Top-Nachrichten - Weiz

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.570 haben Weiz als Favorit hinzugefügt
Das "Auszeit"-Team versuchte, die Jugendlichen mit Projekten oder auch Ausflügen, wie zum Beispiel Mountainbiken, zu erreichen.Das "Auszeit"-Team versuchte, die Jugendlichen mit Projekten oder auch Ausflügen, wie zum Beispiel Mountainbiken, zu erreichen.Das "Auszeit"-Team versuchte, die Jugendlichen mit Projekten oder auch Ausflügen, wie zum Beispiel Mountainbiken, zu erreichen.
3

Auszeit
Kreative Wege, um die Jugend zu erreichen

Gleisdorf: Die Jugendsozialeinrichtung "Auszeit" setzte auf kreative Lösungen in heraus- fordernden Zeiten.  Auch für die Jugendsozialarbeit "Auszeit" in Gleisdorf war 2020 ein Jahr voller neuer Herausforderungen. Trotz allem bewies das Team Kreativität und zeigte, wie Jugendarbeit auch in Coronazeiten gut funktioniert.  Seit 2003 kümmert sich das Team um die Anliegen der Gleisdorfer Jugend. Sie bietet nicht nur Jugendsozialarbeit, sondern auch eine Informationsstelle. Zusätzlich gehört zu...

Walter Kratner präsentiert auch heuer wieder das Pfingstart-Festival bei der Basilika am Weizberg.Walter Kratner präsentiert auch heuer wieder das Pfingstart-Festival bei der Basilika am Weizberg.Walter Kratner präsentiert auch heuer wieder das Pfingstart-Festival bei der Basilika am Weizberg.
5

Pfingstvision 21
Stimmen der Pandemie hörbar machen

Das "pfingstART-Festival" vom 3. Mai bis zum 29 Mai. 2021 in Weiz macht erste Stimmen aus dem Zentrum der Pandemie hörbar. Künstler aus USA, Polen, Italien, Iran und Österreich greifen Erfahrungen mit der Pandemie auf, schaffen ein Gefühl geteilter Erfahrung und formen dabei eine kulturelle Erinnerung. Das Festival für Kunst, Literatur, Philosophie und Neue Töne findet auch diesmal in Weiz statt. In der pfingstART-Online-Serie "time:less" finden Ängste und Unsicherheiten in diesen besonderen...

Puch ist für das Selbsttesten vor Zeugen bereit.Puch ist für das Selbsttesten vor Zeugen bereit.Puch ist für das Selbsttesten vor Zeugen bereit.
2

Neue Möglickeit
Ein "Freitesten" in zehn Gemeinden des Bezirks

Mit Bescheinigung: Ein Corona-Selbsttest vor Zeugen ist nun in zehn Gemeinden des Bezirks möglich.  Ab sofort wollen zehn Weizer Gemeinden die Möglichkeit kontrollierter Selbsttests anbieten. Damit tut sich in Fischbach, Markt Hartmannsdorf, Hofstätten an der Raab, Mitterdorf an der Raab, Sankt Margarethen an der Raab, Fladnitz an der Teichalm, Gersdorf an der Feistritz, Puch bei Weiz, Gutenberg-Stenzengreith und Passail eine neue lokale Alternative fürs Freitesten auf. Die Testbescheinigungen...

Verlegung des Parkplatzes
Gersdorf schafft Platz für den Nahversorger

Bereits eine lange Zeit ohne Nahversorger auskommen, musste die Gemeinde Gersdorf an der Feistritz. Damit dieser Zeitraum nun nicht noch länger wird, werden jetzt die notwendigen Schritte gesetzt. Der Parkplatz der Firma Egger Glas wurde auf die andere Straßenseite verlegt. Gegenüber des altbewährten Firmengebäudes des Glasspezialisten aus der Region soll, wie bereits berichtet, ein Nahversorger mit Cafè, eine Poststelle mit Bankomat und eine Trafik entstehen. "Wir haben uns als Gemeinde...

Das Team in Gleisdorf mit den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch (li).Das Team in Gleisdorf mit den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch (li).Das Team in Gleisdorf mit den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch (li).
6

Hofmann Personal
Neues Büro nach 16 Jahren

Einen Tapetenwechsel gab es nach 16 Jahren für Hofmann Personal in Gleisdorf. Mit dem altbewährten Team ist Hofmann Personal in Gleisdorf in ein neues Büro gezogen. Gemeinsam mit Vizebürgermeister Thomas Reiter, den beiden Hofmann Geschäftsführern Österreich Helmut Herzog und Roland Fürst sowie den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch wurde vor Kurzem der Standort feierlich eröffnet. Von hier aus werden 1.400 Mitarbeiter bei über 230 Kunden in der Steiermark betreut. Das...

