einkaufen

Beiträge zum Thema einkaufen

Anzeige

Kauf im Joglland
Daheim einkaufen und die Region unterstützen

Vorteile der Regionalität "Mit dem Gewinnspiel wollen wir im Joglland ein Zeichen setzen. Es geht darum, dass das Geld in der Region bleibt, die Kaufkraft gestärkt wird und Arbeitsplätze erhalten werden. Auch die Attraktivität eines Ortes oder einer Region hängt von der lokalen Wirtschaft ab. Geht es dieser gut, sind leere Marktplätze kein Thema", sagt Obmann Stefan Hold, Obmann der Leaderregion Kraftspendedörfer Joglland. Wie einfach man dabei teilnehmen kann erfährt ihr hier: So einfach...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz

Ab morgen
"Kleiner Grenzverkehr" zwischen Österreich und Bayern wieder erlaubt

Erleichterung für die Menschen im Grenzgebiet: Der „kleine Grenzverkehr“ zwischen Österreich und Bayern wird ab Mittwoch wieder zugelassen. BEZIRK BRAUNAU, BAYERN. Die Bevölkerung im Grenzgebiet darf aufatmen: Der kleine Grenzverkehr zwischen Österreich und Bayern ist ab morgen, 12. Mai 2021, wieder möglich. Damit können sich etwa Freunde und Verwandte grenzübergreifend wieder treffen. Auch das Einkaufen im jeweiligen Nachbarland ist dann wieder möglich. Dies verkündete Bayerns...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Dietmar Püringer hat sich seinen Traum vom eigenen Geschäft erfüllt.
4

Schwendermarkt
Dietmar Püringer's "Weinviertlerie" punktet mit Regionalität

Dietmar Püringer konnte seinen Berufstraum am Schwendermarkt verwirklichen und verkauft Produkte aus seiner Heimat. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Vor vier Jahren beschloss der gebürtige Weinviertler Dietmar Püringer sich selbstständig zu machen, da er am etablierten Berufsmarkt nicht fündig wurde. Damals nahm er die unterschiedlichsten Jobs an, um Geld zu verdienen, bemerkte aber schnell, dass ihn das arbeiten ohne Karriereziel nicht glücklich machte. Zur „Weinviertlerie“ inspiriert hat ihn eine...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Kurt Wilhelm, Chef von "Wald & Wiese" und Obmann der IG Kaufleute am Neubau, will mehr Kunden in die Neubaugasse locken.
Aktion 3

Neubaugasse als Fußgängerzone
Unternehmer am Neubau wollen ihre Einkaufsstraße pushen

Weniger Liefer-Verkehr, eine echte Fußgängerzone ohne 13A am Samstag: So wollen die Unternehmer künftig noch mehr Kunden in das Grätzel bei der Neubaugasse locken. WIEN/NEUBAU. Endlich wieder offen: Die Unternehmer der Neubaugasse wollen nach dem Lockdown neu durchstarten – und ihre Einkaufsstraße dafür dementsprechend rüsten. Ansätze dafür gibt es mehrere: "Wir leiden sehr unter den Zulieferern – neulich haben wir 16 Zulieferer gleichzeitig gezählt, die Packerl an die Anrainer verteilen. Viel...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Auf Shoppingtour: Kathrin und Hanna Ramsauer.
8

Shoppe dich in den Frühling
Einkaufen wird immer mehr zum "Erlebnis"

BEZIRK. Wenn das Spielzeuggeschäft zum Abenteuerplatz wird und das Modegeschäft zur Fashion Show, dann sind das positive Nebenwirkungen der Pandemie. Der Verkauf des Produktes wird immer mehr zur Nebensache, zur Zeit werden Geschäfte zu Erlebniswelten und für Ganztagesausflüge genutzt. Freunde treffen, sehen und gesehen werden spielen hier eine große Rolle. Das Gemeinsame Einkaufen wird immer mehr zum Erlebnis und erfüllt das Bedürfnis nach sozialer Interaktion. Die BEZIRKSBLÄTTER wollten von...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Rene Grohs kann nun endlich wieder seinen Kaffee genießen.
3

