Notarzt

Beiträge zum Thema Notarzt

Die Rettungskräfte mußten am Wochenende zu mehreren Verkehrsunfällen ausrücken.

Verkehrsunfall
Mehrere schwere Autounfälle am Wochenende im Bezirk Weiz

In Thannhausen bei Weiz verlor am Sonntag eine 30-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und überschlug sich. Auch in Hofstätten an der Raab überschlug sich am Samstag ein PKW. Schon am Freitag gab es in Feistritz bei Anger einen folgenschweren Verkehrsunfall. Um circa 8:45 Uhr war eine 30-jährige Grazerin mit ihrem Pkw in Fahrtrichtung Ponigl unterwegs. Laut eigenen Angaben habe sie aufgrund der eisglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. In weiterer Folge dürfte sie auf die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ein Notarzt konnte nach dem Eintreffen am Unfallsort nur mehr den Tod des Autofahrer feststellen.

Tödlicher Verkehrsunfall
25-jähriger mit PKW über Leitschiene katapultiert

Am Donnerstag dem 25. Feber kam ein 25-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Leitschiene. Der Mann erlitt tödliche Verletzungen. Gegen 06:15 Uhr war ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Weiz mit seinem Pkw in Fladnitzberg auf der Teichalm Landesstraße in Richtung Fladnitz/T. unterwegs. Er dürfte vermutlich von der Arbeit nach Hause unterwegs gewesen sein. Aus noch unbekannter Ursache kam er dabei in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte über eine...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Rettung brachte die Verletzten ins LKH Weiz bzw. LKH Hartberg

Verkehrsunfall
Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Am Montagnachmittag, dem  21. Dezember, stießen zwei Pkw in Oberfeistritz bei Anger frontal zusammen. Alle Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in Krankenhäuser eingeliefert. Gegen 15 Uhr fuhr ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Weiz mit seinem Pkw auf der B72 in Richtung Weiz. Zur selben Zeit lenkte ein 80-jähriger Weizer seinen Pkw (besetzt mit einer 82-jährigen Weizerin) in Richtung Birkfeld und wollte im Kreuzungsbereich B72/L-409 nach links in Richtung Oberfeistritz abbiegen....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Allgemeinmediziner Dr. Peter Fuchs (hier mit Gattin Brigitte) aus Ratten geht nach 34 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.

Arztwechsel
Ratten bekommt ab 1. Oktober einen neuen Arzt

Danke für 34 wundervolle Jahre Der praktische Arzt Dr. Peter Fuchs in Ratten geht demnächst in seinen wohlverdienten Ruhestand. Er und seine Familie haben in den letzten Jahrzehnten das Leben in Ratten genossen und waren immer zur Stelle, wo er (sie) gerade dringend gebraucht wurde. Viele Freundschaften wurden in diesen Jahren geschlossen, ihre Kinder haben hier eine besonders schöne und sichere Kinder-und Jugendzeit erleben dürfen. Den neuen Lebensabschnitt werden sie in ihrem Haus in Pirka...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
1 145

Große Einsatzübung
Horrorszenario in Weizer Discothek

"Brand in der Discothek Tollhaus" hieß es am Montag für sämtliche Einsatzkräfte in Weiz. Beim Eintreffen der Helfer bot sich ein schreckliches Bild: Panische Discobesucher, im Lokal ist alles verraucht und stockfinster und es sind noch ca. 20 - 30 verletzte Personen, die aus dem Lokal gerettet werden müssen. Zum Glück handelte es sich dabei nur um eine groß angelegte Übung für die Rettungskräfte. Beteiligt waren das Rote Kreuz Weiz mit einem leitenden Notarzt, drei weiteren Notärzten, zwei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder
1 281

Großunfallübung
Horrorszenario bot sich den Einsatzkräften auf der B64

Ein LKW rammt einen Reisebus, der Bus fällt auf die Seite und 17 Personen sind eingeklemmt, ein Auto fährt auf den LKW auf und kommt unter dem LKW zum liegen, noch zwei weitere PKW landen im Straßengraben - dieses Horrorszenario bot sich den Einsatzkräften am Samstag bei der Großunfallübung auf der B64 bei St. Ruprecht. So wurden die Feuerwehren St. Ruprecht/R., Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gleisdorf und die FF-Kühwiesen mit dem Alarmstichwort T-12 Busunfall gegen 14:10 Uhr alarmiert. Am...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder
1 144

Spannende Vorführungen beim Sicherheitstag der FF St. Ruprecht

Sehr spannend und informativ gestaltete sich der Sicherheitstag vergangenen Samstag bei der Freiwilligen Feuerwehr in St. Ruprecht/Raab. Es gab eine Präsentation der Einsatzfahrzeuge, Rüsthausführungen, Schauübungen und auch das Notarztsystem Weiz und die Polizei waren mit einem Infostand vertreten. Weiters konnten auch die eigenen Feuerlöscher zur Überprüfung gebracht werden. Feuerwehrmann Andreas Richter zeigte dann den zahlreichen Besuchern die verschiedenen Arten der Feuerlöscher und wie...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.