Nachrichten - Hartberg-Fürstenfeld

Folgen 5.332 folgen Hartberg-Fürstenfeld

Lokales

BH Max Wiesenhofer (r.) und der Obmann der Personalvertretung Stefan Koller dankten Amtsärztin Dr. Ulrike Karin Moser.

Amtsärzte für den Bezirk dringend gesucht

Dr. Ulrike Karin Moser verlässt die BH Ende Juni, ein Nachfolger wird bisher vergeblich gesucht. In vielen Fällen hilft die Bezirkshauptmannschaft Menschen in Not, nur befindet sie sich selbst in einer Notlage. Amtsärztin Ulrike Karin Moser wird ihre Tätigkeit in Hartberg nach 15 Jahren aus privaten Gründen beenden und in ihre Heimat Kärnten zurückkehren, ihre Stelle wurde zwar bereits ausgeschrieben, konnte bis dato aber noch nicht nachbesetzt werden. Grund genug für Bezirkshauptmann Max...

  • 27.05.19
Die Bergretter aus den Bezirken Hartberg-Fürstenfeld und Weiz übten in der Romai bei Walbach.
17 Bilder

Eine Übung für den Ernstfall

Berzirksübergreifende Bergrettungsübung in der Romai bei Waldbach. In der wildromantische Romaischlucht fand die Bergrettungsübung vom Gebiet Teichalm-Fischbacher Alpen statt. Die Ortsstelle Waldbach übte dabei gemeinsam mit den umliegenden Ortsstellen Fladnitz an der Teichalm, St. Kathrein am Hauenstein und Weiz. Ziel war die neuen Dyneema-Schluchtenbergemethoden in den Ortsstellen zu etablieren. Die Geländeformen im Joglland erfordern durch die Steilheit der Gräben und Schluchten gepaart...

  • 27.05.19
Freude und Stolz bei Eva Haindl, Sabine Steurer, Leiterin Astrid Scheibelhofer und Brigitte Kohl (v.l.).

BVA Gesundheitspreis für den Kinderhort der Stadt Hartberg

Im Rahmen eines Festaktes in der Landesstelle der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA) in Graz wurde dem Kinderhort der Stadtgemeinde Hartberg in der Gartengasse der BVA Gesundheitspreis verliehen. Von den insgesamt rund 230 steirischen Dienststellen, die von der BVA betreut werden, wurden nur zehn ausgezeichnet, der Kinderhort Hartberg ist der erste Hort in der Steiermark, der sich über diese Auszeichnung freuen darf. Unter dem Motto „Uns geht’s gut!“ absolvierte das Team rund um...

  • 27.05.19
Der Verkehr auf der B 54 bleibt aufrecht: Verkehrsteilnehmer werden in Hartberg ab 29. Mai zweispurig direkt am Baustellenbereich vorbei (grüne Markierung) umgelegt.
5 Bilder

Ab 29. Mai
Verkehr soll auf der B 54 trotz Großbaustelle fließen

Am Wüstenrotplatz in Hartberg fiel der Startschuss zur neuen Radwegeunterführung. Was auf die Autofahrer und Verkehrsteilnehmer in den kommenden Monaten zukommt, lesen Sie hier. HARTBERG. Vergangenen Montag startete die Baustelleneinrichtung für die Radwegeunterführung für den Hartberger Wüstenrotplatz (die WOCHE hat berichtet). „Mit dieser 21 Meter langen, fünf Meter breiten und zweieinhalb Meter hohen Geh- und Radwegunterführung unter der B 54, Wechsel Straße, vom 'Hartberger Gmoos‘ zum...

  • 27.05.19
Das Projektteam der Volksschule Pöllau Grazerstraße mit Klassenlehrerin Annemarie Pichler und Dir. Gertrude Rodler im Kreis der Gratulanten, an der Spitze Bgm. Johann Schirnhofer.
2 Bilder

Ein Gewinn für das Klima

VS Pöllau gewann steirischen Energiesparbewerb; NMS Kaindorf sicherte sich den dritten Platz. Von September 2017 bis Mai 2019 wurde vom Klimabündnis Steiermark im Auftrag des Landes an 13 steirischen Schulen das Projekt „50/50 – Energiesparen an steirischen Schulen“ durchgeführt. Hauptziel des Projektes: Durch den bewussten Umgang mit Energie (Strom, Wärme) möglichst hohe Einsparungen zu erzielen. Motivation für die teilnehmenden Schulen: Die Hälfte er eingesparten Energiekosten bekommen die...

