Lenker

Beiträge zum Thema Lenker

Breitenau
42-Jähriger knallte auf Südautobahn gegen Betonleitwand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Autofahrer aus dem Bezirk Wr. Neustadt-Land fuhr auf der A2 am ersten Fahrstreifen in Richtung Graz. Im Gemeindegebiet von Reichenau kam der 42-Jährige aus bisher unbekannter Ursache nach links ab. Der Pkw prallte gegen die Betonmittelwand. In weiterer Folge kam er rechts von der Fahrbahn in den Grünstreifen ab. Zeugen informierten die Einsatzkräfte und leisteten Erste Hilfe. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber ins...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Motorradfahrer wird ins Klinikum Amstetten gebracht.

Schwer verletzt
Amstettner Motorradfahrer prallt in parkendes Auto

Der Motorradfahrer wird beim Unfall zehn Meter weit weggeschleudert. AMSTETTEN/MAUER. Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten fährt mit dem Motorrad auf dem "Urlweg" in Mauer bei Amstetten aus Richtung Siedlungsstraße zur Hauptstraße. Dabei prallt er gegen einen am linken Fahrbahnrand geparkten Pkw. Durch den Aufprall wird der Lenker etwa 10 Meter weiter in Fahrtrichtung und das Motorrad auf die gegenüberliegende Straßenseite geschleudert, berichtet die Landespolizeidirektion (LPD) NÖ Der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Neben der Einhaltung von Lenk- und Ruhezeiten sind es Maße und Gewichte, Sicherungen, technische Belange und die Fahrtüchtigkeit der LenkerInnen, die kontrolliert werden. (Archivbild)

Transit
Mobiler Prüfzug unterstützt Kontrollen

TIROL. Auf Antrag von LHStvin Ingrid Felipe werden die Kontrolltage des Prüfzugs im Jahr 2021 wie im Vorjahr von 114 auf 146 erhöht, so beschloss man es kürzlich in der Regierungssitzung. Des Weiteren wird bei den Kontrollstellen Radfeld, Kundl und Brenner der mobile Prüfzug der ASFINAG zur zusätzlichen Unterstützung bereitgestellt. Mobiler PrüfzugDer mobile Prüfzug ermöglicht LKW-Kontrollen in Tirol auf allen wichtigen Transitrouten. Diese Kontrollen werden von den MitarbeiterInnen der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Polizei hatte viel zu tun.
1

Murtal
Verfolgungsjagd endete mit Anzeigen

Drei junge Männer flüchteten vor der Polizei und wurden später aufgrund gleich mehrerer Delikte angezeigt. KNITTELFELD. Eine Zivilstreife der Polizei hat Samstagnacht ein "auffällig fahrendes Fahrzeug" auf der S 36 bei Knittelfeld bemerkt. Beim Versuch, den Lenker anzuhalten, flüchtete dieser und lieferte der Polizei eine Verfolgungsjagd. Bei der Fahrt von der Autobahnabfahrt Zeltweg West in Richtung Weißkirchen kam es zu massiven Geschwindigkeitsübertretungen. Bei einem Anhalteversuch, wendete...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Kontrolliert wurde vorwiegend der Straßenverkehr.

Bezirk Neunkirchen
Corona-Kontrolle – weniger Ausflügler am Wochenende

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Deutlich weniger Ausflügler suchten den Bezirk Neunkirchen am 27./28. März heim. Ob das an den Corona-Kontrollen lag, weiß die Polizei nicht zu sagen. Bezirkspolizei-Kommandant Oberstleutnant Johann Neumüller bemerkte, "dass sich der Ausflüglerverkehr in Grenzen hielt; sowohl auf der Hohen Wand, dem Preiner Gschaid als auch in Puchberg". Kritik wird immer wieder laut, wonach die Exekutive die Kontrollen überwiegend auf den Straßenverkehr konzentriere. "Weil das Virus ja nur...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

Bezirk Neunkirchen
Löchrige Kontrolle und deren ehrbare Absicht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gut gemeint ist leider nur die halbe Miete. Seit die Bezirksblätter veröffentlichten, dass eine Abriegelung des Bezirks Neunkirchen wegen der hohen Corona-Zahlen angedacht wurde, liefen in so manchen Gemeinden die Telefone heiß. Wir behielten leider recht. Den Bezirk darf nur verlassen, wer einen negativen Corona-Test vorweisen kann (Wie viele am ersten Tag zurückgeschickt wurden erfährst du hier). Hört man in die Bevölkerung hinein, wird schnell klar, dass an der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz
Auto gegen Motorrad – zwei Verletzte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Pkw einer Autofahrerin (72) und ein, von einem 18-jährigen gelenktes, Motorrad krachten in einer Kreuzung zusammen.  Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte ein Motorrad auf der Puchberger-Straße im Ortsgebiet von Ternitz in Richtung Neunkirchen. Am Sozius fuhr ein 16-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk, mit. Zur selben Zeit steuerte eine Frau (72) einen Pkw auf der St. Johanner Straße aus Richtung Ternitz in Richtung der Puchberger Straße. Auf dem Beifahrersitz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Pitten
Lenker prallte mit VW-Polo gegen Zug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Unfall legte in den frühen Abendstunden des 19. März die Aspangbahn lahm. Grund dafür: ein Autofahrer bemerkte offenbar das Rotlicht beim Bahnübergang unweit es Freibads zu spät. Der Pkw stand ein Stück in die Schienen hinein just als eine Zugsgarnintur nahte. Der Vorderteil des Wagen wurde dabei vom Zug erfasst und beschädigt. Der Lenker und seine Beifahrerin wurden von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Pitten rückte zur Fahrzeugbergung aus. Es...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Badener Gast-Parker in Neunkirchen
Kunstparker der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Schwerer Unfall.
10

