Bezirk Kirchdorf

Beiträge zum Thema Bezirk Kirchdorf

Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger, Heidi Fischer (Obfrau ÖVP Frauen Pettenbach), Georg Neuhauser (Gemeinderat) und Sigrid Grubmair (Vizebürgermeisterin) (v.l.).

Initiative Mein Baum für Oberösterreich
Neue Linde vor dem Gemeindeamt

Vor Kurzem pflanzten Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger, Vizebürgermeisterin  Sigrid Grubmair (beide VP), die Obfrau der örtlichen VP-Frauen Heidi Fischer und VP-Gemeinderat Georg Neuhauser eine neue Linde vor dem Gemeindeamt. PETTENBACH. Gedacht ist sie als Generationenbaum. Die alte Linde wegen eines Pilzbefalls heuer nämlich nicht mehr ausgetrieben. Auch fällt die Aktion unter die Gemeinschaftsinitiative der ÖVP Oberösterreichs, der Jungen Volkspartei und des Oberösterreichischen...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Angelika Stückler und Sepp Unterberger fischten säckeweise Müll aus dem Stausee Klaus.
2

Hui statt Pfui
Müllsammelaktion mit dem Kanu am Stausee Klaus

Kürzlich paddelten Angelika Stückler und Sepp Unterberger mit ihrem Kanu über den Klauser Stausee um Müll zu sammeln. Dabei fischten die beiden Kanuten unter anderem Plastikflaschen, Blumentöpfe, Styroporreste und Lackdosen aus dem Wasser. KLAUS. Wie schon im Vorjahr nahmen Stückler und Unterberger mit ihrem Einsatz auch heuer wieder an der Hui statt Pfui-Aktion teil. Obwohl ihr Kanu sehr geräumig ist, fand ab der Rettenbach-Mündung kein Müll mehr im Boot Platz. Daher mussten die beiden zum...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Anna und Sina Trinkl von der Landjugend Nußbach siegten in der Kategorie "Neues Sprachrohr".

4er-Cup und Reden
Mitglieder zweier Landjugenden aus dem Bezirk siegten

Kürzlich ging der Landesentscheid "4er-Cup und Reden" der oberösterreichischen Landjugend über die Bühne. Aufgrund der Corona-Pandemie fand dieser heuer digital statt. Unter den diesjährigen Siegern sind auch Mitglieder der Landjugenden Kremsmünster und Nußbach. BEZIRK. Insgesamt nahmen heuer 46 Landjugendmitglieder am Landesentscheid teil. Die Sieger des Redewettbewerbs wurden dabei in fünf Kategorien ermittelt: Vorbereitete Rede jünger und älter als 18 JahreSpontanrede jünger und älter als 18...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Im heurigen Juli finden zwei Hopsi Hopper Schwimmkurse im Bezirk Kirchdorf statt.

Hopsi Hopper Anfängerschwimmkurse
Zwei Schwimmkurse im Bezirk Kirchdorf

Die Verantwortlichen der Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich, kurz ASKÖ, Oberösterreichs veranstalten im heurigen Sommer im ganzen Land "Hopsi Hopper Anfängerschwimmkurse". Diese richten sich an Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. Darunter sind auch zwei Kurse im Bezirk Kirchdorf. BEZIRK KIRCHDORF. So findet von 12. bis 19. Juli ein Kurs in Micheldorf und von 19. bis 23. Juli einer in Steinbach am Ziehberg statt. Abgehalten werden beide im Micheldorfer Freibad....

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Das Benediktinische Jugendbrevier "Oremus" erscheint heuer in dritter Auflage.
2

Benediktinisches Jugendbrevier
"Oremus" erscheint in dritter Auflage

Dieses Jahr erscheint das Benediktinische Jugendbrevier – ein Gebetsbuch mit Studentengebeten – "Oremus" in dritter Auflage. Erarbeitet haben es Abt Ambros Ebhart aus dem Stift Kremsmünster und P. Bernhard Andreas Eckerstorfer, seines Zeichens Rektor der Benediktineruniversität in Rom, mit sechs jungen Menschen. Die Erstauflage erschien im Jahr 2017. KREMSMÜNSTER. Geht es nach Abt Ambros Ebhart, soll mit diesem "kleinen Gebetsbuch" die alte Gebetstradition des Mönchtums "auf frische Weise...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner hat gut lachen. Die Wirtschaft in Oberösterreich erholt sich prächtig.
4

