Top-Nachrichten - Weiz

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.638 haben Weiz als Favorit hinzugefügt
AEE aus Gleisdorf ist Preisträger des Innovationspreises.AEE aus Gleisdorf ist Preisträger des Innovationspreises.AEE aus Gleisdorf ist Preisträger des Innovationspreises.
2

ACR Innovationspreis 2021
Innovationspreis für Gleisdorfer Solartechnik

Gestern Abend wurde das Forschungszentrum AEE Gleisdorf für erneuerbare Energie und Ressourceneffizienz mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. AEE (das Institut für Nachhaltige Technologien) setzt sich in ihrer täglichen Forschung in Gleisdorf dafür ein, dass wir den Klimawandel bewältigen und die Energiewende einleiten können.  Nun hat das Institut eine Methode entwickelt, die Leistung von Solaranlagen zuverlässig voraussagen kann. Dafür wurde es von ACR (austrian cooperative research)...

Landessiegerin Maria Nigitz (2.v.r.) mit Ehemann Franz und ihren Gratulantinnen.Landessiegerin Maria Nigitz (2.v.r.) mit Ehemann Franz und ihren Gratulantinnen.Landessiegerin Maria Nigitz (2.v.r.) mit Ehemann Franz und ihren Gratulantinnen.
5

Landessieg
Bestes Früchtebrot kommt aus Margarethen

Ein Landessieg für das Früchtebrot ging an den Bezirk Weiz. Die Landwirtschaftskammer prämierte die besten Allerheiligenstriezel und Früchtebrote: Dabei ging der erste Landessieg an Monika Sommer aus Buch/St. Magdalena als beste Striezel-Bäckerin. Die etablierte Brotbäuerin Maria Nigitz aus Großgier/St. Margarethen an der Raab holte sich, wie im Vorjahr, bereits zum 6. Mal den Landessieg für das beste Früchtebrot. Auszeichnung fürs HandwerkDie Kriterien der Landesprämierung: Nur natürliche...

Der neue Vorstand der Tourismusregion Oststeiermark wurde gewählt.Der neue Vorstand der Tourismusregion Oststeiermark wurde gewählt.Der neue Vorstand der Tourismusregion Oststeiermark wurde gewählt.
Aktion 5

Erlebnisregion Oststeiermark
Startschuss für den Garten Österreichs

In der Oststeirerhalle in Pischelsdorf wurde mit der konstituierenden Vollversammlung in die Erlebnisregion Oststeiermark gestartet. Oliver Felber wird dabei den Vorsitz gemeinsam mit Hermann Retter und Erhard Pretterhofer übernehmen. Insgesamt 14 Lokalverbände wurden mit Oktober zu einer Erlebnisregion Oststeiermark zusammengefügt und nun fiel mit der Vollversammlung samt konstituierender Kommissionssitzung der Startschuss des neuen Tourismusverbandes. Diese soll künftig, dank der vielfältigen...

Blicken positiv in eine Zukunft der Landjugend des Bezirkes Weiz, die Bezirksleiterin und der Bezirksobmann mit ihrem Team.Blicken positiv in eine Zukunft der Landjugend des Bezirkes Weiz, die Bezirksleiterin und der Bezirksobmann mit ihrem Team.Blicken positiv in eine Zukunft der Landjugend des Bezirkes Weiz, die Bezirksleiterin und der Bezirksobmann mit ihrem Team.
54

Jubiläumsfeier
Die Landjugend im Bezirk Weiz feierte seine ersten 70 Jahre

Stark frequentiert war am Wochenende der Gemeindesaal in Thannhausen bei Weiz. Die Landjugend Weiz lud zu ihrem 70-jährigem Bestehen ein. Schöne Dirndl'n und stramme Wadl'n bestimmten den gemütlichen Abend. Seit 70 Jahren besteht nun die Landjugend im Bezirk Weiz. Bis dato wurden 35 Ortsgruppenveranstaltungen, 33 Bezirksveranstaltungen und vier Zeitungen auf den Weg gebracht. Die 21 Ortsgruppen zählen einen derzeitigen Mitgliederstand von rund 1.500 aktive Landjugend-Mitglieder. Gerade an Tagen...

AMS-Geschäftsstellenleiter Gottfried Walter (2.v.l.) übernahm im Beisein von Arbeitsminister Martin Kocher die Auszeichnung.AMS-Geschäftsstellenleiter Gottfried Walter (2.v.l.) übernahm im Beisein von Arbeitsminister Martin Kocher die Auszeichnung.AMS-Geschäftsstellenleiter Gottfried Walter (2.v.l.) übernahm im Beisein von Arbeitsminister Martin Kocher die Auszeichnung.

Beste steirische Geschäftsstelle
Auszeichnung für das AMS Gleisdorf

Eine besondere Auszeichnung durfte nun der Gleisdorfer AMS-Leiter Gottfried Walter entgegen nehmen. Bei einer Feier auf der Burg Perchtoldsdorf (NÖ) wurde das AMS Gleisdorf als beste steirische AMS-Geschäftsstelle im Ranking aller österreichischen Geschäftsstellen mit dem "Best of AMS Award 2020" geehrt. "Diese Auszeichnung ist eine tolle, wertvolle Bestätigung für die Leistungen aller Kolleginnen und Kollegen des AMS Gleisdorf im so schwierigen Jahr 2020. Besonders freut es mich, dass auch...

