Schnappschussecke

Beiträge zum Thema Schnappschussecke

6 4 48

Katschberg
Winterspaziergang

Winterspaziergang am Katschberg! Wir gingen den Winterwanderweg entlang bis zur Pritzhütte. Von dort noch ein Stück hinauf bis zum Ende des Weges. Dann kehrten wir wieder um und gingen den Weg zurück. Unterwegs hat man immer wieder einen herrlichen Blick auf die Berge. Man sieht auch einige eingeschneite Wichteln und Laternen mit Schneehaube. Ein Waldspaziergang stärkt das Immunsystem, zum Abschalten und die Natur zu genießen.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
10 7 34

Wörthersee
Winterspaziergang

Ein Spaziergang am Wörthersee ist immer wieder schön. An der Strandpromenade entlang zum Europapark. Die Parkanlage ist die größte in Klagenfurt und auch eine der Größten in Österreich (rund 22 Hektar). Durch den Europapark entlang, weiter am Lendkanal  bis hinaus zum Schloss Maria Loretto. Das Schloss steht in der Ostbucht auf der Halbinsel Maria Loretto und ist ein Bauwerk aus dem 18. Jahrhundert. Hier hat man einen wunderschönen Blick auf den Wörthersee und Umgebung.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Die Jagd, des Waidmanns Werk! ...
16 8 16

Jagd – Jagdgatter – Wildgehege – Wildtiere
Die Jagd, ... pro & contra!

ÖSTERREICH.  Einleitend ist festzuhalten, dass man generell zwischen Förster und Jäger unterscheiden muss! Der Förster hat in erster Linie die Aufgabe, für den Schutz und den Bestand des Waldes sowie des darin vorkommenden Wildes Sorge zu tragen. Er ist für die Forstverwaltung und somit auch für die Bewirtschaftung und nachhaltige Nutzung des Waldes verantwortlich. Theoretisch braucht er keinen Jagdschein, um seinen Beruf auszuüben, da er aber in den meisten Fällen gleichzeitig auch Jäger ist,...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
5 3 44

Dobratsch
Winterlandschaft

Da wir unter der Woche auf den Villacher Hausberg, den Dobratsch, gingen, begegneten wir nicht vielen Leuten.  Ob zu Fuß, mit den Schneeschuhen oder mit Tourenskiern ist es immer wieder ein Erlebnis wert hinauf zu gehen. Wir gingen bis zum Gipfelhaus. Nach einer kurzen Rast gingen wir wieder zurück zum Parkplatz. Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischend, Wind fordert heraus, Schnee macht fröhlich; im Grunde gibt es kein schlechtes Wetter, nur verschiedene Arten von gutem Wetter. von John...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
5 4 28

Villach
Winterspaziergang

Winterspaziergang in Villach den Drauradweg entlang bis zum Silbersee. Derzeit kann man am Silbersee nicht eislaufen. Aber man kann einen Spaziergang um den See machen und die Natur  genießen.  Die Schönheit der Erde kann man nicht kaufen, sie gehört dem, der sie entdeckt, der sie begreift und versteht, sie zu genießen. Henry Bodeaux

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
9

Ausflugstipp 2021
Spaziergang durch die winterliche Natur

Die Remise in Bad Vöslau eignet sich super für einen winterlichen Spaziergang rund um die Fischteiche. Gerade wenn es geschneit hat und die Teiche anfangen an der Oberfläche zuzufrieren, kann man die Natur so richtig genießen. Gerade in Zeiten von Corona ist der Spaziergang an der kühlen frischen Luft wunderbar. Ein Vorteil ist natürlich, dass die Vöslauer direkt von Zuhause aus die Remise zu Fuß erreichen können.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
9 7 39

