Nachrichten - Weiz

Lokales

Hosn Obe (auch Schwimmen oder Einunddreißig) ist das  beliebteste Spiel der Koglhofer Seniorinnen
7 Bilder

Kartenspielen beim Grünbichler
Hosn Obe

ist eines der Lieblingsspiele der Koglhofer SeniorInnen bei ihren Karten Spielenachmittage im Gasthaus Grünbichler. Das umfangreiche Angebot des Koglhofer Seniorenbundes spiegelt sich in den verschiedenen Aktivitäten wieder. Die Tätigkeiten und Veranstaltungen erstrecken sich von der Betreuung der Mitglieder, den Kegeln, Feiern, Tagesausflügen, Wanderungen bis hin zum alljährlichen 5-Tagesausflug. Besonders beliebt sind die im Fasching stattfindenden „Kartenspiel-Nachmittage“. Die Kartenrunde...

  • 21.02.19
Bezahlte Anzeige
Frau Löffler hat es bereits geschafft! Wir gratulieren zu -34 kg!
5 Bilder

Erfolgreich Abnehmen
Jetzt Start-Rabatt bei easylife sichern!

Starten Sie in ein neues, leichteres Leben. Jetzt mit 50-Euro Bonus bis 1. März. Das Konzept stützt sich auf Aktivierung des Stoffwechsels und ist seit vielen Jahren bewährt. Gestatten, eine Frage? Gehören Sie zu jenen, die heuer abnehmen wollten? Oder kennen jemanden, der das tun wollte? Wie sieht es denn nun mit dem Vorsatz aus? Immerhin ist der Februar fast schon um. Die gute Nachricht: Jetzt ist der ideale Zeitpunkt um zu starten. Am besten aber nicht allein, sondern mit intensiver...

  • 20.02.19
  •  1
Bezahlte Anzeige
Der Biokaffee von „Hütter & Hütter“ wird frisch und vollkommen verpackungs- und müllfrei geliefert.
3 Bilder

Wir stellen vor
Bioinsel Rosenberger: Ein Zeichen für die Umwelt

Die Bioinsel Rosenberger in Weiz setzt ein Zeichen für Umweltschutz und Regionalität. Viele Produkte können bereits verpackungsfrei gekauft werden. Die Bioinsel Rosenberger arbeitet schon seit einigen Jahren erfolgreich mit entsprechenden Lieferanten zusammen. Besser ohne VerpackungDer Biokaffee von „Hütter & Hütter“ wird zum Beispiel frisch und vollkommen verpackungs- und müllfrei in selbst mitgebrachten Behältern oder Pfandbehältern abgegeben. Auch mit den Produkten des Fischbacher...

  • 20.02.19
Bürgermeisterin Eva Karrer freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihrer Kollegin aus Kroatien.

Die Gemeinde Passail kooperiert mit Kroatien

Die Bürgermeisterin der Stadt Pagraz in Kroatien, Frau Anamarija Blazevic stattete der Gemeinde Passail einen Besuch ab. Der Hintergrund des Treffens bei der Imkerei Kreiner, ist die gemeinsamer Umsetzung von EU-Projekten.  Mit dabei war Snjezana Agostini, die bereits ein fertiges Projekt „Allee der Erstklässer“ den Bürgermeisterinnen vorgestellt hat. Frau Saenla Dropulic, eine Unternehmerin aus Pagraz, lud Bgm. Eva Karrer und Karl Kreiner für die weitere Vernetzung am 12. März zum Tag der...

  • 19.02.19
Manuel Hörmann, Martin Auer, Iris Absenger-Helmli, Peter Moser, Christoph Stark, Christian Hütter, Robert Schmierdorfer, Bernhard Schmuck, Gottfried Platzer, Nicole Hütter, Werner Höfler, Karl Wiener, Axel Dobrowolny, Martin Ferk, Theres Raith-Breitenberger, Michael Longino, Erwin Eggenreich (v.l.).

