Nachrichten - Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5.468 folgen Hartberg-Fürstenfeld

Lokales

Bezahlte Anzeige
Jetzt auf klippshop.at Ihre friseurexklusiven Lieblingsprodukte ganz einfach nach Hause bestellen.
2 Bilder

#Stayhome
Im Onlineshop von Österreichs größtem Friseurdienstleister KLIPP bestellen

Auch die Salons von Österreichs größtem Friseur für die ganze Familie sind zur Zeit geschlossen. Auf Ihre KLIPP Stylistinnen und Stylisten müssen Sie also verzichten, nicht jedoch auf Ihre Lieblingsprodukte! Friseurexklusive Markenprodukte für Haarpflege, Styling und Farbauffrischung können Sie weiterhin im KLIPP Onlineshop bestellen. Versandkostenfrei Friseurprodukte kaufen bei klippshop.atAls kleine Entschädigung schenken wir Ihnen zur Zeit auf alle Bestellungen im KLIPP Onlineshop GRATIS...

  • 03.04.20
5 Bilder

Ostergeschenk
Regional schenken - So loift der Hase!

Noch auf der Suche nach einem Ostergeschenk? Ostern steht vor der Tür und es zeichnet sich ab, dass es keine Feiern im großen Familienverband geben wird. Damit der Osterhase seine Liebsten dennoch überraschen kann, hat er sich auch heuer wieder etwas Besonderes einfallen lassen: Zu allen gekauften Wertgutscheinen für das Thermenresort Loipersdorf gibt es 10% des Gutscheinwertes gratis dazu (in 50er Schritten). Je höher der Einkaufswert, desto größer der Bonus. Aktion gültig nur online...

  • 03.04.20
  •  1
Fit und gesund bleiben mit Lukas Ehrenhöfer
2 Bilder

Fit durch die Krise mit Lukas Ehrenhöfer

In dieser Ausgabe widmet sich der Hartberger Sport-Physio Lukas Ehrenhöfer einem der wichtigsten Bewegungsmuster für die Prävention von Rückenbeschwerden: dem Hüft-Hinge (Deutsch: ‚Scharnier‘), also der Fähigkeit beim Vorbeugen das Becken isoliert zu kippen und somit die Bewegung in der Hüfte und nicht im Rücken stattfinden zu lassen. Beim Heben von Dingen im Alltag beispielsweise kann so der Rücken stabil bleiben. Damit werden auch Bandscheiben optimal belastet, ohne dass die Wirbelsäule unter...

  • 03.04.20
Die WOCHE hält zu den Entwicklungen zum Coronavirus in Hartberg-Fürstenfeld am Laufenden.

Corona-Krise
Aktuelle Entwicklungen: 222 Infizierte in Hartberg-Fürstenfeld

Wir halten Sie über die Entwicklungen rund um das Corona-Virus im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld auf dem Laufenden. Es gilt vor allem der Appell der steirischen Landesregierung: Sozialkontakte eindämmen, Hygienemaßnahmen einhalten. Und bitte: Unterstützen Sie Ihre Mitmenschen indem sie  unnötige Ausgänge vermeiden, oder bei Lebensmittel-, Medikamentenbesorgungen usw. älteren oder kranken Mitmenschen unter die Arme greifen (Steirer gegen Corona) Wir als WOCHE Hartberg-Fürstenfeld versuchen...

  • 03.04.20

Coronavirus
Aktuelle Entwicklungen: Land übernimmt Elternbeiträge für Kindergarten und Co.

Alle Entwicklungen der Steiermark zum Corona-Virus: Donnerstag, 12 Uhr: Das Land Steiermark übernimmt für die Dauer des Ausnahmezustandes durch die Corona-Krise die Elternbeiträge für Kindergärten, Krippen und Tagesmütter. Ab sofort werden die steirischen Kinderbetreuungseinrichtungen diesbezüglich ersucht, die Elternbeiträge nicht mehr einzuheben, um Familien, die sich derzeit ohnehin oftmals in einer angespannten finanziellen Lage befinden, nicht noch weiter zu belasten. Die ausfallenden...

