Kremsmünster

Beiträge zum Thema Kremsmünster

Der Nachwuchs trainierte mit Landestrainer Philipp Aistleitner

TuS Kremsmünster/Tischtennis
Training mit dem Landestrainer

Einen Trainingstag absolvierte der Tischtennisnachwuchs vom TuS Kremsmünster mit Nachwuchs-Landestrainer Philipp Aistleitner. KREMSMÜNSTER (sta). Der OÖTTV stellte ein Angebot über einen Trainingstag in den Ferien an die Vereine. Sieben Kinder und Jugendliche des TuS nahmen das Angebot an und trainierten unter der Leitung des OÖ-Landestrainers am 5. August am Vormittag und Nachmittag zusätzlich zu den Trainingseinheiten des TuS. Die Begeisterung war groß und sehr konzentriert folgten die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bluecode forciert berührungsloses mobiles Bezahlen mittels Gem2Go-App.
  4

Mobiles Bezahlen
Kremsmünster startet bargeldloses Zahlen mit der Gemeinde-App

Mobiles Bezahlen und Kundenbindung für den regionalen Handel. Gem2Go integriert Bluecode: Kremsmünster startet bargeldloses Zahlen mit der Gemeinde-App KREMSMÜNSTER (sta). Gem2Go treibt die Digitalisierung der österreichischen Gemeinden voran und wertet seine Bürgerservice-App weiter auf: Eine neue Kooperation mit dem Mobile-Payment-Anbieter Bluecode ermöglicht es Nutzern ab sofort, in lokalen Betrieben per Gem2Go-App (iOS und Android) zu zahlen und attraktive Bonusprogramme in Anspruch zu...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die neue Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner mit Bürgermeister Gerhard Obernberger (re.) und Amtsleiter Reinhard Haider.

Kremsmünster
Antrittsbesuch im Stiftsort

Neue Bezirkshauptfrau besucht Kremsmünster, den größten Ort des Bezirkes Kirchdorf KREMSMÜNSTER (sta). Über einen sehr sympathischen Antrittsbesuch der neuen Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner freuten sich der Kremsmünsterer Bürgermeister Gerhard Obernberger und Amtsleiter Reinhard Haider. „Bezirkshauptfrau Leitner hat sich bereits gut in den Bezirk Kirchdorf eingearbeitet und war sehr gut auf Kremsmünster vorbereitet“, berichtete Bürgermeister Gerhard Obernberger anschließend. Vielfalt...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Monika Kohlmannhuber nimmt einen Antrag für einen Reisepass auf.

Bürgerservice Kremsmünster
One-Stop-Shop

Im Bürgerservice der Marktgemeinde Kremsmünster als One-Stop-Shop können die Bürger viele Dinge gleichzeitig erledigen, unter anderem alle Meldeangelegenheiten, den Reisepassantrag stellen, eine Handysignatur machen lassen, aber auch Müllsäcke und Gelbe Säcke holen. KREMSMÜNSTER (sta). Neu ist im Juli die “Hui statt Pfui”-Aktion. Auch dazu gibt es im Bürgerservice im Erdgeschoß des Rathauses die gratis-Säcke. Um Wartezeiten im Bürgerservice zu vermeiden, ist es möglich für folgende Anliegen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Siegfried Pramhas, Klaus Aitzetmüller, Manuela Neubauer, Monika Brandstätter, Bürgermeister Gerhard Obernberger (v.li.)
  42

Kremsmünster
20 Jahre Drogerie-Parfümerie-Kosmetik Brandstätter

KREMSMÜNSTER (sta). Seit zwei Jahrzehnten gibt es Drogerie-Parfümerie-Kosmetik Brandstätter im Ortszentrum von Kremsmünster. Zum großen Geburtstagsfest hat Monika Brandstätter zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik, sowie Freunde und Nachbarn eingeladen. Christoph Zauner, Gremialobmann für Drogerien und Parfümerien in der Wirtschaftskammer Oberösterreich sagte: "Monika Brandstätter gehört mit ihrem Engagement und Sortiment zu den Vorreitern in unserer Branche. Sie ist mit Herz und Seele...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Neuer Chronist Michael Söllner (Mitte) mit Kulturobfrau Dagmar Fetz-Lugmayr und Bürgermeister Gerhard Obernberger.

Kremsmünster
Gemeindechronik in neuer Hand

Kremsmünster schreibt Geschichte, Tag für Tag, Jahr für Jahr. Damit wichtige Ereignisse, Weichenstellungen, Zeitzeugnisse auch nachfolgenden Generationen zugänglich sind, wird in der Marktgemeinde seit nun mehr fast einhundert Jahren eine Gemeindechronik geführt. KREMSMÜNSTER (sta). Dicke, liebevoll von Hand geschriebene Bücher werden am Gemeindeamt gut verwahrt und geben allen Interessierten Einblicke in die jüngere Geschichte von Kremsmünster. Viele verdiente Persönlichkeiten haben sich...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Auf die Radln - fertig los! Aktiv bewegt durch Kremsmünster.

