Nachrichten - Hartberg-Fürstenfeld

Lokales

Gesundheit von Körper und Seele

Der Bruno Grönig-Freundeskreis lädt zu zwei interessanten Veranstaltungen in das Jufa Fürstenfeld ein. Sonntag, 27. Jänner, 10 bis 16 Uhr (drei Teile inkl. zwei Pausen, Imbiss möglich): Dokumentarfilm „Das Phänomen der Heilung – die weltweiten Aktivitäten des Bruno Gröning-Freundeskreises“; Freitag, 1. Februar, 19 Uhr: Vortrag "Ein Weg zur Gesundheit von Körper und Seele", jeweils im JUFA Hotel, Fürstenfeld; Infos unter Tel.: 0664/419 51 61. Der Vortrag bezieht sich auf die Lehre Bruno...

  • 16.01.19
Veronika und Müllermeister Roman Posch im Kreis der Teilnehmer am Leader-Projekt „Cult Trips & Slow Travel“.
2 Bilder

Urlaub mit Mehrwert anbieten

Vertreter aus zehn europäischen Regionen trafen sich in Hartberg. Im Rahmen eines transnationalen Leader-Projektes der Leader-Region Oststeirisches Kernland in Kooperation mit dem Tourismus-Regionalverband Oststeiermark trafen sich Vertreter aus sieben europäischen Regionen (u. a. Deutschland, Luxemburg, Italien und Schweden) in Hartberg. Ziel des Treffens war die Arbeit am Projekt „Cult Trips & Slow Travel“. „Wir wollen Innovationen im Tourismus schaffen und das touristische Angebot der...

  • 16.01.19
Karl Turza wurde beim Neujahrskonzert mit dem Ehrenzeichen in Silber der Marktgemeinde Ilz ausgezeichnet.

Ehrung in Ilz
Silbernes Ehrenzeichen für kommunalpolitisches Engagemet

Im festlichen Rahmen des Neujahrskonzerts wurde der Ilzer Unternehmer Karl Turza, der bis zu seinem Ausscheiden aus der Gemeindepolitik im Herbst 2018 die Funktion des 1. Ilzer Vizebürgermeisters innehatte, von Bürgermeister Rupert Fleischhacker nach einstimmigen Gemeinderatsbeschluss für seine Verdienste mit dem Silbernen Ehrenzeichen der Marktgemeinde Ilz ausgezeichnet. Auch der neue 1. Ilzer Vizebürgermeister Stefan Wilhelm, Gemeindekassier Klaus Konrad und Gemeindevorstand Michael...

  • 15.01.19

Bundesschulzentrum Fürstenfeld
Digitales Zentrum für AHS und BHAK

Das Bundesschulzentrum Fürstenfeld wird in zwei Etappen umfassend modernisiert. Zusätzlich zu fortschrittlichen und zukunfstweisenden Unterrichtsmethoden werden im Fürstenfelder Bundesschulzentrum mit Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium sowie Bundeshandelsakademie und Agrar-HAK auch laufend bauliche Adaptionen zur Modernisierung des Schulstandorts durchgeführt. Nach der Errichtung von drei naturwissenschaftlichen Sälen auf neuestem Stand im Schuljahr 2012/13 und der Eröffnung einer...

  • 15.01.19
Vorstand 2019
8 Bilder

Vorstand bei Jahreshauptversammlung wiedergewählt

Am Samstag, dem 5. Jänner 2019, fand im Gasthaus Ritter in Großwilfersdorf die traditionelle Jahreshauptversammlung des Musikvereins Großwilfersdorf statt. Als Ehrengäste waren Bürgermeister RR Johann Urschler, Bezirksobmann Ing. Karl Hackl, Ehrenbezirkskapellmeister Josef Maier, Ehrenobmann und Vizebürgermeister Franz Zehner sowie Ehrenkapellmeister Karl Urschler anwesend. Wie jedes Jahr gab es auch heuer wieder gewohnt ausführliche Berichte der verschiedenen Vereinsfunktionäre, wie...

