Nachrichten - Weiz

Folgen 5.083 folgen Weiz

Lokales

Die erste Zigarette führt auch oft zur ersten Anzeige nach dem Jugendgesetz.

WOCHE präsentiert
Der steirische Jugendreport – so halten sich unsere Kids an Gesetze

Seit 1. Jänner dieses Jahres ist es in Kraft, das steirische Jugendgesetz (ehemals Jugendschutzgesetz). Jede Menge Neuerungen sind darin enthalten, nicht alle zur Freude der steirischen Jugendlichen und deren Eltern. So ist etwa Rauchen seit heuer erst ab 18 (und nicht mehr ab 16) Jahren erlaubt, die Ausgehzeiten wurden verlängert, die Aufenthaltsverbote und die Richtlinien für Alkoholkonsum verschärft, das Autostoppen per Internetplattformen geregelt. Nicht alle neuen Richtlinien sind...

  • 24.06.19
Bei der Pressekonferenz v.l.n.R.: Manuela Nistelberger (Schneidermeisterin), Christian Hirzberger (Designer), Gottfried Heinz (Bgm. Thannhausen), Iris Absenger–Helmli (Geschäftsführerin der Leader Region), Theres Raith–Breitenberger (Projektleitung), Heinz Reisenhofer (Geschäftsführer DLG), Erwin Eggenreich (Bgm. Weiz)  und Christoph Stark (Bgm. Gleisdorf).

Weiz setzt auf natürliche Tragtaschen
Leinentaschen statt Plastiksackerl

3.000 Leinentaschen in 12 Gemeinden werden im Rahmen dieses LEADER-Projekts den „alltäglichen Plastiksackerln“ den Kampf ansagen. Hergestellt in Weiz durch die DLG Weiz (Gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft in der Region Weiz GmbH) mit Leinenstoffen aus Österreich verdienen diese Leinentaschen das Prädikat „natürlich und regional“. Genäht werden klassische Einkaufstaschen, moderne Umhängetaschen und trendige Rucksäcke ganz nach Bedarf und Wunsch der Gemeinden. Begleitet von einer leicht...

  • 24.06.19
Bezahlte Anzeige
Das Familienunternehmen viterma ist Experte für hochqualitative Badsanierungen. Das eigens entwickelte Umbaukonzept lässt Schimmel keine Chance. Jetzt gratis informieren.
3 Bilder

Die optimale Badsanierung:
Schimmelbildung von Anfang an verhindern

Schimmel tritt auf, wo Wärme und Feuchtigkeit aufeinandertreffen. Prädestiniert dafür ist besonders das Badezimmer, wo nach dem Duschen oder Baden Feuchtigkeitsspitzen entstehen. Wer sein Badezimmer sanieren lassen möchte, sollte von vornherein Feuchtigkeitsherde vermeiden, damit Schimmelbildung von Anfang an verhindert wird. Wärmebrücken vermeiden: Eine Wärmebrücke ist ein Bereich des Gebäudes, bei dem Wärme schneller abtransportiert wird als an den angrenzenden Teilen. Beispiele sind...

  • 24.06.19
12 Bilder

3-Tage-Sportfest des SV ADA Anger

Sport meets Party! Beim traditionellen Drei-Tage-Sportfest des Sportverein ADA Anger wurde für alle Gäste einiges an Unterhaltung geboten. Am Freitag Abend wurde das Festwochenende mit den "Jungen Steirerländern" stimmungsvoll eröffnet. Mit einem Fußballturnier starteten die Vereine dann am Samstag in den zweiten Tag des Festes, den man am Abend bei Speis- und Trank, sowie Musik der Band EGON7 ausklingen lassen konnte. Für alle die nach den ersten beiden Festtagen noch weiter feiern wollten...

