Top-Nachrichten - Weiz

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.573 haben Weiz als Favorit hinzugefügt
Miriam Groß kämpfte sich als Jüngste in der U12 bis in Halbfinale beim Jugendturnier in Oberpullendorf.Miriam Groß kämpfte sich als Jüngste in der U12 bis in Halbfinale beim Jugendturnier in Oberpullendorf.Miriam Groß kämpfte sich als Jüngste in der U12 bis in Halbfinale beim Jugendturnier in Oberpullendorf.
2

Zwei auf dem Stockerl
Junge Tennistalente aus dem Bezirk ganz "Groß"

Die Pischelsdorferin Miriam Groß und der Weizer Felix Raser zeigten bei einem österreichweiten Jugendturnier ihr Können.  Wenn man bei einem Turnier fünf Runden übersteht, ist man meistens schon Turniersieger. Beim ÖTV Jugend Kat 1 Turnier im von Oberpullendorf galt diese Weisheit leider nicht. Miriam Groß vom UTC Pischelsdorf gelang nach überstandener Qualifikation des U12 Bewerb auch noch direkt der Einzug ins Semifinale. Sie hat auf ihrem Weg die an Position 7 gesetzte Dina Milanovic (NöTV)...

Für Kevin Raith (r.) geht es jetzt mit seinem Co-Piloten Gerald Winter nach Kroatien Für Kevin Raith (r.) geht es jetzt mit seinem Co-Piloten Gerald Winter nach Kroatien Für Kevin Raith (r.) geht es jetzt mit seinem Co-Piloten Gerald Winter nach Kroatien
2

Rally Croatia
Die Motoren laufen schon warm

Der Steirer Kevin Raith reist mit seinem Copiloten Gerald Winter zur Rally Croatia. Am Wochenende gab es noch im Rebenland erfolgreiche Tests für seine WM-Premiere in Zagreb. Das Spannungslevel ist hochgedreht, der Adrenalinspiegel ist auf Touren gebracht. Umgelegt auf seinen ersten WM-Start kommende Woche bei der Rally Croatia heißt das kurz und bündig zusammengefasst: Der Weizer Kevin Raith ist bereit! Bei einem Testlauf am Samstag im steirischen Rebenland hat sich der Österreicher erstmals...

Puch ist für das Selbsttesten vor Zeugen bereit.Puch ist für das Selbsttesten vor Zeugen bereit.Puch ist für das Selbsttesten vor Zeugen bereit.
2

Neue Möglickeit
Ein "Freitesten" in zehn Gemeinden des Bezirks

Mit Bescheinigung: Ein Corona-Selbsttest vor Zeugen ist nun in zehn Gemeinden des Bezirks möglich.  Ab sofort wollen zehn Weizer Gemeinden die Möglichkeit kontrollierter Selbsttests anbieten. Damit tut sich in Fischbach, Markt Hartmannsdorf, Hofstätten an der Raab, Mitterdorf an der Raab, Sankt Margarethen an der Raab, Fladnitz an der Teichalm, Gersdorf an der Feistritz, Puch bei Weiz, Gutenberg-Stenzengreith und Passail eine neue lokale Alternative fürs Freitesten auf. Die Testbescheinigungen...

Verlegung des Parkplatzes
Gersdorf schafft Platz für den Nahversorger

Bereits eine lange Zeit ohne Nahversorger auskommen, musste die Gemeinde Gersdorf an der Feistritz. Damit dieser Zeitraum nun nicht noch länger wird, werden jetzt die notwendigen Schritte gesetzt. Der Parkplatz der Firma Egger Glas wurde auf die andere Straßenseite verlegt. Gegenüber des altbewährten Firmengebäudes des Glasspezialisten aus der Region soll, wie bereits berichtet, ein Nahversorger mit Cafè, eine Poststelle mit Bankomat und eine Trafik entstehen. "Wir haben uns als Gemeinde...

Das Team in Gleisdorf mit den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch (li).Das Team in Gleisdorf mit den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch (li).Das Team in Gleisdorf mit den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch (li).
6

Hofmann Personal
Neues Büro nach 16 Jahren

Einen Tapetenwechsel gab es nach 16 Jahren für Hofmann Personal in Gleisdorf. Mit dem altbewährten Team ist Hofmann Personal in Gleisdorf in ein neues Büro gezogen. Gemeinsam mit Vizebürgermeister Thomas Reiter, den beiden Hofmann Geschäftsführern Österreich Helmut Herzog und Roland Fürst sowie den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch wurde vor Kurzem der Standort feierlich eröffnet. Von hier aus werden 1.400 Mitarbeiter bei über 230 Kunden in der Steiermark betreut. Das...