Polizeimeldung - Bezirk Kitzbühel
Zwei Verletzte bei Kollision in St. Johann

Verkehrsunfall mit Personenschaden in St. Johann. ST. JOHANN. Am Freitag Nachmittag kam es auf der Hochkönigstraße in St. Johann zu einem Zusammenstoß zwischen dem Pkw eines Österreiches (54) und einem entgegenkommenden Auto eines Österreichers (27). Das Auto 54-Jährigen geriet auf das Straßenbankett und auf die Leitplanke, überschlug sich und kam am Dach zu liegen. BeideLenker wurden verletzt. Sie wurden in die Krankenhäuser Kufstein und St. Johann eingeliefert.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Polizeimeldung aus dem Tennengau
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Kuchl

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Kuchl durch alkoholisierten Lenker. Anzeige durch die Polizei ist bereits erfolgt. KUCHL. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und anschließender Fahrerflucht, kam es am Morgen des 8. Februars in Kuchl. Ein 67-jähriger Autofahrer aus dem Tennengau verursachte am einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Trotz des entstandenen Schadens setzte der Tennengauer seine Fahrt fort. Eine Polizeistreife die in der Nähe war, konnte den Lenker im Nahbereich anhalten und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Unfall in Fieberbrunn, Anzeigen.

Polizeimeldung - Bezirk Kitzbühel
Anzeigen nach Zusammenstoß

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Fieberbrunn. FIEBERBRUNN. Am 16. Jänner fuhr ein Mann (22) aus dem Bezirk Kitzbühel mit seinem Auto auf einer Gemeindestraße in Richtung Bürglkopf. Dabei zog er zwei Männer (19) auf Ski mit einem Tau hinterher. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Kleinbus. Der Lenker (19, Bezirk Kitzb.) wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der 22-jährige Lenker und die zwei 19-Jährigen auf Ski wurden...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ein Lenker kam von der Fahrbahn der B 178 ab.

Schneefälle – Unfälle
Unfälle auf heimischen Straßen bei dichtem Schneefall

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Mitte der Woche meldete sich der Winter zurück, wobei es zu zahlreichen Verkehrsunfällen auf Tirols Straßen kam. Im Bezirk kam u. a. am Mittwoch früh (13. Jänner, 5.20 Uhr) bei dichtem Schneetreiben ein heimischen Autolenker von der Fahrbahn der Loferer Bundesstraße ab; er blieb zum Glück unverletzt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Auf der Semmering-Schnellstraße bei Neunkirchen
Unfall mit Winterräum-Fahrzeug und zwei Folgeunfälle

BEZIRK  NEUNKIRCHEN. Ein Autofahrer (33) touchierte den Pkw eines 39-Jährigen und danach das Winterräum-Fahrzeug. Ein 48-Jähriger lenkte einen Räum- und Streu-Lkw von Neunkirchen kommend über die Auffahrtsrampe auf die S 6 in Fahrtrichtung Wien. Zur selben Zeit war ein 33-Jähriger auf der ersten Spur der S6 und ein 39-Jähriger mit einen Pkw am zweiten Fahrstreifen der S 6 in Fahrtrichtung Wien unterwegs. Der Lkw befand sich mit ausgeklapptem Schneepflug offenbar bereits am ersten Fahrstreifen....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Polizei konnte den Autofahrer an der Flucht hindern.

Betrunkene flüchteten vor Polizei

Fahrer und Beifahrer versuchten nach Unfall der Polizei zu entkommen, weil sie betrunken waren. NEUMARKT. Samstag Abend kam ein 31-jähriger Einheimischer auf einer Gemeindestraße in Neumarkt–Wertheim aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn mit seinem Auto ins Schleudern, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und schlitterte damit in ein angrenzendes Waldstück. Dabei entstand beim Fahrzeug Totalschaden. Der Lenker sowie sein gleichaltriger Beifahrer blieben jedoch unverletzt. Durch die Auslösung...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Mollram/Raglitz
Autofahrer (23) prallte gegen Baum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf der Verbindungsstraße zwischen Mollram und Raglitz ereignete sich am 4. Jänner, kurz vor 7.30 Uhr, ein schwerer Unfall. (gz). Ein 23-Jähriger Lenker kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Autofahrer in Unfallauto eingeklemmt Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt vorgefunden. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Lenker von den Feuerwehren aus dem Auto befreit. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Er wurde in das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Bezirk Neunkirchen
Bei Polizeikontrolle entpuppte sich Autofahrer als Drogendealer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es war eine Routinekontrolle der Polizei, um alkoholisierte Autofahrer oder Lenker unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr zu ziehen. Dass dabei ein Drogendealer ins Netz ging, ist Kommissar Zufall und der Spürnase der Beamten zu verdanken. Im Rahmen der Schwerpunktaktion gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr geriet ein Autofahrer im Bezirk in die Polizei-Kontrolle. "Bei einem Lenker wurden mehrere Suchtmittel gefunden", skizziert Peter Beisteiner, Sicherheitskoordinator...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Neunkirchen
560 PS und Regen waren eine schlechte Kombination

