Nachrichten - Hartberg-Fürstenfeld

Lokales

Buchhändlerin Martina Buchner-Szerencsics mit Autor Reinhard Kleindl in Fürstenfeld.

Reinhard Kleindl las in Fürstenfeld
Eine Buchhandlung stand unter "Hochspannung"

Die jüngste Autorenlesung in der Fürstenfelder Buchhandlung Buchner sorgte für unter die Haut gehende Spannungsmomente bei der aufmerksamen Zuhörerschaft. Gastgeberin Martina Buchner-Szerencsics begrüßte den Grazer Schriftsteller Reinhard Kleindl, der mit "Stein", seinem ersten Thriller rund um die Ermittlerin Anja Grabner einem entsetzlichen Verbrechen in einem kleinen Dorf am Land auf der Spur ist. Die Mordermittlerin muss sich schließlich beim Versuch, einen alten Fall abzuschließen, mit...

  • 21.10.18
"Angel's Diary" - ein Kalender für den guten Zweck mit Fotos von Karin Wiedner (2.v.r.) wurde im Jufa Fürstenfeld präsentiert.
3 Bilder

S.I. Club Fürstenfeld Aqu Vin: Angel's diary
Fürstenfelder Kalendergirls für starke Kids

"Angel's diary": Frecher Kalender der Soroptimistinnen zugunsten des Projekts "Sei stark". Die 27 Clubschwestern des S.I. Club Fürstenfeld Aqu Vin präsentierten im JUFA Fürstenfeld einer interessierten Gästeschar ihr erstmals aufgelegtes, pfifiges wie praktisches Kalender-Notizbuchs vor, dessen Erlös in das gemeinnützige Präventionsprojekt "Sei stark - Kinder schützen  und stärken" fließen wird. "Angel's diary" - so der Titel des 200-seitigen Soroptimist-Kalenders 2019 mit viel Platz für...

  • 21.10.18
Eiswagen, Sinnenswägen und Co.: die Jugendlichen bei ihrem Einsatz für "72 Stunden ohne Kompromiss" im Seniorenhaus Menda in Hartberg.
4 Bilder

72 Stunden ohne Kompromiss
Diese Jugendlichen legten für den guten Zweck Hand an

HARTBERG. 11 Jugendliche waren im Seniorenhaus Menda "72 Stunden ohne Kompromiss" im Einsatz. Auch dieses Jahr beteiligten sich Österreichweit wieder tausende Jugendliche bei Österreichs größter Jugendsozialaktion "72 Stunden ohne Kompromiss" - einem gemeinnützigem Projekt der Katholischen Jugend Österreich in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3. Nach den angelegten Naschgärten und dem Insektenhotel vor zwei Jahren waren auch dieses Mal wieder 11 Jugendliche aus Hartberg im...

  • 19.10.18
Kultureller Austausch: Schüler der Tourismusschule in Radenci in Slowenien auf Besuch bei der Faschule Vorau.

Slowenische Gäste besuchten die Fachschule Vorau

VORAU. Im Rahmen eines EU Projektes besuchten Schüler der 3 bis 5-jährigen Tourismusschule in Radenci unter anderem auch die Fachschule Vorau. Organisiert wurde dieser Austausch von der Qualifizierungsagentur Südoststeiermark. Ein Rahmenprogramm brachte den Jugendlichen die Region, Kultur und Kulinarik sowie die Bildungseinrichtung in Vorau näher. Es wurde gemeinsam gedolmetscht, gelacht, gegessen und unterschiedliche Sehenswürdigkeiten standen am Tagesprogramm. So durfte auch eine...

  • 19.10.18
Das Guten Morgen Österreich-Mobil macht von 29. Oktober bis 2. November im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld Station und sendet live aus Großsteinbach, Söchau und Loipersdorf.

