Kirchdorf an der Krems

Beiträge zum Thema Kirchdorf an der Krems

Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger, Heidi Fischer (Obfrau ÖVP Frauen Pettenbach), Georg Neuhauser (Gemeinderat) und Sigrid Grubmair (Vizebürgermeisterin) (v.l.).

Initiative Mein Baum für Oberösterreich
Neue Linde vor dem Gemeindeamt

Vor Kurzem pflanzten Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger, Vizebürgermeisterin  Sigrid Grubmair (beide VP), die Obfrau der örtlichen VP-Frauen Heidi Fischer und VP-Gemeinderat Georg Neuhauser eine neue Linde vor dem Gemeindeamt. PETTENBACH. Gedacht ist sie als Generationenbaum. Die alte Linde wegen eines Pilzbefalls heuer nämlich nicht mehr ausgetrieben. Auch fällt die Aktion unter die Gemeinschaftsinitiative der ÖVP Oberösterreichs, der Jungen Volkspartei und des Oberösterreichischen...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Angelika Stückler und Sepp Unterberger fischten säckeweise Müll aus dem Stausee Klaus.
2

Hui statt Pfui
Müllsammelaktion mit dem Kanu am Stausee Klaus

Kürzlich paddelten Angelika Stückler und Sepp Unterberger mit ihrem Kanu über den Klauser Stausee um Müll zu sammeln. Dabei fischten die beiden Kanuten unter anderem Plastikflaschen, Blumentöpfe, Styroporreste und Lackdosen aus dem Wasser. KLAUS. Wie schon im Vorjahr nahmen Stückler und Unterberger mit ihrem Einsatz auch heuer wieder an der Hui statt Pfui-Aktion teil. Obwohl ihr Kanu sehr geräumig ist, fand ab der Rettenbach-Mündung kein Müll mehr im Boot Platz. Daher mussten die beiden zum...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Anna und Sina Trinkl von der Landjugend Nußbach siegten in der Kategorie "Neues Sprachrohr".

4er-Cup und Reden
Mitglieder zweier Landjugenden aus dem Bezirk siegten

Kürzlich ging der Landesentscheid "4er-Cup und Reden" der oberösterreichischen Landjugend über die Bühne. Aufgrund der Corona-Pandemie fand dieser heuer digital statt. Unter den diesjährigen Siegern sind auch Mitglieder der Landjugenden Kremsmünster und Nußbach. BEZIRK. Insgesamt nahmen heuer 46 Landjugendmitglieder am Landesentscheid teil. Die Sieger des Redewettbewerbs wurden dabei in fünf Kategorien ermittelt: Vorbereitete Rede jünger und älter als 18 JahreSpontanrede jünger und älter als 18...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Im heurigen Juli finden zwei Hopsi Hopper Schwimmkurse im Bezirk Kirchdorf statt.

Hopsi Hopper Anfängerschwimmkurse
Zwei Schwimmkurse im Bezirk Kirchdorf

Die Verantwortlichen der Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich, kurz ASKÖ, Oberösterreichs veranstalten im heurigen Sommer im ganzen Land "Hopsi Hopper Anfängerschwimmkurse". Diese richten sich an Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. Darunter sind auch zwei Kurse im Bezirk Kirchdorf. BEZIRK KIRCHDORF. So findet von 12. bis 19. Juli ein Kurs in Micheldorf und von 19. bis 23. Juli einer in Steinbach am Ziehberg statt. Abgehalten werden beide im Micheldorfer Freibad....

