Top-Nachrichten - Weiz

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.552 haben Weiz als Favorit hinzugefügt
Zur Unterstützung der Volksbegehren ist nun die Beteiligung des Volkes gefragt.
Aktion 2

Ethik, Tierschutz, Impfung
Drei Themen, die das Volk bewegen

Ethik, Tierschutz und Impfen, das sind die Themen der Volksbegehren für die seit heute, 18. Jänner, bis 25. Jänner unterschrieben werden kann. Und zwar online oder persönlich im Gemeindeamt. Denn rechtlich ist das Verlassen des Wohnbereichs zum Zweck des Gebrauchs der direkten Demokratie auch im Corona-Lockdown möglich. "Grundsätzlich ist unser Gemeindeamt zu, nach telefonischer Voranmeldung wird jedoch geöffnet und beim Eintragen der Volksbegehren geholfen", sagt Franz Klamler von der Gemeinde...

Lukas Gabbichler unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2022.

Gabbichler-Transfer
Eine Weizer Offensivkraft für den GAK

Der GAK verstärkt sich mit einem Spieler aus der Bundesliga. Der Weizer Lukas Gabbichler nach 14 Einsätzen in der Bundesliga vom TSV Hartberg kommt und verstärkt das Team, um einen weiteren Spieler aus dem Bezirk. Neben ihm stehen auch die Weizer Philipp Schellnegger, Thomas Fink und Stefan Pfeifer beim Zweitligisten unter Vertrag. Der 22-Jährige unterschreibt beim GAK bis zum Ende der Saison 2021/2022. Gabbichler wechselt vom TSV Hartberg nach Graz, wo er unter anderem in der Jugendabteilung...

Cheftrainer unter sich: Lafnitzs Philipp Semlic und Thomas Raffl vom FC Gleisdorf.

Austausch
FC Gleisdorf-Trainer Raffl hospitiert beim Winterkönig

Um den FC Gleisdorf in der Zukunft ideal zu coachen, verbrachte der Trainer Thomas Raffl drei lehrreiche Hospitationstage beim "Winterkönig" von Österreichs zweithöchsten Spielklasse, dem SV Lafnitz. Der Abschluss dieser Fortbildung endete mit dem Testspiel gegen den SK Rapid Wien. "Ein intensiver Austausch mit dem gesamten Trainerteam brachte viele neue Erkenntnisse und Ansätze. Vielen Dank für die Möglichkeit", so Thomas Raffl.

Gestern fanden die ersten Corona-Schutzimpfungen im Bezirkspflegeheim Weiz statt.

In den Bezirkspflegeheimen wird nun geimpft

In den Bezirkspflegeheimen im Bezirk Weiz gibt es seit gestern Corona-Schutzimpfungen. Das Bezirkspflegeheim Weiz startete am gestern mit den Impfungen gegen Covid-19. Am ersten Tag wurden bereits 60 Personen in Weiz geimpft – 42 Bewohner und 18 Mitarbeiter. Markus Gruber, Direktor des Pflegeheimes, zeigt sich positiv: „Es war sowohl unter den BewohnerInnen als auch unter den geimpften MitarbeiterInnen eine großer Erleichterung zu spüren. Mit der Impfung hoffen wir auf einen guten Schutz und...

Pischelsdorfer Online-Lauf
2.826 Euro für die "Roten Nasen"

"So nun steht das Ergebnis des diesjährigen ROTE NASEN Lauf in Pischelsdorf fest. Es konnten unglaubliche 2.826 Euro gespendet werden. DANKE an alle Teilnehmer, die sich vom 25.12. bis 31.12.2020 auf dem Weg gemacht haben diese Initiative zu unterstützen. Durch die Möglichkeit der individuellen Teilnahme wurden weit verbreitet ROTE NASEN entdeckt", hieß es von den Organisatoren rund um KulmX. Der Verein hatte gemeinsam mit dem Sparverein Roma sowie Freizeitklub Wach-Auf  das Event organisiert...

Alexander Hohlrieder kümmert sich als Nationalcoach um das Paracycling-Team.
2

Alexander Hohlrieder
Ein Thannhausner coacht Nationalteam

Seit Dezember hat das Österreichische Paracycling-Team mit Alexander Hohlrieder einen neuen Headcoach. Der 50-Jährige aus Thannhausen wird sich gemeinsam mit Sebastian Eggert in den nächsten vier Jahren um die heimischen Para-Athleten kümmern und sie zu den Spielen von Tokio 2021 und Paris 2024 führen. „Es ist natürlich eine Ehre für mich, dass der Verband auf mich zugekommen ist und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Athleten. Das große Ziel ist es, eine gute Struktur für unsere...