  • 27.05.19
Der zweite Gesundheitstag des Lions Club Fürstenfeld verwandelte die Thermenhauptstadt ins "gesunde Zentrum" der Region.
28 Bilder

Lions-Gesundheitstag
Hauptplatz wurde zum "Gesundheitszentrum" von Fürstenfeld

Der zweite Lions-Gesundheitstag am Hauptplatz Fürstenfeld zeigte wie "kinderleicht" es sein kann gesund zu leben. Unter dem Motto „Xund leben ist doch kinderleicht“ stand der zweite Gesundheitstag des Lions Club Fürstenfeld, der den Schwerpunkt heuer auf die Gesundheit im Kindes- und Jugendalter legte. Lions-Präsident Adolf Lang freute sich über insgesamt neun Aussteller, die den Hauptplatz Fürstenfeld ins "gesunden Zentrum" der Thermenhauptstadt verwandelten. Rundum-Check auf der...

  • 26.05.19

Politik

Top-Ticket steht: Freude bei Michaela Grubesa, Michael Schickhofer, Anton Lang und Lukas Schnitzer

Öffentlicher Verkehr
Land präsentiert Halbjahresticket für Studenten um 150 Euro

Ab September ist es soweit: Dann kann jeder Studierende in der Steiermark (unter 26 Jahren) im gesamten Bundesland um 150 Euro die Öffis nutzen. Bis es soweit war, galt es dicke Bretter zu bohren, wie Verkehrslandesrat Anton Lang bestätigt, besonders die Jugendsprecher Michaela Grubesa (SPÖ) und Lukas Schnitzer (ÖVP) waren über mehrere Jahre "lästig" – in diesem Fall im positiven Sinn des Wortes. Top-Ticket bringt hohe ErsparnisDass sich das Ticket für die Studenten wirklich auszahlt, zeigt...

  • 27.05.19
EU-Wahl 2019: So hat die Steiermark gewählt.

EU-Wahl
Europawahl: Auch in der Steiermark triumphiert die ÖVP

Die ÖVP legt gegenüber der Wahl 2014 über 10 Prozent zu, die SPÖ ganz knapp vor der FPÖ, die Grünen halten fast 2014er-Ergebnis. (Unser Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist keine Hochrechnung.) STEIERMARK. Was sich im Bund angekündigt hat, schlägt auch in der Steiermark voll durch: Die ÖVP kann fast von einem Erdrutschsieg sprechen, waren es beim letzten Mal noch knapp 25 Prozent, sind es diesmal über 35 Prozent. Ein hochzufriedener Hermann Schützenhöfer sprach in...

  • 26.05.19
  •  2
Personelle Weichenstellung: Mario Kunasek (r.) kommt, Anton Kogler (Mitte) geht, Klubobmann Stefan Hermann bleibt.

FPÖ Steiermark: Personelle Weichenstellung im Landtag

Landtagsabgeordneter Kogler legt sein Mandat zurück – Kunasek wird wieder in den steirischen Landtag einziehen. Aufgrund der Aufkündigung der erfolgreichen türkis-blauen Zusammenarbeit auf Bundesebene durch ÖVP-Chef Sebastian Kurz und der Entlassung von Innenminister Herbert Kickl, legten bekanntlich alle freiheitlichen Regierungsmitglieder ihre Ministerämter nieder. Folglich kehrt FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek in die Landespolitik zurück. FPÖ-Landesgeschäftsführer und bisheriger...

  • 24.05.19
Um 13 Uhr werden die neuen Minister angelobt.
5 Bilder

Regierungskrise
Das sind die neuen Minister

Um 13:00 werden die neuen Minister von Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt. Das Innenministerium übernimmt der frühere Präsident des Obersten Gerichtshofs (OGH), Eckart Ratz.  Walter Pöltner, ehemaliger Sektionschef, wird von Beate Hartinger-Klein das Sozialressort übernehmen. Die Chefin der Flugsicherung Austro Control, Valerie Hackl, übernimmt von Norbert Hofer das Ministerium für Infrastruktur. Das Verteidigungsministerium geht an den burgenländischen Offizier Johann...

