Kunstparker

Beiträge zum Thema Kunstparker

Lokales
Kann man schon einmal verwechseln: Straße und Parkplatz.

Kunstparker: Straße oder Parkplatz? Schwer zu sagen

WAIDHOFEN. Fahrbahn und ausgewiesene Parkflächen auseinanderzuhalten ist ja auch wirklich schwer. Schließlich haben beide meist einen Asphaltbelag und sehen deshalb ziemlich ähnlich aus. In diesem Fall sollte die Unterscheidung aber klar sein. Nicht nur hat es unser Kunstparker geschafft die Ausfahrt zu einem echten Parkplatz zu blockieren, nein, er hat auch gleich die Hälfte der Fahrbahn für den Verkehr aus der Innenstadt abgeriegelt. Reife Leistung! Sie haben einen Kunstparker entdeckt?...

  • 26.02.19
Lokales

Kunstparker der Woche
Einparken will gelernt sein

TULLN. Wir sind uns bei diesem Kunstparer nicht ganz sicher, ob er nur eine Brille benötigt, um die Linie zu sehen, oder etwa gar einen "Einparkkurs" in einer Fahrschule. Haben auch Sie einen Kunstparker aufgespürt, dann schicken Sie uns einfach ein Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 25.02.19
Lokales

Ärgernis
Kunstparker beim Baumarkt

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 25.02.19
  •  6
Lokales

Ärgernis
Pkw blockiert Gehsteigabfahrt

Zeigen Sie den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 19.02.19
Lokales

Kunstparker
Gesehen in Wimpassing

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 13.02.19
Lokales

Kunstparker
Schrägparken für Anfänger

WAIDHOFEN. Diesem Exemplar der Gattung Kunstparker ist das Konzept von Schrägparkplätzen völlig unbekannt. Zugegeben: Kommt man von der falschen Richtung, sind Schrägparker kaum zu treffen - warum also überhaupt versuchen? Als Kirsche auf der Kunstparker-Torte hat es unser Fahrer in der Schlossergasse auch noch geschafft eine Werkstättenzufahrt zu blockieren. Reife Leistung! Sie haben einen Kunstparker entdeckt? Dann schicken Sie uns ein Foto an waidhofen.red@bezirksblaetter.at

  • 12.02.19
Lokales

Kunstparker der Woche 07: Auf dem Strich

PIXENDORF. Also wir wollen hier mal klarstellen, am Tullnerfelder Bahnhof kann man parken wie man will, denn es gibt immer genügend Parkplätze (Sarkasmus). Haben auch Sie einen Kunstparker gesehen? Dann senden Sie uns das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at durch. Bitte schreiben Sie uns dazu, wo und wann das Bild aufgneommen wurde.

  • 12.02.19
Lokales

Kunstparker beim Eurospar Leobersdorf

LEOBERSDORF. Beim Eurospar entdeckte unsere Leserin Manuela Schweiger am 5. Februar um 17.15 Uhr  einen Kunstparker, den sie selbst nur noch als "Blödparker" bezeichnen konnte: "Er hat am Behindertenparkplatz geparkt, einen Ausweis konnten wir nicht findet. Er hat es auch nicht geschafft, die superbreite Parklücke zu treffen. Er parkt so nahe am berechtigt Parkenden, dass ein Rollifahrer, wenn dieser der Lenker ist, nur mit Mühe, wenn überhaupt, einsteigen kann! Bravo!" Ihr Kunstparkerfoto...

  • 11.02.19
Lokales

Kunstparker

BERNDORF. "Drei junge, gesunde Männer hüpfen aus dem Auto und shoppen für mindestens 15 Minuten im Supermarkt", schreibt uns Friedrich Franz aus Berndorf. Was ihn besonders ärgerte: Die drei parkten am 7. Februar um 17.30 Uhr respektlos mitten am Behindertenparkplatz vor dem Hofer-Markt in Berndorf, dabei war waren rundum genug Parkplätze frei. Haben auch Sie ein Kunstparker-Foto - bitte Mail unter Angabe von Zeit und Ort an gabriela.stockmann@bezirksblaetter.at Mehr Kunstparker:...

  • 08.02.19
Lokales

Kunstparker
Lenkerin verärgert

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 06.02.19
Lokales

Kunstparker
Ein Hindernis für alle

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: "Kunstparker". Dieser Kunstparker wurde beim Spar-Supermarkt in...

  • 30.01.19
Lokales

Kunstparker
Radfahrer hatten das Nachsehen

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 26.01.19
Lokales
Gottes Bodenpersonal darf alles. Außer so parken...

Kunstparker: Gottes Bodenpersonal darf das

WAIDHOFEN. Erstmalig in der Serie der Kunstparker gibt es einen der das darf: schließlich handelt es sich nämlich um Gesandte Gottes persönlich. Ob das die notorisch strengen Parksheriffs in Waidhofen auch so sehen, steht freilich auf einem anderen Blatt. Sie haben einen Kunstparker entdeckt? Dann schicken Sie uns ein Foto an waidhofen.red@bezirksblaetter.at

  • 22.01.19
Lokales

Kunstparker
Wozu gleich zwei?