Jahr des Comebacks
Powerbezirk Kirchdorf

Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner war zu Besuch im Bezirk Kirchdorf und zeigte sich beeindruckt von der großen Dynamik. BEZIRK KIRCHDORF. "2021 soll für Oberösterreich das Jahr des Comebacks werden. Wir arbeiten dafür, dass die Menschen in Beschäftigung bleiben oder rasch wieder in Beschäftigung kommen, die Wirtschaft wieder volle Fahrt aufnimmt und die Unternehmen investieren. Der Bezirk Kirchdorf zeigt vor, wie es geht. Die positive Entwicklung im Bezirk Kirchdorf zeigt sich insbesondere...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bad Ischl und das Salzkammergut werden Europäische Kulturhauptstadt 2024.

Kulturhauptstadt Bad Ischl–Salzkammergut 2024
Tourstopp in Pettenbach

Ganz Corona-konform ist das Team der Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH von 9. April bis 15. Mai mit seinem mobilen Studio in der ganzen Region unterwegs. Am Mittwoch, 12. Mai, ist von 15 bis 18 Uhr ein Stopp am Pettenbacher Marktplatz geplant. PETTENBACH/BAD ISCHL. Das Ziel der Tour ist es, möglichst viele Meinungen zum Thema "Bad Ischl als europäische Kulturhauptstadt 2024" zu sammeln. Diese werden im Studio als Videobotschaften aufgenommen. Die Botschaften können sich zum...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Das Kochbuch der Landjugend kostet 10 Euro pro Stück. Vier Euro davon gehen an den Kirchdorfer Kindergarten der Lebenshilfe OÖ.
2

Bezirkslandjugend
Mit einem Kochbuch gegen Lebensmittelverschwendung

Mit dem eigens kreierten Kochbuch "Rest.los.Glücklich – Verwenden statt verschwenden" setzen sich die Mitglieder der Bezirkslandjugend Kirchdorf seit neuestem gegen das Verschwenden von Lebensmitteln ein. BEZIRK. In diesem Kochbuch finden sich 35 Rezepte zum Verwerten und Nachkochen. "Rest.los.Glücklich – Verwenden statt verschwenden" kostet zehn Euro – davon gehen pro verkauften Exemplar vier Euro an den Kirchdorfer Kindergarten der Lebenshilfe OÖ – und ist hier erhältlich. Unterstützung aus...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Der Nachhaltigkeitsbeauftragte Willibald Windhager und Geschäftsführer Mario Haidlmair (v.l.).

Haidlmair
"Das Ziel ist genauso wichtig wie der wirtschaftliche Erfolg"

Seit einigen Jahren verfolgen die Verantwortlichen des Nußbacher Werkzeugbauer Haidlmair das Ziel, die Unternehmensprozesse und Produkte nachhaltiger zu gestalten. Um dieses auch zu erreichen, haben sie zahlreiche Initiativen ins Leben gerufen. Seit Sommer 2020 soll dabei zusätzlich eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie helfen. NUSSBACH. Diese besteht aus zwei Eckpfeilern. Der erste umfasst Maßnahmen für den betrieblichen und infrastrukturiellen Bereich. Der zweite Pfeiler fokussiert sich...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Sabina Brandtner, Michael Medweschek und Markus Geilehner (v.l.) gründeten das Unternehmen "Regiolix".
2

"Regiolix"
"Wollte so einfach und sexy wie möglich regional einkaufen"

Mit "Regiolix" schufen Sabina Brantner, Markus Geilehner und Michael Medweschek eine neue App, die es Konsumenten erlaubt, lokal produzierte Lebensmittel "so einfach und sexy wie möglich" einzukaufen. Ihren Betrieb wird die App am 12. Juli aufnehmen. BEZIRKE KIRCHDORF UND STEYR-LAND. "Regiolix ist, einfach gesagt, eine regionale Plattform, die es Konsumenten ermöglicht, Lebensmittel von lokalen Direktvermarktern auf bequeme Art und Weise einzukaufen", sagt der 22-Jährige Medweschek. Er lebt in...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
35 Jahre sind seit dem Unglück im Atomkraftwerk Tschernobyl vergangen. (Symbolbild)