Weissensee
Winterlandschaft

Bei traumhaften Wetter gingen wir um den Weissensee bis hinauf zur Almhütte "Alm hinterm Brunn".  Zur Zeit kann man am Weissensee nicht Eislaufen. Aber zum Langlaufen, Spazieren gehen und die Natur zu genießen ist es hier wunderschön. Wir gingen vom Westufer hinauf bis zur Brücke. Von dort ging es weiter bis Richtung Neusach. Hier geht man den geräumten Winterwanderweg hinauf bis zur Hütte. Coronabedingt geschlossen! Nach einer kurzen Rast gingen wir den Weg zurück und an der anderen Seite vom...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
>>> Bitte unterschreiben Sie hier für eine Volksabstimmung über das Gatterjagdverbot! <<<
72 16 7

Burgenland: Landesjagdgesetz Novellierung
Volksabstimmung zum Verbot von Gatterjagden

BURGENLAND.  Die Jagd im Gatter polarisiert! Tierrechtsgruppen und die Grünen fordern seit Jahren das Aus für die eingefriedeten Jagdgebiete, in denen die Wildtiere durch Futter angelockt oder gar durch Jagdhunde in Panik zusammengetrieben werden und dann erschossen werden. In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland wurden zwar diesbezügliche Verbote beschlossen, aber das Burgenland hat im Dezember 2020 das Gatterjagdverbot revidiert. Jener Passus, der Jagdgatter ab 2023 verboten hätte, wurde...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Silvia Plischek
7 4 51

Goldeck
Unser erstes Gipfelkreuz im neuen Jahr!

Unsere erste Winterwanderung ging hinauf aufs Goldeck! Über die Goldeckstraße ( Länge 14,5 km)  fuhren wir hinauf bis zum  Goldeck-Endparkplatz "Seetal" auf 1.895 m. Von dort gingen wir hinauf zum Gipfelkreuz. Egal ob zu Fuß, mit Schneeschuhen oder Tourenskiern, diese Wanderung ist für Groß und Klein geeignet. Manche nehmen auch eine Rodel mit. Unterwegs hat man einen schönen Ausblick auf die Berge und ins Tal hinunter. Am Gipfel hat man einen wunderschönen Rundumblick auf die Berge und ins...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Es gibt so viele wunderschöne Destinationen, die sich als Alternativen anbieten! ...
49 17 15

Appell an die Vernunft
Semmering: Massenandrang am Zauberberg & Alternativen

SEMMERING.  Wie aus den diversen TV- und Medienberichten bekannt ist, wurde der Kurort Semmering und der Hirschenkogel seit 25.12.2020 immer wieder dermaßen von Wintertouristen überschwemmt, dass aufgrund dieser Unvernunft und Disziplinlosigkeit drastische Schritte seitens der Gemeinde Semmering überdacht werden mussten! Da trotz Covid-19 die Ignoranz bei den Besuchern zu überwiegen scheint und somit mit weiteren Anstürmen zu rechnen ist, sieht man sich seitens der Gemeinde mittlerweile sogar...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
1 1

Corona 2020 / 2021
Öffentliche Diskussion erzeugt falsche Erwartungen

Seit Beginn der Pandemie gibt es eine sehr kontroverse Diskussion um den Lockdown und seine Folgen. Viele Diskussionen erzeugen ein völlig falsches Bild und erwecken völlig falsche Erwartungen bei den Menschen. Bei allen Überlegungen und Maßnahmen geht es doch letztendlich um die Reduzierung bzw. Vermeidung von Kontakten, bis die Impfung wirklich greift. Wir sollten uns alle einmal klarmachen, dass der Lockdown, mit all seinen Maßnahmen, aus gesundheitlichen Gründen, zum Schutz von uns allen,...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Der Baby - Schnee - Elefant lässt es sich gut gehen
1

Terrassengast
Baby - Schnee - Elefant

Auf der Sonnenterrasse vom Gasthaus Häuserl im Wald, in Mariapfarr, lässt es sich zurzeit ein Schnee Elefant gut gehen. Wer möchte nicht mit ihm den Platz tauschen, bei dieser Traumhaften Aussicht.  Familie Miedl, freut sich schon auf viele Gäste, die diese einzigartige Skulptur bewundern werden. Und neben ihm in der Sonne Platz nehmen.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Moser Michael
Sonnenuntergang mit Föhnwolken
7 1 64