Patrick Hahn interpretierte Georg Kreisel.Patrick Hahn interpretierte Georg Kreisel.Patrick Hahn interpretierte Georg Kreisel.
11

Streaming-Konzert
Patrick Hahn spielte Georg Kreisler

Auf Einladung des Rotary Club Gleisdorf gab es jetzt aus dem Haus der Musik ein Live-Streaming-Konzert mit Patrick Hahn. Dabei interpretierte er Lieder aus dem Repertoire des 2011 verstorbenen Georg Kreisler. Der Eggersdorfer Patrick Hahn gilt derzeit als einer der gefragtesten internationalen Dirigenten. Der 25-jährige Dirigent, Komponist und Pianist arbeitet weltweit mit den renommiertesten Orchestern und Opernhäusern, darunter die Münchner Philharmoniker, das Symphonieorchester des...

In Rollsdorf wurden jetzt neben dem neuen Radweg Wildblumen gepflanzt und gesät.In Rollsdorf wurden jetzt neben dem neuen Radweg Wildblumen gepflanzt und gesät.In Rollsdorf wurden jetzt neben dem neuen Radweg Wildblumen gepflanzt und gesät.
6

Aktion Wildblumen
Wenns wieder summen und brummen soll

21 Gemeinden im gesamten Bezirk Weiz beteiligen sich dieses Jahr an der Aktion Wildblumen 2021 und lassen die Region im wahrsten Sinne aufblühen. Steiermarkweit nehmen insgesamt 195 Gemeinden teil. Auch im Gemeindegebiet von St. Ruprecht an der Raab setzt man vermehrt auf Wildblumen. Bunte Wiesen wie früher: Eine Wohltat für Mensch und Tier. In der Region Weiz wird gepflanzt und gesät: Vom Blumenbeet bis zur großen Wildblumenwiese in der Größe von mehreren Tausend Quadratmetern. Ein positives...

Diese praktischen "T"Aschenbecher gibt es an 70 verschiedenen Ausgabestellen gratis im ganzen Bezirk.Diese praktischen "T"Aschenbecher gibt es an 70 verschiedenen Ausgabestellen gratis im ganzen Bezirk.Diese praktischen "T"Aschenbecher gibt es an 70 verschiedenen Ausgabestellen gratis im ganzen Bezirk.
5

"T"aschenbecher
Damit weniger "Tschickstummel" die Umwelt belasten

Wer durch die Gegend spaziert, hat in letzter Zeit oftmals auch NMS- Masken am Boden entdeckt. Wahrscheinlich beim Griff in die Hosentasche oder in die Handtasche zum Handy, Schlüssel oder dgl. werden diese dann unbeabsichtigt mit heraus gezogen und fallen zu Boden. Bei den Zigarettenstummel hingegen werden diese bewußt am Boden ausgetreten oder fallen gelassen. Beim Spazieren oder Wandern steht oft keine passende Entsorgungsmöglichkeit für Zigarettenstummel zur Verfügung. Den Glimmstengel...

Die Köpfe hinter der Apfelblütenwoche: Melanie Koch (Oststeiermark Tourismus), Gerlinde Schneider (Bgm. Puch), Petra Meissl (Obfrau-Stv. Steirische Apfelstraße), Franz Nöhrer (vize-Bgm. St. Ruprecht), Martin Leitner (Obmann Steirische Apfelstraße) und Josef Hirt (TV Apfelland-Stubenbergsee).Die Köpfe hinter der Apfelblütenwoche: Melanie Koch (Oststeiermark Tourismus), Gerlinde Schneider (Bgm. Puch), Petra Meissl (Obfrau-Stv. Steirische Apfelstraße), Franz Nöhrer (vize-Bgm. St. Ruprecht), Martin Leitner (Obmann Steirische Apfelstraße) und Josef Hirt (TV Apfelland-Stubenbergsee).Die Köpfe hinter der Apfelblütenwoche: Melanie Koch (Oststeiermark Tourismus), Gerlinde Schneider (Bgm. Puch), Petra Meissl (Obfrau-Stv. Steirische Apfelstraße), Franz Nöhrer (vize-Bgm. St. Ruprecht), Martin Leitner (Obmann Steirische Apfelstraße) und Josef Hirt (TV Apfelland-Stubenbergsee).
Video 17

Apfeldorf Puch
Blütenwochen wie im Paradies

Die Apfelblütenwochen laden ab Mitte April zum Wandern, Radeln und Genießen in der Apfelstraße ein. Wenn der süße Duft durch die Gegend strömt und die Landschaft sich zartrosa färbt, dann erstrahlt die Apfelstraße wieder in ihrer vollen Blüte. Da heuer jedoch kein Apfelblütenfest stattfinden kann, haben sich die Gemeinde Puch, die umliegenden Gemeinden und die Tourismusvertreter der Steirischen Apfelstraße sowie der Oststeiermark Tourismus etwas neues überlegt – ganz corona-konform: die...

