Bürgermeisterwahl

Beiträge zum Thema Bürgermeisterwahl

Christian Dörfel, ÖVP
1 4

Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen
Ein "Superwahljahr"steht bevor

In sieben Monaten wird in Oberösterreich neu gewählt – was die Bezirksparteichefs erwarten. BEZIRK. Die VP hat ihre Vormachtstellung zu verteidigen. Sie stellt in 14 von 23 Gemeinden den Bürgermeister und 216 von insgesamt 487 Gemeinderäten im Bezirk Kirchdorf. 230 Mandate als Ziel Bezirksobmann Christian Dörfel aus Steinbach/Steyr sagt: "Wir möchten unsere Position weiter ausbauen und haben uns 230 Mandate als Ziel gesetzt." Die ÖVP möchte in jeder Gemeinde zur Bürgermeisterwahl antreten. In...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Horst Baumschlager geht für die ÖVP ins Rennen

Roßleithen
Horst Baumschlager ist Bürgermeisterkandidat

Zimmermeister Horst Baumschlager geht als Spitzenkandidat der ÖVP Roßleithen als Kandidat ins Rennen bei der Bürgermeisterwahl im Herbst. ROSSLEITHEN. Aufgewachsen ist der 48-jährige in der Gemeinde Rosenau am Hengstpass. Mit seiner Frau Manuela und den gemeinsamen drei Kindern lebt er seit knapp 20 Jahren in Roßleithen. Da er schon seit vielen Jahren in der Gemeindepolitik, sowohl als Gemeinderat und seit 2014 als Fraktionsobmann tätig ist, konnte er sich ein umfassendes Wissen in der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Alexander Hauser, Bürgermeisterkandidat der ÖVP Kirchdorf

OÖVP Kirchdorf
Faschingskrapfen vom Bürgermeisterkandidaten Alexander Hauser

Nachdem die traditionellen Faschingsfeierlichkeiten in Kirchdorf nicht durchgeführt werden konnten, machte sich Bürgermeisterkandidat Alex Hauser mit dem ÖVP-Team auf den Weg um den Kirchdorferinnen und Kirchdorfern den Fasching trotzdem zu versüßen. KIRCHDORF. 500 Krapfen aus den einheimischen Bäckereien wurden in Kirchdorf unter die Leute gebracht. Nicht vergessen wurde dabei auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einsatzorganisationen sowie des Altenheims Kirchdorf. "Gefreut hat mich,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Elisabeth Goppold mit dem Bürgermeisterkandidaten der ÖVP, Alexander Hauser.

Lokalpolitik
Neue Obfrau bei der ÖVP Kirchdorf

Frischen Wind bei der OÖVP in Kirchdorf. Gemeinderätin Elisabeth Goppold übernimmt als geschäftsführende Obfrau die Führung der Stadtpartei. KIRCHDORF. „In Kirchdorf gibt es einige Themen, die seit Jahren vor sich hergeschoben werden. Das brennendste ist natürlich die Verkehrsproblematik, die fast alle Kirchdorferinnen und Kirchdorfer betrifft. Es braucht nun jemanden, der die Probleme anpackt und nicht nur kurz vor der Wahl darüber redet und sich danach nicht weiter darum kümmert. Mit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
ÖVP-Bürgermeisterkandidat Alexander Hauser mit seiner Partnerin Lisa und Tochter Rosalie.
2

Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2021
ÖVP Kirchdorf zaubert Überraschungskandidaten aus dem Hut

Paukenschlag in der Kirchdorfer Gemeindepolitik: ÖVP präsentiert mit dem 32-jährigen Alexander Hauser ein völlig unbeschriebenes Blatt als Bürgermeisterkandidaten. KIRCHDORF/KREMS. Mit der geschäftsführenden Stadtparteiobfrau Elisabeth Goppold wurde auch eine neue ÖVP-Parteichefin installiert. Sie wird künftig die Geschicke der Partei lenken und folgt in dieser Funktion auf Marion Mühlbauer. Der Bürgermeister-Spitzenkandidat stellte sich den Fragen der BezirksRundschau. Als Quereinsteiger zum...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Thomas Bloderer, Vera Pramberger, Boro Lovric, Bettina Lancaster (v.li.)