  • 22.05.19
  •  3
Die parteilose, von der FPÖ nominierte Karin Kneissl bleibt Außenministerin.
2 Bilder

Regierungskrise
Karin Kneissl bleibt Außenministerin

Um 12:30 trafen Kanzler Sebastian Kurz und Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Hofburg zusammen. Thema des Gesprächs war, wie es mit der Regierung weitergeht. ÖSTERREICH. Nachdem Innenminister Herbert Kickl gestern entlassen wurde, haben in Folge alle FPÖ-Minister geschlossen ihren Rücktritt angekündigt. Als einzige von der FPÖ nominierte, aber parteilose Ministerin, bleibt Karin Kneissl in der Regierung. "Als unabhängige Expertin fühle ich mich verpflichtet, meinen...

  • 21.05.19
  •  3
Immer mehr Menschen brauchen Pflege, doch es gibt nicht genug Personal.
2 Bilder

Personalnot
Streit um Pflegelehre

Die Personalknappheit bei Pflegekräften ist hoch und das Problem droht sich künftig noch zu verschärfen. In der Branche streitet man darüber, ob eine Pflegelehre eingeführt werden soll. Rechtlich könnte dies problematisch sein. ÖSTERREICH. Rund 450.000 Personen erhalten in Österreich Pflegegeld. Eine wichtige Säule für die Pflege der Betroffenen sind neben den Angehörigen die professionellen Pflegekräfte. Prognosen legen nahe, dass der Anteil der zu Pflegenden weiter zunehmen und somit auch...

  • 21.05.19
  •  1

Sport

Mario Rasic (li) und Sascha Bucher (Mitte) erzielten die Treffer für den FSK.

FSK holte Remis in Frauental

Mit einem 2:2 Unentschieden in Frauental verteidigte der Fürstenfelder Sportklub den dritten Tabellenrang in der Fußball Landesliga. Nach einem 0:1 Rückstand sorgten Mario Rasic und Sascha Bucher für eine 2:1 Führung, ehe Frauental ausgleichen konnte. Christoph Ratschnig sah "Rot" (84.). Dem FSK steht nun eine schwierige Woche bevor, denn am Mittwoch, 29. Mai, empfängt die Mannschaft von Sascha Stocker im Steirercup Semifinale den Deutschlandsberger SC (19h). Am Samstag folgt dann um 17h im R....

  • 26.05.19
Rainer Rath steuerte einen Treffer zum Sieg von Großsteinbach bei.

Großsteinbach vor Titelgewinn

Der SV Großsteinbach steht nach dem 5:1 Erfolg in St. Ruprecht a. d. R. vor dem Titelgewinn in der Gebietsliga Ost. Die Mannschaft von Trainer Norbert Eggler liegt drei Runden vor Schluss sechs Zähler vor Dechantskirchen, die sich zuhause gegen Puch bei Weiz mit einem 3:4 einen Ausrutscher leisteten. Großsteinbach empfängt am 31. Mai St. Johann i. d. H.

  • 26.05.19
Alexander Pieber erzielte den Treffer des Ilzer SV.

Ilz weiter Tabellenführer

Der Ilzer SV bleibt nach dem 1:1 Remis im Derby in Pischelsdorf Tabellenführer in der Oberliga Südost. Alexander Pieber erzielte den Treffer der Ilzer. Nun empfängt der Ilzer SV am kommenden Freitag, 31. Mai, um 19 Uhr Gleisdorf II. "Wenn wir in die Landesliga wollen, müssen wir die Heimspiele gewinnen", sagt Ilz Sektionsleiter Karl-Heinz Salchinger.

  • 26.05.19
Florian Prohart schoss die Licht Loidl Lafnitz Amateure gegen Gnas mit 1:0 in Führung.

Für Pöllau wird es eng

Nach der 2:3 Niederlage gegen Mettersdorf rutschte der TSV Pöllau an das Tabellenende der Fußball Landesliga. Die SV Licht Loidl Lafnitz Amateure holten gegen den Tabellenzweiten Gnas ein 1:1 Remis und liegen auf Rang vier. Der TSV Pöllau gastiert am Freitag, 31. Mai, um 19h in Gnas, die Lafnitz Amateure spielen am Samstag um 16h in Bad Radkersburg.

