Advent

Beiträge zum Thema Advent

Lokales
Scheck über €2.222,22 für Stiftung Kindertraum

Höbenbacher spenden 2.222,22€

HÖBENBACH. Auch 2019 wurde in Höbenbach vom 01.12.19 - 24.12.19 wieder jeden Tag ein Adventfenster gestaltet. Bei 8 Familien wurde dabei auch zu vorweihnachtlichem Beisammensein mit Speis u. Trank eingeladen. Der dabei gesammelte Betrag von € 2.222,22,-- wurde der Stiftung Kindertraum gespendet. Herzlichen Dank an alle Veranstalter, Besucher bzw. Spender.

  • 14.01.20
Lokales
Verstärkte Kontrollen in der Adventszeit.

Polizei – Adventbilanz
353 Delikte und 13 Alkoholunfälle im Advent

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Ab Ende November führte die Tiroler Polizei verstärkt Einsätze in  Bezug auf Alkohol/Suchtgift im Straßenverkehr durch. Die Kontrollen wurden sowohl im Rahmen des routinemäßigen Streifendienstes als auch in der Form von gezielten bezirks- oder landesweiten Planquadraten durchgeführt. Ziel aller Kontrollen und Informationen war, Alkoholfahrten und Alkoholunfälle möglichst hintanzuhalten. Insgesamt wurden 18.000 Alkotests durchgeführt. Insgesamt gab es 353...

  • 08.01.20
Leute
Scheck für neue Kinderspielgeräte: Stefan Jandrisevits, Evelyn Berzkovics, Wilhelm Klanatsky, Günter Berzkovics, Johann Jandl (von links).
3 Bilder

Advent-Erlös
ÖVP Sulz sammelte 820 Euro für Spielgeräte

820 Euro für die Dorfgemeinschaft hat die ÖVP Sulz aufgebracht. Das Geld ist der Erlös einer Adventveranstaltung, die unter der Leitung von Ortsparteiobmann Günter Berzkovics organisiert wurde. Das Geld wird für die Anschaffung von Spielgeräten auf dem neugestalteten Dorfplatz von Sulz verwendet. Der Punsch wurde vor Weihnachten beim Feuerwehrhaus ausgeschenkt. Dazu gab es Uhudlerglühwein, Würstel und Salzstangerl.

  • 07.01.20
Leute
Jede Menge Spaß gab es an den Punschstandln der Vereine. Roland Mayer und Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner gut gelaunt am Standl des Kraftsportvereins.
46 Bilder

Rekawinkler Dorfgemeinschaft
Advent der Vereine in Rekawinkel

Dieses Jahr wurde der Rekawinkler Adventmarkt, der die letzten Jahre am Kirchenplatz für ein Wochenende geöffnet war, vom Rekawinkler ADVENT der VEREINE abgelöst. Jedes Wochenende öffnete ein anderer Verein die Standln am Platz vor dem Gasthaus Mayer. Für viel Abwechslung sorgten diesen Advent in Rekawinkel der Pressbaumer Kraftsportverein, die FF Rekawinkel, die Rekawinkler Dorfgemeinschaft, die Kulturinitiative Vereinsmeierei mit der Xangsmeierei und den EasternGirsl&Westbahnboys, der USV...

  • 06.01.20
Lokales
2 Bilder

Biberbach
"Ausgezeichnet" für den Biberbacher Advent

BIBERBACH. Bereits zur Tradition ist die Weihnachtsfeier der Gemeinde Biberbach am letzten Sonntag vor Weihnachten geworden. Die diesjährige Feier fand am 22. Dezember 2019 im GH Kappl statt. Geladen waren neben den Mitgliedern des Gemeinderates und den Bediensteten auch die Biberbacher Vereinsobleute, pflegende Angehörige, Ehrenzeichenträger und Partner der Gemeinde. Rückblick und Ehrungen In vorweihnachtlicher Stimmung, umrahmt von musikalischen Klängen der Mitterfelder Stub‘nmusi und...

