Alles zum Thema Lenker

Beiträge zum Thema Lenker

Lokales
Johann Neumüller schildert den Vorfall.

Unfallopfer ging auf Polizei los

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Würflacher (43) war am 17. März, 6.20 Uhr, bei Raglitz in einen Verkehrsunfall mit einer anderen Autofahrerin verwickelt. Die Frau wurde verletzt und ins Landesklinikum Wr. Neustadt eingeliefert. Der 43-Jährige zeigte sich bei der Befragung durch Polizeibeamte wenig kooperativ. "Er verweigerte einen Alko-Test, wurde aggressiv", schildert Bezirkspolizei-Kommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. In weiterer Folge ging er sogar auf die Ordnungshüter los. Neumüller: "Zwei...

  • 18.03.19
Lokales
Auffahrunfall in St. Johann.

Unfall
Mehrere Fahrzeuge fuhren im Stau auf

ST. JOHANN (niko). Am 15. 3. gab es Stau auf der B 178 in St. Johann (Bereich Unterflurtrasse. Ein Ungar fuhr mit seinem Lkw auf den Klein-Lkw eines Bulgaren auf; dieser wurde gegen den Pkw eines weiteren Lenkers (44, Ö), dieser auf den Pkw eines 65-Jährigen geschoben. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die B 178 musste total gesperrt werden (örtliche Umleitung).

  • 16.03.19
  •  1
Lokales
Nacht dem Unfall: Sperre für den Lokalaugenschein.

Tragischer Unfall
Pkw kollidiert mit Moped: Neunkirchner (26) stirbt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 23-jähriger Autofahrer kam mit seinem Wagen laut ersten Erhebungen auf die Gegenfahrbahn. Just in dem Moment kam ein 26-jähriger Neunkirchner auf einem Moped angefahren. So nahm das Unglück seinen Lauf. Drei Personen im Pkw schwer verletzt Am  9. März, gegen 23.15 Uhr, war der mit drei Personen besetzte Pkw von Neunkirchen Richtung Würflach unterwegs. "Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 22-jährige Frau und auf dem Rücksitz befand sich ein 18-jähriger Mann", heißt...

  • 10.03.19
Lokales
Villacher PKW-Fahrer zeigt sich nicht verbesserlich: wurde gleich zweimal betrunken am Steuer erwischt.

In Velden
Betrunkener Autofahrer wurde gleich zweimal erwischt

Unbelehrbar zeigte sich ein Villacher in Velden. Trotz Alkoholisierung ertappte man ihn gleich ein zweites Mal beim Fahren.  VILLACH. Vergangenen Samstag gegen 22:15 Uhr nachts fuhr ein angetrunkener 59 jähriger Villacher auf der B83 Kärntner Bundesstraße. In Velden wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen - wobei auch ein Alkotest durchgeführt werden sollte. Der Versuch scheiterte jedoch und man nahm den Mann mit auf die Inspektion. Dort verlief der Test positiv, der Alkoholisierungsgrad...

  • 27.02.19
Lokales
6 Bilder

Straßensperre
Schneebrett auf B 182

MATREIWALD (tk). Freitagmorgen ging im Bereich Matreiwald eine Lawine auf die Brennerbundesstraße ab. Ersten Angaben zufolge, hatte sich oberhalb der Straße ein rund zehn Meter breites Schneebrett gelöst. Ein Fahrzeug wurde von den Schneemassen teilweise verschüttet und an die Leitschiene gedrückt – der Lenker blieb unverletzt. Die B182 ist zwischen Schönberg und Matrei in beide Richtungen gesperrt. Wie lange die Sperre andauern wird, steht derzeit noch nicht fest.

  • 01.02.19
Lokales

Unfall
B17: Auto gegen Betonmast

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein Mann (27) aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 31. Jänner , gegen 4.20 Uhr, einen Pkw auf der Austraße, aus Richtung B17 kommend in Richtung Ternitz durch das Ortsgebiet von Grafenbach. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache nach links ab und stieß frontal gegen einen Betonmast, der in der Folge auf das angrenzende Grundstück fiel. Der 27-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Wr. Neustadt...

