Kunstparker

Beiträge zum Thema Kunstparker

Breitenau
Kunstparker beim Steinfeldzentrum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie den BezirksBlättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an redaktion.neunkirchen@regionalmedien.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Dieser dreiste Kunstparker blockiert den Rad- und Fußweg.
1 3

Kunstparker
Egoistischer Autofahrer blockiert Rad- und Fußweg

Seit einigen Wochen gibt es in Günselsdorf im Bezirk Baden, einen besonderen Egoisten aus dem Bezirk Wiener Neustadt. GÜNSELSDORF. Unser Leser Helmut ist ein besorgter Vater und berichtet: "Ich fahre mehrmals am Tag diesen Rad und Gehweg mit meinem 9-jährigen Sohn entlang. Ob zur Schule nach Teesdorf oder zum nahegelegenen Billa zum Einkaufen. Bald darf mein Sohn nach der Fahrradprüfung auch alleine diesen sicheren breiten Rad und Gehweg neben der Bundesstraße 18 befahren. Aber ich habe ihn...

  • Baden
  • Mirjam Preineder
"Hauptsache ein Porsche" sagt Leser Georg.
1

Kunstparker
Hauptsache man hat einen Porsche

BADEN.  Unser Leser Georg knipste gestern diesen Kunstparker am Grünen Markt in Baden. Er kommentiert dessen Positionierung im Parkplatz "Hauptsache man hat einen Porsche!" Ihr Kunstparkerfoto senden Sie bitte an mirjam.preineder@regionalmedien.at oder redaktion.baden@regionalmedien.at

  • Baden
  • Mirjam Preineder

Gloggnitz
Kunstparker der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie den BezirksBlättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an redaktion.neunkirchen@regionalmedien.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Neunkirchen
Der Kunstparker im Cabrio

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie den BezirksBlättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an redaktion.neunkirchen@regionalmedien.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Pottschach
Autofahrer am Bahnsteig

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie den BezirksBlättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an redaktion.neunkirchen@regionalmedien.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Viel näher zum Eingang geht es nicht mehr.
1

Kunstparker
Bis zu den Regalen fahren geht dann leider doch nicht

KOTTINGBRUNN. Manchmal ist der Eingang einfach zu weit weg, folglich sucht man sich seinen "Parkplatz" möglichst nah. Am liebsten würde dieser Kunstparker bis zu den Regalen fahren, wenn nicht die Eingangstür dazwischen wäre, kommentiert unser Leser Heinrich sein Foto. Das ist aber dann doch nicht möglich. Er ertappte diesen Kunstparker beim Spar in Kottingbrunn am 6.5.22 um 7:35 Uhr. Ihr Kunstparkerfoto senden Sie bitte an mirjam.preineder@regionalmedien.at oder...

  • Baden
  • Mirjam Preineder

Neunkirchen
Der Kunstparker bei der Post

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie den BezirksBlättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an redaktion.neunkirchen@regionalmedien.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Halte- und Parkverbot für "Maibaum" am 30.5. von 6 - 18 Uhr, gesichtet am 29. April in Sooß. Oder wurde schon vorsorglich für den Umschnitt geplant?

Kunstparkerszene in Sooß erweitert:
Hoppala bei der Halte- und Parkverbotstafel

SOOSS. "Die Kunstparkerszene hat Konkurrenz bekommen: Verbotstafelaufsteller!" schreibt uns Leser Pepi. Denn das Halte- und Parkverbotschild, das wohl für das Maibaumaufstellen am 30. 4. gedacht war, ist eigentlich für 30.5. gültig. "Oder meinen die schon den Maibaumumschnitt und sperren deshalb gleich ein Monat vorher alles ab?", schmunzelt Pepi und vermutet doch ein kleines Hoppala.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Etwas ist bei diesem Einparkversuch wohl schief gelaufen...
1

Kunstparker
Präpotenz in Rot

BADEN. "Präpotenz in Rot", betitelt unser Leser Anton dieses Kunstparkerfoto, das er vorige Woche am Lidl-Parkplatz in Baden aufgenommen hat. Offenbar hatte es da jemand besonders eilig... Ihr Kunstparkerfoto bitte an mirjam.preineder@regionalmedien.at oder redaktion.baden@regionalmedien.at. Bitte Angabe von Ort und Zeit der Aufnahme nicht vergessen.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Wenn die Entscheidung zwischen zwei Dingen zu schwer fällt.
1

Kunstparker
Ein Auto, zwei Parkplätze

TEESDORF. Hier konnte sich ein Autofahrer wohl nicht zwischen zwei Parkplätzen entscheiden. Leserin Christa hat diesen Kunstparker gesehen in Teesdorf am Spar Parkplatz , um 11 Uhr am Vormittag. Ihr Kunstparkerfoto bitte an mirjam.preineder@regionalmedien.at oder redaktion.baden@regionalmedien.at

  • Baden
  • Mirjam Preineder
1

Kunstparker
Großes Auto, viel Platz

BAD VÖSLAU. "Wer ein großes Auto hat, braucht eben viel Platz. Und sei es auch zwei Parkplätze." Ein wenig Zynismus konnte sich unser Leser Herbert nicht ersparen, als er uns dieses Kunstparkerfoto schickte. Aufgenommen hat er es am 23. April am Schlossplatz in Bad Vöslau.  Ihr Kunstparkerfoto bitte an redaktion.baden@regionalmedien.at

