Blütenträume Fotografie

Beiträge zum Thema Blütenträume Fotografie

1 1 4

Das Farbfeuerwerk im Frühling
Die Welt ist wunderschön, aber manchmal vergessen wir die Augen dafür zu öffnen.

Gewöhnliche Kuhschelle, selten Sie zu finden.  Doch am Marzerkogel da gibt's es sie noch in großer Anzahl. Sie scheint sich auf den Trockenwiesen Recht wohl zu fühlen und gedeiht prächtig. Es ist Anfang Mai, sie ist zwar schon verblüht. Ihr lilafarbenes Kleid ist bereits verblichen doch alles ist Vergänglich. Doch schon bald,  wirst du wieder neu aufblühen. Sonne wärmt dich am Morgen, der Wind tanzt mit dir und der Mond spendet dir Licht indem dunklen und kalten Nächten. Schön bald wärmt dich...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Ulli Hafenscher
Es grünt und blüht in unseren Gärten, der Frühling ist da!
1 1 14

Der Frühling ist da
Es blüht und grünt so schön

Jetzt ist der Frühling endlich da und mit ihm die frische Frühlingsbrise. Auch die Sommergäste, die Schwalben, die Mönchsgrasmücke oder die Stare sind schon da. Diese Vögel erfreuen uns mit ihrem fröhlichen Gesang und Geplauder, wenn wir in die Natur rausgehen. Auch das erste Piepsen aus dem Vogelnistkasten ist schon zu hören. Jetzt haben die Eltern viel zu tun mit der Nahrungssuche. Jetzt ist er endlich da, der Frühling, und erfreut unsere Seele.

  • Purkersdorf
  • Regine Spielvogel
Idylle pur...
28 17 25

Der Wasserpark ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert!
Frühlingsidylle im Floridsdorfer Wasserpark

Vorigen Sonntag nutzten wir das frühlingshafte Wetter  zu einem Besuch im  Floridsdorfer Wasserpark ( angelegt von 1928 bis 1929 ), der sich derzeit von seiner schönsten Seite zeigt. Dieser Park ist ein kleiner Teil der Alten Donau und  hat eine Größe von etwa 143 000 Quadratmetern, wovon ein Drittel mit Wasser bedeckt ist. Es gibt zwei Teiche, die durch Kanäle verbunden sind und eine große Insel; über die Kanäle führen kleine steile Brücken im japanischen Stil. Während in meiner Kindheit sehr...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • elisabeth pillendorfer
Stiefmütterchen mit dem großen Flakturm im Hintergrund und leider viele Menschen, die die Wiese eigentlich nicht betreten dürfen ( Hinweistafeln an jeder Ecke )...
21 12 16

Naherholungsgebiet Augarten
Leopoldstädter Schmuckstück und Schandfleck

Der Augarten, ein beliebtes Naherholungsgebiet der Leopoldstädter und Brigittenauer, wird in der Zeit der Coronapandemie besonders gerne besucht, da er leicht erreichbar ist, sodass man auch noch nach der Arbeit  hingehen kann, um zu entspannen und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Für Kinder gibt es den großen "Waldspielplatz", wo bei unseren Kleinen bei der großen Auswahl an Spielgeräten sicher keine Langeweile aufkommen wird. Leider hat, vor allem in der letzten Zeit, die Disziplin...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • elisabeth pillendorfer
18

Frühling
Blütenpracht

In Bad Fischau und den Fischauervorbergen hält der Frühling Einzug! Die Sonnenstrahlen und die vielen Blüten und Blumen sind richte Seelenwärmer! Schönes Osterfest!!

  • Wiener Neustadt
  • Iris Pete
Schlauchpflanze
27 17 3

Regionauten- Challenge 6
Schlauchpflanze oder Kannenpflanze? Ein Dankeschön an Peter Kirchengast für die Nominierung!