Schnappschüsse des Monats
Das sind die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Dezember 2020

NIEDERÖSTERREICH. Die Weihnachts- und Adventzeit soll immer die ruhigste und besinnlichste Zeit des Jahres sein. Doch in diesem Jahr war sie wohl für viele etwas zu ruhig. Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir uns auch an Weihnachten an Abstandsregeln und Personenbeschränkungen halten müssen.  Doch wir wollen nicht an die weniger schönen Dinge denken, sondern uns den wunderschönen Bildern unserer Regionauten erfreuen. Diese sind auch im Dezember wieder bei Wind und Wetter vor die Türe...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Mit dem Rad auf der Skatingspur im Lechtal unterwegs. Kann man machen, ist so aber nicht wirklich vorgesehen.

Wintersport anno 2020
Ja, mir san mit` m Radl då

LECHTAL. Lange Zeit war es ja nicht ganz so klar, was man in Sachen Wintersport heuer so alles darf, und was nicht. Alpines Skifahren, Skitouren gehen, Langlaufen? Ja, schon, aber mit Abstand und unter Einhaltung sonstiger Reglungen, man könnte auch Einschränkungen sagen. Und wie ist das mit dem "Loipenradeln" geregelt? Kennen Sie nicht? Wir bisher auch nicht, aber im Lechtal entdeckten wir kürzlich einen "Pionier" dieser Sportart. Die harte Skatingspur auf Höhe von Stockach bot augenscheinlich...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Adventkranz leider heuer nicht aus Tannenreisig...
19 12 19

Auf ein friedliches Jahr 2021!
Weihnachten 2020 bei uns daheim

Da wir ja seit dem Tod meiner Mutter vor vier Jahren den Heiligen Abend immer zu zweit daheim feiern, war dies auch heuer trotz der Coronapandemie  für uns kein Problem. Am späten Vormittag kamen Angelika und Markus, langjährige Freunde, kurz bei uns vorbei und es gab schon eine vorzeitige Bescherung. Anschließend war gemeinsames Kochen angesagt- Hansi  bereitete den Kipflersalat zu, ich den Karpfen. Beides mundete vorzüglich. Das Schmücken des Christbaumes ist immer meine Aufgabe, da lasse ich...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • elisabeth pillendorfer
UPDATE: Abbruch Riesentorlauf 28.12.2020 ...
16 10 6

25-jähriges Jubiläum Ski-Weltcup der Damen am Semmering
UPDATE: Ski-Weltcup 2020 am Hirschenkogel ... Abbruch Riesentorlauf

SEMMERING.  Zum kürzlich veröffentlichten Bericht – Ski-Weltcup 2020 der Damen am Hirschenkogel – sende ich Euch nachstehendes Update! Der extrem starke Wind wurde am 28. Dezember 2020 für die Ski-Damen beim 25. Jubiläum leider zum Spielverderber! Der Riesentorlauf musste nach einem Durchgang abgebrochen werden! Der unmittelbar vor Beginn des 2. Laufs aufgekommene Sturm machte ein Rennen unmöglich! "Gegen einen Sturm dieses Ausmaßes konnte man leider nicht ankämpfen, am Berg wurden Sturmböen...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
Titelbild: Winterwonderland am Semmering
67 18 23

Grüße aus dem Semmeringgebiet – Faszinierende Naturschauspiele
Winterwonderland am Semmering

SEMMERING.   Es ist immer wieder ein erhebendes Erlebnis für den Betrachter, wenn sich beeindruckende Nebelfrostablagerungen durch abgesetzte Niederschläge, wie Raureif, Raueis und/oder Klareis in der Natur zeigen. Diese bilden sich meist beim Gefrieren von Nebeltröpfchen vorwiegend an vertikalen Flächen, deren Oberflächentemperatur unter dem Gefrierpunkt liegt und deren Wachstum durch Wind begünstigt wird. Die zauberhaften Eisnadeln und Eisschuppen, die dabei entstehen, oder die körnigen, fest...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
 Ski-Weltcup 2020 am Hirschenkogel
30 11 5