Am Freitag sang sich Tobias Hirsch aus Birkfeld mit einem Song von Mika in die 2. Finalsendung.Am Freitag sang sich Tobias Hirsch aus Birkfeld mit einem Song von Mika in die 2. Finalsendung.Am Freitag sang sich Tobias Hirsch aus Birkfeld mit einem Song von Mika in die 2. Finalsendung.
3

Starmania 21 Finale
Der Mädchenschwarm aus Birkfeld sang sich in die 2. Finalsendung

Für seinen dritten Auftritt bei Starmania 21 hatte sich Tobias Hirsch den Song "Grace Kelly" von Mika ausgesucht. Der libanesich-britische Sänger Mika stürmte mit diesem Lied 2007 sämtliche Hitparaden. Er war auch Juror der italienischen Ausgabe von X Factor. Außerdem saß er in der Jury der französischen Version von The Voice. Der Birkfelder Tobias Hirsch überzeugte bei seinem Auftritt mit der Interpretation des Liedes wieder die Jury mit Ina Regen, Fiva und Tim Bendzko. Jetzt wird die Luft...

Miriam Groß kämpfte sich als Jüngste in der U12 bis in Halbfinale beim Jugendturnier in Oberpullendorf.
Für Kevin Raith (r.) geht es jetzt mit seinem Co-Piloten Gerald Winter nach Kroatien
Puch ist für das Selbsttesten vor Zeugen bereit.
Das Team in Gleisdorf mit den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch (li).
Patrick Hahn interpretierte Georg Kreisel.
In Rollsdorf wurden jetzt neben dem neuen Radweg Wildblumen gepflanzt und gesät.
Diese praktischen "T"Aschenbecher gibt es an 70 verschiedenen Ausgabestellen gratis im ganzen Bezirk.
Die Köpfe hinter der Apfelblütenwoche: Melanie Koch (Oststeiermark Tourismus), Gerlinde Schneider (Bgm. Puch), Petra Meissl (Obfrau-Stv. Steirische Apfelstraße), Franz Nöhrer (vize-Bgm. St. Ruprecht), Martin Leitner (Obmann Steirische Apfelstraße) und Josef Hirt (TV Apfelland-Stubenbergsee).
Am Freitag sang sich Tobias Hirsch aus Birkfeld mit einem Song von Mika in die 2. Finalsendung.
Christian Schweiger von der Bau Tech GmbH, Bürgermeister Oliver Felber und Bauingenieurin Susanne Brandner bei einer Baubesprechung auf der Baustelle (v.l.).
Video 3

Ortsreportage
Birkfelds Projekte sind gut im Zeitplan

In der flächenmäßig größte Gemeinde des Bezirks tut sich einiges. Eine positive Entwicklung kann man hier anhand der Bautätigkeiten erkennen. Auch eine bekannte Sportgröße siedelt sich in Birkfeld an. Immer mehr nimmt der erste Bauabschnitt des zentral gelegenen Großprojektes Peter Roseggerhalle und Musikschule, unter dem Titel "Veranstaltung-Musikverein und Musikschule Birkfeld", Formen an. Fertiggestellt wurde bereits der Beton-Hochbau, größtenteils ist auch die Verglasung eingesetzt, somit...



Lokales

Rund 220.000 Steirerinnen und Steirer haben bereits eine Dosis, über 70.000 davon bereits beide Dosen der Corona-Impfung erhalten.
3 8 9

Zahlen gehen zurück
Nur 242 Steirer in den letzten 24 Stunden neu mit Corona infiziert

Die aktuellen Zahlen am Montag, 18. April: Der Trend hält an, die Zahlen sind rückläufig, derzeit sind 3.490 Menschen in der Steiermark aktiv infiziert, in den letzten 24 Stunden wurden 242 (gestern: 258) Neuerkrankungen festgestellt. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 157 (gestern:156). Gemeinden ohne Corona Ebenfalls positiv: 18 steirische Gemeinden verzeichnen aktuell keinen einzigen Corona-Fall. Es handelt sich dabei um Pusterwald, Niederwölz, St. Kathrein/Hauenstein, Vordernberg,  Burgau,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Collage von 12 Mitgliedern der Regionalgruppe Apfelland.
4