Unsere Region testet die E-Mobilität

„Generation e-fahren“ ist das neueste E-Mobilitätsprojekt der Energieregion Weiz-Gleisdorf. In den nächsten Monaten werden in der Region technisch bereits weiter entwickelten E- Autos sowie E-Bikes auf Herz und Nieren von unterschiedlichen User-Gruppen getestet. Zwei E-Autos und 8 E-Bikes stehen hierfür zur Verfügung. Aber auch die drei bestehenden e-Sharing-Systeme, die es bereits in der Region gibt, werden hier optimal integriert. Das Gesamtprojektvolumen des Projekts beträgt 57.500 Euro und...

  • 19.02.19
  •  1

Politik

Bei der Verabschiedung: Vzbgm. Josef Gerstmann, Bgm. Emanuel Pfeifer, Sophie Ithaler, Vzbgm. Brigitte Bierbauer-Hartinger und Ingrid Gross (v.l.).

In Sinabelkirchen wurden zwei "starke" Frauen verabschiedet

Mit der ehemaligen Bürgermeisterin Ingrid Groß und die Leiterin des Kindergartens Sophie Ithaler wurden in Sinabelkirchen zwei wichtige Frauen für die Gemeinde verabschiedet. Beide trugen wesentlich zum Aufschwung ihrer Gemeinde in den letzten Jahrzehnten bei. Ingrid Groß hat 19 Jahre lang den wirtschaftlichen Aufschwung in der Marktgemeinde Sinabelkirchen mitgestaltet. In ihren Funktionen als Finanzreferentin, dann als Bürgermeisterin und jetzt als Mitglied des Gemeindevorstandes der...

  • 19.02.19
Patrick Derler gratulierte dem wieder gewählten Obmann der FPÖ-Ortsgruppe Sinabelkirchen Robert Wölfler.
2 Bilder

Robert Wölfler wird erneut Obmann der FPÖ Sinabelkirchen

Die FPÖ der Ortsgruppe Sinabelkirchen traf sich am 8. Feber zum gemeinsamen Ortsparteitag. OG-Obmann Robert Wölfler und Bezirksobmann-Stellvertreter Patrick Derler begrüßten die Gäste und bedankten sich bei allen Mitgliedern und Funktionären der Ortsgruppe.  Im Zuge des Ortsparteitages wurde auch eine neue Ortsgruppe gewählt. Der bisherige Obmann, Robert Wölfler, wurde dabei in seinem Amt bestätigt. Er bedankte sich für das Vertrauen und die Zustimmung.  Die neue Ortsgruppe der FPÖ...

  • 13.02.19
Kritik an den Plänen der Gemeinden im Bereich Mikro-ÖV: (v.l.) Gerhard Zavodnik, Thomas Matzer, Günter Lesny.

Mikro-ÖV
Grüne Kritik an den Plänen der Gemeinden

Die Grünen kritisieren die geplanten Mikro-ÖV (Mikro-Öffentlicher Verkehr)-Projekte, die in beinahe allen Gemeinden des Bezirks Weiz beschlossen wurden. Mikro-Öffis sind Nahmobilitätsangebote für den Personenverkehr, mit denen insbesondere im ländlichen Bereich die Nutzung des privaten PKWs zurück gedrängt werden soll.  Kritisiert wird allerdings nicht der Ausbau des Mikro-ÖV an sich, sondern deren Umsetzung. Als Vorbild dienen derzeit Pilotprojekte im Bezirk Graz-Umgebung, deren Evaluierung...

  • 11.02.19
Die ÖVP-Bezirkspartei präsentierte ihre Pläne für 2019:(v.l.) Andreas Kinsky, Johanna Steinbauer, Christoph Stark, Bernhard Ederer.

ÖVP
Flächendeckende Pläne für den Bezirk Weiz

Die Volkspartei des Bezirks Weiz traf sich im Gasthaus Strobl zum Neujahrsgespräch. Dabei blickte man gemeinsam auf das letzte Jahr zurück und informierte über die Pläne für das Jahr 2019. Besonderen Wert möchte man nun auf den Ausbau einer flächendeckenden Breitbandversorgung legen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Ausbau des öffentliches Verkehrs in der Region, um auch hier eine flächendeckendes Angebot bereitstellen zu können. Auch für die anstehenden Wahlen der Arbeitkammer sowie der EU...

