt. Als großer Sieger der Bürgermeisterwahl am 22. April geht Vizebürgermeister Horst Hufnagl von der SPÖ hervor. Er erreicht 70,50 Prozent der Wählerstimmen. "Ich habe, ehrlich gesagt, nicht mit einem so überwältigenden Ergebnis gerechnet. Ich...

  • 22.04.18
Lokales
M. Kalchmair, H. Hufnagl, O. Grassnigg, B. Lancaster, G. Dittersdorfer, M. Degelsegger, W. Veitz (v.li.)

Gemeindefinanzen neu: "Für Kleine stellt sich die Überlebensfrage"

SPÖ-Politiker aus dem Bezirk Kirchdorf informieren über die "wahre Situation der Gemeindefinanzen". BEZIRK. Im Bezirk gab es im Finanzjahr 2016 gemäß Rechnungsquerschnitt einen Überschuss in der Höhe von 1,3 Millionen Euro. Dem gegenüber steht laut SPÖ ein Gesamtabgang in den ordentlichen Haushalten von 2,6 Millionen Euro. Elf Gemeinden weisen einen Budgetabgang aus, acht bilanzierten ausgeglichen, vier weisen einen Überschuss aus. Mit dem Projekt "Gemeindefinanzierung neu" hat das Land...

  • 24.01.18
Lokales
Horst Hufnagl geht für die SPÖ in die Bürgermeisterwahl.

SPÖ schickt Horst Hufnagl ins Rennen um den Bürgermeister

Am 22. April 2018 wählen die Micheldorfer einen neuen Ortschef MICHELDORF (sta). Nach dem Rücktritt von Langzeitbürgermeister Ewald Lindinger werden die Karten in der Gemeindestube neu gemischt. Erwartungsgemäß schickt die SPÖ Vizebürgermeister Horst Hufnagl als Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Micheldorf ins Rennen. "Es war für mich eine Herzensentscheidung, die ich mit meiner Familie abgesprochen habe. Die Fußstapfen sind natürlich groß. Ewald Lindinger war 27 Jahre lang Bürgermeister....

  • 18.01.18
Politik
FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber aus Pettenbach

Nationalratswahl 2017: Ergebnisse aus Kirchdorf

+10,18 Prozent in der Almtalgemeinde für die Freiheitlichen BEZIRK (sta) Die Wahl ist geschlagen. Klarer Wahlsieger ist die ÖVP mit Sebastian Kurz. In Oberösterreich konnte die ÖVP in allen Bezirken zulegen. Alle Ergebnisse aus Gemeinden, Bezirken, dem Land Oberösterreich und ganz Österreich finden Sie auf meinbezirk.at/wahl17-ooe. Es handelt sich dabei um die tatsächlich ausgezählten Stimmen ohne Wahlkarten und nicht um eine Hochrechnung. Das Endergebnis inclusive Auszählung der Wahlkarten...

  • 16.10.17
Leute
Das Vorstandsteam der SPÖ Kirchdorf mit Bürgermeister Wolfgang Veitz (3.v.li.), Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster (2.v.re.) und Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer.

Neues Vorstandsteam der SPÖ Kirchdorf gewählt

KIRCHDORF (sta). In der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung der SPÖ Kirchdorf wurde der Vorstand für die nächsten zwei Jahre neu gewählt. SP-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer und SP-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster gaben der Mitgliederversammlung einen Überblick über die Aktivitäten und Ziele für die kommende Nationalratswahl sowie die Entscheidungen im Landtag und auf Bezirksebene. Die kommenden zwei Jahre wird weiterhin Bürgermeister Wolfgang Veitz den Parteivorsitz  der...

  • 26.09.17
Politik
Bezirksgeschäftsführer Thomas Pfaffenhuemer, die neue Vorsitzende Bettina Lancaster, SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer und Bundesrat Ewald Lindinger (v.li.).

Generationswechsel ist vollzogen

Bettina Lancaster neue Vorsitzende der Bezirks-SPÖ BEZIRK (sta). Nach 25 Jahren legte der Micheldorfer Bürgermeister Ewald Lindinger bei der Bezirkskonferenz der SPÖ sein Amt als Bezirksvorsitzender nieder. Zu seiner Nachfolgerin wurde mit über 98 Prozent Bettina Lancaster gewählt. Die Bürgermeisterin von Steinbach/Ziehberg tritt auch als Bezirksspitzenkandidatin der SPÖ zur Nationalratswahl an. Neu aufgestellt wurde auch das Team des Bezirksvorstandes. Zu den Stellvertretern Lancasters...

  • 26.06.17
Politik
Bei der Landesparteivorstandssitzung wurde die neue Landesliste für die kommenden Wahlen von Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer, Parteichefin Birgit Gerstorfer, Minister Alois Stöger und Eva-Maria Holzleitner, Vorsitzende der Jungen Generation präsentiert.
3 Bilder

Nationalratswahl: SPÖ Oberösterreich präsentiert Landesliste

Anlässlich der Nationalratswahlen am 15. Oktober präsentierte die oberösterreichische SPÖ die neue Landes- und Wahlkreisliste. OÖ. "Wir haben eine sehr ausgewogene Landesliste erstellt – mit einigen neuen Gesichtern, aber auch mit bewährten Kräften. Ich bin überzeugt davon, dass wir bestens gerüstet in den Wahlkampf gehen können", sagt Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer. Mittwoch Vormittag präsentierte Gerstorfer gemeinsam mit Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer, Bundesminister...