Landtagswahl 2021
SPÖ präsentiert Bezirkskandidaten in Kirchdorf

Die SPÖ im Bezirk Kirchdorf startet in das Wahljahr 2021 mit Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen, sowie der Landtagswahl. BEZIRK. Angeführt wird die Bezirks-Liste für die Landtagswahl von Bundesrätin Bettina Lancaster, der SP-Bezirkschefin und Bürgermeisterin von Steinbach am Ziehberg. Ihr folgen der neue Kremsmünsterer Vizebürgermeister Boro Lovric, die Bürgermeisterin von Kirchdorf, Vera Pramberger und der Sportausschussobmann der Gemeinde Klaus, Thomas Bloderer. Deutliche Zugewinne als...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeisterkandidat Andreas Russmann

Gemeinde Molln
SPÖ präsentiert Bürgermeisterkandidaten

Nach sechs Jahren will die SPÖ bei der Wahl im Herbst 2021 das Bürgermeisteramt in Molln zurückerobern. Mit Andreas Russmann wurde der Kandidat dafür präsentiert. MOLLN (sta). Russmann (54) ist seit elf Jahren in der Gemeindepolitik aktiv. Von 2009 bis 2013 übte er bereits das Amt des Vizebürgermeisters aus. Russmann ist beruflich als IT- Techniker beim Nationalpark Kalkalpen tätig. „Ich bin in Molln aufgewachsen. Die Entwicklung unserer Gemeinde ist mir persönlich sehr wichtig. Ich setze mich...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Michael Eibl ist der neue Bürgermeister in Windischgarsten.

Wahl
23-Jähriger ist neuer Bürgermeister in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN (sta). Nach dem Rücktritt von Norbert Vögerl (ÖVP), der krankheitsbedingt seinen Sessel in der Gemeindestube räumte, war man in Windischgarsten auf der Suche nach einem neuen Bürgermeister. Der 23-jährige Michael Eibl (ÖVP) wurde im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 14. August vom Gemeinderat mit 13 Stimmen zum neuen Ortstchef gewählt. Auf Reinhard Virag (SPÖ) entfielen elf Stimmen, eine Stimme war ungültig. Eibl übernimmt das Amt von Barbara Blutaumüller, die zuletzt...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeisterin Vera Pramberger folgt auf Wolfgang Veitz (li.)
3

Vera Pramberger
Zur neuen Bürgermeisterin gewählt

Der Kirchdorfer Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 7. Mai Vizebürgermeisterin Vera Pramberger von der SPÖ zur neuen Bürgermeisterin der Bezirkshauptstadt gewählt. KIRCHDORF (sta). Die Nachwahl war nach dem Rücktritt von Wolfgang Veitz erforderlich, der mit Ende März alle seine politischen Funktionen aus persönlichen Gründen zurückgelegt hat. Die Sitzung wurde unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen außerhalb des Rathauses im Kulturzentrum Schloss Neupernstein durchgeführt. Auf den sonst...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Wolfgang Veitz tritt zurück. Neue Bürgermeisterin ist ab 1. April Vera Pramberger.

mit Video
Neue Bürgermeisterin in Kirchdorf

Paukenschlag in der Kirchdorfer Gemeindepolitik. Bürgermeister Wolfgang Veitz (SPÖ) hat aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt bekannt gegeben. Neue Ortschefin ist ab 1. April Vizebürgermeisterin Vera Pramberger (SPÖ). KIRCHDORF (sta). Elf Jahre lang war Wolfgang Veitz (63) Bürgermeister in der Bezirkshauptstadt. Jetzt tritt er doch etwas überraschend ab. Interimistisch übernimmt Vizebürgermeisterin und Stadtpartei-Vorsitzende,  Vera Pramberger (54) "Man trifft im Laufe seines Lebens viele...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
4.478, der 5.889 Gemeindebürger dürfen in Micheldorf wählen.

Am 22. April 2018 wählen die Micheldorfer einen neuen Bürgermeister

Nach dem Rücktritt von Bürgermeister Ewald Lindinger (SPÖ) wird neu gewählt. Die BezirksRundschau hat sich mit den drei Kandidaten unterhalten BEZIRK (sta). Lindinger war 27 Jahre Bürgermeister in der Marktgemeinde. Jetzt werden die Karten in der Gemeindestube neu gemischt. Erwartungsgemäß schickt die SPÖ Vizebürgermeister Horst Hufnagl als Kandidat für die Bürgermeisterwahl ins Rennen. Für die ÖVP tritt der Landwirt, Vizebürgermeister Gerhard Weinberger an, für die FPÖ Patrik Reiter. Warum...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Michael Gruber (re.) gratuliert Erich Hageneder zur Wahl

Neuer Obmann bei der FPÖ Micheldorf

Patrik Reitern folgt auf Christian Hartwagner MICHELDORF (sta). Beim ordentlichen Ortsparteitag der Micheldorfer FPÖ wurde ein neuer Vorstand gewählt. Gemeindevorstand Erich Hageneder folgt  Vizebürgermeister Christian Hartwagner, der nicht mehr angetreten ist, als Obmann nach. Seine Stellvertreter sind Fraktionsobfrau Susanne Buchmann und der designierte Bürgermeisterkandidat Patrik Reiter. „Ich freue mich natürlich über das mir und meinem Team ausgesprochene Vertrauen“, so Obmann Erich...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

HUFNAGL WILL MICHELPARK WIEDERBELEBEN!

