PKW

Beiträge zum Thema PKW

Lokales
Die Feuerwehren beim Löschvorgang des Fahrzeuges

Feuerwehreinsatz
Pkw während Fahrt in Flammen aufgegangen

Eine Autolenkerin stellte während der Fahrt einen Brand im Motorraum ihres Wagens fest und alarmierte die Feuerwehr. ECKARTSAU. Während der nächtlichen Fahrt mit dem Pkw fing das Fahrzeug einer jungen Frau im Bereich der Motorhaube zu brennen an.  Die Lenkerin konnte das Fahrzeug rechtzeitig anhalten und brachte sich selbst in Sicherheit. Nach Verständigung der Feuerwehr wurde der PKW-Brand von den Feuerwehren Orth an der Donau, Wagram an der Donau und Eckartsau von 40 Feuerwehrleuten...

  • 27.03.19
Lokales

Stuppach
Radfahrerin kollidierte mit Autofahrer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Radfahrerin (57) dürfte in einer Kurve bei Stuppach  beim Abbiegen einen Pkw übersehen haben. In weiterer Folge kollidierte die Zweiradfahrerin mit dem Pkw eines Kirchbergers (66) und kam zu Sturz. "Sie wurde in das Krankenhaus eingeliefert", so Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller.

  • 25.03.19
Lokales
Der Pflasterstein schlug die Ölwanne des PKWs leck.

Ölspur auf der B1 in Gablitz
Randstein schlug Ölwanne leck

GABLITZ. "Hoher Sachschaden, aber zum Glück keine Verletzten", so Franz Endler, Kommandant der FF-Gablitz. Vergangenen Donnerstag wurde die Feuerwehr Gablitz am Abend zu einem Einsatz auf die B1 alarmiert. Offensichtlich hat sich ein Pflasterstein vom Randstein gelöst und geriet unter einen PKW, der sich damit die Ölwanne leck schlug. Das ausgelaufene Öl wurde gebunden und das Fahrzeug abgestellt.

  • 22.03.19
Lokales

"Früher war ein hoher Pkw-Motorisierungsgrad ein Zeichen von Wohlstand, heute ist er meist ein Zeichen von Mangel", VCÖ-Experte Markus Gansterer

Rekord
Waidhofen ist der Bezirk mit den meisten Autos in Österreich

VCÖ-Analyse: In Waidhofen/Thaya kommen 732 Autos auf 1.000 Einwohner - Kinder und Greise mitgerechnet. BEZIRK WAIDHOFEN. Die Waldviertler Bezirke Waidhofen, Zwettl, Horn und Gmünd haben pro 1.000 Einwohner die höchste Anzahl an Autos in Niederösterreich, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. In allen vier Bezirken ist die Einwohnerzahl seit dem Jahr 2010 gesunken. Insgesamt gibt es heute in Niederösterreich um rund 118.400 Autos mehr als im Jahr 2010, die Einwohnerzahl ist im gleichen...

  • 21.03.19
Lokales
Die 30-jährige Beifahrerin des betrunkenen Pkw-Lenkers (40) wurde mit schweren Kopfverletzungen ins BKH Kufstein gebracht.

Beifahrerin (30) schwer verletzt
Betrunkener (40) geriet mit Pkw auf Gegenfahrbahn, Lkw-Lenker (19) wollte ausweichen

KIRCHBICHL (red). Am Mittwochmorgen, dem 20. März um 8:05 Uhr, geriet ein 40-jähriger türkischer Staatsbürger mit seinem Pkw auf der B171 von Kirchbichl kommend aus bisher unbekannter Ursache auf den linken Fahrstreifen der B171, Tiroler Straße, während ihm ein 19-jähriger Österreicher in einem Lkw entgegen kam. Die beiden Fahrzeuge berührten sich seitlich, der 40-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über das Auto und stürzte über den am Fahrbahnrand gelegenen Abhang in den dortigen Wald, wo...

  • 20.03.19
Lokales
Auffahrunfall in St. Johann.

Unfall
Mehrere Fahrzeuge fuhren im Stau auf

ST. JOHANN (niko). Am 15. 3. gab es Stau auf der B 178 in St. Johann (Bereich Unterflurtrasse. Ein Ungar fuhr mit seinem Lkw auf den Klein-Lkw eines Bulgaren auf; dieser wurde gegen den Pkw eines weiteren Lenkers (44, Ö), dieser auf den Pkw eines 65-Jährigen geschoben. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die B 178 musste total gesperrt werden (örtliche Umleitung).