  • 21.06.17
Politik
Elmar Podgorschek ist 59 Jahre alt und kommt aus Ried im Innkreis.
6 Bilder

Podgorschek: "Ich traue dem Erdogan einiges zu"

Die Sozialdemokratie werde von Islamisten unterwandert. Österreich sei ein Brückenkopf für den islamistischen Terror in Europa. Efgani Dönmez würde sich als parteifreier Integrations-Staatssekretär auszeichnen. Gezielte Irreführung der Gesellschaft sei eine ganz normale Methode der Kriegsführung. Galileo Galilei und die katholische Kirche: ein historisches Beispiel für Fake News. Elmar Podgorschek ist seit 2015 für die FPÖ in der Landesregierung und für seine deutlichen Worte bekannt. Der...

  • 13.06.17
Lokales
SPÖ-Bezirksvorsitzender Bundesrat Bgm. Ewald Lindinger aus Micheldorf

SPÖ-Bezirksvorsitzender Ewald Lindinger: „Brauchen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung"

BEZIRK. "Gerade wenn im Berufsleben der Ruf nach Flexibilität lauter wird, muss sich auch an den Rahmenbedingungen etwas ändern", sagt Bürgermeister Bundesrat Ewald Lindinger aus Micheldorf. "Im Bezirk gibt es nach wie vor kein VIF-konformes (VIF=Vereinbarkeitsindikator Familie & Beruf) Angebot an Krabbelstuben. Eltern können schlicht und ergreifend nicht flexibel sein, wenn die Kinderbetreuung nicht mitspielt“, so Lindinger. Er unterstützt die Forderung von Oberösterreichs SPÖ-Chefin Birgit...

  • 06.06.17
Leute
SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer mit SPÖ-Bezirksvorsitzender Ewald Lindinger

"Reden über würdige Arbeit"

BEZIRK (sta). Unsere Unternehmenslandschaft ist geprägt von Klein- und Mittelbetrieben. Sie sind in unserem Bezirk das Rückgrat der Wirtschaft und ein wichtiger Jobmotor, indem sie Arbeitsplätze schaffen. „Die Einzelpersonenunternehmen sind wie unsere Bienen. Sie sind emsig am Arbeiten, ohne sie würde unsere Wirtschaft nicht funktionieren, allerdings sind sie oftmals mit großen Herausforderungen konfrontiert“, beschreibt SP-Bezirksvorsitzender Ewald Lindinger warum die Unterstützung von EPUs...

  • 16.05.17
Lokales
SPÖ-Bundesrat und Bürgermeister in Micheldorf, Ewald Lindinger mit Bürgermeisterin Bettina Lancaster aus Steinbach am Ziehberg.

SPÖ startet Kinderbetreuungsoffensive

Ohne Angebot gibt‘s keine Wahlfreiheit BEZIRK (sta). Wie schaut es wirklich aus bei der Kinderbetreuung in Oberösterreich? Passen die Angebote für Kinder und Eltern? Wo gibt es bei uns im Bezirk ganz konkreten Handlungsbedarf? Mit diesen und vielen weiteren Fragen hat sich die SPÖ in Oberösterreich beschäftigt und liefert nun die Antworten auf Basis einer umfassenden Landtagsanfrage. Überblick über die Situation zur Kinderbetreuung in Oberösterreich: Der Bedarf an Kinderbetreuung wächst in...

  • 24.02.17
Freizeit
Symbolfoto

Ball der Steyrtaler

Am Samstag, 4. Februar 2017, ab 20 Uhr, findet "Der Ball" im Steyrtal, im Gasthof Stefaniebrücke, Molln, statt. Für gute Stimmung und Tanzmusik sorgt wieder in bewährten Weise die im Steyrtal bereits berühmte Band Mosiktos. Eine Cocktailbar, eine Kellerbar, Damenspende, Riesentombola, Begrüßungssekt runden das Programm ab. Als besonderes Zuckerl gibt es für alle ein Gratis-Balltaxi, das die Besucher nach dem Ball wieder sicher nach Hause bringt - Nummer des Balltaxi:...

  • 25.01.17
Politik
Vizebürgermeister Reinhold Binder, der neue SPÖ-Ortsparteivorsitzende Horst Hufnagl und Bürgermeister BR Ewald Lindinger (v.li.)

Führungswechsel in der SPÖ Micheldorf

Horst Hufnagl neuer SPÖ-Vorsitzender MICHELDORF (sta). Aufgrund seiner neuen beruflichen Aufgabe als Organisationssekretär der Produktionsgewerkschaft (PRO-GE) und des damit verbundenen Wechsel des Arbeitsplatzes nach Wien, hat Reinhold Binder den Ortsparteivorsitz der SPÖ Micheldorf zurückgelegt. Er hat diese Funktion seit 2007 bekleidet. Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig Horst Hufnagl gewählt. Hufnagl (44) ist als Außendienstmitarbeiter in der Aluminiumbranche tätig, verheiratet und...

  • 07.11.16