  • 26.05.19
Dario Tadic (li) war mit zwei Toren "Mann des Tages".
384 Bilder

Der 3:1 Heimsieg gegen die Admira bedeutet ein weiteres Jahr Fußball Bundesliga
Hartberg schaffte ein Fußball-Wunder

Vor Saisonstart wurde der TSV Prolactal Hartberg als Fixabsteiger gehandelt. Nach einem sensationellen Herbst folgte im letzten Saisonspiel gegen die Admira mit einem 3:1 Sieg die Bestätigung einer großartigen Saisonleistung und der Klassenerhalt in Österreichs höchster Fußballliga. An diesem für die Oststeirer perfekten Fußballnachmittag ließ man sich auch nicht durch die schnelle 2:0 Führung von Wacker Innsbruck gegen Mattersburg beirren. Im Falle eines Sieges der Tiroler war ja für Hartberg...

  • 26.05.19
Daniel Siemmeister brachte in der 23. Minute den FSK II durch einen super Freistoß 1 : 0 in Führung und somit auf die Siegerstrasse.
11 Bilder

Kantersieg des FSK II

Die KM II des Fürstenfelder Sportklubs setzte mit einem 5:0 Kantersieg auswärts gegen Gnas II durch Tore von Daniel Siemmeister, Maxi Mittendrein, Jonas Wratschko, Thomas Wilfling und Dorian Zoccali klar durch. Der FSK II liegt nun punktegleich mit St. Peter a. O. am zweiten Tabellenplatz. Am Sonntag, 2. Juni,  steigt um 17h das Heimspiel gegen Murfeld.

  • 25.05.19

Wirtschaft

Michael Blass von der AMA (.) gratulierte der Familie Leitner/Narnhoferwirt zur Auszeichnung für ihre regionale Kulinarik.

Narnhoferwirt zählt zu den AMA-Top-Betrieben

Seit zehn Jahren zeichnet das AMA-Gastrosiegel Betriebe aus, die sich zur Regionalität bekennen und die Herkunft der landwirtschaftlichen Rohstoffe angeben. Im Rahmen einer Festveranstaltung wurden nun in jedem Bundesland ein Top-Betrieb geehrt, der von Beginn an am Programm teilnimmt und in all diesen Jahren keine einzige Beanstandung hatte. In der Steiermark wurde diese Ehre Familie Leitner aus St. Jakob am Walde zuteil. „Mit der Zertifizierung mit dem AMA-Gastrosiegel gehören die...

  • 23.05.19
  •  3
Wirtschaftspower, die Flügel verleiht: Die Gastgeber der Eröffnung des Bürogebäudes mit Bgm. Franz Jost und Stadtrat KR Horst Himler.

Bürogebäude in Fürstenfeld eröffnet
In Fürstenfeld wurde ein "Airfield Center" eröffnet

FÜRSTENFELD. Angesiedelt in unmittelbarer Nähe des Fürstenfelder Flugplatzes sowie des künftigen S7-Knotens errichtete die Atlas Personal Management GmbH ein dreistöckiges Bürogebäude mit 1.000 Quadratmeter Büroflächen, welches im Vorjahr fertiggestellt wurde. Neben der Atlas-Gruppe sind die Retter Events GmbH, für die eine zusätzliche Lagerfläche von 600 Quadratmetern bereit gestellt wurde, und die N. Ludwig GmbH eingemietet. Nun wurde das sogenannte Fürstenfelder "Airfield Center" mit einem...

  • 23.05.19
Auszeichnung: Familie Fürst mit WK-Vertretern Christine Korp und Herbert Spitzer sowie dem Ilzer Bgm. Rupert Fleischhacker.

25 Jahre Fürst Creativ
25 Jahre großartige Unternemer-Leistungen gewürdigt

Anlässlich des 25jährigen Bestandsjubiläums des renommierten Ilzer Einrichtungshauses Fürst Creativ luden Geschäftsführer Johann, Christa und Evelyn Fürst zu einem Tag der offenen Tür im renommierten Ilzer Einrichtungshaus. In den Festtag, bei dem sich das ganze Haus für die vielen Besucher zur Bühne verwandelte, wurde mit einem Empfang mit dem Musikverein Ilz und einem kurzen Festakt gestartet. Christine Korp, stellvertretende Obfrau der Sparte Handel in der Steirischen Wirtschaftskammer und...