Schüler im Apfelland vernetzen sich digital

Mit einem digitalen Regionalkongress will die Schülerunion Apfelland die Jugend vernetzen und schulen. Zur Vernetzung der Schüler und Unterstützung bei schulbezogenen Themen, dafür setzt sich die Schülervertretung ein. "Vor allem jetzt während der Pandemie sind Schülerinnen und Schüler umso mehr auf Hilfe von außen angewiesen. Doch die Ausgangsbeschränkungen und der Schichtbetrieb an den Schulen machen es uns schwer, neue Kontakte zu knüpfen", sagt Christoph Sommersguter, Regionalgruppenobmann...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Per Onlinekonferenz nahmen 12 Schüler der HAK Weiz an einem Europa-Workshop teil.
3

Europa-Workshop
Junge Weizer gestalten die „Zukunft Europas“mit

Beim Europa-Workshop konnten Weizer Schüler ihre Ideen und Überzeugungen für die Zukunft Europas einbringen. Trotz Schichtbetrieb, Distance Learning und Maskenpflicht haben sich zwölf Schüler der HAK Weiz letzte Woche mit der EU und der „Zukunft Europas“ auseinandergesetzt. In einem interaktiven Online-Workshop, der vom Europäischen Parlament gefördert wurde, wurde über gemeinsame Werte wie ‚Demokratie’ und ‚Freiheit’ sowie über verschiedene Zukunftsszenarien reflektiert. „Für junge Menschen,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Tip Tourismus GF Gerwald Hierzi (li.) und Bgm. Christoph Stark (re.) gratulierten Ulrike Oswald (Mitte) zur Eröffnung.
26

Galerie Ausstellung
Galerie "Kunst 31" eröffnete in Gleisdorf

Sie machen Kunst?  Wir schaffen Raum! Unter diesem Motto eröffnete Ulrike Oswald "Kunst 31“ in Gleisdorf. Sie ladet Künstlerinnen und Künstler ein, ihre Kunst in ihrer kleinen Galerie zu präsentieren. Damit bietet sie nicht nur Raum für Ausstellungen, sondern rückt vielfältige Kunstwerke ins rechte Licht und unterstützt Kunstschaffende beim Verkauf ihrer Werke.  Das Spektrum reicht von Bilder, Skulpturen, Porzellan, Schmuck bis hin zu Kunsthandwerk jeglicher Art und bildet einen wertvollen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Wilfurth

Politik

"Lichtblick in trüben Zeiten" – LR Christopher Drexler über die "Steiermark Schau".
3

Trotz Corona
Die Schau der Steiermark startet durch

Die Vorzeichen waren ja bei weitem nicht die besten, die Pandemie hat das Land nach wie vor fest im Griff. Aber davon lässt sich ein echter Steirer sicher nicht unterkriegen. Und stellt sein Land zur Schau, im wahrsten Sinne des Wortes: Die "Steiermark Schau" ist eröffnet, die Grazer Museumsstandorte (Kunsthaus, Museum für Geschichte, Volkskundemuseum) und der (Lockdown-geschlossene) Pavillon am Wiener Heldenplatz sind ein weithin sichtbares Zeichen. Über Entstehung, Sinn und Fortsetzung der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Christoph Hahn tritt die Nachfolge von Thomas Unger an.

Mitterdorf an der Raab
Neuer grüner Gemeinderat angelobt

Christoph Hahn wurde Ende März als neuer grüner Gemeinderat in Mitterdorf an der Raab angelobt. Thomas Unger hat seinen Sitz im Gemeinderat aus persönlichen Gründen zurückgelegt. Bezirkssprecherin Verena Kriegl freut es sehr, dass sich so schnell ein Nachfolger gefunden hat und möchte sich für die erfolgreiche Aufbauarbeit bei Thomas Unger bedanken. Über Christoph Hahn: Beruf: Biologe, Forschung und Lehre am Institut für Biologie (Zoologie), KFU Graz Privat: verheiratet, 2 Kinder Anliegen:...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Vizebgm. Iris Thosold (2 v.r.) hat ihr Amt aus privaten Gründen zurückgelegt.
3