  • 07.02.19
24 Schüler aus dem BG/BRG Weiz lernten die politischen Abläufe im Landhaus in Graz kennen.

Schüler des BG/BRG Weiz mischten im Landhaus mit

24 Schüler aus Weiz machten sich auf den Weg in die Landeshauptstadt, um Polit-Luft zu schnuppern. Im Rahmen einer Politikwerkstatt lernten die Jugendlichen das Landhaus kennen und statteten Landtagspräsidentin Bettina Vollath, Landesrätin Ursula Lackner und Landesrat Christopher Drexler einen Besuch ab.  Danach bekamen die Jugendlichen Einblicke in verschiedene Themenbereiche der Landespolitik und erarbeiteten Fragen für die Gesprächsrunde mit den Politikern, die im Anschluss stattfand....

  • 05.02.19
Der grüne Landtagsabgeordnete Lambert Schönleitner möchte Pendler entlasten und die Umwelt schonen.

Für 365 Euro im Jahr durch die ganze Steiermark

Der Grüne Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner kämpft bereits seit längerer Zeit für günstige, öffentliche Verkehrsmittel in der Steiermark, um die Pendler zu entlasten und die Umwelt zu schonen. Nun versucht er mit einer Online-Petition den Druck auf die anderen Parteien zu erhöhen.  Darin fordert Schönleitner die Einführung einer Jahreskarte für die gesamten öffentlichen Verkehrsmittel in der Steiermark um 365 Euro. Als Vorbild dienen die Bundesländer Wien und Vorarlberg, die eine 365...

  • 05.02.19

Sport

14 Bilder

Viele Starter bei den Dorfschimeisterschaften der Union Ratten

Als großartigen Erfolg bezeichnete Hannes Pimeshofer die heurigen Dorfmeisterschaften der Union Ratten, die am Hauereck durchgeführt wurden. 65 gemeldete Starter waren es, davon 32 Kinder, die bei der Steinwandabfahrt mit einer Höhendifferenz von 200 Metern ihre sportlichen Talente zeigten. "Vor neun Jahren hatten wir 25 Starter, davon fünf Kinder, somit war das jüngste Rennen von der Teilnehmeranzahl her sehr gut. Es ist wunderbar wie Eltern, Großeltern mit ihren Kindern gemeinsam auf den...

  • 21.02.19
Wer war schneller
124 Bilder

Die Action Bilder vom Rennen
Ortsschitag des UFC Miesenbach 2019

Organisiert vom UFC (Fußballclub) beim Wiesenhofer (Hasibalift) in Miesenbach Bei herrlichen Bedingungen gingen insgesamt 63 Teilnehmer in 24 verschiedenen Klassen an den Start. Beim Rennen, das über zwei Durchgänge durchgeführt wurde, war Reithofer Manfred mit einer Gesamtzeit von 58,46 Sekunden der Tagesschnellster. Die 3 Beste Zeit 1:00,56 und somit schnellste Dame war unsere Schilehrerin Jula Sulzer. Der jüngste Starter Mathias Derler fuhr den Kurs zwar richtig durch doch aus Sieger...

  • 20.02.19

Karate
Karateclub Gleisdorf

KARATECLUB GLEISDORF: Erfolgreiche Sportkumite-Trainingswoche! Während fast alle steirischen Karate - Vereine in den Semesterferien ihren Trainingsbetrieb einstellten, veranstaltete der Karateclub Gleisdorf für seine Mitglieder eine spezielle Trainingswoche: Trainiert wurde täglich vom 18.2. -21.2. 2019 jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr in der VS Gleisdorf. Die Kadersportler nutzten diese Gelegenheit, um sich intensiv auf die diesjährigen steirischen Karate - Landesmeisterschaften, welche...

  • 20.02.19

KARATE Trainingswoche
Karateclub Gleisdorf trainiert auch in den Ferien!