Aktive Mobilität - Bewegung im Alltag
Kremsmünster möchte Gesundheit der Bevölkerung verbessern

Oftmals fahren wir kurze Wege im Alltag mit dem Auto, obwohl wir den Großteil der wichtigsten Einrichtungen und Geschäfte im Ort fußläufig in weniger als 15 Minuten erreichen könnten. Dabei kommen die Bewegung und die Begegnung oft zu kurz. KREMSMÜNSTER (sta). Die Marktgemeinde Kremsmünster möchte die Gesundheit der Bevölkerung verbessern und zugleich einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten. Die Gemeinde ist Teil des oö. Pilotprojektes "Aktiv bewegt", das zum Ziel hat die aktive...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Philip Bachmaier ist gut in die Freiluft-Saison gestartet

Tennis
Knappe Niederlage gegen Thiem

Philip Bachmaier aus Kremsmünster erreicht beim ÖTV-Tennisturnier in Kärnten das Viertelfinale. KREMSMÜNSTER (sta). ATP-Spieler Philip Bachmaier erreichte nach der Corona Krise beim ersten ÖTV-Turnier in Kärnten im Lavanttal das Viertelfinale. Philip gewann im ersten Match gegen die Nr. 10 der ÖTV-Rangliste Jakob Aichhorn sensationell mit 6:3 und 6:2. Das Spiel um den Einzug in das Viertelfinale gegen Björn Nareyka siegte Philip ebenfalls klar mit 6:2 und 6:3. Top 1000 sind das...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Stiftsort Kremsmünster hat mit 6.700 Menschen die meisten Einwohner der 23 Gemeinden im Bezirk Kirchdorf.

Bezirk Kirchdorf
Kirchdorfer Gemeinden im Zahlenvergleich

Größte Gemeinde, höchster Schuldenberg. Diese und andere Fakten werden hier beantwortet. Meiste und wenigste Menschen: Kremsmünster (6.699), Micheldorf (5.879) und Pettenbach (5.320) zählen die meisten Einwohner. Am anderen Ende liegen St. Pankraz (361), Oberschlierbach (491) und Edlbach (648). Insgesamt leben mit Stand 1. 1. 2020 in den 23 Gemeinden im Bezirk 57.077 Menschen. Jüngste und älteste Gemeinde: Pettenbach ist mit durchschnittlich 40,7 Jahren im Schnitt der jüngste Ort im...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Jungen Linken fordern sichere und legale Fluchtwege nach Europa

Junge Linke
Weltflüchtlingstag: Menschen retten

Zum Weltflüchtlingstag setzen sich die Jungen Linken für sichere und legale Fluchtwege ein. KREMSMÜNSTER (sta). Mit großen Papierschiffen machten die Jungen Linken Oberösterreich auf das Massensterben vor Europas Toren aufmerksam. Sowohl am Mittelmeer, als auch an den Landgrenzen sterben nach wie vor Menschen auf der Flucht. “Politiker in ganz Europa reden zwar groß von Hilfe vor Ort, bringen aber nichts weiter. Stattdessen behindern sie freiwillige Retter bei der Arbeit und überhäufen sie...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Mit dem gespendeten Tablet in Verbindung mit den Angehörigen
  5

Bezirksalten- und Pflegeheim Kremsmünster
Ortschef spendet Tablet für Altenheimbewohner

Auf eine schwierige Zeit blicken Bewohner und Personal des BAPH-Kremsmünster zurück, seit dem das Heim am 11. März wegen der Corona-Pandemie geschlossen werden musste. Es war für die Bewohner schwer ihre Angehörigen nicht persönlich sehen zu können, dies war nur per Telefon sowie zu winken vom Balkon aus möglich. KREMSMÜNSTER (sta). Bürgermeister Gerhard Obernberger spendete spontan ein Tablet um mehreren Bewohnern die Möglichkeit zu geben mit ihren Angehörigen per Videotelefonie in Kontakt...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Kremsmünsterer Lukas Oberhauser in der Kremsmünsterer Au bei seinem Sieg im Wings-for-Life Run 2020

Wings-for-Life-Run
Schnellster Kremsmünsterer auf zwei Beinen

Wer erst seit zwei Jahren trainiert und dann gleich weltweit den siebten Platz unter insgesamt 77.103 Läufern, den ersten Platz in Österreich, erreicht, dem ist noch einiges zuzutrauen: KREMSMÜNSTER (sta). Lukas Oberhauser, gebürtiger Kremsmünsterer, der vorübergehend in Schlierbach wohnt, gelang diese Talentprobe beim „Wings-for-Life-Run“ am 4. Mai 2020. Dieser Lauf zugunsten der Rückenmarkforschung (2,8 Millionen Euro Spendengelder) wurde in der Corona-Krisenzeit in 171 Ländern weltweit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Trozt schwächelnder Konjunktur
Greiner steigert Umsatz erneut