Erste Gemeinderatssitzung Weiz 2021
Rechnungsabschluss des Weizer Gemeinderates

Personelle Änderungen, eine Fülle an Tagesordnungspunkten und ein positiver Rechnungsabschluss kennzeichneten die erste Gemeinderatssitzung des heurigen Jahres. Durch den Rückzug von Iris Thosold, die zu Sitzungsbeginn offiziell verabschiedet wurde, ergaben sich einige personelle Rochaden im Gemeinderat. Vom "Team Erwin Eggenreich" nominiert wurde Kulturreferent Oswin Donnerer, der einstimmig zum neuen 1. Vizebürgermeister gewählt wurde. In den Stadtrat wurde Sportreferent Christof Prassl...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Setzt auf die Kombi von Gastro und Volkskultur: der steirische FPÖ-Chef Mario Kunasek.
1

Arbeitsplatz-Offensive
Die Steirer-FPÖ will die Volkskultur retten

Mit einer groß angelegten Kampagne hat es sich die steirische FPÖ auf die Fahnen geheftet, dass man "Arbeitsplätze schaffen und Unternehmen retten" wolle. Die schwierige Situation habe dazu geführt, dass tausende Menschen um ihre Existenzen bangen müssten, man wolle mit konjunkturbelebenden Maßnahmen gegenwirken, so der freiheitliche Parteichef Mario Kunasek: "Das Gebot der Stunde ist es, das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben kontrolliert wieder hochzufahren und Zukunftsperspektiven...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Regionauten-Community

12

Im Süden Blumen, im Norden Schnee
Großer und Kleiner Pfaff

Im Süden blühen die Bäume und im Norden #nixalsschnee... Kurz nach halb neun am Parkplatz Pfaffensattel. Kein Auto. Ich bin der erste. Und dann geht’s bei leichten Minusgraden über den Kleinen Pfaff auf den Großen… Und niemanden getroffen….. Nur der Hund war mit und dem hats sichtlich gefallen…..

  • Stmk
  • Weiz
  • Karl Maderbacher
8 4 13

Ein buntes Durcheinander

Ein paar Bilder vom heutigen kurzen Spaziergang bei der Gärtnerei durch das Fenster ins Glashaus geschaut,zarte Pflanzen auf der Fensterbank Tomaten und Gurken!

  • Stmk
  • Weiz
  • Franz Schaufler
Insektenhotels benötigen einen sonnigen Platz

REGIONALE SCHÄTZE - Insektenhotels
Rückzugsort für Insekten und Vögel

Private Gärten werden immer wichtigere Rückzugsorte für Insekten, Vögel und andere Tiere, die in den ausgeräumten Agrarlandschaften keine Lebensgrundlage mehr finden. Wir können mit nur wenig Aufwand Gärten oder Balkone in Paradiese für unsere Nützlinge verwandeln. Nisthilfen für unsere Nützlinge Insekten bauen sich Nisthilfen aus morschem Holz, sandigen Flächen oder hohlen Pflanzenstängel. Sie nehmen aber auch gerne künstliche Nisthilfen in Anspruch, wenn sie richtig aufgebaut sind und an...

  • Stmk
  • Weiz
  • Hermine Arnold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Da greift sich der (Profi-)Fußballer auf den Kopf, wenn der (Amateur-)Schiedsrichter danebenpfeift.
2

Sportkommentar
Österreichischer Fußball braucht Profi-Schiedsrichter

Auf der einen Seite stehen Bundesliga-Fußballer: Vollprofis, die sich den ganzen Tag mit ihrem Job beschäftigen, einen Beraterstab, Top-Mediziner, Mentalcoaches um sich haben – und Jahresgagen einstreifen, die allesamt (weit) über 100.000 Euro liegen. Auf der anderen Seite stehen die Schiedsrichter: Durchschnittliche Hobbysportler, die während der Woche einem ganz normalen Beruf nachgehen, sich in ihrer Freizeit fit halten, deren gesamtes Umfeld sich auf zwei Linienrichter beschränkt – und die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

ESV Krottendorf
Bei Stocksportaction via Livestream mitfiebern

In der Österreichische Staatsliga werden nun wieder Stöcke geschossen. Auch im Stocksport sind leider noch keine Zuseher erlaubt, jedoch kann man beim bevorstehenden ersten Staatsliga-Heimspiel der Saison des amtierenden Vizestaatsmeisters, dem ESV Krottendorf, via Livestream dabei sein. Zu Gast am Samstag, dem 24. April um 16 Uhr, ist der RSU Leitersdorf. Der Spielort wird zwar der Garten der Generationen in Krottendorf sein, jedoch ist das Spiel über die Webseite www.esv-krottendorf.at zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Für Kevin Raith (r.) geht es jetzt mit seinem Co-Piloten Gerald Winter nach Kroatien
2