Die bisherige Schulleiterin der FS Naas Theresia Zünterl (re.) lübergab die Schulschlüssel an Andrea Marchat (li).
Video 39

Direktorenwechsel
Fachschule Naas unter neuer Leitung

Zum Jahreswechsel wurde an der Fachschule für Land- & Ernährungswirtschaft Naas der Schulschlüssel übergeben. Die bisherige Schulleiterin Theresia Zünterl legte die Geschicke der Schule in die Hände von Andrea Marchat. Motivierte neue LeiterinDie neue Schulleiterin, Andrea Marchat, kommt aus der Gemeinde St. Kathrein am Offenegg, wohnt in Mortantsch und war bereits selbst Schülerin an der FS Naas. Als gelernte Köchin und Restaurantfachfrau hat Marchat außerdem ein Studium für...

Andreas Dörfler wurde bei den NEOS wieder als Bezirkskoordinator gewählt.

Neos Bezirkskoordinator
Andreas Dörfler wiederbestellt

Im Dezember wurde Andreas Dörfler vom NEOS Steiermark Landesvorstand erneut als Bezirkskoordinator für Weiz gewählt. „Es freut mich sehr, die erfolgreiche Regionalarbeit für NEOS in unserem Bezirk fortsetzen zu können. Bei der vergangenen Gemeinderatswahl konnten wir im Bezirk in drei Gemeinden einen Gemeinderat stellen. Wir sind auf einem gutem Weg und wollen für Weiz weiter wachsen um vermehrt frischen Wind zu verbreiten“, so Andreas Dörfler, der weiters darauf hinweist, dass sich...

Das Steuerungsteam der Solidarregion will einen Beitrag zur Flüchtlingslage in Kara Tepe leisten.
Video 9

Solidarregion Weiz
Weizer wollen Flüchtlingen in Kara Tepe helfen

Das Virus hat uns auch 2021 noch fest im Griff, dabei fordert nicht nur Corona uns momentan sehr – auch die Flüchtlingslage in Griechenland ist katastrophal. Denn das Lager Kara Tepe (Lesbos) ist unzumutbar. Nun will die Solidarregion Weiz mit einer Initiative Solidarität zeigen und den Menschen in Griechenland helfen. Nur eine Dusche für 200 Menschen, kein Warmwasser, nur eine kalte Mahlzeit am Tag, starke Regenfälle, überschwemmte Sommerzelte; Kinder müssen in Zelten am nackten Boden...

Privat und musikalisch ein Paar, Kerstin und Michael Hausegger als "Zwasam"
11

Streaming Konzert
"Zwasam" sind sicherlich nicht Einsam

2019 machten "Zwasam" mit ihrem Lied "Wos zählt" erstmals von sich hören. Im April folgte dann der Titel "Wir". Ihre aktuelle Single Herzklopfen erschien am 02. Oktober 2020. Das steirische Duo spielt Pop gespickt mit Dialekttexten. Nun spielten sie ein Streaming Konzert Live im Kulturkeller Gleisdorf. Hinter "Zwasam" steht das junge österreichische Singer – Songwriter Ehepaar Kerstin und Michael Hausegger. Ihre gemeinsame Geschichte beginnt vor mehr als 10 Jahren, als es Kerstin von Söchau bei...

Zur Unterstützung der Volksbegehren ist nun die Beteiligung des Volkes gefragt.
Lukas Gabbichler unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2022.
Cheftrainer unter sich: Lafnitzs Philipp Semlic und Thomas Raffl vom FC Gleisdorf.
Gestern fanden die ersten Corona-Schutzimpfungen im Bezirkspflegeheim Weiz statt.
Alexander Hohlrieder kümmert sich als Nationalcoach um das Paracycling-Team.
Die bisherige Schulleiterin der FS Naas Theresia Zünterl (re.) lübergab die Schulschlüssel an Andrea Marchat (li).
Andreas Dörfler wurde bei den NEOS wieder als Bezirkskoordinator gewählt.
Das Steuerungsteam der Solidarregion will einen Beitrag zur Flüchtlingslage in Kara Tepe leisten.
Privat und musikalisch ein Paar, Kerstin und Michael Hausegger als "Zwasam"

Lokales

Die Impfung für die erste Steirerin ist bereits über drei Wochen her, ab Mitte Februar starten Impfungen außerhalb der Pflegeheime.

