Weiz - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Jugendwart OLM d.F. Stefan Heidenbauer mit der neuen Branddienstuniform
2 Bilder

Branddienstuniform
Neue Branddienstuniform für die FF Gleisdorf

Nach mehr als 10 Jahren und hunderten ( 2.676 !!! ) Einsätzen hat die alte Branddienstuniform ausgedient und diese Woche konnten die neuen Uniformen an die Kameradinnen und Kameraden ausgegeben werden!Die neue Branddienstuniform der Fa. Rosenbauer wird die Florianis der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Gleisdorf in den nächsten Jahren bei all deren  Einsätzen, die Sie Jahr für Jahr zu bewältigen haben begleiten! Ein großer Dank gilt wie immer der Stadtgemeinde Gleisdorf für die...

  • 17.10.18
Lokales
Der Zivilschutzverband Steiermark bietet Informationsveranstaltungen zum Thema Blackout-Vorsorge.
4 Bilder

Wenn der Strom mal ausfällt

Blackout-Experten raten zur persönlichen Vorbereitung auf einen längeren Stromausfall. Ein Blackout ist ein plötzlicher, länger anhaltender und in weiten Teilen Europas stattfindender Strom- und Infrastrukturausfall. Plötzlich ist es dunkel – aber das ist noch lange nicht alles: Das Handy funktioniert nicht mehr, die Internetverbindung ist weg, die Heizung fällt aus, kein Bankomat gibt mehr Geld her. Wir sind in unserem Alltag mittlerweile völlig von der Stromversorgung abhängig. Aber: Keine...

  • 17.10.18
Lokales
Amira El-Taib bei Schweißarbeiten an einem Verteilerkasten.
3 Bilder

Mädchen in typischen Männerberufen
Frauen, auf in die Technik!

Ob KFZ-Mechaniker, Installateur, Fliesenleger oder Tischler – diese Berufe sind nach wie vor männlich dominiert. Aber immer mehr junge Frauen wagen sich in einen typischen Männerberuf und machen eine Lehre im handwerklichen oder technischen Bereich. Die WOCHE hat mit zwei jungen Damen gesprochen, die in ihrem Traumberuf als Frauen noch eine Seltenheit sind. Die St. Radegunderinnen Antonia Seidler und Amira El-Taib machen derzeit eine technische Lehre beim BFI in Weiz. Lieber mit Holz und...

  • 17.10.18
Lokales
Beim Pressegespräch in "Sonni's Garten": Christa Sonnleitner, Gleisdorfer Bürgermeister Christoph Stark, Brigitte Karner, Peter Simonischek, Markt Hartmannsdorfer Bürgermeister Otmar Hiebaum und Werner Sonnleitner (von rechts)

WORTSCHATZ 2019

Bereits zum fünften Mal findet 2019 der Literaturwettbewerb “WORTSCHATZ” in Markt Hartmannsdorf statt. Ins Leben gerufen vom gebürtigen Markt Hartmannsdorfer Peter Simonischek und seiner Partnerin Brigitte Karner, erhalten junge Literaten die Möglichkeit ihre Text, zu ausgewählten Themen, zu präsentieren. Auch wenn das Thema des Wettbewerbs erst bekannt gegeben wird, so steht der Präsentationstermin schon fest - der 29. Juni 2019, ein Samstag. In den drei Kategorien "Unter 18", "Lyrik...

  • 17.10.18
Lokales
Als Brofaction möchten die beiden Brüder neuen Lebensschwung vermitteln. Anfang Jänner spielen sie in Weiz.
2 Bilder

Songwriting in New York

Brofaction aus Mitterdorf bringen im Frühjahr ihr erstes Album heraus. Die Mitterdorfer Singer- und Songwriter Nico und Laurin Greiter alias "Brofaction" waren für zwei Wochen in New York, um einige neue Songs zu schreiben. Im Frühjahr des nächsten Jahres soll nun das erste Album "Message to the World" erscheinen. Ihre produktive Phase in New York soll mit neuen Liedern noch in das Album einfließen. Ein Boot auf der Südsee Aufgewachsen teils in Mitterdorf an der Raab und teils auf einem...