35 Jahre nach Reaktorunglück
Böden sind teilweise immer noch verstrahlt

Seit dem Reaktorunglück im ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl am 26. April 1986 sind beinahe 35 Jahre ins Land gezogen. Dennoch: Die Langzeitfolgen der Katastophe sind auch in Österreich immer noch zu spüren.  BEZIRK KIRCHDORF. Grund dafür sind Niederschläge in den Tagen nach dem Unglück. Dadurch wurden zahlreiche Böden im Land mit radioaktivem Cäsium-137 belastet. Geht es nach Experten des österreichischen Umweltbundesamtes, wurden Gebiete in Oberösterreich, Salzburg, der Steiermark und...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Die Mitglieder Bezirks-SPÖ fordern Konzepte mit "klarer Handschrift" für ein Oberösterreich nach der Corona-Pandemie.

SPÖ
"Corona-Krise und Co dürfen zu keinen Verschlechterungen führen"

Die Mitglieder der SPÖ Kirchdorf fordern Konzepte mit "klarer Handschrift" für ein Oberösterreich nach der Corona-Pandemie. BEZIRK KIRCHDORF. Im Detail sollen darin zum Beispiel Arbeitsplätze, die mit anderen Lebensbereichen vereinbar sind und eine anständige sowie existenzsichernde Entlohnung garantieren, enthalten sein. Grund für diese Forderung ist, dass sich der Arbeitsmarkt während der jüngst vergangenen Jahrzehnte verändert hat. So wurde die Arbeitswelt zum Beispiel flexibler und...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Einschreibetermine in der Landesmusikschule.

Landesmusikschule
Einschreibetermine Landesmusikschule

BEZIRK. Die Schülereinschreibung für das Schuljahr 2021/2022 findet an folgenden Terminen statt: Montag, 3. Mai, von 14 bis 17 Uhr in der LMS Pettenbach, Mittwoch, 5. Mai, von 14 bis 17 Uhr, in der LMS Wartberg, Donnerstag, 6. Mai, von 13 bis 18 Uhr in der LMS Kremsmünster, Freitag, 7. Mai, von 14 bis 17 Uhr in der LMS Ried im Traunkreis.

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
Unter den Preisträgern des heurigen Bautechnikpreises waren auch Schüler aus dem Bezirk Kirchdorf.

Bautechnikpreise 2021
Schüler aus dem Bezirk Kirchdorf unter den Preisträgern

Kürzlich vergaben die Verantwortlichen der Landesinnungen für Bau und Holzbau sowie der Initiative proHolz OÖ die Bautechnikpreise. Damit wird die praxisnahe Ausbildung angehender HTL-Ingenieure gefördert. BEZIRK KIRCHDORF/OÖ. Die Verantwortlichen der Kammer für Ziviltechniker, Architekten und Ingenieure für Oberösterreich und Salzburg sowie jene der oberösterreichischen Brandverhütungsstelle vergaben außerdem Sonderpreise. 41 BeiträgeDer Preisverleihung ging ein Planungs- und...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Das neue Gebäude in Inzersdorf wurde kürzlich eröffnet.
3

Wirtschaft im Bezirk
Installateur Waser eröffnete in Inzersdorf

Mit einem eindrucksvollen Bau hat Installateur Dietmar Waser kürzlich seinen Leitbetrieb in Inzersdorf angesiedelt. Neben Heizung und Lüftung wurde ein besonderes Augenemerk auf Telefonie, IT sowie Logistik gelegt. Aktuell sind im Betrieb etwa 70 Arbeitnehmer tätig. INZERSDORF. Insgesamt umfasst das neue Gebäude 1.500 Quadratmeter Betriebsfläche. Dazu kommt ein 500 Quadratmeter großes und gänzlich digitalisiertes Lager. Angekündigt hat sich der Umzug bereits im Jahr 2017. Durch eine Fusion...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Besucher die öffentlich zur Landesaussellung Steyr anreisen, erhalten einen vergünstigten Eintritt.