Dietlinde Härtel gab einen Crashkurs im Jodeln. Songwriter Tobias Reitz war für die Musik zuständig.Dietlinde Härtel gab einen Crashkurs im Jodeln. Songwriter Tobias Reitz war für die Musik zuständig.Dietlinde Härtel gab einen Crashkurs im Jodeln. Songwriter Tobias Reitz war für die Musik zuständig.
19

Almenland Songwriting Camp
Jodel-Crashkurs mit Ina Regen und der Band "Alle Achtung"

In der Pension Elmer in Fladnitz an der Teichalm gab es jetzt einen Jodel-Crashkurs. Auch musiziert wurde an diesen außergewöhnlichem Abend. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Almenland Songwriting Camp statt.  Die Musikerin Dietlinde (Deelinde) Härtel aus Zitoll bei Deutschfeistritz stammt aus einer Musikerfamilie ab. Als freischaffende Musikerin und Sängerin wirkte sie in zahlreichen Projekten, Ensembles und Produktionen, die sie bis ins Sydney Opera Haus, Ägypten, USA, China, Amerika und...

Vertreter der Projektpartner rund um "Weiz is(s)t gesund" und der "Fit&Vital"-Messe präsentierten ihrer Vorhaben für Weiz.Vertreter der Projektpartner rund um "Weiz is(s)t gesund" und der "Fit&Vital"-Messe präsentierten ihrer Vorhaben für Weiz.Vertreter der Projektpartner rund um "Weiz is(s)t gesund" und der "Fit&Vital"-Messe präsentierten ihrer Vorhaben für Weiz.
5

Gesundheitsprojekt
Eine Messe als Auftakt zu "Weiz is(s)t gesund"

FGÖ, Styria Vitalis und die Stadt Weiz rufen zu mehr Gesundheit auf, mit Projekten, Messe und Kabarett. Auf Basis einer Umfrage im Vorjahr startet die Stadt Weiz rund Gesundheitsreferentin Michaela Bauer, den Projektleitern Johann König und Gerhard Ziegler und Projektbegleiter Robert Gürtler von Styria Vitalis ein Gesundheitsprojekt unter dem Motto "Weiz is(s)t gesund". Schwerpunkt bei diesem Projekt ist vor allem auch die "Gesunde Ernährung", die mittels einem Mittagstisch für Ältere in...

Es gibt immer weniger Postkästen und auch immer weniger Postfilialen.Es gibt immer weniger Postkästen und auch immer weniger Postfilialen.Es gibt immer weniger Postkästen und auch immer weniger Postfilialen.
Aktion

Ausdünnung
Schließung der Postfiliale in Birkfeld ist angedacht

Die Freiheitliche kritisieren den nächsten Post-Kahlschlag; Die Filiale in Birkfeld steht vor dem Aus; FPÖ kündigt neben Initiativen auf Landes- und Bundesebene auch einen Dringlichkeitsantrag im Gemeinderat an. Wie die Post AG jetzt verkündete, beabsichtigen sie weitere Filialen in der Steiermark zu schließen. Laut aktuellen Informationen wären davon Birkfeld, Kindberg, Pöllau und Bad Waltersdorf betroffen. Die Freiheitlichen sehen diese Entscheidung äußerst kritisch und kündigten bereits eine...

Die Brüder Markus und Andreas Hinker (r.) betreiben ein Tonstudio in Sinabelkirchen. Zudem sind sie die Gründer und Musiker von den erfolgreichen "Die Lauser" Die Brüder Markus und Andreas Hinker (r.) betreiben ein Tonstudio in Sinabelkirchen. Zudem sind sie die Gründer und Musiker von den erfolgreichen "Die Lauser" Die Brüder Markus und Andreas Hinker (r.) betreiben ein Tonstudio in Sinabelkirchen. Zudem sind sie die Gründer und Musiker von den erfolgreichen "Die Lauser"
2

Neuvorstellung
Die Lauser melden sich wieder zurück

Die Lauser haben jetzt ihr bereits 19. Album auf den Markt gebracht. Dabei kehren sie wieder zu ihren Wurzeln zurück. Volksmusik im modernen Sound, von den Mölltalern, Oberkrainern, dem Stoakogler Trio und auch Eigenkompositionen sind mit den 16 Titeln verewigt worden. Seit Mitte Juli konnten die Lauser rund 25 Live-Termine spielen. "Für 2022 sind die Wochenend-Termine für Juni bis August schon ziemlich verplant. Es wird ein spannendes und intensives Jahr werden, wenn es wieder langsam der...

