Notarzt

Beiträge zum Thema Notarzt

1:02

Außer Kontrolle in Wels-Neustadt
Autoüberschlag fordert zwei Verletzte

Komplett demoliert blieb ein Pkw am Freitag, 13. Mai, auf der Flugplatzstraße in Wels-Neustadt liegen. Das Fahrzeug war zuvor von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume gekracht. WELS. Laut Polizei war der 45-jährige Lenker aus Kirchdorf an der Krems stark übermüdet. Sekundenschlaf führte dazu, dass der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Pkw brach auf der Flughafenstraße rechts aus, fuhr über den Randstein, touchierte einen Baum und überschlug sich. Die Kollision mit...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun

Bezirk Schärding
Rennradfahrer von PKW gerammt und in Wiese geschleudert

Der Autolenker stieß mit seinem Wagen gegen das Rad. Der Radfahrer wurde dabei mit seinem Fahrzeug in eine angrenzende Wiese geschleudert.  EGGERDING. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 14. Mai 2022 gegen 14:35 Uhr mit seinem Pkw auf der Harter Straße in der Gemeinde Eggerding von Andorf kommend in Richtung Eggerding. Einige Meter vor ihm fuhr ein 53-jähriger Rennradfahrer aus dem Bezirk Schärding in die gleiche Richtung. In der Ortschaft Ranseredt schloss der Pkw-Lenker auf den...

  • Schärding
  • Sandra Kaiser
1:31

Tödlicher Unfall in Weißkirchen
Arbeiter von Solarpaneele erschlagen

Als die 400 Kilogramm schweren Solarpaneele am 12. Mai herabstürzten, war es für einen 53-jährigen Lagerarbeiter in Weißkirchen an der Traun zu spät – er wurde von der Last erschlagen. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN. Laut Polizei wurden Einsatzkräfte am Donnerstagabend zu einem folgenschweren Arbeitsunfall in einem hiesigen Unternehmen gerufen. Beim Verladen von schweren Solarpaneelen konnten zwei Arbeiter die schwere Last nicht mehr...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Der 61-jährige Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Kirchberg bei Mattighofen
Tödlicher Arbeitsunfall

Im Gemeindegebiet von Kirchberg bei Mattighofen ereignete sich gestern, am 12. Mai 2022 ein tödlicher Arbeitsunfall. KIRCHBERG. Ein 61-jähriger Mann war gestern, am 12. Mai, zwischen 14 Uhr und 16.20 Uhr im Gemeindegebiet von Kirchberg bei Mattighofen mit Arbeiten an seinem Pkw beschäftigt. Das Fahrzeug hatte er mit einem Wagenheber angehoben und er lag darunter, um die Bremsen zu reinigen und ein Element am Unterboden zu reparieren. Plötzlich rutschte das Fahrzeug vom Anhebepunkt und klemmte...

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
Der verletzte Mann wurde durch den Notarzt medizinisch erstversorgt und durch das Rote Kreuz ins Kardinal Schwarzenberg Klinikum verbracht.

Notarzt
Bauarbeiter bei Arbeitsunfall in Kleinarl schwer verletzt

Auf einer Baustelle in Kleinarl kam es am 12. Mai zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein Arbeiter schwer verletzt wurde. PONGAU. Der Bauarbeiter stand laut Information der Polizei auf einer Leiter, die an einem Gerüst angelehnt war. Die Leiter sei dann nach hinten gerutscht, worauf der Bauarbeiter mehrere Meter abstürzte, am Boden aufschlug und sich dadurch einen Bruch der linken Ferse zuzog. Durch Notarzt erstversorgt. Er wurde durch den Notarzt medizinisch erstversorgt und durch das Rote Kreuz...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Lisa Gold
Der 52-Jährige Motorradfahrer konnte nicht mehr gerettet werden.
Video 7

Hofkirchen
Tödlicher Motorradunfall auf der Wolferner Landstraße

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es Donnerstagmittag im Gemeindegebiet von Hofkirchen im Traunkreis. Ein Motorradfahrer verunglückte, als er einen PKW überholen wollte. HOFKIRCHEN. Gegen 12 Uhr war der 52-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land mit seinem Motorrad auf der Wolferner Landesstraße Richtung Steyr unterwegs. Bei dem Versuch, einen Pkw überholen zu pberholen, fuhr er links auf das Bankett, woraufhin er in den Straßengraben und weiter in ein angrenzendes Feld schleuderte. Zeugen...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Notar Christian Steininger mit Christian Wissounig von der Diakonie und Vergissmeinnicht-Leiter Markus Aichelburg (v.l.).

