Nachrichten - Weiz

Lokales

Bezahlte Anzeige
Ute Müllner (2.v.r.) betreibt die Ordination als Allgemeinmedizinerin mit einem kompetenten Team.
2 Bilder

Baureportage
Gesundheit mit Geschichte

St. Radegund. St. Radegund ist seit jeher ein Ort der Erholung und Zentrum für die Gesundheit – und seit Anfang Oktober um eine Allgemeinmedizinerin für alle Kassen mit ärztlicher Hausapotheke reicher. Das freut nicht nur Bürgermeister Hannes Kogler (s. "Grußworte" unten), die neu errichtete Ordination im historischen Kurhaus ist die neue berufliche Heimat von Ute Müllner. Geschichte ist sichtbar Bereits seit Juni 2018 wurde daran gearbeitet, die notwendigen Räumlichkeiten für eine moderne...

  • 21.10.18
Beim Almochsen wurde Rast gemacht
40 Bilder

Die Dorfgemeinschaft Rossegg lud zur Wanderung

Der Dorfgemeinschaft Rossegg (OT Koglhof) ist es ein Anliegen, soziale Kontakte zu pflegen und miteinander zu kommunizieren. Eines ihrer Hauptanliegen ist, ihre wunderschöne Dorfkapelle zu pflegen und zu erhalten. Die Rossegger sind aber auch davon überzeugt, je besser sie miteinander kommunizieren, umso erfolgreicher ist das „System Dorf“ und umso zufriedener sind die Menschen im Dorf. Den diesjährigen Abschluss des umfangreichen Programms der Dorfgemeinschaft bildete eine Wanderung im...

  • 20.10.18
Die strahlenden Champions: Martin und Lea Pechtigam (Vizechampions, Platz 2), Wolfgang Wachmann (Champion), Elisabeth und Josef Hartinger (Vizechampions, Platz 3).
3 Bilder

Region der ausgezeichneten Produkte

Unser Bezirk ist kulinarischer Spitzenreiter - besonders Kernöl und Honig stehen hoch im Kurs, wie diese Woche bewiesen werden konnte. Gleich in mehreren Kategorien konnte der Honig aus dem Bezirk punkten. Bei der 12. Steirischen Honigprämierung im Kulturhaus Gratkorn wurde fleißig abgestaubt. Neben 300 Produkten die mit Bronze ausgezeichnet wurde, durfte man sich bim Bezirk Weiz auch über 21 Mal Gold und sechs Mal Silber freuen. Besonders Christian Hammer aus Sinabelkirchen hatte Grund zu...

  • 19.10.18
Desent: eine Studie zum Mobilitätsverhalten.

Weiz macht mobil: Einwohner und Pendler sind gefragt

Im Zuge des EU-Projekts „Desent“ wird derzeit eine Studie zum Mobilitätsverhalten in der Bezirkhauptstadt durchgeführt - dafür werden 300 TeilnehmerInnen gesucht. Analysiert werden soll durch die App „Desent“ welche Verkehrswege durch Einwohner und Pendler am stärksten belastet und welches Verkehrsmittel dabei benutzt wird. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder dem eigenen PWK - die Daten über das Mobilitätsverhalten werden über das GPS anonym an die technische Universität in Eindhoven...

  • 19.10.18
Die Familie Fasching in ihrem Dorfhotel im Februar 2018.

Erneut 3 Lilien für das Dorfhotel Fasching

Das renommierte Dorfhotel Fasching in Fischbach wurde im neuen Relax Guide 2019 wieder mit 3 Lilien ausgezeichnet und gehört somit weiterhin zu den fünf besten Wellness- und Spahotels der Steiermark. Seit 20 Jahren nimmt Christian Werner mit seinem alljährlich erscheinenden kritischen Wellnesshotelführer Relax Guide die Branche der Wellness- und Spahotels unter die Lupe, davor gab es keine unabhängigen Tests für diese Branche. Der Relax Guide gilt als der Gault Millau für die Wellnesshotels:...