  • 01.02.19
Lokales

Lenker krachte gegen Brücke

JUDENAU (pa). "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“, lautete die Alarmierung für die FF Judenau am Sonntag, 20. Jänner um 21:06 Uhr. Ein Lenker aus Langenrohr war mit seinem VW Golf gegen das Geländer der Friedhofsbrücke in Judenau geprallt. Er wurde von Ersthelfern vor dem Eintreffen vom Roten Kreuz und der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit. Nach der Versorgung des Verletzten durch den RTW des RK TULLN wurde der PKW mittels Seilwinde geborgen, Betriebsmittel gebunden und das...

  • 21.01.19
Lokales
3 Bilder

Lenker überfährt Moped

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Die Unfallserie in der Gemeinde Sieghartskirchen geht weiter. Am Mittwoch kam es auf der Bundesstraße 19 auf Höhe Gollarn bei starkem Schneefall, zum sechsten schweren Unfall. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Tulln lenkte am 09. Jänner 2019, gegen 19.15 Uhr, ein Moped auf der B19 im Gemeindegebiet von Sieghartskirchen von Judenau kommend in Fahrtrichtung Einsiedl. Auf dem Sozius befand sich ein 17-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten Land. Hinter dem Moped lenkte ein...

  • 10.01.19
  •  3
Lokales

Parken vorm Supermarkt
Manche wollen wirklich einen "Drive In"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 09.01.19
  •  1
Lokales
Glühwein – warum nicht? Aber dann ist autofahren tabu. Wie die Polizei-Statistik zeigt, werden die Lenker hier disziplinierter.

Positive Bilanz
Autofahrer werden braver: Wer trinkt, fährt nicht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 175 Alko-Lenker wurden von Jänner bis November dieses Jahres von der Polizei erwischt. Ein Abwärtstrend. Im Sommer sind es die Zeltfeste, in der Adventzeit die Punsch- und Glühweinbuden, die zum Alkoholkonsum verleiten. Doch scheinbar sehen immer mehr Autofahrer ein, dass trinken und dann autofahren eine dumme Idee ist. 9.600 Alkohol-Kontrollen Die Zahlen, die Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller vorliegen, sprechen eine klare Sprache: "Zwischen 1....

  • 17.12.18
Lokales

Unfälle auf der A2
Slowene und Wienerin verunfallt

Endstation Krankenhaus SCHEIBLINGKIRCHEN (LPD). Eine 59-Jährige Wienerin lenkte am 18. November 2018, gegen 08.30 Uhr, einen PKW auf der A2 Südautobahn im Gemeindegebiet Scheiblingkirchen-Thernberg auf dem ersten Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Graz. Bei ihr im Fahrzeug befand sich ein 87-Jähriger ebenfalls aus Wien. Zur gleichen Zeit lenkte ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen dahinter ein Fahrzeug, ebenfalls auf der Richtungsfahrbahn Graz. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der...

  • 20.11.18
Lokales

Raser im roten Kombi
Autofahrer verwechselte Gemeindestraße mit Rennstrecke

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Äußerst eilig dürfte es der Lenker eines roten Kombi älteren Baujahrs am Abend des 10. November gehabt haben. Der Pkw fiel anderen Lenkern gegen 20 Uhr zwischen der Franz-Samwald-Straße und der Franz-Dinhobl-Straße wegen seines rasanten Fahrstils auf. An der Kreuzung mit Dinhobl-Straße-Grenzgasse überholte er dann noch einen anderen Wagen, der mit geschätzten50 km/h unterwegs war. Wie Verkehrsteilnehmer mitbekommen haben wollen, soll das Kennzeichen des Rasers die Ziffern 5,...

  • 10.11.18
Lokales
Endstation in Großarl: Die Polizei hielt einen Lenker aus Ungarn auf, er war betrunken und nicht in Besitz eines Führerscheins.