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Das Benediktinische Jugendbrevier "Oremus" erscheint heuer in dritter Auflage.
2

Benediktinisches Jugendbrevier
"Oremus" erscheint in dritter Auflage

Dieses Jahr erscheint das Benediktinische Jugendbrevier – ein Gebetsbuch mit Studentengebeten – "Oremus" in dritter Auflage. Erarbeitet haben es Abt Ambros Ebhart aus dem Stift Kremsmünster und P. Bernhard Andreas Eckerstorfer, seines Zeichens Rektor der Benediktineruniversität in Rom, mit sechs jungen Menschen. Die Erstauflage erschien im Jahr 2017. KREMSMÜNSTER. Geht es nach Abt Ambros Ebhart, soll mit diesem "kleinen Gebetsbuch" die alte Gebetstradition des Mönchtums "auf frische Weise...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Das Kochbuch der Landjugend kostet 10 Euro pro Stück. Vier Euro davon gehen an den Kirchdorfer Kindergarten der Lebenshilfe OÖ.
2

Bezirkslandjugend
Mit einem Kochbuch gegen Lebensmittelverschwendung

Mit dem eigens kreierten Kochbuch "Rest.los.Glücklich – Verwenden statt verschwenden" setzen sich die Mitglieder der Bezirkslandjugend Kirchdorf seit neuestem gegen das Verschwenden von Lebensmitteln ein. BEZIRK. In diesem Kochbuch finden sich 35 Rezepte zum Verwerten und Nachkochen. "Rest.los.Glücklich – Verwenden statt verschwenden" kostet zehn Euro – davon gehen pro verkauften Exemplar vier Euro an den Kirchdorfer Kindergarten der Lebenshilfe OÖ – und ist hier erhältlich. Unterstützung aus...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
In Kooperation mit der Stadtgemeinde wurde auch heuer in Kirchdorf ein Maibaum aufgestellt
5

1. Mai
Maibaum heuer als Zeichen von Hoffnung und Zusammenhalt

Auf Tradition wird in Kirchdorf großer Wert gelegt. Am jährlichen Maibaumaufstellen im Herzen der Stadt beteiligen sich normalerweise nicht nur Vereine und Organisationen, sondern auch ein Großteil der Bevölkerung. KIRCHDORF. Die Einschränkungen rund um die CoronaPandemie erlauben allerdings auch im heurigen Jahr keine großen Veranstaltungen. Ein Maibaum steht in Kirchdorf trotzdem. Für die jahrelangen Organisatoren aus den Reihen des ÖTB Kirchdorf, allen voran Wolfgang Lacheiner und Obmann...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Nachhaltigkeitsbeauftragte Willibald Windhager und Geschäftsführer Mario Haidlmair (v.l.).

Haidlmair
"Das Ziel ist genauso wichtig wie der wirtschaftliche Erfolg"

Seit einigen Jahren verfolgen die Verantwortlichen des Nußbacher Werkzeugbauer Haidlmair das Ziel, die Unternehmensprozesse und Produkte nachhaltiger zu gestalten. Um dieses auch zu erreichen, haben sie zahlreiche Initiativen ins Leben gerufen. Seit Sommer 2020 soll dabei zusätzlich eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie helfen. NUSSBACH. Diese besteht aus zwei Eckpfeilern. Der erste umfasst Maßnahmen für den betrieblichen und infrastrukturiellen Bereich. Der zweite Pfeiler fokussiert sich...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
35 Jahre sind seit dem Unglück im Atomkraftwerk Tschernobyl vergangen. (Symbolbild)

35 Jahre nach Reaktorunglück
Böden sind teilweise immer noch verstrahlt

Seit dem Reaktorunglück im ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl am 26. April 1986 sind beinahe 35 Jahre ins Land gezogen. Dennoch: Die Langzeitfolgen der Katastophe sind auch in Österreich immer noch zu spüren.  BEZIRK KIRCHDORF. Grund dafür sind Niederschläge in den Tagen nach dem Unglück. Dadurch wurden zahlreiche Böden im Land mit radioaktivem Cäsium-137 belastet. Geht es nach Experten des österreichischen Umweltbundesamtes, wurden Gebiete in Oberösterreich, Salzburg, der Steiermark und...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Die Mitglieder Bezirks-SPÖ fordern Konzepte mit "klarer Handschrift" für ein Oberösterreich nach der Corona-Pandemie.