Auch in der Steiermark geht's los
Impf-Anmeldungen für über 80-Jährige ab 25. Jänner

Die meisten anderen Bundesländer sind ja schon fleißig am Planen und Registrieren – und schön langsam kommt auch die Steiermark in die Gänge. In einem nächsten Schritt soll nun die Bevölkerungsgruppe der über 80-jährigen Steirerinnen und Steirer (außerhalb der Pflegeheime) geimpft werden. Erste Impfungen erst Mitte Februar Erreichen will man sie per Briefaussendung über die Wohnsitzgemeinden, ab Montag, dem 25. Jänner, kann man sich dann online und bei der jeweiligen Heimatgemeinde anmelden....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Zur Unterstützung der Volksbegehren ist nun die Beteiligung des Volkes gefragt.
Aktion 2

Ethik, Tierschutz, Impfung
Drei Themen, die das Volk bewegen

Ethik, Tierschutz und Impfen, das sind die Themen der Volksbegehren für die seit heute, 18. Jänner, bis 25. Jänner unterschrieben werden kann. Und zwar online oder persönlich im Gemeindeamt. Denn rechtlich ist das Verlassen des Wohnbereichs zum Zweck des Gebrauchs der direkten Demokratie auch im Corona-Lockdown möglich. "Grundsätzlich ist unser Gemeindeamt zu, nach telefonischer Voranmeldung wird jedoch geöffnet und beim Eintragen der Volksbegehren geholfen", sagt Franz Klamler von der Gemeinde...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
2.593 Steirerinnen und Steirer sind aktuell mit Corona infiziert.
2 6

Corona-Zahlen sinken
131 Neu-Infizierte in der Steiermark in den letzten 24 Stunden

Update: Es rührt sich schön langsam etwas – mit 2.397 sinkt die Zahl der aktiv Infizierten weiter leicht, in den letzten 24 Stunden wurden nur 131 Neuerkrankungen festgestellt. Die Zahl der Todesfälle steigt leider weiter. Gemäß Statistik Austria sind 2020 in Östereich um rund 9.000 Menschen mehr gestorben als 2019. Das ist eine Steigerung um 10 Prozent. 1.491 Todesfälle in der Steiermark Die  steirische Corona-Sterbestatistik bleibt erschreckend: Mit Stand 16. Jänner 2021 sind in der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anzeige
Video 8

Publireportage: The Casual Lounge
Das bessere Tinder finden Sie hier!

Tinder funktioniert einfach nicht. Die Gründe dafür sind offensichtlich. Doch es gibt dank TheCasualLounge eine Alternative, die wirklich zu unverbindlichem Sex führt. Tinder-Fail 1: die Werbung Uhren, Zigaretten, Versicherungen. Beim Swipen auf Tinder wird man ständig unterbrochen – und das nervt! Die Alternative: Wer bei Portalen wie TheCasualLounge nach passenden Sex-Partnern sucht, wird beim Chatten nicht durch Werbung belästigt. Tinder-Fail 2: die Bots Hübsche Frauen, die Männer weg von...

  • Wien
  • Werbung Österreich

Politik

Andreas Dörfler wurde bei den NEOS wieder als Bezirkskoordinator gewählt.

Neos Bezirkskoordinator
Andreas Dörfler wiederbestellt

Im Dezember wurde Andreas Dörfler vom NEOS Steiermark Landesvorstand erneut als Bezirkskoordinator für Weiz gewählt. „Es freut mich sehr, die erfolgreiche Regionalarbeit für NEOS in unserem Bezirk fortsetzen zu können. Bei der vergangenen Gemeinderatswahl konnten wir im Bezirk in drei Gemeinden einen Gemeinderat stellen. Wir sind auf einem gutem Weg und wollen für Weiz weiter wachsen um vermehrt frischen Wind zu verbreiten“, so Andreas Dörfler, der weiters darauf hinweist, dass sich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Sepp Wumbauer aus St. Kathrein geht als Spitzenkandidat für den Bauernbund ins Rennen um die Landwirtschaftskammerwahl.
Video 2