Betrunken und ohne Führerschein
Autofahrer in Großarl aufgehalten

GROßARL. Auf den Hinweis einer Verkehrsteilnehmerin hin überprüfte die Polizei am späten Nachmittag des 14. Oktobers einen Autofahrer. Der ungarische Lenker eines ungarischen Autos wurde im Ortsgebiet von Großarl angehalten. "Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,16 Promille. Der Führerschein konnte nicht abgenommen werden, da der Mann keinen besitzt. Weil das Fahrzeug stark beschädigt und die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben war, wurden die Kennzeichen abgenommen. Der...

  • 15.10.18
Lokales
Die Polizei wollte einen Motorradlenker aufhalten. Symbolbild: Fotolia/Gina Sanders

Polizist bei Anhaltung verletzt

Gleich zwei kuriose Vorfälle bei Anhaltungen in Knittelfeld und Teufenbach. MURTAL/MURAU. Mit gleich zwei kuriosen Zwischenfällen hatte es die Polizei in der Region in den vergangenen Tagen zu tun. Am Freitag wurde ein 19-jähriger Motorradfahrer in Knittelfeld "mit weit überhöhter Geschwindigkeit" gemessen - er war in der 30er-Zone mit 77 km/h unterwegs. Polizist verletzt Doch damit nicht genug: Der Lenker bremste erst ab, beschleunigte aber plötzlich sein Motorrad wieder und fuhr bei den...

  • 11.09.18
Lokales
Symbolfoto

Schrems: Unfalllenker hatte 1,28 Promille

SCHREMS. Ein 24-Jähriger fuhr am Donnerstag gegen 16 Uhr auf der LB 41, im Gemeindegebiet von Schrems, aus Richtung Schrems kommend in Richtung Gmünd. Hinter ihm fuhr ein 19-Jähriger. Es kam zu einem Auffahrunfall, wobei der 19-Jährige nachfahrende Lenker mit der rechten vorderen Fahrzeugseite gegen die linke hintere Fahrzeugseite des vor ihm fahrenden Fahrzeuges geprallt sein dürfte. Das Fahrzeug des 24-Jährigen wurde in den Straßengraben geschleudert und er wurde leicht verletzt. An beiden...

  • 02.09.18
Lokales
4 Bilder

Unfall in Kematen: Auto landete auf dem Dach

KEMATEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute, Donnerstag um 1:30 Uhr in der Nacht auf der Verbindungsstraße zwischen Kalsing und Kematen. Die Feuerwehr musste eine Personen aus einem am Dach liegenden Fahrzeug retten. Mittels hydraulischen Rettungssatz musste die Person aus dem Auto befreit werden und konnte anschließend dem Notarzt und Roten Kreuz übergeben werden. Im Einsatz standen die Feuerwehren Niederhausleiten-Höfing, Kematen und Rosenau.

  • 23.08.18
Lokales

Crash im Kreuzungsbereich

Unfall in Neunkirchen: zwei Verletzte. BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 21. August, kurz nach 20 Uhr, seinen PKW im Ortsgebiet von Neunkirchen auf der Beethovengasse in Richtung Bahnstraße. Zur gleichen Zeit lenkte eine 23-Jährige aus dem Bezirk ihr Fahrzeug auf der Burgenlandgasse in Fahrtrichtung der B 17. Im Kreuzungsbereich der Beethovengasse mit der Burgenlandgasse dürfte es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision der beiden Fahrzeuge...

  • 22.08.18
Lokales
Lenker ohne Berechtigungen.

Alkoholisiert und ohne Zulassung

Unfall in Kitzbühel mit Quad KITZBÜHEL. Bei einem Unfall am 12. 8. mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Quad wurden zwei Männer verletzt. Der Lenker war alkoholisiert (1,02 mg/l) und hatte keine gültige Lenkberechtigung für das Fahrzeug.