SPÖ
"Corona-Krise und Co dürfen zu keinen Verschlechterungen führen"

Die Mitglieder der SPÖ Kirchdorf fordern Konzepte mit "klarer Handschrift" für ein Oberösterreich nach der Corona-Pandemie. BEZIRK KIRCHDORF. Im Detail sollen darin zum Beispiel Arbeitsplätze, die mit anderen Lebensbereichen vereinbar sind und eine anständige sowie existenzsichernde Entlohnung garantieren, enthalten sein. Grund für diese Forderung ist, dass sich der Arbeitsmarkt während der jüngst vergangenen Jahrzehnte verändert hat. So wurde die Arbeitswelt zum Beispiel flexibler und...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Unter den Preisträgern des heurigen Bautechnikpreises waren auch Schüler aus dem Bezirk Kirchdorf.

Bautechnikpreise 2021
Schüler aus dem Bezirk Kirchdorf unter den Preisträgern

Kürzlich vergaben die Verantwortlichen der Landesinnungen für Bau und Holzbau sowie der Initiative proHolz OÖ die Bautechnikpreise. Damit wird die praxisnahe Ausbildung angehender HTL-Ingenieure gefördert. BEZIRK KIRCHDORF/OÖ. Die Verantwortlichen der Kammer für Ziviltechniker, Architekten und Ingenieure für Oberösterreich und Salzburg sowie jene der oberösterreichischen Brandverhütungsstelle vergaben außerdem Sonderpreise. 41 BeiträgeDer Preisverleihung ging ein Planungs- und...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Das neue Gebäude in Inzersdorf wurde kürzlich eröffnet.
3

Wirtschaft im Bezirk
Installateur Waser eröffnete in Inzersdorf

Mit einem eindrucksvollen Bau hat Installateur Dietmar Waser kürzlich seinen Leitbetrieb in Inzersdorf angesiedelt. Neben Heizung und Lüftung wurde ein besonderes Augenemerk auf Telefonie, IT sowie Logistik gelegt. Aktuell sind im Betrieb etwa 70 Arbeitnehmer tätig. INZERSDORF. Insgesamt umfasst das neue Gebäude 1.500 Quadratmeter Betriebsfläche. Dazu kommt ein 500 Quadratmeter großes und gänzlich digitalisiertes Lager. Angekündigt hat sich der Umzug bereits im Jahr 2017. Durch eine Fusion...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Besucher die öffentlich zur Landesaussellung Steyr anreisen, erhalten einen vergünstigten Eintritt.

Landesausstellung in Steyr
Vergünstiger Eintritt bei öffentlicher Anreise

Trotz Corona-Pandemie findet die OÖ Landesausstellung in Steyr heuer von 24. April bis 7. November statt. Auf Besucher, die öffentlich mit Bus oder Bahn anreisen, wartet ein besonderes Zuckerl: Sie erhalten nämlich einen vergünstigten Eintritt. STEYR. Möglich wird das durch eine Kooperation zwischen dem oberösterreichischen Verkehrsverbund, kurz OÖVV, und den ÖBB. Dadurch kostet der Eintritt lediglich sieben anstelle von zehn Euro. Voraussetzung dafür ist ein gültiges OÖVV- oder ÖBBplus-Ticket...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Auch heuer betreuen die Mitarbeiter des Kompetenzzentrums der Bildungsdirektion Oberösterreichs "Talente OÖ" begabte und hochbegabte Schüler.

Talente Oberösterreich
Betreuung für begabte und hochbegabte Schüler

Auch heuer betreuen die Mitarbeiter des Kompetenzzentrums der Bildungsdirektion Oberösterreichs "Talente OÖ" begabte und hochbegabte Schüler. Die aktuelle Corona-Pandemie zum Anlass finden die Kurse vor allem online statt. BEZIRK KIRCHDORF. Im Bezirk Kirchdorf betreuen die "Talente Experten" Regina Gruber und Irene Daichendt aktuell 55 Volksschüler. Dazu kommen Volksschullehrer und Eltern. Ab der dritten KlassePro Bildungsregion und Schuljahr werden die Kurse zu den Themen Mathematik, Sprachen,...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
16

Gemeldet
Standesmeldungen aus dem Bezirk Kirchdorf

Hier finden Sie die aktuellen Prüfungserfolge, Jubilare, Ehejubiläen und Todesfälle aus dem Bezirk Kirchdorf. Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) können wir diese Meldungen mit Ausnahme der Sterbefälle nur veröffentlichen, wenn ein ausgefülltes und unterschriebenes Formular mitgeschickt wird. Dieses erhalten Sie auf Anfrage unter kirchdorf@bezirksrundschau.com. Wir wünschen allen Geburtstagskindern und Jubilaren alles Gute und den Angehörigen der Verstorbenen viel Kraft und unser...