  • 23.06.19

Politik

Im August dieses Jahres wird die Erweiterung der Schaller GmbH fertiggestellt sein. Neue Arbeitskräfte werden ab sofort aufgenommen.
2 Bilder

Baureportage
600 m² mehr Fläche für die Schaller GmbH

Mit der Betriebserweiterung werden im St. Ruprechter Unternehmen neue Arbeitsplätze geschaffen. Nachdem das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1995 kontinuierlich gewachsen ist, wurde der Firmensitz im Jahr 2008 nach St. Ruprecht verlegt. Aufgrund der guten Auftragslage und der dadurch erforderlichen steigenden Mitarbeiterzahl wurde nun erneut eine Erweiterung des Betriebsgebäudes notwendig. Dabei wurde ein Zubau mit einer Gesamtfläche von circa 600 Quadratmetern auf drei Ebenen...

  • 20.06.19
Abfahrt Richtung Budgetsanierung: Finanzlandesrat Anton Lang

Landesfinanzen
"Die Steiermark hat ihre Hausaufgaben gemacht", sagt Finanz-LR Anton Lang

Rund drei Jahre ist es her, dass Anton Lang (SPÖ) sein – im Vergleich doch – beschauliches Leoben verlassen und die Funktion als Landesrat in Graz angetreten hat. "Es ist schon einiges passiert in diesen drei Jahren", sagt er mit einem Augenzwinkern. "Wenn's auch herausfordernd ist, es macht immer noch Spaß." Der Begriff "herausfordernd" ist bei seinem Mega-Ressort allerdings dezente Untertreibung, immerhin steht er für die Bereiche Finanzen, Verkehr, Umwelt und erneuerbare Energie, Sport und...

  • 18.06.19
Zu Besuch in Luxemburg: LAbg. Marco Triller, LAbg. Hedwig Staller, LAbg. Erich Hafner (v.l.).

Steirer besuchten Luxemburg

Im Zuge einer Delegationsreise des steiermärkischen Landtages fuhren die Mitglieder des Kontrollausschusses und der Landesrechnungshof zu einem Besuch nach Luxemburg. Das Programm wurde vom Kontrollausschuss-Vorsitzenden LABg. Marco Triller gemeinsam mit Referentin Ulrike Riedler zusammengestellt und organisiert.  Die Fraktionen der ÖVP, SPÖ und FPÖ durften dort nicht nur eine Stadtführung durch Luxemburg genießen, sondern besuchten auch den europäischen Rechnungshof und den europäischen...

  • 17.06.19
Im Grazer Landhaus informierten sich Schüler der HTL Weiz über Medien und Politik.

HTL Weiz
Schüler informierten sich im Landhaus

Dass sich auch Jugendliche für Politik interessieren, zeigt das Projekt "Mitmischen im Landhaus", an dem nun auch Schüler aus der HTL Weiz teilnahmen. Im Rahmen des Projekts "Mitmischen im Landhaus" haben Schüler die Möglichkeit in die steirische Politik hinein zu schnuppern und zwar direkt im Landhaus. An 30 verschiedenen Terminen stehen Schulen und Jugendgruppen drei verschiedene Werkstätten zur Auswahl: Politik-, Partizipations- oder Medienwerkstatt.  17 Schüler der HTL Weiz nutzten...

  • 14.06.19
Info Reisinger möchte in Wien Verantwortung übernehmen und wird LH-Stv. Michael Schickhofer unterstützt.
2 Bilder

SPÖ Weiz
Ingo Reisinger folgt Klaus Uwe Feichtinger

Der Weizer Ingo Reisinger ist Spitzenkandidat der oststeirischen Sozialdemokraten für die Nationalratswahl. Der 49-jährige Weizer Stadtrat ist derzeit beruflich im Büro von Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer als Gemeindereferent tätig und dort für die Anliegen der Städte und Gemeinden da. Ingo Reisinger hat sich stets der Entwicklung der Gemeinden, dem Ausbau der Infrastruktur und der Steigerung der Lebensqualität in der Oststeiermark verschrieben. Der Tennisbegeisterte Oststeirer – Ingo...