  • 02.04.20
  •  1
Das Thema in dieser Woche lautet #alleswirdgut. Zeigt uns eure Kunstwerke – wir sind gespannt!
Aktion
4 Bilder

#alleswirdgut
Der große WOCHE Malwettbewerb: "Mein liebstes Hobby" zeichnen und gewinnen

Kindergarten und Schulen haben derzeit geschlossen. Für die Kinder heißt es nun Zuhause bleiben und die Zeit mit der Familie verbringen. Um den jüngsten Familienmitglieder die Zeit etwas zu versüßen, startet die WOCHE nun einen Malwettbewerb. Das Thema für diese Woche lautet "Mein liebstes Hobby". Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt: Von Lesen, Computerspielen, bis hin zum gemeinsamen Spielen mit den Geschwistern. Wir freuen uns auf möglichst viele Einsendungen und werden...

  • 02.04.20
  •  9

Politik

Ein Bild aus besseren Tagen: Gerhard Hirschmann und Mario Kunasek gehen getrennte Wege.

Konsequenz nach Corona-Party
FP-Mandatar Gerhard Hirschmann tritt von allen Funktionen zurück

Der steirische FPÖ-Chef Mario Kunasek zieht die Reißleine: In einer aktuellen Aussendung verkündet der blaue Boss, dass der freiheitliche Bezirkschef von Leibnitz, Gerhard Hirschmann von allen politischen Funktionen zurücktritt.  Er wird an keiner Sitzung des Landtags mehr teilnehmen. Sein Mandat wird somit an die nächstgereihte Kandidatin der Wahlkreisliste (Wahlkreis 3), Helga Kügerl, übergehen. Die Kommunalpolitikerin saß bereits von 2015 bis 2019 im Landtag und ist Bezirksparteiobfrau der...

  • 24.03.20
  •  1
  •  3
Tritt vehement gegen das Atomkraftwerk in Krško auf: Franz Fartek.

Atomkraft
Steirer gegen die tickende Zeitbombe

Das Atomkraftwerk Krško in Slowenien ist keine zwei Autostunden von Bad Radkersburg entfernt. Luftlinie sind es gerade einmal 90 Kilometer. Mögliche Folgen eines Unglücks würde die Steiermark unmittelbar zu spüren bekommen. Das Erdbeben vom 23. März in Kroatien, dessen Ausläufer bis nach Graz reichten, gab dem ÖVP-Abgeordneten Franz Fartek den Impuls, sich erneut vehement gegen diese Form der Energiegewinnung auszusprechen.  "Bereits drei Anträge wurden im Landtag beschlossen, der letzte wurde...

  • 23.03.20
Verkündeten die Absage der Gemeinderatswahl 2020: Wolfgang Wlattnig (Leiter der Wahlabteilung), Erwin Dirnberger (Gemeindebund), die Landesspitze mit LH Hermann Schützenhöfer, LH-Vize Anton Lang sowie Kurt Wallner (Städtebund)
2 Bilder

Absage für Gemeinderatswahl
Gemeinderatswahl findet nicht statt: Landesregierung zieht Reißleine

Wie die steirische Landesregierung heute mitgeteilt hat, fällt auch die für den 22. März geplante Gemeinderatswahl dem Corona-Virus zum Opfer. "Die Wahl ist bis auf Weiteres verschoben", so die Verlautbarung. Ein neuer Termin steht einstweilen noch nicht fest. "Wir müssen jetzt auf die Menschen schauen, nicht auf Maastricht und Co.", so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der heutigen Stellungnahme. "Wir erleben eine Zeit, die wir uns nicht vorstellen konnten. Es geht um die Gesundheit...

  • 12.03.20
  •  1
  •  1
Bürgermeister Franz Jost mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und seinem ÖVP-Team für die bevorstehende Gemeinderatswahl.
26 Bilder

Fürstenfeld
"Schnitzi mit Schützi" zum Wahlkampfauftakt

Prominente Unterstützung für das Fürstenfelder ÖVP Team, um Spitzenkandidat Franz Jost. FÜRSTENFELD. Auf ein "Schnitzi mit Schützi" (ganz genau waren es Schnitzelsemmeln, die im Anschluss an die Veranstaltung serviert wurden) lud die ÖVP Fürstenfeld beim Stadtparteitag 2020 ins Grabher Haus, der gleichzeitig auch den Wahlkampfauftakt für die bevorstehende Gemeinderatswahl bildete. Hausherr Bürgermeister Franz Jost freute sich dazu neben seinen Parteikollegen auch zahlreiche Ehrengäste, an...