KARATECLUB GLEISDORF: Erfolgreiche Sportkumite-Trainingswoche! Während fast alle steirischen Karate - Vereine in den Semesterferien ihren Trainingsbetrieb einstellten, veranstaltete der Karateclub Gleisdorf für seine Mitglieder eine spezielle Trainingswoche: Trainiert wurde täglich vom 18.2. -21.2. 2019 jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr in der VS Gleisdorf. Die Kadersportler nutzten diese Gelegenheit, um sich intensiv auf die diesjährigen steirischen Karate - Landesmeisterschaften, welche...

  • 20.02.19
Die strahlenden Sieger der Klasse der U10 männlich.

Raiffeisen Bezirkscup auf der Teichalm

Am Sonntag dem 10. Feber fand auf der Teichalm bei den Aibl-Liften der 5. Bewerb zum heurigen Raiffeisen-Bezirkscup im Schibezirk VIII Almenland statt. Der Veranstalter das Skiteam der Union Passail setzte einem anspruchsvollen Riesentorlauf, der den 151 Läufern ihr ganzes Können abverlangte. Die Sieger: Die Sieger der Klasse U10 männlich waren Michael Raffer (SSV Breitenau) vor Kilian Ponsold (WSV Anger) und Alexander Wild (Schi Union Passail). Die Tagesbestzeit bei den Mädchen...

  • 20.02.19
Neben den Lokalmatadoren vom FC Gleisdorf treten auch der SK Sturm Graz und weitere Topklubs an.

Regionale und internationale Nachwuchskicker geigen in Gleisdorf auf

Bundesliga- und sogar internationales Fußballflair gibt es am 23. und 24. Februar beim 2. FSR-Indoormasters 2019 in Gleisdorf zu bewundern. Die Nachwuchskicker der U-8 bis zur U-11 kämpfen dort um den begehrten Titel. Neben dem heimischen Vertreter FC Gleisdorf werden wieder Spitzenteams am Parkett ihre fußballerischen Künste zeigen. Dieses Mal in noch hochkarätiger Version mit Spitzenteams wie SK Sturm Graz, FK Austria Wien, RZ Pellets WAC, FC Flyeralarm Admira, TSV Hartberg sowie...

  • 20.02.19

Wirtschaft

Die neue Geschäftsführung v.l.n.r.: Prokurist Johann Felber, Geschäftsführer Manfred Hödl, Geschäftsführerin Silvia Schweiger-Fuchs, Prokurist Carsten Ohl.
2 Bilder

Gründer von BT-Wolfgang Binder Gleisdorf zieht sich aus der Geschäftsführung zurück

Nach einer sehr erfolgreichen Tätigkeit als Geschäftsführer der BT-Wolfgang Binder GmbH schied Herr Heinrich Fuchs mit 31.12.2018 aus dem Unternehmen aus. Herrn Fuchs ist es gemeinsam mit seinen Mitarbeitern gelungen, zwei international starke Marken - Redwave im Recyclingbereich und BTW Plant Solutions im Mineralienbereich – am Markt zu etablieren und blickt auf eine erfolgreiche Zeit bei BT-Wolfgang Binder mit einem konstanten Umsatzwachstum zurück. Auch die Anzahl der Mitarbeiter steigt...

  • 20.02.19
Vinzenz Harrer ist sehr unzufrieden mit der Entscheidung der neuen Regelung für den Karfreitag.

Kritik vom Wirtschaftsbund Weiz
Vinzenz Harrer kritisiert die Entscheidung der Regierung zum Karfreitag

Vinzenz Harrer, Unternehmer, Wirtschaftsbund-Obmann des Bezirkes und Landesgruppenobmann-Stellvertreter, zeigt sich in einer Aussendung an die WOCHE wenig zufrieden mit der Entscheidung der aktuellen Bundesregierung im Karfreitagsthema. "Kostensteigerungen und schrittweiser Arbeitszeitabbau nehmen immer skurrilere Wege. Mit dem, wenn auch nur anteiligen zusätzlichen Feiertag, eröffnet die Regierung eine Begehrlichkeit mit ungeahntem Ausmaß. Wie geht man in Zukunft mit religiösen Festtagen...