Guten Morgen Österreich
ORF-Morgenshow live aus Großsteinbach, Söchau und Loipersdorf

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Ab Montag, 29. Oktober 2018, macht das mobile „Unterwegs in Österreich“-Studio für eine Woche Station im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Besucher sind herzliche willkommen. Für Kaffee und Verköstigung wird durch die jeweiligen Gemeinden gesorgt. Maria Theiner-Haimel und Oliver Zeisberger melden sich in „Guten Morgen Österreich“ ab 6.30 Uhr in ORF 2 und Lukas Schweighofer begleitet Zuschauer in „Daheim in Österreich“ um 17.30 Uhr in ORF 2 in den Feierabend.  Der...

  • 19.10.18
Altes Brauchtum: Striezel selbst flechten.

Einen feinen Striezel backen

Unter dem Motto "Halloween Alternativ - Striezel backen" laden die "Gesunde Gemeinde - Marktgemeinde Ilz" und die Pfarre Ilz am Mittwoch, 31. Oktober von 16 bis 20 Uhr zum gemeinsamen Striezelbacken in den neugestalteten Raum des Pfarrzentrums. Kinder und Erwachsene haben die Möglichkeit, ihren Allerheiligenstriezel für Zuhause selbst herzustellen. Zutaten und Grundrezept werden bereitgestellt. Während das  Gebäck im Ofen weilt, gibt es Kaffee und Kuchen. Anmeldung: petraleidorfer@hotmail.com,...

  • 19.10.18

Politik

LAbg. Hubert Lang, NR Reinhold Lopatka, Präsident Erwin Dirnberger, LAbg. Lukas Schnitzer und Bgm. Gerald Maier.

Die Pflege nachhaltig sichern

Die Sozialausgaben standen im Fokus der jüngsten ÖVP-Bürgermeisterkonferenz. Die ständig steigenden Sozialausgaben, vor allem im Pflegebereich, sorgen bei den Gemeindeverantwortlichen zunehmend für Kopfzerbrechen. Grund genug für die Bezirks-ÖVP die jüngste Bürgermeister- und Ortsparteiobmännerkonferenz schwerpunktmäßig diesem Thema zu widmen. Als Referent konnte dazu der steirische Gemeindebundpräsident LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger begrüßt werden. Kommt die Versicherung? Und Dirnberger...

  • 18.10.18
Neu formierter Vorstand in Ilz: Bgm. Rupert Fleischhacker mit Stefan Wilhelm und BH Max Wiesenhofer sowie Kassier Klaus Konrad, Michael Kriendlhofer und der 2. Vize August Friedheim.

Neuer Ilzer Vizebürgermeister
Personelle Weichen im Ilzer Gemeinderat

Stefan Wilhelm steht Bürgermeister Rupert Flesichhacker als neuer 1. Vizebürgermeister zur Seite. Nachdem bereits in der Ilzer Gemeinderatssitzung vom September Andrea Jeindl als neue Gemeinderätin angelobt wurde, standen bei der jüngsten Sitzung die Angelobung von Neo-Gemeinderat Heimo Spirk sowie die Neuwahl des 1. Stellvertreters von Bürgermeister Rupert Fleischhacker auf der Agenda. Der Landesbedienstete Stefan Wilhelm, der schon bisher dem Ilzer Plenum angehörte, folgte auf den bisherigen...

  • 17.10.18
Die gemeinsam gesugene Bundeshymne war der abschließende Hhöepunkt des FPÖ-Frühschoppens.

FPÖ: Starkes Zeichen beim freiheitlichen Frühschoppen

Rund 3.000 Gäste folgten der Einladung der FPÖ Steiermark zum Frühschoppen mit Bundesparteiobmann HC Strache im Rahmen des Hartberger Oktoberfests. Für die musikalische Stimmung sorgten „Die Granaten“ und der Trachtenmusikverein Unterlungitz. Im Mittelpunkt standen die Ansprachen von EU-Abgeordneten Harald Vilimsky, Landesparteiobmann Mario Kunasek und Bundesparteiobmann HC Strache. Im Zuge seiner Rede betonte Verteidigungsminister Mario Kunasek, dass es auch in der steirischen Landespolitik...

  • 05.10.18
Das geplante "Gartenfestival Oststeiermark 2020" war beherrschendes Thema in der jüngsten Hartberger Gemeinderatssitzung.