Alexa Voss und Bernhard Wittgruber (Welovemelodies), Ina Regen (Amadeus Gewinnerin), Max Bieder und Patrick Freisinger (Alle Achtung), Julian Grabmayer, Tobias Hirsch und Kurt Strohmaier (Nockis) v.l.Alexa Voss und Bernhard Wittgruber (Welovemelodies), Ina Regen (Amadeus Gewinnerin), Max Bieder und Patrick Freisinger (Alle Achtung), Julian Grabmayer, Tobias Hirsch und Kurt Strohmaier (Nockis) v.l.Alexa Voss und Bernhard Wittgruber (Welovemelodies), Ina Regen (Amadeus Gewinnerin), Max Bieder und Patrick Freisinger (Alle Achtung), Julian Grabmayer, Tobias Hirsch und Kurt Strohmaier (Nockis) v.l.
36

Almenland Songwriting Camp
Neue Musik tönt aus dem Almenland

Mit einem "Ham und Jam" begann das diesjährige Almenland Camp im Postwirt Fladnitz an der Teichalm. Hier kamen die Camp Teilnehmer mit Einheimischen zusammen, um zu jammen. Schon vor dem Postwirt wurde gegrillt und musiziert. Im Anschluß gab es im Gästezimmer Musik mit den diesjährigen Teilnehmern. Jeder präsentierte sich mit zwei, drei Songs dem Publikum, das von den Darbietungen sehr fasziniert war. Auch einige erfolgreiche Musikerkollegen ließen es sich nicht nehmen, die Stars von morgen...

AEE aus Gleisdorf ist Preisträger des Innovationspreises.
Landessiegerin Maria Nigitz (2.v.r.) mit Ehemann Franz und ihren Gratulantinnen.
Der neue Vorstand der Tourismusregion Oststeiermark wurde gewählt.
Blicken positiv in eine Zukunft der Landjugend des Bezirkes Weiz, die Bezirksleiterin und der Bezirksobmann mit ihrem Team.
AMS-Geschäftsstellenleiter Gottfried Walter (2.v.l.) übernahm im Beisein von Arbeitsminister Martin Kocher die Auszeichnung.
Dietlinde Härtel gab einen Crashkurs im Jodeln. Songwriter Tobias Reitz war für die Musik zuständig.
Vertreter der Projektpartner rund um "Weiz is(s)t gesund" und der "Fit&Vital"-Messe präsentierten ihrer Vorhaben für Weiz.
Es gibt immer weniger Postkästen und auch immer weniger Postfilialen.
Die Brüder Markus und Andreas Hinker (r.) betreiben ein Tonstudio in Sinabelkirchen. Zudem sind sie die Gründer und Musiker von den erfolgreichen "Die Lauser"
Alexa Voss und Bernhard Wittgruber (Welovemelodies), Ina Regen (Amadeus Gewinnerin), Max Bieder und Patrick Freisinger (Alle Achtung), Julian Grabmayer, Tobias Hirsch und Kurt Strohmaier (Nockis) v.l.
Noch ist der Zug nicht abgefahren: Damit die Bahnstrecke in Hartberg-Fürstenfeld erhalten bleibt und für Pendler attraktiver wird, hat die Wirtschaft eine Resolution zum Bahnausbau in der Oststeiermark verfasst.
Aktion Video 3

Hartberg-Fürstenfeld und Weiz
Wirtschaftskammer fordert Bahnausbau in der Oststeiermark (+ Video)

Um die Anbindung zu verbessern und die heimische Wirtschaft zu stärken, machen sich die Regionalstellen der Wirtschaftskammer Hartbergs-Fürstenfeld und Weiz für den Erhalt und Ausbau der Bahnverbindungen in der Oststeiermark stark. Die Resolution soll am 4. November im Wirtschaftsparlament eingebracht werden. HARTBERG-FÜRSTENFELD. "Die Westachse in Österreich blüht, diese Chancen sehe ich auch für den Südosten Österreichs, vorausgesetzt wir schaffen den Bahnausbau in der Oststeiermark und die...

Lokales

Auch Bürgermeister Herbert Pillhofer kam zum ersten Vortrag.
2

"Ab jetzt gesund"
Gelungener Start einer Vortragsreihe von Focus Gsund

Im gut besuchten Sitzungssaal von Rohrbach in der Gemeinde Pischelsdorf am Kulm eröffnete Marlies Groß, die Geschäftsführerin des Vereins Focus Gsund ihre Vortragsreihe "Ab jetzt gesund". Sie möchte der Bevölkerung anschaulichst nahebringen, welche Voraussetzungen wichtig sind, um möglichst lange körperlich und seelisch fit zu bleiben. Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit sind die Stützen in diesem Bereich. Zu jeder Stütze wird es einen passenden Vortrag in den verschiedenen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Beate Gutmann
3

Rotes Kreuz Pischelsdorf
15.971 Stunden für die Bewohner der Region

Nach längerer Pause konnte der Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes in Pischelsdorf Manuel Lebenbauer die Ortsversammlung feierlich eröffnen. Trotz großer Einschränkungen im vergangenen Jahr, konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ortsstelle Pischelsdorf stolz auf eine hervorragende Jahresbilanz zurückblicken. Rund 15.971 Stunden wurden von den 131 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in sechs Teilbereichen geleistet. Besonders hervorgehoben wurde die anspruchsvolle Arbeit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Vertreter der Projektpartner rund um "Weiz is(s)t gesund" und der "Fit&Vital"-Messe präsentierten ihrer Vorhaben für Weiz.
5