  • 15.01.19
  •  1
58 Bilder

UPDATE: Feuerwehren aus Hartberg im schneebedingten Hilfseinsatz in Mariazell

Nach anhaltenden starken Schneefällen in der Hochsteiermark sind im Raum Mariazell zahlreiche Dächer in den Ortsteilen Mariazell, Gußwerk, Halltal und Gollrad durch eine große Schneelast bedroht. Die Feuerwehreinheiten im Raum Mariazell sind bereits seit einigen Tagen beinahe ununterbrochen im Einsatz um gefährdete Objekte zu sichern und Verkehrswege freizumachen. Aus diesem Grund wurden der Einsatzbefehl des Landesfeuerwehrkommandos Steiermark für überörtliche Einsatztätigkeiten bzw....

  • 15.01.19
  •  1
  •  2

Politik

Optimistisch für 2019: BGF Herbert Kogler, LAbg. Hubert Lang, NR Reinhold Lopatka und LAbg. Lukas Schnitzer (v.l.).

Mit viel Rückenwind von der Bundesregierung

Die Bezirks-ÖVP setzt 2019 auf die drei Themen Pflege(Finanzierung), Europa und Ausbildung. Mit großem Optimismus geht die Bezirks-ÖVP in das Jahr 2019. „Mit dem Rückenwind durch die Arbeit der Bundesregierung rechne ich sowohl bei den Arbeiterkammerwahlen im März und April, als auch bei den Europawahlen Ende Mai mit Zugewinnen“, so Bezirksparteiobmann NR Reinhold Lopatka bei der Jahresauftakt-Pressekonferenz in Bad Waltersdorf. Inhaltlich konzentriert sich die Arbeit auf die Schwerpunkte...

  • 10.01.19
AK als Vorreiter in der Digitalisierung – das fordert Christgewerkschafter Franz Gosch.
2 Bilder

AK-Wahlkampf
Christgewerkschafter Franz Gosch will AK zu digitalem Kompetenzzentrum machen

„Wir sitzen zwar im Digitalisierungszug, aber nicht in der ersten Klasse, sondern im hinteren Teil.Und der Reiseleiter fehlt.“ So pointiert beschreibt Franz Gosch, AK-Vize und Spitzenkandidat der ÖAAB-FCG-Fraktion für die Arbeiterkammerwahl im Frühjahr 2019 die aktuelle Situation. AK als KompetenzzentrumEr fordert die Arbeiterkammer (AK) auf, künftig verstärkt eine innovative „Leitfunktion“ einzunehmen, geht es nach ihm, soll sie zum "digitalen Kompetenzzentrum“ ausgebaut werden. "Durch die...

  • 09.01.19
Alfred Mayer

Kommentar
Die allerletzte Chance nutzen

Genau vor einem Jahr hieß es anlässlich der Präsentation des "Gartenfestivals Oststeiermark 2020" folgendermaßen: "... nur gemeinsam kann es gelingen, dieses Großprojekt, das sich derzeit noch in der detaillierten Planungs- und Konzepterstellungsphase befindet, wirklich auf den Boden zu bringen." Und weiter: "Last but not least, geht es dann auch um eine wirtschaftlich sinnvolle Nachnutzung, von der Stadt und Region noch Jahre profitieren können. Wie so oft heißt es dafür aber persönliche...

  • 18.12.18
Die Opposition stimmte im Hartberger Gemeinderat geschlossen gegen den Budgetvoranschlag 2019.

Hartberg: Budget wurde abgelehnt

Der Voranschlag für das Jahr 2019 fand mehrheitlich keine Zustimmung. Mit Spannung erwartet wurde die letzte Sitzung des Hartberger Gemeinderates im Jahr 2018. Im Mittelpunkt stand der Budgetvoranschlag für das Jahr 2019 und damit in direktem Zusammenhang das „Gartenfestival Oststeiermark 2020“. Für die ÖVP-Fraktion sprach Finanzreferent Markus Gaugl von einem ausgeglichenen Haushalt, „der für die Stadt zukunftsweisende, positive Maßnahmen“ enthält. Schriftliche Förderzusagen Auch einer...