Machtspiele im Gemeinderat

Bestellung einer Gartenfestival-Betriebsleiterin wurde von Opposition vertagt. Einig war man sich in der jüngsten Hartberger Gemeinderatssitzung, die mit vorerst 18 anwesenden Mandataren gerade noch beschlussfähig war, darüber, dass es in der Causa „Gartenfestival Oststeiermark 2020“ höchst an der Zeit ist, in die Umsetzungsphase zu kommen. Einigkeit herrschte auch darüber, dass die Durchführung als Eigenbetrieb der Stadtgemeinde erfolgen soll und die Partner (Wirtschafts- und...

  • 02.10.18
Das letzte Mal leitete Werner Gutzwar als Bürgermeister der Stadt Fürstenfeld die Gemeinderatsitzung. Am Ende fand er lobende Worte für seinen Gemeinderat.
3 Bilder

Aus dem Fürstenfelder Gemeinderat
Letzte Gemeinderatssitzung für Werner Gutzwar als Bürgermeister

FÜRSTENFELD. Sichtlich bewegt zeigte sich Fürstenfelds Bürgermeister Werner Gutzwar in der vergangenen Gemeinderatssitzung. Kein Wunder, war es für ihn auch die letzte, in der er als Stadtchef den Vorsitz leitete. Am 30. Oktober wird er sein Amt, das er 14 Jahre inne hatte, an seinen designierten Nachfolger Franz Jost übergeben. Förderzuschuss ehemaliges ATW-Gelände Fast ebenso lange wie Gutzwars Bürgermeisteramtszeit begleitete den Stadtchef die Nachnutzung des ehemaligen ATW-Gelände....

  • 28.09.18

Thema Familienbonus
1500 Euro für 14.458 Kinder in Hartberg-Fürstenfeld

Jeder der selbst Kinder hat weiß, welche Ausgaben damit auch verbunden sind. Vom Kinderwagen bis zum Führerschein – die Kosten sind teilweise enorm. Ab 1. Jänner 2019 steht Familien dementsprechend mehr Geld zur Verfügung. Mit dem Familienbonus wird arbeitenden Eltern wieder deutlich mehr Netto vom Brutto übrig bleiben. „Wir wollen damit jene Menschen wertschätzen, die einen doppelten Beitrag für unsere Gesellschaft leisten und zwar dadurch, dass sie Kinder haben und zusätzlich mit ihren...

  • 26.09.18

Sport

Alexander Pieber (r.) schoss den Ilzer SV in Führung.

Ilz nicht zu bremsen

In der Oberliga eilt der Ilzer SV von Sieg zu Sieg. In der Auswärtspartie gegen Gleisdorf II feierten die Schützlinge von Ladi Meier einen 2:0 Erfolg. Pieber und Saban erzielten die Treffer. "Die Tabellenführung ist eine Momentaufnahme", sagt Ilz Sektionsleiter K.-H. Salchinger. Schon am Donnerstag, 25. 10., empfängt Ilz um 19h die Hartberg Amateure.

  • 21.10.18
Markus Gschiel war treibende Kraft bei Pöllau.

Befreiungsschlag von Pöllau

Mit einem 1:0 Sieg in Mettersdorf konnte der TSV Pöllau an das Mittelfeld der Tabelle anschließen. Den entscheidenden Treffer erzielte Josip Lepen. "Es war eine kämpferisch gute Leistung, die mit drei Punkten belohnt wurde", lobte Sportmanager Peter Rechberger sein Team. Am Nationalfeiertag empfängt der TSV Pöllau um 19h den Tabellenzweiten Gnas.