Rally Croatia
Die Motoren laufen schon warm

Der Steirer Kevin Raith reist mit seinem Copiloten Gerald Winter zur Rally Croatia. Am Wochenende gab es noch im Rebenland erfolgreiche Tests für seine WM-Premiere in Zagreb. Das Spannungslevel ist hochgedreht, der Adrenalinspiegel ist auf Touren gebracht. Umgelegt auf seinen ersten WM-Start kommende Woche bei der Rally Croatia heißt das kurz und bündig zusammengefasst: Der Weizer Kevin Raith ist bereit! Bei einem Testlauf am Samstag im steirischen Rebenland hat sich der Österreicher erstmals...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Miriam Groß kämpfte sich als Jüngste in der U12 bis in Halbfinale beim Jugendturnier in Oberpullendorf.
2

Zwei auf dem Stockerl
Junge Tennistalente aus dem Bezirk ganz "Groß"

Die Pischelsdorferin Miriam Groß und der Weizer Felix Raser zeigten bei einem österreichweiten Jugendturnier ihr Können.  Wenn man bei einem Turnier fünf Runden übersteht, ist man meistens schon Turniersieger. Beim ÖTV Jugend Kat 1 Turnier im von Oberpullendorf galt diese Weisheit leider nicht. Miriam Groß vom UTC Pischelsdorf gelang nach überstandener Qualifikation des U12 Bewerb auch noch direkt der Einzug ins Semifinale. Sie hat auf ihrem Weg die an Position 7 gesetzte Dina Milanovic (NöTV)...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Wirtschaft

Werner Krausler ist nicht nur HTL Lehrer sondern auch ein absoluter Apple Profi.
3

Appleprofessor
HTL Lehrer macht Know How zugänglich

Der Weizer HTL Professor Werner Krausler machte in seinem Leben schon mehrfach auf sich aufmerksam. Egal ob als Mitgestalter für die Landesausstellung in Weiz, wo er noch für die Andritz Hydro tätig war, oder als Kopf der bekannt Jazzformation "Jazz at Seven"- Werner Krausler machte nie halbe Sachen. Seit nunmehr 20 Jahren gibt er sein technisches Wissen als Professor in der HTL Weiz weiter und durfte als Fachinspektor für alle Schulen des Landes im Bereich IT tätig sein. Als "Apple...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Rath
Georg Knill war als Präsident der Industriellenvereinigung zu Gast bei der Pressestunde.
3

ORF Pressestunde
IV-Chef Georg Knill stand Rede und Antwort

Der Weizer Georg Knill war am Sonntag zu Gast bei der ORF Pressestunde und diskutierte mit Christoph Varga vom ORF und Petra Stuiber vom Standard über die aktuelle Lage in der heimischen Industrie. Angefangen vom bislang gescheiterten Versuch von Siegfried Wolf in der Causa MAN in Steyr über den anhaltenden Fachkräftemangel bis hin zu den aktuellen Herausforderungen rund um die Folgen der Pandemie. Georg Knill führt gemeinsam mit Bruder Christian die Geschicke der Mosdorfer Holding, die mit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Rath
Ein junges Paar aus Wien genoss das "Probewohnen" in Pöllauberg sichtlich und denkt in Zukunft ernsthaft über einen Umzug nach.
2

Die starken steirischen Regionen

Der gesellschaftliche Wandel stellt die Regionen vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Zusammenhalt, Solidarität und die Integration aller Menschen – das sind Faktoren, die eine erfolgreiche Region ausmachen. Aufgrund ständiger gesellschaftlicher Veränderungen ist dies eine permanente Herausforderung, die die Regionen immer wieder vor neue Aufgaben stellt. Durch sichere Arbeitsplätze, ein innovatives Bildungssystem und Chancengleichheit werden Zusammengehörigkeit und eine intakte...

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Die Gewinner sind v.l Jennifer, Anna und Paul.

Gewinnübergabe
Für den Einkauf im GEZ west gab einen Urlaub geschenkt

Mit der Aktion "Mein Name ist Hase" konnte man neben Lindt Schokohasen bis Anfang April im Gleisdorfer Einkaufszentrum GEZ mit einem ausgefüllten Stempelpass auch noch etwas Besonderes aus der Region für das jeweilige Osternest gewinnen. Es wurden nämlich in den Hotels der "Wilde Eder", Bauernhofer und Pierer jeweils zwei Nächte für zwei Personen verlost. Als "Glücksengerl" fungierte Center-Managerin Lena Krones und übergab die jeweiligen Gewinne an Jennifer, Anna und Paul (v.l. siehe...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Leute

Er sang zwar "ka Lied für sie", aber Andreas Gabalier nahm sich viel Zeit für die Lehrlinge.
3