  • 18.12.18
Knapp 30 Millionen Euro für Fürstenfeld: Mit vier Gegenstimmen von SPÖ und Grüne beschloss Bürgermeister Franz Jost in der vergangenen Gemeinderatssitzung das Budget der Stadtgemeinde für das Jahr 2019.

Neues aus dem Gemeinderat
Fürstenfelds Budget für 2019 wiegt knapp 30 Millionen Euro

FÜRSTENFELD. Die Sanierung von Gemeindestraßen und der Stadthalle sowie die Umsetzung des Hochwasserschutz Altenmarkt und die Jungfamilienansiedelung sind nur einige wenige Projekte, die im kommenden Jahr in Fürstenfeld anstehen. Das erste Budget des neuen Bürgermeisters trage, so Finanzreferent Christian Sommerbauer "bereits die Handschrift Franz Jost". Der Vergleich zum Voranschlag 2018 zeigt im ordentlichen Haushalt ein leicht rückgängiges Budgetvolumen um 507.400 Euro. Damit würde sehr...

  • 14.12.18
Fordern Nachjustierung des Gartenfestivals: Christoph Wallner, Gerhard Kothgasser, Heinz Damm und Liesbeth Horvath (v.l.).

Ein Ja zum Gartenfestival, aber nicht um jeden Preis

Das „Platzen einer Bombe“ orten die Hartberger Grünen im Zusammenhang mit dem geplanten Gartenfestival Oststeiermark. „Bei der Präsentation des Voranschlages für das Jahr 2019 wurde ein Abgang in der Höhe von knapp einer Million Euro prognostiziert“, so Heinz Damm. „Viele wichtige Vorhaben könnten dann nicht mehr durchgeführt werden.“ Die Grünen werden deshalb dem Budgetvoranschlag 2019 keine Zustimmung erteilen. „Ob Bgm. Martschitsch dieses Budget überhaupt durchbringt ist mehr als fraglich“,...

  • 06.12.18

Sport

Lafnitz Neuerwerbung Barnabas Varga (Mitte) mit Trainer feldhofer (li) und Co-Trainer Wohlmuth.

Lafnitz angelte sich Barnabas Varga

Der 25-jährige Ungar Barnabas Varga wechselte 2010 von Haladas Szombathely nach Eberau und von dort 2016 als Profi zum SV Mattersburg, wo er 55 Matches in der zweiten und 16 in der ersten Mannschaft absolvierte. "Barnabas Varga ist seit einigen Jahren ein Wunschspieler von mir, jetzt hat es endlich geklappt, ihn zu verpflichten. Er gilt als sehr torgefährlich. Ich denke, er ist der Stürmer, der gut in unsere Mannschaft passt und der uns bestimmt helfen wir, um einen weiteren Schritt nach vor zu...

  • 15.01.19
Christoph Maierhofer, Manuel Ganster, Patrick Maierhofer und Patrick Hackl (von links).

Nach dem U23 Titel wollen die jungen Wenigzeller Stocksportler in die Staatsliga.
SSV Union Wenigzell feiert U23-Titel

Die Wenigzeller Stocksportler präsentierten sich bei der diesjährigen österreichischen U23 Meisterschaft in bestechender Form und feierten mit zwei Punkten Vorsprung sowie einem sensationellen Stockpunkteverhältnis von 208:52 einen ungefährdeten Sieg vor der Auswahlmannschaft aus Niederösterreich. Für Patrick und Christoph Maierhofer, Manuel Ganster sowie Patrick Hackl war dies der bereits vierte Titel in Folge, was ihre Vormachtstellung im Nachwuchsbereich unterstreicht. Obmann Hannes...