  • 21.10.18
Florian Sittsam, Dario Tadic und Florian Flecker schossen Hartberg zum Sieg (v. l.).
151 Bilder

Der TSV Prolactal Hartberg schickte Rekordmeister Rapid mit einer 3:0 Packung nach Hause.
Phantastischer Hartberg Sieg gegen Rapid

In einem großartigen Match ließ TSV Prolactal Hartberg dem österreichischen Rekordmeister Rapid Wien keine Chance und siegte mit 3:0. Der Erfolg war hochverdient, denn es hätte für die Wiener noch schlimmer kommen können. "Wir haben unser Spiel diesmal etwas anders angelegt, ließen den Gegner kommen und warteten auf unsere Möglichkeiten. Sie kamen und wir haben sie auch genützt. Wir haben bisher immer gut gespielt, sind aber oft an Kleinigkeiten gescheitert. Wir sind mit den Spielen und den...

  • 20.10.18
Christopher Feiner-Hammer traf zum 1:0 für den FSK und konnte sich von seinen größten Fans feiern lassen.
96 Bilder

Der Fürstenfelder Sportklub konnte gegen Frauental den Sieg erst im Finish fixieren.
FSK besiegte dank später Tore Frauental

Der SV Frauental war im Fürstenfelder Stadion kein Stolperstein für den FSK. Es dauerte aber lange, bis man gegen die starken Frauentaler alles klar machen konnte, denn die Tore fielen spät. Christoph Feiner-Hammer verwandelte in der 90. Minute einen Elfer, nachdem er zuvor einen Abwehrspieler der Gäste an der Hand angeschossen hatte. Kapitän Andreas Glaser machte in der Nachspielzeit mit seinem Treffer zum 2:0 Endstand alles klar. "Aufgrund der guten zweiten Halbzeit war der Sieg verdient. Die...

  • 20.10.18
Das Spiel Licht Loidl Lafnitz gegen SV Ried stand unter dem Motto "Kein Platz für Diskriminierung".
113 Bilder

Lafnitz Remis in Klassematch

Auch ein Unentschieden kann ein hervorragendes Fußballspiel sein, das bewies die Partie SV Licht Loidl Lafnitz gegen den Titelaspiranten Guntamatic Ried. Obwohl es 0:0 endete, verdient es das Prädikat "Klassematch", denn es war an Tempo und guten Spielzügen kaum zu überbieten. Dass keine Tore fielen, lag an den stabilen Abwehrreihen beider Teams. In der Lafnitzer Sportarena war diesmal volles Haus. Am Nationalfeiertag folgt um 19.10 Uhr gegen Austria Klagenfurt der nächste Klassiker der 2....

  • 20.10.18

Erfolgreiche Bezirkes - Judoka beim Nachbarklub ASKÖ Gleisdorf!

Beste Bedingungen und eine tolle Organisation - mit diesen Komplimenten streuten die Judoka des Bezirkes Hartberg – Fürstenfeld Rosen für ihren Nachbarklub ASKÖ Gleisdorf. Insgesamt standen 200 Nachwuchsjudoka aus Wien, NÖ, Kärnten, Bgld, Stmk und Slowenien auf der Wettkampfmatte! Für so manche Judoka war es auch die erste „härtere Bewährungsprobe“ auf der Wettkampfmatte. In der Kategorie U 10 (-44 kg) gab es ein reines Bezirksfinale, in dem Corinna Gremsl von ASVÖ Friedberg, die überhaupt...

  • 20.10.18

Wirtschaft

<f>Gehören zu den Top of Styria 2018:</f> Unternehmerin Monika Wieser-Kröpfl und Stardesignerin Eva Poleschinski standen in der Kategorie Handel, Dienstleistung und Tourismus ganz oben.

"Tops of Styria 2018"
Unsere Unternehmen sind steiermarkweit "top"

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Drei Unternehmer aus dem Bezirk sind die "Tops of Styria 2018". Eine 300-köpfige Expertenjury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Wirtschaftsjournalismus wählte die "Tops of Styria 2018". Der steirische Wirtschaftspreis prämiert jährlich die umsatzstärksten Unternehmen und herausragende Wirtschaftspersönlichkeiten der Steiermark. Unter den geehrten Betrieben fanden sich auch einige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Im Bereich Handel, Dienstleistung und Tourismus wurde...

  • 19.10.18
Dreimal Gold für Andrea und Rene Nöhrer aus Unterdombach.

