PKW

Beiträge zum Thema PKW

Lokales

Unfall
Pkw prallte frontal gegen Güllefass

THALHEIM. Eine verletzte Person forderte Mittwochvormittag ein Unfall zwischen einem PKW und einem Traktor mit Güllefass in Thalheim bei Wels. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Pyhrnpass Straße mit Bergerndorf und Edtholz im Gemeindegebiet von Thalheim bei Wels. "Ein 75-Jähriger aus Wels überquerte um 10.40 Uhr mit seinem Traktor, mit dem er ein 5.000 Liter-Güllefass zog, auf der Edtholzer Gemeindestraße in Thalheim bei Wels richtungsbeibehaltend die Pyhrnpass Straße. Dabei...

  • 10.10.19
Lokales
Die Frau kam ins Rohrbacher Spital.

Polizeimeldung
Pkw-Lenkerin prallte gegen Mauer

ST. PETER. Aus unbekannter Ursache kam eine 39-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach am Mittwoch, 9. Oktober 2019, um 08.15 Uhr, mit ihrem Pkw auf dem Güterweg Frauenschlag im Gemeindegebiet von St. Peter rechts von der Fahrbahn ab. Sie fuhr gegen einen Kanalschacht und anschließend gegen die Stützmauer einer Garage. Die Lenkerin wurde im Klinikum Rohrbach ambulant behandelt.

  • 10.10.19
Lokales
Heute morgen kam es vor der "Tiefenbach Brücke" im Bezirk Völkermarkt zu einem Verkehrsunfall

Völkermarkt
Verkehrsunfall mit PKW und Sattelzug

Heute morgen kam es vor der "Tiefenbach Brücke" zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW und einem Sattelkraftfahrzeug. BEZIRK VÖLKERMARKT. Ein 20-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Völkermarkt war heute um 5.45 Uhr auf der Lavamünder Straße B80 von Ruden Richtung Lavamünd unterwegs. Gleichzeitig für ein Slowenischer Fahrer mit einem Sattelzug in die entgegengesetzte Richtung. PKW wurde gegen Betonmauer geschleudertKurz vor der "Tiefenbach Brücke" kam es zu einer Berührung der beiden...

  • 07.10.19
Motor & Mobilität

Der VCÖ informiert
Oberösterreichs Autofahrer tanken im Schnitt 765 Liter Sprit im Jahr

OBERÖSTERREICH. In den Tank eines durchschnittlichen Autos von Oberösterreichs Haushalten flossen im Vorjahr 765 Liter Sprit, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse auf Basis von Daten der Statistik Austria zeigt. Der Unterschied zwischen Diesel- und Benzin-Pkw ist groß: Bei Diesel-Fahrzeugen liegt der Spritverbrauch bei 882 Liter pro Jahr, bei Benzin-Pkw liegt der Verbrauch bei 617 Liter im Jahr. Um die Klimaziele erreichen zu können, ist der Spritverbrauch der Autos deutlich zu reduzieren, betont...

  • 07.10.19
Lokales
16 Bilder

Ternitz
Blechschaden in Pottschach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach gerufen. <div data-media-eimg="21358635"></div> In der Dr. KarlRenner-Straße, Kreuzung Johann-Steiner-Gasse, kam es zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Feuerwehr Ternitz- Pottschach führte die Fahrzeugbergungen durch und musste ausgelaufene Betriebsmittel binden. Sechs Feuerwehrler im Einsatz Nach einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft der...

  • 04.10.19
Lokales
Zwei Personen wurden beim Unfall in der Höttinger Au schwer verletzt.

Zeugenaufruf
Unfall in der Höttinger Au

Motorradfahrer und Frau wurden schwer verletzt. INNSBRUCK. Am 2. Oktober kam es in der Höttinger Au zu einem verhängnisvollen Überholungsmanöver. Eine 57-jährige Frau wollte mit ihrem Auto auf einen Parkplatz links abbiegen, als ein 56-jähriger Motorradfahrer das Auto überholen wollte. In Folge touchierte der Mann das Auto und stürzte, gemeinsam mit seiner Mitfahrerin, auf die Fahrbahn. Dabei zogen sich beide schwere Verletzungen zu und wurden in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Zeugen...

  • 03.10.19
Lokales
 Vizebürgermeister Alois Hahn, Bürgermeister Hans Rädler, Peter Hecht.