  • 13.06.19
  •  2
Hoffen auch im Herbst auf einen Wahlerfolg: Johanna Steinbauer, Andreas Kinsky, Susanne Brandtner, NRAbg. Bgm. Christoph Stark, Karin Ronijak, Sarah Schmidjell, LAbg. Bgm. Bernhard Ederer (v.l.).
2 Bilder

ÖVP Bezirkspartei startet in den Wahlkampf

Die Bezirkspartei der ÖVP bereitet sich schon jetzt auf die bevorstehenden Wahlen im Herbst 2019 vor.  Anlässlich der aktuellen politischen Situation und den bevorstehenden Neuwahlen im Herbst 2019 traf sich der erweiterte ÖVP-Bezirksparteivorstand zu einer gemeinsamen Sitzung, um die Weichen für die kommende Nationalratswahl zu stellen.  Nachdem das Team der Kandidatinnen Karin Ronijak, Susanne Brandtner und Sarah Schmidjell mit Gleisdorfs Bürgermeister Christoph Stark an der Spitze...

  • 12.06.19

Sport

Die Bezirkssiegermannschaft im Seilziehen, die LJ Gasen.
3 Bilder

Landjugend Bezirkssommerspiele
Sportlich in den Sommer

Aufgrund der widrigen Witterungsbedingungen, mussten am 23. Juni 2019 die Bezirkssommerspiele in St. Ruprecht/Raab leider in einer etwas abgespeckten Version in der Halle durchgeführt werden. Der Geländelauf und der Dreikampf fielen im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Die volle Konzentration galt daher den Mannschaftsbewerben Völkerball und Seilziehen. Ein Team bestand jeweils aus 3 Burschen und 3 Mädels. Bei den Völkerballspielen wurden bei so manchen die Erinnerungen an die Schulzeit...

  • 25.06.19
Daniel Auer aus Ponigl jubelt! Er eroberte Bronze im Rad-Straßenrennen bei den Europaspielen.
2 Bilder

Sensation
Bronze für den Weizer Daniel Auer bei den Europaspielen

Am dritten Wettkampftag der Europaspiele in Minsk feierte Österreich die erste Medaille. Diese wurde von Daniel Auer aus Ponigl "ersprintet". Der Radsportler überraschte im 180-km-Straßenrennen seine Gegner, war bei einem Ausreißversuch mit dabei und sprintete zu Bronze. „Ich hab‘ mich bis zum Schluss gut gefühlt, auf Silber fehlten nur ein paar Zentimeter. Ich kann mit der Bronzemedaille sehr gut leben, bin echt happy“, so Auer.

  • 24.06.19
Beim Sonnwendfeuer am Sportplatz präsentierte der erfolgreiche ESV Koglhof neue Dressen. Danke an den Sponsor "Rodelstubn Koglhof" und Dank auch an die Gemeinde Birkfeld für neue Banden für den Eislaufplatz (das Holz der alten Banden brannte als Sonnwendfeuer)
5 Bilder

Aktuelles vom ESV Koglhof
Es geht heiß her auf der Eisbahn

Der Eisstockverein Koglhof ist das ganze Jahr hindurch aktiv und erfolgreich. Als letzten und größten Erfolg darf sich die Mannschaft Bezirksmeister Oberes Feistritztal nennen (vor den Mannschaften aus Gasen und Anger), damit verbunden war der Aufstieg zur Gebietsmeisterschaft, die am hervorragenden 2. Platz (hinter Fladnitz/Teichalm und vor Greith) beendet wurde. Dies wiederum bedeutete den Aufstieg in die Kreisklasse, in der am 29./30. Juni in Pöllau wieder um drei Aufstiegsplätze in die...

  • 24.06.19
  •  2
Mitterdorfs Tormann Philipp Egger und sein Team haben den Aufstieg in die Gebietsliga geschafft.