Botschafter für "Euro Skills"
Andreas Gabalier überrascht Lehrlinge der Energie Steiermark

Kein alltäglicher Besuch für die Lehrlinge der Energie Steiermark in ihrer Grazer Ausbildungsstätte, dem "E-Campus": Ganz spontan tauchte heute nämlich Volksrock‘n‘Roller Andreas Gabalier auf, der Hintergrund der Aktion: Im Herbst sollen ja beim Schwarzl Freizeitzentrum die Berufseuropameisterschaft "Euro Skills" stattfinden, Gabalier fungiert für diese Veranstaltung als Botschafter. Gabalier hob mit Lehrlingen ab Der Lokalaugenschein machte Gabalier offensichtlich richtig Spaß, er überzog das...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Colin Neffe, Geboren: 11.03.2021, Eltern: Silvia und Daniel Neffe aus Passail, Gewicht: 3355 g, Größe: 51 cm
7

Wir gratulieren!
Unsere Babys der WOCHE

Sie sind kürzlich Eltern geworden und möchten Ihren Nachwuchs in der WOCHE Weiz&Birkfeld/Gleisdorf sehen? Senden Sie uns ein Foto (in hoher Auflösung) Ihres Babys mit folgenden Daten: – Vorname – Geburtstag – Gewicht & Größe – Namen der Eltern mit Wohnort – Wichtig - Fotokennung (wer das Foto gemacht hat) an weiz@woche.at

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Patrick Hahn interpretierte Georg Kreisel.
11

Streaming-Konzert
Patrick Hahn spielte Georg Kreisler

Auf Einladung des Rotary Club Gleisdorf gab es jetzt aus dem Haus der Musik ein Live-Streaming-Konzert mit Patrick Hahn. Dabei interpretierte er Lieder aus dem Repertoire des 2011 verstorbenen Georg Kreisler. Der Eggersdorfer Patrick Hahn gilt derzeit als einer der gefragtesten internationalen Dirigenten. Der 25-jährige Dirigent, Komponist und Pianist arbeitet weltweit mit den renommiertesten Orchestern und Opernhäusern, darunter die Münchner Philharmoniker, das Symphonieorchester des...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Am Freitag sang sich Tobias Hirsch aus Birkfeld mit einem Song von Mika in die 2. Finalsendung.
3

Starmania 21 Finale
Der Mädchenschwarm aus Birkfeld sang sich in die 2. Finalsendung

Für seinen dritten Auftritt bei Starmania 21 hatte sich Tobias Hirsch den Song "Grace Kelly" von Mika ausgesucht. Der libanesich-britische Sänger Mika stürmte mit diesem Lied 2007 sämtliche Hitparaden. Er war auch Juror der italienischen Ausgabe von X Factor. Außerdem saß er in der Jury der französischen Version von The Voice. Der Birkfelder Tobias Hirsch überzeugte bei seinem Auftritt mit der Interpretation des Liedes wieder die Jury mit Ina Regen, Fiva und Tim Bendzko. Jetzt wird die Luft...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Österreich

Aufgrund eines Felssturzes in Taxenbach ist ein Güterweg nicht befahrbar.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Regierung erhöht Mittel für Investitionsprämie· Nach Felssturz in Taxenbach werden Felsteile gesichert · Gesundheitsminister Mückstein angelobt. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Regierung erhöht Mittel für InvestitionsprämieIm Bundeskanzleramt hat am Montag die zweitägige Klausurtagung der Bundesregierung begonnen. Als ersten Schritt verkündete Bundeskanzler Kurz, dass die Bundesregierung die Mittel für die Investitionsprämie von drei auf fünf Milliarden...

  • Julia Schmidbaur
Von drei auf fünf Milliarden erhöht die Regierung die Investitionsprämie, verkündete Bundeskanzler Kurz (ÖVP) am Montag vor Beginn der Regierungsklausur.
3

Regierungsklausur
Regierung stockt Mittel für Investitionsprämie auf

Im Bundeskanzleramt hat am Montag die zweitägige Klausurtagung der Bundesregierung begonnen.  Der Fokus liegt auf dem Thema Arbeit, Ökologisierung und Digitalisierung und Maßnahmen zur Stärkung des Standorts, erklärte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag.  ÖSTERREICH. Als ersten Schritt verkündete Bundeskanzler Kurz in einem Pressestatement zu Beginn der Regierungsklausur, dass die Bundesregierung die Mittel für die Investitionsprämie von drei auf fünf Milliarden Euro erhöhen wird. Die...

