Top-Nachrichten - Weiz

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.635 haben Weiz als Favorit hinzugefügt
Feierten gemeinsam 130 Jahr Tourismusverein Passail. Vzbgm. Werner Berghofer, Christine Pollhammer (Almenland Tourismus),  Obfrau des TV Passail Gabriele Reiterer, Bgm. Eva Karrer und Kassier vom TV Passail, Siegfried Stadlhofer (v.l.n.r.)Feierten gemeinsam 130 Jahr Tourismusverein Passail. Vzbgm. Werner Berghofer, Christine Pollhammer (Almenland Tourismus),  Obfrau des TV Passail Gabriele Reiterer, Bgm. Eva Karrer und Kassier vom TV Passail, Siegfried Stadlhofer (v.l.n.r.)Feierten gemeinsam 130 Jahr Tourismusverein Passail. Vzbgm. Werner Berghofer, Christine Pollhammer (Almenland Tourismus),  Obfrau des TV Passail Gabriele Reiterer, Bgm. Eva Karrer und Kassier vom TV Passail, Siegfried Stadlhofer (v.l.n.r.)
35

Tag der offenen Tür
130 Jahre Tourismusverein Passail

Zu einem Tag der offenen Tür wurde dieser Tage nach Passail geladen. Genauer gesagt zum Tourismusverein Passail, der dieser Tage sein 130 Jahr Jubiläum feiert. In der Region Teichalm-Sommeralm ist man der Sonne einfach näher. Nach dem Festakt wurden alle Gäste eingeladen, sich von den Vorzügen der Wohnmöglichkeiten zu informieren. Dabei konnten die Almenlands Apartments Passail und auch die neue Sommerküche besichtigt werden. Beim Spangerlschießen in der Sportstockhalle hatten Kinder und...

Felix Raser ist beim Finalturnier der U12 dabei. Felix Raser ist beim Finalturnier der U12 dabei. Felix Raser ist beim Finalturnier der U12 dabei.

Raser und Hermann
Tennistalente spielen um Österreichs Jugendtiteln

Nur die besten acht Spieler jeder Altersklasse dürfen bei den "Masters", dem Finalturnier des ÖTV in der Jugend, antreten. Mit Felix Raser ist unser Bezirk in der U-12 stark vertreten und auch Marlene Hermann schlägt dort auf.  Die Nachwuchstalente matchen sich ab 23. September am Tennisplatz des UTC La Ville. Raser ist nach Anton Kahlig an der zweiten Position in seiner Altersklasse gesetzt. In der U-18 hat sich Marlene Hermann vom TC Gleisdorf am neunten Rang zwar knapp nicht qualifiziert,...

Mitterdorf vom HohenkoglMitterdorf vom HohenkoglMitterdorf vom Hohenkogl
Video 15

Blick auf Mitterdorf/Raab (+Video)
Schnelles Internet und Wegeausbau

Als Vorreiter in puncto Glasfaser glänzt Mitterdorf an der Raab. Nun gibt es einen neuen Geh- und Radweg. Zwar am Rande des Bezirks Weiz gelegen, doch mit ausgezeichneter Lage brilliert die Gemeinde Mitterdorf an der Raab. Sie liegt geografisch in der Mitte von größeren Städten. Ganz gleich, ob man in Graz, Weiz, St. Ruprecht oder Gleisdorf arbeitet – alle Orte sind von Mitterdorf aus bestens zu erreichen, nicht zuletzt auch aufgrund der guten Verkehrsanbindung. Die Gemeinde besticht jedoch...

Dem Maskottchen Edgar der europäischen Mobilitätswoche hat es in Weiz sehr gut gefallen. Am Samstag kam er mit dem Regionalzug am Bahnhof Weiz an.Dem Maskottchen Edgar der europäischen Mobilitätswoche hat es in Weiz sehr gut gefallen. Am Samstag kam er mit dem Regionalzug am Bahnhof Weiz an.Dem Maskottchen Edgar der europäischen Mobilitätswoche hat es in Weiz sehr gut gefallen. Am Samstag kam er mit dem Regionalzug am Bahnhof Weiz an.
2

Mobilitätswoche
Edgar kam mir der Regionalbahn nach Weiz

Vergangenen Samstag hat Edgar, das Maskottchen der Europäischen Mobilitätswoche, auf seiner Österreichtour am Regionalbahntag Weiz besucht. Am liebsten wäre er gleich hier geblieben, so gut hat es ihm in Weiz gefallen. Aber wie heißt es doch: Reisende soll man nicht aufhalten. Der österreichische Regionalbahntag ist Teil der Europäischen Mobilitätswoche EMW (16.-22. September), die dieses Jahr ihr 20. Jubiläum feiert. Er findet jedes Jahr am Samstag der EMW statt, mit dem Ziel, die Leistungen...