Relegationsspiele bringen zwei Klassenerhalte und einen Aufstieg für die Bezirksteams

Mittels Relegationsspielen in den steirischen Fußballligen konnten weitere Aufsteiger oder Klassenerhalte fixiert werden. Fünf Mannschaften aus dem Bezirk waren davon betroffen. Dabei setzte sich der SV Pischelsdorf (3:1 und 2:3 gegen Greinbach), der SC Weiz II ( 1:0 und 3:0) durch. Auch der USV Mitterdorf setzte sich im bezirksinternen Duell gegen den USV St. Kathrein am Offenegg aufgrund der Auswärtstorregel durch. Diese Regel wurde dem SV Sinabelkirchen zum Verhängnis, die auswärts ein 1:1...

  • 23.06.19
5 Bilder

KARATE: Bronze bei Austrian Junior Open!
Miriam Bassa erobert Edelmetall!

Austrian Junior Open: Miriam Bassa erkämpft sich Bronze! Am Samstag, dem 22.Juni 2019 wurden in der Salzburger Walserfeldhalle die diesjährigen Karate Austrian Junior Open ausgetragen. Dieses Turnier ist das wohl größte europäische Nachwuchsturnier und erreicht bzw. übertrifft sogar die Dimensionen einer Europameisterschaft: 764 Sportler aus 19 Nationen sorgten nämlich für ein beachtliches Teilnehmerfeld! Erstmals seit 2010 – damals erkämpfte sich Eva Maria Novinscak eine Bronzemedaille im...

  • 23.06.19
6 Bilder

Stocksport Staatsliga
ESV Gebol Krottendorf im "Final-Four" der Staatsliga

Am vergangenen Donnerstag fand das erste Viertelfinalspiel der Stocksport Staatsliga 2019 statt. Der UEV Franking-Geretsberg aus Salzburg war zu Gast im „Krottendorfer Hexenkessel“ (Garten der Generationen). Der ESV Krottendorf startete vor mehr als 250 Zuseher, darunter auch Bürgermeister Erwin Eggenreich sowie Vizebgm. Franz Rosenberger und Sportstadtrat Christoph Prassl, sehr fulminant in die Partie und ließ dem Gegner im ersten Spiel mit 17:7 keine Chance. Die ersten beiden Spielpunkte...

  • 22.06.19

Wirtschaft

27 Bilder

WKO und WOCHE sind on Tour

Zusammen mit der Wirtschaftskammer Regionalstelle GU und Regionalstellenleiter Stefan Helmreich hat sich WOCHE GU-Nord-Medienberater Herbert Ebner auf Betriebstour gemacht, um nachzufragen, wie es den regionalen Unternehmern geht. Tourstart bildete das Unternehmerfrühstück im Schöckllandhof. Diese Betriebe wurden besucht: Holzbau Haas GmbH, Zimmerer in Eggersdorf, MeisterPhotografie Miriam Primik, Berufsfotograf und Romana Koch, Pusteblume in Kumberg, König & Gruber Zimmerei GmbH und...

  • 22.06.19

Ferialjobs und Versicherungspflicht: Tipps für Unternehmer vom Experten

In den Ferienmonaten drängt alljährlich eine Vielzahl von Schüler und Studenten auf den Arbeitsmarkt. Unternehmer müssen je nach Art des Beschäftigungsverhältnisses wissen, ob sie vor Aufnahme der Tätigkeit eine Anmeldung bei der zuständigen Gebietskrankenkasse erstatten müssen oder nicht. Ferialarbeiter, Ferialangestellte und Pflichtpraktikanten mit Taschengeld sind als Dienstnehmer kollektivvertraglich zu entlohnen und sofern sie die Geringfügigkeitsgrenze (€ 446,81 p.m.) überschreiten...