Initiative für das gute Testament
Was passiert, wenn etwas passiert

Das eigene Testament aufzusetzen, kann zu einem emotionalen Thema werden. Viele Menschen scheuen sich davor, den sogenannten "letzten Willen" niederzuschreiben. OSTTIROL. Das Erbrecht ist ein kompliziertes juristisches Feld. Wer hat Anspruch auf welchen Teil einer Hinterlassenschaft? Was sind Pflichtteile und wie hoch sind sie? Diese und andere Frage stellen sich viele Menschen. Vor allem, wenn man im fortgeschritten Alter ist, beschäftigt man sich mit dem Thema Erben. Dabei ist dies keineswegs...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Ein Jugendlicher wurde mit einem Messer verletzt.
2

Streit in Knittelfeld
Jugendlicher durch einen Messerstich verletzt

Zwei Gruppen von Jugendlichen gerieten Dienstagabend in Streit. Dabei zückte ein 17-Jähriger ein Messer und verletzte einen Kontrahenten. KNITTELFELD. Am Dienstagabend kam es in Knittelfeld zu einer Auseinandersetzung zweier Gruppen von Jugendlichen, die dann mit einem Messerstich endete. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Murau stach dabei einem 15-jährigen im Bezirk Murtal wohnhaften Syrer in den Bauch, dieser erlitt laut Angaben der Polizei Verletzungen unbestimmten Grades. Verdächtiger...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Lenkerin musste aus dem Auto befreit werden.
2

St. Marein-Feistritz
Frau musste aus Unfallauto befreit werden

Auto kollidierte in St. Marein-Feistritz mit einem Lastwagen. Eine Lenkerin wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. ST. MAREIN-FEISTRITZ. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften musste am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall in St. Marein-Feistritz ausrücken. Kurz vor 13 Uhr sind aus bisher unbekannter Ursache ein Auto und ein Lastwagen auf der L 518 im Bereich der Autobahnauffahrt zusammengekracht. Einsatzkräfte zur StelleDie 46-jährige Lenkerin des Autos wurde dabei in ihrem...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Bergung des Beifahrers dauerte rund eine Stunde.
Video 29

Bergungseinsatz
Schwerer LKW-Unfall auf der A8

Die FF Suben wurde gemeinsam mit der FF St. Marienkirchen am 10. Mai gegen 15:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A8 Fahrtrichtung Wels gerufen. Dabei war zuerst gar nicht klar, wo sich der Unfall überhaupt ereignet hatte.  SUBEN. Bei der Alarmierung war noch nicht gesichert, wo genau sich die Unfallstelle befand. Erst auf Nachfrage konnte laut FF Suben die genaue Einsatzstelle lokalisiert werden. Der Einsatzort befand sich rund 300 Meter vor der Abfahrt Ort im...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Motorradlenkerin wurde nach dem Frontalzusammenstoß auf die Fahrbahn geschleudert.

Polizeimeldung
Motorradlenkerin in Telfs auf Fahrbahn geschleudert

TELFS. Gestern, am 8. Mai, gegen 13:45 Uhr, lenkte ein 19-jähriger Österreicher seinen PKW von Westen kommend auf der B189 im Ortsgebiet von Telfs und wollte dort nach links abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer Motorradlenkerin. Frontaler Zusammenstoß Als sich der Mann auf dem Abbiegestreifen eingeordnet hatte und abbiegen wollte, übersah er eine 22-jährige deutsche Motorradlenkerin und kollidierte mit dieser frontal. Durch den Zusammenstoß wurde die Motorradlenkerin über den PKW...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Explosion in einem Kremser Chemiebetrieb kostete einem Arbeiter das Leben.
6

Explosion in Chemiebetrieb
"Ich habe gedacht, es ist ein Erdbeben“

Ein Toter und drei teilweise schwer Verletzte gab es am 5. Mai 2022 gegen 13.30 Uhr bei einem Arbeitsunfall in einem Chemiebetrieb. Kremser berichten, wie sie die Explosion erlebten. KREMS. In einer Lagerhalle im Kremser Industriegebiet waren Arbeiter eines externen Unternehmens dabei, einen Tank abzubauen. Die betroffenen Arbeiter einer externen Firma, die auf derartige Demontagen spezialisiert sind, hatten den Auftrag einen Tank zu entfernen. Dabei kam es zu einer Explosion, bei der ein Mann...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Bub wurde ins Klinikum Passau geflogen (Symbolfoto).