  • 16.03.19
  •  1
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld, Rotes Kreuz und Polizei waren im Einsatz.
8 Bilder

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Fahrzeugbergung nach Kollision

PINKAFELD. Am Vormittag des 15.03. wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einer Fahrzeugbergung in die Hauptstraße alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und zehn Mann zum technischen Einsatz aus. Aus ungeklärter Ursache waren im Kreuzungsbereich ein PKW und ein Kastenwagen zusammengestoßen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Pinkafeld waren die Polizei und das Rote Kreuz Oberwart...

  • 15.03.19
Lokales
Das Unfallauto kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen.

Unfall
Überschlag mit Auto, Lienzerin wurde verletzt

WESTENDORF. Am 12. 3. (nachmittags) fuhrt eine Frau (Bez. Lienz, 60 J.) mit dem Pkw in Westendorf Richtung Kitzbühel. Sie kam von der Straße ab und kollidierte mit einem Gartenstein. Das Fahrzeug überschlug sich und kam etwa 30 Meter weiter auf der Gegenfahrbahn auf den Rädern zum Stehen. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach Erstversorgung wurde sie mit der Rettung ins Krankenhaus St. Johann gebracht. Die Unfallstelle wurde von der FF Westendorf abgesichert.

  • 13.03.19
Lokales
Der überholende PKW kollidierte seitlich mit dem überholten Sattelzugfahrzeug, prallte frontal gegen den entgegenkommenden LKW und streifte einen hinter dem LKW nachfahrenden PKW des Gegenverkehrs.
5 Bilder

Verkehrsunfall
Überholmanöver auf Eibergstraße in Schwoich führte zu Kollision mit LKW

SCHWOICH. Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es am 11. März im Gemeindegebiet von Schwoich. Gegen 15:55 Uhr fuhr ein 48-jähriger Pole mit einem Sattelzugfahrzeug samt Sattelanhänger auf der Eiberg Bundesstraße (B173). Trotz Gegenverkehr überholte ein 35-jähriger Deutscher mit seinem Auto dieses Sattelzugfahrzeug auf Höhe des Kettenanlegeplatzes. Sowohl der 48-jährige Sattelzugfahrzeug-Lenker, als auch der Lenker des entgegenkommenden LKWs, ein 57-jähriger Deutscher, wichen auf den...

  • 12.03.19
Lokales
7 Bilder

Puchenau
Auto von Mühlkreisbahn erfasst

PUCHENAU. Am Montagmorgen kam es in Puchenau zu einer Kollision zwischen Mühlkreisbahn und einem Pkw. Der 50-jährige Autolenker dürfte die rote Ampel übersehen haben und wollte in die Gartenstadtstraße einbiegen. Am Bahnübergang wurde der Pkw von der Triebwagengarnitur erfasst und zur Seite geschleudert, wo er schwer beschädigt am Fahrbahnteiler der Gartenstadtstraße zum Stillstand kam. Beide Autoinsassen wurden unbestimmten Grades verletzt. Der Lenker wurde mit der Rettung ins UKH Linz...

  • 11.03.19
Lokales
Nacht dem Unfall: Sperre für den Lokalaugenschein.

Tragischer Unfall
Pkw kollidiert mit Moped: Neunkirchner (26) stirbt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 23-jähriger Autofahrer kam mit seinem Wagen laut ersten Erhebungen auf die Gegenfahrbahn. Just in dem Moment kam ein 26-jähriger Neunkirchner auf einem Moped angefahren. So nahm das Unglück seinen Lauf. Drei Personen im Pkw schwer verletzt Am  9. März, gegen 23.15 Uhr, war der mit drei Personen besetzte Pkw von Neunkirchen Richtung Würflach unterwegs. "Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 22-jährige Frau und auf dem Rücksitz befand sich ein 18-jähriger Mann", heißt...

  • 10.03.19
Lokales
Das Auto landet nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug auf dem Dach.
2 Bilder

Asten
Unfall im Ortsgebiet von Asten

ASTEN. Am Donnerstag, 28. Februar, landete ein Kleinwagen, durch einen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug, auf dem Dach. Die Feuerwehr Asten sicherte die Unfallstelle ab und entfernte die Fahrzeuge aus dem Kreuzungsbereich. Laut der Feuerwehr Asten waren die Unfallbeteiligten leicht verletzt. Das Rote Kreuz versorgte bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr die verletzten Personen.