Zeigen Sie den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 18.01.19
Lokales

Kunstparker am leeren Supermarkt-Parkplatz

KOTTINGBRUNN/THERESIENFELD. Wie solche kunstvolle Parkplatzsituationen zustandekommen, darüber kann man nur rätseln. Ein Kottingbrunner, der nicht genannt werden will, hat diesen "Kunstparker" am 17. Jänner beim Hofer-Markt in Theresienfeld "erwischt". "Drumherum waren überall freie Parkplätze!" Hat da einer nicht auf einen freien Parkplatz getroffen? Ihr Kunstparkerfoto bitte an gabriela.stockmann@bezirksblaetter.at - bitte mit Angabe von Zeit und Ort der Aufnahme. Mehr Kunstparker finden Sie...

  • 17.01.19
Lokales
Spuren von anderen Verkehrsteilnehmern am Bayern? Niemals!

Kunstparker: Sympathisch geht anders

Die meisten Kunstparker sind ja irgendwie charmant in ihrer Überforderung oder dem ehrlichen Bemühen ihr Fahrzeug an die Grenzen der Physik zu bringen. Unser aktuelles Exemplar gehört in die zweite weit weniger sympathische Kategorie. Mit einem gewissen Gehabe werden beim Landesklinikum Zwettl gleich zwei Parkplätze belegt. "Er oder sie mag einfach keine Spuren fremder Autotüren auf dem noblen Bayern... und weiß dies wirkungsvoll zu verhindern", schreibt uns der Einsender aus Waidhofen.

  • 16.01.19
Lokales

Kunstparker
Ein Parkplatz ist nicht genug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: "Kunstparker". Am 10. Jänner, um 14.15 Uhr, am Parkplatz des neuen...

  • 11.01.19
Lokales
Beeindruckend: Wer so parkt, legt die Stadt ziemlich effektiv lahm.

Kunstparker: Halb geparkt ist ganz gewonnen

WAIDHOFEN. Dieser Kunstparker schafft es mühelos die Innenstadt von Waidhofen für sämtliche weitere Verkehrsteilnehmer zu sperren. Wenn man nämlich am ersten Parkplatz in der Niederleuthnerstraße vor der Post die Straße blockiert, ist die Innenstadt schon ziemlich effektiv abgeriegelt. Eine grandiose Leistung, die leider auf wenig Verständnis stößt: "Trotz mehrmaliger Aufforderung durch diverse Autofahrer hat dieser Herr sein Fahrzeug tatsächlich so geparkt", so die entgeisterte...

  • 09.01.19
Lokales
2 Bilder

Kunstparker

KOTTINGBRUNN. "So wird in Kottingbrunn an der Ecke Oskar Helmer-Straße / Ecke Dr. Karl Rennergasse geparkt. Ich finde, das gehört in die Rubrik Kunstparker", schreibt uns Beatrix Ender. Haben auch Sie ein Kunstparker-Foto für uns - bitte Mail mit Ort und Zeit an gabriela.stockmann@bezirksblaetter.at Mehr Kunstparker aus der Region finden Sie hier

  • 09.01.19
Lokales

Parken vorm Supermarkt
Manche wollen wirklich einen "Drive In"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 09.01.19
  •  1
Lokales

Kunstparker
Näher geht's nicht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: "Kunstparker". Im Panormapark Neunkirchen am 3. Jänner: dieser...

  • 07.01.19
Lokales

Kunstparker

BADEN. "Der Parkplatz bei der Gebietskrankenkasse in Baden ist oft gerammelt voll, und da verstehe ich wirklich nicht, wie ein SUV über zwei Parkplätze stehen kann. Oder muss man tolerant sein, wenn einer so ein dickes Auto hat und daher mehr Platz braucht?" Diese Fragen stellte sich am 22. Oktober Norbert Stiller, während er den Knopf an seinem Handy drückte, um den "Kunstparker" zu fotografieren. Haben Sie auch ein Kunstparkerfoto für uns. Mail mit Zeit und Ort an...

  • 02.01.19
Lokales

Kunstparker: Die reinste Form

WAIDHOFEN. Ein Kunstparker in seiner reinsten Form begegnete einer aufmerksamen Leserin beim Lagerhaus in Waidhofen. Dieses Exemplar bemühte sich nicht einmal. Das völlige Fehlen anderer Autos oder Bodenmarkierungen hielt unseren Kunstparker nicht davon ab, einfach mitten auf der Fahrbahn sein Gefährt stehen zu lassen. Das ist wahre Kunst. Ob Extreme Kunstparking 2019 endlich zum Trendsport wird, wagen wir aber zu bezweifeln. Sie haben einen Kunstparker entdeckt? Dann schicken Sie uns ein...

  • 02.01.19
Lokales

Kunstparker
Immer wieder vorm Supermarkt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: "Kunstparker". Dieser Kunstparker fiel am Lidl-Parkplatz in Gloggnitz...

  • 26.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.