  • 15.01.19

Neues Jahr, neues Glück
Sportliche Pläne für 2019

Zuallererst: Es ist mir eine große Freude und Ehre, dass ich am 31.1. Paula Radcliffe, die Marathon Weltrekord Frau, kennen lernen darf.  Die Vorfreude ist rießig!!! 25.1. „Burgenland Extreme“, 120 oder 60 km 16.3. Leitersdorf, 21 km 6.4. Bad Waltersdorf, 12 km 28.4. Kärnten Marathon 19.5. Vivawest Marathon im Ruhrpott 15.6. Koasamarsch 50 km 20.7. Triathlon, Burgau 3.8. Triathlon, Pöttsching 28.9. Loipersdorf 21 km 29.9. Berlin Marathon 6.10. Black Forest Trail und einiges...

  • 14.01.19
  •  1
Ajax Amsterdam, der Sieger des dritten Internationalen U14 Styrian Indoor Masters in Hartberg, im Kreis der Ehrengäste und Veranstalter.

Ajax ließ den Bayern keine Chance

Hochkarätigen Fußball erlebten die Fans beim dritten internationalen U14 Styrian Indoor Masters. Wenn FC Arsenal London bei einem Fußballturnier in der Region nur den achten Platz belegt, ist das ganz sicher ein Zeichen des außergewöhnlich hohen Niveaus der Veranstaltung. So geschehen beim dritten Internationalen U14 Styrian Indoor Masters, das der SV Teubl St. Johann in der Haide in Kooperation mit der Fußballschule Thomas Raffl in der Stadtwerke-Hartberghalle veranstaltete. 32 Mannschaften...

  • 14.01.19
Neuwerbung Matija Poscic (re.9 hat sich gut ins Panthers Team eingefügt.

Knappe Panthers Niederlage

In der Basketball Bundesliga starteten die Fürstenfeld Panthers in Trainkirchen gegen die Lions gut ins Match. Danach schlichen sich aber doch zu viele vermeidbare Fehler im Passspiel ein und die Lions lagen zur Pause knapp mit 35:33 voran. Im dritten Viertel kämpften sich die Panthers zurück und führten mit vier Punkten. Im Schlussviertel ließ dann die Dreierquote einige Wünsche offen, die Konzentration ließ nach und es setzte am Ende eine 63:71 Niederlage. Da wäre mehr drinnen gewesen. Nun...

  • 13.01.19
Roswitha und Bruno Kobath standen am Podest ganz oben.

Fünf Titel für Edelweiß Schützen

Die BSC Edelweiß Hartberg Bogenschützen starteten erfolgreich ins neue Jahr.  Bei den Hallenlandesmeisterschaften holten sich Carina Kurz (Kadettinnen), Roswitha Kobath (Sen. I), Franz Haberler (Sen. I), Bruno Kobath (Allg. Klasse, Compound) und  Heribert Dornhofer (Allg. Klasse Recurve) den Titel. B. Kobath errang bei den Sen. I zusätzlich Silber.

  • 13.01.19

Wirtschaft

Die “Junior Skills 2019” im Kreis der prominenten Ehrengäste und Juroren.

Die Besten in der Küche und im Service stehen fest

Die „Junior Skills“, das ist die Landesmeisterschaft für Tourismusberufe, sind geschlagen. Nahezu 30 Lehrlinge im Beruf als Koch, Gastronomiefachmann(frau) und Hotelgewerbeassistent haben sich heuer der Meisterschaft gestellt, die von der Landesberufsschule Bad Gleichenberg und der Wirtschaftskammer Steiermark (Fachgruppe Hotellerie und Gastronomie) organisiert wurde. Und dabei gab es großartige Erfolge für die Teilnehmer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld: Ergebnisse im Detail: Küche: 1....

  • 16.01.19
Frutura-Tomaten mit Highspeed: Katrin und Manfred Hohensinner, Philipp Berkessy, Patrick Friesacher und der Bad Blumauer Bgm. Franz Handler.