I:NÖ Leben: Elektromobilität im Fokus

Die Werkstätte im Thermenbürogebäude und das Wohnheim am Schwarzen Weg der I:NÖ Leben gGmbH für Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen sind aus Bad Erlach nicht mehr wegzudenken. BAD ERLACH. Sich liebevoll und fürsorglich um junge Menschen zu kümmern, die ein gewisses „mehr“ an Betreuung brauchen, dieses Ziel haben sich Peter Hecht und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesetzt. Doch damit nicht genug. Auch der aktive Schutz der Umwelt ist für die I: NÖ Leben gGmbH ein sehr wichtiges...

  • 02.10.19
Lokales
34 Bilder

Schwerer Crash bei Pucking
Drei Lkw und ein Pkw krachten auf der Welser Autobahn zusammen

Dienstagabend, 1. Oktober, kam es auf der Welser Autobahn bei Pucking zu eine folgenschweren Verkehrsunfall. PUCKING (red). Vor einem Stauende dürfte, laut ersten Informationen, ein Lastkraftwagen gebremst haben. Dahinter krachte  krachte ein Lkw gegen einen Auto und in weiterer Folge ein Silo-Lkw mit großer Wucht auf den vor ihm fahrenden Lkw. Schwer verletzt eingeklemmtDer Lenker des hinteren Lastkraftwagens wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels...

  • 01.10.19
Lokales
Bei einer Kollision zwischen einem PKW und einem Moped in Wörgl wurden zwei 15-jährige Mädchen verletzt. (Symbolfoto)

Verkehrsunfall in Wörgl
PKW-Lenker übersieht Moped

26-Jähriger Autolenker übersieht beim Abbiegen ein Moped in Wörgl – zwei 15-jährige Mädchen bei Kollision verletzt. WÖRGL (red). Ein 26-jähriger Österreicher war mit seinem PKW am 29. September gegen 15 Uhr auf der Ferdinand-Raimund-Straße in Wörgl in östliche Fahrtrichtung unterwegs. Der Mann wollte links in die Johann-Nestroy-Straße abbiegen. Dabei übersah er eine entgegenkommende 15-jährige österreichische Mopedlenkerin. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, wodurch die 15-Jährige zu...

  • 30.09.19
Lokales
Ein unbekannter Täter schlug die Seitenscheibe eines geparkten Autos ein und stahl ein am Autositz abgelegtes Tablet. (Symbolfoto)

PKW-Einbruch
Tablet-Dieb schlägt bei geparktem Auto in Wörgl zu

Unbekannter Dieb schlug Scheibe eines geparkten PKW in Wörgl ein und stahl Tablet. WÖRGL (red). Zwischen dem 27. September, 13.10 Uhr und dem 28. September 8 Uhr früh, stahl ein unbekannter Täter ein Tablet aus einem geparkten Auto in Wörgl. Das Fahrzeug war in einer Tiefgarage abgestellt. Der Dieb schlug eine Seitenscheibe ein und stahl das am Autositz abgelegte Tablet. Dem Eigentümer entstand dadurch ein Schaden im niedrigen vierstelligen Eurobereich.

  • 30.09.19
Profis aus der Region
4 Bilder

Erneuter Einsatz für FF Statzendorf
Verkehrsunfall zwischen Pkw und Lkw auf L100

STATZENDORF. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf kommen derzeit nicht zur Ruhe. Erneut kam es zu einem Verkehrsunfall. Ursprünglich wurde bei der Alarmierung angegeben, dass es zu einem Verkehrsunfall auf der L100 Richtung Weidling gekommen war. Dies wurde kurz nach dem Ausrücken aber widerrufen und die Bereichsalarmzentrale gab bekannt, dass es Richtung Wetzmannsthal zu einem Unfall gekommen war. Beteiligt waren ein Lkw und ein Pkw. Aufgabe der Feuerwehr Statzendorf war...

  • 26.09.19
Lokales

Kommentar
Ist es so: der Größere hat immer Vorfahrt?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Steven Spielbergs "Das Duell" lässt grüßen: stärkere Verkehrsteilnehmer beanspruchen die Vorfahrt für sich – selbst wenn sie Wartepflicht hätten, oder? Derartige Situationen ergeben sich täglich. Ein solcher Vorfall bescherte einer jungen Lenkerin auf der B17 in Neunkirchen eine gehörige Schrecksekunde. Da fuhr ein Sondermüllwagen aus einem Parkplatz in den Verkehr ein und es hätte um ein Haar gescheppert. Die Darstellung dieses Verkehrs-Dilemmas fiel äußerst...