Einkaufen nach dem Lockdown
Der Koffeinkick ist wieder gesichert

Öffnung zur rechten Zeit: Kaffeemaschine warf im Lockdown das Handtuch ST. PÖLTEN. "Du bist nicht du, wenn du hungrig bist", lautet ein bekannter Werbespruch. Das selbe gilt wohl auch, wenn der morgendliche Kaffee ausbleibt und die Koffeinzufuhr nicht wie gewohnt stattfindet. Von diesem Schicksal war Manager Rene Grohs, von der Band "The Ridin' Dudes", betroffen, dessen Kaffeemaschine unerwartet das zeitliche gesegnet hatte. "Die Anzahl an gekochten Kaffee ist gestiegen, weil die Leute mehr...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Viktoria Neuhold stöbert schon im Wieselburger City Center nach passender Bademode.
2

Öffnung des Handels
Scheibbser brauchen Blumenerde, Kleidung und Schuhe

Der Handel hat wieder geöffnet, die Leute sind froh. Aber wie groß ist der Ansturm? Wir haben uns umgehört. BEZIRK. "Noch war ich nicht einkaufen, eher Auslagen schauen. Aber ich freue mich schon wieder darauf Kleidung und schöne Sachen zu kaufen", berichtet Gabriele Rueber. "Was für mich auch ein großes Thema ist, sind Baumärkte. Fürs Kaufen von Blumenerde und Gartenzubehör." Sie fügt außerdem noch hinzu: "Der nächste Kosmetiktermin steht bereits auf dem Plan. Auf den freue ich mich schon...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
1 8

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Riesen Andrang beim Einkaufen am „Wochenmarkt" in Baden Brusattiplatz 7.5.2021

Brusattiplatz und Grüner Markt: Eine Liason mit historischen Wurzeln Badens Marktgeschichte hat dabei eine lange Tradition. Bereits 1811 wurde der damalige Markt vom Hauptplatz auf den heutigen Erzherzog Rainer-Ring verlegt. Nach kurzer Zeit jedoch herrschte Platzmangel am Markt und man verlagerte ihn auf den jetzigen Brusattiplatz. 1891 wurde der Grüne Markt an seinem heutigen Standort endgültig eingerichtet. Die Bezeichnung „Grüner Markt" geht übrigens darauf zurück, dass neben Fleisch und...

  • Baden
  • Robert Rieger
Heidemarie Horak holte sich Pflanzen für den Garten.

Handel hat geöffnet
Hollabrunner freuen sich über Öffnung der Geschäfte

Der Handel hat wieder geöffnet und die Leute sind sehr einkaufsfreudig. Worauf freuten sich die Hollabrunner am meisten? HOLLABRUNN. Nach einer Woche geöffneter Geschäfte sollte man glauben, dass der größte Ansturm schon vorüber ist, doch Muttertag und Aktionen lassen die Kunden die Geschäfte regelrecht stürmen. "Ich brauchte schon für eine Umgestaltung im Wohnraum einige Holzzuschnitte. Endlich konnte ich sie in einem Baumarkt bestellen, doch der Ansturm war so groß, dass ich wieder drei Tage...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Anzeige
Nina Darnhofer, Nadja Rechberger und das Team von Stadtmarketing und Tourismus laden am 7. Mai 2021 zu einer besonderen Shoppingtour durch die Weizer Innenstadt ein.
8

Einkaufen / Wirtschaft Weiz
Am 7. Mai ist "Langer Tag der Einkaufsfreude" in Weiz

„Smileys to go“ holen und sparen! Haben Sie die „Smileys to go“ in Weiz schon entdeckt? Diese Smileys sollten Sie sich unbedingt holen. Sie finden diese ab 28. April 2021 bei den teilnehmenden Geschäften des langen Tags der Einkaufsfreude, die unten aufgelistet sind. Augen offen halten, Smiley-Bon abreißen und mitnehmen. Jeder Bon ist 2 Euro wert und kann am Freitag, den 7. Mai 2021, bei den teilnehmenden Betrieben eingelöst werden (max. 2 Bons/Einkauf). So kann man sich mit einem „Smiley“...