2019: über 1,67 Milliarden Euro Umsatz und mehr als 10.700 Mitarbeiter weltweit. Im Geschäftsjahr 2019 konnte Greiner seinen Wachstumskurs in einem schwierigen Marktumfeld weiter fortsetzen. KREMSMÜNSTER (sta). Die Diversifikation von Produkten und Märkten, die globale Ausrichtung sowie innovationsgetriebenes und nachhaltiges Handeln haben sich in Zeiten schwächelnder Konjunktur erneut bewährt. Greiner konnte den Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 3 Prozent auf 1,675 Milliarden Euro...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Hinter den Masken verstecken sich vorne: Bürgermeister Gerhard Obernberger und Sabine Klammer von SaMoS, 
hinten: Nicole Lamprecht von Drogerie Parfümerie Brandstätter und Manuel Csenar von Elektro Kremsmair;

Muttertag
Kremsmünster sagt’s durch die Blume

KREMSMÜNSTER (sta). Der Muttertag steht vor der Tür. Entdecken und kaufen kann man Muttertagsgeschenke auch in den Geschäften in Kremsmünster, wo sich die Wirtschaft über die Wiederbelebung im Ort freut und lädt daher am Freitag, den 8. und Samstag, den 9. Mai zu einem Gewinnspiel ein. Zu gewinnen gibt es Gutscheine von 23 Betrieben im Gesamtwert von knapp 1.700 Euro. Mitmachen kann jeder, der an den beiden Tagen im Ort auf das „Blumenpärchen“ trifft, das sich mit einer Gerbera für den Besuch...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeister Gerhard Obernberger freut sich über das Gratis-WLAN-Angebot in Kremsmünster

Gemeinde Kremsmünster
Gratis-WLAN für Bürger, Gäste und Touristen

Die Marktgemeinde Kremsmünster realisierte im Ortszentrum gemeinsam mit der Firma Unwired Networks einen gratis Internetzugang für Bürger, Gäste und Touristen. Insgesamt werden 67.000 Quadratmeter Fläche im Zentrum von Kremsmünster abgedeckt, unter anderem auch das Freibadgelände, das Kulturzentrum und die Bezirkssporthalle. KREMSMÜNSTER (sta). Im Zuge des „Wifi4EU“ Förderprogrammes 2019 gewann die Marktgemeinde Kremsmünster einen 15.000-Euro-Gutschein und war dadurch in der Lage, einen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Nicola Filzmoser (Mitte) mit Co-Gründer Cornelius (rechts) und Coach & Mentor Andrew Hatcher an der Cambridge Judge Business School
 1

Handy-App gegen Kindermigräne
Von Kremsmünster und Cambridge in die Welt

Weltweit leiden viele Menschen an Migräne, davon auch etwa zehn Prozent aller Schulkinder. Die heute 23-jährige Nicola Filzmoser aus Kremsmünster zählt seit 17 Jahren zu den Betroffenen und hat sich im Zuge ihrer Ausbildung in Großbritannien diesem Thema angenommen. KREMSMÜNSTER (sta). Nach dem Studium der Kommunikationswirtschaft in Wien inskribierte Filzmoser an der Universität in Cambridge, um einen Master in Unternehmertum (Entrepreneurship) zu machen. „Weil einen die Praxis noch mehr...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Sprechstunde im Internet: Bürgermeister Gerhard Obernberger aus Kremsmünster

Österreich-Premiere
Bürgermeister-Sprechstunde live im Internet

300 Besucher bei der Bürgermeister-Sprechstunde und über 1000 Interaktionen, wie Fragen stellen, Antworten geben, Ablehnung und Zustimmung ernten. Das war die Bürgermeister-Sprechstunde über Facebook in Kremsmünster KREMSMÜNSTER (sta). Es war eine Österreich-Premiere am 9. April. Die Bürgermeister-Sprechstunde von Gerhard Obernberger  Kremsmünsterer mittels Facebook-Live auf dem Gemeindeamt. Die interessierten Bürger waren wie bei den üblichen Videos nicht auf die Zuschauerrolle...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
  4

Blütenmeer vor dem Stift Kremsmünster

Gerade in der jetzigen Corona-Krise bringt uns das herrliche Wetter und die derzeitige Blütenpracht der Bäume positive Aspekte. Und so kann man die herrliche Frühlingsstimmung in der Natur alleine oder zu zweit entweder im eigenen Garten oder direkt vor der Haustüre geniessen. So auch diese Birnbaum- und Kirschbaumblüten in Kremsmünster mit den Stiftstürmen im Hintergrund. Dieser Frühlingsgenuss hat rechtzeitig in der Karwoche eingesetzt und wird leider nur von kurzer Dauer sein. Spätestens...