Rund 20.000m² Handelsfläche für Gewerbebetriebe in Micheldorf Durch den Neubau, des viele Jahre ansässigen Baumarktes an einem neuen Standort, ergeben sich im Michelpark-Areal wieder neue Möglichkeiten für die Entwicklung von Gewerbe und Handelsbetrieben. In den letzten Monaten häufen sich jedoch die Gerüchte, dass auf dem Gebiet ein Wohnpark entstehen soll. Dies ist aufgrund der gültigen Flächenwidmung nicht möglich und auch vom Eigentümer nicht gewollt. Vizebürgermeister Horst Hufnagl...

  • Kirchdorf
  • Andreas Hubauer
Christian Hartwagner

Paukenschlag bei der Micheldorfer FPÖ

Christian Hartwagner kandidiert nicht für das Bürgermeisteramt und legt die Obmannschaft der FPÖ Micheldorf zurück. MICHELDORF (sta). Paukenschlag in der FPÖ Micheldorf. Ihr Ortsparteiobmann Christian Hartwagner tritt nicht am 22. April zur Bürgermeisterwahl an. Diese wurde notwendig, da Bürgermeister Ewald Lindinger Anfang des Jahres zurückgetreten ist. "Ich wäre für die Kandidatur bereit gewesen und habe meinen Willen auch bekundet. Leider hat die Ortspartei mehrheitlich anders entschieden."...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Gerhard Weinberger, Bürgermeisterkandidat für die ÖVP Micheldorf.

Vize zurückgetreten! Weinberger kandidiert

Die Fraktion der ÖVP Micheldorf nominiert Landwirt einstimmig als Bürgermeisterkandidat. MICHELDORF (sta). Nach dem Rücktritt von SPÖ-Bürgermeister Ewald Lindinger als Bürgermeister der Marktgemeinde Micheldorf nimmt nun auch Vizebürgermeister Alfred Hinterwirth von der ÖVP seinen Hut und hat seinen Rücktritt bekanntgegeben. Nachdem für die Sozialdemokraten Vizebürgermeister Horst Hufnagl ins Rennen um das Bürgermeisteramt am 22. April geschickt wird, nominierte die ÖVP nun Gerhard Weinberger...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Horst Hufnagl geht für die SPÖ in die Bürgermeisterwahl.

SPÖ schickt Horst Hufnagl ins Rennen um den Bürgermeister

Am 22. April 2018 wählen die Micheldorfer einen neuen Ortschef MICHELDORF (sta). Nach dem Rücktritt von Langzeitbürgermeister Ewald Lindinger werden die Karten in der Gemeindestube neu gemischt. Erwartungsgemäß schickt die SPÖ Vizebürgermeister Horst Hufnagl als Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Micheldorf ins Rennen. "Es war für mich eine Herzensentscheidung, die ich mit meiner Familie abgesprochen habe. Die Fußstapfen sind natürlich groß. Ewald Lindinger war 27 Jahre lang Bürgermeister....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
2

Bleibt Friedrich Reinisch Bürgermeister in Molln oder kommt es doch zur Neuwahl?

SPÖ-Bezirks-Geschäftsführer Thomas Pfaffenhuemer fordert Fritz Reinisch auf, den Weg freizumachen für eine Bürgermeister-Neuwahl in Molln. ÖVP Landtagsabgeordneter Christian Dörfel: "Landes-SPÖ soll sich nicht einmischen." Reinisch selbst kündigt eine Entscheidung noch vor Weihnachten an. MOLLN (sta). Fritz Reinisch (ÖVP) ist erst durch ein Versehen in die Stichwahl der Bürgermeisterwahl gekommen. Eine falsche Dateneingabe eines Gemeindebediensteten hatte gravierende Folgen. Richtigerweise...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Bürgermeisterwahl in Molln ungültig

MOLLN (sta). Soweit wie bisher bekannt, ist die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Molln ungültig. Fritz Reinisch (ÖVP) wurde durch einen Fehler im Wahllokal zum Gemeindeoberhaupt der Nationalparkgemeinde gewählt. Reinisch ist versehentlich in die Stichwahl gekommen. Der Lapsus soll am Wahltag beim Sprengel Frauenstein passiert sein. Nicht Reinisch hätte als Zweiter hinter SPÖ-Spitzenkandidat Manfred Hofbauer an der Stichwahl teilnehmen dürfen, sondern Andreas Rußmann von der Bürgerliste BIM....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Neuer Vize-Bürgermeister in Ried im Traunkreis