Bei schönem Spätsommerwetter wurde am 18. September der neue Themenweg Straße der EnergiewÆnde in der Solarstadt Gleisdorf feierlich eröffnet. Bei schönem Spätsommerwetter wurde am 18. September der neue Themenweg Straße der EnergiewÆnde in der Solarstadt Gleisdorf feierlich eröffnet. Bei schönem Spätsommerwetter wurde am 18. September der neue Themenweg Straße der EnergiewÆnde in der Solarstadt Gleisdorf feierlich eröffnet. 
32

Straße der EnergieWaende
Solarenergie begreifen mit Gleisdorfer Erlebnisroute

Die Stadtgemeinde Gleisdorf gilt seit mehr als zwei Jahrzehnten als Vorreiter im Bereich erneuerbare Energien und soll dies auch in Zukunft bleiben. Daher wurde die 2001 installierte „Straße der Solarenergie“ von der neuen „Straße der EnergiewÆnde“ ersetzt, um das Thema Solarenergie wieder angreifbar und erlebbar zu machen. Es wurde dabei eine Erlebnisroute durch die Stadt kreiert, die zusätzlich die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit beleuchtet. TIP-Geschäftsführer Gerwald Hierzi begrüßte das...

In St. Ruprecht an der Raab wurden langjährige Mitgliederbetriebe der Bio Steiermark ausgezeichnet. Dorit Fischer (4.v.r.) ist bereits seit 40 Jahren Mitglied der Bio-Ernte-Steiermark.In St. Ruprecht an der Raab wurden langjährige Mitgliederbetriebe der Bio Steiermark ausgezeichnet. Dorit Fischer (4.v.r.) ist bereits seit 40 Jahren Mitglied der Bio-Ernte-Steiermark.In St. Ruprecht an der Raab wurden langjährige Mitgliederbetriebe der Bio Steiermark ausgezeichnet. Dorit Fischer (4.v.r.) ist bereits seit 40 Jahren Mitglied der Bio-Ernte-Steiermark.
2

40 Jahre Mitglied
Langjährige Mitgliedsbetriebe der Bio-Ernte-Steiermark wurden ausgezeichnet.

Im Marktheurigen Strobl in St. Ruprecht an der Raab wurden jetzt langjährige Mitgliedsbetriebe der Bio-Ernte-Steiermark ausgezeichnet. Obmann Thomas Gschier begrüßte gemeinsam mit Regionalleiterin Hildegard Meyer die anwesenden Landwirte. Dieser Tage versammelten sich Bio-Betriebe aus dem Weizer Süden, um ihre Regionalleiter zu wählen und langjährige Mitglieder zu ehren. Hildegard Meyer stellt sich erneut der Aufgabe als Regionalleiterin. Sie ist somit Ansprechpartnerin in Sachen Bio im Raum...

Silvia Pani, Petra Friedrich, Inge Wurzinger und Michaela Parz (v.r.).Silvia Pani, Petra Friedrich, Inge Wurzinger und Michaela Parz (v.r.).Silvia Pani, Petra Friedrich, Inge Wurzinger und Michaela Parz (v.r.).

Villa Kunterbunt
Time to say Goodbye, es war wunderschön

Zehn Jahren lang waren Inge Wurzinger und Petra Friedrich im Verein "Villa Kunterbunt - Kinderbetreuung in Weiz" mit dabei. Nun, mit Schulbeginn, ist die Zeit des Aus- und Umstieges gekommen. Mit großem Dankeschön wurden die beiden Damen jetzt verabschiedet. Viele Jahre haben Sie ehrenamtlich mitgeholfen und werden – nicht zuletzt durch das tolle Villa-Logo und viele schöne, gemeinsame Erlebnisse – allen immer in bester Erinnerung bleiben. Das Team der Villa Kunterbunt ist inzwischen mit einer...

Jürgen Holzer und seine Band bespielten den Frank Stronach Saal im Kunsthaus Weiz.Jürgen Holzer und seine Band bespielten den Frank Stronach Saal im Kunsthaus Weiz.Jürgen Holzer und seine Band bespielten den Frank Stronach Saal im Kunsthaus Weiz.
22

Geburtstagsgeschenk
Jürgen Holzer und Band im Kunsthaus Weiz

Jürgen Holzer schenkte sich zu seinem fünfzigsten Geburtstag ein besonderes Geschenk. Er nahm eine eigene CD auf, die er jetzt mit Band im Weizer Kunsthaus vorstellte. Im Vorprogramm gab es "Hans" zu hören.  Eigentlich hätte das ganze schon letztes Jahr stattfinden sollen, aber bekannter weise hat etwas bestimmtes vieles durcheinander geworfen. Jetzt war es aber endgültig so weit. Mit einer ausgezeichneten Band spielte der Sänger aus Weiz ein Konzert, von dem sich viele positiv überrascht und...

