Weiz - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Einer der vielen Ehrungen für einen der bedeutendsten steirischen Literaten: Hermann Schützenhöfer und Franz Voves verliehen Alfred Kolleritsch den Ehrenring des Landes.

Steiermark trauert
Literat Alfred Kolleritsch verstorben

Er war der Doyen der steirischen Literaturszene, er war einer der bedeutendsten Künstler Österreichs: Alfred Kolleritsch ist heute, am 29. Mai, im Alter von 89 Jahren verstorben. Vielseitig, einzigartig Kolleritsch studierte in Graz und arbeitete als Lehrer und als Lehrbeauftragter auf der Karl-Franzens-Universität Graz. 1958 war Kolleritsch Mitbegründer und später viele Jahre lang Präsident des Forum Stadtpark. Dort gründete er auch die Literaturzeitschrift Manuskripte, in der er vor allem...

  • 29.05.20
Maria Schenner und ihr Steigerl
6 Bilder

REGIONALPORTRAIT
Maria Schenner und ihr Steigerl

Mein heutiges Interview dreht sich um den Genuss von regionalen und biologischen Lebensmitteln. Dazu besuche ich die sympathische Maria Schenner in ihrer stylischen „Genuss-Greißlerei Steigerl“ in Gleisdorf. Ich kenne Maria und ihr Steigerl schon seit 2015, dem Jahr der Unternehmensgründung, denn ich habe mich mit vielen anderen Privatpersonen - als Unterstützerin mit einem Kleinbetrag an ihrer Crowd-Funding Aktion beteiligt. Die Unterstützer erhalten ihren am Unternehmen investierten Betrag in...

  • 29.05.20
4 Bilder

Nachhaltigkeit und Hilfe
Kleiderladen der Pfarre Gleisdorf ab 2. Juni wieder geöffnet

Der Kleiderladen ist eine Initiative des Sozialkreises der Pfarre Gleisdorf. Hier wird Kleidung aus zweiter Hand zu günstigen Preisen angeboten. Der Erlös kommt caritativen Zwecken zugute. "Gerade im 'Jetzt und Heute' ist die Zwischenmenschlichkeit ein wesentlicher Beitrag zu einem 'Neuen Wir'. Diese Gesinnung verkörpert der Kleiderladen der Pfarre Gleisdorf, indem wir herzlich dazu einladen, gutes Altes abzugeben und Neues zu entdecken! Mein Team und ich stehen Ihnen innerhalb unserer...

  • 29.05.20
Auch das Dieselkinos in Gleisdorf öffnet die Türen wieder für Filmliebhaber.
2 Bilder

Kinos öffnen
Endlich wieder Popcorn im Kino

Auch die Kinos dürfen ab morgen wieder ihre Leinwände bespielen. "Jetzt ist es ganz schnell gegangen. Nach langer Durststrecke seit Mitte März wurde nun mit der heutigen Verordnung des Sozialministeriums die Möglichkeit geschaffen, dass Kinos wieder ab 29. Mai den Betrieb aufnehmen dürfen", ist Stefan Riedler von den Dieselkinos erfreut. Die gute Nachricht zuerst: es muss im Kinosaal kein Mund-Nasenschutz getragen werden. Wie in der Gastronomie muss auch bei einem Kinobesuch nur beim...

  • 28.05.20
Manuela Leiner
8 Bilder

Frischer Wind im "Hollerbusch" der Familie Leiner aus Wolfgruben bei Gleisdorf!

Ob am Waldrand, in Haus- und Hofgärten oder als Kultur - mit seinen leuchtenden und herrlich duftenden Blütendolden läutet der Holunder den Frühsommer ein. Frischer Holunderblütensirup ist für viele ein Hochgenuss. aber auch sonst ist der "Holler" ein echter Alleskönner. Familie Leiner aus Wolfgruben bei Gleisdorf betreibt in der dritten Generation einen Obstbaubetrieb im Nebenerwerb bei dem der Holunder seit über 15 Jahren im Mittelpunkt steht. "Mit einem voll berufstätigen Mann und drei...

  • 28.05.20
  •  1
Der Urlaub könnte heuer in den Bädern stattfinden. Ein Hauch von Meer gibt es in Gleisdorf mit dem Wellenbad.
2 Bilder

Schwimmbäder öffnen
Ab ins kühle Nass in unserem Bezirk

Mit Abstandsregel von je 10 m² Liegefläche pro Badegast ist im Bezirk der Besuch im Freibad gestattet. "Pack die Badehose ein“, heißt es ab 29. Mai für alle Badefans im Bezirk, denn die Schwimmbäder dürfen wieder öffnen. Aufgrund der unklaren Reisesituation dürfen diese heuer besonders viel Besuch erwarten. „Die Bäder im Bezirk und unser Gleisdorfer Wellenbad werden heuer wichtiger denn je sein, denn sie werden die regionalen Naherholungsoasen schlechthin sein, wenn Urlaub im Ausland...