  • Julia Schmidbaur
Straches Rückkehr zur FPÖ ist für Nepp "nicht denkbar"
Aktion 3

„Kapitel ist abgehakt“
Nepp schließt Straches Rückkehr in die FPÖ aus

Auch der designierte Landesparteiobmann der Wiener FPÖ, Dominik Nepp schließt eine Rückkehr seines Vorgängers Heinz-Christian Strache aus. ÖSTERREICH. Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat mit seinem am Wochenende geäußerten Wunsch, wieder in die FPÖ aufgenommen zu werden, eine Abfuhr von der Parteispitze erteilt bekommen. Er wolle zurück weil die Partei und er eine gemeinsame freiheitliche Familie seien, auch wenn einmal gestritten wird. "Ich bin ein Teil dieser Familie und in Wahrheit...

  • Adrian Langer
Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) teilte am Montag mit, dass die Regierung sich beim Ankauf des russischen Impfstoffs Sputnik einig sei. Allerdings werde der Impfstoff erst dann zum Einsatz kommen, wenn er von der europäischen Arzneimittelagentur zugelassen wird
Aktion 3

Corona-Ticker Österreich
Österreich verimpft Sputnik erst nach der EMA-Zulassung

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 590.260 Laborbestätigte Fälle; 44.607 aktive Fälle; Genesene Fälle 536.003; Testungen 28.615.969 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 18.04.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick:  Von Sonntag auf Montag wurden 2.117 Neuinfektionen in Österreich verzeichnet. Im gleichen...

  • Ted Knops

Gedanken

Unzählige Radfahrer nahmen an der geschichtlichen Tour teil.
13

Auf Spurensuche
Radtour durch die Zeitgeschichte

Heute startete von Gleisdorf aus über Prebensdorf nach Gschmaier eine Radtour. Dabei konnte man interessante Inhalte über oststeirische Familien, die als Lebensretter ungarisch-jüdischer Zwangsarbeiter dienten, erfahren. Die Teilnehmer versammelten sich um 13 Uhr vor dem Servicecenter Gleisdorf. Nach einer kurzen Einführung durch Wolfgang Seereiter schwangen sich die Radler auf ihre "Drahtesel" und begaben sich auf diese geschichtliche Spurenreise. Der Weg führte vorerst von Gleisdorf Richtung...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Bei der Palmweihe am Weizer Hauptplatz war auch wieder Esel "Maxl" dabei.
16

Brauchtum
Palmweihe in Weiz

Die Weizer Bevölkerung hatte dieses mal wieder die Möglichkeit, die Palmweihe an vier verschiedenen Terminen beizuwohnen. Zwei wurden in und vor der Basilika abgehalten, die beiden anderen fanden am Hauptplatz statt. Alles natürlich nach den vorgegebenen Covid-Maßnahmen. Diesen Sonntag begann wieder die Karwoche, die nächstes Wochenende ins Osterfest mündet. Mit der Palmzweigweihe beginnt für die Christen das Fest, in der sie in Gedanken die letzten Stationen auf dem Lebensweg Jesu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Pfarrer Dietmar Grünwald von der Basilika Graz-Mariatrost war zu Gast am Weizberg.
15

Basilika Weizberg
Dritter Pilgergottesdienst am fünften Fastensonntag

Der Pfarrer von der Basilika Graz-Mariatrost, Dietmar Grünwald, lies aus dem Evangelium diesmal in der Basilika am Weizberg. Die musikalische Untermalung kam von "Auf der Suche" unter der Leitung von Wolfgang Schweighofer. Ab dem Passionssonntag werden traditionell alle Kruzifixe und Kreuze in den Kirchen mit violetten (dunklen) Tüchern verhüllt. Sind in der Kirche Flügelaltäre vorhanden, werden diese häufig zugeklappt und zeigen die einfacher gestaltete Rückseite der Flügel. Am kommenden...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Pater August Janisch hielt in der Basilika am Weizberg seine Predigt.
13

Pilgergottesdienst
August Janisch in der Basilika Weizberg

Letzten Sonntag wurde wieder in die Basilika am Weizberg zum ersten Pilgergottesdienst 2021 geladen. Zwar konnte niemand vor Ort in der Kirche dabei sein, aber der Gottesdienst wurde Live übers Internet für alle Gläubigen übertragen. Der römisch-katholische Pfarrer August Janisch hat die Predigt geführt. Janisch ist 1942 in St. Ruprecht an der Raab geboren. Von 1980-2000 war er Pfarrer von Hartberg. 1993 wurde er anscheinend aufgrund für sein Engagement für Flüchtlinge das erste Opfer des...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.