Allerheiligenstriezel wurden vergoldet

Produzenten aus dem Bezirk wurden bei der Prämierung für Striezel, Früchtebrote und Krapfen ausgezeichnet. Zahlreiche bäuerliche Produzenten aus der Steiermark und aus dem Burgenland haben bei der Landesprämierung Allerheiligenstriezel und Kletzen- sowie Früchtebrote ihre Proben eingereicht. Alle eingereichten Striezel, Früchtebrote und Gebäcke wurden nach 80 Kriterien geprüft und die Teilnehmer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld schlugen sich dabei hervorragend. Dreifach-Gold Gleich...

  • 18.10.18
Wilhelm Totter ließ bei der Feier die erfolgreiche Firmengeschichte revue passieren.
2 Bilder

Schuhhaus Totter ist 80
Seit 80 Jahren mehr als Schuhe

Das renommierte Schuhhaus Totter zählt zu den traditionsreichsten Geschäftshäusern der Fürstenfelder Innenstadt und feierte dieser Tage sein 80-jähriges Bestandsjubliäum mit einer Vielzahl an Gästen und treuen Stammkunden. Das Traditionshaus, dessen Führung Christina Herbst von ihrem Vater Wilhelm Totter im Jahr 2015 übernahm, verfügt neben dem Hauptgeschäft über zwei weitere Filialen in Fürstenfeld sowie einen Standort in Jennersdorf.  Der Name Totter bürgt seit acht Jahrzehnten für...

  • 17.10.18
Die Ausstellung „Holzbauten in der Steiermark – Holz on tour“ wurde in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste eröffnet.

Steirische Holzbauten am Hauptplatz in Hartberg

Unter dem Motto „Holzbauten in der Steiermark – Holz on tour“ präsentiert die Landesinnung Holzbau am Hartberger Hauptplatz die schönsten Holzbauten, die in den letzten Jahren in unserem Bundesland realisiert wurden. Das Spektrum reicht dabei vom Einfamilienhaus über den mehrgeschossigen Wohnbau bis zu Gewerbeobjekten. Landesinnungsmeister Oskar Beer freute sich zur offiziellen Eröffnung zahlreiche Repräsentanten des öffentlichen Lebens, an der Spitze Hausherrn Bgm. Marcus Martschitsch sowie...

  • 17.10.18
Heilthermen-Geschäftsführer Gernot Deutsch
2 Bilder

Platz 1 für das Bad Waltersdorfer Thermalwasser

Heilkräftige Mineralstoffe, wohlige Wärme und pure Energie – das Bad Waltersdorfer Thermalwasser hat alles in sich, was der Gesundheit gut tut. Dass die Badequalität dabei exzellent ist, bestätigt Platz 1 in der Kategorie „Pool – Wasser – Hygiene“ beim kürzlich erschienenen Relax Guide 2019. 1.9 Mio. Liter täglich Bis zu 1,9 Millionen Liter Thermalwasser fließen im ersten 2-Thermenresort Österreichs täglich frisch in die 14 Thermalwasserbecken. Damit ist man eine der wenigen Thermen mit...

  • 16.10.18
Gewinner Lukas Faustmann mit den Geschäftsführern der Firma Leitz Christian Zahn und Günther Kamml.

Lukas Faustmann war nicht zu schlagen

Der Tischler aus Vorau gewann bei der bundesweiten Tischlermeister-Galerie mit seinem Apothekerschrank „Die Aspirantin“. Im Rahmen der Tischlermeistergalerie im Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama in Riedau/Oberösterreichwerden werden alljährlich die besten Meisterstücke der „frischgebackenen“ Tischlermeister ausgestellt. Eine Fachjury kürt aus diesen besten Österreichs drei Fachgewinner, auch das Publikum stimmt für seinen Liebling. Die Fachpreise im Gesamtwert von 1.800 Euro stiftet der...