  • 03.01.20
Gedanken
Spendenübergabe an den Verein "Schritt für Schritt".
2 Bilder

"D'rund um d'Salv"
Anklöpfler spenden 10.000 Euro an "Schritt für Schritt"

BEZIRK KITZBÜHEL, KUFSTEIN (jos). "D'rund um d'Salv“ nennt sich die Sängergruppe, die heuer bereits das sechste Jahr als Anklöpfler für den guten Zweck unterwegs ist. Die vier Sängerinnen Marianne Aschaber aus Itter, Helga Obwaller aus Söll, Renate Rieser aus Bruckhäusl und Monika Brix aus Westendorf konnten in diesen Jahren bereits einen Spendenbetrag von rund 37.000 Euro sammeln und damit Kinder mit Handicap der Sonderschule Hopfgarten und Kufstein, sowie den Verein „Schritt für Schritt“...

  • 02.01.20
  •  1
Lokales
Astrid Mair ist Stellvertreterin des Bezirkspolizeikommandanten und Referentin für Verkehr und Einsatz im Bezirk Kufstein.
2 Bilder

"Erschreckendes Ergebnis"
Polizei im Bezirk zieht "traurige Bilanz" nach Schwerpunktkontrollen im Advent

Vor Beginn der Adventszeit breit angekündigt, führte die Tiroler Polizei ab dem letzten November-Wochenende verstärkt Kontrollen im Straßenverkehr durch – mit Schwerpunkten auf Alkohol und Drogen. Im Bezirk Kufstein spricht die Polizei von einer "traurigen Bilanz". BEZIRK KUFSTEIN (nos/red). Neben dem routinemäßigen Streifendienst setzte die Exekutive im Advent auch auf gezielte Planquadrate auf Landes- und Gemeindestraßen ebenso wie auf den Autobahnen. Dabei wurden insgesamt 18.000...

  • 02.01.20
Leute
Gelungene Spendenaktion: Mit 30.247 gesammelten Euro, unterstützt die Therme Loipersdorf, um Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini und Eventmanagerin Viktoria Peyerl, den „Licht ins Dunkel“-Soforthilfefonds für bedürftige Familien in der Region.

Therme Loipersdorf
Advent-Spendenaktion brachte 30.247 Euro

30.247 Euro, das ist die stolze Summe, die bei der Advent-Spendenaktion der Therme Loipersdorf heuer zusammengekommen ist und bedürftigen Familien in der Region zu Gute kommt. LOIPERSDORF. Zum 11. Mal wurde mit dem Adventmarkt vor der Therme an sechs Wochenenden vor Weihnachten für den guten Zweck gesammelt. Neben den Einnahmen der Glühweinhütte, die von den Mitarbeitern des Thermenresorts ehrenamtlichbetrieben wurde, spendeten auch die fünf Thermenhotels ein Euro pro Nächtigungsgast. Die...

  • 30.12.19
Lokales
19 Bilder

Weihnachten 2019
Aufopfernder Einsatz vom Stadtpfarrkirchenchor zur Weihnachtszeit

Am 22.12.2019 veranstaltete der Stadtpfarrkirchenchor St. Nikolaus zu Straßburg  gemeinsam mit dem MGV Straßburg und der Musikschule Gurktal  und einer äußerst  einfühlsamen Sprecherin, ein Adventkonzert, das alle Erwartungen der Zuhörer  übertroffen hat. Ein volles Gotteshaus, führte die Mitwirkenden zu Höchstleistungen und endete mit Standing Ovation``s.  Eine wunderbare Weihnachtsstimmung bleibt uns von diesem Konzert in Erinnerung. Danke an die Musikschule Straßburg Ltg. Frau Ulrike...

  • 29.12.19
Leute
14 Bilder

Adventdorf: Punschen, Backen und viel Tratschen

ABSDORF. "Wir binden auch heuer die Kleinen bei uns im Adventdorf mit einer eigenen Backecke ein ins Weihnachtsgeschehen", so Organisatorin des Weihnachtsdorfes vor der Kirche, Sonja Heinl. Doch wie verbringt man die letzten Stunden, bevor das Christkind kommt? "Wir werden vorher gemeinsam essen und dann sitzen wir beim Christbaum und singen Lieder", so Maria Dörfler, Stephanie Schuster, Ernst Haugner und Barbara Ulmer. Auch bei Anna und Alfred Kindler kehrt bereits Winterstimmung ein, denn sie...