  • 19.06.19
Im Bezirk informierten sich Vinzenz Harrer (li.), Josef Herk (2.v.l.) und Andreas Schlemmer über die Anliegen der heimischen Unternehmer.
4 Bilder

WKO On Tour
WKO fordert Maßnahmen gegen Fachkräftemangel

Im Rahmen von "WKO On Tour" waren Vinzenz Harrer, Regionalstellenobmann der WKO Weiz und Andreas Schlemmer, Regionalstellenleiter, wieder gemeinsam mit dem Präsidenten der WKO Steiermark, Josef Herk, im Bezirk unterwegs, um mit den Unternehmern vor Ort über Anliegen, Bedürfnisse und Probleme zu sprechen. Die Herausforderungen vor denen die regionalen Betriebe schon jetzt stehen, werden auch von Trendumfragen-und Studien bestätigt.  Fachkräftemangel bleibt akutAls akutes Problem sieht man...

  • 18.06.19

Auch für Firmen wichtig: In wenigen Schritten zum perfekten Smartphonebild

Ein Smartphone, ein Motiv, die richtige App, Kreativität und Mut, mehr braucht es nicht, um ein perfektes Smartphonefoto zu machen! Beim Workshop, den die ARGE St. Ruprecht gemeinsam mit der Drexler GmbH veranstaltet hat, verriet Fotograf Thorsten Urschler Tipps und Tricks aus der Praxis. Und schon hat St. Ruprecht 25 Fotoprofis mehr! Klingt ganz einfach, doch es braucht ein bisschen Übung, damit das perfekte Foto gelingt. 25 Teilnehmer aus St. Ruprecht übten einen Nachmittag lang den Umgang...

  • 17.06.19
10 Bilder

Pessl Instruments feiert 35 Jahre

Was im Jahr 1984 als kleine Firma in Weiz begann, entwickelte sich in den letzten 35 Jahren zu einem international tätigen Unternehmen mit Vorreiterrolle in der Agrarwirtschaft. Mit seiner Vision, die Landwirtschaft wie man sie kennt völlig neu zu gestalten, gründete Gottfried Pessl die Firma "Pessl Instruments". Mit Hilfe von modernster Technik sollte es in Zukunft möglich sein Landwirtschaft effizienter und umweltschonender zu gestalten. Ziel von Pessl Instruments ist es allen Landwirten...

  • 14.06.19
Präsentierten in Weiz die neue Kampagne: Manfred Hohensinner, Michael Russ, LAbg. Hubert Lang, Julia Fandler,  Horst Fidlschuster, LR Barbar Eibinger-Miedl, LH-Stv. Michael Schickhofer, Markus Horn, Rebekka Köll, Ewald Selvicka, Bernhard Stranzl.
22 Bilder

Regionalentwicklung Oststeiermark
"Wirtschaften und leben" in der Oststeiermark

Dass die Oststeiermark nicht nur einen boomenden Wirtschaftsstandort sondern auch eine lebenswerte Region darstellt wissen die Bewohner. Um diese Botschaft nun auch nach außen zu tragen startet die Regionalentwicklung Oststeiermark eine neue Kampagne. Anhand von oststeirischen Vorzeige-Unternehmen wird darin die Stärke der Region sichtbar gemacht. Gelungene VerbindungDie Oststeiermark verfügt neben intakten Naturräumen und Sozialstrukturen auch über eine überdurchschnittlich hohe Zahl an...

  • 13.06.19

Leute

Senioren: Eine Feier für die Jubilare der Ortsgruppe Labuch-Ungerdorf

Die Senioren der Ortsgruppe Labuch-Ungerdorf unter der Leitung von Obfrau Theresia Rath hatten wie jedes Jahr eine schöne gemeinsame Geburtstagsfeier, diesmal im GH Gölles in Flöcking, wo alle kulinarischen Wünsche erfüllt wurden. Bürgermeister Christoph Stark betonte in seiner Ansprache, wie wichtig der Zusammenhalt auch im Seniorenbund ist. 25 Personen waren der Einladung von Obfrau Theresia Rath gefolgt, einige mussten sich aufgrund einer Erkrankung entschuldigen. Der älteste...