  • 28.02.19
Lokales
In Elsbethen brannte am Donnerstag ein Fahrzeug.

Polizeimeldung
Brennendes Auto in Elsbethen

In Hinterwinkl kam es zu einem Pkw-Brand. ELSBETHEN. Am Morgen des 28. Februars brannte ein Auto im Elsbethener Ortsteil Hinterwinkl. Der Lenker des Autos konnte den Brand gemeinsam mit einem Passanten mittels Handfeuerlöscher löschen. Die Freiwillige Feuerwehr Elsbethen führte Nachlöschabreiten durch. Grund für den Brand war laut Polizei ein technischer Defekt. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 28.02.19
Lokales
2 Bilder

Einsatz
Menschenrettung auf der Kematner Brücke

KEMATEN. Zu einem Verkehrsunfall wurde die FF Niederhausleiten-Höfing, die FF Kematen/Ybbs sowie die FF Rosenau am Dienstagvormittag auf die B121 nach Kematen gerufen. Das Fahrzeug touchierte die Leitplanke der Brücke und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Beim Eintreffen der Feuerwehren wurde der Fahrzeuglenker bereits von den Rettungskräften des Roten Kreuzes aus dem Fahrzeug befreit und erst versorgt. Nach dem Abtransport des Verunfallten Fahrzeuges wurde die Fahrbahn gereinigt und die...

  • 28.02.19
Lokales
5 Bilder

Person verletzt
Auffahrunfall in Böhlerwerk

BÖHLERWERK. Die FF St.Georgen/Klaus wurde  zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen alarmiert. Auf der B121 im Bereich Spar sind aus bislang unbekannter Ursache drei Fahrzeuge aufeinander geprallt. Eine Person wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz versorgt. Die defekten Fahrzeuge wurden von der Fahrbahn entfernt und sicher abgestellt. Danach wurde die Straße gereinigt und durch die Polizei wieder freigegeben. Kurzzeitig musste die B121 komplett gesperrt werden. Nach...

  • 28.02.19
Lokales
An der Kontrollstelle Kundl ereignete sich am Donnerstagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall, der Lenker hat nicht überlebt.
3 Bilder

UPDATE: Polizeimeldung & Video
Schwerer Auffahrunfall auf A12 bei Kundl – Lenker tot

Schwerer Auffahrunfall an der Kontrollstelle Kundl: Für den Lenker aus dem Bezirk Kufstein kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch am Unfallort. KUNDL (nos). Am Donnerstag, den 28. Februar kam es gegen 9.15 Uhr auf der A12 Inntalautobahn in Fahrtrichtung Innsbruck auf Höhe der Kontrollstelle Kundl zu einem schweren Verkehrsunfall. Ersten Meldungen zufolge dürfte für den Lenker jede Hilfe zu spät gekommen sein. Der Mann aus dem Bezirk Kufstein war allein im Fahrzeug und erlag noch an der...

  • 28.02.19
Lokales
Unfall auf Kreuzung im Gemeindegebiet St. Florian.
6 Bilder

Unfall in St. Florian
Klein-LKW kollidierte mit PKW

Am Nachmittag des 26. Februar 2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Florian zu einem Verkehrsunfall auf der Wolferner Landesstraße alarmiert. ST. FLORIAN. Wie die FF St. Florian berichtet, stellte sich vor Ort heraus, dass ein Klein–LKW mit einem PKW kollidiert ist und beide Fahrzeuge im Straßengraben beziehungsweise auf einer Nebenstraße zum Stehen gekommen waren. Drei Personen, darunter ein Kind, wurden vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus transportiert. Die Aufgabe der FF St....

  • 27.02.19
Lokales
3 Bilder

Fahrerflucht
Puchberger sucht flüchtigen Unfalllenker

Karl Ohrs Wagen hatte erst 1.300 Kilometer am Tacho, als er von einem Lenker erfasst wurde. Fahrerflucht. BEZIRK NEUNKIRCHEN. In einen Verkehrsunfall wurde Karl Ohr (84) am 25. Februar verwickelt. Crash in Kreuzung Gegen 19.15 Uhr passierte der Puchberger mit seinem nahezu neuwertigen Peugeot 208 die Kreuzung der Seebensteiner-Straße mit der Schießstättgasse. Im selben Moment passierte ein junger Autofahrer die Kreuzung – und die beiden Pkw stießen zusammen. Fahrt fortgesetzt Der...