  • Kirchdorf
  • Gerhard Hütmeyer
Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender Greiner AG

Kremsmünster
Greiner übernimmt Eurofoam

Greiner stockt die Anteile am Joint Venture mit der belgischen Recticel S.A. von bisher 50 auf 100 Prozent auf. Mit der gänzlichen Übernahme der Eurofoam Gruppe stärkt das Unternehmen die Basis für das weiterhin erfolgreiche Wachstum im Geschäftsbereich Schaumstoff. KREMSMÜNSTER. Greiner treibt die Aktivitäten im Schaumstoffbereich weiter voran. Die im Jahr 1992 als 50/50 Joint Venture der österreichischen Greiner AG und der belgischen Recticel S.A. gegründete Eurofoam ist der führende...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Vetropack ist der bedeutendste Glasverpackungshersteller in Österreich

Vetropack Kremsmünster
Nachzahlung in Millionenhöhe

Die Vetropack Austria GmbH rechnet mit einer Kanalgebührennachzahlung an die Gemeinde Kremsmünster in der Höhe von rund vier Millionen Euro. Wie das Unternehmen jetzt festgestellt hat, waren die jährlichen Behördenmeldungen zu den Abwassermengen und den Luft-Emissionswerten des Werks Kremsmünster nicht richtig. KREMSMÜNSTER (sta). Das Unternehmen betont, dass zu keiner Zeit Gefahr für die Gesundheit und die Umwelt bestand. Die Geschäftsleitung der Vetropack Austria GmbH hat bei einer...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Kremsmünsters Ortsschimeister Daniel Ganglbauer und Nicole Mistlberger.

Kremsmünster
Nicole Mistlberger zum sechsten Mal Ski-Ortsmeisterin

Im Rahmen eines Schitags auf der Kasberg-Alm haben 81 Kremsmünsterer an den 44. Ortsmeisterschaften im Riesenslalom teilgenommen. KREMSMÜNSTER (sta). Bei optimalen Bedingungen gewann Nicole Mistlberger souverän zum sechsten Mal den Titel. Bei den Männern wurde der noch in der Jugendklasse startende Daniel Ganglbauer erstmals Ortsschimeister. Die Teamwertung sicherte sich das Trio „MBG“ mit Nicole, Yvonne und Martin Mistlberger. Alle Ergebnisse HIER

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
  4

Fünfter Turniersieg von Manfred Hunger - Wanderpokal wieder in Pettenbach:
Polizei Pettenbach dominierte das 16. Sektor-Kegelturnier

KREMSMÜNSTER / PETTENBACH. Beim 16. Sektor-Kegelturnier der Polizeiinspektionen Kremsmünster und Pettenbach im Gasthaus Dorfstube in Inzersdorf erzielte der Pettenbacher Polizist Manfred Hunger mit 294 Holz seinen fünften Turniersieg und eröffnete damit die Jagd auf seinen zweiten Wanderpokal. Mit 291 Holz erkämpfte der vierfache Turnier- und Wanderpokal-Sieger Franz Gruber von der PI Pettenbach den zweiten Rang und verfehlte nur um drei Holz eine erfolgreiche Titelverteidigung vom letzten...

  • Kirchdorf
  • Gerhard Hütmeyer
Martin Waibel steuerte einen Punkt bei der 3:8 Niederlage für Kremsmünster bei

TuS Kremsmünster
Keine Chance gegen Vöest Linz

Keine Chance hatten die Tischtennisspieler des TuS Kremsmünster im Meisterschaftsspiel gegen Voest Linz. KREMSMÜNSTER (sta). Ersatzgeschwächt traten die Kremsmünsterer Tischtennisspieler im Auswärtsspiel gegen den SK Vöest Linz an. Krankheitsbedingt gefehlt hat Philipp Wellinger. Der TuS verlor mit 3:8. Für Kremsmünster punkteten Peter Lestina (2) und Martin Waibel. Kremsmünser liegt damit auf Platz sechs in der Tabelle der Tibhar Higra Liga.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Ute Kliemstein (Head of Group Communications, Greiner) mit Monica Rintersbacher, GF Leitbetriebe Austria (re.).

Leitbetriebe
Greiner als herausragendes Unternehmen ausgezeichnet

Greiner, eines der führenden Unternehmen in der Kunststoff- und Schaumstoffindustrie, wurde erneut als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. Ute Kliemstein, Head of Group Communications, nahm die Auszeichnung von Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher im Rahmen des Jahresstartevents von Leitbetriebe Austria entgegen. KREMSMÜNSTER (sta). Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden Qualifikationsverfahren jene vorbildhaften Unternehmen ausgezeichnet, die sich zu...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.