  • 19.10.18

Politik

LH-Stv. Michael Schickhofer, SPÖ Bundesvorsitzender Pamela Rendi-Wagner und ELIN-Geschäftsführer Wolfgang Landler beim Rundgang im Weizer Traditionsbetrieb.
7 Bilder

SPÖ Bundesspitze zu Besuch in Weiz
SPÖ-Chefin Dr. Rendi-Wagner tourte mit LH-Stv. Schickhofer durch die Region

Gestern stand ein Betriebsbesuch bei Elin Motoren  von LH-Stv. Michael Schickhofer und der SPÖ Bundesvorsitzenden Dr.in Pamela Rendi-Wagner am Programm. Ein Vieraugengespräch zwischen der designierten Bundeschchefin und dem Landeschef fand bei Locker&Legere in St. Ruprecht statt. Dazu Schickhofer: „Freundschaft bedeutet auch, dass man sich die Dinge sehr offen sagt und ausredet. Aber steirischer Stil ist, erstens die Dinge unter vier Augen zu klären, zweitens die Dinge klar zum Ausdruck zu...

  • 06.10.18
Daniela Köck und Ursula Lackner mit Rück- und Ausblick: In den letzten beiden Jahren waren steiermarkweit 5.000 Jugendliche bei "Mitmischen vor Ort" involviert. Nun geht das Projekt in die Verlängerung.
2 Bilder

Erkenntnis aus der Jugendbeteiligung: "Kinder planen sparsamer"

Das Beteiligungsprojekt "Mitmischen vor Ort" geht in die Verlängerung. Die WOCHE bat die Initiatorinnen Landesrätin Ursula Lackner und beteiligung.st-Geschäftsführerin Daniela Köck zum Interview. Wie ist es überhaupt zur Idee gekommen? Ursula Lackner: "Das große Vorbild ist "Mitmischen im Landhaus", das als Konzept überzeugend war, damit Schulklassen Politik und Entscheidungsfindungen authentisch begreifen. Ich habe das als Abgeordnete mitbekommen. Die Schulklassen haben die Büros gesehen und...

  • 24.09.18
Vertreter der Gemeinden unterzeichnen die Absichtserklärung für nachhaltige Pendlermobilität in der Region.
15 Bilder

Öffis sollen wieder attraktiver werden

Weiz|Kunsthaus: Durch die Unterzeichnung einer Absichtserklärung setzen Vertreter der örtlichen Gemeinden bei der ersten Konferenz zur nachhaltigen Pendlermobilität ein wichtiges Zeichen für eine gemeinsame Lösung von Verkehrsproblemen in der Region. Neben den Anrainern der Stadt Weiz zieht es derzeit täglich rund 10.000 Pendler in die Bezirkshauptstadt - der Trend den Arbeitsweg mit dem eigenen PKW zurückzulegen steigt stark an. Zählte man im Jahr 2005 noch 700 Autos pro 1000 Einwohner...

  • 19.09.18
Neue Projekte zur Förderung von Sozialem, Wirtschaft, Umwelt und Freizeit.
2 Bilder

Gemeinderatssitzung: Neue Projekte für die gesamte Region

Der Gemeinderat präsentierte bei der vergangenen Sitzung neue Projekte zur Förderung von Sozialem, Wirtschaft, Umwelt und Freizeit. Neue Projekte der Stadt Mit einer Förderung des Projekts „Frauen.Leben.Regionen“ setzt die Stadt Weiz einen starken Impuls zur Gleichstellung von Frauen und Männern. Einkommensunterschiede sollen dadurch verringert sowie die Vereinbarkeit von Berufs- und Betreuungseinrichtungen optimiert werden. Insgesamt 20.000 Einwohnerinnen der Stadt-Umland-Region Weiz...

  • 18.09.18
Mitmischen in Trofaiach: Jugendliche traten in Diskussion mit Bürgermeister Mario Abl und allen Gemeinderatsfraktionen.

Mitmischen vor Ort: Rezept gegen das Desinteresse

Das Beteiligungsprojekt "Mitmischen vor Ort" geht in die Verlängerung. Tausende steirische Jugendliche waren bereits dabei. Seit 2016 mischen Jugendliche die Gemeindepolitik auf, und zwar indem sie sich einmischen und ihre Ideen und Anregungen für die verschiedensten Bereiche im Ortsleben einbringen. Das alles geschieht unter dem Titel "Mitmischen vor Ort", einem vom Bildungsressort des Landes gestarteten Beteiligungsprojekt, das von der Fachstelle beteiligung.st umgesetzt wird. Knapp 5.000...