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
Alexander Weiß (3.v.l.) reiste mit den jungen Sportlern nach Salzburg zum ASVÖ Testmeeting.

Laufgemeinschaft Kirchdorf
"Sensationelle Leistungen" von jungen Sportlern

Kürzlich reiste Alexander Weiß von der Laufgemeinschaft Kirchdorf mit fünf jungen Athleten zu einem Wettkampf – dem ASVÖ Testmeeting – nach Salzburg. KIRCHDORF/SALZBURG. Trotz des für einen Wettkampf denkbar schlechten Wetters – es war bewölkt, leicht windig und hatte maximal sechs Grad Celsius – erbrachten die Jugendlichen "sensationelle Leistungen". "Wir fuhren nämlich mit drei Siegen, einem zweiten und acht dritten Plätzen im Gepäck wieder heim", sagt Weiß. Die Ergebnisse im Detail Leonie...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Seit zehn Jahren werden Erfinder und Jungunternehmer bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützt.

"Business pro Austria"
Innovative Köpfe mit spannenden Ideen gesucht

Mit dem Projekt "business pro Austria" unterstützen die Verantwortlichen des Technologie- und Innovationszentrums (TIZ) Kirchdorf etwa Erfinder und Jungunternehmer seit zehn Jahren bei der Umsetzung ihrer Ideen. Auch heuer werden wieder Einreichungen gesucht.  KIRCHDORF. Bis 30. April 2021 können Interessierte ihre Ideen auf der Internetseite des TIZ einreichen. Teilnehmen können Erfinder, Jungunternehmer wie auch etablierte Unternehmen, die ihre Ideen in den kommenden Monaten umsetzen oder...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Rudolf Platzer (l.) und Michael Gruber (r.).

FPÖ Pettenbach
Rudolf Platzer übergab Zepter an Michael Gruber

Kürzlich fand im Pfarrsaal von Pettenbach der FPÖ-Ortsparteitag statt. Dabei übergab Ortsparteiobann Rudolf Platzer das Zepter nach 19 Jahren an Landtagsabgeordneten und Vizebürgermeister Michael Gruber.  PETTENBACH. Gruber wurde einstimmig für seine neue Position gewählt. Als seine Stellvertreter unterstützen ihn Karl Heinz Strauß und Gerhard Kohlbauer. Gruber bedankte sich während der Veranstaltung bei Platzer für seine jahrelange exzellente Arbeit in Pettenbach. Man werde künftig bei den...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Die Besucher der Kirchdorfer Pfarre waren bis zum Karfreitag eingeladen, Kreuze zu gestalten.
11

Osteraktion der Pfarre Kirchdorf
Pfarrhof-Garten mit bunten Kreuzen geschmückt

Unter dem Motto "Mein Kreuz. Dein Kreuz." sprachen die Verantwortlichen der Kirchdorfer Pfarre während der Fastenzeit eine besondere Einladung aus: So konnten Besucher nämlich dem "eigenen Kreuz" nachspüren, die eigene Last ausdrücken und das Leid zur Sprache bringen. KIRCHDORF. Dafür waren sie bis zum Karfreitag eingeladen, Kreuze zu gestalten. Diese konnten zum Beispiel aus Zweigen gebunden oder aus Holz gebaut werden. Die Kreuze wurden dann im Pfarrgarten aufgestellt und zu Ostern mit bunten...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Polizeieinsatz am 26. März 2021 in Inzersdorf: Ein 36-jähriger Mann griff zunächst einen Autofahrer mit zwei Messern an, verletzte einen Fußgänger und schließlich auch einen Polizisten.