  • 10.03.20
LH Hermann Schützenhöfer mit Bgm. Marcus Martschitsch, LAbg. Lukas Schnitzer, Markus Gaugl und Jaqueline Hohenscherer.
2 Bilder

Prominente Unterstützung für Bgm. Martschitsch und Team

HARTBERG. Wenige Tage vor der Gemeinderatswahl war Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in Hartberg zu Gast, um Bgm. Marcus Martschitsch und sein Team im Gemeinderatswahlkampf zu unterstützen. „Marcus Martschitsch hat in den letzten Jahren viel für die Bezirkshauptstadt erreicht, wer ihn weiter als Bürgermeister haben will, muss am 22. März die ÖVP wählen“, so LH Schützenhöfer. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten für die kommenden fünf Jahre werden die Verkehrsentlastung durch einen zweiten...

  • 10.03.20

Zum Austritt von Maximilian Fischl aus der FPÖ

Der Name Maximilian Fischl ist wohl den meisten Fürstenfeldern, so auch mir, ein Begriff. Nicht nur wegen seinem berühmt-berüchtigten Vater, dem Immobilienkrösus und ehemaligen FPÖ/BZÖ-Nationalratsabgeordneten Harald Fischl, sondern auch durch seine Funktionen als Bezirksjugendsprecher der FPÖ sowie als Bundesvorstandsmitglied und Bezirks- und Stadtjugendobmann der Freiheitlichen Jugend. Ebendiese Funktionen hat Herr Fischl jetzt also zurückgelegt und ist mit sofortiger Wirkung auch aus der...

  • 07.03.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Schüler des Gymnasiums Hartberg (Skizweig) feierten bei der Ski-Landesmeisterschaft tolle Erfolge.

Ski-Titelsammlung für das Gymnasium Hartberg

In der Gaal fanden heuer die Ski-Landesmeisterschaften der Schulen statt – bei weltcuptauglichen Pistenverhältnissen lieferten sich knapp 400 Rennsportler aus der gesamten Steiermark spannende Duelle. Dabei konnten die Schüler aus dem Gymnasium Hartberg (Skizweig) besonders aufzeigen und zauberten absolute Top-Zeiten in den Schnee. So sicherte sich das Team der Unterstufe Burschen den dritten Platz und die Mädchen belegten Rang 2. Auch in den Einzelwertungen konnten die Hartberger Schüler mit...

  • 03.04.20
Anton Narnhofer wurde im Rahmen der Vereinsmeisterschaft des TSV Ski Gymnasium Hartberg offiziell verabschiedet.

Gymnasium Hartberg
Durchs Spalier in die Pension …

Vereins- und Schulschimeisterschaften TSV Ski Gym Hartberg Ende Feber fanden in St. Jakob im Walde die alljährlichen Vereinsmeisterschaften des TSV Ski Gymnasium Hartberg statt. In diesem Rahmen feierte der langjährige Obmann des Vereins und Gründer des Skizweiges am Gymnasium Hartberg, Anton Narnhofer, den Übertritt in den wohl verdienten Ruhestand. Dabei rollte er das Feld als letzter Starter von hinten auf und fuhr durch ein langes Spalier bestehend aus Vereinsmitgliedern, Wegbegleitern...

  • 03.04.20
Patrick Pfeifer aus Fürstenfeld ist Kapitän des ersten ÖFB eSport-Nationalteams.
Video
6 Bilder

eSport
Sie steuern das ÖFB eSport-Nationalteam auf virtuellem Rasen

Taktik, Disziplin und Ausdauer auf der Konsole: Patrick Pfeifer aus Fürstenfeld und Manuel Friedl aus Neuhaus am Klausenbach (Burgenland) gehören zu den besten eSportlern (Pro Evolution Soccer) Österreichs und vertreten unsere Nation bei der UEFA eEURO 2020. FÜRSTENFELD. Wenn die beiden Gamer-Freunde "straight_ahead77" und "fru1991" auf ihrer Konsole "Pro Evolution Soccer" zocken, dann laufen die Controller heiß. Was auf den ersten Blick den Anschein eines gemütlichen Zeitvertreibes hat, ist...