Gesundheitsprojekt
Eine Messe als Auftakt zu "Weiz is(s)t gesund"

FGÖ, Styria Vitalis und die Stadt Weiz rufen zu mehr Gesundheit auf, mit Projekten, Messe und Kabarett. Auf Basis einer Umfrage im Vorjahr startet die Stadt Weiz rund Gesundheitsreferentin Michaela Bauer, den Projektleitern Johann König und Gerhard Ziegler und Projektbegleiter Robert Gürtler von Styria Vitalis ein Gesundheitsprojekt unter dem Motto "Weiz is(s)t gesund". Schwerpunkt bei diesem Projekt ist vor allem auch die "Gesunde Ernährung", die mittels einem Mittagstisch für Ältere in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Rath
Landessiegerin Maria Nigitz (2.v.r.) mit Ehemann Franz und ihren Gratulantinnen.
5

Landessieg
Bestes Früchtebrot kommt aus Margarethen

Ein Landessieg für das Früchtebrot ging an den Bezirk Weiz. Die Landwirtschaftskammer prämierte die besten Allerheiligenstriezel und Früchtebrote: Dabei ging der erste Landessieg an Monika Sommer aus Buch/St. Magdalena als beste Striezel-Bäckerin. Die etablierte Brotbäuerin Maria Nigitz aus Großgier/St. Margarethen an der Raab holte sich, wie im Vorjahr, bereits zum 6. Mal den Landessieg für das beste Früchtebrot. Auszeichnung fürs HandwerkDie Kriterien der Landesprämierung: Nur natürliche...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder

Politik

JVP-Landesgeschäftsführer Herbert Ferstl und Landesobmann Lukas Schnitzer mit einem Teil der Hilfspakete.

Steirische Aktion
Junge ÖVP hilft heuer Schulkindern in Kroatien

Im Zuge der landesweiten Aktion „JVP macht Schule“ konnten tausende Kinder mit Schulutensilien ausgestattet werden. Im gesamten Bundesland hat sich die Junge ÖVP Steiermark wieder mit allen Bezirks- und Ortsgruppen an der Sammelaktion beteiligt. „JVP macht Schule ist ein Erfolgsmodell, mit dem im letzten Jahr über 5.000 Schulkinder in Rumänien mit den wichtigsten Schulutensilien ausgestattet werden konnten“, erläutert JVP-Landesobmann Lukas Schnitzer. Mit viel Aufwand wurden Hefte, Stifte,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Wechsel an der Spitze: Dominik Kutschera übergibt an Tom Spitzer.
5

Eine Ära geht zu Ende
JVP des Bezirks Weiz stellt sich neu auf

Dominik Kutschera übergibt nach 2.806 Tagen die Bezirksleitung der JVP an Tom Spitzer. Der ordentliche Bezirkstag der Jungen ÖVP Bezirk Weiz im Hotel Gasthaus Allmer in Weiz war von besonders großem Interesse: Der bisherige Bezirksobmann und Gleisdorfer Jugendstadtrat Dominik Kutschera übergab nach sieben Jahren das Amt des Bezirksobmannes der Jungen ÖVP Weiz an seinen Nachfolger: „Die Junge ÖVP verschreibt sich seit jeher einer frischen und modernen Politik, wo junge Kräfte immer die Chance...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
FPÖ-Landtagsabgeordneter Patrick Derler begrüßt die Initiative der Wirtschaftskammer.
2

Bahnstrecken
Hoher Exportanteil der Industrie wird auf der Schiene transportiert

Die Freiheitlichen greifen Forderungen nach Bahnausbau der Wirtschaftskammern Hartberg-Fürstenfeld und Weiz auf; FPÖ-Nationalratsabgeordneter Walter Rauch wird eine parlamentarische Anfrage an Verkehrsministerin Leonore Gewessler einbringen. Einen sehr hohen industriellen Exportanteil weist der Bezirk Weiz im Raum Weiz-Gleisdorf auf. Im Hinblick auf große Veränderungen im Transport und Verkehr durch Klimaschutzmaßnahmen wird der Bahn zukünftig als Transportmittel für industriell- gewerbliche...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Foto neuer Vorstand Seniorenrings Bezirksgruppe Weiz: Nicol Prem, Monika Kober, Erich Hafner, Ingrid Summer, Kerstin Fasching. (v.l.)