  • 13.08.18
Lokales
Der 41-Jährige war auch in Deutschland schon auffällig.

"Chaoslenker" in Justizanstalt Wels eingeliefert

Der 41-jährige Österreicher fuhr ohne Führerschein und mit gefälschten Kennzeichen. REGAU/WELS. Ein 41-jähriger Staatsbürger ohne Wohnsitz in Österreich war mit seinem Pkw auf der A1 in Fahrtrichtung Wien unterwegs, wobei am Pkw augenscheinlich totalgefälschte, österreichische Kennzeichentafeln angebracht waren. Der Mann wurde von Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Seewalchen einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Bei dieser konnten im Kofferraum des Fahrzeuges drei weitere...

  • 27.07.18
Lokales

Achtung, Autofahrer: Autobahnabfahrt Neunkirchen gesperrt

Lenker werden sowohl aus Richtung Steiermark als auch aus Richtung Wien umgeleitet. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Einen kleinen Umweg müssen Autofahrer derzeit in Kauf nehmen, wenn sie von der A2 beim Zubringer Rohrbach abfahren wollen. "Man wird über den Spitz umgeleitet werden", so eine Lenkerin.

  • 16.07.18
Lokales
AMS NÖ-Landesgeschäftsführer Sven Hergovich, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und AKNÖ-Präsident Markus Wieser (v.l.) präsentierten die NÖ Berufslenker Akademie.

Berufslenker Akademie sorgt für Berufskraftfahrer-Nachwuchs

NÖ. Um dem massiven Fachkräftebedarf im Güterbeförderungsgewerbe gegen zu steuern, startet im Herbst 2018 das Projekt Berufslenker Akademie. 100 fertig ausgebildete Fachkräfte sollen aus dieser gemeinsam von AMS, AKNÖ und WKNÖ vorgestellten Initiative in den nächsten drei Jahren hervorgehen. Im Güterbeförderungsgewerbe ist die Situation am Arbeitskräftemarkt derzeit alles andere als rosig. Der Stellenmarkt für LenkerInnen „zieht an“: Aktuell (Ende Juni) sind bei den 22 Geschäftsstellen in...

  • 16.07.18
Lokales
Bei Verkehrskontrollen in Eugendorf im Flachgau wurden zwei Personen an der Weiterfahrt gehindert.

Eugendorf: Mädchen mit zu schnellem Moped angehalten

Nach Verkehrskontrollen im Flachgau durften eine 16-jährige Mopedfahrerin und ein 32-jähriger Schwerfahrzeug-Lenker nicht mehr weiterfahren. EUGENDORF. Bei Verkehrskontrollen am 10. Juli im Bereich von Eugendorf wurde eine 16-jährige Flachgauerin mit ihrem Moped angehalten. Mit einem Rollenprüfstand wurde die Maximalgeschwindigkeit ihres Mopeds gemessen. Das Ergebnis: 100 Stundenkilometer. Das Moped soll zudem mehrere schwere Mängel aufgewiesen haben. Dem Mädchen wurden die Kennzeichentafel...

  • 11.07.18
Lokales

Kunstparker im Juli 2018

TULLN. Na, da hat sich aber wieder einer ausgezeichnet. Also zur Erklärung für den Lenker/die Lenkerin – entweder rechts zwischen den Markierungen oder links. Zentriert bringt den Titel "Kunstparker". Wenn auch Sie Kunstparker finden: Einfach ein Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at durchsenden.

  • 11.07.18
Lokales

Radler (17) und Auto (68) kollidierten

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein Mann (68) lenkte am 5. Juni, gegen 8.45 Uhr, seinen PKW in Neunkirchen auf der Raiffeisenstraße Richtung Postgasse. Zur gleichen Zeit fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Fahrradstreifen der Raiffeisenstraße Richtung Schoellerstraße kommend in Fahrtrichtung Postgasse. Im Kreuzungsbereich der Raiffeisenstraße mit dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes kam es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Der Radfahrer...

  • 06.06.18