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1

Kunstparker in Wimpassing
Hauptstadt-Lenker zeichnete sich aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie den BezirksBlättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an redaktion.neunkirchen@regionalmedien.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

"Menschenfreundlicher"(?) Kunstparker

MÖDLING. "Ein weiterer Menschenfreund!" schreibt uns unsere Leserin Ursula zu diesem Foto, das sie am Karfreitag in der Mödlinger Jakob Thoma-Straße aufgenommen hat. Sie fragt sich "Wie soll an diesem denkbefreiten Riesen zum Beispiel eine Frau mit Kinderwagerl vorbeikommen?" Ihr Kunstparkerfoto bitte an gabriela.stockmann@regionalmedien.at oder redaktion.baden@regionalmedien.at

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Leser-Appell "an alle Kunstparker da draußen!"
Kauft euch lieber ein Auto mit Einparkhilfe!

LEOBERSDORF. "Hat sich doch glatt eine Kunstparkerin neben mich „eingeparkt”! Mein gesunder Menschenverstand riet mir mich nach einem anderen Parkplatz umzusehen", schreibt uns unser Leser Friedrich. Und er hat auch gleich einen "Tipp an alle Kunstparker*innen da draußen! Kauft euch doch lieber Kompaktwagen mit Einparkhilfe, anstatt einen Mercedes." Ihr Kunstparkerfoto bitte an gabriela.stockmann@regionalmedien.at oder redaktion.baden@regionalmedien.at

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1

Kunstparker = Bestparker

BADEN. Hätte es an diesem 8. April ein Preisausschreiben für den besten Kunstparker in Baden gegeben, der Lenker oder die Lenkerin dieses Kleinwagens hätte bestimmt die Trophäe bekommen. Davon ist unser Leser Andreas überzeugt. Er entdeckte das Auto in der Parkgarage in Baden, die um 10 Uhr bis auf den letzten Zentimeter vollgeparkt war. Nur neben diesem preisverdächtigen Kunstparker hätten auch keine Mopedautos mehr parken können. Deshalb für Andreas: Platz Nummer 1 für diesen Bestparker! Ihr...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Schwungvoll eingeparkt. Das Ausparken dürfte schwieriger gewesen sein...

Sparparkplatz in Kottingbrunn:
Allzu schwungvoller Kunstparker

KOTTINGBRUNN. Nicht kunstvoll, sondern leider allzu schwungvoll eingeparkt hat offenbar dieser Autolenker am 29. März um 11.30 am Sparparkplatz in Kottingbrunn. Unser Leser Herbert wollte sich dieses Bild nicht entgehen lassen. Ihr Kunstparkerfoto bitte an gabriela.stockmann@bezirksblaetter.at

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Kunstparker:
Einparken verlernt?

BAD VÖSLAU. Unser Leser Christian hat schnell reagiert und sein Handy gezückt. Der Wiener Autolenker hat offenbar in der Großstadt das Einparken verlernt - und stand etwas "daneben" am Parkplatz vor dem Hofer in Bad Vöslau. Ihr Kunstparkerfoto bitte an gabriela.stockmann@regionalmedien.at

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1

In Sooß beobachtet:
Kunstparker: Am liebsten Heurigen Drive-In?

SOOSS. Am 22. März parkte ein Auto mindestens 30 Minuten lang am Gehsteig und wurde dabei von unserem Leser Michael fotografiert. Er schreibt dazu sarkastisch: "Im nächsten Umkreis sind mehr als genug Parkplätze frei, aber manche würden wohl am liebsten gleich direkt beim Heurigenbuffet mit laufendem Motor stehenbleiben und bei heruntergelassenem Fenster bestellen bevor sie dann direkt neben dem Tisch parken können um ja nicht einen Schritt zuviel zurücklegen zu müssen." Ihr Kunstparkerfoto...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Beim Billa Plus in Bad Vöslau
Kunstparker mit Schneeballeffekt

BAD VÖSLAU. Unsere Leserin Gabi hat am Billa Plus-Parkplatz in Bad Vöslau gleich zwei Kunstparker entdeckt. Quasi im Schneeballeffekt wird ein dritter Parkplatz blockiert. Ihr Kunstparkerfoto bitte an gabriela.stockmann@bezirksblaetter.at

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Kunstparker der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie den RegionalMedien NÖ die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an redaktion.neunkirchen@regionalmedien.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

"Hoffentlich ist er gleich beichten gewesen!"
Kunstparker vor der Kirche

SOOSS. Am 12. März entdeckte unser Leser Pepi diesen "besonders originellen" Kunstparker vor der Sooßer Kirche. Pepi schreibt: "Das Auto stand quer zur Fahrbahn vor einerAusfahrt. Hoffentlich hat der Lenker oder die Lenkerin die Nähe zur Kirche gleich genützt, um beichten zu gehen!" Ihr Kunstparkerfoto bitte an gabriela.stockmann@regionalmedien.at

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Kunstparker im Ärztezentrum

MÖDLING. "Und wieder ein besonderer Künstler auf dem Parkplatz eines Ärztezentrums in Mödling", schreibt uns Leserin Ursula, die es nicht fassen kann, wie man so in einer Einfahrt parken kann. Wo ja vielleicht auch mal ein Einsatzauto durch müsste... Ihr Kunstparkerfoto bitte an gabriela.stockmann@regionalmedien.at

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.