  • 17.10.18
Lokales
Ziehen an einem Strang: Alois Breisler, Johann Schaffer, Josef Wumbauer und Peter Schlagbauer (v.l.).
2 Bilder

Ein neuer Ortschef für Mortantsch

Am 27. Oktober soll Peter Schlagbauer im Gemeinderat zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Mortantsch gewählt werden. Alois Breisler verabschiedet sich nach 16 Amtsjahren. Wechsel im Oktober In seiner Amtszeit hat Alois Breisler unter anderem ein Bildungszentrum für die Kinder der Gemeinde entstehen lassen. Zudem waren ihm die Verkehrssicherheit und die Wasserversorgung besondere Anliegen. Über seine Zeit als Bürgermeister sagt Alois Breisler rückblickend: "Es war das Schönste, das ich in...

  • 17.10.18
Lokales
Am Dach des Innovationszentrums: Franz Kern zeigt die Fotovoltaikanlage, die Energie für Heizung, Lüftung und Licht bereitstellt.

Blackout-Vorsorge im Eigenheim

Wie kann man sein Haus vor einem Stromausfall schützen? Franz Kern gibt dazu Antworten. Um vor einem Stromausfall in den eigenen vier Wänden sicher zu sein, muss man möglichst energieautark leben. Im Innovationszentrum Weiz bietet die "Energieagentur Weiz" mit Geschäftsführer Franz Kern Beratungen zum Thema Blackout-Vorsorge. Bei der Anschaffung einer Fotovoltaikanlage und eines dazugehörigen Speichers sei es wichtig darauf zu achten, dass die Anlage inselfähig ist, d.h. dass sie auch...

  • 17.10.18
Lokales
Manfred Winterheller gab im Rahmen der Wesonig-Akademie Tipps zum erfolgreichen unternehmerischen Handeln.
3 Bilder

Kommunikationsexperte Winterheller motivierte im Forum Kloster

Die Wesonig-Akademie holte den Kommunikationsprofi Manfred Winterheller ins Forum Kloster nach Gleisdorf. Rund 500 geladene Gäste folgten der Einladung der Steuerberatungskanzlei Wesonig + Partner zum heurigen Akadmiehöhepunkt. Gedankenanstößen bekamen die Besucher zum Thema „Ihr Weg zum Erfolg – Wie Personen und Unternehmen immer besser werden“. Neben fachlichen Informationen gab der Experte praktische Tipps zur erfolgreichen Unternehmensführung. Zudem verriet er dem Publikum, wie man...

  • 17.10.18
Lokales
Das neue gestaltete Denkmal in Mortantsch wurde gesegnet.
4 Bilder

Mortantsch: Ein Denkmal für den Frieden

Am Steinberg bei Weiz in der Gemeinde Mortantsch wurde das neu sanierte und neugestaltete Kriegerdenkmal feierlich gesegnet. Zum Andenken an die im ersten und zweiten Weltkrieg Gefallenen aus Steinberg und Hafning wurde dieses Denkmal vor rund 50 Jahren errichtet.  Durch das Engagement der Dorfgemeinschaft Steinberg – insbesondere der Familie Tödtling – wurde das Denkmal nun renoviert. Der Bildhauer Albert Schmuck hat das Denkmal neu gestaltet. Rund 150 Gäste sowie Bgm. Alois Breisler, der...

  • 17.10.18
Lokales
Das Team von Innova bietet Beratung für junge Frauen in Weiz.

Kostenlose Berufsberatung für Mädchen

Für alle Mädchen, die in ihrer Berufswahl noch unschlüssig sind oder noch Fragen rund um die Themen Beruf, Schule und Bildung haben, bietet die "Innova Frauen- und Mädchenberatung Weiz" kostenlose Beratungen an. Diese findet in der Franz- Pichler-Straße 28/ III in Weiz statt. Auch gemeinsam mit den Eltern kann ein Beratungstermin vereinbart werden. Egal ob es um die Abklärung von Kompetenzen oder das Herausfinden von Interessen geht, die Beraterinnen von Innova unterstützen junge Frauen bei...

  • 17.10.18
Lokales
Die neue Bürgermeisterin Anita Feiner freute sich über die zahlreichen wanderbegeisterten Teilnehmer.
4 Bilder

Wanderlust in Strallegg

Hunderte Wanderbegeisterte folgten der Einladung des Strallegger Bauernbundes, der Bäuerinnen und der Landjugend zur Wanderung ins Außereggerviertl. Am neuen Dorfplatz wurde die Wanderung durch die wunderbare Herbstlandschaft mit einem Begrüßungsschnaps gestartet. Auch heimische Betriebe wurden besichtigt: Der Milchviehbetieb der Familie Reindl-Lichtenegger bekannt als Gissing konnte besichtigt werden, weiter ging es zur Familie Buchegger bekannt als Moihofer, dort wurde der Betrieb 2016 von...