Jahreshauptversammlung
Neuer Vorstand des Seniorenrings in Weiz

Bei der Jahreshauptversammlung desSteirischen Seniorenringes, Bezirksgruppe Weiz wurden Mitglieder geehrt und ein neuer Vorstand gewählt. Vor Kurzem fand im Gasthaus Predingerhof die Jahreshauptversammlung des Steirischen Seniorenringes, Bezirksgruppe Weiz statt. Nach der Begrüßung und Eröffnung, den Totengedenken und dem Kurzbericht von geschäftsführenden Landesobmann und Bezirksobmann Erich Hafner wurden Ingrid Summer und Monika Kober für ihre langjährige Treue und Mitarbeit geehrt. Dazu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder

Regionauten-Community

Seit bald einem halben Jahrhundert begeistert Rudolf Plank mit seinem Akkordeonorchester mit der Musik des Tango Nuevo von Astor Piazzolla und anderen Größen.
2

Piazzolla und das Gleisdorfer Akkordeonorchester
DER GEIST DES TANGOS

Bald ein halbes Jahrhundert ist es her, dass ein junger Lehrer an der Gleisdorfer Musikschule etwas für die damalige Zeit höchst Außergewöhnliches wagte. Er gründete ein eigenes Akkordeonorchester und verschrieb sich ganz und gar dem Tango. Der damals sechsundzwanzigjährige Rudolf Plank widmete sich vom ersten Moment an der Musik des Astor Piazzolla, der damals den Tango neu bearbeitete und zum konzertanten Ereignis machte. Dieser Geschichte des von Piazzolla erarbeiteten neuen Tangos und der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Claudia Wagner
6

Wunderbar wanderbar
Der Große Pfaff

Wieder mal die Runde Pfaffensattel, großer und kleiner Pfaff gemacht.... Der Bergfex hat Sonne angesagt... Es wird sie sicher geben hinter den Wolken. Und am Stuhleck liegt schon Schnee. Und Nebelschwaden ziehen vom Mürztal herüber.

  • Stmk
  • Weiz
  • Karl Maderbacher
7

Sagenhaft
Sonnenaufgang am Teufelstein

4:45 Tagwache… Um 6 Uhr geht’s los beim Zellerkreuz in Fischbach. Am Gipfel gibts Reif.  Der Akku von der Kamera ist halb leer und die Kälte zerrt…. (der Reserve zu Hause hats schön warm). Und warten, warten, warten…. Zum Glück ist das iPhone dabei. Sparsam Fotos machen. Und bis jetzt noch keine Zeit gehabt sie auszuwerten…..

  • Stmk
  • Weiz
  • Karl Maderbacher

Ein spielreiches Wochenende für die Weizer

Dieses Wochenende ging es auch für die restlichen Mannschaften des „VBC TLC Weiz“ heiß her! Die 2. Bundesliga Damen und Herren, ebenso wie 2. Landesliga Damen konnten alle gemeinsam ihr Können unter Beweis stellen und haben bei drei von vier Spielen den Sieg nach Hause geholt. Die 2. Bundesliga Damen haben am Samstag, den 16.10., gegen „VBK Klagenfurt“ ein Match auf Augenhöhe abgeliefert und am Ende mit 3:2 gewonnen. Mit einem ständigem Hin und Her haben sich beide Teams nichts geschenkt — mit...

  • Stmk
  • Weiz
  • VBC TLC Weiz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Mit dem Pokal: Max Rosenberger (l.) vom Verein Novo Athletics in Weiz gewann im Muay Thai den Kampf und wurde Staatsmeister.
5

Max „King Kong“ Rosenberger
Weizer kämpft sich zum Staatsmeistertitel

Max Rosenberger vom Verein Novo Athletics in Weiz krönte sich im Muay Thai zum Staatsmeister. In Leoben geschah für den Weizer Kampfsportverein Novo Athletics eine Premiere, denn der Athlet Max „King Kong“ Rosenberger wurde Staatsmeister im Muay Thai (Superschwergewicht +91kg). Heuer gerade mal 19 Jahre alt geworden lieferte er sich am Abend einen unglaublichen Finalkampf gegen seinen Gegner aus Wien und wurde verdient Staatsmeister. Er und auch sein Gegner zeigten alles was Muay Thai ausmacht:...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Gleisdorfs Sportreferent Florian Braunstein (1.v.l.) sowie auch FC Gleisdorf-Obmann Robert Becker-Tonnerer hinter dem Pokal des Turniers.
4

Nachwuchsturnier
Sturm Graz siegt beim ersten "vion_cup" in Gleisdorf

900 begeisterte Zuseher, 16 Vereine in vier Gruppen – ein Sieger, der sich für das U13- Finalturnier des Cordial Cup Tirol qualifiziert hat. Das ist das beeindruckende Ergebnis des ersten vion_cup, der am Sonntag beim FC Gleisdorf 09 über die Bühne ging. Das Finale konnte der SK Puntigamer Sturm Graz in einem hochspannenden Match mit 2:0 gegen den SC Fürstenfeld für sich entscheiden. „Eine erfolgreiche Premiere ging über die Bühne! Ich freue mich, dass wir mit dem FC Gleisdorf 09 einen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Bei der Abschluss-Vereinsmeisterschaft des TC Pberfladnitz/Landscha hatten alle Teilnehmer viel Spaß.