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 560 PS starker Ferrari kam am 11. Oktober 2020 bei Regen auf der A2 ins Schleudern und prallte gegen die Randleitschiene.  Die Stadtfeuerwehr Neunkirchen wurde zur Fahrzeugbergung alarmiert. Auf der Rampe 4 ereignete sich wegen Aquaplaning der Unfall. Durch den Anprall an der Leitwand wurde diese auf rund 80 Meter ausgehängt. Am Wagen entstand im Frontbereich enormer Schaden. Der Luxus-Sportwagen kam nach etwa 250 Meter zum Stillstand.  Der Lenker überstand den Crash...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

St. Egyden
Pferd lief gegen Autos

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Pferd riss sich von seiner Begleiterin (36) los und lief in einen stark befahrenen Kreuzungsbereich. Hier kam es zur Kollision mit zwei Pkw. Eine 36-Jährige aus dem Bezirk Neunkirchen führte auf dem verlängerten Reitstallweg ihr Pferd, ein ungarisches Warmblut, am Pferdehalfter, und ging mit dem Tier in Richtung L 137. Aus unbekannter Ursache riss sich das Pferd von der Besitzerin los und lief in Richtung L 137 davon. Im Kreuzungsbereich L 137/Reitstallweg kam es zum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Führerschein des 32-Jährigen ist erst mal futsch.

Neuhofen
Unter Drogeneinfluss zum Polizeiposten gefahren

Keine allzu gute Idee hatte ein 32-Jähriger aus Linz-Land als er am 12. August gegen 19:30 Uhr zur Polizeiinspektion Neuhofen wegen einer Beschuldigten-Vernehmung fuhr.  NEUHOFEN (red). Während der Einvernahme konnten beim 32-Jährigen deutliche Suchtmittelsymptome festgestellt werden.  Er wurde dem Amtsarzt der Polizei vorgeführt. Dieser stellte eine Suchmittel-Beeinträchtigung und die Fahruntauglichkeit fest. Dem 32-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen. Eine Anzeige wird an die...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Reichenau
Ein Auto braucht ordentlich Platz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Fahrer geriet laut Polizei in eine Kontrolle und wurde auf Alkohol getestet.

Hallein
Unterwegs ohne Führerschein und mit 1,7 Promille

Im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurde am Mittwoch Vormittag in Hallein ein 36- jähriger Halleiner laut Polizei kontrolliert. HALLEIN. Ein durchgeführter Alkomattest ergab laut Polizei einen Wert von 1,72 Promille. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt laut Polizei untersagt. Eine Führerscheinabnahme konnte nicht erfolgen, da ihm dieser bereits zuvor entzogen worden war. >>>Mehr News aus dem Tennengau lesen Sie hier.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
2 2

Ternitz
Polizei feuert auf Pkw

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Versuch einen beeinträchtigen Lenker aufzuhalten gipfelte in Schüssen auf die Autoreifen. Drei Schüsse will eine Zeugin gehört haben, die im Bereich der Dunkelsteiner-Kreuzung durch die Luft peitschten. Bezirkspolizei-Chef Johann Neumüller bestätigt den Einsatz, meinte: "Der auffällige Fahrzeuglenker hatte davor versucht, Kollegen von der Straße zu drängen." Nachdem die Schüsse gefallen waren, war ein Hinterreifen durchlöchert. "Der Mann konnte dennoch die Fahrt noch ein...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Während der Löscharbeiten musste die L211 gesperrt werden.
5

L 211 gesperrt
Auto brannte in Kramsach

Sperre der L 211 am Samstag wegen Fahrzeugbrand in Kramsach – Lenker und Fahrzeuginsassen unverletzt. KRAMSACH (red). Ein PKW geriet in Kramsach am Samstag, den 27. Juni in Vollbrand. Die Ursache dafür dürfte vermutlich ein technischer Defekt gewesen sein. Der Lenker war gegen 15:30 Uhr auf der Unterinntaler Landesstraße L 211 in Kramsach unterwegs als sein Fahrzeug – ein älteres Fahrzeug „VAN“, besetzt mit zwei weiteren Männern – in Brand geriet. Der Lenker konnte das Fahrzeug am Straßenrand...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.