Partnerschaft mit „Highspeed“

Neue Kooperation zwischen der Frutura Thermal-Gemüsewelt und dem Projekt Spielberg. Wenn ein Formel-Rennwagen mitten im Thermal-Gewächshaus der Firma Frutura in Bierbaum bei Bad Blumau steht, ist das sicher nicht alltäglich. „Extrem innovativ, extrem anspruchsvoll, und regional extrem international“, so auch das Motto der neuen Partnerschaft zwischen der Frutura Thermal-Gemüsewelt und dem Projekt Spielberg. Vorgestellt wurde die Partnerschaft von den Frutura-Geschäftsführern Manfred und...

  • 15.01.19
2 Bilder

Lawinenschutzfenster aus Pöllau

Der steirische Fensterhersteller KAPO ist eines der wenigen österreichischen Unternehmen, das Fenster und Türen in Lawinenschutz-Ausführung anbietet. Seit über 90 Jahren fertigt KAPO im oststeirischen Pöllauer Tal Fenster und Türen aus Holz und Holz-Alu nach Maß. Als eines der ersten Unternehmen in Österreich hat man nun erfolgreich die Zertifizierung für ein Lawinenschutzfenster erreicht. Damit das Fenster dem gewaltigen Druck einer Lawine standhält, werden angepasste Beschläge und...

  • 15.01.19
Gerhard Rudolf und Ing. Roland Posch sowie Verkaufsleiter Gerald Schützenhöfer präsentierten auch die neuesten Eingangstüren.

RUPO-Hausmesse lud zum Blick in die Fensterzukunft

Der Fenster- und Eingangstürenspezialist RUPO startete auch heuer wieder überaus dynamisch ins neue Jahr: Bei der Neujahrs-Hausmesse am Betriebsgelände in Grafendorf, konnten Häuselbauer, Sanierer und Renovierer einen Blick in die Fensterzukunft werfen. Der Trend 2019: für jeden Anspruch bzw. Bedarf das perfekte Fenster bzw. die perfekte Eingangstür. „Ganz egal ob Optik, Stabilität, Schallschutz, Einbruchschutz oder Wärmeschutz im Fokus stehen, unsere langjährigen Mitarbeiter finden die...

  • 14.01.19
Maria Fank, Günter Glatz, Christine Mathä und Leo Prasch mit dem "Glücksengerl".
2 Bilder

Adventtombola
Tausende Gewinner in Pinggau & Friedberg

Die gemeinsame Adventtombola der Pinggauer und Friedberger Betriebe war ein großer Erfolg. Tausende Sofortgewinne wurden ausgegeben bzw. auch gleich wieder von den Kunden eingelöst. Der Hauptpreis, € 1.000,- in Form von Einkaufsgutscheinen, wurde jetzt im Geschäft von Blumen Mathä ermittelt. "Gemeinsame Aktionen wie die Adventtombola stärken die heimischen Betriebe und sichern die Nahversorgung in der Region", so die Vorstände der Gewerbevereine Pinggau & Friedberg.

  • 11.01.19
Gastgeber Philipp Borckenstein-Quirini (M.) Silvia Gaich, Barbara Eibinger-Miedl, Reinhard Nowak, Thomas Tebbich, Christoph Rosenberger (v.l.).
2 Bilder

1. Loipersdorfer Neujahrsempfang
Auf dem Podium ging es um Teamwork

Therme- und Congress Loipersdorf-GF Philipp Borckenstein-Quirini begrüßte rund 100 geladene Gäste beim Neujahrstalk. Eine namhafte Gästeschar aus Politik, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben fand sich auf Einladung des Hausherrn Philip Borckenstein-Quirini zum 1. Loiperdorfer Neujahrstalk im Congress Loipersdorf ein. Unter anderen folgten der Fürstenfelder Bürgermeister Franz Jost sowie zahlreiche Bürgermeister der Region, Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer und Landtagspräsident a.D. Prof....