RIED/T. (sta). Bei der Angelobung des neu gewählten 25-köpfigen Rieder Gemeinderates, dem übrigens 14 neue Mitglieder angehören, wurde neben Bürgermeister Helmut Hechwarter auch der neue Vize-Bürgermeister Friedrich Steinmaurer von Bezirkshauptmann Dieter Goppold angelobt. Friedrich Steinmaurer ist 51 Jahre alt, von Beruf Bäckermeister und gehört seit 2003 dem Rieder Gemeinderat an. Er ist seit 2009 Fraktionsobmann der Rieder ÖVP, eine Funktion, die er auch in Zukunft ausüben wird.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Friedrich Reinisch
3

Reinisch, Seebacher und Vögerl gewinnen Stichwahl

ÖVP-Kandidaten setzten sich bei den drei Bürgermeister- Stichwahlen im Bezirk Kirchdorf durch. BEZIRK (sta). Drei Bürgermeisterkandidaten mussten im Bezirk Kirchdorf in eine Stichwahl. Mit Friedrich Reinisch (ÖVP) gibt es einen neuen Ortschef in Molln. Er setzte sich mit 55,7 Prozent gegen Manfred Hofbauer von der SPÖ durch. (Bürgermeisterin Renate Rettenegger ist nicht mehr zur Wahl angetreten). In den Gemeinden Schlierbach und Windischgarsten blieb alles beim alten. Katharina Seebacher (ÖVP)...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
2

Vögerl setzt sich bei der Stichwahl durch

Bürgermeister Norbert Vögerl ist auch für die nächsten sechs Jahre Bürgermeister in Windischgarsten WINDISCHGARSTEN (sta). Der amtierende Ortschef, Norbert Vögerl von der ÖVP, setzte sich bei der Stichwahl gegen seinen Herausforderer Reinhard Virag von der SPÖ mit 55,46 Prozent der abgegebenen Stimmen durch. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 70 Prozent. Das Ergebnis bei der Bürgermeisterwahl am 27. September lautete: Norbert Vögerl (ÖVP) 48,7 %, Reinhard Virag (SPÖ) 27,8%, Franz Mayerhofer...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
2

Stichwahl: Molln hat mit Friedrich Reinisch einen neuen Bürgermeister

ÖVP-Politiker setzt sich mit 55,7 Prozent gegen Manfred Hofbauer von der SPÖ durch MOLLN (sta). Nachdem sich Bürgermeisterin Renate Rettenegger nicht mehr der Wahl für das Bürgermeisteramt stellte, wurden die Karten in der Nationalparkgemeinde neu gemischt. Mit Manfred Hofbauer von der SPÖ und Friedrich Reinisch von der ÖVP schafften es zwei der vier Bürgermeisterkandidaten in die Stichwahl, bei der Reinisch als Sieger hervorging. Die Wahlbeteiligung lag bei 76,39 Prozent. Das Ergebnis bei der...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
In Schlierbach hat der Kandidat der Bürgerliste bei der  Stichwahl die Chance auf den Bürgermeistersessel.
1

Karten sind neu gemischt

Durch Losentscheid sichert sich die SPÖ in Oberschlierbach die Mehrheit im Gemeinderat. BEZIRK (sta). Die Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen sind geschlagen. Wenig überraschend: Die FPÖ darf sich durchwegs über starke Zugewinne in ganz Oberösterreich freuen (im Bezirk 16,9 Prozent Plus bei der Landtagswahl). In den Gemeinden Rosenau, Spital/Pyhrn und St. Pankraz gaben die meisten Wähler der FPÖ die Stimme – in St. Pankraz war das fast jeder zweite Wähler. Bitter hingegen die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
5

Die ÖVP Kirchdorf startet mit dem „Team Charly - Für Kirchdorf“ in die Wahlwerbung.

Bürgermeisterkandidat Karl Öllinger-Luwy tritt mit der Maximalzahl von 50 Personen zur Gemeinderatswahl an. Karl Öllinger-Luwy ist Vater von zwei Kindern und führt mit seiner Frau Brigitte einen Betrieb in Kirchdorf. Von vielen Freunden immer schon Charly genannt, geht er mit dem stärksten Team für Kirchdorf an den Start. Seit vielen Jahren arbeitet Karl Öllinger-Luwy im Gemeinderat mit und konnte seine Kompetenzen bei der Realisierung vieler Projekte einbringen. Die ÖVP-Kandidaten kommen aus...

  • Kirchdorf
  • Stefan Weiermeier
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.