  • 02.04.20
Machen das beste draus: die Fußballdamen des DFC Ottendorf nehmen Corona ernst und lassen den Ball darum vorerst zuhause rollen.
Video

Wegen Corona-Krise
DFC Ottendorf schnürt zuhause die Fußballschuhe

Trotz Spielabsagen bis Ostern: der DFC Ottendorf lässt sich nicht unterkriegen und trainiert daheim im Garten. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Die Fußballdamen des DFC Ottendorf nehmen´s ernst und trainieren zuhause. Nachdem aufgrund der Corona-Krise die kommenden Spiele (vorläufig bis Ostern) abgesagt worden waren, versuchen sich die Kickerinnen im Training zuhause, um weiterhin fit zu bleiben. "Natürlich ist es schade, dass so kurz vor Saisonbeginn alles abgesagt wurde, aber wir versuchen das...

  • 24.03.20
21 Bilder

Bleibt zu Hause
1. Quarantäne Marathon in Burgau

Ich habe bisher an über 180 Marathons teilgenommen. Ein Marathon bedeutet (seit mehr als 2500 Jahren) 42,195 km zu laufen. Ich bin in New York mit über 50.000 Teilnehmer, in Chicago oder Berlin mit 40.000 Teilnehmer gelaufen, aber ich bin auch in Radstadt mit 12 Teilnehmern gelaufen. Das Corona Virus lässt uns im Moment nicht an solch ein Event teilnehmen. Viele Menschen sind in Quarantäne. Wir haben strikte Regelungen, wie, wann und wo wir uns im Freien aufhalten dürfen und können. Und dass...

  • 21.03.20
  •  1
Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir uns dazu entschieden, einen neuen Termin für unseren WOCHE E-Businesslauf festzulegen.

WOCHE E-Businessmarathon
Das Jubiläum muss warten

Seit 20 Jahren ist unser WOCHE E-Businessmarathon eine Veranstaltung für Sportler aus ganz Österreich. Im Vordergrund bei diesem After-Work-Event stehen natürlich die Unternehmen. Unser Businessmarathon ist ein Erlebnis, bei dem Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzte und Mitarbeiter sowie Partner und Bekannte den Alltag hinter sich lassen und bei einem großartigen Lauf und anschließender Party miteinander feiern können. Jubiläum im Schatten von CoronaDieser Alltag wurde jedoch abrupt...

  • 19.03.20
  •  1
  •  2

Wirtschaft

Durch Frostberegnung, wie hier in der Anlage von Thomas Reisenhofer in Nestelbach (Marktgemeinde Ilz) versuchten die Obstbauern Frostschäden abzuwenden.
5 Bilder

Hartberg-Fürstenfeld
Minusgrade richteten im Obstbau große Schäden an

Die Frostnächte in der vergangenen Wochen und den letzten Tagen richteten schwere Schäden an und lassen Obstbauern in Hartberg-Fürstenfeld bangen. HARTBERG-FÜRSTENFELD. In den vergangenen Wochen war das gesamte oststeirische Obstbaugebiet von kräftigen Minustemperaturen bestimmt. Je nach Höhenlage lagen die Tiefstwerte zwischen minus drei und minus fünf Grad Celsius, vereinzelt lagen die Minustemperaturen sogar bei acht Grad Celsius. Waren in der letzten Märzwoche vor allem die Höhenlagen...

  • 03.04.20
Markus Gruber von der Nibelungengold Brauerei bei der Herstellung des stark nachgefragten Desinfektionsmittels.
6 Bilder

Kein Aprilscherz
Fürstenfelder Brauerei auf der Suche nach Alkoholspenden

Nibelungengold-Brauereibesitzer Markus Gruber ruft auf Alkohol, der nicht mehr getrunken wird, an die Brauerei zur Herstellung von Desinfektionsmittel zu spenden. FÜRSTENFELD. Eigentlich ist die Fürstenfelder Nibelungengold Brauerei und Destillerie von Markus und Daniela Gruber für ihre Biere, Whiskey, Gin, Rum und Co. bekannt. Doch dort wo sonst hochwertige Destillate "gebraut" werden, wird auf Basis einer Notfallverordnung ab sofort Desinfektionsmittel hergestellt. "Wir hoffen, damit einen...

  • 02.04.20
Neue Hoffnung für 170 Mitarbeiter am Standort Fürstenfeld: Nidec hat den Vertrag zur Übernahme der Secop-Delta-Linie unterzeichnet.