  • 20.02.19
Bezahlte Anzeige
Haben Spaß an der Ausbildung bei Binder+Co in Gleisdorf: Die Lehrlinge Christoph Rabl und Marco Kubik (erste Reihe), Silvio Pöschl, Alexander Kundegraber, Sebastian Schloffer und Stefan Esterl (v.l.).
5 Bilder

Wir stellen vor
Binder+Co: Eine Lehre beim Weltmarktführer

Ein besonderes Augenmerk legt die Binder+Co AG auf die gute Ausbildung der Lehrlinge. Die Binder+Co AG ist Weltmarktführer im Altglasrecycling und in der Siebtechnik für siebschwierige Schüttgüter. Damit ist das Gleisdorfer Unternehmen ein international erfolgreicher Spezialist für Maschinen und Gesamtanlagen zur Aufbereitung wertvoller Primär- und Sekundärrohstoffe geworden. Der Grundstein dafür wird in unserer Region gelegt und fängt bei der Ausbildung der Lehrlinge an. Darauf wird im...

  • 19.02.19
  •  1
7 Bilder

Feierliche Schlüsselübergabe in der Ilztaler Sonnensiedlung

Die feierliche Schlüsselübergabe für den ersten Bauabschnitt in der Prebensdorf-Sonnensiedlung fand im Beisein von Bezirkshauptmann Rüdiger Taus, Pfarrer Franz Ranegger sowie dem Bürgermeister der Gemeinde Ilztal Andreas Nagl samt Gemeindevorstand und einigen Gemeinderäten, statt. Der Bürgermeister freute sich sehr, als er gemeinsam mit Mario Kleissner von der Rottenmanner Bau- und Siedlungsgenossenschaft die Schlüssel für die 16 geförderte Mietwohnungen an die zukünftigen neuen...

  • 19.02.19
Die Bürgermeister der Businessregion präsentierten gemeinsam mit den Wirtschaftsexperten ihr Unterstützungspaket.

Businessregion Gleisdorf
Wertschätzung für Lehrlinge und Lehrbetriebe

Die Businessregion Gleisdorf, bestehend aus den Gemeinden Albersdorf-Prebuch, Gleisdorf, Hofstätten an der Raab, Ludersdorf-Wilfersdorf, Markt Hartmannsdorf, Sinabelkirchen und St. Margarethen an der Raab, präsentierte ein umfangreiches Unterstützungspaket für Lehrlinge und Lehrbetriebe. Damit möchte man der Wirtschaft entgegenkommen und den jungen Menschen zeigen, dass auch der Lehrberuf einen enormen Stellenwert in der Gesellschaft einnimmt. Unterstützung für Betriebe Als finanzielle...

  • 19.02.19

Kumberger am green market dabei

Bewusst handeln im Sinne der Umwelt, an die Zukunft denken und davon auch noch profitieren – dafür steht der Online-Marktplatz green market, ein Projekt der LQ for You GmbH Kooperative für nachhaltige Lebensqualität. Gegründet wurde das Unternehmen im Oktober 2017 von Gerhard Maier und Gerald Sturb in Graz. Die Community setzt mit den Partnerbetrieben aus der Steiermark auf Informationsaustausch über nachhaltige wirtschaftliche Unternehmen beziehungsweise deren Produkte und Dienstleistungen....

  • 18.02.19

Leute

Gewinnspiel
GEWINNSPIEL: 2x2 Eintrittskarten für einen aktuellen Film im Dieselkino Gleisdorf

Die WOCHE verlost 2 x 2 Eintrittskarten für einen aktuellen Film Ihrer Wahl im Dieselkino Gleisdorf. TIPP: KINO ANDERS 26.02.2019 – DIE OSCARGEWINNER Mehr Filme finden Sie auf www.dieselkino.at Teilnahmebedingungen: Einfach auf den Button "Mitmachen" klicken, und schon sind Sie dabei. Das Gewinnspiel läuft bis 12.02.2019 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten werden direkt an der Kinokassa für die Gewinner hinterlegt....