  • 28.05.20
Der Unternehmer Martin Opitz (hier mit seinen TöchternLaura und Lena) hat sich mit der MoreFit-Gruppe einen Traum erfüllt.
4 Bilder

Öffnungen am 29. Mai
Fitnessstudios sind nun wieder im Fokus

Auch die Fitnessbranche ist enorm von der Corona Krise betroffen und hat massive Einnahmeausfälle zu verbuchen. Nach den Lockerungen für Outdoor-Sportarten dürfen ab 29. Mai nun auch die Fitnessstudios aufsperren und alle Indoor-Sportarten unter bestimmten Voraussetzungen wieder stattfinden. Gruppenfitnesskurse müssen den Vorschriften angepasst, Sicherheitsabstände eingehalten und die Anzahl der KundInnen, die sich gleichzeitig in einem Studio aufhalten, eingeschränkt werden. Die...

  • 28.05.20
Der Technik Oscar ging diesmal an die HTL Weiz.

HTL-Oscar
"Technik fürs Leben", der Preis 2020 geht nach Weiz

Die Jury des Technik fürs Leben-Preis hatte auch heuer einen herausfordernden Job. 62 eingereichte Diplomarbeitsprojekte von 178 Schülerinnen und Schülern aus 20 HTLs in acht Bundesländern mussten nach den Kriterien des Technik fürs Leben-Preis bewertet werden. Durchgesetzt haben sich Projektteams von der HTL Weiz, HTBLuVA Salzburg und HTL Hollabrunn. „Aufgrund der aktuellen Ereignisse konnte das Finale zum Technik fürs Leben-Preis, also das geplante Event in Salzburg mit Live-Pitches der...

  • 28.05.20

Verkehr
Sinabelkirchen: Baustart für das neue Verkehrskonzept

Der Start für die Bauarbeiten zum neuen Verkehrskonzept im Gewerbepark Untergroßau haben begonnen. Ein Minikreisverkehr, Fußgängerüberquerungen mit neuer Beleuchtung, und neue sichere Gehsteige sollen diese hoch frequentierte Kreuzung entschärfen und dem Fußgänger größtmögliche Sicherheit bringen, aber trotzdem den laufenden Verkehr nicht negativ beeinflussen. "Ein wichtiges Verkehrsprojekt für unsere Marktgemeinde das somit umgesetzt wird. Die Bauarbeiten bringen natürlich kleinere...

  • 27.05.20
Sammeln und gewinnen kann man in der Stadtgemeinde Gleisdorf bei einer gemeinsamen Säuberungsaktion.

"Saubere" Aktion
Gleisdorf sammelt Müll und gewinnt doppelt

Unter dem Motto „Gleisdorf sammelt“ wird zwischen 29.05. und 14.06.2020 zum Sammeln von Abfall aufgerufen. Leider werfen immer noch viel zu viele Menschen ihren Abfall – von der Plastikflasche bis zum Zigarettenstummel – einfach achtlos in der Natur, am Straßenrand oder an vielen anderen Stellen weg. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die 30. Gleisdorfer Landschaftsreinigung am 28. März leider ausgefallen. Aufgrund dessen hat man sich in Gleisdorf eine Aktion überlegt. Es werden nun...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Im Vital-Hotel-Styria kann man ab 29. Mai an allen Tagen in der Woche den Komfort eines Vier-Sterne-Hotels genießen.
7 Bilder

Erholung im Vital-Hotel-Styria

Ab 29. Mai heißen wir Sie wieder herzlich willkommen im wiedereröffneten Vital-Hotel-Styria! Das Vital-Hotel-Styria hat die Coronasperre genützt um einiges im und rund ums Haus zu vitalisieren und mehr Outdoor-Sportmöglichkeiten anzubieten. So kann man hier den Tennisplatz, den Sportplatz, einen Spielplatz und Oasen der Ruhe in Fladnitz genießen. Die weitläufige Anlage, mitten im Almenland, mit schönem Gastgarten macht es leichter, genügend Abstand zu halten und sich trotzdem in familiärer...

