Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
281 Bilder

Großunfallübung
Horrorszenario bot sich den Einsatzkräften auf der B64

Ein LKW rammt einen Reisebus, der Bus fällt auf die Seite und 17 Personen sind eingeklemmt, ein Auto fährt auf den LKW auf und kommt unter dem LKW zum liegen, noch zwei weitere PKW landen im Straßengraben - dieses Horrorszenario bot sich den Einsatzkräften am Samstag bei der Großunfallübung auf der B64 bei St. Ruprecht. So wurden die Feuerwehren St. Ruprecht/R., Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gleisdorf und die FF-Kühwiesen mit dem Alarmstichwort T-12 Busunfall gegen 14:10 Uhr alarmiert. Am...

  • 14.10.18
  •  1
Lokales
52 Bilder

Totalsperre B64
Straßensperre bei großer Feuerwehrübung

Am Samstag, dem 13. Oktober 2018 findet auf der B64 auf Höhe des Cafe OKEI in St. Ruprecht eine große Feurwehrübung statt. Von 12 bis 18 Uhr wird die B64 in diesem Bereich komplett gesperrt und der gesamte Verkehr durch St. Ruprecht umgeleitet. Daher gilt in dieser Zeit entlang der Hauptstraße auch ein Parkverbot! Die Freiwillige Feuerwehr St. Ruprecht bittet dafür um Verständnis, da solche Großübung sehr wichtig sind, falls es zu einem Ernstfall kommt. Bei der Übung handelt es sich um einen...

  • 05.10.18
Lokales
Symbolfoto

Fahrerflucht in Weinitzen – Polizei bitten um Mithilfe

Gestern Abend, am 4.4., kam eine 29-Jährige PKW-Lenkerin gegen 19.35 Uhr auf der L 329 Rinneggerstraße – durch den sogeannten Annagraben – aufgrund eines rasant entgegen kommenden Pkw-Lenkers von der Fahrbahn ab und wurde verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Im Bereich der Kläranlage Annagraben kam ihr plötzlich ein Pkw mit offensichtlich stark überhöhter Geschwindigkeit auf ihrer Fahrbahnseite entgegen. Aufgrund des riskanten Überholmanövers des unbekannten Pkw-Lenkers musste die...

  • 05.04.18
Gesundheit
Vorsicht mit Gartenschere und anderen Geräten.

Verletzungen beim Garteln vermeiden

Vorsicht im Umgang mit Gartengeräten Durch Krankheitserreger, die im Erdreich lauern, können schon kleine Verletzungen bei der Gartenarbeit unangenehme Folgen in Form von Infektionen haben. Handschuhe und festes Schuhwerk helfen, solche Verletzungen zu vermeiden. Besondere Vorsicht ist bei der Arbeit mit scharfen Werkzeugen geboten. Schwerste Fußverletzungen riskiert, wer barfuß oder in Flip-Flops den Rasen mäht. Mit elektrischen Heckenscheren kommt es häufig zu Unfällen, speziell bei Kindern....

  • 29.03.18
  •  1
Gesundheit
Bei Skifahrern sind Knieverletzungen leider sehr häufig.

Der Schnee bringt leider manchmal Schmerzen mit

Wer seit Langem mal wieder in die Skischuhe schlüpft, läuft Gefahr, sich Verletzungen zuzuziehen. Am häufigsten passieren Unfälle schon in den ersten zwei Pistentagen. Bei Skifahrern sind in erster Linie Verletzungen des Kniegelenks zu beklagen, bei Snowboardern bieten Unterarme und Handgelenke ein größeres Risiko für Brüche und Verstauchungen. „Schwere Schädel-Hirn-Traumata sind glücklicherweise dank der Helmpflicht rückläufig“, meint der Bewegungsmediziner Christoph Raas von der...

  • 08.02.18
  •  1
  •  2
Lokales
Kriminalitätsreferent Harald Eppich, Verkehrsreferent Klaus Strobl und Bezirkspolizeikommandant Johann Fellner (v.l.v.r.).

Weizer Verkehrsbilanz 2017: Weniger Tote, mehr Verletzte

Eine gute Nachricht gleich vorweg: Es gab im Bezirk Weiz mit nur einem Verkehrstoten den niedrigsten Wert aller Zeiten. Die schlechte Nachricht ist, dass dafür auf der anderen Seite die Anzahl der Verkehrsunfälle um 3,8 Prozent auf 2.363 Unfälle gestiegen ist. Jene mit verletzten Personen stiegen sogar um 15,7 Prozent auf insgesamt 339 Unfälle. Auch die Anzahl der Alkolenker stieg wieder leicht. "Nur" ein Toter im Straßenverkehr? "Jeder Toter ist einer zu viel", meint...

  • 15.01.18
Lokales
Eine interaktive Verkehrsunfallkarte gibt Aufschluss darüber, wo und warum es besonders häufig kracht.