  • 26.09.19
  •  2
  •  1
Lokales
6 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A12

Ein Lenker aus Belgien hat bei einem Überholmanöver zu stark abgebremst und krachte in das Heck eines anderen Pkw. Das Auto fing an zu brennen. Dem Fahrzeuglenker konnte nicht mehr geholfen werden. AMPASS/HALL. Am 22. September gegen 21.35 Uhr ereignete sich auf der Inntalautobahn (A12) im Gemeindegebiet von Ampass in Fahrtrichtung Osten ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person getötet wurde. Ein 47-jähriger aus dem Bezirk Innsbruck-Land war mit seinem Pkw am ersten Fahrstreifen...

  • 24.09.19
Lokales
4 Bilder

Auto in Vollbrand
Taxifahrer retten Fahrer aus Unfallauto

HOHENAU. In der Nacht von Samstag auf Sonntag übersah ein 23-jähriger zwischen Hohenau und Waltersdorf auf der B 49 eine Linkskurve und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug blieb im Graben liegen. Der Unfalllenker befand sich alleine im Fahrzeug und wurde von den Insassen eines nachkommenden Taxis aus dem Pkw gerettet. Wenig später geriet das Unfallfahrzeug in Vollbrand. Der 23-Jährige dürfte unverletzt geblieben sein, wurde jedoch zur Kontrolle in das Landesklinikum Mistelbach verbracht....

  • 23.09.19
Lokales
Die Verletzten wurden von der Rettung ins KH Zell am See gebracht.

Presseaussendung der Polizei
Zusammenstoß von Moped und PKW

BRUCK. Am Sonntag, kurz nach 20 Uhr, kollidierten auf der Glocknerstraße im Ortsgebiet von Bruck ein 16jähriger Moped-Lenker und eine 55jährige PKW-Lenkerin. Die Ursache ist derzeit noch nicht geklärt.  Bei der Kollision wurden beide Fahrzeuglenker verletzt, ebenso eine am Sozius des Mopeds mitfahrende 15-Jährige.  Die Verletzten wurden von der Rettung in das Tauernklinikum Zell am See gebracht. Alle Unfallbeteiligten stammen aus dem Pinzgau.

  • 23.09.19
Lokales
Die Rettung war vor Ort und brache die Verletzten ins Krankenhaus.

Unfall
Totalcrash in Thalgau

Am Sonntag Nachmittag kam es aus noch nicht geklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos. THALGAU. Am Sonntag 22.09.2019, kurz vor 16.00 Uhr, fuhr ein 17-jähriger Deutscher im Zuge einer Ausbildungsfahrt L17 mit einem Auto im Gemeindegebiet von Thalgau auf der Plainfelder Landesstraße von Thalgau kommend in Richtung Plainfeld. Zur selben Zeit fuhr ein 39-jähriger Flachgauer mit seinem Pkw in entgegengesetzter Richtung. Im Fahrzeug eingeklemmt In einer lang gezogenen...

  • 23.09.19
  •  1
Lokales
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Autos und einem LKW in Wels-Pernau.

Unfall
Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Wels-Pernau

Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Autos und einem LKW hat sich Montagabend in einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau ereignet. WELS. Im Kreuzungsbereich der Boschstraße mit der Kaplanstraße im Industriegebiet im Welser Stadtteil Pernau kam es Montagabend zu einer Kollision zwischen zwei Autos und einem LKW. Ein 47-jähriger Mann aus Wels war am 16. September 2019 gegen 18.10 Uhr mit seinem PKW in Wels auf der Boschstraße in östliche Richtung unterwegs. Die Kreuzung mit der Kaplanstraße...

  • 18.09.19
Lokales
Die verletzten Personen wurden von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht

Völkermarkt
16-jähriger Traktorlenker gegen PKW geprallt

Der 16-Jährige hat übersehen, dass der PKW-Lenker vor ihm angehalten hat und ist dem Fahrzeug aufgefahren. VÖLKERMARKT. Gestern Abend war ein 63-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW auf der B82 Seebergbundesstraße in Völkermarkt unterwegs. Als er links abbiegen wollte, hielt er an. Das bemerkte ein hinter ihm fahrender 16-jähriger Traktorlenker aus Völkermarkt zu spät und fuhr dem PKW hinten auf. Der Pkw-Lenker und drei weitere Insassen des Pkw wurden dabei unbestimmten...