  • 12.09.18
Schulterschluss für die Freifahrt: Alfred Hensle (Verbundlinie),  Andreas Solymos (Holding Graz), Landesrat Anton Lang, Nora Schmid (Oper Graz), Karla Mäder (Schauspielhaus), Franz Suppan (ÖBB), Bernhard Rinner (Bühnen Graz), Michael Schilhan (Next Liberty)

Kulturliebhaber haben Öffi-Freifahrt

Die Häuser der Bühnen Graz bieten in Kooperation mit dem Landesverkehrsressort und der Verbundlinie Steiermark ein neues Service für alle ihre Besucher: Das Ticket für die Vorstellung gilt gleichzeitig als Freifahrtsschein. Ein Jahr haben die Verhandlungen gedauert, Knackpunkt waren weniger die Finanzen als die logistische Umsetzung mit den Tickets. Nun ist es aber fix: Besucher der Bühnen Graz können ihre Eintrittskarten drei Stunden vor und bis zu sieben Stunden nach Beginn der Vorstellung...

  • 06.09.18

Sport

Die Bundesligamannschaft des VBC Weiz trifft beim Heimspiel auf den amtierenden Meister
3 Bilder

VBC Weiz: Erste Bundesliga kommt zurück

Der Stadt Weiz steht ein Volleyballfest bevor! Am 26. Oktober tritt der VBC Weiz gegen das Champions League Team und amtierenden Staatsmeister im Volleyball „Aich/Dob“ an. Von wohlwollenden Zurufen aus dem Publikum und Bundesligastimmung werden die Sporthallen in der Offenburgergasse umgeben sein wenn die Spieler des im Jahr 1979 gegründeten VBC Weiz gegen das Champions League Team und amtierenden Staatsmeister Aich/Dob im Volleyball antreten werden. Für die Stadt Weiz bedeutet das...

  • 21.10.18
Ein erfolgreicher Treffer von Patrick Zierer holte die Weizer zurück ins Spiel

Bullen werden von Klapperschlangen gebissen

„SPG Weiz/Hartberg“ muss sich nach entscheindender Spielwende im ersten Eliteligaspiel der heurigen Saison den Gästen der „EC Rattlesnakes Hart bei Graz“ geschlagen geben. Weiz|Eishalle: Für die Spielgemeinschaft „Bulls Weiz/HC Hartberg“ hätte es von Beginn an nicht besser laufen können. Bereits nach drei Minuten nutzte Dominik Bauer eine Überzahlsituation aus und brachte den Gastgeber in Führung. Nach einer spielentscheidenden Wende mussten die „Bulls“ in Unterzahl aufs Eis gehen und...

  • 21.10.18
6 Bilder

Rock’n’Roll Akrobatik Weltmeisterschaft

Der "RRC Formation 88" aus St. Ruprecht an der Raab veranstaltet am 20. Oktober 2018 im Sportcenter des Askö in Graz Eggenberg die Rock ’n’ Roll-Akrobatikbewerbe "World Cup Main Class Free Style" und die Weltmeisterschaften in "Girl Formation Junior" und "Junior Formation". Die "Main Class Free Style" ist die höchste und spektakulärste Paarklasse im Rock ’n’ Roll-Akrobatiksport. Gleich neun Paare aus den Top Ten der Weltrangliste sind für Graz genannt und somit ist ein hochkarätiger Wettkampf...

  • 18.10.18

Das Volkshaus Weiz wird zur Wrestlingarena

Seit 2010 zeigt die "Ultimate Kombat Wrestling Association" (UKWA) Wrestlingaction in Weiz. Am 20. Oktober ab 19 Uhr können Freunde der amerikanischen Kultsportart die Kämpfer im Volkshaus live erleben. Nach seiner Verletzungspause wird auch der Weizer Lokalmatador Maximilian Bajlitz, der unter seinem Wrestlingnamen "Mexxberg" bekannt ist, antreten. Zusätzlich werden Pascal Spalter (ehemaliger "Berlin Tag und Nacht"-Darsteller), der zwei Meter große Cashmoney Erkan und Marius Al Ani (war bei...