Fürstenfeld
Nidec kauft Secops Produktionslinie "Delta"

Gute Nachrichten in schweren Zeiten: Kauf der Secop-Produktionslinie "Delta" durch die Firma Nidec sichert 170 Arbeitsplätze am Produktionsstandort Fürstenfeld. FÜRSTENFELD. Der Vertrag zwischen Kompressorenhersteller Secop und dem Haushaltshersteller Nidec ist fix. Nach mehreren Verhandlungswochen, bestätigte Secop heute den Verkauf der Delta-Produktionslinie an Ex-Eigentümer Nidec. Mit dieser Transaktion wolle man möglichst viele Arbeitsplätze am StandortFürstenfeld erhalten. "Nidec wird...

  • 01.04.20
  •  1
  •  1
Die Firma Dietex produziert ab sofort Mundschutzmasken.
3 Bilder

Ab sofort Schutzmasken aus regionaler Produktion

Aufgrund der vielen Anfragen hat sich der Lafnitzer Reinigungsspezialist Dietex am Montag, 30. März, kurzfristig dazu entschlossen, Schutzmasken (Mund-Nasen-Schutz) zu produzieren. Hergestellt werden weiße Baumwollmasken mit Gummizug, die wiederverwendbar und waschbar sind. „Hergestellt werden die Masken aus ausgeschiedenen Wäschestücken, die damit auch im Sinne des Umweltschutzes einer Wiederverwendung zugeführt werden können“, so Dietex-Geschäftsführer Michael Hofreiter. Genäht werden die...

  • 01.04.20
  •  1
  •  1
Die Gemeinden Friedberg und Pinggau informieren die Bevölkerung mit einem gemeinsamen Postwurf.

Friedberg und Pinggau informieren gemeinsam

WECHSELLAND. Einen gemeinsamen Weg in der Vermittlung relevanter Informationen gehen die Gemeinden Friedberg und Pinggau. In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein Wechselland aktiv 2030 wurde eine Liste mit 33 Betrieben aus den beiden Gemeinden erstellt, die Abhol- bzw. Lieferservice anbieten. Diese Liste wurde von Karin Hofer, Pinggauerin, die in der Stadtgemeinde Friedberg arbeitet, in Form einer Sonderausgabe der Gemeindenachrichten bzw. Bürgerinformation layoutiert, die im Laufe dieser Woche...

  • 30.03.20
Das Druckhaus Scharmer in Fürstenfeld produziert seit kurzem Schutzscheiben aus Plexiglas für Ordinationen, Supermärkte, Bäckereien und Co.
3 Bilder

Fürstenfeld
Druckhaus Scharmer sagt Viren den Kampf an

Die Nachfrage nach Plexiglas-Schutzscheiben für Mitarbeiter ist aktuell groß. Seit kurzem werden jene auch in Fürstenfeld produziert. FÜRSTENFELD. Als Kompetenzzentrum für Grafikdesign und Digitaldruck hat sich das Druckhaus Scharmer mit Standorten in Fürstenfeld und Feldbach eigentlich auf den Druck und die Beklebung von unterschiedlichsten Oberflächen wie Banner, Plakate und Tafeln spezialisiert. Durch die Coronakrise seien jedoch auch im Druckhaus die Bestellungen zurückgegangen, weshalb...

  • 27.03.20

Leute

Weiterhin verlässliche Anlaufstelle: Esther Brossmann-Handler und Rosina Schmelzer-Ziringer von der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld stehen in Telefongesprächen und Beratungen unterstützend zur Seite.

Hartberg-Fürstenfeld
Frauen- und Mädchenberatung weitet telefonisches Angebot aus

Die Verunsicherung rund um die Corona-Krise und den damit verbundenen Folgen, wie Home Office, Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit ist enorm. Die Frauen- und Mädchenberatung reagiert und weitet ihr telefonisches Beratungsangebot aus. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Um in Zeiten der Corona-Krise weiterhin eine verlässliche Anlaufstelle für Frauen aus dem Bezirk Hartberg/ Fürstenfeld zu sein weitet die Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld ihr telefonisches Angebot aus. Ab sofort ist sie...