Im Juni soll die neue Photovoltaikanlage in Betrieb gehen.Im Juni soll die neue Photovoltaikanlage in Betrieb gehen.Im Juni soll die neue Photovoltaikanlage in Betrieb gehen.

Photovoltaikprojekt
In Thannhausen wird schon gegraben

Beim Altstoffsammelzentrum Thannhausen entsteht das erste Photovoltaikprojekt Österreichs, das nach seiner Fertigstellung mit einer sternförmigen Direktleitung zu den Nutzerobjekten Strom liefert. Dieses einzigartige Anlage soll spätestens mit 1. Juni 2021 seinen Betrieb aufnehmen. Im März fand im Gemeindezentrum dazu ein regionaler Workshop statt, bei der mit allen sieben Nutzern Stromverträge und Eigentumsrechte sowie Zeitpläne besprochen, diskutiert und näher gebracht wurde. Das intelligente...

Ursula Reiter (r.) wurde erneut zur Bezirksbäuerin gewählt. Ihr zur Seite als Stellvertreterin steht Nicole Karner.Ursula Reiter (r.) wurde erneut zur Bezirksbäuerin gewählt. Ihr zur Seite als Stellvertreterin steht Nicole Karner.Ursula Reiter (r.) wurde erneut zur Bezirksbäuerin gewählt. Ihr zur Seite als Stellvertreterin steht Nicole Karner.
2

Bezirksbäuerinnenwahl
Ursula Reiter einstimmig wiedergewählt

Im Gemeindezentrum Unterfladnitz fand am 9. April die Wahl der Bezirksbäuerin sowie des Bäuerinnenbeirates des Bezirkes Weiz statt. Unter Einhaltung der COVID-19 Sicherheitsbestimmungen wurde die bereits amtierende Bezirksbäuerin Ursula Reiter einstimmig wiedergewählt. Kammerobmann Josef Wumbauer zeigte sich als Wahlvorsitztender erfreut, dass auch die neue Stellvertreterin Frau Nicole Karner aus St. Margarethen an der Raab und die acht Mitglieder des Beirates, einstimmig für die nächste...

Romana Strahlhofer ging nach über 40 Dienstjahren in den Ruhestand.Romana Strahlhofer ging nach über 40 Dienstjahren in den Ruhestand.Romana Strahlhofer ging nach über 40 Dienstjahren in den Ruhestand.

Dienstjubiläum
Vom Kindergarten in die Pension

Die Kindergartenleiterin Romana Strahlhofer ging Ende März nach über 40 Jahren im Dienste der Gemeinde Mitterdorf an der Raab in den wohlverdienten Ruhestand. Leider konnte wegen der Pandemie kein angemessenes Fest, das Sie sich redlich verdient hätte, gefeiert werden. Ihr Engagement und Herzlichkeit gegenüber den Kindern, Mitarbeitern und Kollegen war immer Vorbild für Alle. Gegenseitige Akzeptanz und ein respektvoller Umgang miteinander sind im täglichen Leben mit Kindern und Mitarbeitern...

Die Köpfe hinter der Apfelblütenwoche: Melanie Koch (Oststeiermark Tourismus), Gerlinde Schneider (Bgm. Puch), Petra Meissl (Obfrau-Stv. Steirische Apfelstraße), Franz Nöhrer (vize-Bgm. St. Ruprecht), Martin Leitner (Obmann Steirische Apfelstraße) und Josef Hirt (TV Apfelland-Stubenbergsee).Die Köpfe hinter der Apfelblütenwoche: Melanie Koch (Oststeiermark Tourismus), Gerlinde Schneider (Bgm. Puch), Petra Meissl (Obfrau-Stv. Steirische Apfelstraße), Franz Nöhrer (vize-Bgm. St. Ruprecht), Martin Leitner (Obmann Steirische Apfelstraße) und Josef Hirt (TV Apfelland-Stubenbergsee).Die Köpfe hinter der Apfelblütenwoche: Melanie Koch (Oststeiermark Tourismus), Gerlinde Schneider (Bgm. Puch), Petra Meissl (Obfrau-Stv. Steirische Apfelstraße), Franz Nöhrer (vize-Bgm. St. Ruprecht), Martin Leitner (Obmann Steirische Apfelstraße) und Josef Hirt (TV Apfelland-Stubenbergsee).
Video 17

Apfeldorf Puch
Blütenwochen wie im Paradies

Die Apfelblütenwochen laden ab Mitte April zum Wandern, Radeln und Genießen in der Apfelstraße ein. Wenn der süße Duft durch die Gegend strömt und die Landschaft sich zartrosa färbt, dann erstrahlt die Apfelstraße wieder in ihrer vollen Blüte. Da heuer jedoch kein Apfelblütenfest stattfinden kann, haben sich die Gemeinde Puch, die umliegenden Gemeinden und die Tourismusvertreter der Steirischen Apfelstraße sowie der Oststeiermark Tourismus etwas neues überlegt – ganz corona-konform: die...