  • 28.12.19
Lokales
Foto v.l.n.r.: PGR-Obmann-Stv. Julia Riernößl, Seelsorgeteam-Mitglied Helga Riernößl, Pfarrgemeinderats-Obmann Andreas Weber, Seelsorgeteam-Mitglied Sigrid Weber, Rot-Kreuz-Mitarbeiterin Ingrid Humer, Diakon Bruno Fröhlich, Rot-Kreuz-Mitarbeiterin Brigitte Wolf

Adventliche Spende für den Sozialmarkt
Eine bemerkenswerte Aktion fand heuer in der Pfarrgemeinde Hagenberg statt:

Einige Mitglieder der Pfarre hatten heuer einen besonderen Adventkalender zu Hause. Hier wurde nicht täglich etwas heraus genommen, sondern jeden Tag ein haltbares Lebensmittel oder einen Hygieneartikel hinein gegeben. So konnte das Leitungsteam des Pfarrgemeinderates 38 prall gefüllte Taschen an den Sozialmarkt des Roten Kreuzes Bezirk Freistadt Süd übergeben. Die Artikel können nun vor den Feiertagen von den Kunden und Kundinnen günstig erstanden werden. Die Leiterin Brigitte Wolf und ihre...

  • 27.12.19
Freizeit
20 Bilder

Advent in Wien
Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz

Am Christtag nutzten wir den schönen Tag und besuchten den Christkindlmarktz auf dem Rathausplatz. Die letzten beiden Male waren extrem viele Besucher dort, sodass wir nur den geschmückten Rathauspark durchwanderten. Gestern konnte ich viele der schönen Stände in Ruhe betrachten und fotografieren. Eine Auswahl kann hier angesehen werden. Eine Vielfalt an schönen Dingen, die mich staunen ließen. Und die Weihnachtstassen erinnern mich an deren Streitgespräch, über das ich immer wieder...

  • 26.12.19
  •  17
  •  12
Lokales
Beim Grazer Advent 2019 am Hauptplatz gab es wieder viel Besorgniserregendes zu sehen - einfach die weiteren Fotos betrachten...
25 Bilder

Tolle Bescherung beim Grazer Advent

Wozu dieser Beitrag? Dieser Beitrag soll auf die einfachsten Nachhaltigkeitsmaßnahmen, das richtige Mülltrennen sowie ein vernünftiges Abfallmanagement, die es gibt, hinweisen. Dies ist übrigens der 29. Beitrag seit Beginn der Serie über fehlerhafte Müllentsorgung in Graz seit  dem 15. Juli 2018, und wird leider nicht der letzte sein... Bitte auch viele beigefügte Bilder betrachten... Grazer Advent am HauptplatzBeim Grazer Advent-Markt am Hauptplatz wurde das Thema Nachhaltigkeit auch...

  • 26.12.19
Lokales
Zufriedene Pilgergruppe am Ziel angekommen
3 Bilder

Adventpilgerung
Auf dem Marienweg nach Kirchental

ST. MARTIN. Im Advent machte sich eine Gruppe Pilger unter der bewährten Leitung von Pilgerbegleiterin Claudia Huber aus Rauris auf den Weg nach Maria Kirchental.  Gestartet wurde die besinnliche Adventpilgerung in Weißbach, von hier folgte die Gruppe dem Pinzgauer Marienweg zum "Dom" von Kirchental.

  • 26.12.19
Lokales

Der gute Zweck
Jimi und die Besinnlichkeit

So wie das Leben gehörte immer auch der Müßiggang zu den heidnischen Heiligtümern. Nicht aktiv, tätig, nicht klug, nicht bewußt, nicht verantwortungsvoll sein, sondern absichtslos schauen. Lauschen. Geschehen lassen. Staunen. Zweckfrei, ohne gewählte Aufgabe. Eine frivole Befindlichkeit, die heute oft nur als zulässig erwogen wird, wenn sie Ziel und Zweck eingebaut bekommt. Sich selbst finden, entwickeln, möglichst ein höhere Bewußtsein erlangen. Wie verdammt europäisch das ist! (Wenn ich...