  • 27.05.20
Im Almladen von Franz Peter Reisinger kann man sich Tretboote oder Go-Karts für einen Ausflug um den oder auf dem See ausleihen.
4 Bilder

Daheim in Fladnitz a. d. Teichalm
Fladnitzer Betriebe halten zu jeder Zeit zusammen

Was eine Region ausmacht, sind nicht nur die Wälder und Seen, sondern das Angebot rundherum. Das Freizeitangebot muss genauso stimmen, wie die gastronomische Qualität. Und darauf legen die Fladnitzer besonderen Wert. Gerade nach einer so schwierigen Zeit halten die Betriebe zusammen. Almladen mit BootsverleihIm Almladen von Franz Peter Reisinger sind nicht nur Freizeit- und Wanderschuhe erhältlich, hier können auch Bootsfahrten gebucht, Go-karts ausgeliehen und Souvenirs gekauft werden. Auch...

  • 27.05.20
Der Moorlehrpfad ist für Jung und Alt ein Erlebnis und ganz einfach zu begehen.
2 Bilder

Daheim in Fladnitz a. d. Teichalm
Moorlehrpfad wird wieder neu eröffnet

Ab 30. Mai lädt der neu gestaltete Moorlehrpfad wieder zu Naturerkundungen auf der Teichalm ein. Durch viele Jahrtausende entstanden in Fladnitz seltene Biotope in der Landschaft, dieses Naturjuwel – der ein Kilometer lange Moorlehrpfad – wurde vor Kurzem saniert und ist nun ab diesen Juni wieder zu besichtigen. "Der Moorlehrpfad ist für unseren Tourismusort Fladnitz und die Teichalm eine wichtige Errungenschaft", weiß Franziska Harrer vom Almenlandbüro. Sie verweist zudem darauf, dass...

  • 27.05.20
Den wunderschönen Teichalmsee kann man über den Rundweg, den Moorlehrpfad oder vom Tretboot aus erkunden.
4 Bilder

Daheim in Fladnitz a. d. Teichalm
Eine Kraftquelle im Herzen der Almen

Familienort, Genussregion und Ausflugsziele – Fladnitz an der Teichalm hat so viel zu bieten. Im Familienferienort Fladnitz halten die Betriebe zusammen, nicht nur in rosigen Zeiten, sondern auch während der Krise. So versorgte etwa der Gasthof Donner das Pflegeheim im Nachbarort Passail wie auch das ganze Gemeindegebiet mit Essen auf Rädern und das Vitalhotel Styria gilt als Vorbild für die exzellente Einhaltung der Sicherheitsvorschriften. Nun ist man bestens gerüstet für Tagestouristen...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Meerwasser, Sandstrand und Palmen bieten Sommerfeeling mit mediterranem Flair.
10 Bilder

Sommer, Sonne, Larimar
Mediterranes Urlaubsfeeling im Hotel Larimar im Südburgenland

Sommer-Liebhaber dürfen sich im Hotel Larimar****Superior in Stegersbach besonders freuen. Meerwasser, Sandstrand und Palmen bieten Sommerfeeling mit mediterranem Flair. Grenzenloser SchwimmgenussIn der großzügigen Larimar Thermen-, Wasser- und Saunawelt auf 6.500m² versprechen 8 Pools mit Meerwasser, Süßwasser und Thermalwasser exklusives Badevergnügen. Das Gefühl in die Unendlichkeit zu schwimmen, vermittelt der neue 20 Meter Infinity-Sportpool mit Palmen und Sandstrand. Das authentische...

  • 27.05.20
  •  1
Uni-Rektor Martin Polaschek ist kritisch gegenüber autoritären Staaten in der Europäischen Union: "Wir haben gesehen, dass sich jeder selbst der Nächste ist."

Uni-Rektor Martin Polaschek
"Autoritär darf in der EU nicht normal werden"

Unsere Welt, wie wir sie kennen, hat eine „Vollbremsung“ hingelegt. Jetzt werden schrittweise Beschränkungen wieder gelockert, ein langsamer Weg zurück zur Normalität. Viele Politiker und Experten sprechen von einer „neuen Normalität“, davon, dass nach der Corona-Krise vieles anders sein wird. Die WOCHE ist dieser „neuen Normalität“ in Gesprächen mit Meinungsbildnern und Querdenkern auf den Grund gegangen, den Abschluss unserer Serie macht der Rektor der Uni Graz, Martin Polaschek.  Natürlich...

  • 26.05.20
  •  1
  •  2
Markus Ehrenpaar (Geschäftsführer Naturschutzbund, vorne), Bürgermeister Robert Schmierdorfer (Albersdorf-Prebuch), Romana Ull (Vizepräsidentin Naturschutzbund), Franz Zenz (Leitung Fachabteilung 16), Landesrätin Ursula Lackner, Monika Lammer (Regionalleitung Straßenerhaltungsdienst), Christine Podlipnig (Projektkoordiniatorin Naturschutzbund), Johannes Gepp (Präsident Naturschutzbund), Vizebürgermeister Thomas Reiter (Gleisdorf) (v.l.).