Tennis
Vereinsmeisterschaft zum Abschluss der Saison

Der TC Oberfladnitz/Landscha veranstaltete eine Abschluss Vereinsmeisterschaft. Mitte Oktober fand die Abschlussveranstaltung der Vereinsmeisterschaft des TC Oberfladnitz/Landscha statt. Am Nachmittag gab es ein Mixed-Doppelturnier, in dem vor allem der Spaß im Vordergrund stand. Parallel dazu konnten die Teilnehmer auch ihr Können an der Dartscheibe beweisen. Am Abend wurden dann die Sieger der verschiedenen Bewerbe, darunter auch zwei Jugendbewerbe, geehrt. Im A-Bewerb setzte sich Martin...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Der Gersdorfer fixierte den Sieg mit zwei Treffern.

Gersdorfer mit Siegestreffern
SV Lafnitz gewinnt dank Gölles-Doppelpack

Seit dem Wochenende ist der SV Lafnitz beste steirische Mannschaft in der Zweiten Bundesliga. Einen großen Anteil daran hatte dabei Stefan Gölles. Der universell einsetzbare Fußballer aus Gersdorf an der Feistritz schnürte im Spiel gegen den FC Dornbirn einen Doppelpack und ließ seine Mannschaft mit 2:0 vom Platz gehen. Bereits in der fünften Minute sorgte Gölles für die Führung der Lafnitzer. Fast mit dem Pausenpfiff erhöhte er, abermals nach Zuspiel von Mario Kröpfl, auf 2:0 und sogte damit,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Wirtschaft

AMS-Geschäftsstellenleiter Gottfried Walter (2.v.l.) übernahm im Beisein von Arbeitsminister Martin Kocher die Auszeichnung.

Beste steirische Geschäftsstelle
Auszeichnung für das AMS Gleisdorf

Eine besondere Auszeichnung durfte nun der Gleisdorfer AMS-Leiter Gottfried Walter entgegen nehmen. Bei einer Feier auf der Burg Perchtoldsdorf (NÖ) wurde das AMS Gleisdorf als beste steirische AMS-Geschäftsstelle im Ranking aller österreichischen Geschäftsstellen mit dem "Best of AMS Award 2020" geehrt. "Diese Auszeichnung ist eine tolle, wertvolle Bestätigung für die Leistungen aller Kolleginnen und Kollegen des AMS Gleisdorf im so schwierigen Jahr 2020. Besonders freut es mich, dass auch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
AEE aus Gleisdorf ist Preisträger des Innovationspreises.
2

ACR Innovationspreis 2021
Innovationspreis für Gleisdorfer Solartechnik

Gestern Abend wurde das Forschungszentrum AEE Gleisdorf für erneuerbare Energie und Ressourceneffizienz mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. AEE (das Institut für Nachhaltige Technologien) setzt sich in ihrer täglichen Forschung in Gleisdorf dafür ein, dass wir den Klimawandel bewältigen und die Energiewende einleiten können.  Nun hat das Institut eine Methode entwickelt, die Leistung von Solaranlagen zuverlässig voraussagen kann. Dafür wurde es von ACR (austrian cooperative research)...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Dr. Peter Filzmaier (4. v.r) begeisterte im Forum Kloster

KAPAS-Akademie
Kommunikations-Experte begeisterte rund 250 Zuhörer

Die KAPAS-Akademie holte den Politikwissenschaftler und Kommunikations-Experten Univ. Prof. Dr. Peter Filzmaier gestern ins Forum Kloster nach Gleisdorf. Der diesjährige Höhepunkt der KAPAS-Akademie fand mit dem spannenden Vortrag von Univ. Prof. Dr. Peter Filzmaier statt. Rund 250 Gäste folgten der Einladung der KAPAS Steuerberatung und waren begeistert von den Ausführungen Filzmaiers zum Thema „Strategische Kommunikation für KMUs“. Filzmaier erläuterte den Stellenwert einer gelungenen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Helmut Riedl
Rührten die Werbetrommel für den Start einer Karriere im Tourismus: WK-Obmann Klaus Friedl, QUA-Geschäftsführer Dietmar Fuchs, Bio- und Naturressort Retter-GF Ulrike Retter, LAbg. Hubert Lang, QUA-Projektmanagerin Marlies Rainer und Rogner Bad Blumau-Direktorin Melanie Franke. (v.l.)
Aktion 3

Bad Blumau
Neue Lehrlinge braucht das Land

Oststeirische Tourismusbetriebe rühren für Lehrlinge die Werbetrommeln. OSTSTEIERMARK. Es gibt sie, die Lehrbetriebe mit Vorbildwirkung - im Rahmen des diesjährigen AusbilderInnen-Tages der ausgezeichneten Tourismusbetriebe, der von der Qualifizierungsagentur Oststeiermark (kurz QUA) veranstaltet wurde, wurden diese vor den Vorhang geholt. Mittlerweile sind 21 oststeirische Betriebe mit über 130 Lehrlingen Teil der touristischen Kooperation. Nicht nur die Betriebe, sondern auch deren Lehrlinge...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Leute

Dietlinde Härtel gab einen Crashkurs im Jodeln. Songwriter Tobias Reitz war für die Musik zuständig.
19

Almenland Songwriting Camp
Jodel-Crashkurs mit Ina Regen und der Band "Alle Achtung"