  • 23.05.19
Ein Grund zu feiern: Die 13 neuen Meister aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld im Kreise der Ehrengäste.

Drittstärkster Bezirk
Neue Meister der Landwirtschaft für Hartberg-Fürstenfeld

Mit 13 Absolventen ist Hartberg-Fürstenfeld in diesem Jahr der drittstärkste Bezirk nach Liezen (19 Meister) und Leibnitz (17 Meister). Grund zu feiern haben die 91 frisch geprüften Meister der steirischen Landwirtschaft. Beim diesjährigen Meisterball erhielten 27 Frauen und 64 Männer von Agrarlandesrat Hans Seitinger, Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher und Landarbeiterkammer-Präsident Eduard Zentner die begehrten Meisterbriefe verliehen. Die Meisterausbildung, die sich auf...

  • 20.05.19
Bgm. Marcus Martschitsch (l.) gratuliert Stadtwerke-Geschäftsführer Stefan Lorenzoni (Mitte) und Energieversorgung-Abteilungsleiter Helmut Ritter zum internationalen Erfolg.

Innovativ in die Energiezukunft

Toller Erfolg für die Stadtwerke Hartberg: Dem Energieversorger wurde in München der internationale „Energiewende Award 2019“ verliehen. Das Bonner Markt- und Wirtschaftsforschungsinstitut EuPD Research testete im Rahmen eines eigens entwickelten Qualitätsmodells alle 1.800 Energieversorger in der „DACH-Region“ (Deutschland, Österreich, Schweiz). Dabei wurde aus Sicht des Endkunden bewertet, in welcher Ausprägung und Qualität die Energieversorger im Rahmen der Energiewende Informationen,...

  • 20.05.19
Innovation aus der Region: Rainer Dunst präsentierte die Layjet-Technologie den Landesräten Barbara Eibinger-Miedl, Petra Bohuslav und Sebastian Schuschnigg.

Highspeed für die Glasfaser

Layjet, eine Technologie aus Ebersdorf, beschleunigt den Glasfaser-Netzausbau um das Zehnfache. Straßenbauexperten des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung gaben den Anstoß und Auftrag zur Entwicklung eines neuen, revolutionären Glasfaser-Verlegeverfahrens – der Layjet-Technologie. Umgesetzt wurde das Projekt vom Team der Ebersdorfer Firma DW-Tech rund um Geschäftsführer Rainer Dunst. Auf Einladung von Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl fanden sich vor wenigen Tagen...

  • 20.05.19

Leute

Brasilien stand im Mittelpunkt des diesjährigen Lese-Picknicks der Stadtbücherei und Mediathek Fürstenfeld in Kooperation mit dem Museum Pfeilburg und dem Welthaus Graz.
7 Bilder

3. Steirischer Vorlesetag
Familien reisten auf Picknickdecke bis nach Brasilien

Beim diesjährigen Lese-Picknick der Stadtbücherei und Mediathek Fürstenfeld ging es mit Märchen und Geschichten ab nach Brasilien. FÜRSTENFELD. Im Rahmen des 3. Steirischen Vorlesetages lud die Stadtbücherei und Mediathek Fürstenfeld zum Lese-Picknick auf den Ertlberg hinter das Pfeilburgmuseum. Bücherei-Leiterin Cornelia Habermeier-Grafl und Museumsleiterin Gabi Jedliczka freute sich bei strahlendem Sonnenschein über zahlreiche Familien, die das schöne Wetter nutzten, um sich im grünen...

  • 27.05.19
14 Bilder

Auf den Spuren der Ilzer Vergangenheit

5x im Jahr dürfen Geschichtsbegeisterte ihrem Wissensdurst bei den "Museumssonntagen" in der Marktgemeinde Ilz nachgehen.  So auch am 25.5., wo man nicht nur über die Schätze aus jener Zeit staunen durfte, sondern auch Frau Lammer mit der Handarbeitstechnik des Klöppelns begeisterte.  Anton Ithaler, welcher das Museum nicht nur mit Eifer hegt und pflegt, sondern auch Führungen abhält, weist auf die zahlreichen Raritäten rund um alte Fotoapparate, Schneiderswerkzeuge, Schusterutensilien...