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Wilfurth
3

Größere Vielfalt wegen Eröffnungen
Shoppen zu den Gleisdorfer Einkaufstagen

Die Neueröffnungen der letzten Wochen in Gleisdorf erweitern am Freitag, 07. und Samstag, 08. Mai das Angebot bei den Einkaufstagen. Da eine klassische Einkaufsnacht aufgrund der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen nicht stattfinden kann, haben sich die Gleisdorfer Handelsbetriebe entschieden, Einkaufstage zu veranstalten. Diese werden am Freitag, 7. und Samstag, 8. Mai zu den Geschäftszeiten der einzelnen Betriebe über die Bühne gehen. Die Veranstaltung ruft auf, das vielseitige regionale...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Für Gewährleistung und Garantie rät die Arbeiterkammer Tirol: am besten immer die Rechnung gut aufbewahren.

AK Tirol
Gewährleistung und Garantie – Was ist der Unterschied?

TIROL. Wie es genau mit Gewährleistung und Garantie aussieht und was man beachten muss, erklärt die Arbeiterkammer Tirol.  "Gesetzliches Recht auf Gewährleistung"Kauft man ein neues Gerät oder generell einen neuen Gegenstand, kann dieser trotzdem gewisse Mängel aufweisen. Hier gilt das gesetzliche Recht auf Gewährleistung, wie die KonsumentenschützerInnen der Arbeiterkammer Tirol erklären. „Die Garantie ist eine freiwillige Zusage, für Mängel einzustehen.“Eine Reklamierung kann man dann...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Lockdownende
Shoppen wieder angesagt

BEZIRK. "Endlich kann ich wieder einkaufen gehen. Dekoartikel, Schuhe und Gewand kaufe ich am liebsten vor Ort, denn da gibt es kein Bestellen für mich. Außerdem sollen die regionalen Geschäfte unterstützt werden und keine großen Online-Versandhändler", erzählt Anna Wagner. Sie ist eine von vielen aus dem Bezirk, die sich auf die Wiedereröffnung des Handels freut. Auch Bernadette Dirnberger kann mit ihrem Nachwuchs nach langem Warten einkaufen gehen: "Meine Kinder freuen sich total auf das...

  • Amstetten
  • Philipp Pöchmann
Camelia Bora wartet auf ihre Kundschaft.
2

Einkaufen
Einkaufslust nach Lockdown

BEZIRK. Nach über einem Monat Öffnungsverbot hat der Handel Anfang dieser Woche wieder für seine Kunden aufmachen dürfen. Insgesamt summierten sich die geschlossenen Einkaufstage nach drei harten Lockdowns auf 116 Tage in Niederösterreich. Die Erwartungshaltung ist nach hohen Umsatzverlusten groß. Camelia Bora betreibt die Modeboutique Nona in Waidhofen, die sich auf italienische Mode spezialisiert hat. Eröffnet hat sie ihr Geschäft im September des Vorjahres: "Es bleibt natürlich viel Gewand...

  • Amstetten
  • Philipp Pöchmann
Anzeige
Ob regionale Lebensmitteln, Frischwaren oder Kosmetikartikel – das umfangreiche gurkerl.at-Sortiment bietet sämtliche Produkte für den Wocheneinkauf an.
10

gurkerl.at in 1230 Wien Liesing
Regionalität und Frische in Österreichs größtem Online-Markt

Regionale und frische Produkte sind jetzt nur einen Klick von zuhause entfernt. Gurkerl.at liefert seit 3. Dezember 2020 Produkte von höchster Qualität schnell in Wien und Umgebung nach Hause. Wie wichtig ein umfangreicher und gut sortierter Onlineshop ist, haben uns die Lockdowns während der Pandemie gezeigt. Die geschlossenen Geschäfte vor Ort, haben Onlineshops einen Boom beschert und profitiert haben jene Unternehmen, die die Zeichen der Zeit erkannt haben und ihr Sortiment online verfügbar...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Ausgewählte Unikate aus früheren Zeiten lassen Vintage-Liebhaber-Herzen bei Froehnert höher schlagen.