In der Pension Elmer in Fladnitz an der Teichalm gab es jetzt einen Jodel-Crashkurs. Auch musiziert wurde an diesen außergewöhnlichem Abend. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Almenland Songwriting Camp statt.  Die Musikerin Dietlinde (Deelinde) Härtel aus Zitoll bei Deutschfeistritz stammt aus einer Musikerfamilie ab. Als freischaffende Musikerin und Sängerin wirkte sie in zahlreichen Projekten, Ensembles und Produktionen, die sie bis ins Sydney Opera Haus, Ägypten, USA, China, Amerika und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Alexa Voss und Bernhard Wittgruber (Welovemelodies), Ina Regen (Amadeus Gewinnerin), Max Bieder und Patrick Freisinger (Alle Achtung), Julian Grabmayer, Tobias Hirsch und Kurt Strohmaier (Nockis) v.l.
36

Almenland Songwriting Camp
Neue Musik tönt aus dem Almenland

Mit einem "Ham und Jam" begann das diesjährige Almenland Camp im Postwirt Fladnitz an der Teichalm. Hier kamen die Camp Teilnehmer mit Einheimischen zusammen, um zu jammen. Schon vor dem Postwirt wurde gegrillt und musiziert. Im Anschluß gab es im Gästezimmer Musik mit den diesjährigen Teilnehmern. Jeder präsentierte sich mit zwei, drei Songs dem Publikum, das von den Darbietungen sehr fasziniert war. Auch einige erfolgreiche Musikerkollegen ließen es sich nicht nehmen, die Stars von morgen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Brüder Markus und Andreas Hinker (r.) betreiben ein Tonstudio in Sinabelkirchen. Zudem sind sie die Gründer und Musiker von den erfolgreichen "Die Lauser"
2

Neuvorstellung
Die Lauser melden sich wieder zurück

Die Lauser haben jetzt ihr bereits 19. Album auf den Markt gebracht. Dabei kehren sie wieder zu ihren Wurzeln zurück. Volksmusik im modernen Sound, von den Mölltalern, Oberkrainern, dem Stoakogler Trio und auch Eigenkompositionen sind mit den 16 Titeln verewigt worden. Seit Mitte Juli konnten die Lauser rund 25 Live-Termine spielen. "Für 2022 sind die Wochenend-Termine für Juni bis August schon ziemlich verplant. Es wird ein spannendes und intensives Jahr werden, wenn es wieder langsam der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Helmut Wlasak präsentiert seinen Kriminalroman "In allen Punkten" im Kunsthaus Weiz.
2

Bücherei Weberhaus
Buchpräsentation mit Strafrichter Helmut Wlasak

Auf Einladung der Stadtbücherei Weiz stellt Helmut Wlasak seinen Kriminalroman "In allen Punkten" am Donnerstag, dem 28. Oktober 2021 um 19:30 Uhr im  Weizer Kunsthaus vor. Bekannt als Suchtgiftrichter, kennt Helmut Wlasak die Suchtgiftszene und die organisierte Kriminalität aus zahlreichen Drogen-, Wirtschafts- und Mordprozessen. "In uns allen schlummern vielleicht potenzielle Täter und Täterinnen", sagt der erfahrene Strafrichter.  In seinem Buch "In allen Punkten" erzählt er Geschichten von...

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Wilfurth

Österreich

Fast 34 Prozent der Corona-Kranken mit Symptomen in den vergangenen vier Wochen waren geimpft.
2

Von zehn auf über 30 Prozent
Auf 1000 Geimpfte kommen vier Impfdurchbrüche

33 Prozent der Corona-Kranken mit Symptomen in den vergangen vier Wochen waren Geimpfte. Die sogenannten Impfdurchbrüche nehmen somit zu. Das liege an dem steigenden geimpften Bevölkerungsteil, wie die AGES in ihrem neuen Bericht schreibt. ÖSTERREICH. Wie bei allen Medikamenten und Impfungen beträgt die Wirksamkeit der Corona-Schutzimpfungen nicht 100 Prozent. Bisher wurden bei 5.308.515 vollimmunisierten Personen 21.779 Impfdurchbrüche mit Covid-19-Symptomen gemeldet. Auf 1.000 vollständig...

  • Adrian Langer
Enttäuschung bei den Metallern

Metaller-KV
Dritte Verhandlungsrunde abgebrochen – Warnstreiks drohen

Aufgrund der erfolglosen Gespräche bei den Kollektivvertragsverhandlungen für die Beschäftigten der Metallindustrie auch am Donnerstag haben Gewerkschaften PRO-GE und GPA gemeinsam mit den rund 1.800 Betriebsräten Kundgebungen beschlossen. Auch Warnstreiks sind im Gespräch.  ÖSTERREICH. Enttäuschung und Verärgerung unter den Betriebsräten sind groß, denn die Arbeitgeber und -nehmer konnten sich nicht zu Lohn- und Gehaltserhöhungen einigen. Der Fachverband Metalltechnische Industrie (FMTI)...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Ein Drittel Österreichs wird nun auf Rot geschaltet.
Aktion 2

Corona-Ampel
Diese drei Bundesländer leuchten nun rot

Der starke Anstieg der Neuinfektionen hat auch Auswirkungen auf die Corona-Ampel. Drei Bundesländer werden rot eingefärbt, Wien wird orange. ÖSTERREICH. Nach Salzburg werden diese Woche auch Nieder- und Oberösterreich auf rot umgestellt, weil beide Bundesländer eine Risikozahl über 100 aufweisen, die als Grenze für sehr hohes Infektionsrisiko gilt. Am Donnerstag wurden 3.648 Fälle in Österreich gemeldet, gestern waren es noch 3.727 Corona-Neuinfektionen- mehr Infos hier. Eine Verschlechterung...