  • 26.12.19
Wirtschaft
Handel: wer ist da gemeint?

Das Weihnachtsgeschäft
Kaufen, kaufen, kaufen

Am Dienstag, dem 24. Dezember, hatte ich kurz vor Ladenschluß noch eine anregende Plauderei mit Gregor Mörath. Was einst, in kleinerer Dimension, als Gemischtwarenhandlung gegolten hätte, ist heute den Bedürfnissen der Zeit angepaßt, kombiniert einen Lebensmittel- mit einem Textilbereich, bietet allerhand Haushaltswaren etc. Ich halte den Boss gerne von der Arbeit ab. Das geht sich fast immer ein kleines Gespräch zwischen Regalreihen aus. Ich war erstaunt, wie ruhig es an diesem Vormittag in...

  • 25.12.19
  •  1
Lokales
Von der Selbstständigkeit in der Gastro zur Marktleiterin: Die zweifache Mutter Petra Weingrill-Six findet aber auch seit 35 Jahren als Klarinetten- und Saxofonspielerin Zeit für die Trachtenmusikkapelle Judendorf.
3 Bilder

Heldin hinter der Kassa – Spar-Marktleiterin Petra Weingrill-Six in "Gefragte Frauen"

Jetzt kehrt auch für die Handelsangestellten Ruhe ein: Spar-Marktleiterin Petra Weingrill-Six verrät Persönliches. Das Gedränge an der Kassa ist groß, jeder will am Heiligen Abend seinen Einkauf erledigen, auch Fleisch und Brot müssen noch her. Mitten im Trubel ist Petra Weingrill-Six, Leiterin des Spar-Markts in der Nordberggasse in Andritz. Mit ihrem Team managt sie ihre Filiale und sorgt dafür, dass keine Kundenwünsche offen bleiben. Im vorweihnachtlichen Gespräch mit der WOCHE erzählt...

  • 25.12.19
Lokales
21 Bilder

Weihnachten am Prebersee

Trotzdem der Lungau über 1000 Meter liegt, it zum diesjährigen Weihnachtsfest der Schnee in den Lungauer Tallagen Mangelware. Da sieht es weiter in der Höhe, am Prebersee anders aus. Hier ist die Landschaft tief verschneit. Genau die richtige Kulisse für die Bergweihnacht in der Ludlalm, zu der die Wirtfamilie Antretter am 4. Adventsonntag eingeladen hat. Bei Tee, Glühwein und anderen Genüssen, lauschten die Erwachsenen weihnachtlichen Klängen und lauschten die Kinder weihnachtlichen...

  • 24.12.19
  •  1
  •  2
Politik
Die Zeit ohne Brandgefähr genießen.

Brandgefahr
„Feuerfrei“ in die Festtage eintauchen

Bezirksfeuerwehrchef Helmut Födermayr mit Tipps für den Umgang mit Kerzen bis hin zum Feuerwerk. BEZIRK LINZ-LAND (nikl). Alle Jahre wieder erhellen offene Flammen die Advent- und Weihnachtszeit. Dennoch birgt der helle Kerzenschein einige Gefahren in sich: Die Brandgefahr ist in der Adventzeit höher als sonst. „Wichtig: Bei der Verwendung von Kerzen bitte Abstand zu anderen Gegenständen einhalten. Darüber hinaus sollte man für unbeaufsichtigte Momente oder bei Familienfeiern Löschmittel zur...

  • 24.12.19
Leute
Aktion

BEZIRKSBLÄTTER-ADVENTKALENDER 2019
24. Dezember

Die Bezirksblätter wünschen Ihnen und Ihren Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest, ruhige und besinnliche Feiertage und ein erfolgreiches, gesundes Jahr 2020! Wir rutschen mit Ihnen ins neue Jahr und verlosen einen supercoolen Bezirksblätter-Schlitten! Jetzt mitmachen und diesen lässigen Schlitten gewinnen.