LK-Wahl
Bauernbund setzt auf die Vielfalt im Bezirk

Mit Kammerobmann Sepp Wumbauer als Spitzenkandidat tritt die ÖVP im Bezirk Weiz zu den Landwirtschaftskammerwahlen an. Am 24. Jänner 2021 wählen die 14.274 Wahlberechtigten im Bezirk Weiz ihre Vertretung für die nächsten fünf Jahre in der Landwirtschaftskammer Steiermark und in der Bezirkskammer Weiz. Der Steirische Bauernbund tritt mit einem erfahrenen Team an, um die Zukunft der bäuerlichen Betriebe und des ländlichen Raums zu gestalten. „Der Bezirk Weiz als Bezirk der Vielfalt ist Heimat...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Angelobung von Bezirkshauptmann Rüdiger Taus (1.v.r.) im Sommer 2020: So sieht der derzeitige Vorstand der Gemeinde Pischelsdorf aus.

Rücktritt
Pischelsdorfer Gemeinderat muss neuen Bürgermeister wählen

Die Gemeinde Pischelsdorf wird bald von einem neuen Bürgermeister geführt. Herbert Baier wird mit Ende März seinen Posten zurücklegen und über das höchste Amt der Gemeinde muss im Gemeinderat abgestimmt werden. Favorit für den Posten ist Herbert Pillhofer aus dem Ortsteil Reichendorf. Er ist derzeit Kassier im Gemeinderat und würde nach Rücksprache mit seiner Familie das Amt des Bürgermeisters in der rund 3.700 Bewohner umfassenden Gemeinde annehmen. "Dass ich nicht mehr die gesamte Periode den...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
In Sachen Kreativwirtschaft will Landesrechnungshof-Direktor Heinz Drobesch die Stadt Graz mehr in die Pflicht nehmen.

Rechnungshof prüfte
Steirische Kreativwirtschaft braucht zu viele Landesmittel

Neues Jahr, neue Prüfung: Der Landesrechnungshof unter der Führung von Heinz Drobesch setzte sich gleich im Jänner mit der "Creativ Industries Styria" (CIS) Gmbh auseinander – und fand durchaus den einen  oder anderen zu kreativen Ansatz. Land zahlt, Graz profitiert Die Gesellschaft ist ja zu 80 Prozent über die steirische Wirtschaftsförderung (SFG) im Besitz des Landes, je zehn Prozent der Anteile halten die Stadt Graz und die Wirtschaftskammer. Aus diesem Grund sei auch die Anzahl der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Regionauten-Community

Es ist gar nicht so einfach, auf den 6 Meter hohen Teufelstein zu gelangen.
7 4 17

Luzifers Vermächtnis
Gerlis Wanderungen - Teufelsteinrunde

Endlich habe auch ich es auf den mystischen, sagenumwobenen Felshaufen geschafft. Einmal muss man die ca. 8,95 Kilometer lange Wanderung zu diesem Kraftplatz einfach gemacht haben. Die Rede ist hier von der Teufelsteinrunde in Fischbach. Wir beginnen mit unserem Rundweg beim "Zellerkreuz", dessen Name stammt von den vielen vorbeikommenden Pilgern nach Mariazell. Rechter Seite begeben wir uns auf einen schönen Forstweg durch den Wald. Es steigt immer mäßig an. Bald gelangen wir zum "Alptor",...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerlinde Gutkauf
1 1 4

Neue Herausforderung brachte das heurige Jahr für die Landjugend Tulwitz.
Die Landjugend blickt auf ein außergewöhnliches Jahr zurück.

Mit neuem Elan stürzte sich der neue Vorstand, der Landjugend Tulwitz, in ein neues, sehr bedeutsames Landjugendjahr. Denn heuer feierten wir unser 70 jähriges Bestehen. Ein alljährlicher, schon seit Jahren, fixer Termin im Kalender bei uns Landjugendlichen ist das weit bekannte "Feichts Fadl Fest". Ein Monat der, wegen der laufenden Festvorbereitungen, normalerweise komplett verplant wäre, bei allen Mitgliedern der Landjugend Tulwitz, warf uns heuer viele Fragen auf und brachte auch viel Zeit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Tulwitz Landjugend
Der "Hufeisen-Panther" ist gelandet.
2