Die Landschaften im Bezirk werden in den nächsten Wochen wieder von Müll und Unrat befreit.Die Landschaften im Bezirk werden in den nächsten Wochen wieder von Müll und Unrat befreit.Die Landschaften im Bezirk werden in den nächsten Wochen wieder von Müll und Unrat befreit.

Frühjahrsputz
Alle helfen mit, um die Natur zu säubern

In enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden, den Abfallwirtschaftsverbänden, den Abfallberatern und mit Unterstützung durch Schulen und Vereine (z.B. der Berg- und Naturwacht, den freiwilligen Feuerwehren, den Tourismusverbänden u.a.m.) wird eine breit getragene Mobilisierung zur Säuberung der Gemeinden stattfinden. Auch Privatpersonen und Familien sind herzlich eingeladen sich für den Frühjahrsputz 2021 anzumelden. Eine Anmeldung ist auf der Homepage des Frühjahrsputzes sofort möglich. Ihre...

Das "Auszeit"-Team versuchte, die Jugendlichen mit Projekten oder auch Ausflügen, wie zum Beispiel Mountainbiken, zu erreichen.
Walter Kratner präsentiert auch heuer wieder das Pfingstart-Festival bei der Basilika am Weizberg.
Puch ist für das Selbsttesten vor Zeugen bereit.
Das Team in Gleisdorf mit den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch (li).
Im Juni soll die neue Photovoltaikanlage in Betrieb gehen.
Ursula Reiter (r.) wurde erneut zur Bezirksbäuerin gewählt. Ihr zur Seite als Stellvertreterin steht Nicole Karner.
Romana Strahlhofer ging nach über 40 Dienstjahren in den Ruhestand.
Die Köpfe hinter der Apfelblütenwoche: Melanie Koch (Oststeiermark Tourismus), Gerlinde Schneider (Bgm. Puch), Petra Meissl (Obfrau-Stv. Steirische Apfelstraße), Franz Nöhrer (vize-Bgm. St. Ruprecht), Martin Leitner (Obmann Steirische Apfelstraße) und Josef Hirt (TV Apfelland-Stubenbergsee).
Die Landschaften im Bezirk werden in den nächsten Wochen wieder von Müll und Unrat befreit.
Christian Schweiger von der Bau Tech GmbH, Bürgermeister Oliver Felber und Bauingenieurin Susanne Brandner bei einer Baubesprechung auf der Baustelle (v.l.).
Video 3

Ortsreportage
Birkfelds Projekte sind gut im Zeitplan

In der flächenmäßig größte Gemeinde des Bezirks tut sich einiges. Eine positive Entwicklung kann man hier anhand der Bautätigkeiten erkennen. Auch eine bekannte Sportgröße siedelt sich in Birkfeld an. Immer mehr nimmt der erste Bauabschnitt des zentral gelegenen Großprojektes Peter Roseggerhalle und Musikschule, unter dem Titel "Veranstaltung-Musikverein und Musikschule Birkfeld", Formen an. Fertiggestellt wurde bereits der Beton-Hochbau, größtenteils ist auch die Verglasung eingesetzt, somit...

Jetzt mitmachen und gewinne ein Frühstück für die ganze Familie!
Aktion

#wirsindwoche
Mitmachen und mit etwas Glück bringen wir dir das Frühstück nach Hause!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr - als medialer Nahversorger in der Region laden wir euch ein, Teil der "WOCHE Imagekampagne" zu werden. Wir verlosen in allen Regionen ein Frühstück für die ganze Familie. Wer freut sich denn nicht auch schon darauf, endlich mal wieder zu seinem Lieblingsbäcker oder ins Lieblingscafé zu gehen und das Frühstücksbuffet zu räumen? Kein Problem, wir haben die Lösung! Wenn du nicht frühstücken gehen kannst, dann bringen wir dir einfach das Frühstück in die eigenen...



Lokales

St.Kathrein - Offenegg

Wetter für Weiz

Mit meinbezirk seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Donnerstag, den 15. April: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt Der Tag heute verspricht wolkiges Wetter in Weiz. Die Temperaturhöchstwerte liegen heute bei 7 Grad. Die Höchsttemperatur wird um 16:54 erreicht. Die Sonne sucht man heute vergebens. Es ist schwacher Wind zu erwarten....