Wo es im Bezirk am öftesten kracht

Jeder Unfall ist einer zuviel. Eine eigene Verkehrsunfallkarte könnte bei der Vermeidung künftiger Unfälle helfen. Manche führen es auf besondere Strahlungen im Erdreich zurück, andere denken an schwarze Katzen, die dort besonders oft den Weg kreuzen, wieder andere machen schlicht den Zufall oder die zunehmende Ablenkung im Straßenverkehr dafür verantwortlich, wenn es an bestimmten Stellen besonders oft zu Unfällen kommt. Über 2.700 Unfälle mit Personenschaden wurden in der Steiermark im...

  • 04.12.17
  •  1
Lokales
Im Herbst steigt das Risiko von Wildunfällen. Wildwechsel-Warnschilder beachten und Tempo anpassen ist die Devise!

Herbst: Achtung Wildunfälle!

Alle 38 Minuten passiert ein Wildunfall in der Steiermark – Warnschilder werden dennoch oft ignoriert. Kastanienigel und umherwirbelnde Blätter – der Herbst hat hierzulande Einzug gehalten, womit nun auf Österreichs Straßen vermehrt mit schlechten Sichtverhältnissen, Nebel und früher einfallender Dämmerung zu rechnen ist, auch sind Wildtiere wegen des nahenden Winters länger auf Nahrungssuche. Damit steigt leider auch das Risiko von Wildunfällen. Jährlich kommen in der Steiermark 14.000...

  • 05.10.17
  •  1
Gesundheit
Beim Autofahren sollte die Konzentration möglichst hoch bleiben.

Wie konzentriert fahren wir wirklich Auto?

Beim Autofahren sind wir womöglich wesentlich unkonzentrierter als wir glauben. Konzentration ist beim Autofahren höchstes Gebot. Wer sich am Steuer eine kurze Unachtsamkeit leistet, bringt im Extremfall sogar das eigene Leben oder jenes anderer Menschen in Gefahr. Leider sind kleine Unaufmerksamkeiten nicht allzu unüblich, wie eine neue Studie zeigt. Wissenschafter untersuchten, wie oft unsere Gedanken während dem Autofahren abschweifen. Die Tests führte man mittels Autosimulationen durch, die...

  • 13.09.17
Sport
Extrem bitter: Conny Hütter verletzte sich beim Training in Saalbach schwer.

Saisonende für Conny Hütter

Das Kumberger Ski-Ass verletzte sich beim Training in Saalbach schwer. Am Vormittag wurde noch ihre neue Homepage gelauncht – dann die Hiobsbotschaft für das steirische Ski-Aushängeschild Conny Hütter: Die Kumbergerin ist beim heutigen Super-G-Training in Saalbach schwer gestürzt. ÖSV-Teamarzt Torsten Walcher diagnostizierte im Klinikum Schwarzach einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie, sowie einen Riss des Innen- und Außenmeniskus. Für Hütter ist die Saison beendet, sie verpasst...

  • 04.01.17
  •  2
  •  1
Lokales
Bei der Abschnittsübung auf dem ehemaligen Firmengelände Tagger wurde auch ein Unfall nachgestellt.
89 Bilder

Abschnittsübung der FF Pöllau / Gl. beim Areal der ehemaligen Fa. Tagger

Eine große angelegte Übung mit den 7 Feuerwehren und 94 Mann des Abschnittes Sinabelkirchen fand auf dem Gelände der ehemaligen Firma Tagger statt. Am Samstag dem 29.10.2016 veranstaltende die Wehr Pöllau / Gl. die Abschnittsübung. Übungsannahme war: Zwei Verkehrsunfälle mit 5 verletzten Personen, unter ihnen ein Baby, und ein Wohnhausbrand mit 4 vermissten Personen. Um das Nebengebäude und den angrenzenden Wald zu schützen wurden 3 Tragkraftspritzen im Relais betrieben und eine ca. 800 Meter...

  • 31.10.16
  •  2
Lokales

Unfall-Zeugen in Gleisdorf gesucht

Bei einem Verkehrsunfall am 9. April 2014, wurden eine Mopedlenkerin und ihre Beifahrerin verletzt. Zeugen werden ersucht sich bei der Polizei zu melden. Gegen 19.30 Uhr war eine 15-jährige Mopedlenkerin in Gleisdorf, im Kreuzungsbereich Steinbergstraße – Mühlhausenstraße, nächst der Kläranlage Gleisdorf unterwegs. Dabei kam sie zu Sturz, wodurch die 15-Jährige und ihre Mitfahrerin verletzt wurden. Eine entgegenkommende Lenkerin eines dunkel lackierten PKWs sah den Sturz und hielt kurz an....

  • 14.04.14
Lokales

Gefährliche Schulwege

Für rund 160.000 SchülerInnen hat vergangene Woche die Schule wieder begonnen und pünktlich zum Schulstart veröffentlicht der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) eine Studie, wonach Schulwege in der Steiermark, im Bundesländer-Vergleich, die gefährlichsten Österreichs sein sollen. In den letzten zehn Jahren wurden in der Steiermark 672 Kinder am Schulweg bei einem Verkehrsunfall verletzt. Alleine im Jahr 2009 wurden 37 Kinder bei Unfällen verletzt und der Trend geht weiter nach oben. Inzwischen hat...

  • 13.09.12