  • 18.10.18
Nicole Knoll mit "Etoile" (l.) und Verena Martinelli mit "Careless Whisper" bei der Siegerehrung des Südost-Cups.
4 Bilder

Erfolgreicher Saisonabschluss der Pferdesportgruppe Almenland

Mit Abschluss der Turniersaison nahm die Pferdesportgruppe Almenland an den Staatsmeisterschaften statt und konnte einige Erfolge für sich verbuchen. Robert Mandl sicherte sich mit dem Pferd "Sacre Coeur" in Thal die Bronzemedaille in der Kategorie Vielseitigkeit. Die junge Katja Lembacher glänzte mit ihrem Pferd "Chapeau" und holte sich in Steyr den 5. Platz bei der Dressur-Staatsmeisterschaft. Isabella Krampl ging mit "Aragon" in Stadl Paura beim Bundeschampionat an den Start und schaffte...

  • 17.10.18

Trailrunning-Lauftreff
Mit einem Trailrun auf den Kulm

Der Verein KulmX veranstaltet erstmalig einen Lauftreff für Trailrunner. Das Laufen abseits von asphaltierten Straßen und Wegen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dabei steht die Freude an der Bewegung in der Natur, insbesondere auf den Bergen und Almen, im Vordergrund. Dies war auch der Grund, warum der „KulmX-Trailrunning-Lauftreff“ ins Leben gerufen wurde. Entlang von Wanderwegen geht’s von Pischelsdorf aus auf den oststeirischen Kulm. Die Strecke über das Heilige Grab und die...

  • 17.10.18

Wirtschaft

Am Bild v.l.: Bgm. Andreas Nagl, Bgm. NRAbg. Christoph Stark, LHStv. Mag. Michael Schickhofer, Annemarie Höfler und Irmgard Kienreich (Wesonig + Partner), Manfred Winterheller, Rainer Trinkl, Johannes Kandlhofer und Jürgen Ritter (Geschäftsführung Wesonig + Partner), Ulrike Wesonig-Wolf und Katrin Greiter (Wesonig + Partner), Ulrike Schickhofer (Geschäftsführung Wesonig + Partner).
31 Bilder

Star-Redner Manfred Winterheller begeisterte knapp 500 Zuhörer

Der diesjährige Höhepunkt der Wesonig-Akademie fand am 16. Oktober mit dem Vortrag von Professor Manfred Winterheller statt. Rund 500 geladene Gäste folgten der Einladung der Steuerberatungskanzlei Wesonig + Partner und waren begeistert von den Gedankenanstößen zum Thema „Ihr Weg zum Erfolg – Wie Personen und Unternehmen immer besser werden“. Im energiegeladenen und unterhaltsamen Vortrag kombinierte Winterheller - passend zu den vier Säulen der Wesonig-Akademie – fachlich solide begründete...

  • 19.10.18
6 Bilder

Investition in die Zukunft
Schickhofer besuchte den heimischen Traditionsbetrieb Austria Druckguss

Grund zum Feiern hat heuer der steirische Traditionsbetrieb Austria Druckguss. Zurückzuführen ist dies allerdings nicht nur auf das aktuelle 40. Jubiläumsjahr des Automotive-Zulieferers und die Verleihung des Landeswappen, sondern auch auf eine zukunftsweisende Investition: Denn mit rund 3.500 Quadratmeter erweitert der Gleisdorfer Betrieb die Produktionshallen um mehr als ein Drittel. Da der Landeshauptmann Stellvertreter Michael Schickhofer bei der Jubiläumsfeier im Sommer verhindert war,...