Auch die Gastgeber Josef und Manfred Harb  erfreuten sich an den Klängen der "Steirischen Knöpferlstreich" bei der Autoschau. Auch die Gastgeber Josef und Manfred Harb  erfreuten sich an den Klängen der "Steirischen Knöpferlstreich" bei der Autoschau. Auch die Gastgeber Josef und Manfred Harb  erfreuten sich an den Klängen der "Steirischen Knöpferlstreich" bei der Autoschau.
15

Autoschau und mehr
Das Autohaus Harb in Weiz präsentierte nicht nur Autos

Dieses Wochenende gab es wieder großen Auflauf beim Autohaus Harb. Die neusten Modelle standen ebenso im Mittelpunkt wie Musik und Kulinarik. Letztes Jahr musste noch pausiert werden, heuer ging wieder alles coronakonform über die Bühne. Schon am Samstag Vormittag wurde es für alle Freunde der echten Volksmusik interessant. Denn da spielte die "Steirische Knöpferlstreich" auf. Neben den neusten Modellen verschiedenster Automarken wurde den Gästen feinste Volksmusikmelodien präsentiert. Auch den...

In Birkfeld fand wieder der beliebte Markttag bei optimalem Wetter statt.In Birkfeld fand wieder der beliebte Markttag bei optimalem Wetter statt.In Birkfeld fand wieder der beliebte Markttag bei optimalem Wetter statt.
23

Markttag
Ganz Birkfeld wurde zur "Handelszone"

Letzten Freitag fand wieder allseits beliebte Markttag in Birkfeld statt. An diesem Tag kommen viele Besucher aus den umliegenden Orten, um beim Marktrummel live dabei zu sein. Sich dabei wohl fühlen, schmökern, suchen, finden und ein wenig Kulinarik genießen – so schön und einfach kann das Leben sein. Schon am frühen Nachmittag herrschte reges Treiben auf der Hauptstrasse durch Birkfeld. Die ersten Standler waren schon rechtzeitig angereist, um auch dementsprechend vorbereitet zu sein, wenn...

Feierten gemeinsam 130 Jahr Tourismusverein Passail. Vzbgm. Werner Berghofer, Christine Pollhammer (Almenland Tourismus),  Obfrau des TV Passail Gabriele Reiterer, Bgm. Eva Karrer und Kassier vom TV Passail, Siegfried Stadlhofer (v.l.n.r.)
Felix Raser ist beim Finalturnier der U12 dabei.
Mitterdorf vom Hohenkogl
Dem Maskottchen Edgar der europäischen Mobilitätswoche hat es in Weiz sehr gut gefallen. Am Samstag kam er mit dem Regionalzug am Bahnhof Weiz an.
Bei schönem Spätsommerwetter wurde am 18. September der neue Themenweg Straße der EnergiewÆnde in der Solarstadt Gleisdorf feierlich eröffnet. 
In St. Ruprecht an der Raab wurden langjährige Mitgliederbetriebe der Bio Steiermark ausgezeichnet. Dorit Fischer (4.v.r.) ist bereits seit 40 Jahren Mitglied der Bio-Ernte-Steiermark.
Silvia Pani, Petra Friedrich, Inge Wurzinger und Michaela Parz (v.r.).
Jürgen Holzer und seine Band bespielten den Frank Stronach Saal im Kunsthaus Weiz.
Auch die Gastgeber Josef und Manfred Harb  erfreuten sich an den Klängen der "Steirischen Knöpferlstreich" bei der Autoschau.
In Birkfeld fand wieder der beliebte Markttag bei optimalem Wetter statt.
24 Stunden bei einem Automat einkaufen, ist ab sofort auch in Passail bei der Firma Reisinger per Automat möglich.
Aktion 2

Anstieg an Selbstvermarkter
Regionale Produkte sind voll im Trend

Die Nachfrage lokale Produkte zu vermarkten ist weiterhin enorm. Nächste Eröffnungen stehen bereits an. Ob Käse, Fleisch, Obst, Gemüse oder andere regionale Spezialitäten: Die Produkte aus unserer Region sind nicht nur geschmackvoll und qualitativ hochwertig, sondern auch weiterhin voll im Trend. Daher nutzten vor allem seit Beginn der Pandemie viele Landwirte und auch Unternehmer die Möglichkeit, um Läden mit diesen Produkten zu eröffnen. Besonders beliebt sind hierbei Automaten, wo man rund...

Lokales

Der Künstler Ferdinand Ferstl
6

Bilder von Gleisdorf
Versteigerung von Bildern aus Gleisdorf und Umgebung für einen guten Zweck!