Inzersdorf
Messerattacke auf der Straße – 36-Jähriger festgenommen

Ein Mann (36) verletzte einen Autofahrer mit zwei Messern. Trotz Flucht schnappte ihn die Polizei wenige Stunden später. Bei der Festnahme wurde auch ein Polizist verletzt. Wie die Polizei berichtet, fand die Messerattacke am Freitag, 26. März 2021, gegen 15:10 Uhr am Koglerberg in Inzersdorf im Kremstal statt. Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf mit seinem Firmenwagen unterwegs. Plötzlich stellte sich ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf mitten auf die Fahrbahn und nötigte den...

  • Kirchdorf
  • Kathrin Schwendinger
„Das Team von ORTHOtechnik Falkensammer ist immer für uns da und findet die perfekte Lösung für unsere Kinder“, bedankt sich Christina Unterthurner, Leiterin des Lebenshilfe-Kindergartens in Kirchdorf an der Krems
2

Kirchdorf/Krems
ORTHOtechnik Falkensammer unterstützt Lebenshilfe-Kindergarten

Qualität in den Kindergärten der Lebenshilfe Oberösterreich bedeutet, dass jedes Kind dort abgeholt wird, wo es gerade in seiner Entwicklung steht. Die Kinder werden in ihrer Selbstständigkeit gefördert und möglichst in allen Lebenslagen unterstützt. KIRCHDORF. Die Firma ORTHOtechnik Falkensammer hilft dem Team des Lebenshilfe-Kindergartens in Kirchdorf an der Krems dabei. „Du bist Du – unter diesem Leitmotiv versuchen wir den Kindern zu begegnen, sie zu fördern und sie vor allem in ihrer...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Kapellmeisterausbildung in der Landesmusikschule Kirchdorf.

Landesmusikschule
EBO – ein neuer Kapellmeisterkurs beginnt

Im kommenden März startet an der Landesmusikschule Kirchdorf, Schloss Neupernstein, wieder ein neuer Ausbildungslehrgang im Fach „Ensembleleitung BlasOrchester“ (= Kapellmeisterausbildung des OÖ. Landesmusikschulwerkes) bei Bezirkskapellmeister und Landesmusikschullehrer Arnold Renhardt. Der wöchentliche Unterricht setzt sich aus den Bereichen Musiktheorie, Dirigieren, Hospitation sowie Lehrproben zusammen und erfolgt in einem zweistufigen Ausbildungsschema: LEHRGANG 1 (keine Einstiegs- bzw....

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
Weihnachtsgottesdienste in der Pfarre Kirchdorf.

Gottesdienste
Weihnachten feiern in der Pfarre Kirchdorf/Krems

Aufgrund der derzeitigen Situation werden zusätzliche Gottesdienste zu Weihnachten angeboten. Bei den Feiern, wo viele Menschen erwartet werden, ist eine Anmeldung im Pfarrbüro nötig: Montag - Freitag von 8 - 12 Uhr ∙ 07582 620 52 Gottesdienste Heiliger Abend – Donnerstag, 24. Dezember 2020 Kinderfeier 14 – 17 Uhr zu jeder halben Stunde Die Kinderfeier wird zu jeder halben Stunde wiederholt. Damit wird für alle ein Mitfeiern ermöglicht - ohne Anmeldung! Christmette 20:30 Uhr und 22:30 Uhr,...

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
3

Taekwondo: 2x Gold bei der Staatsmeisterschaft

Auch im coronageplagten Jahr konnten wir vom Verein Taekwondo Kirchdorf zwei Kämpferinnen zur Staatsmeisterschaft nach Baden entsenden: Kathrin Jirka und Marlene Jahl. Beide Kämpferinnen bereiteten sich trotz Trainingsstop im Frühjahr, Ferien im Sommer und reduziertes und auflagenabhängiges Training im Herbst bestmöglich und meist in Eigenregie auf dieses Turnier vor. Voller Motivation und Selbstvertrauen reisten beide zur Staatsmeisterschaft an. Kathrin startete in der Klasse -73kg, Marlene in...

  • Kirchdorf
  • Susanne van der Heijden

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.