  • 17.10.18
Lokales
Eine Schifffahrt die ist lustig - traumhaftes Wetter auf der Fahrt am Neusiedlersee.
2 Bilder

Feuerwehrsenioren der FF St. Margarethen am Neusiedlersee

Die Feuerwehrsenioren der FF St. Margarethen an der Raab besuchten Rust und Mörbisch am Neusiedlersee. Organisiert wurde der Ausflug von Gottfried Reisenhofer und Johann Glettler. Mehr als 60 Feuerwehrsenioren wollten sich diese Reise ins Burgenland nicht entgehen lassen. Nach der Erkundung der denkmalgeschützten Altstadt von Rust am Neusiedlersee fand eine ausgiebige Verkostung der herrlichen Ruster Weine statt. Gestärkt nach einem köstlichen Mittagessen unternahm die Gruppe eine...

  • 17.10.18
Lokales
Das neue MTFA der Marke VW Allrad wurde von Diakon Erich Schreck gesegnet und seiner Bestimmung übergeben.

Fahrzeugsegnung bei der FF Etzersdorf

Nach der Fahrzeugsegnung steht das neue MTFA der Marke VW Allrad für den Einsatz bereit HBI Wolfgang Pregartner begrüßte zahlreiche Gäste, Feuerwehrkameraden und Ehrengäste bei den Feierlichkeiten. Allen voran der erst kürzlich zum neuen Landesfeuerwehrrat ernannte Bereichsfeuerwehrkommandant Johann Preihs, sowie ABI Christian Lechner und 1. Vizebürgermeister Werner Reisenhofer. Diakon Erich Schreck segnete das neue Fahrzeug und übergab es feierlich in den Dienst der FF Etzersdorf. Im...

  • 17.10.18
  • 1
Lokales
4 Bilder

Ab November erhältlich
Kulmland-Gutscheine für die Stärkung der Region

Ab Mitte November ist der Kulmland-Gutschein in allen fünf Gemeinden erhältlich Die Region Kulmland möchte nun mit einem gemeindeübergreifenden Gutschein die heimischen Betriebe fördern und stärken. Die Unternehmen der fünf Gemeinden des Kulmlandes Feistritztal, Gersdorf an der Feistritz, Ilztal, Pischelsdorf am Kulm und Stubenberg am See sollen davon profitieren. Mit der Organisation und Durchführung wurde Walter Flucher, Öffentlichkeitsbeauftragter des Vereins, betraut. Die offizielle...

  • 17.10.18
Lokales
In der Stadtbücherei der Stadt Weiz kann man derzeit sein Glück bei einem Blind-Date versuchen.
7 Bilder

Roman sucht ein Date

Die warmen Sonnentage gehen langsam zu Ende, die Tage werden kürzer, Wind und Wetter trüben die Stimmung - die perfekte Zeit für ein Date. Die "sonnig-süffigen" Aufenthalte in den Biergärten haben spätestens mit den kühleren Tagen des Jahres ein Ende - die vernachlässigte Couch ruft. Wer allerdings keine Lust auf ein einsames Date mit seiner Couch hat kann dieser Tage in der Stadtbücherei der Stadt Weiz im Zuge von "Österreich liest" sein Glück bei einem Blind-Date mit etwa einem Roman,...

  • 16.10.18
Lokales
Großen Einsatz zeigte das BG/BRG Weiz beim Waldlauf.
2 Bilder

BG/BRG Weiz zeigt tolle Leistung beim Waldlauf

Die Schüler des BG/BRG Weiz haben beim Waldlauf der Jugend in Schielleiten ihr Bestes gegeben und damit eine tolle Leistung auf der Wettkampfstrecke von 1370 m am Stubenbergsee gezeigt: In der Mannschaftswertung konnten die Mädchen aus dem Jahrgang 2003 –Katja Krenn, Viktoria Walcher, Katharina Knoll und Anna Führer – den ersten Platz vor beiden Mannschaften der HIB Liebenau erringen. Die Burschen aus dem Jahrgang 2001 – Raffael Faul, Jakob Siebenhofer, Jonas Hierzer und Stefan Jost –...