Bei der Schlauchpflanze handelt es sich um eine fleischfressende ( carnivore) Pflanze, die fast ausschließlich im Osten und Südosten der USA verbreitet ist. Heutzutage ist sie auch als Zimmerpflanze beliebt, da sie nicht nur als Blickfang geeignet ist ( oft ist sie rot bis grün gefärbt und fein geädert ), sondern weil man mit ihrer Hilfe auch Fliegen oder andere lästige Insekten bekämpfen kann. Die Insekten werden vom Nektarduft angelockt und sobald sie den sehr glatten Rand des Gefäßes...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • elisabeth pillendorfer
63

Die Ameisen bei der Arbeit beobachtet
Heute wieder unterwegs gewesen

Hallo heute wieder unterwegs gewesen. Man braucht in Frohnleiten nur die Augen offen halten beim spazieren gehen. Ich Zeige euch einige Bilder von mir Fotografiert Heute  Sonntag die Blumen von Nachbars Garten und von der Stadtgemeine Frohnleiten.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • August Kaefer
6 4 34

Blumenpracht aus Treibach Althofen

Heute sage ich mit dieser Blumen bracht langsam auf Wiedersehen und möchte mich bei euch allen herzlichst bedanken, dass euch meine Bilder gefallen haben, und bin jetzt fast 10 Jahre Regionaut der Kärntner Woche und möchte mich auch bei euch bedanken, dass ich so Traumhaft schöne Bilder von euch sehen durfte, DANKE!!

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
24 20 16

Lebenswertes Karmeliterviertel
Grünoasen im Leopoldstädter Karmeliterviertel

Das Karmeliterviertel, ein zentrumsnaher Stadtteil der Leopoldstadt, ist bei seinen Bewohnern wegen  der relativ ruhigen, aber günstigen Lage sehr beliebt; zu Fuß gelangt man in etwa zwanzig Minuten zum Stephansplatz und die Infrastruktur ist wirklich hervorragend.  Mir persönlich gefallen die vielen kleinen Grünoasen im Grätzel besonders gut. Einige davon möchte ich Euch gerne vorstellen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • elisabeth pillendorfer
19 14 20

Rosarium im Bezirk Eferding
Blüten, Düfte, Lust auf Rosen

Die Anlage ist täglich für Besucher geöffnet. Die Rabatte sind im barocken Gartenstil angelegt und barrierefrei . Umgeben ist der Park mit einer 2 Meter hohen Mauer, an der sich Kletterrosen, denn sogenannten Ramblern hochranken. Es ist die größte Sammlung Österreichs mit über 1000 Rosen, die mit Namenschildern versehen sind. Es sind Sorten dabei, die schon Römer in den Gärten anpflanzten. Zu Sommerbeginn ist die Anlage ein traumhaft schön Anblick, der sich mit Fotos  nicht vergleichen kann. ...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
23 17 5

Natur auf dem Balkon
Ein Tag im Leben einer Pflanze

Es ist für mich immer wieder besonders interessant, die Pflanzen zu beobachten. Heute zeige ich den Tagesablauf eines Sauerklees. Am Morgen sind die Blätter entfaltet, die Blüten warten noch auf die Sonne. Die Blüten sind bezaubernd, sie strecken sich der Sonne entgegen. Sehr durstig ist dieser Sauerklee. Falls ich zu spät ans Gießen denke, lässt die Pflanze alle Blätter und Blüten hängen. Am Abend, wenn es dunkel wird, klappen die Blätter zusammen und die Blüten schließen sich.

  • Wien
  • Ottakring
  • Poldi Lembcke
18 15 12

Floridsdorfer Wasserpark
Frühling im Wasserpark

Den letzten Sonntag nutzten wir bei frühsommerlichen Temperaturen und wolkenlosem Himmel zu unserem ersten kleinen Ausflug seit der Ausgangsbeschränkungen, die uns die Coronakrise bescherte; unser Ziel war der Floridsdorfer Wasserpark, der von 1928- 1929 angelegt wurde. Er ist ein als Parkanlage gestalteter kleiner Teil der Alten Donau, hat eine Größe von etwa 143 000 Quadratmetern und ist zu einem Drittel von Wasser bedeckt.  Da durch den Hubertusdamm im Westen warmes Donauwasser in das...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • elisabeth pillendorfer
6 7 17

Blütenzauber aus Althofen

Heute habe ich wieder ein paar bunt gemischte Bilder für euch alle mit der Kamera eingefangen und euch damit erfreuen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.