Landesausstellung in Steyr
Vergünstiger Eintritt bei öffentlicher Anreise

Trotz Corona-Pandemie findet die OÖ Landesausstellung in Steyr heuer von 24. April bis 7. November statt. Auf Besucher, die öffentlich mit Bus oder Bahn anreisen, wartet ein besonderes Zuckerl: Sie erhalten nämlich einen vergünstigten Eintritt. STEYR. Möglich wird das durch eine Kooperation zwischen dem oberösterreichischen Verkehrsverbund, kurz OÖVV, und den ÖBB. Dadurch kostet der Eintritt lediglich sieben anstelle von zehn Euro. Voraussetzung dafür ist ein gültiges OÖVV- oder ÖBBplus-Ticket...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Auch heuer betreuen die Mitarbeiter des Kompetenzzentrums der Bildungsdirektion Oberösterreichs "Talente OÖ" begabte und hochbegabte Schüler.

Talente Oberösterreich
Betreuung für begabte und hochbegabte Schüler

Auch heuer betreuen die Mitarbeiter des Kompetenzzentrums der Bildungsdirektion Oberösterreichs "Talente OÖ" begabte und hochbegabte Schüler. Die aktuelle Corona-Pandemie zum Anlass finden die Kurse vor allem online statt. BEZIRK KIRCHDORF. Im Bezirk Kirchdorf betreuen die "Talente Experten" Regina Gruber und Irene Daichendt aktuell 55 Volksschüler. Dazu kommen Volksschullehrer und Eltern. Ab der dritten KlassePro Bildungsregion und Schuljahr werden die Kurse zu den Themen Mathematik, Sprachen,...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Seit Anfang 2020 ist Reinhard Gösweiner aus Windischgarten Cheftrainer der weißrussischen Biathlon-Damen.
3

Reinhard Gösweiner
"Laufen können sie, am Schießen müssen wir arbeiten"

Seit Anfang 2020 ist Reinhard Gösweiner aus Windischgarten Cheftrainer der weißrussischen Biathlon-Damen. Mit ihnen musste er als Trainer "völlig neu beginnen". WINDISCHGARSTEN/RAUBITSCHI. Zuvor arbeitete der gelernte Werkzeugbauer und ausgebildete technische Zeichner viele Jahre lang unter anderem als Cheftrainer der ÖSV-Biathlon-Herren und -Jugend. "Während meiner Zeit im ÖSV bekam ich jährlich ein bis zwei Angebote aus anderen Ländern. Diese lehnte ich ab, weil im Verband eigentlich alles...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Alexander Weiß (3.v.l.) reiste mit den jungen Sportlern nach Salzburg zum ASVÖ Testmeeting.

Laufgemeinschaft Kirchdorf
"Sensationelle Leistungen" von jungen Sportlern

Kürzlich reiste Alexander Weiß von der Laufgemeinschaft Kirchdorf mit fünf jungen Athleten zu einem Wettkampf – dem ASVÖ Testmeeting – nach Salzburg. KIRCHDORF/SALZBURG. Trotz des für einen Wettkampf denkbar schlechten Wetters – es war bewölkt, leicht windig und hatte maximal sechs Grad Celsius – erbrachten die Jugendlichen "sensationelle Leistungen". "Wir fuhren nämlich mit drei Siegen, einem zweiten und acht dritten Plätzen im Gepäck wieder heim", sagt Weiß. Die Ergebnisse im Detail Leonie...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Die Tischtennis-Damen stiegen beinahe in die 1. Bundesliga auf.
2

TuS Raiffeisen Kremsmünster
Vom Abstiegskandidaten zum "Favoritenschreck"

Kürzlich konnten die Tischtennis-Damen des TuS Raiffeisen Kremsmünster den dritten Rang der 2. Damen-Bundesliga für sich beanspruchen. Die Plätze eins und zwei belegen die Damen aus Kufstein und Wiener Neudorf. KREMSMÜNSTER. Die Vorbereitungen für die jüngste Meisterschaft starteten bereits am 7. Jänner. Für das Training verantwortlich zeigte sich Otto Kefer. Sein Ziel war es, den Abstieg der Tischtennis-Damen zu verhindern. Knapp verpasstDieses Ziel haben "seine" Damen und er erreicht. Beinahe...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Dagmar Fetz-Lugmayr begibt sich erneut auf die Spuren Tassilos.
4