Der Panther ist gelandet - 10. LEADER-„Kunst.Hot.Spot“

Seit Juli 2019 fanden bereits neun Hufeisenskulpturen ihre prominenten Plätze in der Energieregion Weiz-Gleisdorf. Mit Ende des Jahres 2020 ist nun die zehnte und letzte Hufeisenskulptur des LEADER-Projekts in Albersdorf-Prebuch gelandet. Der steirische Panther, der seine schützende Pranke über einen roten Apfel hält, wird, sobald es die Corona-Situation erlaubt, beim Beginn der Steirischen Apfelstraße die Gäste begrüßen. Das Gesamtprojektvolumen des Projekts beläuft sich auf Euro 85.500, wobei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Energieregion Weiz-Gleisdorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Pischelsdorfer Online-Lauf
2.826 Euro für die "Roten Nasen"

"So nun steht das Ergebnis des diesjährigen ROTE NASEN Lauf in Pischelsdorf fest. Es konnten unglaubliche 2.826 Euro gespendet werden. DANKE an alle Teilnehmer, die sich vom 25.12. bis 31.12.2020 auf dem Weg gemacht haben diese Initiative zu unterstützen. Durch die Möglichkeit der individuellen Teilnahme wurden weit verbreitet ROTE NASEN entdeckt", hieß es von den Organisatoren rund um KulmX. Der Verein hatte gemeinsam mit dem Sparverein Roma sowie Freizeitklub Wach-Auf  das Event organisiert...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Cheftrainer unter sich: Lafnitzs Philipp Semlic und Thomas Raffl vom FC Gleisdorf.

Austausch
FC Gleisdorf-Trainer Raffl hospitiert beim Winterkönig

Um den FC Gleisdorf in der Zukunft ideal zu coachen, verbrachte der Trainer Thomas Raffl drei lehrreiche Hospitationstage beim "Winterkönig" von Österreichs zweithöchsten Spielklasse, dem SV Lafnitz. Der Abschluss dieser Fortbildung endete mit dem Testspiel gegen den SK Rapid Wien. "Ein intensiver Austausch mit dem gesamten Trainerteam brachte viele neue Erkenntnisse und Ansätze. Vielen Dank für die Möglichkeit", so Thomas Raffl.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Lukas Gabbichler unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2022.

Gabbichler-Transfer
Eine Weizer Offensivkraft für den GAK

Der GAK verstärkt sich mit einem Spieler aus der Bundesliga. Der Weizer Lukas Gabbichler nach 14 Einsätzen in der Bundesliga vom TSV Hartberg kommt und verstärkt das Team, um einen weiteren Spieler aus dem Bezirk. Neben ihm stehen auch die Weizer Philipp Schellnegger, Thomas Fink und Stefan Pfeifer beim Zweitligisten unter Vertrag. Der 22-Jährige unterschreibt beim GAK bis zum Ende der Saison 2021/2022. Gabbichler wechselt vom TSV Hartberg nach Graz, wo er unter anderem in der Jugendabteilung...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Herbert Klamminger im Eiswasser: Mit der Hilfe einer ruhigen Atmung macht ihm das kalte Wasser nichts aus.
2

Herbert Klamminger
Topfit mit der Wim Hof-Methode

Dank einer speziellen Atemtechnik erholt sich der Körper von Herbert Klamminger im Eiswasser.  Wim Hof, auch bekannt als „The Iceman“, ist Erfinder der nach ihm benannten Methode. Der niederländische Briefträger und fünffache Vater ist seit Jugendtagen von Eiswasser fasziniert. Nach einem Schicksalsschlag half ihm ein Kälteschock – er schwamm durch einen halb zugefrorenen Teich. Hof begann mit der Wirkung von Kälte zu experimentieren und fügte nach und nach Atem- und Yogaübungen hinzu. Heute...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Wirtschaft

Robert Gether, Geschäftsführer der 8-Städte-Kooperation mit Claudia Berghold vom TIP Tourismusverband Gleisdorf freuen sich über das 8-Städtegutschein-Rekordjahr.
Aktion 2

6,2 Millionen Euro
2020 war Rekordjahr für 8-Städte-Gutscheine

2020 wurden 8-Städte-Gutscheine im Wert von 6,2 Mio. Euro verkauft; 4,6 Mio. Euro wurden eingelöst. Rekordmonat ist ungeschlagen der Dezember, gut ein Drittel des Umsatzes entfallen auf den letzten Monat des Jahres.  HARTBERG-FÜRSTENFELD/OSTSTEIERMARK. 6,2 Millionen Euro: so hoch ist die Verkaufssumme, die 2020 durch den Verkauf zum 8-Städte-Gutscheinen in den 8 Partnerstädten in den Bezirken Hartberg-Fürstenfeld, Weiz und Südoststeiermark lukriert werden konnte. Ein neuer Rekord, wie Robert...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Robert Gether fungiert seit Jahresbeginn als Standortmanager der Businessregion Gleisdorf.