  • 21.02.19
Kristina Tomic aus Flöcking bei Gleisdorf ist die Siegerin des Vorjahres.
2 Bilder

Anmeldungen zum 34. Schlagersängerwettbewerb ab sofort möglich!

Am Samstag, dem 1. Juni 2019, geht mit Beginn um 20.30 Uhr der 34. Schlagersängerwettbewerb in der Oststeirerhalle Pischelsdorf über die Bühne. Gesungen wird im Semi-Playback. Die ersten drei Platzierten erhalten 300,-, 200,- und 100,-. Euro in bar. Ab dem 4. Platz gibt es 30,- Euro für alle. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Walter Flucher, Tel.: 0664 / 404 95 90; E-Mail: flucher.walter@gmx.at

  • 21.02.19
29 Bilder

Bauernbundball im WOCHE-Style

Die Einsendungen der WOCHE-Leser für das Bauernbundball-Gewinnspiel sind mehr als außergewöhnlich. "Schicken Sie uns ein Foto mit Ihrer WOCHE und gewinnen Sie Karten für den Bauernbundball!" Diese Aufforderung nahmen sich zahlreiche WOCHE-Leser quer durch die ganze Steiermark zu Herzen und sandten lustige, ausgefallene und charmante Fotos zu. Die WOCHE als Dirndl, Lesestoff für die vierbeinigen Freunde oder als Ganzkörperanzug – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Einen Auszug der...

  • 20.02.19
  •  1
Stefan Fritz vom Roadhouse Weiz lud zum 5 jährigen Jubiläum mit Christa Fartek & Band
12 Bilder

Das Roadhouse in Weiz feierte 5 Jahre

An zwei Tagen wurde nun ordentlich das 5 jährige Jubiläum von der Music Bar Roadhouse in Weiz gefeiert. Christa Fartek und Ihre Band spielten Country Songs, aber auch einige aktuelle Lieder aus ihrer Schlager CD standen dabei am Programm. Dem Publikum gefiel es, ebenso Christa und Ihrem Ehemann Robert, die eine Wiederholung im angenehmen Ambiente des Lokals alsbald wieder anstreben. Nachdem es Lokalbesitzter Stefan Fritz auch vom Hocker riss, steht dem Vorhaben somit nichts mehr im Wege.

  • 15.02.19
Das Musikvideo zum "Marcel-Hirscher-Song" drehte Nico Kristoferitsch in der Latschenhütte auf der Teichalm.
4 Bilder

Sensationell und super schnell

Nico Kristoferitsch veröffentlichte sein erstes eigenes Lied über Marcel Hirscher. Mit tausenden Klicks innerhalb der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung wurde er damit quasi über Nacht zum Star. Ganz unbekannt war Nico allerdings auch zuvor nicht. Der 15-jährige Birkfelder ist der Sohn von Edlseer-Mitglied Fritz Kristoferitsch und stand bereits im Alter von fünf Jahren mit dem Papa auf der Bühne. Nun startet er seine eigene Karriere. Ein Lied für Hirscher "Sensationell- Der Marcel"...

  • 15.02.19
  •  1
Singverein Graz gastierte im Dom in Graz

Singverein Weiz im Grazer Dom

Voices Wides im Grazer Dom Auf Einladung von Domkapellmeister Josef M. Döller gastierte „Voices Wides“, der Konzertchor vom „Singverein Weiz“, unter der Leitung von Johannes Steinwender im Grazer Dom. Die musikalische Umrahmung der Liturgie mit ausschließlich Werken des 20. und 21. Jahrhunderts wurde von allen Seiten mit Lob bedacht. Ein besonderes Highlight stellte die Grazer Erstaufführung des Werkes „Mit Brot und Wein“, nach einem Text von Philipp Harnoncourt in der Vertonung von Johannes...

  • 15.02.19