Alles zum Thema Schmetterling

Beiträge zum Thema Schmetterling

Politik
Stadtrat Dominic Hörlezeder, Siglinde Malleck, Sylvia Bartl, Dieter Stadlbauer und Ortsvorsteher Bernhard Wagner.

Schutzzone in Waldheim: Stadt schützt Schmetterlingsart

Die Stadt will im Amstettner Ortsteil zwei vom Aussterben bedrohte Arten retten. STADT AMSTETTEN. Eine Schutzzone entsteht im Amstettner Ortsteil Waldheim. Die Osterluzei (eine Pflanzenart) und der dazugehörige Osterluzeifalter (ein Schmetterling) stehen dort künftig auf einem Grundstück der Stadt unter besonderer Beobachtung. „Die Schutzzone wird rund 400 Quadratmeter groß sein und schließt direkt an den Heidewald an“, erklärt Sylvia Bartl vom Referat für Umwelt, Klima und kommunale...

  • 18.03.19
  •  1
Lokales
Mädchen mit einer Becherlupe.

Schmetterlings-Vielfalt in Tirol

Rund 170 verschiedene Tagfalter-Arten bereichern die Tiroler Fauna, fast so viele wie in ganz Deutschland. Über deren Verbreitung und Bestandsentwicklung ist allerdings erstaunlich wenig bekannt. Das soll sich mit dem vor einem Jahr als Citizen-Science-Initiative gestarteten Tagfalter-Monitoring „Viel-Falter“ nun ändern. Seit einem Jahr werden in Tirol regelmäßig Schmetterlinge gezählt. Eine langfristige Beobachtung der heimischen Tagfalter gibt es im alpinen Raum, mit Ausnahme der Schweiz,...

  • 27.02.19
Freizeit
4 Bilder

Erster Besuch eines Schmetterlings..... der ADMIRAL....

.....ist ein Wanderfalter, der sich in unseren Breiten nur durch Zuwanderung von Tieren aus dem Süden erhalten. Normal sieht man den Admiral von Mai bis Oktober. Die zugewanderten Falter legen ihre Eier an Brennnessel ab. Er bevorzugt Gärten-Obstgärten, Waldränder und Parks. Dieses Exemplar habe ich heute 14. 02. 2019 im Garten gesehen.

  • 14.02.19
  •  14
  •  9
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens
Die Daten, die man kennen muss

Weil heute (28. Jänner) der Europäische Datenschutztag ist, verrate ich Ihnen ein paar Daten, die ich verraten darf, weil sie ohnehin jeder kennt. Also zumindest jeder, der sich mit unnützem Wissen beschäftigt. Dafür muss ich mein Hirn nicht besonders anstrengen, da ich das unnütze Wissen ja in mir trage. Wäre ich eine Seidenspringerraupe, wäre das etwas anstrengender. Da müsste ich nämlich erst einmal überlegen, in welchem meiner elf Gehirne ich das unnütze Wissen abgespeichert...

  • 28.01.19
Lokales

Metamorphosen
Vom Landesschulrat zur Bildungsdirektion

Eines der schönsten Beispiele der Metamorphose in der Natur ist das des Schmetterlings. Dies ist nicht nur eine Verwandlung sondern auch ein Neubeginn! Man sagt: „Der Schmetterling ist der Engel einer toten Raupe“ Auch Menschen können sich verwandeln, nicht nur körperlich, sondern auch im geistigen und seelischen Sinne. Und sie können es nicht nur einmal wie die Schmetterlinge, sondern glücklicherweise mehrmals im Leben. Menschen können sich verändern vom Messie zum organisierten...

  • 10.01.19
Freizeit
Marieluise Fischer mit ihrem Erstlingswerk.

Zufällig Autorin
Kirchberger Lehrerin schrieb Kinderbuch

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Volksschullehrerin Marieluise Fischer aus Kirchberg erfüllte sich einen Traum: "Ich habe ein Kinderbuch geschrieben, das in den nächsten Tagen auf den Markt kommt." Titel  des Buches: "Das kleine Reh, auf der Suche nach dem goldenen Schmetterling". Wovon das Buch handelt? "Ein kleines Reh lebt mit seiner Familie in einem versteckten Teil des Waldes. Eines Tages entdeckt es von der Ferne einen goldenen Schmetterling und hört einen alten Baum flüstern. Das glaubt ihm aber...

  • 19.12.18
  •  1
  •  1
Sport

Schwimmbewerb des ASKÖ
Schwimmclub Volksbank Braunau bei Meisterschaften

BRAUNAU. Der SC Volksbank Braunau war mit acht Schwimmern bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften in Linz vertreten.  SC Volksbank BraunauDie Schwimmer des SC Volksbank Braunau waren bei den Bundesmeisterschaften in Linz erfolgreich.  Verena Eichberger räumte bei 200m Schmetterling den 2. Platz ab. Weiters holte sie sich die Bronzemedaille über 50m und 100m Schmetterling, 100m Brust und 100m Freistil. Jan Wiedorfer belegte über 100m Schmetterling den 2. Platz. Auch Johannes Hofmann konnte mit...

  • 30.10.18
Freizeit
2 Bilder

Großer Monarchfalter und Raupe dazu

Diese beiden Aufnahmen hat mir eine Freundin geschickt, die gerade in USA ist. Ich darf sie mit ihrer Erlaubnis hier veröffentlichen. Der Monarchfalter (Danaus plexippus) oder Amerikanische Monarch ist ein auffällig orange und schwarz gezeichneter Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Er ist in Amerika weit verbreitet und hat sich im 18. Jahrhundert über den Südpazifik bis nach Australien ausgebreitet. Der Monarchfalter ist der am besten erforschte...

  • 30.09.18
  •  68
Leute

Geschichte: Schmetterlingsleben

Schmetterlingsleben Lange Zeit lebte ich zufrieden und satt in einem dunklen Kokon. Hier in dieser engen Welt fühlte ich mich beschützt und geborgen. Verschiedene Außengeräusche nahm ich nur gedämpft wahr, deren Bedeutung interessierte mich nicht, sie beunruhigten mich eher. Eines Tages spürte ich eine große Unruhe in mir, ich konnte mir die Ursache dafür Auf einmal bekamen die starken Außenwände meiner einer einst sicheren Behausung bekamen Sprünge. Dadurch konnte ich voller Neugierde...

  • 25.09.18