  • 27.02.19
  •  1
Lokales
Riesenglück hatte die 9-Jährige als sie am Schutzweg von einem Auto angefahren wurde.

Unfall in Reutte
Neunjährige Schülerin auf Schutzweg angefahren

REUTTE (eha) Am Montagmorgen überquerte ein 9-jähriges Mädchen vorschriftsmäßig einen Schutzweg in der Mühler Straße, als sie plötzlich von einem Auto erfasst und zu Boden gestoßen wurde. Ein 52-jähriger Bulgare hatte das Mädchen auf Grund seiner vereisten Frontscheibe übersehen und mit der linken Fahrzeugfront erfasst. Der PKW-Lenker blieb zwar stehen und erkundigte sich bei der Schülerin nach allfälligen Verletzungen, was vom Mädchen zunächst verneint wurde, setzte seine Fahrt jedoch ohne...

  • 26.02.19
Lokales
Nicht nur das Lkw-Aufkommen wird von den Zählstellen erfasst, auch Pkw-Messungen werden durchgeführt.
2 Bilder

18 Zählstellen erfassen Fahrzeugaufkommen

Rund um die Uhr erfassen insgesamt 18 Zählstellen das Verkehrsaufkommen im Bezirk Liezen. Der Februar zählt seit Jahrzehnten zu den verkehrsmäßig stärksten Monaten im Jahr. Vor allem an den Wochenenden sind Verzögerungen im Bezirk Liezen keine Seltenheit. Um das Verkehrsaufkommen, nicht nur in Tourismus-Hochzeiten, besser beobachten und erfassen zu können, zählen 18 Verkehrszählstellen, wie viele Pkw, Lkw und Lkw-ähnliche Fahrzeuge mit Anhänger tagtäglich unterwegs sind. An allen Ecken und...

  • 25.02.19
Lokales

Unfall
Auto gegen Traktoranhänger

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Autofahrer prallte am 23. Februar auf der B54 im Gemeindegebiet von Schwarzau am Steinfeld gegen einen Traktoranhänger. Dabei durchbohrte ein Baumstamm die Windschutzscheibe des Autos. Der Pkw-Lenker wurde in das Wr. Neustädter Krankenhaus eingeliefert.

  • 25.02.19
Lokales
Die 21-Jährige geriet mit ihrem Pkw bei Hausern auf die Gegenfahrbahn, lenkte über eine Böschung und überschlug sich mehrfach. Die Frau blieb unverletzt.

Symbolbild: Polizei-Hubschrauber vor dem Niederndorferberg.

Deutsche (21) blieb unverletzt
Mehrfachüberschlag mit Pkw am Niederndorferberg

NIEDERNDORFERBERG (red). Am 24. Februar verlor eine 23-jährige Deutsche gegen 17.35 Uhr die Kontrolle über ihren Pkw, als sie in Richtung Niederndorf fuhr. Aus unbekannten Gründen geriet sie im Ortsteil Hausern auf die Gegenfahrbahn und lenkte, da ihr ein Pkw entgegenkam, stark nach rechts und über die dortige Böschung. Das Auto überschlug sich mehrmals und kam schließlich auf dem Dach zu liegen. Die Frau wurde durch den Unfall nicht verletzt, am Fahrzeug entstand jedoch ein...

  • 25.02.19
Lokales

Feueralarm
Brandeinsatz wegen Auto

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In St. Peter brannte am Abend des 24. Februar ein Pkw in einem Carport. Die vier Feuerwehren St. Peter, Mariensee, St. Corona und Aspang wurden zum Löscheinsatz gerufen.

  • 25.02.19
Lokales
Der Christopherus musste zum Unfall ausrücken.

Unfall in Texing
Klein-Lkw von Auto in den Graben gestoßen

TEXING. Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit verusachte einen schweren Unfall im Gemeindegebiet von Texingtal. Ein Klein-Lastwagen wurde von einem hinten auffahrenden Auto bei einer Kreuzung auf der L89 aufgrund der Wucht in den auf der anderen Seite befindlichen Straßengraben gestoßen. Der Klein-Lkw, er wollte gerade nach rechts abbiegen, stürzte in den drei Meter hohen Abhang und kam erst nach rund 50 Meter zum Stehen. Im Laster befanden sich ein 31-jähriger Kremser – er erlitt schwere...

  • 21.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.