  • 16.10.18
Lokales
Hochwasser 1963: Die Bewohner von Feistritzwald mussten per Bundesheerhubschrauber mit Lebensmittel versorgt werden.
3 Bilder

100 Jahre Republik
Prägende Tage im Bezirk Weiz

In den vergangenen Ausgaben hat die WOCHE vor allem Personen vorgestellt, die sich im letzten Jahrhundert oder sogar noch früher um den Bezirk Weiz verdient gemacht haben. Nun werden schicksalhafte Ereignisse, im positiven und negativen Sinn, in den Fokus gerückt. Was hat die Geschichte von Weiz nachhaltig verändert oder einen besonders einschneidenden Effekt gehabt? In politischer Hinsicht sind diesbezüglich vor allem die beiden Stadterhebungen zu nennen. Weiz wurde im Jahr 1932 eine Stadt,...

  • 16.10.18
Lokales
Bgm. Peter Raith und LH Hermann Schützenhöfer freuen sich über das neue Gemeindewappen. (v.l.)

Ein neues Gemeindewappen für Fladnitz an der Teichalm

Feierlich bekam die Gemeinde Fladnitz an der Teichalm von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ihr neues Gemeindewappen überreicht. Im Zuge der Gemeidestrukturreform im Jahr 2015 und der damit einhergehende Fusion der drei Gemeinden Fladnitz, Tulwitz und Tyrnau verloren die früheren Gemeindewappen ihre Gültigkeit. Nun hat Fladnitz an der Teichalm ein neues Wappen erhalten: Als neues Wappentier wurde ein goldener Steinbock auf grünem Grund gewählt, dazu ein grüner Nadelbaum auf...

  • 16.10.18
Lokales
Ihr Bestes haben die Kinder und Jugendlichen in Weiz beim Handballfest gegeben.
3 Bilder

Matchday: Handballfest in Weiz

Ein großes Handballfest mit fünf Meisterschaftsspielen, von der U11 bis zur U15, fand in der Sporthalle Offenburgergasse statt. Über 100 Kinder und Jugendliche zeigten mit Begeisterung ihr spielerisches Können im Handball. Sportlich gesehen gab es einen versöhnlichen Abschluss mit einem extrem spannenden Spiel der U13 Burschen und einem gerechten 21:21 Unentschieden gegen Leoben. Das letzte Spiel des Tages konnten die Weizer U15 Mädls gegen UHC Graz mit einem klaren 23:14 Sieg für sich...

  • 16.10.18
Lokales
8 Bilder

Bezirkspreisschnapsen der Senioren Bezirksgruppe Weiz

Bezirkspreisschnapsen der Senioren Bezirksgruppe Weiz am Fr. 12.10.2018 im GH Hirzabauer - Miesenbach 29 Bilder Am 12.Oktober 2018 fand heuer unser traditionelles Bezirkspreisschnapsen des Seniorenbundes Bezirksgruppe Weiz im GH Hirzabauer in Miesenbach statt. Unser Bezirksobmann Anton PAIERL durfte 122 Teilnehmer/Innen zu dieser Veranstaltung begrüßen. Gespielt wurde in 10 Gruppen zu je 13 Spielern und jeder gegen jeden in der Gruppe. Für die Auswertung war unser Organisationstalent...

  • 16.10.18
Lokales
8 Bilder

Bezirkspreisschnapsen der Senioren Bezirksgruppe Weiz

Bezirkspreisschnapsen der Senioren Bezirksgruppe Weiz am Fr. 12.10.2018 im GH Hirzabauer - Miesenbach Am 12.Oktober 2018 fand heuer unser traditionelles Bezirkspreisschnapsen des Seniorenbundes Bezirksgruppe Weiz im GH Hirzabauer in Miesenbach statt. Unser Bezirksobmann Anton PAIERL durfte 122 Teilnehmer/Innen zu dieser Veranstaltung begrüßen. Gespielt wurde in 10 Gruppen zu je 13 Spielern und jeder gegen jeden in der Gruppe. Für die Auswertung war unser Organisationstalent und...

  • 16.10.18
Lokales
3 Bilder

Diskussion um Integrationspolitik in Gleisdorf mit Gastredner Ferry Maier

Ferry Maier, ehemals NR-Abgeordneter der ÖVP, später von der Regierung bestellter Flüchtlingskoordinator und heute in leitender Position bei der Allianz „Menschen.Würde.Österreich“, war Gastredner bei einem Treffen oststeirischer Flüchtlingsinitiativen in Gleisdorf. Der Gast aus Wien ging anhand konkreter Zahlen und Fakten auf die Versäumnisse der früheren und gegenwärtigen Regierung in der „Flüchtlingsfrage“ ein. So sei es unverständlich, wenn 1 600 Beamte die etwa 1000 Asylanträge pro...

  • 16.10.18