  • 11.01.19

Leute

Neuer Dirigent: Werner Deutsch dirigierte zum ersten Mal das Neujahrskonzert mit dem Salonorchester Ilz.
4 Bilder

Ilzer Neujahrskonzert
Großer Applaus für ein virtuoses Orchester

Über 500 Besucher zeigten sich vom Ilzer Neujahrskonzert in der Sporthalle der Marktgemeinde begeistert. Nachdem in den letzten Jahren das Ilzer Kulturhaus beim Neujahrskonzert der Marktgemeinde bereits aus allen Nähten zu platzen drohte, entschied Bürgermeister Rupert Fleischhacker gemeinsam mit Werner Deutsch, dem neuen musikalischen Leiter des Salonorchesters Ilz, heuer in die Sporthalle zu übersiedeln. Erstmals fand der schwungvolle Melodienreigen mit beliebten klassischen Stücken zum...

  • 15.01.19
15 Bilder

Die „hölzerne Jungfrau“ machte den Theaterverein „Festenburg spielt“ narrisch!

Der Theaterverein „Festenburg spielt“ war seit ihrem Bestehen ein echter Gassenfeger. Zu Beginn ihrer öffentlichen Aufführungen begrüßten sie 290 Besucher - heuer waren es nicht weniger als 800. Und mit der Zeit sind sie auch kühner geworden, was die Art ihrer Präsentationen betrifft. So nahmen sie heuer auf ihrer Bühne beim GH Schwarz in Festenburg ungeniert bei einem Trachtenumzug „in St. Lorenzen teil,“ noch dazu unter dem Titel „Brautzug aus Festenburg“ und das mit einem „echten“...

  • 15.01.19
Umjubelte Polonaise zum Auftakt der Ballnacht der Maturanten des BG/BRG Fürstenfeld in der Stadthalle.
2 Bilder

Maturaball BG/BRG Fürstenfeld
Sie tanzten sich glamourös zurück in die 1980er

58 Maturanten des BG/BRG Fürstenfeld feierten gemeinsam mit ihren Gästen unter dem Ballmotto „Purple Rain – Back to the 80s” eine glamouröse Ballnacht. Zum Auftakt begeisterten die eleganten jungen Tanzpaare mit einer fulminanten Polonaise zu den Klängen des 1984 veröffentlichten Welthits von Prince, ehe Direktor Martin Steiner den Ball eröffnete. Unter den Gästen befanden sich unter anderen auch Landtagspräsident a.D. Prof. Franz Majcen, Landtagsabgeordneter Hubert Lang,...

  • 15.01.19
vida vertritt die Interessen von Arbeitnehmern aus mehr als 75 Berufsgruppen von der Lehre bis zur Pension.
3 Bilder

Gewerkschaft vida lud zur Regionskonferenz nach Friedberg ein

Am Donnerstag, dem 10. Jänner, fand im Hotel-Restaurant „Schwarzer Adler“ die Regionskonferenz der Gewerkschaft vida, Region Oststeiermark statt. Regionsvorsitzender Martin Lebenbauer konnte zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste begrüßen, darunter vida-Landesgeschäftsführerin Michaela Oberhofer , Bundespensionistenvorsitzender Rudolf Srba sowie Gewerkschaftssekretär Walter Neuhold und AK-Außenstellenleiter Johannes Hirmann. Michaela Oberhofer berichtete von Errungenschaften der Gewerkschaft...

  • 15.01.19
Am 1. und 2. Juni 2019 laden Bad Blumaus Musiker zu den Jubiläumsfeierlichkeiten zu "170 Jahre Musikverein Bad Blumau". Vor kurzem wurde das Festprogramm präsentiert.

Zwei Tage volles Programm
Musikverein Bad Blumau feiert 170 Jahre

BAD BLUMAU. 2019 feiert der Musikverein Bad Blumau sein 170-jähriges Jubiläum. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde das Programm für die am 1. und 2. Juni 2019 stattfindenden Feierlichkeiten präsentiert. Am Samstag den 1. Juni 2019 beginnen die Feierlichkeiten zum 170 Jahre Bestandsjubiläum mit einem großen Bezirksmusikfest und zahlreichen Gastmusikkapellen. "Es haben sich sogar die Musikkapelle Thaur aus Tirol (Bez. Innsbruck Land) und die Pfarrmusik Dossenheim aus der Kurpfalz/Baden...

  • 14.01.19