  • Stmk
  • Weiz
  • Berta Sturm
Anzeige
Peter Herbitschek, Sandra Brezina und Klaus Rappold machen Haus und Garten wieder zu einem Schmuckstück.
2

Haus und Garten
Green Panther Services: Zuverlässigkeit fürs Zuhause

Sie brauchen jemanden mit einem grünen Daumen für Ihren Garten? Oder Hilfe beim Siedeln bzw. Entrümpeln Ihres Zuhauses? Bei Green Panther Services in der Grazer Straße 30 in Gleisdorf wird Zuverlässigkeit garantiert. Von der Grünanlagenpflege über Hausbetreuung bis zum Winterdienst, Siedelungen oder Räumungen von Wohnungen. Mit Peter Herbitschek hat man einen Profi mit 22 Jahren Erfahrung in der Haus- und Gartenpflege im Team. Gerne erreichen Sie unseren Herrn Peter Herbitschek unter der...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Anzeige
Andreas Domatschitz, Markus Klobassa, Martin Platzer, Claudia Tscherner, Patrick Drobetz, Richard Oberer bauen grünen und weißen Spargel in der Region Bad Radkersburg an. Erhältlich ist dieser bei SPAR ab Mitte April im Supermarktregal.
4

SPAR und „junge WILDE Gemüsebauern“
Die steirische Spagelsaison 2021 startet

Aus der Region für die Region! Steirisch durch und durch: Ab sofort gibt es bei SPAR wieder grünen und weißen Spargel aus der Steiermark im Supermarktregal. Angebaut wird das beliebte Frühlingsgemüse von den „jungen WILDEN Gemüsebauern“, einer Gruppe von jungen und innovativen Landwirten. Die Kooperation zwischen SPAR und den „jungen WILDEN“ geht heuer bereits ins dritte Jahr. Im Vergleich zum Start im Jahr 2019 konnte in den vergangenen Jahren die Menge auf über 50.000 kg steirischer Spargel...

  • Stmk
  • Graz
  • SPAR Österreichische Warenhandels AG - Steiermark

Verlegung des Parkplatzes
Gersdorf schafft Platz für den Nahversorger

Bereits eine lange Zeit ohne Nahversorger auskommen, musste die Gemeinde Gersdorf an der Feistritz. Damit dieser Zeitraum nun nicht noch länger wird, werden jetzt die notwendigen Schritte gesetzt. Der Parkplatz der Firma Egger Glas wurde auf die andere Straßenseite verlegt. Gegenüber des altbewährten Firmengebäudes des Glasspezialisten aus der Region soll, wie bereits berichtet, ein Nahversorger mit Cafè, eine Poststelle mit Bankomat und eine Trafik entstehen. "Wir haben uns als Gemeinde...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Politik

Christoph Hahn tritt die Nachfolge von Thomas Unger an.

Mitterdorf an der Raab
Neuer grüner Gemeinderat angelobt

Christoph Hahn wurde Ende März als neuer grüner Gemeinderat in Mitterdorf an der Raab angelobt. Thomas Unger hat seinen Sitz im Gemeinderat aus persönlichen Gründen zurückgelegt. Bezirkssprecherin Verena Kriegl freut es sehr, dass sich so schnell ein Nachfolger gefunden hat und möchte sich für die erfolgreiche Aufbauarbeit bei Thomas Unger bedanken. Über Christoph Hahn: Beruf: Biologe, Forschung und Lehre am Institut für Biologie (Zoologie), KFU Graz Privat: verheiratet, 2 Kinder Anliegen:...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Vizebgm. Iris Thosold (2 v.r.) hat ihr Amt aus privaten Gründen zurückgelegt.
3

Erste Gemeinderatssitzung Weiz 2021
Rechnungsabschluss des Weizer Gemeinderates

Personelle Änderungen, eine Fülle an Tagesordnungspunkten und ein positiver Rechnungsabschluss kennzeichneten die erste Gemeinderatssitzung des heurigen Jahres. Durch den Rückzug von Iris Thosold, die zu Sitzungsbeginn offiziell verabschiedet wurde, ergaben sich einige personelle Rochaden im Gemeinderat. Vom "Team Erwin Eggenreich" nominiert wurde Kulturreferent Oswin Donnerer, der einstimmig zum neuen 1. Vizebürgermeister gewählt wurde. In den Stadtrat wurde Sportreferent Christof Prassl...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Setzt auf die Kombi von Gastro und Volkskultur: der steirische FPÖ-Chef Mario Kunasek.
1

Arbeitsplatz-Offensive
Die Steirer-FPÖ will die Volkskultur retten

Mit einer groß angelegten Kampagne hat es sich die steirische FPÖ auf die Fahnen geheftet, dass man "Arbeitsplätze schaffen und Unternehmen retten" wolle. Die schwierige Situation habe dazu geführt, dass tausende Menschen um ihre Existenzen bangen müssten, man wolle mit konjunkturbelebenden Maßnahmen gegenwirken, so der freiheitliche Parteichef Mario Kunasek: "Das Gebot der Stunde ist es, das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben kontrolliert wieder hochzufahren und Zukunftsperspektiven...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
2