  • 17.09.19
Lokales
Bei einer Besichtigung.
2 Bilder

Wipptal
Am Weg zur Mobilitätswende

Mobil neue Wege gehen, doch wie? Der Planungsverband Wipptal hat den Gemeindeentwickler Communalp beauftragt, eine Mobilitätsstudie durchzuführen. Diese wurde vergangene Woche in Matreier Rathaus präsentiert. Wir haben mit GF Walter Peer über mögliche Projekte in der Region gesprochen. Herr Peer, wie kam es zur Grundlagenstudie und warum wurde das Wipptal dafür ausgewählt? Peer: Wir sind Gemeindeentwickler und begleiten Kommunen und Regionen in ganz Österreich dabei, ihr Potenzial zu...

  • 16.09.19
Lokales
Bei dem Unfall wurde eine ältere Dame am Kopf und am Arm verletzt.

Polizeimeldung
Zeugensuche nach Verkehrsunfall

INNSBRUCK. Am 11. September 2019 gegen 15:15 Uhr fuhr ein 31-jähriger Türke als Lenker eines Linienbusses am Kugelfangweg in Richtung Süden. An der Kreuzung mit der Steinbockallee in die Kajetan-Sweth-Straße nahm ihm plötzlich von links kommend ein Pkw – Skoda weiß – die Vorfahrt. Um einen Zusammenstoß zu verhindern bremste der Buslenker abrupt ab. Dadurch kippte eine 72-jährige Österreicherin, welche Mitten im Bus saß, mitsamt ihrem Rollator nach vorne und schlug mit dem Kopf am...

  • 11.09.19
Lokales
Verkehrsunfall in Landeck: Bäume stoppten glücklicherweise einen Absturz in den Inn.
6 Bilder

Polizeimeldung
Fahrzeugabsturz in Landeck forderte vier Verletzte

LANDECK. Ein mit vier Personen besetzter PKW kam aus bisher unbekannter Ursache über die Fahrbahn ab. Bäume stoppten einen Absturz in den Inn. Die vier Insassen erlitten leichte Verletzungen. Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag Ein 22-jähriger deutscher Pkw-Lenker war gemeinsam mit drei Freunden – zwei deutsche Staatsangehörige im Alter von 25 und einem 31-jährigen Deutschen – auf der B171 von Zams in Richtung Landeck unterwegs. Offensichtlich aufgrund von Sekundenschlaf kam der...

  • 11.09.19
Lokales
Am Wochenende wollte sich ein Geisterfahrer den Stau ersparen.

Polizei
Geisterfahrer hatte "keine Geduld" für Stau

Keinen Bock auf Stau hatte laut Polizei ein deutscher PKW-Fahrer am Wochenende. HALLEIN. Am 06.09. um 13.06 Uhr, wurde die Polizei laut eigenen Angaben in Kenntnis gesetzt, dass soeben ein Fahrzeuglenker eines deutschen PKW auf der Autobahnauffahrt Kuchl, kurz vor der Einmündung in die A 10, sein Fahrzeug wendete und als Geisterfahrer, wieder zurück auf die Salzachtalstraße (B159) fuhr. Anhalteversuche anderer Fahrzeuglenker soll der Lenker ignoriert haben. "Bin doch nich blöde" Der...

  • 09.09.19
Lokales
Die Feuerwehr musste die Insaßen aus dem Unglücksfahrzeug bergen.

Verkehrsunfall Bad Fischau-Brunn
Fahrzeug überschlug sich in Brunn an der Schneebergbahn

BAD FISCHAU-BRUNN. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch Nachmittag in Brunn an der Schneebergbahn.  Aus unbekanntem Grund verlor ein Pkw-Lenker die Kontrolle über seinen Wagen und touchierte mehrere geparkte Fahrzeuge, ehe sich der Wagen überschlug und auf dem Dach zu liegen kam. Die Feuwehr FF Brunn/Schneebergbahn und Bad Fischau mussten den eingeklemmten Lenker und Insaßen aus dem Fahrzeug befreien. Die Beteiligten wurden vom Roten Kreuz und Samariterbund versorgt und...

  • 06.09.19
Lokales
Bei diesem Unfall in Strasshof wurden zwei Autofahrer verletzt.
5 Bilder

Unfall in Strasshof
Zwei Verletzte bei Crash im Morgenverkehr

STRASSHOF. In der Marktgemeinde kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu einem Zusammenstoß zu dem die Feuerwehr Strasshof alarmiert wurde. Diese sicherte zuerst die Unfallstelle ab und baute anschließend einen einfachen Brandschutz auf.   Der Einsatzleiter musste feststellen, dass sich beide Fahrer verletzt hatten und sich noch in den Fahrzeugen befanden. Das Rote Kreuz versorgte die beiden Autofahrer noch im Auto. Gemeinsam mit der Feuerwehr barg man die verletzten Personen dann aus...

  • 04.09.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.