Unfall
9-Jähriger in Münzkirchen von Pkw erfasst – schwer verletzt

MÜNZKIRCHEN. Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr laut Polizei am 4. Mai 2022 gegen 12:10 Uhr mit einem Pkw in Münzkirchen auf der B136 in Richtung Esternberg, als ein 9-jähriger Bub unvermittelt auf die Fahrbahn lief. Der Mann bremste sein Fahrzeug noch ab und versuchte nach rechts auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bub schwer verletzt Der Bub wurde vom Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert, wo er nach etwa fünf Meter zu liegen kam. Nach der...

  • Schärding
  • David Ebner
0:24

Sieben Fahrzeuge bei Eberstalzell demoliert
Massencrash auf A1

Großalarm bei allen Einsatzkräften. Ein Serienunfall auf der A1 Westautobahn bei Eberstalzell sorgte am Montag, 02. Mai, für ein Großaufgebot an Rettungseinheiten. Sieben Fahrzeuge – darunter ein Lkw – prallten in Fahrtrichtung Salzburg aufeinander. EBERSTALZELL. Als ein 45-jähriger Salzburger seinen Pkw auf der zweiten Fahrspur stark abbremste löste er die folgenschwere Unfallkette aus. Die dahinter fahrende Gmundnerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte ins Vorderfahrzeug. Den...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Legten Bericht ab: BezRKdt. Uwe Fladerer, Finanzreferent Hubert Reitbauer, Chefarzt HR Odo Feenstra, BezStLt. Mirko A. Franschitz, MAS, Bezirksrotkreuzarzt Georg Kurtz und BGF Matthias Habersberger (v.l.n.r.)
3

Rotes Kreuz Weiz
Rückblick und Vorschau bei der Bezirksversammlung

Auch 2021 stand ganz im Zeichen der Auswirkungen der Pandemie – das war der Tenor der Berichte aus den verschiedenen Leistungsbereichen bei der Ende April abgehaltenen Rotkreuz-Bezirksversammlung. WEIZ. Die Jahre 2020 und 2021 waren für alle spezielle Jahre – so auch für das Rote Kreuz im Bezirk Weiz. Die herausfordernden Umstände und ihre vielfältigen Auswirkungen dominierten dementsprechend auch die Berichte, Statistiken und Grußworte der Ehrengäste bei der diesjährigen Bezirksversammlung im...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Symbolfoto

Kaprun
Frau verstarb nach Unfall mit Elektromobil im Krankenhaus

UPDATE: Die 87-jährige Seniorin, die am 29. April in Kaprun mit ihrem Elektromobil auf einem Radweg gestürzt war, ist am 2. Mai im Krankenhaus verstorben. Ursprüngliche Meldung der Polizei: Eine Frau verletzte sich bei einem Ausflug schwer - Nach Erstversorgung musste sie von einem Rettungshelikopter in die Uni-Klinik Salzburg geflogen werden. KAPRUN. Am 29.04.2022, gegen 16 Uhr, war eine 87-jährige Seniorin im Gemeindegebiet von Kaprun mit ihrem Elektromobil (Höchstgeschwindigkeit 15 km/h) auf...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Der Bauarbeiter konnte noch selbst aus der Grube klettern und Hilfe holen.

Arbeitsunfall
Arbeiter fiel mit Maschine in Baugrube

Ein Bauarbeiter rutschte mitsamt einer Maschine in eine Baugrube und wurde vom Notarzt in das Unfallkrankenhaus gebracht. LINZ. Bei einem Arbeitsunfall wurde heute morgen ein 37-jähriger Salzburger in Linz verletzt. Der Arbeiter war gegen 8.45 Uhr auf einer Baustelle mit Betonschneidearbeiten beschäftigt. Dabei dürfte er die Maschine etwas zu nahe bei einer zwei Meter tiefen Baugrube positioniert haben. Plötzlich rutschte die Maschine in die Grube. Bauarbeiter konnte Hilfe holenDer Arbeiter...

  • Linz
  • Christian Diabl

Unfall in Klagenfurt
Kraftfahrer zwischen LKW und Bagger eingeklemmt

Heute kam es in Klagenfurt zu einem Unfall, bei dem ein Kraftfahrer zwischen einem Bagger und einem Klein-LKW eingeklemmt wurde. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt. KLAGENFURT. Heute gegen 13.30 Uhr fuhr ein Kraftfahrer aus Klagenfurt/WS - der Mitarbeiter eines Kraftstoffvertriebshandels aus Klagenfurt/WS ist - mit seinem Klein-LKW rückwärts auf die im Bau befindliche Auffahrtsrampe der Überführung der Gailtal Bundesstraße (B 111). In der Folge stellte er seinen mit Dieselkraftstoff...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Bild der Bergung