  • 18.10.18
Bezahlte Anzeige
Tendenz steigend: Aufgrund des wirtschaftlichen Wachstums wurde das Betriebsgebäude erweitert und beschäftigt mittlerweile mehr als 70 Mitarbeiter. Verstärkungen werden gesucht.
4 Bilder

Arbeitgeber in der Region
Statec Binder auf Erfolgskurs

Über 70 Mitarbeiter sorgen für weltweiten Erfolg beim Gleisdorfer Verpackungsspezialisten Statec Binder. Statec Binder ist ein gefragter Spezialist, wenn es um flexible Lösungen im Verpacken und Palettieren von Schüttgütern geht. Das Unternehmen mit Sitz in Gleisdorf zählt bereits über 1.300 erfolgreich installierte Anlagen weltweit. Ob Kunststoffgranulat, Tierfutter, Reis, Getreide, Zucker oder Kunstdünger - die umfangreiche Produktpalette bietet kundenorientierte Lösungen höchster...

  • 17.10.18
SPORT 2000 Lieb Markt wurde in der Kategorie Größte Umsatzsteigerung im Eigengeschäft zum „Händler des Jahres“ ausgezeichnet. V.l.n.r.: Johannes Trauner (Vorstand / Obmann), Dr. Holger Schwarting, (Hauptamtlicher Vorstand), Arch DI Josef Gasser und Mag. Margit Gasser (Geschäftsführung SPORT 2000 Lieb Markt), Peter Trappel (Aufsichtsrat), Herr Peter Günther (Vorstand)

Unser Sport 2000 Lieb Markt wurde als Händler des Jahres ausgezeichnet

Sport 2000 zeichnete bei seiner Generalversammlung die „Händler des Jahres“ aus und zeichnete dabei auch die Geschäfte unseres Bezirkes aus.  Sport 2000 Lieb Markt mit Geschäften in Gleisdorf, Weiz und Birkfeld hat das Rennen in der Kategorie „Größte Umsatzsteigerung im Eigengeschäft“ für sich entschieden. In der Kategorie „Größte Umsatzsteigerung im Eigengeschäft und Streckengroßhandel“ gewann Sport 2000 Rankl, der Filialen in Schladming, Wien, Eben und Kirchdorf führt. Beide sind seit...

  • 16.10.18
52 Bilder

Jubiläum
Eine 30-jährige Erfolgsgeschichte

Johannes Matzhold schaffte es in 30 Jahren von einem Einmannunternehmen zu einem bedeutenden internationalen Spediteur mit 57 eigenen LKWs, 86.000 m2 Lagerfläche und 8 Standorten zu werden. Ebenso Rekord verdächtig ist der Neubau der kürzlich eröffneten Schwerlasthalle in Arndorf, die in nur 7 Wochen aus dem Erboden gestampft wurde und im Rahmen des Jubiläums dank Revents zu einer richtigen Eventhalle umfunktioniert wurde. Wie könnte es also anders sein, dass an zwei Tagen rund 600 geladene...

  • 15.10.18
Die Stadt Weiz dankte der Familie Frieß für ihr Engagement und ihre Dienstleistung.
32 Bilder

Jubiläum
Physiotherapie Frieß feiert 25 Jahre

Ein besonderer Abend stand im Zeichen von unglaublichen 25 Jahren Physiotherapie Frieß. Als Pioniere starteten 1993 Gerti und Franz Frieß mit einer Dienstleistung, die damals noch gar nicht so bekannt war. Parteikollege und Vizebürgermeister Franz Rosenberger erwähnte launig, dass zu dieser Zeit die Kortisonspritze oftmals Vorrang hätte. Mittlerweile ist Physiotherapie auch von den Ärzten geschätzt und verordnet und die Nachfrage spiegelt sich die Anzahl der Mitarbeiter und der drei Standorte...

  • 15.10.18

Leute

Die Lateinschüler beim Unterricht
6 Bilder

Junge Römer am Bauernmarkt Gleisdorf

Wie war bloß Schule im alten Rom? Wie wurde unterrichtet? Was wurde gelernt?  Diese Frage beantworteten die Schüler der 4C Klasse des BG/BRG Gleisdorf mit ihrer Lateinprofessorin Karin Pertl, unterstützt von den Musikprofessoren Juliane Braunstein und Peter Zimmermann am Samstag am Bauernmarkt in Gleisdorf.   Musikalisch begleitet von Harfe, Flöte und Trompete, zeigten sie in einem kleinen Theaterstück wie der Alltag für Schüler im alten Rom ausgesehen hat.  Unterrichtet wurde neben Latein...