Versteigerung für einen Guten Zweck auf Facebook.Aus dem Nachlass der Familie Ferstl sind schöne Bilder übrig geblieben. Ansichten aus Gleisdorf und Umgebung, Stillleben, Aquarelle, Ölbilder und ein paar Drucke, manche sind schon ein wenig vergilbt oder an den Ecken verbogen, gerahmt geben sie aber sicher wieder einiges her. Für einen guten Zweck wurden sie auf der Facebook - Gruppe " Gleisdorf vor Jahren" versteigert und vom Admin Max Reder injiziert. Jeder Euro der damit erzielt wurde ging an...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
Mitterdorf vom Hohenkogl
Video 15

Blick auf Mitterdorf/Raab (+Video)
Schnelles Internet und Wegeausbau

Als Vorreiter in puncto Glasfaser glänzt Mitterdorf an der Raab. Nun gibt es einen neuen Geh- und Radweg. Zwar am Rande des Bezirks Weiz gelegen, doch mit ausgezeichneter Lage brilliert die Gemeinde Mitterdorf an der Raab. Sie liegt geografisch in der Mitte von größeren Städten. Ganz gleich, ob man in Graz, Weiz, St. Ruprecht oder Gleisdorf arbeitet – alle Orte sind von Mitterdorf aus bestens zu erreichen, nicht zuletzt auch aufgrund der guten Verkehrsanbindung. Die Gemeinde besticht jedoch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
In St. Ruprecht an der Raab wurden langjährige Mitgliederbetriebe der Bio Steiermark ausgezeichnet. Dorit Fischer (4.v.r.) ist bereits seit 40 Jahren Mitglied der Bio-Ernte-Steiermark.
2

40 Jahre Mitglied
Langjährige Mitgliedsbetriebe der Bio-Ernte-Steiermark wurden ausgezeichnet.

Im Marktheurigen Strobl in St. Ruprecht an der Raab wurden jetzt langjährige Mitgliedsbetriebe der Bio-Ernte-Steiermark ausgezeichnet. Obmann Thomas Gschier begrüßte gemeinsam mit Regionalleiterin Hildegard Meyer die anwesenden Landwirte. Dieser Tage versammelten sich Bio-Betriebe aus dem Weizer Süden, um ihre Regionalleiter zu wählen und langjährige Mitglieder zu ehren. Hildegard Meyer stellt sich erneut der Aufgabe als Regionalleiterin. Sie ist somit Ansprechpartnerin in Sachen Bio im Raum...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Thannhausen

Wetter für Weiz

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Mittwoch, den 22. September: Nieselregen möglich am Vormittag Der Tag verläuft meist regnerisch in Weiz. Um 6:46 Uhr wird es hell und um 18:57 Uhr wird es wieder dunkel. Die Temperaturen liegen Mittwoch im Bereich von 7 und 15°C. Das Thermometer misst um 16:30 Uhr die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Berta Sturm

Politik

Zivildiener in die Pflicht nehmen und als Personalpool in der Pflege nutzen: Das wollen Mario Kunasek und die steirische FPÖ.

FPÖ-Initiative
Aus Zivildienern soll das Pflegepersonal der Zukunft werden

Jeder steirische Zivildiener soll verpflichtend über eine Ausbildung im Pflege- und Gesundheitsbereich informiert werden. Das fordern Mario Kunasek und die steirischen Freiheitlichen in einem Landtagsantrag. Schon seit geraumer Zeit beschäftigt sich die steirische FPÖ mit dem Thema Pflege, insbesondere auch mit dem Thema Personalmangel in diesem Bereich. Das Land Steiermark, so meinen die Blauen, würde ´Wege finden müssen, dem steigenden Bedarf an gut ausgebildeten Pflegekräften gerecht zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bürgermeister Thomas Derler (l.) aus St. Kathrein am Offenegg und der  Österreichische EU-Abgeordnete Lukas Mandl trafen sich zu einem Gespräch.
2

Europaparlament
EU-Abgeordneter Lukas Mandl besuchte Bgm. Thomas Derler

Bei einer Teamklausur vom EU-Abgeordneten Lukas Mandl traf man sich auch mit dem Bürgermeister von St. Kathrein am Offenegg, Thomas Derler. Im Gespräch tauschten sich die beiden Politiker auch über die Zukunft der EU und auch der ländlichen Gemeinden in Österreich aus.  "Es war uns eine große Freude, uns mit Bürgermeister Thomas Derler über aktuelle Themen in der Steiermark, insbesondere in St. Kathrein am Offenegg, austauschen und einen Überblick über Schwerpunkte unserer Arbeit für Österreich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Gruppenfoto der Freiheitlichen Jugend im Bezirk Weiz mit den Ehrengästen LAbg. Patrick Derler (letzte Reihe Mitte) und RFJ-Landesobmann Michael Wagner (erste Reihe 2.v.l.).

Kartrennen der Freiheitlichen Jugend

Vergangenen Samstag lud der Ring Freiheitlicher Jugend Weiz zum Kartrennen im burgenländischen Rechnitz. Insgesamt 21 Fahrer kämpften beim Kartrennen der Freiheitlichen Jugend in einem Qualifying und zwei Rennen um die besten Plätze. Als Ehrengäste nahmen auch FPÖ-Landtagsabgeordneter Patrick Derler sowie RFJ-Landesobmann Michael Wagner aktiv am Kartrennen teil. Nach dem Rennen wurde beim Buschenschank Spindler in Pöllau bei Hartberg auf den erfolgreichen Tag angestoßen.