Artenvielfalt schützen
3000 Quadratmeter für Wildblumen in Gleisdorf

Unterschiedlichste Farben strahlen am Wegrand, es wuselt vor Leben nur vor sich hin, der Duft von frischen Blüten liegt in der Luft. Der Zauber von Wildblumenwiesen ist etwas Besonderes. In einer Zusammenarbeit vom Land Steiermark mit Umweltlandesrätin Ursula Lackner, dem steirischen Naturschutzbund und 129 steirischen Gemeinden werden mehr als 50.000 Wildblumen im ganzen Bundesland verpflanzt. Ein besonderes Highlight wurde in Gleisdorf präsentiert: LH-Stv. Anton Lang stellt mit der Abteilung...

  • 25.05.20
Am Anfang des Weges
26 Bilder

Eine kleine Wanderung in die Nachbargemeinde

Über die Wegscheide geht es nach Thannhausen, in der Einöd befinden sich Reste einer alten Richtstätte der Galgenwald der Platz ist heute noch nach ca. 250 Jahren irgendwie schauerlich. Bei der Wanderung umrunden wir das Schloß Thannhausen im Süden die schöne Lindenallee im Westen der Schloßmauer entlang Richtung Norden folgen wir einen kleinen Bach am Rückweg sehen wir das Schloß von der Nordseite gehen an der Ostseite am Eingang vorbei und durch Feld und Wiese wieder zurück.

  • 25.05.20
  •  11
  •  7
Das Rote Kreuz bittet um Ihre Blutspende.

Rotes Kreuz
Blutspendetermine im Juni 2020

Im Juni ist das Rote Kreuz Steiermark wieder in unserem Bezirk Weiz unterwegs und bittet um Blutspenden. Die Termine:01. Juni Passail, Pfarrsaal  8-12 Uhr 08. Juni Markt Hartmannsdorf, Dorfhof 16-19.30 Uhr 16. Juni Gleisdorf, Forum Kloster 13-19 Uhr 17. Juni Weiz, RK Bezirksstelle 13-19 Uhr 17. Juni Gleisdorf, Forum Kloster 15-19 Uhr 22. Juni Puch bei Weiz, Neue Mittelschule 15-19 Uhr

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 25.05.20
  •  1
  •  12
Paul M. Zulehner predigt am Pfngstsonntag in der Basilika am Weizberg.

Pfingstsonntag
Wort-Gottes-Feier in der Basilika am Weizberg

Am Pfingstsonntag, 31. Mai um 10:30 gibt es in der Basilika am Weizberg eine Wort-Gottes-Feier. Es predigt: Paul M. Zulehner, Pandemie der Solidarität Musik: Robert Feiner und  Freunde Orgel: Valentina Longo Percussion: Christian Pollheimer Gestaltung: Weizer Pfingstvision Der Gottesdienst wird auch ins Freie übertragen. Nach den neuesten Regelungen ist es möglich, dass eine unbegrenzte Zahl von Gläubigen mitfeiern kann. Eine Maske zu tragen ist empfohlen, aber nicht verpflichtend.

  • 25.05.20
Bischof Johann Weber ist verstorben: Gütig, segnend, herzlich – so wird er uns in Erinnerung bleiben.

Große Trauer
Steirischer Altbischof Johann Weber im 94. Lebensjahr verstorben

Die Steiermark trauert um ihren "Volksbischof": In der Nacht zum 23. Mai  ist Johann Weber, von 1969 bis 2001 Bischof der Diözese Graz-Seckau, verstorben. Erst kürzlich hatte er gesagt, dass er mit Dankbarkeit auf sein Leben zurückblicke und "bereit sei, über die letzte Brücke zu gehen". Tiefe Betroffenheit auch bei Bischof Wilhelm Krautwaschl: "Seine Herzlichkeit, seine Offenheit und sein tiefer Glaube waren über Jahrzehnte das Rückgrat unserer Diözese. Er hat Generationen von Menschen und...

  • 23.05.20
  •  1
Valerie Varga und ihre Varga-Art
6 Bilder

REGIONALPORTRAIT
Valerie Varga und ihre Varga-Art

Heute bin ich auf dem Weg zu einer aufstrebenden jungen Künstlerin in Gleisdorf. Mein erster Kontakt zu ihr entstand im Kunstpark St. Ruprecht, wo sie den „Absturz der Gesellschaft“ als Objektkünstlerin über den Dominoeffekt darstellt. Sie ist auch jene regionale Künstlerin, die ich als Illustratorin für mein Debüt-Gedichtband [Schmerz.verdichtet] gewinnen konnte (erschienen 2019 in der „edition keiper“). Daraus hat sich eine wunderbare Freundschaft entwickelt. Kunst ist für Valerie Varga...

  • 22.05.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.