  • 25.06.19
Die Hafendorfer bei den Schneiderwirt Trio Festtagen letztes Wochenende.
19 Bilder

Musiker aus dem Bezirk Weiz
Die Hafendorfer bei den Schneiderwirt Trio Festtagen

Waren es noch beim Murtal Open Air die Edlseer, so waren es diesmal die Hafendorfer bei den Schneiderwirt Trio Festtagen in Bärnbach, die das Programm mit gestalteten. Fast keine große Veranstaltung kommt mehr ohne Musiker aus dem Bezirk Weiz aus, wollen sie dem Publikum die Creme de la Creme der volkstümlichen Musik oder der Schlagerszene bieten. So waren es beim Donauinselfest in Wien unter anderem "Brofaction" aus Weiz. Und beim großen Musi Open Air in Bad Kleinkirchheim wird man die Lauser...

  • 25.06.19
Bis auf den letzten Platz gefüllt, der Arkadenhof im Schloss Stadl.
4 Bilder

25. Schlosskonzert
Musikalischer Hochgenuss im Schloss Stadl

Beinahe wäre das 25. Schlosskonzert vom Singkreises Mitterdorf an der Raab ins Wasser gefallen. Die ersten Besucher saßen schon mit Regenschirmen in dem mit Blumen geschmückten Arkadenhof des Schlosses Stadl, ehe der starke Regen noch kurz vor Konzertbeginn aufhörte und erst knapp vor Mitternacht mit Gewitter und Starkregen seine Fortsetzung fand. Den mehr als 400 Besuchern des längst ausverkauften Konzertes wurde ein großartiger Abend geboten. Der Singkreis wurde von ihrem temperamentvollen...

  • 24.06.19
Der Sinabelkirchner Flohmarkt bot genug Gelegenheit zum stöbern und kaufen
14 Bilder

1. Großer Flohmarkt in Sinabelkirchen

Händler und Sammler aus verschiedenen Teilen der Steiermark und benachbarten Burgenland gaben sich auf dem Marktplatz ein Stelldichein, und das zum ersten Mal in Sinabelkirchen. Dieser Flohmarkt war für die zahlreichen Freunde des Gebrauchten , die passende Gelegenheit , die gerne stöbern, eine riesige Ansammlung an Waren in Schachteln, in denen sich so manche Fundstücke und Sammlerglück zu finden gab. Der Sinabelkirchner Flohmarkt unter der Organisation von Bernhard Lampl , an dem über...

  • 23.06.19
Viel Beifall gab es für den Sketch „ Wir sind Kaiser „ vom Publikum
18 Bilder

Marktkabarett in St Margarethen an der Raab

Kabarett hat in St Margarethen an der Raab einen besonderen Stellenwert. Nicht nur , weil anerkannte österreichische Kabarettisten immer wieder gerne in die Oststeiermark kommen , sondern weil so manche St Margarethner quasi von Kindesbeinen an mit dieser Art von Kultur auf Du und Du sind Es gehört fast zur guten Tradition im Kulturkalender von St Margarethen an der Raab, dass sich die drei Hobbykabarettisten und Laienschauspieler : Hans Rogan , Gerhard Mayer und Valentin Kulmer aus St...

  • 23.06.19
Das 1. Murtal Sommer Open Air begeisterte die Besucher.
30 Bilder

Murtal Sommer Open Air
Musikveranstalter setzen auf Musik aus der Steiermark

Die Edlseer waren diesmal auf der großen Bühne des 1. Murtaler Sommer Open Airs. Gemeinsam mit Matthias Reim, DJ Ötzi, VoXXclub, Beatric Egli oder den Schürzenjägern begeisterten die Musiker aus Birkfeld die tausenden Besucher. Fans aus ganz Österreich waren angereist, um mit ihren Volksmusik–und Schlagerlieblingen ein paar vergnüglichen Stunden zu teilen. Unter den Gästen auch Bürgermeisterin Gerlinde Schneider aus dem Apfeldorf Puch oder "Eisbaron" Charly Temmel mit seiner Frau, der wieder...

  • 21.06.19