  • Adrian Langer
Aufgrund der stark steigenden Coronavirus-Zahlen gibt es im Bezirk Melk ab Samstag Ausreisekontrollen. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 652,8 am Donnerstag verzeichnete der Bezirk den österreichweiten Höchstwert.
8

Ausreisetests, geimpfte Schüler und Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Ausreisekontrollen ab Samstag für Bezirk Melk · 43 Prozent der Schüler ab zwölf Jahren geimpft · Wien verlängert strengere Corona-Regeln. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben Ausreisekontrollen gelten ab Samstag für den Bezirk Melk Schon 84 Prozent der Lehrkräfte geimpft Wien verlängert strenge Corona-Maßnahmen Identität der zwei toten Flüchtlinge geklärt Erste Verhandlungsrunde für den Handel gestartet Pfarrer Josef Reisenhofer: „Bitte Joe, mach‘ weiter so!“...

  • Adrian Langer

Gedanken

Mit einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche wurde die Eröffnung gefeiert.
3

Bibelausstellung
In Passail wurde die Ausstellung eröffnet

Am Wochenende wurde die Bibelausstellung "Entdeckungsreise mit allen Sinnen" unter dem Leitwort "Expedition Bibel" in Passail eröffnet. Dabei wurde auch ein Wortgottesdienst in der Pfarrkirche gefeiert. Die Ausstellung im Begegnungszentrum ist ab sofort bis einschließlich 24. Oktober geöffnet.  Die Öffnungszeiten sind Samstag und Sonntag von 9-12 Uhr bzw. von 14-17 Uhr und Dienstag und Mittwoch jeweils von 14-18 Uhr. Gruppen nach Vereinbarung bei Cilli Paßler unter Tel.: 0676 / 8742 5722. Der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der Lebensweg vom Mutter Teresa wurde von den Jugendlichen in einem Singspiel in Weiz skizziert.
22

Mutter Teresa
Ein Singspiel zur Bibel-Festwoche in Weiz

Im Rahmen der Bibel-Festwochen lud die Pfarre Weiz zu einem Singspiel auf den Südtiroler Platz in der Innenstadt ein. Dabei haben Jugendliche die Geschichte der Ordensfrau Mutter Teresa skizziert. Musikalisch begleitet wurden die Schüler von Valentina Longo an der Orgel. Christoph Doppelreiter vom Seelsorgeraum der Pfarre Weiz sprach einführende Wort, wie es zu der Idee zu diesem Singspiel über Mutter Teresa kam. Weltweit bekannt wurde Mutter Teresa aus Kalkutta durch ihre Arbeit mit Armen,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Das Mahnmal "Porajmos" steht unmittelbar neben der Basilika in der nähe des Kräutergartens.
1 Video 3

Moderner Pilgerweg
Vom Tabor zur Basilika am Weizberg

2001 wurde dieser moderne Pilgerweg angelegt. Er führt von der Taborkirche im Zentrum der Stadt Weiz, hinauf zur Basilika am Weizberg. Auf dem drei Kilometer langen Weg befinden sich sieben Stationen. Diese möchten die Menschen auf die Spur einer persönlich-spirituellen Erfahrung bringen. Der Weg ist so konzipiert, dass man ihn allein oder in einer Gruppe gehen kann. Er ist immer begehbar. Die reine Gehzeit beträgt 30 Minuten. Empfohlen wird, sich aber zwei bis drei Stunden Zeit zu nehmen. Der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Menschen kommen von Graz auf den Hauptplatz Gleisdorf. Danach gehen sie weiter Richtung Wien. Sie wollen wieder einmal auf die unmenschlichen Zustände im Flüchtlingslager Kara Tepe aufmerksam machen.
2 1

Wochenende für Moria
Ein Fußmarsch von Graz über Gleisdorf nach Wien

Wenn sich nichts bewegt, bewegen wir uns. Die Solidarregion Weiz und viele weitere Initiativen in Österreich und Deutschland wollen endlich helfen dürfen. Am Samstag 12. Juni macht sich eine Gruppe aus Graz zu Fuß zum "Umbrella March 2021" nach Wien auf. Die erste Zwischenstation wird der Hauptplatz in Gleisdorf sein. Ab 18 Uhr startet das Camp mit Musik, Feldstellen und einem offenen Mikrofon für Alle. Die Solidarregion setzt sich schon seit einigen Monaten vehement dafür ein, den Flüchtlingen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.