Grüße vom Semmering - 25-jähriges Jubiläum Ski-Weltcup der Damen
Ski-Weltcup 2020 am Hirschenkogel

SEMMERING.   Am 28. und 29. Dezember 2020 findet der Damen-Ski-Weltcup am Hirschenkogel, dem sogenannten Zauberberg am Semmering, wieder statt, ... leider zum Jubiläum coronabedingt ohne Zuseher vor Ort! Vor 25 Jahren fuhren die Ski-Weltcupdamen das erste Mal um den Sieg am Semmering und wurden entlang der Strecke von der Euphorie des Publikums und einer bombastischen Stimmung begleitet! Dieses Jahr bleibt es rund um die Rennstrecke ruhig! Wegen Covid-19 können wir das Sport-Ereignis nur vom...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
Monat Jänner: Bild # 1808
15 8 38

Tiroler Schnappschuss- Galerie
Meine Fotos welche in die jeweiligen Monats- Galerien aufgenommen wurden

Zu Beginn eines jeden Monats veröffentlichen die Tiroler Bezirksblätter die ersten Schnappschüsse des aktuellen Monats. Im Laufe der folgenden Tage und Wochen wird diese Galerie des jeweiligen Monats mit den besten, schönsten und lustigsten Schnappschüssen ergänzt. Statistisch betrachtet schafften es 3 Fotos von mir pro Monat in diese Galerie. Insgesamt ergibt dies bis dato 48 Fotos. Kann sein, dass in der letzten Woche das eine oder andere Foto es noch in die Dezembergalerie schafft. Wenn ja,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik
Titelbild: Bäume als historische Zeitzeugen / Naturdenkmäler im Bezirk Neunkirchen
60 18 16

Wunder der Natur / Bäume als historische Zeitzeugen
Naturdenkmäler im Bezirk Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN.   Alte, imposante Bäume faszinieren nicht nur durch ihre prächtige Erscheinung, sondern sind auch von einem ganz speziellen Zauber umgeben. Ihre unvergleichliche, wundervolle Aura übt auf viele eine magnetische Anziehung aus. Wenn man ihren riesigen Stamm berührt und in die mächtige Krone blickt, so ist dies ein unbeschreiblich schönes und ergreifendes Gefühl. Ebenso ist es sehr beeindruckend, wenn man sich vorstellt, was diese geschichtsträchtigen Bäume in den vergangenen...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
14 8 44

Hochrindl
Winterlandschaft

Bei herrlichem Sonnenschein spazierten wir auf der Hochrindl den Winterwanderweg entlang. Wir tanken Energie, genossen den Sonnenschein und die Winterlandschaft.  "Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischt, Wind kräftigt, Schnee erheitert. Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur verschiedene Arten von gutem.“ ( John Ruskin )

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
5 3 50

Turracher Höhe
Winterspaziergang

Einen Teil der Drei-Seen-Runde gingen wir auf der Turracher Höhe entlang.  Winterlandschaft pur!  Die Natur ist voller Genie, voll Göttlichkeit, so dass auch nicht eine Schneeflocke ihrer formenden Hand entgeht. (Henry David Thoreau)

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
1 1 5

Regional kaufen in Bad Vöslau 2020
Engel am Straßenrand ☃️

Der Adventsmarkt in Bad Vöslau fällt dieses Jahr, genau wie viele andere auch, aus. Das ist aber für manche kein Hinderungsgrund ihre märchenhaften Produkte trotzdem anzubieten. Bei einem Nachmittagsspaziergang zwischen Bad Vöslau und dem Wiener Neustädter Kanal findet man plötzlich einen Stand mit Engelsfiguren. An diesem und dem nächsten Wochenende lässt sich der Spaziergang mit einem Besuch der Engelsfiguren verbinden. Tolle Initiative ...🎅

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.