Nach 7 Jahren
Herbert Baier übergibt den Posten des Bürgermeisters

Nach siebenjährigem, erfolgreichem Wirken als Bürgermeister der Marktgemeinde Pischelsdorf am Kulm legte Herbert Baier am 31. März 2021 aus beruflichen Gründen sein Amt zurück. Am Vormittag übergab er bereits die Schlüssel an 1. Vizebürgermeisterin Brigitta Schwarzenberger, die bis zur Wahl des neuen Bürgermeisters am Montag, dem 26. April 2021, die Amtsgeschäfte in Pischelsdorf am Kulm führen wird. Mit dabei auch Gemeindekassier Herbert Pillhofer (links), der als Nachfolger des scheidenden...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Regionauten-Community

Insektenhotels bieten Nistplätze für unser kleinsten Mitbewohner

REGIONALE SCHÄTZE - Insektenhotels
Es lebe die Vielfalt

Die Bewahrung einer natürlichen Umwelt ist für unser aller Überleben wichtig. Insekten leisten einen unermesslichen Beitrag für uns Menschen durch ihre Bestäubungsarbeit und ihre biologische Schädlingsbekämpfung, das ökologische Gleichgewicht zu bewahren. Wir können vielen Nützlingen wie Hummeln, Wildbienen, Schlupf-, Falten-, Grab- und Wegwespen, Florfliegen oder Ohrwürmern helfen, indem wir ihnen Nisthilfen in Form von Insektenhotels zur Verfügung stellen. Meine kleine regionale...

  • Stmk
  • Weiz
  • Hermine Arnold
5

Energieregion Weiz-Gleisdorf
Vital Digital - Neustart nach Pause mit Online-Kurs "Gesundheit"

Seit Oktober 2019 läuft in der Energieregion Weiz-Gleisdorf das Projekt „Vital Digital". Bei diesem hat die Generation 60+ der Energieregion Weiz-Gleisdorf die Möglichkeit kostenlose Kurse und Workshops für Laptop, Tablet und Handy zu besuchen. Sowohl für Neulinge, als auch jene, die bereits erste Erfahrungen mit haben, ist für jeden etwas dabei. Im Jahr 2020 haben bereits 250 Personen einen Kurs für Anfänger*innen oder Fortgeschrittene besucht. Im Jahr 2021 mussten die Kurse durch die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Energieregion Weiz-Gleisdorf

Richtigstellung
Carnicabiene in Gefahr

Leserbrief zu Carnicabiene in Gefahr Die Imker in der Steiermark streiten wegen Carnica und Buckfast. Ich als Landwirt und Imker kann sagen es ist nur so eine Diskussion ob ich vom Karre die fordere oder hintere Seite nehme es wird immer Karre sein. Die Carnicabiene Imker nennen sie kurz und liebevoll CARNICA und meinen eigentlich die Krainer oder Kärntner Biene. Es handelt sich hierbei um eine Zucht-Rasse, hervorgegangen aus der Westlichen Honigbiene. Durch ihre Volksstärke, Ihrem Schwarmtrieb...

  • Stmk
  • Weiz
  • Erich Flicker

Buckfast
Buckfastbiene ist da

Die Buckfastbiene ist da! Die Wogen gehen hoch. Die Bevölkerung wurde einseitig informiert. Diese Umstrittene Buckfastbiene, „der Name des Klosters Buckfast in England“ indem der Mönch Bruder Adam eine Bienenrasse mit Fremdbienen gekreuzt hat. Dies hat Anfang des 19 Jhd. Das Schlimmste in England verhindert. Die Bienenvölker wurden durch eine Milbe dahingerafft. Diese Buckfastbiene ist eine gesunde, wertvolle und vitale Biene und gewann von da an so an Beliebtheit, dass diese mittlerweile in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Erich Flicker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der Birkfelder im Dress des SCR Altach markierte den Siegtreffer.

Altach-Sieg nach Tor von Manfred Fischer

Manfred Fischer sorgte am Wochenende mit dem entscheidenenden Tor zum 1:0 für den Sieg seines Vereins SCR Altach.  Der Birkfelder bekam im Spiel gegen ST. Pölten knapp nach der Mittellinie den Ball dribbelte Richtung gegnerisches Tor und zog aus rund 20 Meter ab. Christoph Riegler im Tor konnte den Ball nicht mehr erreichen. Mit diesem Tor in der 82. Minute avancierte Fischer zum Mann des Spiels.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die Damen des SSV Askö Weiz Nord beim Saisonauftakt.