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Was macht das Laden von E-Autos mit dem Klima und der Wirtschaft? Das wird aktuell in einem Projekt an der Uni Graz erforscht.
2

Zusätzliche Fördergelder
Land Steiermark treibt Forschung zur grünen Transformation voran

Das Wissenschaftsressort des Landes unterstützt im Rahmen der Forschungsausschreibung „Green Transformation“ elf Projekte steirischer Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit insgesamt 700.000 Euro. Es wird ernst(er) im Klimaschutz, auch das Land Steiermark verstärkt die Anstrengungen. Aktuell wurde eine Ausschreibung unter dem Titel „Green Transformation“ gestartet. Darin wurden steirische Hochschulen und Forschungseinrichtungen aufgerufen, Projekte einzureichen, die sich mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Regionauten-Community

7

25 jähriges Chorleiterjubiläum Franz Jochum
Gloria a Dios - chorforum.gleisdorf

„Gloria a Dios“ - Ein besonderes Konzert des chorforum.gleisdorf unter der Gesamtleitung von Franz Jochum „Wir dürfen wieder singen!“ – mit diesen Worten leitete Obfrau Michaela Köck dieses besondere Jubiläumskonzert ein. Die Freude über das musikalische Erleben stand nicht nur den Zuhörerinnen und Zuhörern ins Gesicht geschrieben, sondern insbesondere auch den Sängerinnen und Sängern. In Zusammenarbeit mit den SolistInnen Klaudia Tandl, Mario Lerchberger, Melanie Ofner und Oliver Bode sowie...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ingeborg Hausmann
OPA ```   S      WALD
12 5 21

Opa`` s Wald

Im Opa`s Wald ist es schön Ich weiß zwar nicht welchen Opa der Wald gehört aber auf jeden Fall ist es hier schön man kann auf der Bank sich entspannen den Vogelgesang lauschen daneben am Baum ist ein Insektenhotel. Unten im Graben ist ein kleines Bacherl auf dem Weg hin und zurück gibt es auch allerhand zu sehen.

  • Stmk
  • Weiz
  • Franz Schaufler
3

Frauenfußball
Wildcats besiegen den Wiener Sport-Club

Einen hart erkämpften 3:2 Auswärtssieg bei den Wiener Sport-Club Damen feierten die Weizerinnen in der sechsten Runde in der 2. österreichischen Bundesliga.  Nach einer 2:0 Führung der Steirerinnen kämpften sich die Wienerinnen wieder heran, der Siegestreffer für die Wildkatzen fiel in der turbulenten Schlussphase. Tore: Vanessa Oberhammer, Paula Roth und Julia Wagner. Erstgenannte musste nach einem unglücklichen Zusammenstoß die Nacht in einem Wiener Krankenhaus verbringen. Die Mädls von...

  • Stmk
  • Weiz
  • Werner Schimek

Componi-Missionar gestorben
Tiefe Trauer um Pater Alfred Putz

Die Pfarrbewohner von Koglhof sind geschockt und tieftraurig über den Tod von Pater Alfred. Pater Alfred Putz, geistlicher Rat, Seelsorger der Stationskaplanei Autal, ist im 83. Lebensjahr, am 9. September 2021 gestorben. Pater Alfred wurde am 7. Dezember 1938 in Anger geboren. Im Kindesalter übersiedelte die Familie Putz mit ihrem Sohn Alfred nach Koglhof, wo er auch die Volksschule besuchte. Nach der Volksschule kam er ins Missionshaus Unterpremstätten und hat am akademischen Gymnasium 1958...

  • Stmk
  • Weiz
  • Johann Schweiger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Youngster Nico Frieser im Einsatz gegen Spittal an der Drau.

Regionalliga Mitte
Unsere Klubs in Duellen gegen Oberösterreicher

Die elfte Runde der Regionalliga Mitte lässt den FC Gleisdorf sowie auch den SC Weiz mit Klubs aus Oberösterreich messen. Beide Spiele finden vor heimischen Publikum statt. Dabei tritt der FC Gleisdorf im Solarstadion gegen Union Gurten an, welche sich mit 16 Punkten nach zehn Runden im oberen Drittel befinden und somit gut in die Saison gestartet sind. Im Vorjahr gab es ein 2:2 Unentschieden zwischen den beiden Teams. Der SC Weiz tritt nach dem Match im ÖFB-Cup gegen Austria Lustenau gegen die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Felix Raser ist beim Finalturnier der U12 dabei.