  • 02.04.20
Hat bereits ihren Kleiderschrank aussortiert: Initiatorin Carina Frühwirth aus Walkersdorf (Gemeinde Ottendorf) hat die Aktion "Bleib z´Haus - Sortier aus" gemeinsam mit Julia Strempfl ins Leben gerufen.
3 Bilder

Bleib z´Haus - Sortier aus
Entrümpeln für den guten Zweck

Carina Frühwirth und Julia Strempfl riefen die gemeinnützige Aktion ins Leben, die bedürftige Familien in der Corona-Krise unterstützt und gleichzeitig Ressourcen und die Umwelt schont. FÜRSTENFELD. Viele nutzen aktuell die Zeit daheim dafür, ihr Zuhause und ihren Kleiderschrank auf Vordermann zu bringen, zu entrümpeln und wieder mehr Platz in den eigenen Vier Wänden zu schaffen. Wie man damit nicht nur Ordnung in sein Zuhause bringt, sondern auch gleichzeitig Bedürftigen helfen kann, und...

  • 31.03.20
Waltraud Kundigraber ist Diätologin am Landeskrankenhaus Hartberg.

Gesundheit
Ein fittes Immunsystem nicht nur in der Krise

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Die WOCHE hat sich bei der Diätologin Walraud Kundigraber vom LKH Hartberg über gesunde und ausgewogene Ernährung erkundigt, sowie Tipps zur Stärkung des Immunsystems  - nicht nur in der Corona-Krise! WOCHE: Vorlieben, Essverhalten und -gewohnheiten sind sehr individuell. Wie lautet Ihre persönliche Philosophie, wenn es ums Essen geht? WALTRAUD KUNDIGRABER: Essgewohnheiten und -vorlieben sind ein stetiger Erfahrungs- und Lernprozess und solange man gesund bleibt, ist...

  • 31.03.20

Gedicht von Verena Hoch aus Mönichwald
Hoffnung - ein Gedicht

Hoffnung Plötzlich, unvermutet kommt etwas daher, man fürchtet die Welt könnte untergehen, sonst Selbstverständliches, fehlt uns sehr. Rückzug! Vorsicht, ruft man von überall zu. Zahl der Jahre, werden zu drückender Last. Vertrauen, gläubige Zuversicht spenden Ruh. Der Frühling kommt, wie in jedem Jahr. Vogelsang, Schmetterlingstanz im Lenz! Er grünt und blüht überall, so wunderbar. Instinkt geleitet, verlässlich ist die Natur, saugt Energie aus jedem Sonnenstrahl, voll...

  • 26.03.20
  •  1
Der Palmsonntag in der gewohnten Form mit Prozession und Weihe - wie hier 2016 vor der Stadtpfarrkirche Hartberg - wird heuer nicht stattfinden können. Stattdessen bietet die Pfarre Gottesdienst und Palmweihe übers Internet
4 Bilder

Wegen des Coronavirus
Osterfest und seine Brauchtümer einmal anders

Ostern wird heuer anders gefeiert, als wir das gewohnt sind. Palmweihen, Prozessionen und Osterspeisensegnungen dürfen nicht stattfinden. Trotz der reduzierten Form bemüht sich die Katholische Kirche um Möglichkeiten des Mitfeierns, so auch in Hartberg-Fürstenfeld. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Wegen der behördlichen Einschränkungen bleiben die öffentlichen Gottesdienste vorerst bis 13. April ausgesetzt. Die Gottesdienste am Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und in der Osternacht dürfen von...

  • 26.03.20
Musik verbindet - nicht nur in schweren Zeiten: Skyligh-Sängerin Gabi Jahn mit ihren Kindern Julia, Anna und Philipp in ihrem Haus in Stadtbergen in Fürstenfeld.
2 Bilder

Fürstenfeld
Aufmunternde Klänge für alle aus offenem Fenster

Einen Moment Mut und Zuversicht schenken Gabi Jahn und ihre Kinder täglich um 18 Uhr aus ihrem Haus in Stadtbergen bei offenen Fenster in einem familiären "Mini-Privatkonzert".  STADTBERGEN/FÜRSTENFELD. "I won´t give up on us, even when the skies get rough", so tönt es aus dem ehemaligen Gasthaus "Zur schönen Aussicht" in Stadtbergen. Die berührende Klangwolke schwebt über den Fürstenfelder Stadtteil weit hinab Richtung Fürstenfelder Innenstadt. Es ist Punkt 18 Uhr. Gabi Jahn, Sängerin der...

  • 19.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.