Staatsliga
Unsere Stocksportlerinnen starteten in die Saison

Endlich wieder Stocksport – die 14-monatige coronabedingte Auszeit für die Stocksportler im Mannschaftsspiel ist vorbei. Am Wochenende starteten die Damen mit der 1. Runde der Staatsliga, zum ersten Mal in der Geschichte des Stocksports auch im Liga-Modus. Mit einer Auswärtsfahrt nach Lustenau startete für die die neu formierte Damenmannschaft des SSV Askö Weiz die Meisterschaft. Sie mussten sich in Vorarlberg mit 6:4 geschlagen geben. Besser erging es den Damen des ESV Union Passail. Gerti...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
3

Veronika Windisch
Weizer Weltmeisterin im härtesten Sport der Welt

Einen Riesenerfolg durfte Veronika Windisch feiern. Die Weizerin wurde Weltmeisterin im Ice Cross Downhill. Aber auch zwei andere Weizer zeigten ihr Talent in einer der härtesten Sportarten der Welt, denn bei den Junioren gab es zwei Top-15 Platzierungen. Nik Begander schaffte es auf den elften Rang. Nur knapp dahinter auf Position 13 beendete Jakob Begander die Weltmeisterschaft in Russland. Marco Dallago war verletzungsbedingt nicht dabei. Universaltalent aus Weiz Einen Viererpack, gemessen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Kevin Raith erfüllt sich einen Traum. Er startet bei der Kroatien Rallye.
3

Rally Croatia
Weizer geht bei WM-Lauf an den Start

WM-Premiere von Kevin Raith bei der Rally Croatia, ZM-Racing setzt für ihn einen brandneuen Ford Fiesta Rally2 ein. Es ist in diesem Jahr nach Monte Carlo und Finnland die dritte Station. Die reine Asphaltrallye mit 20 Sonderprüfungen findet vom 22.-25. April auf einer Gesamtdistanz von rund 1.280 Kilometer statt. Unter den rund 80 Startern befindet sich auch das heimische ZM-Racing Team, dass mit Hermann Neubauer/Bernhard Ettel schon sehr erfolgreich beim Auftakt in Monte Carlo dabei war....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Wirtschaft

Im Juni soll die neue Photovoltaikanlage in Betrieb gehen.

Photovoltaikprojekt
In Thannhausen wird schon gegraben

Beim Altstoffsammelzentrum Thannhausen entsteht das erste Photovoltaikprojekt Österreichs, das nach seiner Fertigstellung mit einer sternförmigen Direktleitung zu den Nutzerobjekten Strom liefert. Dieses einzigartige Anlage soll spätestens mit 1. Juni 2021 seinen Betrieb aufnehmen. Im März fand im Gemeindezentrum dazu ein regionaler Workshop statt, bei der mit allen sieben Nutzern Stromverträge und Eigentumsrechte sowie Zeitpläne besprochen, diskutiert und näher gebracht wurde. Das intelligente...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Anzeige
„Ich zeig was ich kann. Als Lehrling bei SPAR“ – das ist das Motto der derzeit über 2.480 SPAR-Lehrlinge in Österreich.
Aktion 3

Gewinnspiel
SPAR Steiermark und Südburgenland sucht über 90 Lehrlinge (+Gewinnspiel)

Ein sicherer Job, abwechslungsreiche Tätigkeiten, Aufstiegschancen und eine SPAR-Familie, die zusammenhält: Darauf können sich zukünftige Lehrlinge bei SPAR freuen. SPAR, Österreichs größter privater Arbeitgeber und Lehrlingsausbilder, bietet auch heuer wieder 900 Jugendlichen eine Lehrstelle mit Aussicht auf einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Familienunternehmen. Starte deine Karriere bei SPAR In der Steiermark und dem südlichen Burgenland warten über 90 Lehrstellen darauf,...

  • Steiermark
  • Denise Prügger
Das Kreativkastl ist jetzt mitten am Hauptplatz von Birkfeld zu finden.
18

Kreativkastl Birkfeld
Umzug und Eröffnung am neuen Standort

Vom 8. April bis zum 10. April gab es in Birkfeld vieles rund um Kunst, Handwerk, Gesundheit und Genuss zu sehen, riechen, kosten und probieren. Im Laufe des Umzuges vom Kreativkastl an ihre neue Adresse am Hauptplatz 4  wurde den Besuchern  interessantes geboten. Schon am Donnerstag gab Energetikerin Manuela Tipps, um seine eigenen Räucher-, Aura- und Raumspray zu finden . Außerdem bot Nadine an, mit ihr gemeinsam personalisierte Schlüsselanhänger zu gestalten und vollenden. Zusätzlich hatte...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Das Team in Gleisdorf mit den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch (li).
6

Hofmann Personal
Neues Büro nach 16 Jahren

Einen Tapetenwechsel gab es nach 16 Jahren für Hofmann Personal in Gleisdorf. Mit dem altbewährten Team ist Hofmann Personal in Gleisdorf in ein neues Büro gezogen. Gemeinsam mit Vizebürgermeister Thomas Reiter, den beiden Hofmann Geschäftsführern Österreich Helmut Herzog und Roland Fürst sowie den beiden Regionalleitern Michael Pohl und Philipp Windisch wurde vor Kurzem der Standort feierlich eröffnet. Von hier aus werden 1.400 Mitarbeiter bei über 230 Kunden in der Steiermark betreut. Das...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli

Leute

Die beiden Weizer Rettungssanitäter Christoph Gratzer und Simone Lemesch halfen Familie Pretterhofer bei der Geburt.