Raser und Hermann
Tennistalente spielen um Österreichs Jugendtiteln

Nur die besten acht Spieler jeder Altersklasse dürfen bei den "Masters", dem Finalturnier des ÖTV in der Jugend, antreten. Mit Felix Raser ist unser Bezirk in der U-12 stark vertreten und auch Marlene Hermann schlägt dort auf.  Die Nachwuchstalente matchen sich ab 23. September am Tennisplatz des UTC La Ville. Raser ist nach Anton Kahlig an der zweiten Position in seiner Altersklasse gesetzt. In der U-18 hat sich Marlene Hermann vom TC Gleisdorf am neunten Rang zwar knapp nicht qualifiziert,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Der SC Weiz darf im ÖFB-Cup gegen Austria Lustenau im heimischen Stadion einlaufen und wünscht sich dazu zahlreiche Unterstützung von der Tribüne.

Cupduell in Weiz
Der SC Weiz empfängt Austria Lustenau im Cup

Gegen den Zweitligisten Austria Lustenau versucht der SC Weiz erstmals in die dritte Runde des ÖFB-Cups einzuziehen.  Eine große Herausforderung erwartet den SC Weiz am kommenden Dienstag, dem 21. September, denn ein Zweitligist kommt zu Gast in die Bezirkshauptstadt. Die Losfee bescherte den Weizern Austria Lustenau und man konnte alle Auflagen erfüllen, um das Cupmatch vor heimischen Publikum austragen zu dürfen.  "Lustenau ist eine Profimannschaft. Wir sind sicher in der Außenseiterrolle,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Ganzjährig in Bewegung: Etliche tennisbegeisterte Jugendliche spielten beim ASKÖ- Kidscup in Weiz mit.

Aus 225 Tennisvereinen
Askö TV Weiz ist nominiert zum Verein des Jahres

Ein ganzjähriges Programm, Mitgliederanzahl verdreifacht, viel Jugendarbeit und Recycling bei Tennisbällen sind nur einige Punkte, wieso der Askö TV Weiz vom Steirischen Tennisverband zum Verein des Jahres nominiert wurde. Nun geht es gegen andere Sportarten. Die 62-jährige Vereinsgeschichte liest sich sehr spannend und ist von vielen Höhen und Tiefen geprägt. "1984 waren wir sogar der sechstgrößte Tennisverein in der Steiermark. Unsere wunderschöne Anlage im Grünen ist über die Jahrzehnte...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Wirtschaft

Die Wirtschaftskammer rund um Geschäftsstellenleiter Andreas Schlemmer (3.v.l.) lobt die heimische Wirtschaft.

Regionalitätspreis im Bezirk Weiz
Noch sind unsere Leser an der Reihe

Die Betriebe für den Regionalitätspreis sind nominiert. Auch die Wirtschaftskammer lobt den Wettbewerb. Auf Hochtouren läuft derzeit der "WOCHE-Regionalitätspreis 2021", mit dem Leistungen heimischer Unternehmen in den Fokus gerückt werden. Aktueller Stand: Die Betriebe sind nominiert und noch bis zum 23. September sind die Leser um ihre Stimmen gefragt. Auf www.meinbezirk.at/regionalitätspreis kann für den favorisierten Betrieb gevotet werden und dabei kommt es auf jede Stimme an. Die zehn...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
24 Stunden bei einem Automat einkaufen, ist ab sofort auch in Passail bei der Firma Reisinger per Automat möglich.
Aktion 2

Anstieg an Selbstvermarkter
Regionale Produkte sind voll im Trend

Die Nachfrage lokale Produkte zu vermarkten ist weiterhin enorm. Nächste Eröffnungen stehen bereits an. Ob Käse, Fleisch, Obst, Gemüse oder andere regionale Spezialitäten: Die Produkte aus unserer Region sind nicht nur geschmackvoll und qualitativ hochwertig, sondern auch weiterhin voll im Trend. Daher nutzten vor allem seit Beginn der Pandemie viele Landwirte und auch Unternehmer die Möglichkeit, um Läden mit diesen Produkten zu eröffnen. Besonders beliebt sind hierbei Automaten, wo man rund...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Mit rund 2.000 Photovoltaik-Modulen setzt Rondo auf nachhaltige Stromerzeugung.

Sonnenstrom für Rondo

Eine große Photovoltaik-Offensive bei Rondo Ganahl unterstreicht die nachhaltige Unternehmensausrichtung. Ressourcenschonung und Energieeffizienz stehen beim Verpackungshersteller Rondo Ganahl seit jeher im Fokus. Nun wird ein weiterer Meilenstein in Sachen Klima- und Umweltschutz gesetzt: mehrere Dachflächen der Werke in St. Ruprecht und Albersdorf werden zukünftig für die Stromerzeugung aus erneuerbarer Sonnenenergie genutzt. Sauberer StromDie neuen PV-Anlagen werden in mehreren Bauetappen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Winzer Georg Pilz (re.) stellte seinen neuen Gin in Graz vor.
3

Vom Wein zum Gin
Gin aus Gschmaier erobert Graz

Anfang September lud Georg Pilz, Betriebsführer des Weinguts Pilz, in die Skybaram Grazer Schloßberg ein. Dort präsentierte er im Rahmen eines exklusiven Events sein neuestes Produkt – den „GPG Gin – Edition Geoorge“. Der Winzer aus Gersdorf ist stolz auf das erste Produkt der Marke „Georg Pilz Genuss Editions“,kurz „GPG Editions“, und erzählt von der Besonderheit seines Gins: „Bei meiner Arbeitin den Weingärten begeistert mich der herrlich fruchtige Duft der Weinblüten immer wieder aufs...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder

Leute

Silvia Pani, Petra Friedrich, Inge Wurzinger und Michaela Parz (v.r.).