Rudolfsheim-Fünfhaus
7. Mai: Design-Markt für Vintage-Fans

Vintage-Fans und Schnäppchenjäger aufgepasst! "Back to the 50's, 60's and 70's" heißt es bei Froehnert am 7. Mai:   WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Porzellan, Gläser, Spiegel, Tische, Stühle und vieles mehr gibt es am 7. Mai von 16 bis 18.45 Uhr beim Froehnert "Vintage Design-Markt" in der Meiselstraße 31 zu erwerben - alles Original, zu leistbaren Preisen. Das Ziel des Events: Vintage-Design dieser Zeit in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Nähere Infos auf www.vintage-design.at

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Laura Wanderer plant einen baldigen Friseurbesuch mit Sohn Paul.
3

Lockdown-Ende
Korneuburg sperrt wieder auf

Nach einem Monat Lockdown ist die Lust auf Shopping groß. Egal ob Kleidung, Sportgeräte oder Elektro-Gadget. BEZIRK KORNEUBURG. "Es war ja eigentlich nicht so, dass so gut wie alles nicht zu bekommen war", schickt Bernd Anwander voraus. "Aber Kauf über Internet ist erstens nicht jedermanns Sache und bei manchen Bedürfnissen ist der persönliche Kontakt mit Fachberatern und Dienstleistungsanbietern einfach notwendig." Und so freut er sich schon, seine Lieblingsstiefel wieder seinem Schuhmacher...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Baukünstler Joseph Hofmarcher freut sich schon, wenn er seine Büroarbeitsmittel wieder ohne Verzögerung in Scheibbs kaufen kann.

Schuhe & Patronen
Aufg'sperrt: Im Bezirk Scheibbs wird wieder geshoppt

Nach einem Monat Lockdown ist die Lust auf Shopping groß. Besonders begehrt in Scheibbs: neue Schuhe. BEZIRK. "Ich brauche unbedingt Sommerschuhe für meine Kinder! Die alten werden ihnen schon zu klein, sie brauchen neue", berichtet Bettina Greimel. Wie so viele aus dem Bezirk wartet sie schon sehnsüchtig darauf, dass der Handel wieder aufsperrt. Denn online – das ist nix. "Schuhe sind eines der Dinge die ich nicht bestelle. Generell bestelle ich wenig, aber das schon gar nicht. Hier ist mir...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Zum Glück sperrt der Handel wieder auf. Es ist wirklich unlustig, wenn der Duschkopf kaputt geht. Das weiß Martina Schweller.

St. Pölten
Wir dürfen wieder shoppen

Gute Nachrichten für unsere St. Pöltner: Einkaufsstraßen und -zentren werden wieder mit Leben gefüllt. St. PÖLTEN. Wir können unsere verstaubten Shoppingtaschen ausgraben und schon kann es wieder losgehen. Wissen wir denn überhaupt noch, wie Shoppen richtig geht? Ist es überhaupt dasselbe - mit Maske, Abstand und Co? Dringend notwendig Unter der Dusche stehend genießt du das heiße Wasser. Und plötzlich geht nix mehr. Das ist unlängst Martina Schweller aus St. Georgen passiert. Ihr Duschkopf ist...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Jetzt schon an Sonntag denken und für die Mama schöne Geschenke kaufen.
3

Muttertag
Freude schenken mit Produkten des NÖ Fachhandels

"Danke für alles, Mami", das werden die Kinder ihren Müttern am kommenden Sonntag sagen. Und dazu gibt's Selbstgebackenes, -gemaltes und das ein oder andere Geschenk, das im Fachhandelt gekauft wurde. NÖ. „Der Muttertag ist eine schöne Möglichkeit, um sich nach Wochen großer Entbehrungen im Familienkreis – unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen und Bestimmungen - eine schöne Zeit zu machen und den stationären Handel zu unterstützen“, weiß Franz Kirnbauer, Obmann der Sparte Handel...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bürgermeister Klaus Schneeberger präsentiert gemeinsam mit Unternehmervereins-Obfrau Judith Hönig und Michaela Postl (Postl Blumen am Marienmarkt) die Plakat-Kampagne anlässlich der Öffnungen ab 3. Mai.