Im Rettungswagen das Licht der Welt erblickt

Geburtsort: Rettungswagen. Das können nicht viele von sich sagen. Eine kleine Mitterdorferin wurde vor Kurzem noch auf dem Weg ins LKH geboren. Nachdem die beiden älteren Töchter von Stefan und Jessica Pretterhofer sich bei der Geburt Zeit gelassen hatten, rechneten die Eltern wieder damit, dass auch ihr drittes Kind in aller Ruhe zur Welt kommen würde.Doch bereits am Weg von ihrem Wohnort in Mitterdorf/Raab ins LKH Graz wurde klar, dass es die Kleine durchaus eilig hatte. In Graz-Mariatrost...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Walter Kratner präsentiert auch heuer wieder das Pfingstart-Festival bei der Basilika am Weizberg.
5

Pfingstvision 21
Stimmen der Pandemie hörbar machen

Das "pfingstART-Festival" vom 3. Mai bis zum 29 Mai. 2021 in Weiz macht erste Stimmen aus dem Zentrum der Pandemie hörbar. Künstler aus USA, Polen, Italien, Iran und Österreich greifen Erfahrungen mit der Pandemie auf, schaffen ein Gefühl geteilter Erfahrung und formen dabei eine kulturelle Erinnerung. Das Festival für Kunst, Literatur, Philosophie und Neue Töne findet auch diesmal in Weiz statt. In der pfingstART-Online-Serie "time:less" finden Ängste und Unsicherheiten in diesen besonderen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Das "Auszeit"-Team versuchte, die Jugendlichen mit Projekten oder auch Ausflügen, wie zum Beispiel Mountainbiken, zu erreichen.
3

Auszeit
Kreative Wege, um die Jugend zu erreichen

Gleisdorf: Die Jugendsozialeinrichtung "Auszeit" setzte auf kreative Lösungen in heraus- fordernden Zeiten.  Auch für die Jugendsozialarbeit "Auszeit" in Gleisdorf war 2020 ein Jahr voller neuer Herausforderungen. Trotz allem bewies das Team Kreativität und zeigte, wie Jugendarbeit auch in Coronazeiten gut funktioniert.  Seit 2003 kümmert sich das Team um die Anliegen der Gleisdorfer Jugend. Sie bietet nicht nur Jugendsozialarbeit, sondern auch eine Informationsstelle. Zusätzlich gehört zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Patrick Schadl
Romana Strahlhofer ging nach über 40 Dienstjahren in den Ruhestand.

Dienstjubiläum
Vom Kindergarten in die Pension

Die Kindergartenleiterin Romana Strahlhofer ging Ende März nach über 40 Jahren im Dienste der Gemeinde Mitterdorf an der Raab in den wohlverdienten Ruhestand. Leider konnte wegen der Pandemie kein angemessenes Fest, das Sie sich redlich verdient hätte, gefeiert werden. Ihr Engagement und Herzlichkeit gegenüber den Kindern, Mitarbeitern und Kollegen war immer Vorbild für Alle. Gegenseitige Akzeptanz und ein respektvoller Umgang miteinander sind im täglichen Leben mit Kindern und Mitarbeitern...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Österreich

Im Bild Bundeskanzler Sebastian Kurz nach dem Ministerrat am 14. April 2021
Aktion 2

Corona-Ticker Österreich
Kurz: Sechs Millionen Impfungen bis Mitte Juli

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 580.601 Laborbestätigte Fälle; 46.466 aktive Fälle; Genesene Fälle 524.605; Testungen 27.197.861 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 14.04.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick:  Von Mittwoch auf Donnerstag wurden 2.678 Neuinfektionen in Österreich verzeichnet. Im...

  • Ted Knops
1 10

Deine Meinung ist gefragt!
Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen

Deine Meinung ist gefragt! Mach bei unserer 5-minütigen Umfrage mit und sag uns was du denkst! Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen, indem du an dieser Umfrage teilnimmst. So wollen wir es dir noch einfacher und angenehmer machen, die besten Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu erhalten. Mach mit! Hier geht es zur Umfrage Wischen statt Klicken: Das ist die "meinbezirk espresso"-AppDie "meinbezirk espresso"-App bringt dank einer innovativen Technik, täglich neue...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Ted Knops
Eigentlich hatte ihre Chefin Frau R. zugesagt, dass sie im April 2020 auf Vollzeit aufstocken kann.Doch dann kam Corona und statt der Aufstockung kam der Jobverlust. Frau R. möchte ihr Gesicht nicht zeigen. Wir von meinbezirk.at respektieren ihren Wunsch, das Foto zeigt Frau R. daher von hinten.
Aktion 2