Villa Kunterbunt
Time to say Goodbye, es war wunderschön

Zehn Jahren lang waren Inge Wurzinger und Petra Friedrich im Verein "Villa Kunterbunt - Kinderbetreuung in Weiz" mit dabei. Nun, mit Schulbeginn, ist die Zeit des Aus- und Umstieges gekommen. Mit großem Dankeschön wurden die beiden Damen jetzt verabschiedet. Viele Jahre haben Sie ehrenamtlich mitgeholfen und werden – nicht zuletzt durch das tolle Villa-Logo und viele schöne, gemeinsame Erlebnisse – allen immer in bester Erinnerung bleiben. Das Team der Villa Kunterbunt ist inzwischen mit einer...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Anzeige
La Onda machen den Anfang.
3

K3 präsentiert die Herbstklänge

Schon die 13. Straßengler Herbstklänge: Das Team des Straßengler Kulturvereins K3 rund um Andreas Braunendal und Gottfried Reyer hat sich auch heuer wieder in der weltmusikalischen Wunderkammer umgesehen und Gäste aus drei sehr unterschiedlichen Kulturen geladen. Mit dabei: Ein Trio rund um die kubanische Violinistin und Sängerin Yanet Infanzòn, mit Folksmilch ein Quartett, dessen musikalische Vielfalt schwer zu schreiben, aber umso bekannter ist, und zum Abschluss ein weiteres Quartett aus...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
Neue Wege entstehen beim Gehen: Mit Hilfe von einfachen, individuell passenden Bewegungen werden vorhandene Blockaden gezielt abgebaut.
4

Stress blockiert unser Denken
Raus aus dem Stress mit der Evolutionspädagogik®

Mit der Evolutionspädagogik® stressfreier lernen und arbeiten. Im November diesen Jahres startet eine Ausbildung für Kommunikation, Evolution und Bewegung.  BAD BLUMAU. Kennen Sie das? Konzentrationsschwierigkeiten, Lese- Schreib- und Rechenprobleme, Null- Bock- Verhalten, Ängste, innere Unruhe, Überforderung, Selbstzweifel… Das Homeschooling in den letzten Monaten hat viele Eltern an ihre Grenzen gebracht. Das Lernen mit Kindern kann herausfordernd sein, vor allem wenn das Lernen schwerfällt....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Aktion

Gewinnspiel
GEWINNSPIEL: 2x2 Eintrittskarten für einen aktuellen Film im Dieselkino Gleisdorf

Mit der WOCHE zu einem Film deiner Wahl!Es werden wieder 2 x 2 Eintrittskarten für einen aktuellen Film Ihrer Wahl im Dieselkino Gleisdorf verlost. Mehr Filme finden Sie auf www.dieselkino.at Teilnahmebedingungen: Einfach auf den Button "Mitmachen" klicken, und schon sind Sie dabei. Das Gewinnspiel läuft bis 28.09.2021 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten werden direkt an der Kinokassa für die Gewinner hinterlegt. Der Gewinn ist...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz

Österreich

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wurde wegen des Verdachts auf Falschaussage bereits Anfang September von einem Richter einvernommen.
8

Anklage, Brand und Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Erste Anklage gegen Ex-Sektionschef Pilnacek · Kurz fünf Stunden von Richter befragt ·Feuerwehr rückt zu Brand in Wien aus. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Anklage gegen suspendierten Ex-Sektionschef Pilnacek Kanzler wurde bereits als Beschuldigter einvernommen Feuerwehr rückt zu Brand im 7. Bezirk aus So sehen die "Impfnachzügler" die Situation in Gemeinden Heizen wird diesen Winter teurer Trinkwasser-Pipeline nach Zwettl: Suche nach Lecks Köstinger...

  • Adrian Langer
Der suspendierte Justiz-Sektionschef Christian Pilnacek muss sich vor Gericht verantworten.
2

Geheimnisverrat
Anklage gegen suspendierten Ex-Sektionschef Pilnacek

Der inzwischen suspendierte Justiz-Sektionschef Christian Pilnacek wird wegen Geheimnisverrat angeklagt. Prozessauftakt soll bereits am 3. November sein. Entsprechende Berichte des "Kurier" und des "Falter" haben das Straf-Landesgericht Wien und die Staatsanwaltschaft Innsbruck am Mittwochabend bestätigt. ÖSTERREICH. Hintergrund der Anklage war eine Anzeige von mehreren Staatsanwälten der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft gegen eine Redakteurin der Tageszeitung "Die Presse", die...