Dagmar Fetz-Lugmayr
Im "sagenreichen Bad Hall" auf Tassilos Spuren

In ihrem neuen Buch "Sagenreiches Bad Hall" begibt sich die Kremsmünsterer Autorin Dagmar Fetz-Lugmayr erneut auf die Spuren Tassilos. KREMSMÜNSTER/BAD HALL. Gedacht ist das Werk als "stimmungsvoller Wegbegleiter" für Ausflüge und Spaziergänge, um die Gegend um Kremsmünster mitsamt ihren Geschichten zu erkunden.  Großer WasserreichtumIm Buch geht es etwa um den Wasserreichtum der Region – einem Thema, dem sich die Autorin bereits in ihrem Werk "Sagenreiches Kremsmünster" widmete. So beschenkte...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
4

Stift Kremsmünster
Diebstahl von Kunstwerken hat gerichtliches Nachspiel

Der Kunstdiebstahl im Stift Kremsmünster, die BezirksRundschau berichtete, hat nun ein gerichtliches Nachspiel. Laut ORF muss sich ein Pater vor dem Landesgericht Steyr wegen Verdacht auf schweren Diebstahl verantworten. Ebenfalls vor Gericht steht ein Antiquitätenhändler. Ihm wird Hehlerei vorgeworfen.  KREMSMÜNSTER/STEYR. Es wird derzeit von einem Schaden in der Höhe von 300.000 Euro ausgegangen. Bei einer Verurteilung drohen dem Pater bis zu drei Jahre Haft. Dem Händler drohen bis zu zwei...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
An 50 besonders schönen Plätzen mit toller Aussicht wurden die sogenannten natur.BÄNKE aufgestellt, die zum Rasten und Verweilen einladen.
2

Steyr, Reichraming & Kirchdorf
Neue Karten zu den schönsten Wanderwegen

In den Tourist-Info-Büros in Steyr, Reichraming und Kirchdorf gibt es neue Karten zu den schönsten Wanderwegen und beliebtesten Mountainbike-Strecken im Enns- , Krems- und Steyrtal. STEYR, KIRCHDORF. In den neuen detaillierten Wanderkarten sind knapp 200 Tourenvorschläge eingezeichnet, die sich großteils zu Rundwanderwegen mit herrlichen Ausblicken und vielfältigen Naturerlebnissen kombinieren lassen. Für Weitwanderfreunde führt der Luchs Trail durch drei international anerkannte Schutzgebiete...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Die beiden Allgemeinmediziner Daniel Menneweger (l.) und Holger Grassner (r.).
2

Gesundheitszentrum Grassner & Menneweger
"Ein solches Zentrum gibt es ja schon"

Kürzlich forderte die Vorsitzende einer örtlichen Bürgerliste ein Gesundheitszentrum im Stodertal. Was sie jedoch zum damaligen Zeitpunkt nicht wusste, war, dass es ein solches bereits gibt. HINTERSTODER. Als der Allgemeinmediziner Holger Grassner von dieser Forderung erfuhr, war er etwas verblüfft. "Verblüfft deshalb, weil ich ein solches in Hinterstoder ja schon seit einiger Zeit betreibe", sagt er. Gemeinsam mit dem 28-jährigen Daniel Menneweger, ebenfalls Allgemeinmediziner, bildet der...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Von 12. bis 16. Juli findet wieder ein Fußballcamp für sechs bis 13-Jährige statt.
  • 12. Juli 2021 um 08:30
  • Sportanlage Grün-Weiß Micheldorf/Cool&Fair Arena
  • Micheldorf

Nachwuchscamp des 3. Grün-Weiß Micheldorf

In der Micheldorfer Cool&Fair-Arena findet heuer von 12. bis 16. Juli wieder ein Fußballcamp statt. Das Angebot richtet sich an Nachwuchs-Kicker im Alter von sechs bis 13 Jahren. MICHELDORF. Während des Camps werden den Teilnehmern unter anderem zweimal täglich Trainingseinheiten mit Trainern und Spielern der grün-weißen Kampfmannschaft geboten. Betreut werden sie täglich von 8.30 bis 17 Uhr. Komplette TrainingsausrüstungDie Kosten für das Camp betragen 220 Euro. Darin enthalten sind zudem ein...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.