Alarmierend
Langzeitarbeitslosigkeit stieg bei Frauen um 41,7 Prozent

Eigentlich hätte sie befördert werden sollen, denn Frau R. (41) (meinbezirk.at berichtete) leistete sehr gute Arbeit. Doch dann kam die Corona-Krise und mit ihr die Kündigung. Die alleinsorgende Mutter fristet nun mit ihrer Teenager-Tochter ein Leben in Armut, muss Mindestsicherung beziehen, ohne Aussicht auf einen neuen Job. Ein Einzelfall? Mitnichten. ÖSTERREICH. Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass die Frauenarbeitslosigkeit in Österreich explodiert. Knapp eine halbe Million...

  • Anna Richter-Trummer
Der Winter gibt nicht auf. Hier ein Foto von Franz Reiter aus Kufstein, Tirol.
Aktion 7

Kein Frühling in Sicht
Das Wochenende wird trüb, nass und kalt

Der Frühling ist leider weiterhin nicht in Sicht: Auch am Wochenende bleibt es überwiegend regnerisch und kühl. Die Temperaturen steigen auf bis zu 13 Grad, die Schneefallgrenze liegt bei etwa 1000 Metern. ÖSTERREICH. April, April, der macht was er will! Zum Leidwesen vieler ist dieser Spruch heuer besonders treffend. Wir erinnern uns: Zu Monatsbeginn gab es sommerliche Temperaturrekorde von 27 Grad, und jetzt ist es so kalt wie im Winter, samt Schneefall in manchen Regionen. Und auch in den...

  • Anna Richter-Trummer

Gedanken

Unzählige Radfahrer nahmen an der geschichtlichen Tour teil.
13

Auf Spurensuche
Radtour durch die Zeitgeschichte

Heute startete von Gleisdorf aus über Prebensdorf nach Gschmaier eine Radtour. Dabei konnte man interessante Inhalte über oststeirische Familien, die als Lebensretter ungarisch-jüdischer Zwangsarbeiter dienten, erfahren. Die Teilnehmer versammelten sich um 13 Uhr vor dem Servicecenter Gleisdorf. Nach einer kurzen Einführung durch Wolfgang Seereiter schwangen sich die Radler auf ihre "Drahtesel" und begaben sich auf diese geschichtliche Spurenreise. Der Weg führte vorerst von Gleisdorf Richtung...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Bei der Palmweihe am Weizer Hauptplatz war auch wieder Esel "Maxl" dabei.
16

Brauchtum
Palmweihe in Weiz

Die Weizer Bevölkerung hatte dieses mal wieder die Möglichkeit, die Palmweihe an vier verschiedenen Terminen beizuwohnen. Zwei wurden in und vor der Basilika abgehalten, die beiden anderen fanden am Hauptplatz statt. Alles natürlich nach den vorgegebenen Covid-Maßnahmen. Diesen Sonntag begann wieder die Karwoche, die nächstes Wochenende ins Osterfest mündet. Mit der Palmzweigweihe beginnt für die Christen das Fest, in der sie in Gedanken die letzten Stationen auf dem Lebensweg Jesu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Pfarrer Dietmar Grünwald von der Basilika Graz-Mariatrost war zu Gast am Weizberg.
15

Basilika Weizberg
Dritter Pilgergottesdienst am fünften Fastensonntag

Der Pfarrer von der Basilika Graz-Mariatrost, Dietmar Grünwald, lies aus dem Evangelium diesmal in der Basilika am Weizberg. Die musikalische Untermalung kam von "Auf der Suche" unter der Leitung von Wolfgang Schweighofer. Ab dem Passionssonntag werden traditionell alle Kruzifixe und Kreuze in den Kirchen mit violetten (dunklen) Tüchern verhüllt. Sind in der Kirche Flügelaltäre vorhanden, werden diese häufig zugeklappt und zeigen die einfacher gestaltete Rückseite der Flügel. Am kommenden...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Pater August Janisch hielt in der Basilika am Weizberg seine Predigt.
13

Pilgergottesdienst
August Janisch in der Basilika Weizberg

Letzten Sonntag wurde wieder in die Basilika am Weizberg zum ersten Pilgergottesdienst 2021 geladen. Zwar konnte niemand vor Ort in der Kirche dabei sein, aber der Gottesdienst wurde Live übers Internet für alle Gläubigen übertragen. Der römisch-katholische Pfarrer August Janisch hat die Predigt geführt. Janisch ist 1942 in St. Ruprecht an der Raab geboren. Von 1980-2000 war er Pfarrer von Hartberg. 1993 wurde er anscheinend aufgrund für sein Engagement für Flüchtlinge das erste Opfer des...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.