Neuer Standortmanager für die Businessregion Gleisdorf

Die Businessregion Gleisdorf hat seit 1. Jänner 2021 einen neuen Standortmanager. Mit Mag. Robert Gether wird der ehemalige Standortmanager der Impulsregion Fürstenfeld zukünftig gemeinsam mit den Bürgermeistern der 7 Mitgliedsgemeinden Albersdorf-Prebuch, Gleisdorf, Hofstätten an der Raab, Ludersdorf-Wilfersdorf, Markt Hartmannsdorf, Sinabelkirchen und St. Margarethen an der Raab in enger Kooperation mit der Wirtschaftskammer Steiermark – Regionalstelle Weiz das Standortmanagement eines der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Verstärkung gesucht: Der Grazer Weltmarktführer Anton Paar braucht 90 zusätzliche Arbeitskräfte.
1 2

Appell
"Anton Paar" braucht dringend 90 zusätzliche Arbeitskräfte

Es ist eine verkehrte Welt: Österreich steuert auf die höchste Arbeitslosigkeit der Nachkriegszeit zu, über 500.000 Menschen suchen Arbeit – und dennoch herrscht ein gravierender Facharbeitermangel. Ein aktuelles Beispiel aus Graz zeigt die Situation dramatisch auf. "Anton Paar" hat 90 Jobs zu vergeben Der renommierte Weltmarktführer und Messtechnikspezialist "Anton Paar" sucht händeringend zusätzliche Arbeitskräfte. Sowohl für die steirischen Standorte in Graz und Wundschuh als auch am...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Mit neuen elektrischen Schiffsantrieben holt Elin Motoren ein großes Investitionsvolumen nach Weiz.

Elin Motoren baut elektrische Schiffsantriebe in Weiz

Der Elektromotorenspezialist investiert Millionen in die Fertigung von Schiffsantrieben von Voith. Die Coronakrise ging auch an Elin Motoren nicht spurlos vorüber, aber das Unternehmen konnte die schwierige Zeit dank der guten Auftragslage im Vorjahr gut überstehen. Ein bedeutendes Ereignis im Vorjahr war der Erwerb von 70 Prozent der Firmenanteile durch die Firma Voith. Damit wurde der Bereich der Antriebstechnik mit der elektrischen Kompetenz verbunden – nun wird zusammen mit der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Leute

Privat und musikalisch ein Paar, Kerstin und Michael Hausegger als "Zwasam"
11

Streaming Konzert
"Zwasam" sind sicherlich nicht Einsam

2019 machten "Zwasam" mit ihrem Lied "Wos zählt" erstmals von sich hören. Im April folgte dann der Titel "Wir". Ihre aktuelle Single Herzklopfen erschien am 02. Oktober 2020. Das steirische Duo spielt Pop gespickt mit Dialekttexten. Nun spielten sie ein Streaming Konzert Live im Kulturkeller Gleisdorf. Hinter "Zwasam" steht das junge österreichische Singer – Songwriter Ehepaar Kerstin und Michael Hausegger. Ihre gemeinsame Geschichte beginnt vor mehr als 10 Jahren, als es Kerstin von Söchau bei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Quintoza waren diesmal im Kulturkeller Gleisdorf auf der Bühne
11

Kulturkeller Gleisdorf
Jazzkonzert als Livestream

Quintoza ist eine junge und dynamische Jazzband, bestehend aus fünf Musikern aus der Steiermark. Sie bringen bei ihren Konzerten Leidenschaft und Gefühl aus einer Vielfalt an Stücken aus der Jazz- Schatzkiste auf die Bühne. Jetzt waren sie im Rahmen der Livestream Konzerte aus dem Kulturkeller Gleisdorf zu Gast. Fans und solche welche die es noch werden wollen, nützen die Gelegenheit, sich bei diesem Streaming Konzert ein Bild von den Künstlern zu machen. Die Sängerinnen Stefanie Sommerhofer...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Nico und Laurin Greiter singen gemeinsam mit Ed Sheeran den Hit "Afterglow"
2