  • 24.12.19
Lokales
8 Bilder

Advent 2019 in Polling

POLLING. Wenn man dann am frühen Abend kindertragende Väter eilig durchs Dorf gehen sah – die Eile galt den Pollinger Adventkalendern. Den Initiatorinnen sei hoher Dank! Durch sie wurde der Advent auf seine Botschaft, auf sein Ziel eingestimmt. Die Bilder sagen besonders hier mehr als tausend Worte – etwa vom 6. Dezember mit den Alphornbläsern beim Haus Gritsch bis zum 21. – vor dem Vereinsheim. Wir fügen dem Advent gerne ein Foto mit unserem fröhlichen Pfarrer Josef Scheiring bei der...

  • 23.12.19
Freizeit
17 Bilder

Brünner Weihnacht

In der südmährischen Metropole gibt es zur Adventszeit mehrere Weihnachtsmärkte, die für Weihnachtstimmung sorgen und an kalten Wintertagen Durchgefrorene mit Glühwein, Grog, Punsch, heißen Maroni und anderen weihnachtlichen Leckereien versorgen. Der größte von ihnen ist der Weihnachtsmarkt auf dem Freiheitsplatz (náměstí Svobody). Selbstverständlich gibt es hier das gedrehte Zimtgebäck "trdelník" oder den gefüllten Rundkuchen "moravský frgál". Die Händler bieten zudem hochwertiges...

  • 23.12.19
  •  7
  •  5
Leute
Gemütlich ging es beim Punschstand zu: Barbara Weber, Anna Amtmann und Katja Graf
3 Bilder

Frauenfussball
Punschstand vom FC Südburgenland in Mischendorf

MISCHENDORF. Der SV Mischendorf/Neuhaus und FC FarbenPartner Südburgenland luden am Wochenende zum gemeinsamen Punschstand beim Café in Mischendorf ein. Neben Punsch gab es auch weitere Getränke, Ofenkartoffeln, Würstel und Mehlspeisen. Trotz Schlechtwetters traf man sich zum gemütlichen Beisammensein.

  • 23.12.19
  •  1
Leute
Weihnachtlich ging es kürzlich in der Villa Kunterbunt zu. Gudrun Liemberger alias GuGabriel und Sigrid Machowetz brachten ihr neuestes Album - Frohe Weihnachten - mit. Der Applaus war ihnen gewiss.
38 Bilder

Advent in der Villa Kunterbunt
Weihnachtlich stimmungsvoll

Weihnachtlich ging es kürzlich in der Villa Kunterbunt zu. Gudrun Liemberger alias GuGabriel und Sigrid Machowetz brachten ihr neuestes Album - Frohe Weihnachten - mit. Klassisch mit: Es ist ein Ros entsprungen oder: Es wird scho glei dumpa wollte das Duo der Mama eine Freude machen. Wir haben dieses Album für unsere Mama aufgenommen, so ihr Statement. Darüber freuten sich aber auch andere Mütter und natürlich die Fans von GuGabriel. Klassische Weihnachtslieder, neu aufgelegt in ihrer...

  • 23.12.19
Mariendom
2 Bilder
  • 27. November 2020 um 11:00
  • Linzer Mariendom
  • Linz

Advent am Dom – Der stillere Advent am Linzer Domplatz

Advent am Dom – Der stillere Advent am Linzer Domplatz Von 27. November bis 23. Dezember 2020 lädt der Linzer Domplatz heuer erstmals vor der beeindruckenden Kulisse des Mariendoms zu einem Adventmarkt ein. Hochwertiges kulinarisches Angebot, echtes Kunsthandwerk und die einmalige Atmosphäre am Linzer Mariendom – das sind einige der Zutaten für eine wohltuende Auszeit im vorweihnachtlichen Trubel. Unter dem Motto „der stillere Advent am Linzer Domplatz“ wird dabei, ganz ohne Kitsch, einen...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.