"Schön, dass Sie da sind"
Neue Plakat-Kampagne in der Wiener Neustädter Innenstadt

WIENER NEUSTADT. Heute endet der Lockdown in Niederösterreich – damit kann ab kommendem Montag auch der Handel in Wiener Neustadt wieder öffnen. Am 19. Mai folgen dann gemäß den Vorgaben der Bundesregierung die Gastronomie sowie die Hotellerie. Wiener Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger hat zu diesem Anlass eine neue Plakat-Kampagne ins Leben gerufen – ab Montag werden die Gäste der Innenstadt mit "Herzlich willkommen in der Innenstadt! Schön, dass Sie da sind!" begrüßt. Bürgermeister...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Das passende Outfit finden: Die Umkleidekabinen in den diversen Modegeschäften werden aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt.
2

Die Shops haben wieder geöffnet
Einkaufslust statt Coronafrust

Adieu Online-Shop: Das Herz macht einen Freudensprung – einkaufen in den Geschäften ist endlich wieder möglich. REGION. Seien wir ehrlich – so praktisch und komfortabel das Online-Shopping auch ist, wir sehnen uns doch alle nach etwas Normalität, oder? Sprich: Mit vollgepackten Einkaufstaschen durch die Geschäfte jagen, den Fokus immer auf die besten Angebote. Das Portemonnaie weint leise aus den unergründlichen Tiefen der Handtasche, doch der Körper ist erregt vor Freude über die neuen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Stefan Hold, Obmann der Leaderregion Kraftspendedörfer Joglland, und Projektleiter Arrigo Kurz (v.l.) präsentieren das Frühlingsgewinnspiel.

45.000 Euro zu gewinnen
Im Joglland zahlt sich Einkaufen absolut aus

Regional einkaufen: Mit insgesamt 45.000 Euro wird ein Einkauf im Joglland belohnt. Im Mai und Juni zahlt sich ein Einkauf im Joglland doppelt aus. Unter dem Motto "Dahoam im Joglland kaufen" wurde ein Frühlingsgewinnspiel ins Leben gerufen. "Um den Auswirkungen der Pandemie entgegenzuwirken, haben wir uns in der Leaderregion Kraftspendedörfer Joglland in Kooperation mit den zwölf Gemeinden entschlossen, ein Gewinnspiel zu organisieren, um einen regionalen Einkauf noch zusätzlich zu fördern....

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die Kooperation mit MPreis ermöglicht den Tiroler Bio-Kleinbetrieben nachhaltiges wirtschaften.
4

Bio vom Berg
Seit Jahresbeginn 1 Millionen Bio-Eier verkauft

TIROL. Auch die Coronakrise und der ausbleibende Tourismus konnten den Absatz von Bio-Eiern im ersten Quartal 2021 nicht stoppen. Wie MPreis verkündet, wurden 30 Prozent mehr Bio vom Berg-Eier verkauft als im Vorjahr.  Krise konnte kompensiert werdenDie Hotel- und Gastronomiebranche ist für gewöhnlich ein großer Abnehmer für die Tiroler Bio-Bauern. Zum Glück konnten diese Pandemie-Einbußen kompensiert werden. Denn dank der Unterstützung von MPreis stieg der Verkauf von Bio-Eiern im ersten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Vielleicht werden ja Blumen für die Mutter gekauft?
  • 12. Mai 2021 um 09:00
  • SBS Plattform
  • St. Johann

Shoppen und Gewinnen mit SBS

Auch zum Muttertag hat sich die SBS_Werbegemeinschaft wieder etwas tolles einfallen lassen. Bis 12. Mai heißt es also in allen teilnehmenden SBS-Shops "Shoppen und gewinnen". PONGAU. Die Regeln für das große Muttertagsgewinnspiel der SBS-Werbegemeinschaft sind einfach. Einfach von Samstag, 17. April, bis Mittwoch, 12. Mai, einem SBS-Mitgliedsbetrieb einkaufen. Eine Rechnungskopie oder -foto, versehen mit Namen, Adresse und Telefonnummer, bis Freitag, 14. Mai, in der SBS...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.