Chlorwasserstoffsäure
Kraftfahrer stürzte über 10 Meter steile Böschung

Heute gegen 07.00 Uhr kam ein Sattelkraftzugfahrzeug, beladen mit knapp 23.000 Liter Chlorwasserstoffsäure (Salzsäure 31%) auf der Töscheldorfer Straße (L 82a) in Töscheldorf,  Atlhofen, Bezirk St. Veit/Glan aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab. In der Folge stürzte er über eine 10 Meter steile Böschung. Nachdem das Sattelkraftfahrzeug des 58-jährigen Kraftfahrers aus der Slowakei ca. 10 Meter über die steil abfallende Straßenböschung kippte, kam es dort seitlich zum...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Sofia Grabuschnig
Fotocredit: pixabay

Der schnelle Überblick über die Ärztedienste
Wochenenddienst Horn KW18

07. Mai - 08. Mai 2022Horn Dr. Renate Göschl, 3580 Horn, Zwettler Str. 1a, Tel. 02982 /35522 Neupölla Dr. Christian Tueni, 3593 Neupölla 93, Tel. 02988/6236 Weitersfeld Dr. J. Jäger & Dr. V. Weinlich, OG Gruppenpraxis, 2084 Weitersfeld 289, Tel. 02948/8255 Röschitz Dr. Claudia Saller, 3743 Röschitz, Hauptstr. 3, Tel. 02984/2707, Zahnarzt Dr. med. univ. Romana Leutner-Salize, Hafenstr. 23, 33500 Krems/Donau, Tel. 02732/74197 Apotheken Apotheke Zur heiligen Gertrud, Hauptplatz 5, 3571 Gars am...

  • Horn
  • Mirjana Silberbauer
Das Landesklinikum in Waidhofen will die Versorgung weiter sicherstellen.
3 Aktion

Behandlung im Krankenhaus
Waidhofens Politiker fordern korrekte Versorgung für alle Bürger

Nachdem die Bezirksblätter über die nicht zufriedenstellende Situation in der Ambulanz des Landesklinikums Waidhofen/Thaya berichtet haben, gibt es nun etwas Bewegung. Waidhofens Bürgermeister Josef Ramharter und Bundesrat Eduard Köck verlangten ein klärendes Gespräch mit dem Primar der zuständigen Fachabteilung. WAIDHOFEN/THAYA. Wie die Bezirksblätter schon im November 2021 berichteten, haben die Bürgermeister des Bezirkes Waidhofen bereits im Oktober des Vorjahres in einem Brief an die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. Eine anwesende Ärztin konnte nur mehr den Tod des verunfallten feststellen.
3

Unfall in Mariazell
Motorradfahrer erlag schweren Verletzungen

55-Jähriger ist laut Polizei in Kurve über die Fahrbahnmitte gekommen und gegen Lastwagen geprallt - für den Mann kam jede Hilfe zu spät. MARIAZELL. Der Zusammenstoß eines Motorradfahrers mit einem Lkw endete am Donnerstag für den Biker tödlich. Der 55-jährige Motorradlenker war kurz nach 14 Uhr auf der B21 bei Halltal (Gemeinde Mariazell) unterwegs. Der folgenschwere Unfall ereignete sich auf der B21 zwischen Halltal und Terz. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten ein Motorradfahrer und...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Stefan Verderber
Das Rote Kreuz versorgte die verletzte Radfahrerin.

Rad-Unfall in Graz
Radfahrerin von Pkw-Lenkerin übersehen und schwer verletzt

Beim Reversieren krachte am Donnerstag eine Autolenkerin in der Pointnergasse gegen eine 44-jährige Radfahrerin, die sich beim folgenden Sturz schwer verletzt hat. GRAZ. Offenbar eine Unachtsamkeit hat dazu geführt, dass am Donnerstag eine Radfahrerin in Graz schwere Verletzungen erlitten hat. Die 44-jährige Grazerin war auf der Rudolfstraße in Richtung stadteinwärts unterwegs. In der Pointnergasse wollte die Dame an einem offenbar stehenden Auto vorbeifahren. Laut Polizei schob die 63-jährige...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Verderber
Tödlicher Arbeitsunfall in Sieghartskirchen.

Bezirk Tulln
Ein tödlicher Arbeitsunfall in Sieghartskirchen

SIEGHARTSKIRCHEN. Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Tulln wollte am 15. April 2022 aus ungeklärter Ursache zwischen 00.30 Uhr und 00.45 Uhr durch eine eingeschaltete Heißrauchanlage auf einem Firmengelände in Sieghartskirchen gehen und wurde gegen 01.45 Uhr von Kollegen in der Anlage liegend aufgefunden. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Das zuständige Arbeitsinspektorat wurde vom Unfall in Kenntnis gesetzt

  • Tulln
  • Victoria Edlinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.