  • Adrian Langer

Gehaltsplus gefordert
Herbstlohnrunde der Metaller startet am Donnerstag

Am Donnerstag werden die Gewerkschaften gegen 12 Uhr die Lohn- und Gehaltsforderungen präsentieren. Die Herbstlohnrunde wird traditionell von den Metallern eingeläutet, es folgt der Handel. ÖSTERREICH. Für heuer werden deutlich schwierigere Verhandlungen als im Vorjahr erwartet. 2020  gab es eine ungewöhnlich rasche Einigung in der ersten Lohnrunde auf Höhe der Jahresinflationsrate von 1,45 Prozent.  Die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen fordern eine deutliche Erhöhung und verweisen auf die...

  • Julia Schmidbaur

Vermeintliche Falschaussage
Kanzler wurde bereits als Beschuldigter einvernommen

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wurde wegen des Verdachts auf Falschaussage bereits Anfang September von einem Richter einvernommen.  ÖSTERREICH. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wurde im Zuge der Ermittlungen gegen ihn wegen mutmaßlicher Falschaussage im U-Ausschuss bereits von einem Richter Straflandesgerichts Wien einvernommen. Das bestätigte nun die ÖVP. Kurz selbst sagte zur Einvernahme: „Ich bin froh, nach Monaten falscher Vorwürfe Anfang September mehrere Stunden die Möglichkeit...

  • Julia Schmidbaur

Gedanken

Das Mahnmal "Porajmos" steht unmittelbar neben der Basilika in der nähe des Kräutergartens.
1 Video 3

Moderner Pilgerweg
Vom Tabor zur Basilika am Weizberg

2001 wurde dieser moderne Pilgerweg angelegt. Er führt von der Taborkirche im Zentrum der Stadt Weiz, hinauf zur Basilika am Weizberg. Auf dem drei Kilometer langen Weg befinden sich sieben Stationen. Diese möchten die Menschen auf die Spur einer persönlich-spirituellen Erfahrung bringen. Der Weg ist so konzipiert, dass man ihn allein oder in einer Gruppe gehen kann. Er ist immer begehbar. Die reine Gehzeit beträgt 30 Minuten. Empfohlen wird, sich aber zwei bis drei Stunden Zeit zu nehmen. Der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Menschen kommen von Graz auf den Hauptplatz Gleisdorf. Danach gehen sie weiter Richtung Wien. Sie wollen wieder einmal auf die unmenschlichen Zustände im Flüchtlingslager Kara Tepe aufmerksam machen.
2 1

Wochenende für Moria
Ein Fußmarsch von Graz über Gleisdorf nach Wien

Wenn sich nichts bewegt, bewegen wir uns. Die Solidarregion Weiz und viele weitere Initiativen in Österreich und Deutschland wollen endlich helfen dürfen. Am Samstag 12. Juni macht sich eine Gruppe aus Graz zu Fuß zum "Umbrella March 2021" nach Wien auf. Die erste Zwischenstation wird der Hauptplatz in Gleisdorf sein. Ab 18 Uhr startet das Camp mit Musik, Feldstellen und einem offenen Mikrofon für Alle. Die Solidarregion setzt sich schon seit einigen Monaten vehement dafür ein, den Flüchtlingen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Musiker von Montevideo mit Juan Carlus Sungurlian (r.) spielten beim Pilgergottesdienst in Weiz.
1 13

Kirche und Glaube
Pfingstvision in Weiz feierte seinen Pilgergottesdienst

Zum großen Pfingst-Pilgergottedienst kamen Montevideo mit Juan Carlos Sungurlian aus Uruguay als musikalische Begleiter. Die Messe wurde von Anton Herk-Pickl geleitet. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt, natürlich laut Corona-Vorgaben. Grund dafür war auch, das schon in der Früh ab vier Uhr eine Schar Pilger von der Basilika Graz Maristrost nach Weiz pilgerten. Das Wetter war ihnen leider nicht gut gesinnt, weshalb auch einige den ganzen Weg nicht schafften. Dennoch war es für...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Bei der Basilika am Weizberg startet am 29. Mai um 6 Uhr die Fußwallfahrt zum Pöllauberg.

Fußwallfahrt
Vom Weizberg zum Pöllauberg

Am Samstag 29. Mai geht es zu einer Fußwallfahrt von der Basilika am Weizberg zur Wallfahrtskiche auf dem Pöllauberg. Wer Lust dazu bekommen hat die landschaftlich schöne Gegend zu erkunden, einfach mitgehen und einen schönen Tag erleben. Der Start zu dieser rund zwölf stündigen Fußwallfahrt erfolgt um sechs Uhr in der Früh am Weizberg. Nach dem Pilgersegen durch Pfarrer Toni Herk-Pickl geht die Wallfahrt los. Bei der Lebing Kapelle gibt es eine Einstiegsmöglichkeit um daran teilzunehmen. Die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.