Musik ohne Grenzen
Ed Sheeran singt gemeinsam mit Brofaction

Brofaction aus Weiz wunderten sich nicht schlecht, als sie jetzt erfuhren, das Weltstar Ed Sheeran auf seinem Instagram Kanal ihr Video in seiner Story postete. Der Beginn einer gemeinsamen musikalischen Zukunft könnte somit nichts mehr im Wege stehen. Die beiden Brüder Nico und Laurin Greiter sind trotz ihrer jungen Jahre eigentlich schon lange im Musikbusiness unterwegs. Begonnen hat ihre Karriere schon vor rund zehn Jahren, da nahm Laurin am Kiddy Contest teil. 2013 war er auch bei der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Mike Hofer Bande spielte gute alte Rockklassiker von Deep Purple bis Thin Lizzy.
18

Kultur aus Gleisdorf
The Show (will) must go on

Auch zwischen den Feiertagen ging es noch richtig zur Sache im Kulturkeller Gleisdorf. Veranstalter und Kulturorganisator Peter Fritz übertrug wieder Streaming-Konzerte in die eigenen vier Wände der Besucher. Am Programm standen dabei die Konzerte von der Mike Hofer Bande und 2KW. Diese Konzerte konnten wieder über Facebook Live mitverfolgt werden. Wenn auch das vielleicht geplante "Stage diving" nicht ausgeführt werden konnte und der Applaus vor Ort ausblieb (Konzerte finden nach wie vor ohne...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Gedanken

Familie Riedl sendet musikalische, weihnachtliche Grüße.
2 Video

Video
Weihnachtslied von Familie Riedl

Mit dem Lied "Schneeflöckchen, Weißröckchen" von Hedwig Haberkern (1869) wünscht Familie Riedl aus Mortantsch: "Frohe Weihnachten!" Liedtext: Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst du geschneit? Du wohnst in den Wolken, dein Weg ist so weit. Komm setz dich ans Fenster, du lieblicher Stern, malst Blumen und Blätter, wir haben dich gern. Schneeflöckchen, du deckst uns die Blümelein zu, dann schlafen sie sicher in himmlischer Ruh’. Schneeflöckchen, Weißröckchen, komm zu uns ins Tal. Dann bau’n...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Wunderschöne Krippen gibt es in Rettenegg zu besichtigen
25

Weihnachtskrippen
Gemütlich durch die Weihnachtszeit

Auch in Rettenegg gibt es dieses Jahr wieder den Krippenweg durch den ganzen Ort (siehe Link). Zu sehen sind diese wahren Kunstwerke noch bis Ende des Jahres. Mehr dazu auch unter: Mit 27 Krippen durch den Advent

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
4

Tauschmöglichkeit
Bücher tanken im Gleisdorfer Sonnenpark

„Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.“ (Jean Paul) Wenn wir schon zuhause bleiben müssen und nicht physisch reisen dürfen, dann zumindest im Kopf! Die Büchertankstelle im Gleisdorfer Sonnenpark bleibt rund um die Uhr für dich geöffnet. Erst kürzlich wurde ein zusätzliches Regal eingebaut, um noch mehr Bücher unterzubringen. Einfach vorbeischauen, kostenlose Lektüre mitnehmen und wenn du magst ein bereits gelesenes Buch dafür reinstellen! Regelmäßige...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Der neue Gedenkplatz wurde mit einer Lesung von  Andrea Sailer eingeweiht.

Albersdorf
Nicht vergessen am Weltalzheimertag

Anlässlich des Weltalzheimertages am 21. September wurde in Albersdorf, begleitet von einer sehr berührenden Lesung der Weizer Literatin Andrea Sailer, ein Gedenkplatz geschaffen. Dieser Platz ist barrierefrei zugänglich und befindet sich am Verbindungsweg zwischen Albersdorf Ost und dem Tieberhof. Der Platz soll dazu dienen, das Bewusstsein für Demenzkranke und ihre Angehörigen zu unterstützen und darauf aufmerksam machen, dass dieses Thema jeden betreffen kann.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.