  • 21.10.18
3 Bilder

Tag der offenen Tür
Viele Besucher informierten sich bei den Schafbauern

Zum einjährigen Jubiläum am neuen Standort in Mitterdorf an der Raab feierten die Weizer Schafbauern einen Tag der offenen Tür. Viele Besucher, darunter auch Bürgermeister Franz Kreimer, besuchten den Standort und informierten sich über die hochwertigen Produkte vor Ort. Dabei wurde in die Schaukäserei eingeladen und die Gäste wurde kulinarisch mit Kesselgulasch vom Lamm, Kastanien und einiges mehr verwöhnt. Für die Unterhaltung der kleinen Besucher gab es eine Kinderspielecke und...

  • 19.10.18
Selbst die Kleinsten informierten sich beim Aktionstag. Hier geht die Familie Koschar mit Vorbild voran.
5 Bilder

Rotes Kreuz Pischelsdorf setzte Aktion am Tag der Wiederbelebung

"Trauen Sie sich erste Hilfe zu leisten! Es ist ganz einfach. Nur Nichtstun ist falsch" war das Motto beim Aktionstag des Roten Kreuz Pischelsdorf am 16. Oktober, den Tag der Wiederbelebung. Es nahmen rund 70 Interessierte daran teil und zeigten wie einfach es geht Die Initiative "Drück mich" wurde von der AGN (Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin) ins Leben gerufen und will mit dem Aktionstag auf die Wichtigkeit der Wiederbelebungsmaßnahmen bei Herzstillständen hinweisen. "Wir wollten...

  • 18.10.18
Bezahlte Anzeige
Beratung gibt es von Daniela Peßl und Daniela Rechberger (v.l.).
4 Bilder

Wir stellen vor!
Bioinsel Rosenberger: Qualität als Erfolgsrezept

Die Weizer Bioinsel Rosenberger bietet biologische Produkte, Veranstaltungen und Verkostungen. Im Jänner 2018 hat Thomas Rosenberger von seinen Eltern den Betrieb der Bioinsel übernommen, deren Ursprung bereits ins Jahr 1989 zurückreicht. Am heutigen Standort in der Hans-Sutter-Gasse 1 in Weiz hat das Geschäft mittlerweile 450 Quadratmeter Verkaufsfläche, auf der Lebensmittel in kontrolliert biologischer Qualität angeboten werden. Qualität ist ProgrammThomas Rosenberger setzt in der...

  • 17.10.18

GEWINNSPIEL: 2x2 Eintrittskarten für einen aktuellen Film im Dieselkino Gleisdorf

Die WOCHE verlost 2 x 2 Eintrittskarten für einen aktuellen Film Ihrer Wahl im Dieselkino Gleisdorf. TIPP: KINO KULTUR: 23.10.2018 – "MACKIE MESSER - BRECHTS DREIGROSCHENFILM" Mehr Filme finden Sie auf  www.dieselkino.at Teilnahmebedingungen: Einfach auf den Button "Mitmachen" klicken, und schon sind Sie dabei. Das Gewinnspiel läuft bis 25.09.2018 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten werden direkt an der Kinokassa für...

  • 17.10.18
Die Teilnehmer bei der Menschenrettung und Absturzsicherung - Weiterbildung BFV Weiz vor dem Alten Feuerwehrhaus in Nitscha Dorf.
86 Bilder

BFV Weiz
Menschenrettung und Absturzsicherung - Weiterbildung BFV Weiz in Nitscha

Dreißig Kameraden aus den verschiedensten Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Weiz trafen sich am 13. Oktober 2018 zu der jährlichen Weiterbildung für das Aufgabengebiet der Menschenrettung und Absturzsicherung in Nitscha. Zu Beginn der Veranstaltung konnte der Weiterbildungsverantwortliche, Bereichsbeauftragte für den Flugdienst im Bereichsfeuerwehrverband Weiz, BI d.F Christian Hermann gemeinsam mit den Teilnehmern den Bereichsfeuerwehrkommandant Stellvertreter Brandrat Johann...

  • 16.10.18
  • 2

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14