  • 16.10.18

Leute

BORG-Ball Hartberg
98 Bilder

Grandiose Stimmung beim BORG-Ball Hartberg

Unter dem Motto „Crossfit“ stand der heurige erste Maturaball des Gymnasiums Hartberg, der am 20.10.2018 in der Stadtwerke-Hartberghalle stattfand. Am Programm standen die Eröffnungspolonaise, eine Tombolaverlosung und schließlich die Mitternachtseinlage. Direktor Reinhard Pöllabauer freute sich über die zahlreichen Besucher und bedankte sich in seiner Rede bei den Kollegen und Schülern, welche am Ballabend die Abschlussklassen tatkräftig unterstützten. Das Maturaballkomitee rund um Laura...

  • 21.10.18
Der Musikverein Bad Blumau brachte typisch steirische Blasmusikklänge auf das Wiener Wiesn-Fest.
5 Bilder

Steiermark trifft Wien
Musikverein Bad Blumau auf der Wiener Wiesn

BAD BLUMAU/WIEN. Vor der Kulisse des Wiener Riesenrades fand das achte Wiener Wiesnfest statt.  Auch heuer war jedem Bundesland ein eigener Tag gewidmet. Unter den zahlreichen Kapellen aus Österreich, waren auch 48 Musiker des Musikvereins Bad Blumau gemeinsam mit Bezirkskapellmeister des Musikbezirks Fürstenfeld Bernhard Posch und Bad Blumaus Bürgermeister Franz Handler vertreten. Nach dem Einmarsch und dem Festakt spielten die Bad Blumauer Musiker im Wiesbauerfestzelt, das Platz für...

  • 19.10.18
Die gemeinsame Leidenschaft des Fischens brachte Markus Hammer und Melanie Hammer zusammen (am Foto mit Tichter Patricia).

Brautpaar der WOCHE
Ein besonders guter "Fang"

OBERBUCH. Die Leidenschaft zum Fischen hat Markus Hammer und Melanie Hammer (geb. Semmler) aus Oberbuch (Gemeinde Buch St. Magdalena) zusammengebracht. Seit November 2014 sind die beiden ein Paar. 2017 wurde aus dem Duo durch die Geburt von Tochter Patricia ein Dreiergespann. Im September diesen Jahres läuteten nun die Hochzeitsglocken. Standesamtlich gab man sich in Hartberg, kirchlich beim "Mesner Häusl" in Pongrazen das "Ja-Wort."

  • 19.10.18
Mit dem Traktor abgeholt: Monika und Martin Hammerl-Reitbauer gaben sich im Stift Vorau das "Ja-Wort".

Brautpaar der Woche
Mit dem Traktor vor den Traualtar

VORAU. Monika und Martin Hammerl-Reitbauer aus Schachen bei Vorau gaben sich nach 14 gemeinsamen Jahren im Stift Vorau das "Ja- Wort". Anstelle eines Brautautos ging es per Traktor bis vor die Kirche. Ein besonderes Erlebnis für den ausgebildeten Landmaschinentechniker und seine Frau. Im Anschluss wurde gemeinsam mit Familie und Freunden ordentlich gefeiert. Natürlich waren auch die beiden Töchter Lena-Marie und Julia mit dabei.

  • 19.10.18
"Wellness ist tödlich": Ein Stück von und mit der "Bühne Loipersdorf" im Pfarrheim. Premiere ist am 25. Oktober um 19.30 Uhr.
2 Bilder

Lachen ist gesund: "Bühne Loipersdorf"
Empfehlenswert: "6 Sterne Plus Superior Wellnesshotel Bad Loipersdorf"

All jenen, die genervt, gestresst oder kraftlos sind, wird dringend ein Besuch im "6 Sterne Plus Superior Wellnesshotel Bad Loipersdorf" empfohlen. Als Therapeuten, die den Begriff "Wellness" unter dem Motto "Es gibt nichts, was es nicht gibt - vor allem nicht günstig" völlig neu definieren, stehen die Schauspieler der Bühne Loipersdorf ihrem Publikum gerne zur Verfügung. Die "Bühne" sorgt jedenfalls ab Donnerstag, 25. Oktober, mit der Aufführung der Komödie "Wellness ist tödlich" dafür, dass...

  • 19.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14