  • 26.05.19
Ein gesangliches Potpourri aus 100 Jahren präsentierten die 37 Sängerinnen und Sänger des Gesangsvereins Ilz beim Jubiläumskonzert im Ilzer Kulturhaus.
36 Bilder

Großes Jubiläumskonzert
Gesangsverein Ilz feierte 100 Jahre

"100 Jahre und kein bisschen leise": Seit einem Jahrhundert bereichert der Gesangsverein Ilz das Kulturleben der Marktgemeinde Ilz. Die Tradition des Chorgesanges liegt in der Marktgemeinde Ilz schon 160 Jahre zurück, doch die Wirren des 1. Weltkrieges zerstörten die Sängergemeinschaft Ilz. 1919 wurde der Männergesangsverein Ilz gegründet. Mit den Jahren bekundeten auch viele Frauen ihr Interesse am Chor mitzuwirken, weshalb sich der Chor ab 1965 "MGV Ilz mit angeschlossenem Frauenchor...

  • 26.05.19
Mit zwei Schuhplattler eröffneten die Schüler der Volksschule Altenmarkt das 8. Altenmarkter Herzerlfest.
49 Bilder

8. Altenmarkter Herzerlfest
Dieses Fest ließ Herzen höher schlagen

Da ging einem das Herz auf: Bereits zum achten Mal wurde die Herzlichkeit des Fürstenfelder Ortsteiles Altenmarkt zelebriert. Bereits zum Fixpunkt des Fürstenfelder Veranstaltungsreigens hat sich das traditionelle Herzerlfest in Altenmarkt gemausert. Heuer ging die beliebte Veranstaltung, bei der die Herzlichkeit des Fürstenfelder Ortsteils zelebriert wird, zum bereits achten Mal über die Bühne. Das Veranstaltungsteam des Tourismusverbandes Fürstenfeld und der Stadtgemeinde, um Christian...

  • 26.05.19
  •  1
Vorfreude bei den Gastgebern: Am Pfingstsamstag wird der Stadt-Zug-Platz mit dem Thermenlandbrunnen zur Festkulisse.

Fürstenfelder Brunnenfest
Brunnenfest in der Thermenhauptstadt

In der Thermenhauptstadt Fürstenfeld wird am Samstag, 8. Juni, das verlängerte Pfingstwochenende mit dem Brunnenfest auf dem Stadt-Zug-Platz eingeläutet. Stadtgemeinde, Tourismusverband und die Szenewirte des beliebten, weithin bekannten Fürstenfelder Nachtschwärmerviertels bitten ab 19 Uhr zum Tanz, für heiße Rhythmen und Partylaune sorgt die Gruppe "Skylight". An den Ständen genießen die Besucher erfrischende Drinks und Kulinarik.  Das traditionelle Fest, welches bei Schönwetter tausende...

  • 26.05.19
Zum 5. Mal: Beim diesjährigen Volksmusikabend der Musikschule Ilz wirkten 40 Musikschüler mit.
28 Bilder

Volksmusikabend Musikschule Ilz
Tuba und Geige trafen in Nestelberg auf Hackbrett und Harmonika

40 Musikschüler unterhielten mit traditioneller Volksmusik beim Buschenschank Laundl in Nestelberg. NESTELBERG/ILZ. "Wir möchten Volksmusik dort spielen, wo sie ursprünglich entstanden ist", betonte Musikschuldirektor Robert Ederer. Zum bereits fünften Mal lud darum die MS Ilz mit ihren Zweigestellen zum traditionellen Volksmusikabend - diesmal im Buschenschank Laundl in Nestelberg (Marktgemeinde Ilz). 40 Musikschüler zwischen 5 und 18 Jahren standen als Solisten, im Duo oder in Ensembles...

  • 24.05.19

Gedanken

Weltfrauentag 2019
Weil ein Tag allein für Gleichstellung nicht reicht

KOMMENTAR. Frauen auf der ganzen Welt begehen am 8. März den Weltfrauentag und machen mit Veranstaltungen, Feiern und Demonstrationen auf noch immer nicht verwirklichte Frauenrechte aufmerksam. Der Weltfrauentag besteht seit 1911. Vieles, wofür sich Generationen vor uns eingesetzt haben, wurde erreicht. Manches blieb bis heute leider ein Wunschtraum. Wenn heute vom Weltfrauentag die Rede ist, fragen sich manche vielleicht: Braucht es einen solchen überhaupt noch, im Jahr 2019? Betrachtet man...

  • 08.03.19
  •  9